close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

16. Bayerische Abfall - des Bayerischen Landesamt für Umwelt

EinbettenHerunterladen
Gemeinde gestalten durch Kirchenmusik
Musik gehört zu Kirche und Gemeinde. Aber welche Musik – und
zu welcher Gemeinde? Wo ereignet sich Gemeinde – und was geschieht eigentlich durch Musik? Eine Tagung über die Funktion von
(Kirchen-)Musik in Gemeinde und Gesellschaft.
Zielsetzung
Die Tagung will die Funktion von Kirchenmusik in Gottesdienst und Gemeindealltag klären.
Sie will für den Einsatz von und den Umgang mit Musik im kirchlichen Leben sensibilisieren.
Zielpublikum
Pfarrerinnen und Pfarrer, Vikarinnen und Vikare | Organistinnen und Organisten | Chorleiterinnen
und Chorleiter | weitere kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter | Gottesdienstteams | Mitglieder von Behörden in Kirchgemeinden oder Kantonalkirchen. Besonders ertragreich ist es, wenn
die Tagung durch ein Team aus einer Kirchgemeinde besucht wird.
Referierende
«Thank you for the music»
17. und 18. November 2014
Gemeinde gestalten durch Kirchenmusik
Kirchliches Zentrum Bürenpark, Bürenstrasse 8, Bern
Veranstalter | Bereich Theologie und Pfarrweiterbildung pwb, in Kooperation mit dem Pfarrverein BEJUSO
und dem Kompetenzzentrum Liturgik Bern
Dr. Roman Brotbeck | Fachbereichsleiter Musik, Hochschule der Künste Bern, Südburgund
Dr. Dr. Matthias Krieg | Leiter der Abteilung Bildung, Evangelisch-reformierte Kirche Zürich
Dr. des. Katrin Kusmierz | Wissenschaftliche Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums Liturgik,
theologische Fakultät der Universität Bern
Prof. Dr. Andreas Marti | Titularprofessor für Kirchenmusik, Theologische Fakultät der Universität
Bern, Leiter der Kirchenmusikschule Bern
Prof. Dr. David Plüss | Professor für Homiletik, Liturgik und Kirchentheorie, Theologische Fakultät
der Universität Bern, Co-Leiter des Kompetenzzentrums Liturgik
Uwe Steinmetz | Komponist, Saxophonist & Dozent, Berlin
Prof. Dr. Matthias Zeindler | Bereichsleiter Theologie, Bern (Replik und Teilnahme Podium)
Details zu den Ateliers und Anmeldung
www.bildungkirche.ch/weiterbildung/weiterbildungskurse
Kosten: Fr. 140.– für beide Tage inkl. Mittagessen und Arbeitsmaterial
Anmeldeschluss: 31. Oktober 2014
Leitung und Informationen
Pfr. Dr. phil. Andreas Heieck | andreas.heieck@refbejuso.ch
Pfrn. Susanna Meyer | susanna.meyer@refbejuso.ch
Programm
Montag, 17. November 2014
Programm
Dienstag, 18. November 2014
Musikalischer «roter Faden» | Andreas Marti
Musikalischer «roter Faden» | Uwe Steinmetz
09.00Begrüssung Susanna Meyer
Grusswort von Synodalrat Lucien Boder
09.15Referat: «Das besondere Bedeuten der Musik» Roman Brotbeck
10.00Referat: «Was ist der Zweck von Musik in der Kirche?» Uwe Steinmetz
10.40Pause
11.00Sammlung Publikumsfragen
11.15
Podium zur praxisorientierten Vertiefung
Uwe Steinmetz, Roman Brotbeck, Katrin Kusmierz
Andreas Heieck | Leitung
12.30Mittagessen
14.00 Ateliers 1 – 4 (inklusive Pause)
1.«I did it my way» – Projekt IN SPIRIT, Vertiefungsworkshop zum Referat
Uwe Steinmetz
2.Unbekannte Schätze heben – kreativer Umgang mit dem Reformierten
Gesangbuch Andreas Marti
3.Kantorendienst «par coeur» Dominik Nanzer | Kirchenmusiker in der katholischen
Kirch­gemeinde Köniz, Chorleiter in der reformierten Kirch­gemeinde Münchenbuchsee
4.«Du meine Seele singe», Lieder für alle Generationen Christof Fankhauser |
Organist und Musiker, Rohrbach
16.00Referat: «Wo ereignet sich Gemeinde?» David Plüss
16.45Musikalisches Abendprogramm
17.30Tagesschluss
09.00Begrüssung Susanna Meyer
09.15Referat: «Gregorianik oder Pop? Orgel oder Synthesizer? Was taugt für
den Gottesdienst?» Andreas Marti
10.00Referat: «Zionslieder auf fremdem Boden? Musik als mental-habituelle
Lebensäusserung» Matthias Krieg
10.40Pause
11.00Sammlung Publikumsfragen
11.15
Podium
Andreas Marti, Matthias Krieg, Matthias Zeindler
Andreas Heieck | Leitung
12.30Mittagessen
14.00 Ateliers 5 – 8 (inklusive Pause)
5. Singen «fägt» – vom Singprojekt zum Kinderchor Johannes Günther | Dirigent Münster-Kinderchor
6.Der West-Gottesdienst Pfrn. Judith Pörksen und Team | Bern-Bethlehem
7. Bach-Kantaten in Trogen – Vorstellung eines mehrjährigen Projektes der
J. S. Bach-Stiftung St. Gallen Pfr. Karl Graf | St. Gallen
8.«Mit den Steinen bauen, die wir haben» – Weihnachts-Singspiele für Kinder –
mit kleinem Aufwand Pfr. Martin und Pfrn. Eva Leuenberger | Amsoldingen
16.00Referat: «Wie verhalten sich Liturgie und Musik zueinander?» Katrin Kusmierz
16.45 Susanna Meyer | Fazit
17.00Tagesschluss
Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Altenbergstrasse 66 | 3013 Bern | www.refbejuso.ch
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
393 KB
Tags
1/--Seiten
melden