close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Glätte auf dem Gehweg - was tun- - Gelsendienste

EinbettenHerunterladen
Glätte auf dem Gehweg - was tun- ?
Wie?
nicht lange warten,
Schnee lässt sich leichter fegen, wenn er noch nicht festgetreten wurde,
„unverzüglich“ nach Beginn der Glätte heißt es nach den örtlichen Vorschriften
erst räumen, dann streuen
dann erreichen Sie auch mit wenig Streumittel optimalen Halt
mindestens 1 m bis 1,20 m breit räumen,
ein Fußgänger mit Rollator / Kinderwagen und ein anderer Passant sollten
gefahrlos aneinander vorbei kommen
bitte nur abstumpfende Mittel nutzen, kein Salz,
abstumpfende Mittel reichen völlig aus, Hunde und Bäume danken es Ihnen,
auftauende Mittel sind grundsätzlich verboten.
Ausnahme: Treppen und Ein- und Aussteigebereiche von Bus und Bahnen
Wann?
von 8 bis 8
Faustregel der Uhrzeit (8 -20 Uhr)
wiederholt nachsehen, ob noch alles in Ordnung ist
nach dem Kreuz- und Querlaufen und -fahren kann wieder Glätte entstanden sein
Wo?
überall dort, wo ein Gehweg an Grundstücksteile grenzt
also nicht nur vor dem Hauseingang, sondern auch entlang des Gartens ,
entlang der Garage und Zufahrten
Ein- und Ausstiegsbereiche der Haltestellen auf dem Gehweg
gehören zur Streupflicht des Grundstückeigentümers, jeder Aus- und
Einsteigende ist dankbar für einen sicheren Tritt
kein Gehweg vorhanden?
z. B. in Spielstraßen: auf der Straßenfläche entlang der Grundstücksgrenze einen
Streifen von ca.1, 20 m Breite für die Fußgänger räumen und streuen.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
116 KB
Tags
1/--Seiten
melden