close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Genug abgehangen! - easyApotheke (Holding) AG

EinbettenHerunterladen
Programm
15:30
Begrüßungskaffee
16:00
Begrüßung
Herr Dr. Terbrack
Vortrag
Prof. Dr. med. Martin Huber
zum Thema
„Rhythm und Blues“
Herausforderung
Bipolare Störungen
Referent
Tag der Psychiatrie
Prof. Dr. med. Martin Huber ist seit dem Jahre
2007 Chefarzt der Abteilung für Psychiatrie,
Psychotherapie und Psychosomatik am Klinikum
Stade der Elbe Kliniken.
Einer seiner wissenschaftlichen Schwerpunkte
sind Langzeitverlauf und Prophylaxe bei
Stimmungserkrankung.
Fragen und Diskussion
Thema:
Markt der Möglichkeiten
mit Infotischen der
Mitglieder des
Sozialpsychiatrischen
Verbundes
.
„Rhythm und Blues
Herausforderung
Bipolare Störungen
Lageplan zum AMEOS Bildungszentrum
Pflege und Gesundheit Debstedt
(A27 Abfahrt Debstedt Richtung Langen fahren)
18:30
A27 Ab
fa hr
Ende der Tagung
t Debsted
t
Richtung Langen
Krankenhaus
Freitag, 21.November 2014
Brem
en
Veranstalter: Sozialpsychiatrischer
Verbund des Landkreises Cuxhaven
Richt
u ng
AMEOS Klinikum Seepark Debstedt,
AMEOS Bildungszentrum
Pflege und Gesundheit,
Spadener Weg 3, 27607 Langen-Debstedt
hule
chsc
gef a
Pfle
Veranstaltungsort:
Richtung Cuxhave
n
17:15
„Rhythm und Blues
Wissenswertes zum Tagungsthema
Zielgruppe
Bipolare Störungen sind
charakterisiert durch den
Wechsel zwischen
niedergedrückter und deutlich
gehobener Stimmung –
Depressionen und Manien. Sie
bedeuten eine große Belastung
für die Betroffenen und stellen
eine große Herausforderung für
die Behandlung dar.
Grundlegende wie praktische
Aspekte sollen im Vortrag
herausgestellt werden.
Bereits in der Antike wurden
Stimmungsschwankungen im
Zusammenhang mit
Melancholie beschrieben und
zahlreiche Persönlichkeiten der
Vergangenheit wie Virginia
Woolf, Vincent van Gogh oder
Robert Schumann waren
„himmelhoch jauchzend, zu
Tode betrübt“.
•
•
•
•
Betroffene und ihre Angehörigen
Selbsthilfe– und Angehörigengruppen
Professionelle Helfer
Interessierte
In der Zeit, in der wir leben,
kann es einem passieren, daß
man aus einer Schlacht zurückkehrt und sich schämt, gekämpft zu haben.
Vincent van Gogh
(1853 - 1890), holländischer
Maler und Grafiker)
Infos zum Sozialpsychiatrischen Verbund
Im Sozialpsychiatrischen Verbund des Landkreis
Cuxhaven sind die verschiedenen Träger von
Hilfsangeboten und fachärztlicher Versorgung,
aber auch Vertreter von Interessengruppen
Betroffener und Angehöriger zusammen
geschlossen. Neben der Rolle als Fachgremium
für die Fragen der sozialpsychiatrischen
Versorgung in der Region ist es den Mitgliedern
ein Hauptanliegen, das öffentliche Bild von
psychiatrischen Erkrankungen und seelischen
Behinderungen in ein richtiges Licht zu setzen
und eine Lobby für Menschen mit psychischen
Erkrankungen zu schaffen.
Seit vielen Jahren veranstaltet der Sozialpsychiatrische Verbund erfolgreich „Tage der Psychiatrie“. Im Vordergrund stehen Informationen und
Vorträge zu Krankheitsbildern und wichtigen
sozialpsychiatrischen Fragen. Daneben kann man
einen Überblick über die verschiedenen Angebote für Menschen mit psychischen Leiden im
Landkreis erhalten.
Der „Tag der Psychiatrie“ richtet sich gleichermaßen an Betroffene, Angehörige und Anbieter
von Hilfsangeboten – aber auch an alle interessierten Bürger.
Kontaktadresse:
Sozialpsychiatrischer Verbund des Landkreis Cuxhaven
Sozialpsychiatrischer Dienst
Brahmsstr. 28
27474 Cuxhaven
Tel: 04721 / 59 183- 00
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
62 KB
Tags
1/--Seiten
melden