close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Da kann sich was draus entwickeln! - Aixtron

EinbettenHerunterladen
import lejos.nxt.*;
√x+y≤√x+√y
publiclass LineFollower{
Da kann sich was
final int BLACK_WHITE_THRESHO
entwickeln!
final intdraus
FORWARD
= 1;
final int STOP = 3;
final int FREEWHEEL = 4;
final int POWER = 80;
Mathematisch-technische/r Softwareentwickler/in (MATSE)
Praktische Ausbildung
Bachelor-Studium
public static void main (Str
tion{
LightSensor light = new
LightSensor(SensorPort.S3); Kunde
light.setFloodlight(true);
LCD.drawString(„Light %: „, 0, 0
while (!Button.LEFT.isPressed())
LCD.drawInt(light
LCD.refr
Code
}
Teamwork
Kreativität
while (!Button.ESCAPE.isPressed(
if (light.readValue() > BLACK_WH
LCD.drawString(„Right“, 0, 1);
MotorPort.B.cont
Kommunikation
MotorPort.C.cont
}else{
LCD.drawString(„Left“,
MotorPort.B.controlMot
Praktische Ausbildung an der RWTH Aachen, der FH Aachen und bei
MotorPort.C.controlMot
zahlreichen IT-Firmen der Region Aachen
}
Bachelor Studium (B.Sc.) „Scientific Programming“ an der FH Aachen
LCD.drawInt(light.readValu
2
LCD.refresh();
Thread.sleep(100);
publiclass LineFollower{
final
final
final
final
final
int
int
int
int
int
√x+y≤√x+√y
Code
BLACK_WHITE_THRESHOL
FORWARD = 1; Kunde
STOP = 3;
FREEWHEEL = 4;
POWER = 80;
Kommunikation
public static void main (Stri
Teamwork
tion{
LightSensor light = new
LightSensor(SensorPort.S3);
light.setFloodlight(true);
LCD.drawString(„Light %: „, 0, 0)
Kreativität
while (!Button.LEFT.isPressed()){
LCD.drawInt(light
LCD.
}
Impressum
while
(!Button.ESCAPE.isPressed()
if (light.readValue() > BLACK_WHI
LCD.drawString(„Right“, 0, 1);
MotorPort.B.contr
MotorPort.C.contr
}else{
LCD.drawString(„L
MotorPort.B.contr
MotorPort.C.contr
}
Herausgegeben von:
Kontakt:
RWTH Aachen MATSE-Abteilung
Templergraben 55
Rechen- und Kommunikationszentrum
52056 Aachen
der RWTH Aachen
www.rwth-aachen.de
Seffenter Weg 23, 52074 Aachen
Zertifiziertes
Management-System
Tel.: +49 (0)241 80-29232
E-Mail: matse@rz.rwth-aachen.de
Redaktion:
Sabine Backus / Petra Scheller
www.rz.rwth-aachen.de/matse
DIN
EN ISO 900
1
Reg.-Nr.: Q1 0711003
MATSE-Abteilung
Gestaltung:
Mediengestaltung Beate Behrendt
Druck:
Druckservice Zillekens
}
LCD.drawInt(light.rea
LCD.refresh();
Thread.sleep(100); 3
MATSE – Ausbildung und Studium, alles in einem
MATSE, das steht für Mathematisch-technische/r Softwareentwickler/in und ist ein
Ausbildungsberuf. MATSE in Aachen ist aber noch mehr.
Hier sind MATSE-Auszubildende zugleich Studierende im Bachelorstudiengang
»Scientific Programming« der FH Aachen und haben am Ende ihres dualen Studiums
zwei Abschlüsse in der Tasche: Sie sind fertig ausgebildete Mathematisch-technische
Softwareentwickler/innen und verfügen außerdem über den akademischen Titel
»Bachelor of Science« – und das Ganze nach nur drei Jahren!
Noch Fragen? Mit Sicherheit. Auf den folgenden Seiten findest du die Antworten!
Inhalt
MATSE – Mathe, aber praktisch!
2
MATSE – ein bezahltes Studium
3
Ausbildungsinhalte
4
Studienverlaufsplan
8
Berufsbilder und Zukunftschancen
10 Aachen 13
Vorteile auf einen Blick
14
Bewerbung und Kontakt
15
Vorstellung Ausbildungsbetriebe
16
MATSE – Mathe, aber praktisch!
»Nachdem ich von der MATSE-Ausbildung gehört und mich ausgiebig darüber informiert hatte, habe ich nicht lange gezögert
und mich beworben. Dass ich am Anfang fast keine Informatikkenntnisse hatte, wurde nicht zum Verhängnis – von Anfang an
wird man intensiv betreut und in den ersten Wochen gibt es einen Kurs, in dem alles erklärt wird, was für die ersten Schritte beim
Programmieren wichtig ist. Die wichtigste Frage bei der Entscheidung für die MATSE-Ausbildung ist, ob man Spaß an Mathe hat
und daran interessiert ist, vielseitige Bereiche der Informatik kennenzulernen.«
Katharina Zacharias (22), Auszubildende bei TravelTainment
Mathe macht dir Spaß, aber ein Mathematik-Studium findest
Mathematisch-technische Softwareentwickler/innen sind Spe-
du zu theoretisch? Du möchtest entdecken, wie man Mathe-
zialisten in den Bereichen Mathematik und Informatik, sie ken-
matik ganz praktisch anwenden kann? Mathe war schon im-
nen sich bestens mit Computertechnik und Programmierspra-
mer dein Ding, du weißt nur bislang nicht, was du damit tun
chen aus. MATSE können virtuelle Welten erschaffen, Roboter
sollst?
steuern, komplizierte Zusammenhänge am Rechner simulieren
oder spannende Smartphone-Anwendungen programmieren.
Dann ist die Ausbildung zum/r Mathematisch-technischen
Das alles lernst du innerhalb von drei Jahren in deinem Aus-
Softwareentwickler/in (MATSE) vielleicht genau das Richtige
bildungsbetrieb und am Rechen- und Kommunikationszentrum
für dich!
(RZ) der RWTH Aachen, wo der theoretische Teil der Ausbildung in Form eines Fachhochschulstudiums in Kooperation mit
der FH Aachen stattfindet.
In deinem Ausbildungsbetrieb arbeitest du von Anfang an an
praktischen Problemstellungen mit – am RZ lernst du die theoretischen Grundlagen kennen, um diese Probleme zu lösen.
Du arbeitest mit Hochleistungsrechnern und programmierst
Software – praktischer kann Mathematik kaum sein!
2
MATSE – Mathe, aber praktisch!
MATSE – ein bezahltes Studium
Studium und Ausbildung –
Wie soll ich das alles schaffen?!
Doppelabschluss
Die Absolvent/innen der MATSE-Ausbildung sind fit für viele
Nach bestandener Abschlussprüfung bei der Industrie- und
spannende Jobs in der IT-Branche – ein zusätzlicher Hoch-
Handelskammer und erfolgreich absolvierter Bachelorarbeit
schulabschluss eröffnet aber noch einmal ganz neue beruf-
an der FH Aachen erhältst du zwei Zeugnisse und darfst
liche Perspektiven. Deshalb ist die MATSE-Ausbildung in
nun die Titel MATSE und B.Sc. (Bachelor of Science) tra-
Aachen an den Bachelorstudiengang »Scientific Programming«
gen. Die einmalige Kombination aus beruflicher Praxis und
gekoppelt, der von der FH Aachen, Standort Jülich, angebo-
akademischem Lernen bietet garantiert viel Abwechslung
ten wird. Studium und Ausbildung gehören zusammen, des-
und am Ende stehen dir als Allround-Softwarespezialist/in
halb sind alle Veranstaltungen zeitlich und inhaltlich bestens
alle Möglichkeiten offen. Du startest mit exzellenten Aussich-
aufeinander abgestimmt. Nur so ist es möglich, dass die Stu-
ten in die Berufswelt!
dierenden innerhalb von drei Jahren zwei Abschlüsse erhalten:
• Bachelor of Science in Scientific Programming
•IHK-Abschluss zum Mathematisch-technischen
Vielleicht hat aber auch das Bachelorstudium den/die Wis-
Softwareentwickler
senschaftler/in in dir geweckt und du bleibst ein paar weitere Semester an der Hochschule? Dort kannst du z. B. noch
den Master in Technomathematik, in Artificial Intelligence oder
Besonders wichtig für dich: Du zahlst für den Studiengang
Operations Research machen…
»Scientific Programming« keine Studiengebühren, sondern
nur den allgemein üblichen Semesterbeitrag in Höhe von
Mit dieser Entscheidung hat es zum Glück noch etwas Zeit,
rund 200 Euro. Auch dieser Beitrag wird häufig von deinem
wichtiger sind zunächst einmal die Fragen,
Arbeitgeber übernommen.
Dafür bekommst du einen Studierendenausweis inklusive Busund Bahnticket, mit dem du nicht nur in Aachen, sondern in
ganz Nordrhein-Westfalen mit öffentlichen Verkehrsmitteln
mobil bist! Und während andere Studierende finanziell auf
ihre Eltern angewiesen sind, einen Kredit aufnehmen oder
neben ihrem Studium jobben müssen, um Wohnung und Es-
• welche Inhalte in Ausbildung und Studium
vorkommen (Seite 4-7),
• in welchen Bereichen du nach Abschluss der Ausbildung arbeiten kannst (Seite 10-12) und
• welche Voraussetzungen und Fähigkeiten du mitbringen solltest (Seite 14).
sen, Bücher und Arbeitsmaterialien bezahlen zu können, bist
du von Anfang an unabhängig: Als Auszubildende/r in einem Unternehmen oder einer Einrichtung der RWTH oder FH
Aachen verdienst du natürlich dein eigenes Geld und kannst
dich selbst finanzieren.
Wer´s jetzt schon genau wissen will, erhält weitere Informationen
zum Masterstudiengang...
Technomathematik (4 Semester) an der FH Aachen unter www.fh-aachen.de/technomathe.html
Artificial Intelligence (4 Semester) an der Universität Maastricht unter www.maastrichtuniversity.nl/dke
Operations Research (4 Semester) an der Universität Maastricht unter www.maastrichtuniversity.nl/dke
MATSE – ein bezahltes Studium
3
Ausbildungsinhalte
Der Studiengang »Scientific Programming« wird von der FH
Aachen, Standort Jülich, gekoppelt mit der MATSE-Ausbildung
angeboten. Umgekehrt ist die MATSE-Ausbildung immer mit
dem Studium verbunden, da hier (und nicht an einer Berufsschule) der theoretische Ausbildungsteil angesiedelt ist. Betriebliche Ausbildung und Studium laufen parallel und nicht
blockweise ab.
Das heißt: Während der Vorlesungszeit (Anfang Oktober bis
Ende Januar und Mitte März bis Ende Juni) bist du an zwei Tagen in der Woche mit dem Studium beschäftigt, an den übrigen Tagen bist du in deinem Ausbildungsbetrieb. In den Semesterferien finden keine Vorlesungen statt, dann arbeitest du
voll im Unternehmen mit.
Als MATSE bist du einerseits Softwarespezialist, andererseits
gehst du Probleme mit deinem mathematischen Wissen systematisch an. Entsprechend setzt sich die MATSE-Ausbildung zu
etwa gleichen Teilen aus Mathematik und Softwareentwicklung zusammen. Für beides gibt es zahlreiche Anwendungsfelder, die du bei deiner Arbeit im Ausbildungsbetrieb kennen
lernst. Das theoretische Wissen dazu erhältst du im Studiengang »Scientific Programming«.
Das Studium orientiert sich deutlich an den theoretischen wie
Vorlesungsalltag am Rechen- und Kommunikationszentrum
praktischen Anforderungen des Berufs. Der normalerweise von
der Berufsschule übernommene Teil der Ausbildung entfällt, da
das Studium dabei voll als theoretischer Ausbildungsteil von
der Industrie- und Handelskammer Aachen anerkannt wird –
deshalb erwirbst du nach der dreijährigen Ausbildung sowohl
den IHK- als auch den Bachelorabschluss!
Studieren und probieren
»Studieren«, das klingt zunächst nach Vorlesungen, nach Unterricht in Form von Vorträgen. Nicht so im ausbildungsintegrierenden Studiengang »Scientific Programming«: Die Hälfte
der Arbeitszeit verbringst du in Betrieben und erlebst praktisch, was du im Unterricht lernst.
4
Mathematisch-technischer Softwareentwickler – MATSE
Im Studium: Komplexe Probleme
mit Software lösen
Im Studiengang »Scientific Programming« geht es vor allem
Ziel ist es, mithilfe dieser Kenntnisse komplexe Zusammen-
um die Frage, wie komplexe Problemstellungen und Vorgänge
hänge computergestützt modellieren, optimieren und visuali-
aus den Bereichen Informatik und Technik mithilfe mathemati-
sieren zu können. Dazu nutzt du wissenschaftliche Methoden,
scher Modelle beschrieben und in Softwarelösungen umge-
die du systematisch auf viele Arten von Problemen anwendest.
setzt werden können. Dazu benötigst du fundierte Kenntnisse
in Mathematik und Informatik, der Studienplan umfasst daher
Das Studium beschränkt sich aber nicht nur auf mathematisch-
Grundlagenfächer wie Lineare Algebra und Analysis. Darauf
technische Inhalte. Auch deine Softskills und Sprachfähigkei-
aufbauend wendest du dein Wissen in der angewandten Ma-
ten werden gefördert: Lehrveranstaltungen in Englisch, Kurse
thematik, vor allem in der Numerik und Stochastik, an. Im Be-
zum wissenschaftlichen Schreiben und Publizieren oder auch
reich Informatik steht die Softwareentwicklung im Vordergrund.
der Einbezug in die Erstsemesterbetreuung vermitteln viel mehr
Du lernst mindestens zwei Programmiersprachen, außerdem
als nur Fachkenntnisse: Du wirst bestens auf den Einstieg ins
beschäftigst du dich z. B. mit Software-Engineering, Daten-
Berufsleben, aber auch auf eine mögliche Fortsetzung deiner
banken, Rechnernetzen und vielem mehr. Darüber hinaus gibt
akademischen Ausbildung an der Hochschule vorbereitet.
es ein großes Angebot an weiteren Veranstaltungen, wie z. B.
Robotik, App-Programmierung, Physik, BWL und vieles mehr.
Ein genauer Studienverlaufsplan befindet sich auf den Seiten
8-9.
»Als ich von der MATSE-Ausbildung erfahren habe, wusste ich auf Anhieb,
dass ich das auf jeden Fall machen möchte. Schon ab dem ersten Lehrjahr
habe ich im Team mitgearbeitet, mittlerweile betreue ich sogar eigene Projekte. Die Betreuung der MATSE-Auszubildenden ist innerhalb des Studiengangs
»Scientific Programming« wirklich gut.«
Stephan Püngel (24), ehemaliger Auszubildender bei Inform GmbH
Ausbildungsinhalte
5
Im Ausbildungsbetrieb:
Echte Projekte für echte Kunden
Neue Herausforderungen
Parallel zum Studium arbeitest du an drei Tagen in der Woche
Jedes Ausbildungsjahr bietet sowohl im Ausbildungsbetrieb als
in deinem Ausbildungsbetrieb mit und hast daher reichlich Ge-
auch im Studium vielfältige neue Themen, praktische Erfahrun-
legenheit, das theoretisch Gelernte in die Praxis umzusetzen.
gen und neue Herausforderungen. Während im ersten Jahr vor
So siehst du sofort, was du mit deinen Kenntnissen und Fähig-
allem mathematische Grundlagen erarbeitet werden, steigst
keiten wirklich anfangen kannst.
du im zweiten Lehrjahr verstärkt in die Datenverarbeitung und
die praktische Mathematik ein. Im letzten Jahr bist du beson-
Im Betrieb übernimmst du nach und nach immer mehr Aufga-
ders oft in deinem Ausbildungsbetrieb, bereitest dich auf die
ben und bearbeitest zunehmend eigene Projekte. Wenn du als
Abschlussprüfungen vor und schreibst deine Bachelorarbeit.
Einstieg z. B. noch kleine Computerprogramme entwickelst,
um erste Anwendungen kennenzulernen, wirst du bald dar-
Ein weiterer Vorteil des dualen Studiums: Du musst nicht, wie
auf vorbereitet, eigenverantwortlich als Teil des Teams mitzuar-
viele andere Bachelorstudierende, mühselig nach einem The-
beiten. Du arbeitest an realen Aufträgen deines Ausbildungs-
ma für die Bachelorarbeit suchen, das dann häufig auch noch
betriebs und wirst in den normalen Arbeitsalltag einbezogen.
sehr theoretisch ausfällt, sondern du kannst die Abschluss-
So lernst du dein späteres Berufsfeld ganz genau kennen und
arbeit an eines deiner Projekte, die du im Betrieb bearbeitest,
weißt, was auf dich zukommt.
koppeln. Die Bachelorarbeit muss natürlich wissenschaftlichen
Ansprüchen genügen, aber durch den Projektbezug ist Reali-
Zum Ende deiner Ausbildung bist du in der Lage, eigene Soft-
tätsnähe absolut gegeben und du beschäftigst dich mit einem
waresysteme zu erstellen. Dazu gehören nicht nur die Pla-
Thema, das dich wirklich interessiert!
nung und Realisierung der Software, sondern auch Kundenberatung, die Durchführung von Tests und Wartungsarbeiten,
also das ganze Programm, von A bis Z. Natürlich stehen dir
sowohl im Unternehmen als auch in den Einrichtungen der
RWTH und FH Aachen immer kompetente Ansprechpartner
zur Verfügung, die dich bei deinen Projekten unterstützen!
„Besonders interessant finde ich die Vielseitigkeit der MATSE-Ausbildung. Es
wird die Möglichkeit geboten, später in ganz vielen Bereichen zu arbeiten.
Man kann sich von der Programmierung entfernen, weil man sehr tiefe mathematische Grundlagen hat, oder im Bereich der Softwareentwicklung weiterarbeiten. Die beruflichen Chancen sind sehr gut und ich halte die Ausbildung
für sehr zukunftsträchtig.“
Christina Nositschka (31),
Betreuerin von MATSE-Auszubildenden bei Atos Worldline
6
Mathematisch-technischer Softwareentwickler – MATSE
Ausbildungsbetrieb Hochschule
MATSE arbeiten nicht nur in produzierenden Unternehmen,
Teamarbeit ist für uns wichtig. Die Komplexität der verschie-
auch Hochschulen haben einen großen Bedarf an hochqua-
denen Kundenanforderungen lässt sich so einfacher lösen.
lifizierten Mathematik- und Softwareexperten. Deshalb über-
Als Auszubildender wirst du zunächst an die Aufgabenstel-
nehmen die RWTH und die FH Aachen nicht nur den the-
lungen herangeführt und bearbeitest kleinere Teilaufgaben in
oretischen Teil der Ausbildung, sondern bilden auch selbst
größeren Projekten. Nach einer Einarbeitungszeit bekommst
MATSE aus.
du dann mit steigendem Wissen auch mehr Verantwortung
und einen größeren Wirkungsbereich. Dann ist es auch wahr-
MATSE unterstützen in diversen Projekten und Programmen
scheinlich, dass du Projekte eigenverantwortlich planst und
die Softwareentwicklung in Forschung und Wissenschaft. Die
durchführst. Wichtig dabei ist in vielen Fällen, dass du im Be-
Themen reichen von der Messdatenauswertungen über die Si-
reich der Mathematik und im Software-Engineering fit bist und
mulation bis hin zur medizinischen Bildverarbeitung. An der
das erlernte theoretische Wissen umzusetzen, also praktisch
RWTH Aachen und auch der FH Aachen ist professionelle
anzuwenden weißt.
Softwareentwicklung in den Ingenieurwissenschaften nicht
mehr wegzudenken.
MATSE of the year Award
Alle MATSE-Auszubildenden können jedes Jahr am MATSE of the year Award teilnehmen. Dies ist ein Wettbewerb, bei dem sich die Auszubildenden in Kleingruppen ein spannendes Projekt aus den Bereichen Technik,
Wissenschaft oder Ähnlichem aussuchen und dieses eigenverantwortlich programmieren. Die Gewinner werden
mit Sachpreisen geehrt. Vor allem lockt aber die Herausforderung, mit theoretischem Wissen und praktischem
Geschick im Team die optimale Strategie zu entwickeln!
Ausbildungsinhalte
7
Studienverlaufsplan
1. Ausbildungsjahr
HJ
0
1
2
Mathematik
Informatik
• Blockkurs
• Blockkurs
Java – Einführung in die Programmierung
Mathematische Grundlagen
• Analysis I
• IT-Grundlagen
• Lineare Algebra I
• Java
• Analysis II
• Algorithmen
• Lineare Algebra II
2. Ausbildungsjahr
HJ
Mathematik
3
• Stochastik
4
• Numerik I
Informatik
• Datenbanken
• Software-Engineering
• IT-Systeme
• Rechnernetze
3. Ausbildungsjahr
HJ
5
6
Mathematik
Informatik
• Seminar
Anwendung
• Wirtschafts- und
Sozialkunde
Prüfungsvorbereitung
Bachelor & Abschlussprüfung
8
Mathematisch-technischer Softwareentwickler – MATSE
Du hast die Wahl
Belegung von 4 Wahlpflichtfächern + 2. Programmiersprache
Mögliche Wahlfächer sind:
• BWL
• Weitere Programmiersprachen (C++/C#/Fortran)
• Skriptprogrammierung mit PHP und MySQL
• Einführung in die Parallelprogrammierung
• Qualitätsmanagement-Statistik
• Physik für Mathematiker
• Operations Research (Engl.)
• Stochastische Prozesse
• Robotik
• Linux
• Einführung in die komponentenbasierte Software-Entwicklung
• Einführung in eLearning-Software (MM)
• Webdesign/Mediendesign (MM)
• Entwicklung mobiler Applikationen (MM)
• Informationstechnologische Netzwerke und Multimediatechnik (MM)
• Internettechnologien (MM)
• ...
NEU: MATSE mit Schwerpunkt
„Neue Medien“ (Medien-MATSE)
Ausbildungsplätze mit Aussicht auf Tätigkeiten
im Medienbereich und gesicherter Teilnahme an
medienrelevanten Wahlkursen (MM)
Studienverlaufsplan
9
Berufsbilder und Zukunftschancen
Und was kommt danach?
Master und Arbeiten –
Wie soll ich das schaffen?!?
Ob selbständiger IT-Berater oder Webprogrammierer, MATSE
Die Kombination aus Theorie und Praxis kann auch nach er-
sind äußerst vielseitig. Dank ihrer umfassenden Ausbildung fin-
folgreichem Abschluss erhalten bleiben. Denn wo andere Ab-
den sie ihren Traumjob in den unterschiedlichsten Branchen.
solventen ihr Masterstudium durch Kellnern oder Aushilfsjobs
finanzieren müssen, können MATSE direkt voll ins Berufsleben
MATSE arbeiten in Teams mit Experten anderer Fachbereiche
einsteigen – halbtags. Durch die fundierten Kenntnisse, die
zusammen und beraten diese in Hinblick auf softwaretechni-
während Ausbildung und Studium erworben werden, können
sche Umsetzungen komplexer Aufgaben. Sie entwickeln und
MATSE direkt nach dem Abschluss in der Wirtschaft an ech-
implementieren Anwendungen und schulen Benutzer beim Ein-
ten Projekten arbeiten: Praxis pur. Die Theorie kommt durch
satz von Programmsystemen.
das Masterstudium dazu und kann, wie schon während des
Bachelorstudiums, direkt in die praktische Tätigkeit integriert
MATSE beherrschen moderne Programmiersprachen und er-
werden. Um dieses Modell realisieren zu können, sind die
wecken damit Computer zum Leben. Sie arbeiten an kleinen
Stundenpläne der FH Aachen (MSc. Technomathematik) und
und großen Softwareprojekten oder konzipieren und gestalten
der Universität Maastricht (MSc. Artificial Intelligence, MSc.
aufregende Computerspiele.
Operations Research) speziell geblockt, sodass das Studium
konzentriert an zwei bis drei Tagen in der Woche stattfin-
Ob als Leiter der EDV-Abteilung einer Bank oder Software-
det und die restliche Zeit effektiv zum Arbeiten genutzt wer-
programmierer in einem Team von Entwicklern, das Know-
den kann.
how und die Erfahrung von Mathematisch-technischen Softwareentwicklern/innen sind in vielen Unternehmen gefragt.
Sie arbeiten überall dort, wo Mathematik und Informatik zusammenkommen und kluge Köpfe mit Gespür für logische Zusammenhänge gefragt sind.
»Schon in meiner Ausbildung habe ich viele interessante und abwechslungsreiche Aufgaben gehabt, z. B. eigenständige Projekte in der Softwareentwicklung
oder das Qualitätsmanagement unserer Programme. Ich habe hier bei Inform
nette Kolleginnen und Kollegen, die mir jederzeit helfen und mit denen ich
gerne zusammenarbeite.«
Pascal Chorus (24), ehemaliger Auszubildender bei der Inform GmbH. Pascal
macht gerade noch seinen Masterabschluss und arbeitet währenddessen weiterhin bei Inform.
10
Mathematisch-technischer Softwareentwickler – MATSE
Sehr gute Übernahmechancen
»Simulation Science«
Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung zum MATSE hast
Die computergestützte Simulation von realistischen Prozessen
du auf dem Arbeitsmarkt hervorragende Berufschancen. Ob
und Konstruktionen kommt in vielen Bereichen zum Einsatz,
wirtschaftliche oder wissenschaftliche Laufbahn – MATSE-Aus-
z. B. im Maschinen- oder Schiffsbau, in der Klimaforschung
bildung und Scientific Programming machen dich fit für den
oder in der Architektur – ein äußerst abwechslungsreiches Auf-
Arbeitsmarkt. Speziell in Firmen ist die Übernahmequote von
gabenfeld also. MATSE entwickeln Programme zur Simulati-
ausgebildeten MATSE sehr hoch, sollten dich nach der Aus-
on von dreidimensionalen Gebäuden und Bauteilen oder zur
bildung aber doch neue Herausforderungen locken, steht dir
Darstellung von dynamischen Prozessen. Die Programme er-
auch dieser Weg offen.
möglichen es, auf aufwendige Modelle oder Versuche zu verzichten. Voraussetzung für Tätigkeiten in diesem Bereich sind
sehr gute Programmierkenntnisse sowie die Beherrschung der
Lernen und Lehren
Schnittstelle Programm – Graphik. Auch ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten sind gefragt, da eine enge Zusammenarbeit mit Entwicklern/innen und Konstrukteuren/innen statt-
Während der Ausbildung wirst du von ehemaligen Auszubil-
findet.
denden betreut. Dieser Weg steht auch dir nach der Ausbildung offen. Du kannst neben deinem Masterstudium direkt in
der Lehre aktiv werden und deine Erfahrungen aus der Ausbildung an die jüngeren Jahrgänge weitergeben. Das bedeutet, dass du bei der Betreuung der Übungsgruppen und im Einzelfall auch bei der Vorbereitung der Vorlesungen mitarbeiten
darfst. Dabei kannst du selbst noch neue Dinge dazulernen.
So bekommst du neben dem Studium einen guten Eindruck
davon, ob der Bereich Lehre für dich gemacht ist.
„Ich habe meine Ausbildung und das Studium im August abgeschlossen und beginne
gerade mit dem Master in „Technomathematik“ in Jülich. Nebenbei habe ich eine
Hiwi-Stelle in der MATSE-Abteilung und bin in der Lehre tätig. Das Betreuen von
Übungsgruppen ist sehr abwechslungsreich, der direkte Kontakt zu den Azubis und
die Möglichkeit zu helfen macht mir viel Spaß.“
Jacqueline Gottowik (22) studiert nach der Ausbildung zur MATSE Technomathematik
an der FH Aachen. Sie hat einen Hiwi-Job in der MATSE-Abteilung und betreut Übungen und Vorlesungen für die Auszubildenden.
Berufsbilder und Zukunftschancen
11
Programmierung von Datenbanken
Entwicklung von Paymentsystemen
Datenbanken finden sich heute in allen Branchen und spielen
Banken, Online-Shops oder Logistikunternehmen nutzen elek-
häufig eine zentrale Rolle für das Funktionieren von Betriebs-
tronische Systeme zur Organisation, Durchführung und Ver-
abläufen. Wichtige Einsatzbereiche für Datenbanken sind die
waltung von Zahlungsvorgängen wie Lastschriftverfahren oder
Mitarbeiter- und Kundenverwaltung, die Verwaltung von Ma-
Geldabhebungen. Paymentsysteme müssen höchsten Sicher-
terial, Preislisten oder Adressbüchern, beispielsweise in Ban-
heitsanforderungen genügen, hervorragende Kenntnisse in
ken oder Versicherungen. Auch Arbeitsämter oder Zeitarbeits-
Verschlüsselungstechniken und Sicherheitsmanagement sind
firmen greifen auf Datenbanken als eine essentielle Grundlage
daher unabdingbar. Der Umgang mit höchst sensiblen Vor-
ihrer Tätigkeiten zurück. Es sind also Experten gefragt, die sich
gängen sowie die bedarfsgerechte Verwendung, Entwicklung
bestens mit Aufbau, Funktion, Verwendungs- und Abfragemög-
und ständige Optimierung von Paymentsystemen stellen eine
lichkeiten von Datenbanken auskennen – MATSE sind auf die-
spannende Herausforderung für MATSE dar.
se wichtigen Aufgaben in einem Unternehmen bestens vorbereitet. Besonders in Aktualitäts- und Sicherheitsfragen ist ihr
Know-how unverzichtbar.
Entwicklung komplexer Software,
z. B. für künstliche Intelligenz
Programmierung und Administration
von Webauftritten
Industrieroboter, z. B. in der Automobilproduktion, aber auch
Die meisten Unternehmen präsentieren sich inzwischen mit
eine riesige Menge an Rechen- und Programmierarbeit – hier
professionell gestalteten und betriebenen Websites im Inter-
werden MATSE aktiv. Sie verfügen über umfangreiche Kennt-
net. Spezielle Agenturen bieten Plattformen zur Darstellung
nisse in mehreren Programmiersprachen, entwickeln ständig
von Produkten und Dienstleistungen an, unterstützen Firmen
neue Ideen und setzen diese in innovative Systeme um. Die
darin, das Internet für Werbezwecke zu nutzen, entwickeln
Robotik ist ein faszinierender Aufgabenbereich, die Beschäfti-
E-Learning-Tools und organisieren die Kommunikation per
gung mit Zukunftstechnologien bietet für MATSE immer wieder
E-Mail. MATSE, die in diesem Bereich tätig sind, kennen sich
neue Herausforderungen.
Haushalts- und Gartengeräte werden zunehmend »intelligent«.
Hinter einem intelligenten technischen Gerät steckt aber immer
nicht nur bestens aus mit der Skriptsprache PHP, der Auszeichnungssprache HTML und der Formatierungssprache CSS,
sondern beherrschen auch entsprechende Softwareentwurfsmethoden (Stichwort MVC) und komplexere Rahmenwerke.
Sie sind kreativ und entwickeln eigene Ideen zur optimalen
Organisation und Präsentation von Informationen im Netz; die
Aktualität der Inhalte und eine optisch ansprechende Darstellung haben sie dabei immer im Blick.
12
Mathematisch-technischer Softwareentwickler – MATSE
Aachen
Aachen – studentische Großstadt
im Dreiländereck
Freizeitgestaltung in Aachen
Das große Angebot des Hochschulsports sowie Kino, Theater, Comedy und Konzertbesuche sind weitere Alternativen
zur Freizeitgestaltung. Nur wenige Kilometer außerhalb von
Aachen liegt der Rursee, der viele Möglichkeiten im Wassersport bietet. Viele kulturelle Veranstaltungen in der Stadt und
im Umland sorgen für reichlich Abwechslung außerhalb der
Arbeitszeit.
Wohnen im Zentrum
Aachen ist nicht nur ein idealer Ort zum Studieren, Arbeiten
und Feiern, sondern auch zum Wohnen. Mit etwas Glück finAachen hat ca. 250.000 Einwohner und zählt damit zu den
dest du mitten in der Innenstadt oder in direkter Nähe zu dei-
Top 15 der bevölkerungsreichsten Städte Nordrhein-Westfa-
nem Ausbildungsplatz deine Traumwohnung – dank günstiger
lens. Aachen ist eine Großstadt (wenn auch eine wesentlich
Zimmer in Studenten-Wohngemeinschaften oder im Wohn-
kleinere als z. B. Köln mit knapp 1 Mio. Einwohnern), vor
heim (www.studentenwerk-aachen.de) und insgesamt studen-
allem aber ist Aachen eine Studentenstadt. 38.000 Studie-
tenfreundlichen Mietpreisen. Wer lieber etwas außerhalb des
rende an RWTH und FH prägen das Bild der Stadt – das
Zentrums wohnt, ist immer noch ganz nah dran – zu Fuß, mit
äußert sich unter anderem in einer ausgeprägten Feierkultur
der Bahn, dem Bus oder Fahrrad ist alles bequem erreichbar.
und einer hohen Dichte an Kneipen jeglicher Art, die sich
über das Univiertel und die historische Altstadt erstrecken.
Häufiger Treffpunkt für abendliche Aktivitäten ist die Pontstraße mit ihren zahllosen Bars, Restaurants und Discos. Ob man
nur ein Bier trinken oder bis zum Morgen feiern will – hier
findet jede/r die passende Veranstaltung.
Jedes Jahr im Sommer…
… organisieren die MATSE-Auszubildenden eine große Party – beim letzten Mal waren 300 Leute da! – zu
der neben den aktuellen MATSE-Jahrgängen auch Ehemalige und Dozenten kommen, um gemeinsam zu
essen, zu trinken und zu feiern. Die perfekte Gelegenheit also, um das zurückliegende Ausbildungsjahr ausklingen zu lassen, sich in entspannter Atmosphäre zu unterhalten und natürlich auch neue Kontakte zu knüpfen.
Aachen
13
Vorteile auf einen Blick
Das solltest du in jedem
Fall mitbringen:
Die Vorteile der MATSE-Ausbildung
in Aachen noch mal auf einen Blick:
Höchste Qualifikation durch Doppelabschluss
Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
(duales Studium)
Fachhochschulreife (Fachabitur)
Fundiertes Theoriewissen und von Anfang
Gute Leistungen in Mathematik –
an Praxiserfahrung
denn Mathematikkenntnisse und Interesse
an mathematischen Zusammenhängen
sind der Grundstein für eine erfolgreiche
Hervorragende Berufsaussichten
Ausbildung zum/r MATSE.
Ausbildungsvergütung monatlich (je nach Ausbildungsjahr
Spaß an logischem Denken und Problemlösen –
und -betrieb) zwischen 600 und 800 Euro
dann lernst du spielend Programmieren!
Keine Studiengebühren
Gute Englischkenntnisse –
denn Softwareentwickler/innen kommunizieren
international, nicht nur in der Fachliteratur.
Möglichkeit zu anschließendem Masterstudium
an allen europäischen Hochschulen
Teamfähigkeit –
Spezialisten arbeiten miteinander und lösen so
Jedem/r Auszubildenden wird außerdem
gemeinsam komplizierte Softwareprobleme!
ein Laptop zur Verfügung gestellt!
Lust auf Technik –
denn hier kommen die Mathematikkenntnisse und
Programmierfähigkeiten von MATSE voll zum Einsatz!
Du findest dich in diesem Profil wieder?
Dann solltest du dich bewerben!
(Alles zum Ablauf der Bewerbung auf Seite 15)
14
Vorteile auf einen Blick
Bewerbung und Kontakt
Noch Fragen?
Wir helfen weiter!
Bewerbung
Diese Broschüre soll dir einen Eindruck vermitteln, was ein
Du weißt nun, dass MATSE das Richtige für dich ist? Dann
MATSE ist, wie die Ausbildung abläuft und welche Vorausset-
solltest du dich bewerben! Und das geht so:
zungen du mitbringen solltest. Aber sicherlich hast du noch
viele spezielle Fragen, die hier nicht beantwortet wurden.
Ein erster wichtiger Schritt: Du schickst deine Bewerbungsun-
Weitere Informationen und Antworten erhältst du deshalb bei
terlagen an die RWTH Aachen (Adresse s. u.), die FH Aachen
der:
oder direkt an eine der ausbildenden Firmen, mit denen wir
zusammenarbeiten. Die richtigen Ansprechpartner sowie
MATSE-Ausbildung
eine Kurzdarstellung der Firmen findest du auf den folgenden
Rechen- und Kommunikationszentrum der RWTH Aachen
Seiten.
Seffenter Weg 23, 52074 Aachen
Tel.: +49 (0)241 80-29232
Ebenso wichtig: Das Bestehen des Kenntnistests, zu dem die
E-Mail: matse@rz.rwth-aachen.de
Bewerber/innen eingeladen werden. Der Test findet am Re-
www.rz.rwth-aachen.de/matse
chen- und Kommunikationszentrum der RWTH Aachen statt.
Wenn du dich direkt bei einer Firma beworben hast, teilen
Praktikum
wir dieser danach dein Testergebnis mit. Interessierten Ausbildungsunternehmen und ausbildenden Einrichtungen der
RWTH und FH Aachen stellen wir deine Bewerbungsunterla-
Wenn du jetzt schon erfahren willst, was ein MATSE wäh-
gen zur Verfügung.
rend seiner praktischen Ausbildung im Betrieb macht oder wie
eine Vorlesung abläuft, dann besteht die Möglichkeit, in ei-
Sobald der Ausbildungsvertrag unterschrieben ist, kannst du
nem Tagespraktikum am Rechen- und Kommunikationszentrum
dich für den Studiengang „Scientific Programming“ an der FH
der RWTH Aachen in den Alltag eines Auszubildenden hinein-
Aachen, Standort Jülich, einschreiben und dann kann es auch
zuschnuppern. Du kannst natürlich auch dein Schülerpraktikum
schon losgehen.
oder ein freiwilliges Berufsorientierungspraktikum am Rechenund Kommunikationszentrum, aber auch bei einem anderen
MATSE-Ausbildungsbetrieb absolvieren.
Ausführliche Informationen zum Bewerbungsverfahren sowie
Für nähere Informationen: www.rz.rwth-aachen.de/matse –
Informationen für Schüler und Lehrer
ein Formular für die Online-Bewerbung erhältst du unter
www.rz.rwth-aachen.de/matse-bewerbung
Oder schick deine Bewerbungsunterlagen an folgende
Adresse:
RWTH Aachen
Abteilung 8.4
52056 Aachen
Bewerbung und Kontakt
15
Vorstellung Ausbildungsbetriebe
www.continue.de
16
Mathematisch-technischer Softwareentwickler – MATSE
AIXTRON SE
Kontakt für die Bewerbung:
Spezial-Anlagenbau
Frau Kathrin Draeger
für die Halbleitertechnik
Personalabteilung
karriere@aixtron.com
Hauptbeschäftigungsfeld:
Die AIXTRON SE entwickelt Beschichtungsanlagen für die Halbleiter-Industrie. Unser Kerngeschäft ist die MOCVD*-Technologie – ein hochkomplexes Verfahren zum Wachstum von kristallinen Schichten.
Spezielle Materialien werden bei sehr hohen Temperaturen (bis 1.200° C) und niedrigem Druck (50 mbar – beinahe wie im
Weltraum) mit hauchdünnen Lagen aus Halbleitermaterialien mit der Präzision einzelner Atome beschichtet. Das ist ein sehr
komplizierter Produktionsschritt, der höchste Präzision erfordert. Dabei werden unterschiedliche chemische Materialien aus
mehreren Gruppen des Periodensystems genutzt, um beispielsweise Chips bzw. Bauelemente für LEDs, Handys oder auch
DVD/Blu-Ray-Player herzustellen.
Unternehmen:
AIXTRON wurde 1983 von Forschern der RWTH Aachen gegründet und ist heute ein innovatives High-Tech-Unternehmen. Wir
sind weltweit vertreten und haben neben einem Hauptsitz in Herzogenrath bei Aachen Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien. Über 900 hochqualifizierte Mitarbeiter sorgen dafür, dass unsere Technologie seit 30 Jahren immer einen Schritt
voraus ist. Als europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea = SE) sind wir an der Frankfurter Wertpapierbörse sowie an
der New Yorker Börse (NASDAQ) gelistet.
Zur MATSE-Ausbildung:
Das Entwickeln von Software – besonders von Control-Software mit ihren zahlreichen Steuerungs- und Auswerteaufgaben – erfordert entsprechendes Fachwissen. Dies wird mit praxisnahen Aufgaben in der MATSE-Ausbildung gezielt für die DepositionsAnlagen vermittelt und qualifiziert so unsere zukünftigen Fachkräfte. Neben diesem speziellen Fachwissen wird in der Ausbildung viel Wert auf den kompletten Entwicklungsprozess (Lasten-, Pflichtenheft und Test-Cases) sowie auf das Arbeiten im Team
gelegt. AIXTRON ist geprägt durch eine außergewöhnlich kooperative, dynamische Arbeitsatmosphäre.
17
antibodies-online GmbH
Kontakt für die Bewerbung:
E-Commerce/Biotechnologie
Herr Dr. Tim Hiddemann
bewerbung@antikoerper-online.de
www.antikoerper-online.de
www.antibodies-online.com
Hauptbeschäftigungsfeld:
Mit einem umfassenden Sortiment zählt die antibodies-online GmbH weltweit zu den führenden Anbietern für Forschungsprodukte in den Bereichen Medizin, Biologie und Biotechnologie. Mit unseren IT-Systemen unterstützen wir die Forscher dabei, die
passenden Produkte für ihre Projekte zu finden, zu bestellen und anzuwenden.
Unternehmen:
Die antibodies-online GmbH wurde von Wissenschaftlern der RWTH Aachen und des Uniklinikums Aachen als herstellerübergreifende Plattform im Oktober 2006 gegründet. Ende 2007 bzw. Mitte 2008 kamen mit anticorps-enligne.fr, kangti-zaixian.cn
und antibodies-online.com internationale Plattformen hinzu. Ansässig ist unser Unternehmen im wunderschönen Schloss Rahe
in Aachen.
Zur MATSE-Ausbildung:
Wer schnell eigene Aufgaben anpacken möchte und verantwortungsbewusst arbeiten kann, ist bei antibodies-online GmbH
an der richtigen Adresse. Wir haben bereits mehrere MATSE erfolgreich ausgebildet und als Software-Entwickler übernommen.
18
Atos Worldline GmbH
Kontakt für die Bewerbung:
IT
Frau Gerlinde Betz-Kröber
gerlinde.betz-kroeber@atos.net
www.atosworldline.com
www.atosworldline.jobs.net
Hauptbeschäftigungsfeld in Deutschland:
Bei uns werden stündlich unzählige Transaktionen über unsere Systeme verarbeitet: Zahlungen per Kreditkarte am Terminal, im
Internet oder kontaktlos, Verarbeitung privater Energieverbrauchsdaten, Authentifizierung bei Onlinezahlungen mit Einsatz des
neuen Personalausweises, Adressänderung auf der elektronischen Gesundheitskarte und vieles mehr. Diese Transaktionen sicher
und geschützt vom Anfang bis zum Ende durch die Welt zu bringen, machen wir jede Sekunde aufs Neue möglich.
Bei uns lernt man Monat für Monat Software so zu entwickeln und zu betreiben, dass diese 24 Stunden am Tag, an sieben
Tagen der Woche läuft. Wir bieten innovative Lösungen mit hohen Standards für Sicherheit und Qualität und sind für unsere
Kunden der ideale Partner, wenn es darum geht, jährlich Milliarden von Transaktionen in den verschiedensten Branchen abzuwickeln.
Unternehmen:
Atos Worldline ist bei Atos der Experte für Hi-Tech Transactional Services (HTTS) mit mehr als 35 Jahren Erfahrung und anerkanntem Fachwissen in der Zahlungsverkehrsbranche. Im Bereich End-to-End Services sensibler elektronischer Transaktionen
ist Atos Worldline spezialisiert auf Electronic Payment Services (inklusive Issuing, Acquiring, Terminals, Karten- und kartenlose
Payment-Lösungen & Processing), eServices für Kunden, Bürger und Gemeinden (eCS) sowie Dienste für Finanzmärkte. Atos
Worldlines‘ ständiges Engagement in Forschung und Entwicklung ermöglicht seinen Kunden, von ausgezeichneten Lösungen zu
profitieren und somit marktführend zu bleiben. Atos Worldline erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von 913 Millionen Euro
und beschäftigt weltweit über 5.400 Mitarbeiter.
Zur MATSE-Ausbildung:
Bei Atos Worldline zu arbeiten, ist etwas Besonderes: Wir arbeiten in internationalen Teams an spannenden Aufgaben und
genießen jede Menge Freiraum, um eigene Ideen zu entwickeln und unsere Ziele zu erreichen. Dazu kommt eine Arbeitsatmosphäre, in der man sich einfach wohl fühlt: locker, offen und vor allem freundschaftlich. Wir sind davon überzeugt, dass ein
positives und attraktives Umfeld die Kreativität und Arbeitsleistung steigern – und dafür tun wir eine ganze Menge.
19
Bauer + Kirch GmbH
Kontakt für die Bewerbung:
Software- und
Herr Hajo Noerenberg
Internetdienstleistungen
jobs@bauer-kirch.de
www.bauer-kirch.de
Hauptbeschäftigungsfeld:
Die Bauer + Kirch GmbH entwickelt komplexe Software-Lösungen - offline, online und mobile. Das inhaltliche Spektrum ist
dabei besonders breit gefächert. Hervorzuheben sind Softwarelösungen, die seit 1997 im Auftrag der Deutschen Post AG
für Endkunden im Bereich Dialog-Marketing realisiert werden. Die seit 1988 stets weiterentwickelte und eigenvermarktete
Lösung für Spezialbibliotheken NOS.4 richtet sich an große Konzerne und Behörden. Insgesamt nutzen weit mehr als 10.000
Anwender Software von Bauer + Kirch. Im Online-Segment entwickelt das Team von Bauer + Kirch technisch anspruchsvolle
Internet-Portale, spezielle Shop-Systeme, Dialog-Marketing-Lösungen, Apps für Android und iOS. Als eigenes Produkt wird die
Tourismusplattform www.eifel.de erfolgreich vermarktet.
Unternehmen:
Bauer + Kirch ist seit 1988 ein unabhängiges und inhabergeführtes Software- und Internet-Unternehmen. Es ist nach wie vor
zu 100% aus Eigenkapital finanziert und steht auf sicheren und soliden Füßen. Derzeit arbeiten 30 festangestellte Vollzeitmitarbeiter im Team. Neben der MATSE-Ausbildung werden Mediengestalter und Fachinformatiker als Ausbildungsberufe
angeboten. Der Umgang mit großen, mittleren und kleinen Unternehmen sowie mit staatlichen Auftraggebern und Verbänden
ist selbstverständlich.
Zur MATSE-Ausbildung:
Wir von Bauer + Kirch bieten die MATSE-Ausbildung in enger Zusammenarbeit mit der RWTH seit 2007 an. Die MATSEAzubis arbeiten bei uns mit vollem Einsatz an anspruchsvollen, echten Projekten und greifen auf die gesamte moderne Infrastruktur zurück. Flache Hierarchien und kollegiales Miteinander sorgen dafür, dass sowohl die unmittelbaren Ansprechpartner
als auch die Geschäftsleitung jederzeit ansprechbar sind. Die Bachelor-Abschlussarbeiten haben einen konkreten Bezug zum
Projektgeschäft und werden intensiv betreut. Bislang haben wir alle MATSE-Kandidaten nach ihrem Bachelorabschluss in feste
Arbeitsverhältnisse übernommen.
20
Berens & Partner
Kontakt für die Bewerbung:
mittelständische Prozessindustrie,
Frau Regina Berens
Bereiche Nahrungsmittel, Stahl,
jobs@berens-partner.de
Anlagen- und Maschinenbau,
www.berens-partner.de
Handwerk und Verbände
Hauptbeschäftigungsfeld:
Unser Dienstleistungsansatz umfasst die Bereitstellung von intelligenten und passgenauen IT-Systemen zur wirkungsvollen und
nachhaltigen Verbesserung von Geschäftsprozessen. Wir helfen unseren Kunden unter Zuhilfenahme moderner IT-Technologien
aktiv dabei, Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten und dadurch Wettbewerbsvorteile zu realisieren. In diesem Zusammenhang entwickeln wir individuelle Software-/IT-Lösungen, welche sich in bestehende IT-Architekturen perfekt integrieren
und positiv auf die Prozesslandschaft unserer Kunden einwirken. Unser Leistungsspektrum reicht von der Entwicklung einfacher
Lösungsmodule im Rahmen von ERP-Systemen über die Nutzung von Internettechnologien (Intranet, Extranet, Content-Management-Systeme, Shopsysteme etc.) bis hin zu komplexen Business-Intelligence-Lösungen.
Unternehmen:
Berens & Partner mit Sitz in Aachen bietet seit über 10 Jahren professionelle Beratungs- und Umsetzungsdienstleistungen im
Rahmen von IT-, Software- und Datenbankprojekten. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die individuelle Kundenanforderung.
Die Zielsetzungen, Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden sind für uns von höchster Bedeutung. Diese erarbeiten wir gerne
im direkten Dialog oder in gemeinsamen Workshops. Hierbei betrachten wir immer die betrieblichen Abläufe unserer Kunden
unter ganzheitlichen strategischen Gesichtspunkten.
Zur MATSE-Ausbildung:
Berens & Partner hat es sich zum Ziel gemacht, Nachwuchstalente möglichst aus den eigenen Reihen aufzubauen und damit
die Zukunft des Unternehmens zu sichern. Genau aus diesem Grund suchen wir erfolgsorientierte, wissbegierige und vielseitig interessierte Auszubildende. Es ist uns sehr wichtig, bereits unsere Nachwuchstalente im Sinne eines selbständigen und
eigenverantwortlichen Arbeitens zu qualifizieren. Schon während der Ausbildung werden sie aktiv in unsere Projektteams
eingebunden und erhalten damit die Chance, sich in anspruchsvolle und abwechslungsreiche IT-Projekte zur Optimierung der
Geschäftsprozesse unserer Kunden einzubringen. So erhalten sie einen umfassenden Einblick in den vollständigen Softwareerstellungsprozess und haben gleichzeitig die Möglichkeit der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.
»Die MATSE-Ausbildung ist genau richtig, wenn man die erlernte
Theorie direkt praktisch anwenden möchte. Besonders gut gefällt
mir die aktive Mitarbeit an Kundenprojekten und der häufige Kundenkontakt. So gibt es jeden Tag neue und spannende Herausforderungen, bei denen ich von der Firma gut unterstützt werde.«
Hans Nübel (23), ehemaliger Auszubildender und jetziger
Mitarbeiter bei Berens & Partner.
21
BAS – Bosch Access
Kontakt für die Bewerbung:
Systems GmbH
Herr Dieter Kämpfe
Zutrittskontrollsysteme für
dieter.kaempfe@de.bosch.com
Kraftwerke, Banken, Flughäfen
www.boschsecurity.de
u. v. m.
Hauptbeschäftigungsfeld:
Wir entwickeln seit 25 Jahren Zutrittskontrollsysteme. Hier bedienen wir unsere Kunden mit Standardprodukten weltweit und
kundenspezifischen vor allem in Zentraleuropa. Zu unseren Kunden gehören vor allem große Gebäude und Anlagen, wie z.B.
Banken, Kraftwerke, Krankenhäuser, Flughäfen etc.
Die Entwicklung umspannt dabei Serverbasierte Managementsysteme, Hardwareentwicklung sowie die Integration von verschiedensten Lesern.
Unternehmen:
Die Bosch Access Systems GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Bosch Security Systems und ist mit ca. 50 Mitarbeitern in
Aachen ansässig. Wir sind weltweit einer der führenden Anbieter von Sicherheits- und Kommunikationssystemen. Mit Vertriebsund Fertigungsstätten sind wir in Europa, Amerika, Asien und in der Pazifik-Region vertreten und damit international aufgestellt.
Wir arbeiten eng mit andern Standorten von Bosch und externen Partnern zusammen. Hier sind insbesondere Grasbrunn bei
München, Singapur und die Ukraine zu nennen.
Zur MATSE-Ausbildung:
EDV, Computer, Netzwerke und Anlagen vereinfachen unseren Arbeitsalltag erheblich. Das Zusammenspiel moderner Technologien kann jedoch nur derjenige meistern, der die ablaufenden Geschäftsprozesse genau kennt und die EDV dann darauf
präzise abstimmt. Für ein großes Unternehmen wie Bosch sind störungsfreie Abläufe ein absolutes Muss. Bereits während
der Ausbildung arbeiten die Auszubildenden an Projekten mit. Dabei können sie sich gezielt weiterentwickeln und lernen die
Prinzipien der Projektleitung, Dienstleistung und Kundenorientierung kennen. Benutzt werden die Programmiersprachen C,
C++, C#/.net und Java. Verwendete Datenbanken sind Oracle, SQL-Server und MySQL. In der Entwicklung setzten wir agile
Methoden ein.
22
CAE Elektronik GmbH
Kontakt für die Bewerbung:
Luft- und Raumfahrt
Frau Monika Köcheler
Monika.Koecheler@cae.de
Frau Walburga Pöter
Walburga.Poeter@cae.de
www.cae.de / www.cae.com
Hauptbeschäftigungsfeld:
Die CAE Elektronik GmbH entwickelt kundenspezifische Echtzeit-Simulationssysteme zur Aus- und Weiterbildung von zivilen
und militärischen Flugzeugführern, flugtechnischem Personal, Kommandostäben der Landstreitkräfte sowie Systeme zur Bilderkennung und Grafikdarstellung, Anwendungen zur Steuerung, Kontrolle und Regelung komplexer Prozessketten. Außerdem sind
wir spezialisiert auf fliegerpsychologische Auswahlsysteme zur Eignungsfeststellung von Bewerbern zur zivilen und militärischen
Flugzeugausbildung und verfügen über langjährige Erfahrungen in der Integration heterogener Netzwerktopologien und Rechnerplattformen und betreiben verschiedenste Simulations- und Ausbildungssysteme an mehr als 20 Standorten.
Unternehmen:
Die CAE Elektronik GmbH ist die deutsche Tochter eines weltweit führenden Anbieters von Simulations- und Ausbildungstechnik
für Piloten und fliegendes Personal. Wir entwickeln, produzieren und betreuen modernste und innovativste Ausbildungsgeräte
der Flug- und Landsimulation. Unsere ca. 530 Mitarbeiter/innen bewegen sich in einem internationalen Umfeld und stellen
sich täglich spannenden Herausforderungen.
Zur MATSE-Ausbildung:
Im Ausbildungsteam der CAE Elektronik GmbH erhalten Sie Einblicke in Ihre Stärken und Schwächen, Vorlieben und Abneigungen. In einem spannenden und innovativen Umfeld werden Sie professionell und praxisorientiert auf ein späteres Tätigkeitsfeld
vorbereitet, in dem Sie sich selbstbewusst und motiviert einbringen können.
CAE Elektronik GmbH entwickelt, installiert und betreut moderne Simulationssysteme zur Ausbildung und zum
Training von zivilen und militärischen
Flugzeugführern
sowie
flugtechni-
schem Personal. Darüber hinaus
entwickelt CAE Simulationslösungen
und -dienstleistungen im Bereich der
virtuellen und konstruktiven Simulation u.a. für Landstreitkräfte.
23
ComConsult
Kontakt für die Bewerbung:
Kommunikationstechnik GmbH
Herr Guido Kuckelkorn
IT-Management- und
jobs@comconsult.de
Betriebslösungen
www.comconsult.de
Hauptbeschäftigungsfeld:
Das Unternehmen hat folgendes Tätigkeits- und Leistungsspektrum:
Aufbau von IT Service Management Lösungen · Aufbau Configuration Management Datenbanken (CMDB) · Einführung/
Optimierung von ITIL Prozessen · Service-Modellierung · Automation Server-, Client-Management · Automation von Database& Network-Management · Incident-/ Problem-/ Change-Management · Asset-Management/ Service Level Managements ·
Aufbau eines Service Desks · Aufbau von IT System Management Lösungen
Unternehmen:
Die ComConsult Kommunikationstechnik zählt zu den führenden Anbietern für IT-Management- und Betriebslösungen im deutschsprachigen Raum. ComConsult Kommunikationstechnik bietet bei integrierten Gesamtlösungen und modularen Teillösungen
technologische und organisatorische Individualberatung aus einer Hand.
Angebotsschwerpunkt sind technologisch hochstehende Dienstleistungen, fokussiert auf Server-, Netzwerk- und RZ-Infrastrukturen. Mit dem konsequent ausgebauten Leistungsangebot werden Kunden unterschiedlichster Branchen in allen wesentlichen
IT-Konzept-, Management- und Betriebsaufgaben unterstützt. Herstellerneutralität in Beratungsthemen und qualitativ hochwertige
Dienstleistungen im technischen „High-end“-Bereich sind sowohl Leitmotiv als auch Erwartungshaltung der zahlreichen Kunden
aus dem Top500-Umfeld des europäischen Wirtschaftsraums.
Zur MATSE-Ausbildung:
Sie haben sich für eine duale Ausbildung mit Studium entschieden und verfügen über eine gute Fachhochschulreife oder Abitur
und besitzen zudem den Führerschein Klasse B. Ein hohes Maß an technischem Interesse, Lernbereitschaft sowie Teamfähigkeit
zeichnet Sie aus. Freude am Umgang mit Menschen und ein gepflegtes Auftreten sind für Sie selbstverständlich.
Im Rahmen Ihrer Ausbildung übernehmen Sie Aufgaben in den verschiedenen Phasen des Software-Entwicklungsprozesses.
Sie werden von Anfang an in Kundenprojekte eingebunden. In Zusammenarbeit mit unseren Beratern lernen Sie und werden
sukzessive Bestandteil unserer erfolgreichen Projektteams. Support und Customer Service gehören ebenso wie Ihrem Ausbildungsstand angemessene eigenständige Bearbeitung von Aufgaben zu Ihrem Tätigkeitsbereich. Bei uns erwarten Sie neueste
Technologien und lebendige Projektteams in einem angenehmen Betriebsklima. Ihre Tätigkeit steigert den weiteren
Aufbau von technischem Wissen, Ihre Betreuung erfolgt
individuell durch ein erfahrenes Teammitglied. Es besteht
die Möglichkeit, nach erfolgreicher Ausbildung fester Bestandteil unseres Teams zu werden.
24
www.continue.de
Continue Software GmbH
Kontakt für die Bewerbung:
Entwicklung und Vertrieb von
Frau Knaack
Software-Produkten
matse@continue.de
www.continue.de
Hauptbeschäftigungsfeld:
Die kontinuierliche Entwicklung und Erweiterung unserer Warenwirtschafts-Software inkl. zusätzlicher Dienstleistungen und
Sonderprogrammierungen ist das Kerngeschäft der Firma Continue Software GmbH.
Im Bereich e-Commerce bieten wir Webhosting, Individuelle e-Commerce Lösungen und Online Shops sowie u.a. für die Computerhardware Distributoren api & pilot Computerhandels GmbH einen umfangreichen Reseller-Shop an.
Unternehmen:
Die Continue Software GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit 15 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und dem Vertrieb von Software Produkten. Der Schwerpunkt der Entwicklung liegt auf der Warenwirtschaft „future management“, aber in
den letzten 10 Jahren wurde das Portfolio um den Bereich Shopsoftware / e-Commerce erweitert.
Zu unseren Kunden zählen mittelständische Unternehmen, Selbständige und Kleinbetriebe aus dem Bereich des Groß- und
Einzelhandels.
Zur MATSE-Ausbildung:
Im Jahr 2012 haben der Geschäftsführer der Continue Software GmbH, Herr Merten, und ein langjähriger Mitarbeiter des Unternehmens bei der IHK Aachen den Ausbilder-Nachweis erbracht, um einem ehemaligen Praktikanten die MATSE-Ausbildung
zu ermöglichen. Da die Förderung und Einbindung junger Menschen in die Aufgaben des Unternehmens Teil der Unternehmensphilosophie sind, war dies der nächste konsequente Schritt.
25
DSA – Daten- und
Kontakt für die Bewerbung:
Systemtechnik GmbH
Frau Karin Spalek
Automotive, IT-Dienstleistung,
jobs@dsa-ac.de
Softwareentwicklung
www.dsa.de
Hauptbeschäftigungsfeld:
DSA ist einer der führenden Hersteller von leistungsfähigen und hochverfügbaren Hard- und Softwaresystemen für die Prüfung,
Diagnose und Programmierung elektrischer und elektronischer Fahrzeugkomponenten in der Automobilindustrie.
DSA unterstützt seit mehr als 30 Jahren mit seinem Know-how die Fahrzeughersteller bei der Einhaltung ihrer hohen Qualitätsstandards. In enger Zusammenarbeit werden Lösungen entwickelt, um bei zunehmenden Ausstattungs- und Prüfumfängen die
Entwicklungs-, Fertigungs- und Reparaturzeiten zu reduzieren.
DSA-Technologie ist inzwischen aus Steuergeräteentwicklung, Fahrzeugproduktion und Service nicht mehr wegzudenken. Unternehmen wie Porsche, Daimler, Ferrari, Volkswagen, Audi, Fiat und viele mehr vertrauen auf unsere Stärke und Kompetenz.
Unternehmen:
Wir sind ein inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen in Aachen. Mit zukunftsweisenden Systemlösungen unterstützen
wir Unternehmen weltweit dabei, den Anforderungen des 21. Jahrhunderts gerecht zu werden.
Das Arbeitsumfeld ist geprägt von flachen Hierarchien, kurzen Kommunikationswegen und einem kollegialen Miteinander von
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Eine flexible Arbeitszeitregelung und die Möglichkeit der Kinderbetreuung sorgen für Familienfreundlichkeit. 250 engagierte und kreative Menschen sind für DSA im Einsatz – am Stammsitz in Aachen und in zahlreichen
Niederlassungen weltweit.
Die Ausbildung von Nachwuchs ist uns dabei ein besonderes Anliegen, sowohl aus eigenem Interesse an neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als auch in unserer Verantwortung als Arbeitgeber am Standort Aachen.
Zur MATSE-Ausbildung:
Im praktischen Teil der MATSE-Ausbildung an unserem Firmensitz
in Aachen lernen Sie die verschiedenen Arbeitsbereiche unseres
Hauses kennen und arbeiten an der Seite erfahrener Kolleginnen
und Kollegen an interessanten Projekten für Kunden in aller Welt.
Dabei erhalten Sie Einblicke in die Vielfalt der Automobil-Elektronik
in ihrer ganzen Bandbreite vom Low-Budget-Kleinwagen über die
Allerwelts-Mittelklasse bis hin zum Luxusschlitten oder Sportflitzer.
26
Ericsson GmbH
Kontakt für die Bewerbung:
Telekommunikation
Frau Jutta Gösgens / Human Resources
recruitment.aachen.germany@ericsson.com
www.ericsson.de
Hauptbeschäftigungsfeld:
Ericsson ist der weltweit führende Lieferant von Mobilsystemen. Unter den Ericsson Kunden befinden sich die 10 größten Mobilnetzbetreiber der Welt und etwa 40% aller mobilen Telefongespräche werden über Ericsson Netze geführt.
Unternehmen:
Ericsson Eurolab ist ein strategisch bedeutender Eckpfeiler für die internationale Forschungs- und Entwicklungsorganisation von
Ericsson. In der Technologieregion Aachen in eurostrategischer Lage arbeiten etwa 600 Mitarbeiter an neuen Ideen für die Telekommunikation von morgen. Im ständigen Dialog mit unseren Kunden wird hier für den Weltmarkt Software für Kernnetzwerke
und Vermittlungssysteme im Bereich der mobilen und Festnetzkommunikation entwickelt, an der Integration und Verifizierung von
Kernnetzwerken gearbeitet und im Bereich der mobilen Kommunikation geforscht.
Ericsson ist seit 1876 weltweit vertreten und heute in mehr als 140 Ländern präsent. Die Konzernzentrale befindet sich in
Stockholm in Schweden. Hans Vestberg ist President und CEO von Ericsson.
Zur MATSE-Ausbildung:
Unsere Auszubildenden erhalten Einblick in verschiedene Bereiche innerhalb unserer internationalen Entwicklungseinheiten und
darüber hinaus. Einen Schwerpunkt dabei bildet der Bereich Mobile Netzwerke. Hier werden Auszubildende, entsprechend
ihrer wachsenden Kenntnisse und Fertigkeiten aus dem Bereich Software Engineering, in die aktuellen Aufgaben eingebunden.
Die offene Atmosphäre und das internationale Arbeitsumfeld bieten ideale Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung. Mit der Investition in die Ausbildung wollen wir junge Menschen für die Telekommunikationsbranche begeistern und
so qualifizierten Nachwuchs sichern. Die Kombination von Ausbildung und Studium eignet sich dabei besonders gut, da nicht
nur allgemeines Fachwissen, sondern auch branchenspezifische Kenntnisse vermittelt und miteinander verknüpft werden
können.
27
EUtech Scientific
Kontakt für die Bewerbung:
Engineering GmbH
Frau Alexandra Schäfer
Energie- und Kraftwerkstechnik
schaefer@eutech.de
Automobilindustrie
www.eutech-scientific.de
Anlagenbau
Hauptbeschäftigungsfeld:
EUtech Scientific Engineering entwickelt innovative Technologien zum Messen, Analysieren und Regeln für die Motoren- und
Automobiltechnik, die Energie- und Kraftwerkstechnik und den Anlagenbau. Neben kundenspezifischen Lösungen haben wir
eine Reihe von Werkzeugen zur thermodynamischen Prozesssimulation sowie der Diagnose und Optimierung von Kraftwerksprozessen entwickelt. Unsere Kompetenz umfasst die technische Analyse, Konzeption und Umsetzung und beruht auf fundierten
Kenntnissen der technisch-physikalischen Grundlagen.
Unternehmen:
EUtech Scientific Engineering wurde 1999 gegründet und bietet seinen Kunden Lösungen an, die auf bewährten soft- und
hardwaretechnischen Standards beruhen. Damit löst das Unternehmen höchst anspruchsvolle mess- und regelungstechnische
Aufgaben effizient und schnell. In Zusammenarbeit mit hervorragend qualifizierten Partnern ist EUtech Scientific Engineering in
der Lage, schlüsselfertige Lösungen komplett aus einer Hand anzubieten.
Zur MATSE-Ausbildung:
Die MATSE-Ausbildung ist wichtiger Bestandteil unserer Mitarbeiterentwicklung. Durch die frühzeitige Einbindung unserer Auszubildenden in Projekte unterstützen wir die Umsetzung gelernter Inhalte und die Weiterbildung. Durch unsere enge Zusammenarbeit als Partner von Mathworks und National Instruments verfügen wir über ein großes Know-how in modernsten SoftwareWerkzeugen und Entwicklungsumgebungen.
28
INFORM GmbH
Kontakt für die Bewerbung:
Intelligente Softwaresysteme für
Frau Dr. Leonie Petry
Flughafen- und Transportlogistik,
www.inform-software.de/karriere
Materialwirtschaft, Produktionsplanung und Betrugsprävention bei
Banken und Versicherungen
Hauptbeschäftigungsfeld:
INFORM ist spezialisiert auf entscheidungsintelligente Softwaresysteme zur optimierten Planung und Steuerung komplexer Geschäftsprozesse auf der Basis von Operations Research, Fuzzy Logic und anderen Verfahren der Computational Intelligence.
Im Unterschied zu herkömmlichen IT-Systemen, die lediglich Daten bereitstellen und den Benutzer mit der Entscheidungsfindung
alleine lassen, schlagen solche Systeme eigenständig optimierte Lösungen operativer Entscheidungsprobleme vor, die der
Benutzer übernehmen, ablehnen oder modifizieren kann. Insbesondere bei Problemstellungen hoher Komplexität resultieren daraus gut messbare Prozessverbesserungen. Investitionen in entscheidungsintelligente Softwaresysteme amortisieren sich folglich
binnen weniger Monate.
Unternehmen:
INFORM wurde 1969 gegründet und beschäftigt heute mehr als 450 Mitarbeiter aus 30 Nationen. Seit 1999 erwirtschaftet
INFORM mehr als 50% des Geschäfts im Ausland. Größere Projekte wurden mittlerweile in 24 Ländern der Erde durchgeführt.
Auf der Kundenliste stehen namhafte Konzerne wie Audi, Bosch, Lufthansa, T-Mobile Deutschland, BASF Coatings, Air Canada,
KLM, Siemens, Dubai Airports, ThyssenKrupp Steel, Deutsche Bank und über 500 weitere.
Zur MATSE-Ausbildung:
INFORM bildet MATSEs für den eigenen Bedarf an hochqualifizierten Softwareentwicklern aus, da die Erstellung, Inbetriebnahme und Wartung der hochkomplexen Softwaresysteme die Fähigkeiten und Flexibilität von gut ausgebildeten Fachkräften
zwingend erfordert. Die rasche Übertragung von Verantwortung und Freiheiten an die Mitarbeiter in unseren Kundenprojekten
sowie eine flache Hierarchie sind Hauptgründe für unsere Attraktivität und die geringe Fluktuation.
29
LemnaTec GmbH
Kontakt für die Bewerbung:
IT, Software- und Hardware-
Herr Dirk Vandenhirtz
Entwicklung im Bereich Bildverar-
dirk.vandenhirtz@lemnatec.de
beitung zur Erforschung
von biologischen Organismen
(z. B. Pflanzen, Insekten etc.)
Hauptbeschäftigungsfeld:
Die LemnaTec GmbH beschäftigt sich mit der Erforschung und Entwicklung neuer Bildaufnahmesysteme und BildverarbeitungsAlgorithmen zur automatisierten Aufnahme und Analyse von digitalen Bildern von biologischen Organismen.
Unternehmen:
Die 1998 gegründete LemnaTec GmbH ist ein innovatives Unternehmen auf dem Gebiet der Bildverarbeitung für die Medizin
und Biotechnologie. Das LemnaTec-Team vereint ingenieurwissenschaftliches Know-how mit medizinisch-naturwissenschaftlicher
Kompetenz. LemnaTec entwickelt zusammen mit führenden Wissenschaftlern aus Medizin und Biologie Komplettlösungen für
Auswerteverfahren basierend auf dem visuellen Erkennen und der statistischen Analyse von biologischen Probedaten.
Zur MATSE-Ausbildung:
Die Firma LemnaTec bildet im eigenen Unternehmen
aus, weil viele Menschen auch schon nach dem Abitur
bereit und in der Lage sind, Verantwortung bei realen
Projekten im Beruf zu übernehmen und nicht erst viele
Jahre später nach einem langen Fachstudium. So qualifizieren wir unsere zukünftigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen selbst, da der Arbeitsmarkt nur wenig gut
qualifiziertes Personal bietet – und auch, weil neben
einigen Denkern sehr viele hochqualifizierte Macher
gebraucht werden, die in langen Unistudiengängen
eher frustriert als gefördert werden.
141 / 497
463 / 384
www.lemnatec.com
163 / 021
30
685 / -161
measX GmbH & Co. KG
Kontakt für die Bewerbung:
Verlässliche Messwerte
Herr Dr. Joachim Hilsmann
schaffen, erhalten, auswerten
jo.hilsmann@measX.com
und wirtschaftlicher nutzen!
www.measX.com
Hauptbeschäftigungsfeld:
Die measX GmbH & Co. KG bietet schlüsselfertige Lösungen und Komponenten für technisches Datenmanagement, CrashAnalyse, In-Vehicle Testsysteme und stationäre Prüfstandstechnik. Softwareentwicklung in kundenspezifischen Projekten mit Tools
wie National Instruments LabVIEW, Diadem, DASYLab, C++, oder VBS bilden den Kern von vielen Projekten. Darüber hinaus
nehmen wir aber auch die Gesamtverantwortung in Prüfstands- und Auswerteprojekten wahr und kümmern uns um den mechanischen und elektrischen Aufbau der Komplettsysteme.
Unternehmen:
Die measX GmbH & Co. KG ist ein Systemhaus mit mehr als 30-jähriger Erfahrung in der Mess- und Prüftechnik. Rund 50
Mitarbeiter an den Standorten Mönchengladbach, Aachen und Stuttgart arbeiten an der Entwicklung von Standardlösungen
und individuellen kundenspezifischen Anwendungen. Um verlässliche Prüfdaten zu erzeugen, zu erhalten und wirtschaftlich
nutzen zu können, bietet measX Komponenten, Systeme und Software aus einer Hand. Innerhalb des Gesamtprojektes reicht
das Leistungsspektrum von der Anforderungsanalyse, System-Design, Soft- und Hardwarespezifikation und Implementierung bis
zum Support mit Anwender-Training und Instandhaltung. Im Bereich Prüftechnik entwickeln wir vom einfachen Messsystem über
Komponententesteinrichtungen bis hin zu kompletten Prüfständen für Gesamtfahrzeuge.
Zur MATSE-Ausbildung:
measX-Mitarbeiter kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Elektronik, Maschinenbau, Informatik, Fahrzeugtechnik,
Verfahrenstechnik, Mechatronik und Mathematik. Im Rahmen der MATSE-Ausbildung lernen Sie den Umgang mit unterschiedlichsten Software-Tools und Technologien im Rahmen der Prüfstandsautomatisierung und technischen Datenauswertung kennen.
31
Moser GmbH & Co. KG
Kontakt für die Bewerbung:
Betriebswirtschaftliche
Herr Matthias W. Moser
Software-Entwicklung
matthias.moser@moser.de
www.moser.de
Hauptbeschäftigungsfeld:
Das Softwarehaus Moser entwickelt betriebswirtschaftliche Software für mittelständische Unternehmen aus den Branchen Dienstleistung, Handwerk, Service und produzierendes Gewerbe. Neben der Entwicklung von Standardsoftware entwickelt Moser
für seine Kunden individuelle Softwarelösungen. Moser bietet seinen Kunden verschiedene Dienstleistungen an. Das Portfolio
an Dienstleistungen umfasst das Consulting, den Software-Service und den IT-Service.
Unternehmen:
Das Softwarehaus Moser aus Würselen entwickelt seit 1979 modulare Software für den Mittelstand. Das inhabergeführte Unternehmen wurde von Heide und Dipl.-Ing. Matthias Moser gegründet. Software aus dem Haus Moser ist heute auf weit über
100.000 Arbeitsplätzen im Einsatz. Moser steht für innovative und qualitativ hochwertige Produkte, kompetente Beratung und
einen sehr persönlichen Kontakt zu seinen Kunden.
Zur MATSE-Ausbildung:
In der ersten Phase erwartet Sie ein umfassendes Training, um Sie an die Themenfelder und Herausforderungen heranzuführen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, in Form von Projekten die erlangten Kenntnisse zu festigen und zu schärfen.
Schließlich erwartet Sie ein bereit gefächertes Spektrum an Tätigkeitsbereichen, um die eigenen Ideen einzubringen und die
Weiterentwicklung unserer Software voranzubringen.
Wir suchen junge, aufgeschlossene Menschen mit einer schnellen Auffassungsgabe und einem guten technischen Verständnis.
Sie arbeiten gerne in Teams und besitzen eine Affinität zu Informationstechnologien. Nach einem erfolgreichen Abschluss Ihres
dualen Studiums haben Sie eine gute Perspektive auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.
32
National Instruments
Kontakt für die Bewerbung:
Engineering GmbH & Co. KG
Herr Thomas Becker
Software-Entwicklung
germany.jobs@ni.com
ni.com/germany/karriere
Hauptbeschäftigungsfeld:
Im Entwicklungszentrum Aachen entwickeln wir mit über 50 Mitarbeitern Software für die Mess- und Automatisierungstechnik.
Unsere Produkte NI DIAdem und NI LabVIEW sind für National Instruments in den Bereichen Datenerfassung, Systemdesign und
Prüfstandssteuerung sowie Management, Analyse und Präsentation technischer Daten von strategischer Bedeutung.
Unternehmen:
National Instruments (NI) (Stammsitz in Austin, Texas) ist einer der führenden Hersteller von Soft- und Hardware für computergestützte Mess- und Automatisierungssysteme weltweit. NI beschäftigt mehr als 6.100 Mitarbeiter in rund 40 Ländern und
unterhält Forschungs- und Entwicklungszentren in den USA, in China und Deutschland sowie ein weltweites Netz von Partnerfirmen (Alliance Program).
Zur MATSE-Ausbildung:
Wir suchen MATSE-Auszubildende, die ihr Abitur oder ihre Fachhochschulreife mit gutem Erfolg abgeschlossen haben und ihre
Ausbildung mit dem Bachelorstudiengang Scientific Programming kombinieren möchten. Als zukünftiger MATSE verfügen Sie
über eine ausgeprägte mathematische Begabung. Falls Sie darüber hinaus erste Programmiererfahrungen und Spaß an der
Arbeit im Team haben, sollten wir uns kennenlernen.
Wir binden Sie von Anfang an aktiv in unsere Projektarbeit ein. Sie übernehmen während der Ausbildung Aufgaben in den
verschiedenen Phasen des Software-Entwicklungsprozesses. Die theoretische Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der RWTH
Aachen am dortigen Rechen- und Kommunikationszentrum. Nutzen Sie die Chance, in einem hoch motivierten Team von Spezialisten aus unterschiedlichen Bereichen Karriere zu machen.
Girlsday bei National Instruments in Aachen
33
ProCom GmbH
Kontakt für die Bewerbung:
Energiewirtschaft
Frau Dr. Pia Theisen-Popp
Personalwesen
pp@procom.de
www.procom.de
Hauptbeschäftigungsfeld:
ProCom liefert seit 1995 anspruchsvolle Lösungen für Planungsaufgaben in der Energiewirtschaft. Spezialisten in der Planung
und Optimierung von Energieerzeugung und Energiehandel entwickeln auf Basis der IT-Plattform BoFiT Softwarelösungen, mit
denen Geschäftsprozesse der Energiewirtschaft transparenter und effektiver gestaltet werden. Kunden der Energiewirtschaft
nutzen das ProCom-Know-how, um zuverlässig und nachvollziehbar die richtigen Entscheidungen zu treffen. Mehr als 70
ProCom-Lösungen sind bei namhaften europäischen Unternehmen im Einsatz. Die Mehrheit der Kraft-Wärme-Kopplung in
Deutschland wird heute mit BoFiT geplant.
Unternehmen:
Die ProCom GmbH ist ein 1978 gegründetes Familienunternehmen in 2. Generation mit Sitz in Aachen und Berlin und
beschäftigt zurzeit ca. 100 Mitarbeiter. Unser Team von Spezialisten entwickelt zielstrebig und mit großer Leidenschaft Lösungen für unsere Kunden. Wir setzen auf junge und erfahrene Mitarbeiter und bieten eine persönliche Arbeitsatmosphäre. Im
Vordergrund unserer Personalpolitik steht die kontinuierliche Weiterbildung eines jeden Einzelnen sowie unser betriebliches
Gesundheitsmanagement, beides wichtige Aspekte in der Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter.
Zur MATSE-Ausbildung:
Die MATSE-Ausbildung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Nachwuchsförderung. Wir freuen uns, junge und motivierte
Auszubildende in unsere Konzepte mit einbinden zu können. Werden Sie Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens, das
seine Ideen und Stärken aus überzeugten und motivierten Mitarbeitern zieht. Sie werden direkt in aktuelle Arbeitsprozesse mit
einbezogen.
Lust auf ProCom? Dann bewerben Sie sich jetzt!
34
PSI Metals
Kontakt für die Bewerbung:
Non Ferrous GmbH
Herr Franz Hillemacher
Software-Entwicklung
fhillemacher@psi.de
www.psimetals.de
Hauptbeschäftigungsfeld:
Mit PSImetals werden leistungsstarke und maßgeschneiderte Produkte angeboten, um alle Prozesse in allen Phasen der Metallproduktion- und -aufbereitung von der Planung bis zur Durchführung zu unterstützen und dabei stets die komplexen Anforderungen der Metallproduktion zu berücksichtigen.
PSImetals bietet Lösungen für Planung, Produktionsausführung, Qualitätsmanagement, Materiallogistik sowie Energiemanagement und Prozessautomatisierung an. Die unterstützten Phasen der Metallproduktion und -aufbereitung sind die Erz- und Schrottaufbereitung, die Roheisen- und Stahlerzeugung, das Warm- und Kaltwalzen sowie die Oberflächenbehandlung, Endbehandlung und Vergütung. Eine umfassende Perspektive aller Informationen werden im Produktionsmanagement Cockpit angeboten.
Unternehmen:
PSI ist der führende Anbieter für Produktionsmanagement in der Metallindustrie und vereint SCM, APS und MES zur Optimierung von Produktion und Logistik. Gegründet im Jahr 2000 als Joint Venture zwischen dem Stahlinstitut VDEh (Verein Deutscher
Eisenhüttenleute) und der PSI Gruppe, ist die PSI Metals GmbH – spezialisiert auf metallproduzierende Industrien – heute eine
vollständige Tochtergesellschaft der PSI AG und hat mittlerweise mehr als 280 Spezialisten für die globale Unterstützung von
Prozessen der Metallproduktion. Sie ist der weltgrößte Anbieter für Produktionsmanagement-Lösungen in der Metallindustrie.
Auf Basis eigener, unabhängiger Softwareprodukte entwickelt und integriert die PSI AG komplette Lösungen für das EnergieManagement, unternehmensübergreifendes Produktionsmanagement und Infrastrukturmanagement. Die PSI AG beschäftigt
1.400 Mitarbeiter in der gesamten Gruppe.
Zur MATSE-Ausbildung:
In unserer Niederlassung, der PSI Metals Non Ferrous GmbH in Würselen, bilden wir MATSE-Studenten für die Softwareentwicklung in MES-Projekten (Fertigungsleitsysteme) im eigenen Unternehmen aus. Ergänzend zur MATSE-Ausbildung lernen Sie
die fortgeschrittenen Techniken der Softwareentwicklung in 3-Schicht-Systemen auf der Basis einer modellgetriebenen Architektur (MDA, Model Driven Architecture). Die Ausbildung ist sehr praxisnah, da Sie in Kundenprojekten mitarbeiten.
PSI Metals Non Ferrous GmbH –
Niederlassung Würselen
35
regio iT gmbh
Kontakt für die Bewerbung:
IT-Dienstleistungen
Herr Stephan von Helden, Ausbildung
ausbildung@regioit.de
www.regioit.de
Hauptbeschäftigungsfeld:
Die regio iT GmbH bietet strategische und projektbezogene IT-Beratung, Integration, IT-Infrastruktur und Full-Service in vier
Leistungsbereichen: IT-Service und Betrieb, Verwaltung und Finanzen, Energie und Entsorgung, Bildung und Wissen. Die regio
iT ist dreifach nach international gültigen Standards zertifiziert: Qualitätsmanagement, IT-Servicemanagement und Informationssicherheitsmanagement.
Gute IT ist maßgeschneidert. Beispiel „VoteManager“: Die eigenentwickelte Rundum-Lösung der regio iT für Wahlämter ist mit
knapp 50% aller Kommunen Marktführer in Nordrhein-Westfalen und auch bundesweit schon bei 215 Kommunen im Einsatz.
Unternehmen:
Die regio iT ist IT-Dienstleister für Kommunen und kommunale Unternehmen, Energieversorger und Entsorger, Schulen sowie
gemeinschaftliche Organisationen. Ein expandierendes Unternehmen, eingebunden in einen sehr gut aufgestellten Konzern:
Aktuell betreut die regio iT mit rund 340 Mitarbeitern – am Sitz in Aachen und in der Niederlassung Gütersloh – über 20.500
Clients und mehr als 130 Schulen. Sie erwirtschaftete in 2011 einen Umsatz von 40 Mio. Euro. In ihren Rechenzentren speichert die regio iT eine Datenmenge von 140 Terabyte, aktuell ist bereits die Hälfte ihrer 1.450 Server virtualisiert.
Erfahrung, Serviceorientierung, Innovationsgeist: Die regio iT kann auf Erfahrungswerte aus mehreren Jahrzehnten zurückgreifen, denn viele ihrer Mitarbeiter kommen aus der Verwaltung und aus kommunalen Unternehmen. Dies macht sie zu einem
idealen Partner für öffentliche Auftraggeber.
Die regio iT führt das Siegel „berufundfamilie“ der Hertie-Stiftung.
Zur MATSE-Ausbildung:
Die regio iT ist sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst: Rund 20 Auszubildende begleiten das Unternehmen durchgängig, hinzu kommen 70 bis 80 Praktikanten im Jahr. Die Auszubildenden stehen von Anfang an in engem Kundenkontakt,
auch in sensiblen Bereichen. Die Kopplung von Ausbildung und Studiengang schafft einen Blick für die Praxis bei gleichzeitiger
Spezialisierung – dafür steht MATSE. Und die regio iT steht für innovative Dienstleistungen, kollegiale Teams und systematische
Weiterbildung – auch nach der Ausbildung.
Praktische Lernsituationen in
unserem Ausbildungsraum
36
RWTH Aachen University
Kontakt für die Bewerbung:
FH Aachen University of
MATSE-Abteilung
applied sciences
matse@rz.rwth-aachen.de
Tel: 0241 8029232
RWTH Aachen:
Die Arbeit der RWTH Aachen orientiert sich stark an den aktuellen Erfordernissen der Industrie. Knapp 500 Professuren und
mehr als 4.000 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, das breit gefächerte Lehrangebot sowie die Anwendungsnähe von Forschung und Lehre bieten die ideale Grundlage für eine forschungs- und praxisbezogene Aus- und Weiterbildung.
Darüber hinaus zeichnet sich die RWTH Aachen vor allem durch die praktizierte Interdisziplinarität sowie intensive und
zahlreiche Auslandskontakte und -kooperationen aus. Dies gab auch den Ausschlag für die Entscheidung von internationalen
Unternehmen wie Philips, Microsoft oder Ford, ihre Forschungseinrichtungen in der Aachener Region anzusiedeln.
Derzeit studieren an der RWTH mehr als 33.000 junge Menschen in über 100 Studiengängen. Den Schwerpunkt bilden die
technischen Studiengänge wie z.B. Maschinenbau oder Elektrotechnik – darüber hinaus kann man aber auch Naturwissenschaften, BWL, Architektur, Medizin, Geowissenschaften und geisteswissenschaftliche Fächer studieren.
FH Aachen:
Aus dem Zusammenschluss mehrerer Fachschulen und berufsbezogener Ausbildungsstätten wurde 1971 die Fachhochschule (FH)
Aachen gegründet. Theorie und Praxis werden während des gesamten Studiums eng miteinander verknüpft. Durch den engen
Bezug zur Berufspraxis der mehr als 220 Professorinnen und Professoren und etwa 600 Mitarbeitern in Lehre und Forschung ist
eine berufsqualifizierende, wissenschaftlich fundierte Ausbildung gewährleistet. Davon profitieren die über 11.000 Studierenden.
Die FH Aachen bietet ihnen eine erstklassige Ausbildung in modernen und zukunftsweisenden Berufen. Enge Kooperationen mit
regionalen und internationalen Unternehmen sowie renommierten Forschungseinrichtungen wie dem Forschungszentrum Jülich (FZJ)
spiegeln sich in der Qualität des Lehrangebotes wider. Derzeit können Studieninteressierte aus 48 Bachelor- und 22 Masterstudiengängen der Ingenieurwissenschaften, der Wirtschaftswissenschaften und des Design auswählen.
Zur MATSE-Ausbildung:
Die Ausbildung zum Mathematisch-technischen Softwareentwickler (MATSE) findet in vielen Bereichen der beiden Hochschulen
statt. MATSE unterstützen in diversen Projekten und Programmen die Softwareentwicklung in Forschung und Wissenschaft.
Die Themen reichen von der Messdatenauswertung über die Simulation bis hin zur medizinischen Bildverarbeitung. An der
RWTH Aachen und auch der FH Aachen ist professionelle Softwareentwicklung in den Ingenieurwissenschaften nicht mehr
wegzudenken.
37
Compagnie de Saint-Gobain
Kontakt für die Bewerbung:
Holding
Herr Edmund Cleuvers
Edmund.Cleuvers@Saint-Gobain.com
www.saint-gobain.de
Hauptbeschäftigungsfeld:
Saint-Gobain ist der weltweit führende Anbieter auf den Märkten des Wohnens und Arbeitens. Wir entwickeln, produzieren
und vertreiben Baustoffe und bieten innovative Lösungen für die Herausforderungen des Wachstums, des Energiesparens und
des Umweltschutzes. Rund 195.000 Mitarbeiter in 64 Ländern erwirtschafteten 2011 einen Umsatz von 42,1 Mrd. Euro.
Zum Portfolio zählen so renommierte Marken wie Sekurit (Autoglas), Isover (Dämmstoffe), Rigips (Gipskarton) und Raab Karcher
(Baustoffe).
Unternehmen:
Die Generaldelegation Mitteleuropa koordiniert die Aktivitäten sowohl zwischen den einzelnen Tochtergesellschaften als auch
zwischen den verschiedenen Branchenbereichen in ihrer Region. Zusätzlich ist es ihre Aufgabe, Synergien zwischen den
verschiedenen Branchen zu fördern und die Saint-Gobain-Gruppe zu repräsentieren. Sie umfasst 5 Länder: Deutschland, Österreich, Belgien, die Niederlande und Luxemburg.
Dabei übernimmt sie länderspezifische Aufgaben wie Finanzen, Rechtsbeistand, Human Resources, Kommunikation, IT, Umwelt
oder Arbeitssicherheit und repräsentiert die Saint-Gobain-Gruppe.
Zur MATSE-Ausbildung:
Innerhalb der Generaldelegation ist Ende 2010 eine IT-Organisation unter dem Namen Saint-GobainTechnology Services
Central-Europe, kurz SGTS-CE, gegründet worden. SGTS-CE liefert als Shared Service Center IT den vollen Umfang an ITSupport und Infrastruktur sowie die zugehörige Hard- und Software für alle Saint-Gobain-Business-Units in einem Land bzw.
in der Region. SGTS-CE betreut alle Unternehmen der Saint-Gobain Gruppe in BeNeLux, Deutschland und Österreich. Dazu
zählen ca. 16.000 PC’s und etwa 1.000 Server in Office- sowie Industrieumgebungen.
Als
Mathematisch-technische
Softwareentwickler
werden Sie in verschiedenen Teams eingebunden
sein. Ein Einsatzfeld liegt in der Mitwirkung an der
Erstellung von zentralen IT-Services aus dem Bereich
IT-Infrastruktur, wie etwa PC Management, Mobile
Access oder IT-Security. Ein kleinerer Einsatzbereich
liegt in der Applikations-Softwareentwicklung, wo
Sie die Kenntnisse von der Hochschule in der Praxis
vertiefen können.
Sie erwartet ein service-orientiertes Arbeiten in einem internationalen Umfeld.
38
SOPTIM AG
Kontakt für die Bewerbung:
Software für die
Frau Anne Herriger
Energiewirtschaft
ausbildung@soptim.de
www.soptim.de/karriere
Hauptbeschäftigungsfeld:
Die SOPTIM AG bietet ihren Kunden eine strategische und technologische IT-Beratung sowie eine individuelle Softwareentwicklung. Unser Fokus richtet sich klar und ausschließlich auf die Belange der energiewirtschaftlichen Branche. Die SOPTIMs
sehen darin ihre Mission: Von den Beratern über die Projektleiter bis zu den Entwicklern – alle haben Energie im Blut. Unsere Auftraggeber schätzen uns als zuverlässigen Partner mit fundierter IT-Kompetenz, praktizierter Kundennähe, umfassender
Projekterfahrung und Energie Know-how. Der liberalisierte Energiemarkt stellt uns und unsere Kunden immer wieder vor neue
Herausforderungen, denen wir mit leistungsstarken Ideen und motivierten Mitarbeitern begegnen.
Unternehmen:
Softwareentwicklung und Consulting für die Energiewirtschaft – seit über 40 Jahren – mehr als 300 Mitarbeiter in Aachen,
Essen und München – herausfordernde Aufgaben, regelmäßige Azubi-Sitzungen, offene Türen und ein freundschaftliches
Miteinander ... das und mehr ist SOPTIM. Wir verbinden modernste Technologien mit fachspezifischer Beratung und starker
Umsetzung.
Zur MATSE-Ausbildung:
Sie schauen Ihren Kollegen nicht nur über die Schulter, sondern werden direkt als vollwertiges Teammitglied in aktuellen Projekten eingebunden. Das Hauptaugenmerk der Ausbildung richtet sich bei uns natürlich auf die Softwareentwicklung, aber
auch die Erstellung von Konzepten für komplexe Softwaresysteme und die Dokumentation des Software-Entwicklungsprozesses
werden zu Ihrem zukünftigen Tätigkeitsfeld gehören. Die Ausbildung beginnt immer zum 1. August. Neben einer marktgerechten Vergütung können Sie bei uns durch Engagement und gute Noten Ihr Ausbildungsgehalt mit einem zusätzlichen Bonus
aufstocken. Bei erfolgreichem Abschluss und guter Zusammenarbeit ist eine spätere Übernahme geplant.
39
synaix – Gesellschaft
Kontakt für die Bewerbung:
für angewandte Informations-
Herr Michael Benden
Technologien mbH
personal@synaix.de
IT- Lösungen
www.synaix.de
Hauptbeschäftigungsfeld:
synaix plant und baut für Unternehmen offene Informations-Systeme mit einer hohen Investitionssicherheit. Im Mittelpunkt stehen
dabei die wesentlichen Geschäftsprozesse unserer Kunden, die wir mittels IT-Unterstützung noch effizienter gestalten und den
Unternehmen so zu Wettbewerbsvorteilen verhelfen.
Unternehmen:
Wir arbeiten branchenübergreifend für Unternehmen aus den Bereichen Dienstleistung, Handel und Logistik, aber ebenso für
Banken, Versicherungen oder Einrichtungen des Gesundheitswesens. In unseren fachübergreifenden Teams schaffen wir innovative, integrative und wirtschaftliche IT-Lösungen für einige Dutzend bis hin zu mehreren hundert Arbeitsplätzen. Mit unserem
eigenen Rechenzentren-Verbund haben wir zugleich die ideale Basis, um unsere IT-Lösungen auch für andere Unternehmen zu
betreiben.
synaix wurde 1993 in Aachen gegründet und beschäftigt derzeit rund 50 Mitarbeiter.
Zur MATSE-Ausbildung:
Ausbildung gehört für uns ganz selbstverständlich mit dazu. synaix bietet seit vielen Jahren die Ausbildung zum MATSE in
enger Zusammenarbeit mit der RWTH an. Wir sehen darin eine große Chance für junge Leute, die nach ihrem Abitur oder im
Wechsel aus Ausbildung und Studium direkt in das Berufsleben im IT-Bereich einsteigen möchten.
Den Schwerpunkt der Ausbildung legen wir bei synaix auf die Bereiche Software-Entwicklung und Systemarchitektur. Eine
weitere Kernkompetenz liegt in der Integration von Prozessen auf Webplattformen (J2EE und .NET) unter Nutzung von Portaltechnologien und Datenbanken. Unsere Auszubildenden werden von Anfang an in die Projektteams eingebunden, arbeiten in
realen Projekten mit und lernen Kunden kennen.
Da wir grundsätzlich für unseren eigenen Bedarf ausbilden, bestehen nach bestandener Abschlussprüfung gute Aussichten auf
eine Übernahme – oder einen Ferienjob in den Semesterferien.
40
Team4 GmbH
Kontakt für die Bewerbung:
Technologie/Fertigung,
Frau Sylvia Lutz
Chemie/Life Science,
Tel. 02407 - 9582790
Konsumgüter/Handel,
sylvia.lutz@team4.de
Dienstleistung
www.team4.de
Hauptbeschäftigungsfeld:
Seit 1996 gestaltet Team4 IT-Lösungen für das Beziehungsmanagement zu Kunden (CRM) aber auch zu anderen Geschäftspartnern wie Lieferanten oder Mitgliedern (xRM). Team4 entwickelt eigene Softwareprodukte und bietet seinen Kunden Dienstleistungen wie Konzeption, Anpassung von Softwareprodukten, Integration mit bestehenden Systemen (z. B. SAP) oder Betriebsund Betreuungsdienstleistungen.
Unternehmen:
Einerseits ist Team4 mit 30 Mitarbeitern ein übersichtliches Unternehmen »zum Anpacken«, andererseits ist Team4 geschätzter
Partner auch von großen, namhaften Unternehmen wie beispielsweise: Geberit, Heidelberger Druckmaschinen, Infineon,
LANCOM, Bayer MaterialScience, Chemetall, Lanxess, FujiFilm, hagebau, Puma oder AachenMünchener.
Zur MATSE-Ausbildung:
Bei uns lernen Sie den praktischen Umgang mit Kerntechnologien von Microsoft (Exchange, SharePoint, SQL Server, Visual
Studio, .NET, …) und IBM (Notes, Domino, Eclipse, …). Sie steigen in den Umgang mit mittelständischen und großen Kunden
ein. Darüber hinaus erhalten Sie bei uns umfangreiche Kenntnisse von betriebswirtschaftlichen Systemen und den dahinter
liegenden Konzepten, also Wissen, das am Markt heute und in Zukunft stark nachgefragt wird.
Die exzellente Ausbildung führte dazu, dass einer unserer Auszubildenden aus dem Jahrgang 2012 mit der Note »sehr gut«
abgeschlossen hat.
Vielleicht demnächst auch Ihre Kolleginnen und Kollegen?
41
TravelTainment – The Amadeus
Kontakt für die Bewerbung:
Leisure Group
Herr Uli Schmidt
IT, eCommerce, Touristik
Online Bewerbung über
www.traveltainment.de/stellenangebote
www.traveltainment-group.com
Hauptbeschäftigungsfeld:
TravelTainment – The Amadeus Leisure Group – entwickelt Software-Lösungen für die Touristik. Als führender Anbieter einer
globalen, multichannel-fähigen Vertriebsplattform für touristische Leistungen zählen wir die großen internationalen Reiseportale
wie opodo.de, tui.de, expedia.co.uk und thomascook.fr sowie mehrere tausend Reisebüros in mehr als 30 Ländern zu unseren
Kunden.
Unternehmen:
International arbeiten mehr als 400 Mitarbeiter für die Amadeus Leisure Group. Seit dem Jahr 2006 gehört TravelTainment zu
Amadeus und im April 2008 entstand die Amadeus Leisure Group mit ihrem heutigen Leisure Business und den internationalen
Standorten. TravelTainment ist Marktführer im Bereich der B2C Internet Booking Engines und B2B Beratungs- und Buchungstools
für die Reise- und Touristikbranche und arbeitet auf internationaler Ebene.
Zur MATSE-Ausbildung:
Die Ausbildung bei uns deckt viele Bereiche der IT ab (Java, C/C++, Python, XML, MySQL, Access, HTML, PHP, JavaScript,
GUI-Programmierung und vieles mehr). Wir fördern die Weiterbildung unserer Auszubildenden (Englisch, Projektmanagement)
und unterstützen bei der Wahrnehmung weiterführender Bildungsmöglichkeiten. Du arbeitest bei unternehmensrelevanten eigenen Projekten mit, kommst aber auch in externen Bereichen zum Einsatz. Darüber hinaus bieten wir eine finanzielle Unterstützung für das Studium an. Unseren Auszubildenden steht ein Ausbildungskoordinator und Mentor zur Seite, der eine hohe
Qualität sämtlicher Aspekte der Ausbildung im Unternehmen gewährleistet.
Haben Sie schon einmal eine Reise im Internet gebucht?
Wenn ja, sind Sie uns höchstwahrscheinlich bereits begegnet! Wir verbinden die aufregende Welt des Reisens mit Innovation und technologischem Fortschritt.
TravelTainment – The Amadeus Leisure Group betreibt
und entwickelt einen einzigartigen schnell wachsenden
Multichannel Leisure Marktplatz für die internationale
Touristik.
Ausbildungsstarter 2012
42
utilitas GmbH
Kontakt für die Bewerbung:
SharePoint
Herr Peter Haupt
Dynamics CRM
karriere@utilitas.net
Office 365
www.utilitas.net/matse.html
Hauptbeschäftigungsfeld:
utilitas entwickelt Erweiterungen für die drei Microsoft Produkte SharePoint, Dynamics CRM und Office 365. Diese Erweiterungen und weitere Beratungsleistungen werden an Kunden in ganz Deutschland verkauft. Mit den Lösungen von utilitas können
unsere Kunden z.B. Projekte managen, Verträge verwalten oder besser im Team zusammenarbeiten. Einen Teil unserer Leistung
erbringen wir in Aachen und den Rest bei unseren Kunden vor Ort. Als Programmierwerkzeuge setzen wir hauptsächlich Visual
Studio und C# ein.
Unternehmen:
utilitas wurde 2001 gegründet und wächst seitdem kontinuierlich. Wir sind einer der führenden Partner für SharePoint, Dynamics CRM und Office 365 in Deutschland. Gerade wurden wir von Microsoft mit dem Cloud Services Partner Excellence
Award ausgezeichnet. In diesem Zukunftsmarkt wachsen wir besonders stark. Wir haben bereits über 100 SharePoint und
jeweils über 50 Dynamics CRM- und Office 365-Projekte erfolgreich umgesetzt.
Zur MATSE-Ausbildung:
Welche Vorteile bietet Ihnen eine MATSE-Ausbildung bei utilitas? Wir bieten Ihnen hervorragende Arbeitsbedingungen und
modernste Ausstattung. Unsere Firmenphilosophie ermöglicht kurze Kommunikationswege und schnelle Entscheidungen – so
können Sie schon nach kurzer Zeit Verantwortung übernehmen und an realen Kundenprojekten mitarbeiten. Durch die Microsoftzertifizierung von utilitas können auch die Auszubildenden Prüfungen absolvieren, durch die sie sich u.U. schon nach
kurzer Zeit bei Microsoft zertifizieren lassen können. Darüber hinaus bietet utilitas nach dem erfolgreichen Abschluss der dualen Ausbildung eine Teilübernahme während des Masterstudiums an. Hinzu kommt eine attraktive und überdurchschnittliche
Vergütung.
43
ModuleWorks GmbH
Kontakt für die Bewerbung:
Entwicklung CAD/
Herr Claus Richterich
CAM-Softwarekomponenten
matse@moduleworks.com
www.moduleworks.com
Hauptbeschäftigungsfeld:
ModuleWorks entwickelt Softwarekomponenten im Bereich CAD/CAM. Diese Komponenten werden in die CAD-Hostsoftware
unserer Kunden integriert. Sie bilden die Schnittstelle zwischen CAD-Programmen, in denen 3D-Modelle entworfen werden,
und den Maschinen, die diese Modelle dann aus einem Rohteil herausarbeiten. Unsere Module berechnen automatisiert die
Bahnen, die die Werkzeugmaschine abfahren muss.
Neben der Bahngenerierung können wir auch den Zerspanungsprozess simulieren, so dass man ohne weiteres potenzielle
Risiken, z.B. ungewollte Kollisionen von Bauteil und Maschine, erkennen und frühzeitig vermeiden kann. Es kann sogar eine
genaue „Vorhersage“ der Oberflächengüte des späteren Fertigteils gemacht werden.
Unternehmen:
Wir beliefern die größten CAD/CAM-Softwarehersteller; in jeder zweiten Fertigungssoftware finden unsere Komponenten
weltweit Verwendung – und somit auch in zig verschiedenen Industriebereichen, wie z.B. Medizin, Holzbearbeitung, Luft-und
Raumfahrt, etc.
Seit der Gründung im Jahre 2004 haben wir uns kontinuierlich und rasant entwickelt. In der CAD/CAM-Branche genießen wir
einen äußerst guten Ruf. In unserer Hauptniederlassung in Aachen arbeiten mittlerweile 30 Vollzeit-Angestellte.
Zur MATSE-Ausbildung:
ModuleWorks ist ein junges, modernes und innovatives Unternehmen. Dementsprechend suchen wir motivierte Mitarbeiter, die
Interesse an der Materie und damit verbunden Engagement in ihrem Aufgabenbereich zeigen. Bei uns herrscht ein sehr offenes
und freundliches Arbeitsklima, das nicht von der Stechuhr geprägt ist, sondern vom Ehrgeiz und der Motivation eines jeden
einzelnen, unsere Produkte innovativ zu optimieren und weiterzuentwickeln.
Bei ModuleWorks befassen Sie sich als Auszubildender mit konkreten Herausforderungen unsere Kernprodukte betreffend. Sie
durchlaufen viele Bereiche unseres Unternehmens (z.B. Integration, Forschungsprojekte, Entwicklung, etc.) und werden umfassend in sämtliche Prozesse miteinbezogen. Sie arbeiten kundennah an verschiedensten Projekten.
Unsere Anforderungen orientieren sich sehr eng am
Studieninhalt und bieten Ihnen somit die Möglichkeit,
Gelerntes unmittelbar praktisch umzusetzen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und eine langfristige Zusammenarbeit.
44
publiclass LineFollower{
final
final
final
final
final
int
int
int
int
int
BLACK_WHITE_THRESHO
FORWARD = 1;
STOP = 3;
FREEWHEEL = 4;
POWER = 80;
public static void main (Str
tion{
LightSensor light = new
LightSensor(SensorPort.S3);
light.setFloodlight(true);
LCD.drawString(„Light %: „, 0, 0
while (!Button.LEFT.isPressed())
LCD.drawInt(light
LCD
}
while (!Button.ESCAPE.isPressed(
if (light.readValue() > BLACK_WH
LCD.drawString(„Right“, 0, 1);
MotorPort.B.cont
MotorPort.C.cont
}else{
LCD.drawString(„
MotorPort.B.cont
MotorPort.C.cont
}
}
LCD.drawInt(light.re
LCD.refresh();
Thread.sleep(100);
import lejos.nxt.*; √x+y≤√x+√y
publiclass LineFollower{
final
final
final
final
final
int
int
int
int
int
BLACK_WHITE_THRESHOL
FORWARD = 1;
STOP = 3;Teamwork
FREEWHEEL = 4;
POWER = 80;
Kreativität
public static void main (Stri
tion{
LightSensor light = new
LightSensor(SensorPort.S3);Kunde
light.setFloodlight(true);
LCD.drawString(„Light %: „, 0, 0)
while (!Button.LEFT.isPressed()){
LCD.drawInt(light
LCD.
Code
}
while (!Button.ESCAPE.isPressed()
if (light.readValue() > BLACK_WHI
LCD.drawString(„Right“, 0, 1);
Kommunikation
MotorPort.B.contr
MotorPort.C.contr
}else{
LCD.drawString(„L
MotorPort.B.contr
MotorPort.C.contr
}
LCD.drawInt(light.readValu
www.matse-ausbildung.de/aachen
1
LCD.refresh();
Thread.sleep(100);
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
14
Dateigröße
6 154 KB
Tags
1/--Seiten
melden