close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Christbaum selbst schlagen Was trägt der Weihnachtsbaum 2011?

EinbettenHerunterladen
.............................................................................................................................................................................................................................................
FREITAG, 25. NOVEMBER 2011
SEITE 33
.............................................................................................................................................................................................................................................
Weihnachts-Magazin
Was trägt der Weihnachtsbaum 2011?
Unser Adventskalender
Schmuckhersteller nennt die wichtigsten Trends dieser Saison
Auch Christbäume sind modischen Trends unterworfen.
„Silber und Gold stehen dieses Jahr im Mittelpunkt, in
Kombination
miteinander
und mit den Mode-Trendfarben Lila und Flieder“, verrät
Johann Wanner, der seit mehr
als 30 Jahren Weihnachtsschmuck herstellt. Gold wirke
wärmer, Silber sei die edlere
Variante: „Es passt gut zu festlichen Tafeln, zu Tafelsilber
und weißen Tischtüchern.“
Daneben gebe es einen Retrotrend, zurück zu den 50erund 60er-Jahren, der vor allem jüngere Menschen begeistere. „Ein nostalgischer,
poetischer Stil, geprägt durch
Pastelltöne, die mit intensivem Rot und Blau kombiniert
werden“, sagt Wanner.
Wer es gestylter möge, für den
sei „gentle horizon“ in Grau
und Braun mit roséfarbenen
Akzenten der richtige Trend.
„Hier gilt die Devise: Weniger
ist mehr – es werden große
Kugeln eingesetzt, der Baum
Petrol als Farben eingesetzt“,
erläutert Wanner.
Auch Naturverbundenheit sei
wichtig – kindlichere Interpretationen des Weihnachtsthemas seien dagegen 2011
weniger stark vertreten. Als
Baumschmuck steht die Kugel im Mittelpunkt – für Wanner der wichtigste Schmuck
bis hoch zur Baumspitze: „Für
eine klassische Spitze muss
ein Baum gekappt werden. Ich
finde es schöner, stattdessen
drei verschieden große Kugeln an die Spitze zu binden
und sie in ihrer natürlichen
Form zu belassen.“ (dapd)
16. Dezember
Wenn Sie heute für das Türchen unseres Adventskalenders anrufen, können Sie 2x2
Freikarten für die Show „Magic of the Dance“ am 4. JanuarinderRostockerStadthalle
vom Concertbüro Zahlmann
gewinnen.
Rufen Sie uns an und sagen
Sie uns, wer (Firma, Sponsor) das heutige Geschenk
gestiftet hat. Die Teilnahmebedingungen finden Sie auf
Seite 3!
Schöne bunte Glitzerwelt: Silber und Gold stehen in Sachen
FOTO: DAPD
Baumschmuck in diesem Jahr im Mittelpunkt.
soll aber nicht überladen wirken“, rät der Schweizer.
Freunde exotischer Dinge
könnten sich an „bountiful
scenery“ orientieren. „Hier
werden Stilelemente aus aus
Afrika, Asien und Europa sowie Rottöne, Lemongrün und
Christbaum selbst schlagen
Fahrt in den Darguner Forst am 11. Dezember um 11 Uhr
Was könnte schöner sein, als
die Pirsch nach dem Baum zu
einem Familienereignis zu
machen? Mit den eigenen
Plätzchen im Gepäck sich einfach in den Zug setzen und
hinaus in den Forst fahren –
die Idee des Weihnachtsbaumschlagens hat die Agentur „SphinxET“ 2008 in unserer Region erstmals aufgegriffen und konnte in den vergangenen drei Jahren mit zahlreichen Familien in den Darguner Forst starten, um dort gemeinsam mit den Förstern,
Säge und Axt in den Wald zu
ziehen.
Wer dann nach zielgerichteter Suche seinen Baum gefunden und geschlagen hatte,
konnte dieses bei Kuchen,
Glühwein oder Tee in gemütlicher Winterrunde feiern, bevor alle mit großer Tanne im
Regionalzug die Heimreise
antraten. In diesem Jahr sind
alle Suchenden wieder dazu
eingeladen!
Nach vorheriger Anmeldung
unter: 0381 / 128 93 92 fährt
jeder Interessierte mit den
Nahverkehrszügen von DBRegio Nordost am Sonntag,
11. Dezember, zum Bahnhof
Tessin. Mit gültigem Bahnticket und der bestätigten Voranmeldung im Gepäck kann
um 11 Uhr unentgeltlich ein
Bus in den Darguner Forst
und zurück nach Tessin genutzt werden. Seinen Baum
findet jeder mit Namen versehen am Bahnhof wieder.
Hinweis: Bei Nicht-Anreise
mit dem Zug wird eine Kostenpauschale in Höhe von 5
Euro pro Person erhoben. Eine selbstständige Anreise in
den Wald ist seitens des Forstamtes nicht gewünscht.
*Finanzierungsangebote der Santander Consumer Bank AG (Bonität vorausgesetzt) bei teilnehmenden
Polaris-Händlern für das Modell Polaris Sportsman 500 HO Forest in grün mit Winterausrüstung (bestehend aus: Glacier 3-System,
Schneeschild mit Verschleißleiste und Begrenzungsstangen, Windschutzscheibe, Gepäckträgerbox). Unverbindliche Preisempfehlung
der Polaris Germany GmbH: 9490,00 Euro (inkl. Straßenzulassung). Repräsentatives Beispiel: Vorstehende Angaben stellen
zugleich das 2/3 Beispiel gem. § 6a Abs. 3 PAngV dar. Aktionszeitraum vom 17.10.2011 bis 28.2.2012 bzw. solange der Vorrat reicht.
Abbildungen dienen nur illustrativen Zwecken und können von der Realität abweichen.
Druckfehler, Farbfehler, Irrtümer vorbehalten.
Der größte Quad- u. ATV-Händler
in Mecklenburg-Vorpommern!
TGB 325 Blad
mit Winterpaket
5999,–
Verkauf • Vermietung • Service
Goldberger Chaussee 4, 18276 Badendiek/Güstrow
Tel. +49 (0) 38458 / 20 213
Seinen Weihnachtsbaum selbst aussuchen und schlagen kann
man am 11. Dezember im Darguner Forst.
FOTO: SPHINXET
www.quad4more.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
519 KB
Tags
1/--Seiten
melden