close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Business Target Group GmbH

EinbettenHerunterladen
Wer wir sind
Das Training wird von zwei erfahrenen
Erziehungsberatern geleitet:
Christel Bisterfeld
Dipl. Sozialarbeiterin
Mediatorin (BAFM)
Trennung meistern –
Kinder stärken
Ein Gruppentraining für Eltern in Trennung
Volker Strenger
Dipl. Psychologe
Systemischer
Familientherapeut
Landratsamt
Breisgau- Hochschwarzwald
Beratungsstelle für Eltern, Kinder und
Jugendliche
●● Genaue Termine auf Anfrage
●● Es besteht die Möglichkeit zu einem Informationsgespräch im Vorfeld
●● Anmeldungen sind im Sekretariat der
Beratungsstelle möglich
Bismarckstraße 3
79379 Müllheim
Telefon: 0761 2187-2411
Telefax: 0761 2187-72411
E-Mail: beratung-ekj@lkbh.de
www.breisgau-hochschwarzwald.de
Trennung meistern –
Kinder stärken
Themen des Elterntrainings
Das Elterntraining unterstützt
durch
Eine Trennung verändert in vielen Bereichen das
bisherige Leben - für Eltern wie für Kinder. Sie
bedeutet fast immer eine Belastung für alle Familienmitglieder.
●● Was kann ich tun um Konflikte mit dem
anderen Elternteil zu entschärfen, damit gute
Regelungen für die Kinder gefunden werden?
●● zwei getrennte Gruppen, so dass beide
Eltern in unterschiedlichen Gruppen teilnehmen können
Eltern stehen vor der Aufgabe sich in Ihrem
Leben neu einzurichten, die Trennung zu verarbeiten, finanzielle Regelungen zu finden und
vieles mehr. Auch die Kinder brauchen die
Aufmerksamkeit und Unterstützung ihrer Mütter
und Väter, um die Veränderungen gut zu
bewältigen.
Wenn es nach der Trennung immer wieder zum
Streit zwischen den Eltern kommt, etwa über
Umgangs- oder Erziehungsfragen, ist das für
Mütter und Väter eine zusätzliche Belastung, die
anstrengend ist und Energie kostet. Für die
Kinder wird es dann erheblich schwerer sich in
der neuen Lebenssituation zurechtzufinden.
Mit unserem Gruppentraining möchten wir Sie
unterstützen, in Ihrer Trennungssituation sowohl
die eigenen Bedürfnisse, als auch die Ihrer
Kinder im Blick zu behalten.
●● Was kann ich selbst für mich tun, um Stress
zu vermeiden oder abzubauen?
●● Was braucht mein Kind in dieser Zeit der
Trennung? Welche Bedürfnisse sind typisch
für Kinder unterschiedlichen Alters?
●● Wie antworte ich meinen Kindern auf ihre
Fragen?
●● praxisnahe Vermittlung von Ergebnissen aus
der Trennungs- und Scheidungsforschung
●● die Möglichkeit neue Lösungen für schwierige Situationen in einer kleinen Gruppe
auszuprobieren
●● die Gelegenheit zum Austausch mit anderen
Vätern und Müttern mit Trennungserfahrung
Allgemeines zum Gruppentraining
●● Wie reagiere ich auf schwieriges Verhalten,
Ängste und andere unangenehme Gefühle
meines Kindes?
●● Es finden 5 Termine à 3 Stunden mit max.
8 Teilnehmenden statt
●● Wie könnte in Zukunft meine Zusammenarbeit mit dem anderen Elternteil aussehen?
●● Für die Teilnahme ist es nicht erforderlich,
dass auch der andere Elternteil einen Kurs
besucht
●● Alle persönlichen Inhalte des Trainings
werden absolut vertraulich behandelt
(Schweigepflicht)
●● Das Angebot ist kostenfrei
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
1 647 KB
Tags
1/--Seiten
melden