close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Deutscher Betriebssportverband

EinbettenHerunterladen
Schulhospitationen
Unter Anleitung von erfahrenen Triathlon-Trainern werden in den Unterrichtseinheiten
folgende Inhalte vermittelt:
 Einführung in die Sportart Triathlon
In einer Einführung werden die gängigsten Wettkampfformate, das erforderliche Training,
die Ausrüstung sowie der Alltag eines echten Triathleten anschaulich vorgestellt.
 Schwimmen
Da das Schwimmen im Triathlon für viele Teilnehmer ungewohnt ist und häufig auch
Unbehagen hervorruft, geht es in der Schwimmeinheit vor allem um das Schwimmen in
offenen Gewässern sowie dem sogenannten Massenstart.
 Radfahren
Beim Radtraining stehen der Spaß und die Abwechslung im Mittelpunkt. Mit kleinen
Übungen (sogenannten Bike-Games) werden neben der Ausdauer gleichzeitig die
Fahrtechnik und Radbeherrschung spielerisch trainiert.
 Laufen
Der Schwerpunkt der Laufeinheit liegt insbesondere auf der Lauftechnik. Mit
verschiedenen Übungen wird diese geschult und daneben die Krafteinteilung thematisiert
und verbessert.
 Wechseltraining / Wechselzone
Der Wechsel von einer Disziplin zur Nächsten gilt im Triathlon als vierte Disziplin. Beim
sogenannten Wechseltraining geht es insbesondere darum, den Belastungswechsel zu
trainieren und die Abläufe in der Wechselzone zu verinnerlichen.
 Athletik- / Hallentraining
Beim Athletiktraining werden die wichtigsten Basisübungen kurz vorgestellt. Ferner sorgt
der sogenannte Hallentriathlon dafür, dass auch der Spaß nicht zu kurz kommt.
Sonstiges:
Die Schulhospitationen starten ab dem 27. Oktober 2014.
Folgende Module werden im Rahmen von „TRI-AKTIV“ angeboten:
Modul 1 – Schnuppereinheit Triathlon
Dauer:
Drei Doppelstunden a 90 Minuten
Zielgruppe: ab Klasse 4
Inhalte:
1. Doppelstunde (Einführung)
 Vorstellung der gängigsten Wettkampfformate, Training und Ausrüstung
 Hallentriathlon in der Sporthalle
2. Doppelstunde (Laufen)
 Basics der Lauftechnik / Lauf ABC
 Laufspiele / Teamstaffeln
3. Doppelstunde (Radfahren)
 Eingewöhnung mit dem Rad (Fahren, Lenken, Schalten, Bremsen)
 Spielerische Übungen zu Geschicklichkeit, Fahrtechnik und Koordination
Modul 2 – Triathlon im Sportunterricht
Dauer:
Sechs Doppelstunden a 90 Minuten
Zielgruppe: ab Klasse 5
Inhalte:
1. Doppelstunde (Einführung, s.o.)
2. Doppelstunde (Schwimmen)*
 Erlernen der Kraultechnik (in Grundzügen)
 Kennenlernen der Triathlon-Distanz
3. Doppelstunde (Radfahren, s.o.)
4. Doppelstunde (Laufen, s.o.)
5. Doppelstunde (Athletiktraining)
 Kräftigung der Triathlon-spezifischen Muskulatur
 Funktionsgymnastik
6. Doppelstunde (Wechseltraining / Abschlusswettkampf)
 Spiele und Übungen zum Übergang Rad / Lauf
 Duathlon, Staffeln usw.
Modul 3 – Triathlon im Sportunterricht
(Vorbereitung auf einen Wettkampf)***
Dauer:
Acht Doppelstunden a 90 Minuten
Zielgruppe: ab Klasse 7, sportbetonte Klassen, Sportprofile
Inhalte:
1. Doppelstunde (Einführung in die Sportart Triathlon, s.o.)
2. Doppelstunde (Schwimmen, s.o.)
3. Doppelstunde (Radfahren, s.o.)
4. Doppelstunde (Laufen, s.o.)
5. Doppelstunde (Athletiktraining, s.o.)
6. Doppelstunde (Schwimmen)
 Schwimmen in der Gruppe / Massenstart
 Übungen zur Orientierung im Freiwasser
7. Doppelstunde (Laufen)
Vertiefung der ersten Doppelstunde
8. Doppelstunde - Wechseltraining / Abschlusswettkampf, s.o.
*Die Übungseinheit zum Thema Schwimmen findet im Rahmen des öffentlichen
Bäderlandbetriebs statt. Die Kosten für Eintritt und Anfahrt werden übernommen.
**Es werden für die Radeinheit keine Räder gestellt! Ggf. müssen sich mehrere Schüler ein
Rad teilen. Ein entsprechender Helm kann bei Bedarf geliehen werden.
***Soweit von Interesse (z.B. für Sportprofile), können anstatt einzelner Praxiseinheiten auch
Theoriestunden zum Thema Trainingslehre, Trainingsplanung und -Steuerung im Triathlon
(bzw. Ausdauersport) durchgeführt werden.
Sonstiges:
Die genauen Inhalten sowie Ablauf und Reihenfolge der Unterrichtseinheiten werden zuvor mit
der zuständigen Lehrkraft abgestimmt und ggf. dem Lehrplan oder Wetter angepasst.
Lehrerfortbildung
In Zusammenarbeit mit dem Hamburger Landesinstitut für Lehrerbildung und
Schulentwicklung (LI) wird im Rahmen von „TRI-AKTIV“ interessierten Lehrerinnen und
Lehrern eine Lehrerfortbildung zu folgenden Themen angeboten:




Triathlon als Schulsport
Training für Kinder und Jugendliche
Übungsbeispiele für den Sportunterricht
Vorbereitung auf einen Triathlon-Wettkampf mit einer Schulklasse
Datum:
Ort:
Referenten:
Anmeldung:
April 2015
Verein aktive Freizeit (VAF), Bertrand Russel Straße 4, 22761 Hamburg
Nils Goerke, Frederik Tychsen
Die Anmeldung ist ab Januar 2015 möglich und erfolgt über das TIS-Portal.
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
15
Dateigröße
274 KB
Tags
1/--Seiten
melden