close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bei uns ist was los, im Feiern sind wir groß

EinbettenHerunterladen
8 | INGELHEIM / REGION
DONNERSTAG, 21. JANUAR 2010
Bei uns ist was los, im Feiern sind wir groß
NCI feiert seine erste Sitzung in 2010 / Motto: „Land des Lächelns“ / Karten für Kurzentschlossene für Freitag
Eine traumhafte chinesische
Nachtlandschaft mit riesigem
Vollmond, der über bambusumrahmtem Komiteetisch aufragt.
Vor dem Mond auf der Dschunke
pinkelt ein Matrose ins Meer
(kleiner Scherz des Dekorateurs). An den Wänden hängen
die zum Motto „Land des Lächelns“ passenden Bilder und in
der Narrhalla WBZ wuseln Besucher und NCI-ler aufgeregt
durcheinander.
Zauberten dem Publikum ein Lächeln ins Gesicht: Die NCI-Garde gab ihr Cancan-Debüt in der neuen Uniform und das NCI-Männerballett tänzelte
leichtfüßig im ostasiatischen Outfit über die Bühne.
Fotos: Bielert
den und bleib wie du bist!“ In
gelben chinesischen Kostümen
bevölkert das Crazy Kinderballett die Bühne. Mal mucksmäuschenstill, dann mit Applaus und Gelächter erlebt das
Publikum den exzellenten Vortrag des neuen Protokollers, der
das Geschehen außer- und besonders innerhalb Ingelheims
auf den Punkt bringt. Glänzende Augen bekommen insbesondere die Herren der Schöpfung
beim Anblick der neuen NCIGardetänzerinnen, die bei ih-
rem Premieren-Auftritt in ihren
ebenfalls neuen Kostümen zum
Cancan Beine schwingend über
die Bühne fegen. „Ach, wenn
ich doch erst 18 wär!“ seufzt
ein junger NCI-ler und beschreibt die damit verbundenen Nöte. Das Tanzmariechen
zeigt schon fast artistische Leistungen und bringt den Saal damit zum Beifallssturm.
„Ingelheimer
Weihnachtsmarktstandfrau bekommt Besuch von ihrer Schulfreundin,
die vor Jahren nach Shanghai
heiratete“; was die beiden Debütantinnen sich so alles zu
erzählen haben...!?
Nach der Pause erwartet das
Publikum die energische Predigt eines Pfarrers wider den
Teufel Alkohol. Der Pfaffe ist so
engagiert, dass er predigend,
eine ganze Flasche dieses Teufelszeug schluckend vernichtet. Natürlich bleibt dies nicht
ohne Folgen auf die Reihung
seiner Worte und seine Aussprache, was im Saal Lachstürme hervorruft. Das Jugendbal-
lett „In Motion“ glänzt bei seinem Auftritt im chinesischen
Look. Klingelnd schiebt ein
NCI-bekannter „Penner“ das
mit Plastikeinkaufstüten der
einschlägigen Billigkaufhäuser
behängte Fahrrad zur Bühne
und belegt mit unterschiedlichsten Argumenten: „Es ist so
schön, ein Penner zu sein!“
Anschließend heizt Meggie mit
Publikum und Komitee eine
heftige Schunkelrunde an, um
hernach zu berichten, welche
Leiden Frauen für die Schön-
A,=)& /4 ?14G141G
?% =@.. 6@- 8'/33
.
CCC48'/34='/-8(3'),)3384
/C7 .=8#=7
,+=7)8'7 )F,A#=7
#B8 ++ 8> - C/- 8B'> A- ,B9
@ 8B% ;$H,+
9'D)-)%* )>9(
A- ,2A+99> A 8A-%
@ )G()-9> ++A-% B'+#A-*>)/ 9>A# -+/9
,2 8>A8(
)-9> ++A-%
%GG ==
Matratzen, 90x200 cm, 2 Stück unbenutzt
nur zus. zu verk.! NP. ☎ 0175/2726251
', - A9 % D+G> , >'+
>,A-%9*>)C >G9)>G#+' GA8
>B>GA-% C/- * - A- B* 8A>9'' ,, - A&*22 +9>8 )9 ,E6 1@$*%
2+>G928 - GA9,, -*+228
Handwerker od. Helfer von privat
gesucht! Für diverse Renovierungsarbeiten in Gau-Odernheim suchen wir
ab sofort Personen mit handwerklichen
Fähigkeiten. ☎ 0163-2428629
'/,37)8
GA8 8D -A-% ,)> )- , >A9A% 8
9'/-> 9 )+> 89F9> , 9 A% 89 A-
9'B>G> - A% 8
C/8 89',A>GA-%
)-*+6 >++(
, #A7 7),,
, /D
/7-
)."
A%9'+A' A-
@.
A%B9
1! )> 8(
>++ '+> 8
Freie Plätze ab 01.02.2010 in
neuen Anfänger-, Aufbau-, u.
Fortgeschrittenen-Kursen für
Kinder ab 4 Jahren im Waldschwimmbad Budenheim unter
Ausschluss der Öffentlichkeit.
-)= : 8
? A'>)-> 8C++ A- A 8#A-*>)/ D %A-%9, + 8
9>A# -+/9 8 ++)%* )>98 %+ 8
8#99A-%9D)-* + .H ?, )'D )>
>> 8) >8) =(
3-)'> ->'+> -4
/=(
,8 /
, ,8
,
2 9$'=
)'==
'=,,)'
/
/77 ##
&
88,
D +=
7/
-)=/
?7
*
/-3,==(
).)&@.&88E8=-
Exotic & Erotic in Kostheim
06134-29 29 11
/,7 ,(+
,@8 +9/-/-9 C 89'6 /8> -
F44 3#,
CCC4='/-8(3'),)3384
Gesucht wird ein Herr, der mir unmittelbar nach einem Unfall am 01.09.09
/ 5.50 h zw. Äppelallee & FerdinandBergius-Str. in Wiesb. zu Hilfe kam. Ich
bin die Fahrerin vom schw. Peugeot.
Bitte melden Sie sich unter ☎ 017622944791
$
1HH5 /+F 9> 8
A-) / 8 % 9>8 )#>
C 89'6 8 -
1>GD19G')&
#,
D"
77/
,@8
@3
/
&
31HH% " 1H@4
/7=),837)8
$ =A+ !
7=F@#A7 =F.
,)> 0'+ C 89'6 8 -
C 89'6 99)-9
1%$D1%$D1 */## )-'+>)%
:G-
A-9 8 +> 8 8 )9
G$)=7
31
" 11H4
FF&,4 (?$ #.
),)+= =F.8=7@
).=7(
8=7@#@==7
->9/8%A-% )-#' B 8 ) )/>/-/ 8 /,2/9>
1HH5 ->B8+)'
A-%)#>)%
->)*> 8) ++
++ 8%)* 8
% )%- >
> )=7
/-- -+A, -* 8- )G -( A- )+'*/8-
31
" (;;4
:=A+
G$ )=7
31
" (@H4
3/'- */4
*
suchen Sex ohne Finanzinteressen!
Wir rufen Dich auch zurück! 0173 - 4201790
->A8 ++ / 8 , )A,
)>+) -)9' 9 )- 8+D99 8
)8.+.0,
++ )-#A>> 8
Nette Frauen (22-58 J.)
6@ /.=. 3/)8
1+&
31
" (:!4
/,F(/&,#@==7'@8
/7=),837)8
? =A+ !
Suche alte Mofa bis Motorrad. Hole
kostenlos ab. Alles anbieten - Unfall,
defekt egal.
A 0177-3106634
Hellsichtiges Kartenlegen
Med. Lebensberatung - Jenseits-Kontakt
Heike Wagner A 06133/ 38 78 02
ICH LIEBE DICH, hey mein Liebling!
Jetzt sind wir schon drei Jahre zusammen und ich liebe dich von Tag zu Tag
mehr. Ich bin froh, dass wir uns kennen und lieben gelernt haben. Ich
freue mich auf weitere schöne Jahre
mit dir. Ich liebe dich. Dein Flo
Schrott abholen, Autobatterienentsorgung, Entrümplungen aller Art,
Renovierungsarbeiten: schnell zuverlässig und preiswert.
MZ u. Umgebung. A 0177-97 31 296
Erotik-DVD-Katalog ab 18. Über 1500
DVDs zu bestellen. Katalog kostenlos und
unverbindlich anfordern: A 05341/905768
ENTFLOGEN/ENTLAUFEN
Pechschwarze Katze, Freitag, 15.01.10 in
Bischofsheim, Ulmenstr. entlaufen. Katze
braucht dringend Medikamente. Bitte
melden, 06134/51743 o. 0172/6607936
KONTAKTE
/+* -,8,/8
:$,, 8 )>
=
Kontakt:
jorge-person@schwimmen-budenheim.de
MZ - 1433637 o. 01512 - 1256448.
Max. 6 Kinder pro Gruppe.
-.(
@.
).7
/+.
,)> 8A>9'# 9> /22 - )- 9>82(
G) 8#')% 8
/++#8/>> (A+)>>
C 89'6 80& - A-
99)-9
7.7 %
)-*+6
? ->)(>A>B' 85 1 99>A'
5 1 >AD)9' 8
Schwimmkurse in Budenheim
ab Februar
?GGG ==
.#77/= .8/7 )'=
'-@=F(;8'#),=7
@7+
D /
/
,/@=
).+,4/
7-
)-#' # 9>)%A-%
,)> +9>)9' A8> -
r Folkloretanz:
dienstags
(vierzehntägig ), 26. Januar, 14.30
bis 16 Uhr, Tanz und Bewegung zu
internationaler Folkloremusik,
Angebot der TG, Nichtmitglieder
zahlen 3 Euro pro Termin, Infos
unter Tel. 06132 / 20 58 und
06132 / 89 80 40;
r Hatha-Yoga: immer montags,
von 8.30 bis 10 Uhr, mittwochs 18
bis 19.30 Uhr oder 19.30 bis
21 Uhr, Bewegungsraum, auch für
Anfänger geeignet; speziell für
Männer, Kursbeginn am Freitag,
26. Februar, 18.45 bis 20.15 Uhr;
bequeme Kleidung und warme
Socken, Anmeldung erforderlich
bei Nataliya Missenberger
(Yogalehrerin BYV) unter Tel.
06132 / 43 35 45;
r Schreiben
macht
Spaß:
Schreibwerkstatt für Kinder
zwischen 8 und 14 Jahren,
Samstag, 30. Januar, 10 bis 12
Uhr, in der Werkstatt, die Lust am
Schreiben wecken ohne
Notendruck und
Rechtschreibprüfung,
Teilnahmegebühr: 6 Euro inkl.
Material, Anmeldung und
Infos bei Christina Michaelis, Tel.
06132 / 43 28 82, E-Mail:
michaelis- christina@t-online.de;
r Naturwerkstatt für Jung und
Alt: Montag (monatlich),
1. Februar, 15 bis 17 Uhr,
Werkraum, nach Herzenslust
sägen, nageln und kleben mit
Naturmaterialien, Anmeldung bei
Leiterin und Umweltpädagogin
Petra Lescher, Tel.
06132 / 44 16 86,
Teilnahmegebühr: 5 Euro zuzüglich
Materialkosten.
VERSCHIEDENES
/,.& 7 /77= 7)'="
77=A-7 B/7',=."
/@.& ,=7 3/7=
@=/()=F@#,&
3/'- */4
.................................................................
INFOS
Für Kurzentschlossene gibt es noch
Karten für Freitag, 22. Januar, um
20.11 Uhr im WBZ (telefonisch bei
Magda Spengler, 06132 / 759 62).
Nimm Alt und Jung
09005-532 532
Ŏ.EU'/
.PCJMBCX
1SPGJDBULFJO
-JWFUSFGGFO
INGELHEIM (zk) – Noch vor dem
Einmarsch bereitete sich eine
sichtlich genervte Ehefrau mit
ihrem Mann auf den NCI-Besuch vor; und er erscheint mottogerecht im SumoringerGanzkörperkostüm.
Nachdem die „Majoretts“ das
Komitee zu den Klängen des
Narrhallamarsches zum Bambustisch eskortiert haben, marschieren sie zackig tanzend
über die Bühne. Weil sich Moderator Siegi an den Komiteetisch in den Moderatoren-Ruhestand begeben hat, muss sich
Moderatorin Karin einen jungen Nachfolger „ausgucken“.
Und weil Daniel die Frage
„Kannst Du lesen?“ mit einem
Nicken beantwortet, ist er dran.
Die älteste Vortragende des NCI
(90 Jahre) kommt mit einem
Blick auf Jung und Alt zu dem
Schluss: „Mensch, sei beschei-
heit ertragen, nur um den Männern zu gefallen. Daneben
rappt die stadtbekannte Sängerin mit Unterstützung des Publikums den Refrain „…Unn
zieh heit mol en Rock oo!“ Ein
chinesischer Drache schlängelt
sich durch den Saal und löst
sich auf der Bühne in die mottogerecht kostümierten Tänzer
des neuen NCI-Männerballetts
auf. Auch für sie war die folgende Tanznummer eine erfolgreiche Premiere. Ein Bauer in voller Montur und mit Mistgabel
sucht fast zum Schluss noch
eine Frau. Doch keine mitleidige Seele im Saal erhört ihn.
Es wird gerade zum Finale aufgerufen, als ein Rollerkurier ein
Telegramm auf der Bühne abliefert: Eine Ankündigung von
„Nightfire“. Bei den atemberaubenden Tanz- und Hebefiguren bleibt so manchem der
Mund offen und der Atem weg.
Zum Ausklang singen Publikum und Aktive das mitreißende NCI-Lied: „Denn bei uns, da
ist was los,/ im Feiern sind wir
groß./ Hier wird gelacht und
Spaß gemacht, /der NCI, der
feiert Fassenacht“.
TERMINE
IM MGH
.................................................................
FF&,4 (?$ #.
/7=),837)8
: D G$ )=7 !
31
" (1:4 37 1$H #-4
www.nachtfalke-worms.de
Rund um die Uhr geöffnet!
Worms
☎ 0 62 41/2 50 77
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
1 339 KB
Tags
1/--Seiten
melden