close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Da ist was los! - Dahner - Felsenland

EinbettenHerunterladen
Dahner Felsenland
Da ist was los!
Veranstaltungen, Ausflugsziele,
Gastronomie, Einkaufstipps …
2014
Kräuterwanderungen
Dahner Sommerspiele!
Elwedritschejagden
Dahner Felsenland Wanderwoche
Nachtexkursionen
Nacht der 1000 Lichter
Köhlerfest, Johannismarkt,
Bauernmarkt, Michaelismarkt,
und, und, und …
2
3
Herzlich willkommen
im Dahner Felsenland
Liebe Gäste, „im Dahner Felsenland ist was los“.
Machen Sie mit! Vielfältige Veranstaltungen, interessante Besichtigungsziele, der kulinarische Hochgenuss und ideale Einkaufsmöglichkeiten lassen sich bei einem Besuch im Dahner Felsenland leicht
verbinden. Entdecken Sie die Vielfalt des Dahner Felsenlandes!
Dahner Felsenland im Überblick
Seite 04
VERANSTALTUNGEN
■ Eine Auswahl – Veranstaltungen allgemeiner Art
■ Badeparadies Dahn
■ Eine Auswahl – Veranstaltungen des Biosphärenhauses Pfälzerwald/Nordvogesen
■ JAZZ-Freunde Dahn e.V.
■ Veranstaltungen der Dahner Sommerspiele
und Theatergruppen im Dahner Felsenland
■ Kunst im Zeichen der Natur, „WürthHolzArt“
Seite 06
Seite 17
Seite 18
PfälzerwaldCard
Seite 26
AUSFLUGSZIELE
■ Burgen/Burgruinen
■ Felsenwunderland ■ Aussichtsfelsen ■ Biosphärenhaus/Baumwipfelpfad ■ Eisenerzgrube und Barfußpfad
■ Geopfad „Fladensteine“
■ Sagenhaft und sehenswert
Seite 27
Seite 30
Seite 31
Seite 32
Seite 33
Seite 34
Seite 35
WANDERTIPP - Felsenland-Touren
Seite 36
WANDERTIPP - Themenwege
Seite 37
RADLERTIPP - Radtouren für Genießer Seite 38
Wildkräuter-Wochen Seite 39
Dahner Felsenland-Wirte
Seite 40
Gastronomie, Ausflugsziele und Unterkünfte
Seite 42
Magazin Vis-à-Vis Seite 47
EINKAUFSTIPPS Seite 48
Wichtige Adressen
Seite 50
Seite 21
Seite 22
Seite 25
Ihr Weg ins Dahner Felsenland
Seite 52
Ausflugszüge „Bundenthaler“ und „Felsenland-Express“
WEITERE TIPPS UND INFOS
Seite 54
Eine Übersicht über alle Veranstaltungen im Dahner Felsenland
erhalten Sie im Internet unter www.dahner-felsenland.net oder
im wöchentlich erscheinenden „Wasgau-Anzeiger“ (Wochenblatt für
die Verbandsgemeinde Dahner Felsenland).
4
Erlebniskarte
Dahner Felsenland
Biosphärenhaus/Baumwipfelpfad
Geopfad Fladensteine
Moo
Felsland Badeparadies/Saunawelt
Besucherbergwerk Eisenerzgrube
Barfußpfad
nach Salzwoog
Skulpturenweg
Elwetritsche – Infopfad
Burgmuseum „Altdahn“
Christuskirche
Burgruine Neudahn
nach Eppenbrunn
Saa
rba
ch
Altdahn-Grafendahn-Tanstein
Burgruine Drachenfels
Fischbach
LudwigswinkelSchöntal
Burg Berwartstein
Wehrturm Kleinfrankreich
Burgruine Wegelnburg
Saarbacherhammer
Unterpetersbächlerhof
Ludwigswinkel
Fischbach-Petersbächel
Schönau-Gebüg
Burgruine Hohenbourg/F
Burgruine Löwenstein/F
Burgruine Fleckenstein, P´tit Fleck/F
Burgruine Froensbourg/F
Burgruine Blumenstein
Burgruine Wasigenstein/F
Burgruine Arnsbourg/F
Burgruine Lutzelhardt/F
Barrierefrei
FRANKREICH
5
B427
Erfweiler
Dahn
Bärenbrunnerhof
osbach
Schindhard
Dahn-Reichenbach
Busenberg
BruchweilerBärenbach
Erlenbach
Rumbach
B427
ErlenbachLauterschwan
nach
Bad Bergzabern
Bundenthal
Niederschlettenbach
Wieslaut
er
Nothweiler
Schönau
Bobenthal
BobenthalSt. Germanshof
Hirschthal
nach Lembach/F
nach
Weißenburg/F
PWV-/Wanderhütten
Dahner Hütte „Im Schneiderfeld“
Drachenfelshütte
Hirzeckhaus
Hütte „Am Schmalstein“
Hohe List
Tourist-Information
Walthariklause
Bahnhof
FelsenGraf-Hütte
Segelflugplatz
6
Rittersaal auf der Burg Berwartstein
Eine Auswahl:
Veranstaltungen allgemeiner Art
■ MÄRZ
■ Samstag, 01.03.2014
Dahn: 18. Internationales Guggemusikfestival
Veranstaltungsort: Zirkuszelt Dahn-Gewerbepark „Neudahn 1“
■ Sonntag, 02.03.2014
Dahn: Traditioneller Fastnachtsumzug
durch die Straßen der Stadt Dahn
■ Montag, 03.03.2014, ab 20.11 Uhr
Ludwigswinkel: Prunksitzung im Daniel-Theysohn-Haus
Veranstalter: Sportvereinigung
■ Montag, 03.03.2014
Bundenthal: Rosenmontagsumzug durch die Straßen
■ Dienstag, 04.03.2014
Bruchweiler: Fastnachtsumzug durch die Straßen von
Bruchweiler-Bärenbach
■ Freitag, 07.03.2014, Beginn ca. 20.30 Uhr, Eintritt: 6,- €
Schindhard: „Bumber & Pagadini“ (Rock, Pop, Blues)
Veranstalter: Bio Gaststätte Bärenbrunnerhof
■ Mittwoch, 12.03.2014, Beginn: 16.00 Uhr, Eintritt: 4,- €
Dahn: Kindertheater „Die Reise ins Gute-Freunde-Land“
Eine Mitmachgeschichte mit Jupp Simon
Veranstaltungsort: Stadthalle im Haus des Gastes
■ Freitag, 14.03.2014, Beginn ca. 20.30 Uhr, Eintritt: 6,- €
Schindhard: „Schlappschnut“ (Pälzer Daitschrock)
Veranstalter: Bio Gaststätte Bärenbrunnerhof
■ Sonntag, 16.03.2014, Treffpunkt: 13.00 Uhr am Brunnen Ortsmitte
Ludwigswinkel: Geführte Wanderung des Pfälzer Wald Vereins
(mit PKW nach Rumbach)
7
■ Freitag, 21.03.2014, Beginn ca. 20.30 Uhr, Eintritt: 6,- €
Schindhard: „Undercover“ (Pop, classic Rock und Soul)
Veranstalter: Bio Gaststätte Bärenbrunnerhof
■ Samstag, 22.03.2014, Beginn: 18.30 Uhr, Preis auf Anfrage
Erlenbach: Rittermahl auf Burg Berwartstein
mit Führung und Gauklerprogramm, Anmeldung erforderlich!
■ Freitag, 28.03.2014, Beginn ca. 20.30 Uhr, Eintritt: 5,- €
Schindhard: „ACOUFA“ Unplugged Music
Veranstalter: Bio Gaststätte Bärenbrunnerhof
■ Sonntag, 30.03.2014, ab 13.00 Uhr
Bruchweiler-Bärenbach: Osterbasar in der
Kindertagesstätte „St. Franziskus“
■ APRIL
■ Dienstag, 01.04.2014
Erfweiler: Eröffnung der Boule-Saison „Boule für Jedermann“
Jeweils dienstags auf der Bouleanlage am Belmontplatz, Gäste sind
herzlich willkommen, Veranstalter: Partnerschaftsverein „Belerf“
■ Freitag, 04.04.2014, Beginn ca. 20.30 Uhr, Eintritt: 8,- €
Schindhard: „Storytellers“ (Folkrock,Blues und Country)
Veranstalter: Bio Gaststätte Bärenbrunnerhof
■ Samstag, 05.04.2014, ab 19.30 Uhr
Erfweiler: Liederabend mit Gastchören
in der Sängerhalle am Winterberg, Veranstalter: GV „Liederkranz“ e.V.
■ Samstag, 05.04.2014, ab 9.00 Uhr
Erfweiler: Umwelttag Treffpunkt: Belmontplatz
Veranstalter: Angelverein Erfweiler/Dahn e.V. und Gemeinde Erfweiler
■ Freitag, 11.04.2014, Beginn ca. 20.30 Uhr, Eintritt: 8,- €
Schindhard: „Black Night“ (Deep Purple Cover Band)
Veranstalter: Bio Gaststätte Bärenbrunnerhof
■ Montag, 14.04.2014 u. Mittwoch, 16.06.2014 Beginn ab 20.00 Uhr
Erlenbach: Fackelführung mit Stockbrot und Lagerfeuer auf
Burg Berwartstein, Preis auf Anfrage
Anmeldung erforderlich
■ Freitag, 18.04. bis Montag 21.04.2014
Ludwigswinkel: Eröffnung der Gästesaison
mit Programm über die Osterfeiertage
■ Freitag, 18.04.2014
Ludwigswinkel: Fischessen in allen örtlichen Restaurants und im
„Wanderheim Hohe List“
■ Samstag, 19.04 und Sonntag, 20.04.2014
Dahn: Internationales Feld- und Jagdturnier der
„Bogenschützen Dahn 1972 e.V“
Jeweils ab 09.00 Uhr in der „Pfaffendölle“
8
Eine Auswahl:
Veranstaltungen allgemeiner Art
■ Montag, 21.04.2014, Treffpunkt: Brunnen Ortsmitte um 14.00 Uhr
Ludwigswinkel: Ostereisuchwanderung des Pfälzerwald-Vereins
■ Mittwoch, 23.04.2014
Dahn: „Elwetritschejagd“ für Erwachsene
Dauer ca. 2 Stunden, Treffpunkt: 20.00 Uhr, Tourist-Information Dahn,
Schulstraße 29, Kosten: 8,- € pro Person/Anmeldung erwünscht.
Tel: 06391-9196 222. Bitte an festes Schuhwerk und wetterfeste
Kleidung denken! Veranstalter: Elwetritsche Förderverein Dahn e.V.
■ Samstag, 26.04.2013,19.00 Uhr
Busenberg: Jugendtheater im Bürgerhaus,
Veranstalter: „Häwwich-Theater“
■ Mittwoch, 30.04.2014, ab 18.00 Uhr
Ludwigswinkel: Maifeier am Dorfweiher (Sägmühlweiher)
Veranstalter: Sportfischer
■ MAI
■ Donnerstag, 01.05.2014, ab 10.00 Uhr
Busenberg: Maifeier an der Pfälzer Wald Verein Hütte
Veranstalter: Pfälzerwald-Verein
■ Donnerstag, 01.05.2014, ab 10.00 Uhr
Bruchweiler-Bärenbach: Maifest des Pfälzerwald-Vereins an der
„Hütte am Schmalstein“
■ Donnerstag, 01.05.2014
Ludwigswinkel: Geführte Frühwanderung
des Pfälzerwald- Vereins mit Rucksackverpflegung
Treffpunkt: Brunnen Ortsmitte um 06.00 Uhr
■ Donnerstag, 01.05.2014
Erfweiler: Sonderwanderung Früh- und Familienwanderung ab
08.30 Uhr mit Abschluss in der der Sängerhalle
Veranstalter: Pfälzerwald-Verein
■ Donnerstag, 01.05.2014
Erfweiler: Maiblumenfest in der Sängerhalle ab 11.00 Uhr
Veranstalter: Gesangverein „Liederkranz“ Erfweiler 1950 e.V.
■ Samstag, 03.05 und Sonntag, 04.05.2014
Fischbach: Motocross Meisterschaft
Veranstalter: MSC Südwest
■ Sonntag, 11.05.2014, ab 10.00 Uhr
Ludwigswinkel: Muttertags-Brunch im Sportheim
Veranstalter: Sportvereinigung
■ Donnerstag, 19.05 bis Sonntag 01.06.2014
Fischbach: Flammkuchenfest im Haus der Vereine
Veranstalter: MGV Fischbach
■ Freitag, 23.05.2014, ab 16.00 Uhr
Bruchweiler-Bärenbach: Gästeabend des Obst- und
Gartenbauvereins im Pfarrzentrum
9
Eine Auswahl:
Veranstaltungen allgemeiner Art
■ Samstag, 24.05. bis Montag, 26.05.2014
Dahn: Maimarkt auf dem Schulacker mit verkaufsoffenem Sonntag
■ Sonntag, 25.05.2014, ab 10.00 Uhr
Bruchweiler-Bärenbach: Blütenfest des Obst- und
Gartenbauvereins im Pfarrzentrum
■ Mittwoch, 28.05. bis Samstag, 07.06.2014
Erfweiler: Köhlerfest am Kohlenmeilerplatz mit wechselndem
Unterhaltungsprogramm
■ Mittwoch, 28.05.2014
Dahn: Dampf-Spektakel
www.dampfspektakel.info
■ Donnerstag, 29.05.2014 Christi Himmelfahrt, ab 10.00 Uhr
Busenberg: Vatertag mit Blasmusik im Bürgerhaus
Veranstalter: Wasgau Musikanten
■ Donnerstag, 29.05.2014, ab 10.00 Uhr
Ludwigswinkel: Floriansfest des Förderverein
Feuerwehr am Feuerwehrhaus
■ Donnerstag, 29.05.2014 (Christi Himmelfahrt) ab 10.00 Uhr
Bruchweiler-Bärenbach: Fischerfest
des Angelsportvereins im Pfarrzentrum
■ Freitag, 30.05.2014, ab 18.00 Uhr
Ludwigswinkel: Grillabend beim Fischheim am Sägmühlweiher
Veranstalter: Kultur- und Verkehrsverein
■ JUNI
■ Pfingstsonntag, 08.06.2014, ab 10.00 Uhr
Ludwigswinkel: Frühschoppen mit Blasmusik
Live-Musik ab 14.00 Uhr
■ Pfingstmontag, 09.06.2014, ab 10.30 Uhr
Bruchweiler-Bärenbach, Frühlingsfest
des Tennis-Club Rot-Weiß an der Tennisanlage
■ Pfingstmontag, 09.06.2014
Ludwigswinkel: Pfingstquackprämierung
Auszeichnung der schönsten „Quackwägen“ mit Standkonzert auf
dem Tennisplatz am Freizeitgelände Birkenfeld
■ Sonntag, 15.06.2014, ab 16.00 Uhr
Dahn: Konzert „Musicale Wasselonne“
In der Konzertmuschel im Kurpark (Stadthalle)
■ Donnerstag, 19.06.2014 Fronleichnam ab 11.30 Uhr
Busenberg: Reunionsfest an der Sportanlage SCB
Veranstalter: SC Busenberg
■ Donnerstag, 19.06. bis Sonntag, 22.06.2014
Dahn: „Burgerstürmung“ mit mittelalterlichem Markt und
Kinderprogramm.
10
Eine Auswahl:
Veranstaltungen allgemeiner Art
■ Donnerstag, 19.06.2014, von 12.00 bis 14.00 Uhr
Ludwigswinkel: Flammkuchenfest beim Sportheim
■ Freitag, 20.06.2014
Dahn: Lange Sommernacht
mit Öffnung der Geschäfte bis 24.00 Uhr
■ Samstag, 21.06.2014
Dahn: Johannesfeier an der „Pfälzerwald Hütte“ im Schneiderfeld
Veranstalter: Pfälzerwald-Verein Dahn
■ Sonntag, 22.06.201, ab 11.00 Uhr
Bruchweiler-Bärenbach: Hoffest des Männergesangvereins
am Sängerheim
■ Montag, 23.06.2014, ab 18.30 Uhr
Erfweiler: Grillabend
An der Köhlerhütte am Meilerplatz mit Gästebegrüßung
Veranstalter: Verkehrsverein Erfweiler
■ Sonntag, 29.06.2014, ab 16.00 Uhr
Busenberg: Drachenfelsserenade auf der Burgruine
Drachenfels
Veranstalter: Männergesangverein mit Frauenchor
■ Freitag, 27.06. bis Sonntag 29.06.2014
Bundenthal: Johannismarkt in der Ortsmitte
■ JULI
■ Mittwoch, 02.07.2014, ab 12.00 Uhr
Bruchweiler: Fischerfest mit Gästeabend
der Meeresfischer Peter und Paul, auf dem Festplatz
■ Samstag, 05.07. bis Sonntag 06.07.2014
Erfweiler: Sommernachtsfest auf dem Belmontplatz
Samstag ab 16.00 Uhr und Sonntag ab 10.00 Uhr
Veranstalter: Wasgau Ameisen Freunde Erfweiler e.V.
■ Samstag, 05.07 und Sonntag, 06.07.2014
Fischbach: Feuerwehrfest am Feuerwehrhaus
Veranstalter: Förderverein Freiwillige Feuerwehr Fischbach
■ Sonntag, 06.07.2014, ab 16.00 Uhr
Dahn: Konzert der „Rock-Big-Band“
In der „Konzertmuschel“ (Stadthalle)
Veranstalter: „Otfried-von-Weißenburg-Gymnasium“ Dahn
■ Montag, 07.07.2014, ab 18.30 Uhr
Erfweiler: Grillabend
An der Köhlerhütte am Meilerplatz mit Gästebegrüßung
Veranstalter: Verkehrsverein Erfweiler
■ Freitag, 11.07.2014, ab 16.00 Uhr
Bruchweiler-Bärenbach: Gourmet-Grill-Abend
des Wasgau-Grill-Teams im Pfarrzentrum
11
Eine Auswahl:
Veranstaltungen allgemeiner Art
■ Samstag, 12.07.2014, ab 10.00 Uhr
Bruchweiler-Bärenbach: „Hawwergames“
des Hawwerclubs auf dem Festplatz
■ Sonntag, 13.07.2014, ab 16.00 Uhr
Dahn: „Open Air“ der Kreismusikschule Südwestpfalz
In der Konzertmuschel im Kurpark (Stadthalle)
■ Mittwoch, 16.07.2014, ab 18.00 Uhr
Bruchweiler-Bärenbach: Gästeabend der SG Bruchweiler
am Sportplatz
■ Donnerstag, 19.07.2014
Ludwigswinkel: Kulinarische Sommernacht mit
außergewöhnlichen Spezialitäten auf dem Dorfplatz
■ Mittwoch. 23.07.2014, ab 14.00 Uhr
Erfweiler: Gästenachmittag auf dem Belmontplatz
Veranstalter: Pfälzerwald-Verein
■ Samstag, 26.07.2014, ab 18.00 Uhr
Bruchweiler-Bärenbach : Sommernachtsfest des
Pfälzerwald-Vereins an der Hütte am Schmalstein
■ Sonntag, 27.07.2014, ab 11.00 Uhr
Luwigswinkel: Sommerfest
„20 Jahre Kindertagesstätte Ludwigswinkel“
Veranstalter: Kita und Förderverein
■ Montag, 28.07.2014 und Donnerstag, 31.07.2014,
Beginn ab 20.00 Uhr, Preis auf Anfrage
Erlenbach: Fackelführung mit Stockbrot und Lagerfeuer
auf Burg Berwartstein, Anmeldung erforderlich
■ AUGUST
■ Freitag, 01.08.2014, ab 15.00 Uhr
Erfweiler: Feuerwehrfest
Am Feuerwehrhaus, Winterbergstraße 49
Veranstalter: Feuerwehr Erfweiler/St. Floriansverein
■ Sonntag, 03.08.2014
Dahn: Waldfest an der Pfälzerwaldhütte „Im Schneiderfeld“
Veranstalter: Pfälzerwald-Verein Dahn
■ Samstag, 08.08. bis Montag, 11.08.2014
Ludwigswinkel: Kirchweih mit Festbetrieb
Live-Open-Air am Samstag in der Ortsmitte
Sonntags Höhenfeuerwerk.
■ Sonntag, 10.08.2014, ab 09.00 Uhr am Kelterhaus
Busenberg: Kräuterwanderung mit gemütlichem Abschluss
Veranstalter: Obst- und Gartenbauverein
■ Sonntag, 10.08.2014, ab 10.00 Uhr
Erfweiler: Tageswanderung (Rucksackverpflegung)
Treffpunkt: Belmontplatz
Veranstalter: Pfälzerwald-Verein
12
Eine Auswahl:
Veranstaltungen allgemeiner Art
■ Sonntag, 10.08. bis Samstag, 16.08.2014
Dahn: 24. Dahner Wanderwoche mit geführten Halb- und
Tageswanderungen
Veranstalter: Pfälzerwald-Verein Dahn
■ Freitag, 15.08. bis 18.08.2014
Dahn: Kirchweih
■ Freitag, 15.08.2014
Erfweiler: Große Wallfahrt anlässlich „Maria Himmelfahrt“
zum Winterkirchel mit Gottesdienst
Treffpunkt: 18.00 Uhr Kath. Pfarrkirche Erfweiler
Abschluss in der Sängerhalle Erfweiler
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde
■ Samstag, 16.08. und Sonntag, 17.08.2014
Dahn: Stadtfest mit Krämermarkt
rund um die katholische Kirche St.Laurentius/Stadtmitte
mit verkaufsoffenem Sonntag
■ Samstag, 16.08. bis Montag, 18.08.2014
Niederschlettenbach: Kirchweih
■ Samstag, 23.08 und Sonntag, 24.08.2014
Rumbach: Salztripplerfest mit Bauernmarkt
und Traktortreffen in den Heuwiesen
■ Samstag, 23.08.2014 ab 18.00 Uhr
Bruchweiler-Bärenbach: Sommernachtsfest des
Kaninchenzuchtvereins im Hasenheim
■ SEPTEMBER
■ Montag, 01.09.2014 und Mittwoch, 03.09.2014
Erlenbach: Fackelführung mit Stockbrot und Lagerfeuer
auf Burg Berwartstein
Beginn ab 20.00 Uhr, Preis auf Anfrage, Anmeldung erforderlich
■ Samstag, 06.09. bis Montag, 08.09.2014
Nothweiler: Kirchweih
■ Sonntag, 07.09.2014, ab 10.00 Uhr
Ludwigswinkel: Wald- und Weinfest beim „Wanderheim Hohe
List“ mit Anwesenheit einer pfälzischen Weinprinzessin
Veranstalter: Pfälzerwald-Verein
■ Montag, 08.09.2014 bis Donnerstag, 18.09.2014
Bruchweiler-Bärenbach: Wanderwoche des Heimatvereins
■ Freitag, 12.09. bis Montag, 15.09.2014
Busenberg: Kirchweih
■ Sonntag, 14.09.2014
Niederschlettenbach: Bauernmarkt in der Ortsmitte mit Angebot
und Verkauf von ländlichen Produkten (Handarbeiten, Produkte vom
Schaf, Wild usw.)
13
Eine Auswahl:
Veranstaltungen allgemeiner Art
■ Sonntag, 14.09.2014
Fischbach: „Grumbeerebroode“ Grillhütte am Sportplatz
Veranstalter: Pfälzerwald-Verein
■ Freitag, 19.09. bis Montag, 22.09.2014
Fischbach: Kirchweih mit „Kerwerock“ (Samstag) und
„Hammeltanz“ (Montag) am Pfälzer Eck
■ Samstag, 20.09. bis Montag, 22.09.2014
Schindhard: Kirchweih
■ Samstag, 20.09. bis Freitag, 26.09.2014
Erfweiler: Wanderwoche
mit geführten Halb- und Tageswanderungen
■ Samstag, 20.09.2014
Rumbach: Konzert im Rahmen des Projekts
„Kultursommer Rheinland Pfalz“
Musik des 12.-15. Jahrhunderts in der „Christuskirche“
■ Freitag, 26.09. bis Montag, 29.09.2014
Bruchweiler-Bärenbach: „Blesskerwe“ (Kirchweih) mit
traditionellem „Blessumzug“ am Sonntag u. „Kerwerock“ am Samstag
■ Sonntag, 28.09.2014
Ludwigswinkel: Wein- und Wanderfahrt
Treffpunkt: Bushaltestelle Ortsmitte um 10.00 Uhr
Veranstalter: Pfälzerwald-Verein
■ Sonntag, 28.09.2014
Dahn: Theaterabend mit Werken von Anton Tschechow
Ab 17.00 Uhr im Bürgersaal (Rathaus der Verbandsgemeinde)
Veranstalter: Theatergruppe Adhoc
■ OKTOBER
■ Donnerstag, 02.10.2014 ab 18.00 Uhr
Ludwigswinkel: Oktoberfest mit Blasmusik und „Wiesnbier“
Veranstalter: „Zum Landgrafen“
■ Freitag, 03.10.2014 (Tag der Deutschen Einheit)
Fischbach: Pfälzer Tag im Haus der Vereine
Veranstalter: Kultur- und Verkehrsverein
■ Freitag, 03.10.2014 (Tag der Deutschen Einheit) ab 10.00 Uhr
Busenberg: „Grumbeerebrode“ an der Pfälzerwald-Hütte
Veranstalter: Pfälzerwald-Verein
■ Freitag, 03.10.2014 (Tag der Deutschen Einheit) ab 10.00 Uhr
Bruchweiler-Bärenbach: Oktoberfest des PfälzerwaldVereins an der Hütte am Schmalstein
■ Freitag, 03.10.2014 (Tag der Deutschen Einheit) ab 10.00 Uhr
Dahn: Konzert „Original Böhmische Musikanten“
In der Stadthalle (Haus des Gastes)
14
Eine Auswahl:
Veranstaltungen allgemeiner Art
■ Samstag, 04.10.2014
Fischbach: Oktoberfest in der Walthari-Klause
■ Samstag, 11.10. bis Montag, 13.10.2014
Schönau: Kirchweih
■ Samstag, 11.10. bis Montag, 13.10.2014
Bobenthal: Kirchweih
■ Samstag, 11.10.2014 ab 19.00 Uhr
Bruchweiler-Bärenbach: Pfälzer Abend des
Männergesangvereins im Sängerheim
■ Sonntag, 12.10.2014
Schönau: Michaelismarkt (Bauern- und Handwerkermarkt)
am Gienanth-Haus/ Ortsmitte
■ Sonntag, 12.10.2014 ab 10.00 Uhr
Erfweiler: Tageswanderung
Teilstück des „Felsenpfads“ mit Einkehr bei der „Pfälzer Wald
Vereins Hütte“ im Schneiderfeld (Dahn)
Treffpunkt: Belmontplatz, Veranstalter: Pfälzerwald-Verein
■ Sonntag, 12.10.2014 ab 10.00 Uhr
Bruchweiler-Bärenbach: Erntedankfest
des Obst-und Gartenbauvereins
■ Mittwoch, 15.10.2014
Dahn: „Elwetritschejagd“ für Erwachsene
Dauer ca. 2 Stunden, Treffpunkt: 20.00 Uhr, Tourist-Information Dahn,
Schulstraße 29, Kosten: 8,- € pro Person/Anmeldung erwünscht.
Tel: 06391-9196 222. Bitte an festes Schuhwerk und wetterfeste
Kleidung denken! Veranstalter: Elwetritsche Förderverein Dahn e.V.
■ Samstag, 18.10. bis Montag, 20.10.2014
Erfweiler: Kirchweih
■ Samstag, 18.10.2014 ab 18.00 Uhr
Bruchweiler-Bärenbach: Oktoberfest
des Kaninchenzuchtvereins im Hasenheim
■ Sonntag, 19.10.2014, 17.00 Uhr
Dahn: „Die Zauberflöte“
Familienmusical für Erwachsene und Kinder
im „Otfried von Weißenburg-Theater“
■ Samstag, 25.10. bis Montag, 27.10.2014
Rumbach: Kirchweih
■ Samstag, 25.10.2014
Ludwigswinkel: Gruseln für kleine Nachtschwärmer
mit Besichtigung der Geisterbahn ab 16.00 Uhr
Halloween-Party mit Live-Musik ab 19.00 Uhr
Veranstalter: Generation Luwi
■ Mittwoch, 29.10.2014, Beginn ab 20.00 Uhr, Preis auf Anfrage
Erlenbach: Fackelführung mit Stockbrot und Lagerfeuer
auf Burg Berwartstein, Anmeldung erforderlich
15
Elwetritschejagd
Eine Auswahl:
Veranstaltungen allgemeiner Art
■ Mittwoch, 29.10.2014
Dahn: „Elwetritschejagd“ für Erwachsene
Dauer ca. 2 Stunden, Treffpunkt: 20.00 Uhr, Tourist-Information Dahn,
Schulstraße 29, Kosten: 8,- € pro Person/Anmeldung erwünscht.
Tel: 06391-9196 222
Bitte an festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung denken!
Veranstalter: Elwetritsche Förderverein Dahn e.V.
■ Sonntag, 02.11.2014, 17.00 Uhr
Dahn: Kammermusik – Violoncello und Klavier
Studierende der Hochschule für Musik, Saarbrücken
Bürgersaal im Rathaus der Verbandsgemeinde
■ NOVEMBER
■ Samstag, 08.11. bis Montag, 10.11.2014
Bundenthal: Kirchweih
■ Sonntag, 09.11.2014
Dahn: Martinimarkt rund um die katholische Kirche St. Laurentius/
Stadtmitte mit verkaufsoffenem Sonntag
■ Samstag, 15.11.2014, Beginn: 18.30 Uhr, Preis auf Anfrage
Erlenbach: Rittermahl auf Burg Berwartstein mit Führung und
Gauklerprogramm. Anmeldung erforderlich!
■ Samstag, 29.11. und Sonntag, 30.11.2014
Fischbach: Adventsmarkt am Rathaus
■ Sonntag, 30.11.2014
Fischbach-Petersbächel: Advent im Atelier
bei „HolzArt Würth“
16
Waldweihnacht in Ludwigswinkel
Eine Auswahl:
Veranstaltungen allgemeiner Art
■ DEZEMBER
■ Samstag, 05.12.2014
Dahn: „Nacht der tausend Lichter“
mit Öffnung der Geschäfte bis 24.00 Uhr
■ Sonntag, 07.12.2014
Fischbach: Adventskonzert in der Kirche
■ Sonntag, 07.12.2014
Ludwigswinkel: Nikolauswanderung des Pfälzerwald-Vereins
Treffpunkt: Brunnen Ortsmitte um 14.00 Uhr
■ Sonntag, 07.12.2014
Erfweiler: Nikolauswanderung mit anschließender Nikolausfeier
im Dorfgemeinschaftshaus (die Wanderung ist Kinderwagentauglich)
Treffpunkt: 13.30 Uhr Belmontplatz
■ Sonntag, 14.12.2014
Ludwigswinkel: Waldweihnacht am Skulpturenweg
Veranstalter: Kultur- und Verkehrsverein
■ Sonntag, 21.12.2014
Busenberg: Kirchenkonzert in der Pfarrkirche St. Jakobus
ab 18.00 Uhr
Veranstalter: Wasgau Musikanten
■ Sonntag, 21.12.2014
Bruchweiler-Bärenbach: Parkweihnacht
in der Ortmitte
ganztägie Veranstaltung
■ Donnerstag, 26.12. bis Montag, 30.12.2014
Fischbach: Hüttenzauber auf dem Rathausplatz
■ Mittwoch, 31.12.2014
Ludwigswinkel: Silvesterball mit Live-Musik und Gala-Buffet
Im Hotel-Restaurant „Rösselsquelle“ ab 20.00 Uhr
17
Eybergstr. 1
|
66994 Dahn
|
Tel 06391.2179
|
www.sauna-dahn.de
18
Veranstaltungen des Biosphärenhauses
Pfälzerwald/Nordvogesen in Fischbach
■ Samstag, 12.04.2014, 13.00 - 17.00 Uhr
Kinder- und Babybasar
■ Samstag, 12.04.2014
Blütenbeete anlegen „Färberpflanzen“
Ein Workshop mit vielen Informationen und praktischen Arbeiten.
■ Sonntag, 13.04.2014, 16.00 - 18.00 Uhr
Wildkräuter-Wanderung
Eintritt 5 Euro
■
Karfreitag – Ostersonntag, 18./19./20.04.2014
Nächtliche GPS Ostereiersuche
GPS-Vorkenntnisse oder ein eigenes GPS-Geräte sind nicht erforderlich. jeweils ab 20.00 Uhr; Eintritt 5 Euro
■ Samstag, 19.04.2014 Nachmittag
Workshop „natürlich Ostereier färben“
Färben Sie mit und staunen Sie über die überraschend farbenfrohe Natur.
■
Sonntag, 11.05.2014 ab 11.00 Uhr
Muttertagsbrunch
Das Restaurant des Biosphärenhauses bietet einen reichhaltigen Brunch mit Panoramablick über den Wasgau, nicht nur für Mütter an. Eintritt 19,50 Euro
■
Freitag, 13.06.2014 ab 21.00 Uhr
Nachtwanderung zu den Kelten
Mit Informationen und Animationen zu den geheimnisvollen Vorfahren, den Kelten. Das Ziel der Wanderung ... bleibt
im Dunkeln.
■ Samstag, 14.06.2014 ab 19.30 Uhr
Fotoausstellung „Maimont“
mit dem „Fotoclub Sauertal“
19
Veranstaltungen des Biosphärenhauses
Pfälzerwald/Nordvogesen in Fischbach
■
Freitag, 20.06. und Samstag, 21.06.2014 jeweils 10.00-16.00 Uhr
Steinmetzkurs „Kelten“
Der Kurs richtet sich an Anfänger und Einsteiger, die bislang noch keine Erfahrung in der Steinmetzarbeit haben.
■ Samstag, 21.06.2014
Färben mit Pflanzenfarben
■
Freitag, 25.07.2014 ab 19.30 Uhr
Fotoausstellung „Tarnen, Tricksen, Täuschen“
Sommer-Foto-Ausstellung im Biosphärenhaus. Gezeigt werden überraschende Motive aus dem Biosphärenreservat.
■ Freitag, 25.07.2014 ab 20.30 Uhr
Nachtexkursion zu den Eulen und Fledermäusen
Eintritt 4 bzw. 2 Euro
■ Sonntag, 27.07.2014, 14.00 - 16.00 Uhr
„Wildkräuter-Wanderung“
Eintritt 5 Euro
■
Samstag, 02.08., 16.08., 30.08. u. 13.09.2014, 20.00 - 09.00 Uhr
Übernachtung auf dem Baumwipfelpfad
Eine Nacht in 18 Metern Höhe, mitten in den Baumkronen des Pfälzerwalds. Mit Nachtexkursion und Frühstück am nächsten Morgen. Erwachsene 24 Euro / Kinder 18 Euro
■
Mittwoch, 06.08.2014 und 20.08.2014, 10.30 – 16.00 Uhr
Abenteuer Wildnisschule
Das Abenteuer Wildnisschule vermittelt einen kompletten Einstieg in die wichtigsten Fähigkeiten, die zum Überleben in freier Natur
benötigt werden. Dies reicht vom Feuer machen ohne Streichhölzer, über den Bau von Behelfsunterkünften bis hin zur Orientierung in der Natur. Der gesamte Kurs ist für Familien bzw. Eltern-Kinder-Teams ausgelegt, d.h. der Spaß wird am
aktiven Erleben im Vordergrund stehen.
■ Freitag, 08.08.2014 ab 20.30 Uhr
Nachtexkursion zu den Eulen und Fledermäusen
■
Mittwoch, 13.08 und 27.08.2014, 13.00 – 17.00 Uhr
Abenteuer Floßbau
Aus verschiedenen Materialen bauen die Teilnehmer dieses Workshops unter Anleitung ein funktionstüchtiges Floß.
Dabei ist Teamgeist und Kreativität gefragt.
Anschließend müssen die Teams ihre Flöße auf dem Wasser testen, eine Fähre bauen und kleine Wettbewerbe gegeneinander fahren. Ein Bau- und Erlebniskurs für die ganze Familie.
■ Freitag, 22.08.2014 ab 20.30 Uhr
Nachtexkursion zu den Eulen und Fledermäusen
Eintritt 4 bzw. 2 Euro
■ Freitag, 05.09.2014 ab 20.30 Uhr
Nachtexkursion zu den Eulen und Fledermäusen
Eintritt 4 bzw. 2 Euro
20
Veranstaltungen des Biosphärenhauses
Pfälzerwald/Nordvogesen in Fischbach
■
Sonntag, 14.09.2014
Schäferfest mit deutsch/französischem Bauernmarkt
Auch in diesem Jahr gibt es wieder Streichelschafe für die Kinder und Hütehundevorführungen. Angeboten werden Produkte rund ums Schaf und regional erzeugte landwirtschaftliche Erzeugnisse.
■ Samstag, 27.09.2014, 13.00 - 17.00 Uhr
Kinder- und Babybasar
■
Sonntag, 05.10.2014, 10.00 - 16.00 Uhr
„Pilztag im Biosphärenhaus“
Ein umfassender Tag zum Thema Pilze. Sammeln, bestimmen, zubereiten und essen von Pilzen sind ein Teil des Angebotes.
Mit Fotoausstellung „Pilze“. Kosten: 35 Euro
■ Sonntag, 26.10.2014, 14.00 - 16.00 Uhr
„Wildkräuter-Wanderung“
Kosten: 5 Euro
■
Sonntag, 26.10.2014
Wandermarathon
vom Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz bis zum
Biosphärenhaus Fischbach (43 km). Alternativ stehen zwei Halbmarathonstrecken zur Verfügung.
Weitere Informationen www.wandermarathon-pfalz.de
Eine Gesamtübersicht der Veranstaltungen
des Biosphärenhauses sowie nähere Infos erhalten Sie
im Internet unter www.wipfelpfad.de
21
JAZZ-Freunde Dahn. e.V –
Programm 2014
■ Sonntag, 16.02.2014, 11.00 Uhr
Jazz-Frühschoppen mit dem Pourquoi Pas Quintett
■ Sonntag, 16.03.2014, 11.00 Uhr
Jazz-Frühschoppen mit dem Huub Dutch Duo
■ Samstag, 05.04.2014, 20.30 Uhr
Jazz-Soiree mit den Les Brünettes
■ Sonntag, 25.05.2014, 11.00 Uhr
Jazz-Frühschoppen und offene Bühne mit der Hausband
■ Sonntag, 12.10.2014, 11.00 Uhr
The Bassface Swing Trio
■ Samstag, 15.11.2014, 20.30 Uhr
Hannah Köpf & Band
Alle Konzerte finden im Alten E-Werk in Dahn , Pestalozzistraße
statt Eintritt: 8 Euro, Ermäßigt: 6 Euro
(Ermäßigung für Vereinsmitglieder, Schüler, Studenten und Auszubildende, freier Eintritt für Vereinsmitglieder in Ausbildung und Kinder)
www.jazz-freunde-dahn.de
22
Veranstaltungen der
Dahner Sommerspiele 2014
Lust auf Kultur? Dann nichts wie hin. Die Dahner Sommerspiele mit
ihren vielen verschiedenen Veranstaltungen bieten für jeden Geschmack
etwas. Überall herrschen Sang und Klang, auch im Kurpark und in alten
Kirchen. Vertreten sind nahezu alle Richtungen der Musik, darunter
Operetten, Jazz und Kirchenmusik, Blechbläserkonzerte und Kaffeehausmusik. Und natürlich gibt es viel Theater mit literarischen Komödien,
Kabarett, Comedy und ganz großes Drama. Die Freilichtveranstaltungen
auf der „Burgengruppe Altdahn“ zählen wieder zu den Highlights der
Saison. Lust auf mehr? – Seien Sie auch gespannt auf das Sommerspielprogramm 2015.
■ Samstag, 22.03.2014, 19.00 Uhr
Afrika Night
Eröffnung der Dahner Sommerspiele mit dem magisch-sinnlichen
Ereignis vom schwarzen Kontinent, Otfried-von-Weißenburg-Theater
■ Samstag, 26.04.2014, 19.00 Uhr
Der Vorname
Eine Gesellschaftskomödie, Junges Theater Göttingen
Otfried-von-Weißenburg-Theater
■ Donnerstag, 22.05.2014, 20.00 Uhr
Netthamseshier!
Comedy mit Bernhard Hoecker, Stadthalle (Haus des Gastes)
■ Pfingstmontag, 09.06.2014, 19.00 Uhr
Orgelkonzert
Bernhard Leonardy; Basilikakantor St. Johann, Saarbrücken
Kath. Pfarrkirche St. Laurentius
■ Samstag, 21.06.2014, 18.00 Uhr
Tanz auf dem Vulkan
Operettenmelodien, Schlager, und Chansons, die verboten waren.
Tournee-Premiere mit der Mannheimer Musikbühne
Otfried-von-Weißenburg-Theater
23
Veranstaltungen der
Dahner Sommerspiele 2014
■ Samstag, 19.07.2014, 19.00 Uhr
Eine Nacht im August
Eine deutsch-französische Liaison, Chawwerusch Theater,
Burg Altdahn-Freilichtveranstaltung (bei ungünstiger Witterung:
Otfried-von-Weißenburg-Theater)
■ Sonntag, 03.08.2014, 17.00 Uhr
Mit allen Sinnen genießen
Konzert mit „Splendid Brass“ Blechbläserquintett aus Grünstadt,
Burg Altdahn-Freilichtveranstaltung (bei ungünstiger Witterung:
Stadthalle)
■ Sonntag, 14.09.2014, 19.00 Uhr
Romeo und Julia
Schauspiel-Gastaufführung der Shakespeare-Company Bremen
Otfried-von-Weißenburg-Theater
■ Mittwoch, 01.10.2014, 19.00 Uhr
Sister Class
Schwester Marie Claires Lebenshilfe mit den schönsten
Liedern von Katja Ebstein
Otfried-von-Weißenburg-Theater
■ Sonntag, 26.10.2014 , 16.00 Uhr
Wiener Kaffeehausmusik
Saarbrücker SalonOrchester, Stadthalle (Haus des Gastes)
Hotline für Ticketbuchungen unter 01805 700 733 (ReserviX)
erreichen Sie uns rund um die Uhr, auch an Wochenenden und
Feiertagen. 0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem
Mobilfunknetz höchstens 0,42 €/Minute (§66a TKG).
Oder auf www.dahner-felsenland.net über den Button „ReserviX”
bequem Tickets bestellen oder gleich zuhause ausdrucken.
WERDEN SIE ABONNENT DER DAHNER SOMMERSPIELE!
Kartenbestellung: Tourist-Information Dahner Felsenland,
Tel. 06391 9196-222, www.dahner-felsenland.net
Alle Veranstaltungen außer auf Burg Altdahn sind barrierefrei
24
Termine/Aufführungen der Theatergruppen
im Dahner Felsenland
Laienspielgruppe Bruchweiler
„Ach, du fröhliche ...“ ein Lustspiel in Pfälzer Mundart
Aufführungsort: Sängerheim, Dorfstraße 2a
76891 Bruchweiler-Bärenbach am:
Freitag, 29.08.2014, 05.09.2014, 12.09.2014
Samstag, 30.08.2014, 06.09.2014, 13.09.2014
Beginn jeweils 20.00 Uhr
Die letzte Vorstellung dieses Stückes findet am Samstag, 30.09.2014,
20.00 Uhr im „Otfried-von-Weißenburg-Theater“ in Dahn statt.
Infos: Herr Rösch, Telefon 06394-382
roesch-h@web.de
Häwwich-Theater Busenberg
Aufführungsort: jeweils Bürgerhaus „Drachenfels“,
Eichelbergstraße 6, 76891 Busenberg
Infos und Aufführungstermine:
Herr Markus Buttell, Telefon 06391-3733
www.haewwichtheater.de
Wasgau-Theater Fischbach-Petersbächel
Aufführungsort: Wasgau-Theater im Gewerbepark 2,
66996 Fischbach-Petersbächel
Kartenvorverkauf: 06393-993736
(Donnerstag von 18.00 bis 20.00 Uhr und Samstag
von 16.00 bis 18.00 Uhr)
Weitere Informationen: www.wasgau-theater.de
25
26
Die neue PfälzerwaldCard –
eine Gästekarte für die ganze Familie
Die neue Gästekarte für das Dahner Felsenland und die Urlaubsregion Hauenstein ist Geld wert. Wie Sie daran kommen? Das ist ganz
einfach. Sie reisen an, melden sich bei Ihrem Vermieter und erhalten die
kostenlose PfälzerwaldCard mit der dazugehörigen Broschüre. Mit
der Gästekarte gibt es Ermäßigungen in zahlreichen Freizeiteinrichtungen, Gastronomiebetrieben oder Geschäften in der Pfalz
und im benachbarten Elsass. Sie zeigen Ihre neue PfälzerwaldCard
vor, und schon können Sie die Rabatte bzw. Vergünstigungen nutzen.
Die neue Broschüre mit ihren vielseitigen und abwechslungsreichen
Angeboten hilft Ihnen dabei, Ihren Urlaub noch besser zu planen – und
dabei Geld zu sparen. Ob beim Besuch von Schwimmbädern, Museen,
des Baumwipfelpfads, des Dynamikums, beim Schuheinkauf oder bei
einer der vielen Vergünstigungen in anderen Geschäften oder Restaurants der Region.
Weitere Informationen erhalten Sie in den Büros der Tourist-Informationen
oder unter www.pfaelzerwaldCard.de
■ Alle Gastgeber
im Dahner Felsenland
Ihre Gastgeber finden Sie in der
Broschüre „Dahner FelsenlandIhre Gastgeber 2014/2015“
und im Internet unter
www.dahner-felsenland.net
27
Ausflugsziele:
Burgen/Burgruinen
■ Burg Berwartstein bei Erlenbach, Tel. 06398 210, www.burgberwartstein.de, Burgführungen, Burggaststätte im Rittersaal, Ferienwohnungen in der Burg. Öffnungszeiten: März - November täglich,
November - Februar, Sa. und So. geöffnet. Die mächtige Felsenburg mit
Folterkammer, Rüstkammer, Felsengängen und vielem mehr, sowie dem
Wehrturm „Kleinfrankreich“ auf dem gegenüberliegenden Berg, gehört
zu den interessantesten Wehrbauten des Mittelalters. Sie ist die einzige
noch bewohnte Burg der Pfalz. (siehe Anzeige Seite 44)
■ Burgenmassiv „Altdahn-Grafendahn-Tanstein“ bei Dahn,
Tel. 06391 3650 oder 993543, www.burgen.rlp.de, Burgschänke,
Burgführungen für Gruppen, Öffnungszeiten: Karfreitag bis 1. November von 9-18 Uhr, 2. November bis Gründonnerstag von 9-17 Uhr. Das
Burgenmassiv (Burgruinen) ist die größte Burgenanlage der Pfalz. Die
auf freistehenden, steilen Felsen erbaute Dreierburg ist eine typische
Felsenburg mit in Fels gehauenen Kammern, Treppen und Felsengängen.
(siehe Anzeige Seite 44)
28
Ausflugsziele:
Burgen/Burgruinen
■ Burgruine Drachenfels nahe Busenberg,
www.dahner-felsenland.net
Die auf zwei steilen Felsen gelegene Felsenburg bietet ein Burgenerlebnis
der besonderen Art. Wer den weiten Ausblick ins Dahner Felsenland
erleben will, muss den Felsenturm über Treppe und Leiter „erobern“.
Eine Einkehrmöglichkeit (Mi., Sa., So.) bietet die Drachenfelshütte des
Pfälzerwald-Vereins am Fuße des Burgberges.
■ Burgruine Wegelnburg bei Schönau und Nothweiler,
www.dahner-felsenland.net, www.burgen.rlp.de
Die Wegelnburg ist die höchstgelegene Burgruine der Pfalz auf 572
m Höhe. Sie liegt direkt an der Grenze zu Frankreich und bietet eine
grandiose 360 Grad Panoramasicht.
29
Burgruine Neudahn
Ausflugsziele:
Burgen/Burgruinen
■
Burgruine Neudahn nordwestlich von Dahn, oberhalb des
Neudahner Weihers. Die Burgruine stammt aus dem
13. Jahrhundert. Zwei mächtige Batterietürme und eine keilförmige Wehrmauer geben der Burg ein ungewöhnliches Aussehen.
www.dahner-felsenland.net, www.burgen.rlp.de
■
Burgruine Blumenstein zwischen Schönau und Schönau-
Gebüg. Malerisch auf einem Felsen gelegene Burgruine mitten
im Wald, genannt das „Geisterschloss“ .
www.dahner-felsenland.net, www.burgen.rlp.de
■ Burgruine Hohenburg/F südwestlich von Nothweiler auf dem Schloßberg, www.dahner-felsenland.net
■ Burgruine Löwenstein/F südwestlich von Nothweiler,
nahe der Burgruine Hohenburg, www.dahner-felsenland.net
■
Burgruine Fleckenstein/F (Rätselburg) nördlich von Lembach/F,
südlich von Hirschthal/D mit P‘tit Fleck, der Fleckenstein ist eine der größten Vogesenburgen, Burgführungen.
www.fleckenstein.fr, www.dahner-felsenland.net
■ Burgruine Wasigenstein/F südlich von Fischbach Petersbächel, nordöstlich von Obersteinbach/F,
Bekannt durch das „Waltharilied“. www.dahner-felsenland.net
■ Burgruine Froensburg/F, nordöstlich von Niedersteinbach/F,
versteckt gelegenes ehemaliges Raubritternest.
www.dahner-felsenland.net
Grenzenlos
von Burg zu Burg
... mit Rittern und Edelleuten
... auf Burgen im Elsaß und Wasgau
Sans frontière
de château en château
... avec des chevaliers et des gentilshommes
... aux châteaux en Alsace et Wasgau
Along the Border
from Castle to Castle
… with knights and nobility
… to castles in Alsace and Wasgau
Parc
naturel�
régional
�
des Vosges du Nord
UNSER TIPP:
Burgenkarte „Grenzenlos von Burg zu Burg“
15 Burgen/Burgruinen im Dahner Felsenland und dem
angrenzenden Nordelsass sowie vier
Burgenwanderungen. 1,60 €
Hochstein bei Dahn
Braut und Bräutigam in Dahn
Felsenarena am Felsenpfad
Roßkegelfelsen am Felsenpfad
Schillerfelsen in Dahn
30
Ausflugsziele:
Felsenwunderland
31
Jungfernsprung
Ausflugsziele:
Aussichtsfelsen
Viele Felsen und Felsmassive bieten eine grandiose Aussicht ins Dahner
Felsenland und weit darüber hinaus. 22 der Felsen können ohne große
Schwierigkeiten über abgesicherte Wege und Steighilfen erreicht werden.
Hier eine kleine Auswahl:
●
●
●
●
●
●
●
●
Jungfernsprung in Dahn
Schwalbenfelsen in Dahn
Wachtfelsen in Dahn
Pfaffenfelsen bei Schönau
Lindelskopf bei Ludwigswinkel
Christkindelsfelsen bei Rumbach
Hahnfelsen bei Erfweiler
Jüngstbergkanzel bei Bruchweiler-Bärenbach
Pfaffenfelsen
Am Schwalbenfelsen
Alle Aussichtsfelsen finden Sie auf der Freizeitkarte
Dahner Felsenland.
32
Baumwipfelpfad
Ausflugsziele:
Biosphärenhaus/Baumwipfelpfad
Biosphärenhaus
Baumrutsche aus 24 m Höhe
„HEUTE SCHON GEWIPFELT ????“
Das Biosphärenhaus Pfälzerwald/Nordvogesen bietet mit seiner Ausstellung und seinem atemberaubenden Baumwipfelpfad in 18 Meter
Höhe ein Erlebnis der besonderen Art (barrierefrei). Es hat aber auch
viele weitere Attraktionen zu bieten. Zum Beispiel die Aussichtsplattform
in 35 Meter Höhe, eine 40 Meter lange Baumrutsche aus 24 Metern
Höhe, verschiedene luftige abenteuerliche Brücken, ein BiosphärenErlebnisweg, ein Wasser-Erlebnisweg, ein buntes Veranstaltungsprogramm und vieles mehr.
Öffnungszeiten: April, Mai, Oktober 9.30 - 17.30 Uhr, Juni bis September
9.30 - 18.30 Uhr, November bis März 9.30 - 15.30 Uhr
Biosphärenhaus Pfälzerwald/Nordvogesen, Am Königsbruch 1,
66996 Fischbach bei Dahn, Tel. 06393 92100,
www.biosphaerenhaus.de, info@biosphaerenhaus.de,
www.dahner-felsenland.net
33
Ausflugsziele:
Eisenerzgrube und Barfußpfad
BESUCHERBERGWERK EISENERZGRUBE NOTHWEILER
Entdecken Sie die unterirdischen Spuren der Erzgräber. Über 420 Meter
führt der Rundgang, an dessen Ende man jede Menge Einblicke in die
Geheimnisse der Tiefe erhalten hat. Öffnungszeiten: 1. April – 31. Okt.
Dienstag bis Sonntag/Feiertag von 11.00 - 17.00 Uhr, Montag Ruhetag,
Führungen zu jeder vollen Stunde.
Gruppen nach Vereinbarung. Tel. 06394 5354 oder 1223.
www.nothweiler.de, www.dahner-felsenland.net
BARFUSSPFAD LUDWIGSWINKEL
Auf einer Länge von ca. 1,6 Kilometer (Rundweg) bieten die 10 Stationen des Barfußpfades ein „hautnahes“ Naturerlebnis (Sumpfgraben,
Bachläufe, Knüppeldamm und vieles mehr).
Start/Ziel: Ludwigswinkel, Kiosk im Freizeitpark „Im Birkenfeld“
www.ludwigswinkel.de, www.dahner-felsenland.net
34
Felsmassiv Fladensteine
Ausflugsziele:
Geopfad Fladensteine
GEOPFAD FLADENSTEINE – GEOLOGIE ZUM ANFASSEN
Rund um das Felsmassiv Fladensteine mit seinen sieben Felstürmen
führt der Geopfad in die Zeit vor 250 Millionen Jahren und noch weiter
zurück in die Erdgeschichte. Von der Entstehung der Gesteine, über
deren einheimische Vorkommen bis hin zu ihrer Nutzung als unentbehrliche Rohstoffe finden sich anschaulich präsentierte Infos auf dem etwa
einstündigen Rundweg. Start/Ziel: Sportplatz Bundenthal
www.bundenthal-pfalz.de, www.dahner-felsenland.net
■ Mittwochs, 23.04., 15.10. und 29.10. 2014
Dahn: „Elwetritschejagd“ für Erwachsene
Dauer ca. 2 Stunden, Treffpunkt: 20.00 Uhr, Tourist-Information Dahn,
Schulstraße 29, Kosten: 8,- € pro Person/Anmeldung erwünscht.
Tel. 06391-9196 222, Bitte an festes Schuhwerk und wetterfeste
Kleidung denken! Veranstalter: Elwetritsche Förderverein Dahn e.V.
35
Burgruine Drachenfels
Sagenhaft und
sehenswert
Der rund 90 Kilometer lange Premiumwanderweg „Felsenland Sagenweg“ lässt sich als mehrtägige Rundtour ebenso genießen wie Stück
für Stück in sieben Teilen. Zwei Dutzend Sagen, Legenden und Geschichten lassen unterwegs die Vergangenheit lebendig werden. Den
Weg säumen spektakuläre Felsmassive, ein knappes Dutzend Burgen
und viele andere Attraktionen. Wer Dahn als Ausgangspunkt für seine
Wanderung wählt, hat das Symbol für die wohl berühmteste Sage der
Region gleich vor Augen: den Jungfernsprung. Sagen ranken sich auch
um die Burgen Drachenfels, Berwartstein und Fleckenstein. Wer sich
mit offenen Sinnen und Neugier auf den Weg macht, kann hier neben
den Beinen auch seiner Fantasie freien Lauf lassen und in Geschichte
und Geschichten eintauchen.
Burgruine Blumenstein
Die Rundtouren finden Sie in der Broschüre „Sagenwanderungen“ und
auf der Karte „Premiumwandern im Dahner Felsenland“.
36
Wandertipp: Felsenland-Touren
Premiumwandern
Entdecken Sie das Dahner Felsenland auf zertifizierten Erlebniswegen, den Felsenland-Touren (Premiumwege-Deutsches
Wanderinstitut, Qualitätsweg-Deutscher Wanderverband).
Felsenland-Touren
Schillerfelsen bei Dahn
■ Deutsch-Französischer Burgenweg, grenzüberschreitender Rundwanderweg, ca. 33 km, Wegelnburg, Fleckenstein, Wasigenstein
■ Felsenland Sagenweg, Streckenweg, ca. 90 km
Sagen, Burgen, Felsen. Kann in 7 Rundtouren aufgeteilt werden.
■ Dahner Felsenpfad, Rundwanderweg, ca. 12 km
Felsenerlebnis pur, Schillerfels, Lämmerfels, Wachtfels …
■ Busenberger Holzschuhpfad, Rundwanderweg, ca. 24 km Drachenfels, Hexenplätzel und Heidenberg
■ Grenzgängerweg grenzüberschreitender Rundwanderweg
ca. 6 km. Eine abwechslungsreiche „Grenzwanderung“ mit besonderen Erlebnissen über und unter der Erde.
■ Wasgau-Seen-Tour, Rundwanderweg, ca. 21 km
Quellen, Bäche, Seen und Wipfelerlebnis
Die kostenlosen Tourenbeschreibungen erhalten Sie bei der
Tourist-Information Dahner Felsenland oder im Internet unter
www.dahner-felsenland.net
■ Pfälzer Waldpfad, ca. 140 km
Von Kaiserslautern, durch das Dahner
Felsenland bis Schweigen-Rechtenbach.
Grenzüberschreitender Wanderweg
www.pfaelzer-wanderwege.de
37
Wandertipp:
Themenwege
THEMENWEGE
■ Geopfad am Fladenstein
Rundwanderweg, ca. 1 km, Start: Bundenthal, am Sportplatz
■ Walderlebnisweg Nothweiler
Rundwanderweg, ca. 2,5 km, Start: Nothweiler,
Parkplatz am Schützenhaus
■ Walderlebnisweg Schindhard
Rundwanderweg, ca. 10 km, Start: Schindhard, am Sportplatz
■ Entdeckungsroute Landschaft über Grenzen
Zwei Rundwanderwege, ca. 10 km und ca. 23 km,
Start: Ludwigswinkel, am Sägmühlweiher
■ Barfußpfad
Rundwanderweg, ca. 1,6 km, Start: Ludwigswinkel,
am Kiosk im Freizeitpark
■ Skulpturenweg
Rundwanderweg, ca. 2 km,
Start: Ludwigswinkel am Kiosk im Freizeitpark
■ Wassererlebnisweg
Rundwanderweg, ca. 2 km, Start: Biosphärenhaus in Fischbach
■ Biosphärenerlebnisweg
Rundwanderweg, ca. 2 km, Start: Biosphärenhaus in Fischbach
■ Elwetritscheweg
Rundwanderweg, ca. 10 km, Start: Kurpark in Dahn bei Tafel 7 des Elwetritsche-Infopfades
■ Planetenweg
Streckenweg, ca. 10 km, Start: Bruchweiler-Bärenbach
Wandern und Radfahren
im Dahner Felsenland, 1: 25.000,
Pietruska Verlag, Preis 6,90 €
Erhältlich in der Tourist-Information
Dahner Felsenland und im Buchhandel
Broschüre „Wanderparadies
Dahner Felsenland“
12 ausgesuchte Wandertouren im
Dahner Felsenland bieten
Abwechslung auf vielfältige Art.
Preis: 2,00 €
38
Radlertipp:
Radtouren für Genießer
■
RADWANDERN FÜR GENIESSER
Entdecken Sie das Dahner Felsenland mit dem Fahrrad bei drei ausgesuchten Radtouren (Rundtouren) für Genießer.
Nicht die Bewältigung großer Strecken steht hier im Vordergrund, sondern das „gemütliche Radeln“ durch eine sagenumwobene
und grandiose Naturlandschaft.
■ Die Raubritter-Tour (41 km) Start: Bahnhof Bruchweiler-Bärenbach.
■ Die Seerosen-Tour (26 km) Start: Bahnhof Dahn-Süd.
■ Die Biosphären-Tour (40 km) Start: Bahnhof Dahn-Süd,
Bruchweiler-Bärenbach oder Bundenthal.
Die kostenlosen Tourenbeschreibungen und weitere Radlertipps (kostenpflichtig) erhalten Sie bei der Tourist-Information Dahner Felsenland oder
im Internet unter www.dahner-felsenland.net
RADWEGE IM DAHNER FELSENLAND
■ Raubritter-Radweg
■ Sauertal-Radweg
■ Krieg und Frieden-Radweg
■ Dt.-fr. Pamina-Radweg Lautertal
■ Klingbach-Radweg
■ Hornbach-Fleckenstein-Radweg
Barrierefrei:
Einige der aufgeführten Radwege sind
barrierefrei (siehe Broschüre Pfalz Barrierefrei)
Radeln mit E-Bike:
Unsere Verleihstation:
Jugendherberge
Am Wachtfelsen1
66994 Dahn
Tel. 06391 1769 und im
Radhandel
39
Wildkräuter-Wochen
im Dahner Felsenland
Die Dahner Felsenland Wirte bieten in der Zeit vom 20. April bis
1. Juni 2014 rund um die Wildkräuter neue Variationen und Kreationen
an. Es werden Menüs und Gerichte nach verschiedenen Rezepten
angeboten. Ob Kräutersuppen, Gemüse oder ein herzhafter Salat mit
oder von Kräutern.
Jeweils Dienstag- und Donnerstagmorgen um 9.30 Uhr beginnen die
„Kräuter - Entdeckungs - Touren“ zu den rund 70 heimischen
Kräutern. Die fachkundige Führerin, Ruth Burkhart zeigt den Teilnehmern
der Kräuterwanderungen einen Querschnitt der Heilkräuter von A wie
Augentrost bis Z wie Zaunrübe und erklärt ihre Anwendungsmöglichkeiten und Wirkungen.
Der Löwenzahn zur Frühjahrskur - ein klassisches Hausrezept - regt
Nieren und Leber zu verstärkter Tätigkeit an. Man findet dieses alte
Heilmittel in ca. 50 verschiedenen Arzneimitteln wieder.
Die Kräuterwanderungen finden zu
folgenden Terminen statt:
Donnerstag, 24.04.2014
Donnerstag, 08.05.2014
Donnerstag, 22.05.2014
Sowie
Dienstag, 16.09.2014
Dienstag, 07.10.2014
Dienstag, 21.10.2014
Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt.
Treffpunkt ist beim Parkplatz im Kurpark (Haus des Gastes) in Dahn.
Für Kinder beträgt die Teilnahmegebühr 3 Euro und für Erwachsene
6 Euro.
Auch individuelle Wanderungen sind nach vorheriger Absprache
möglich.
40
Dahner
Felsenland-Wirte
„Naturschutz geht durch den Magen!“ Mit dieser ungewöhnlichen
Botschaft laden die Dahner Felsenland-Wirte ein zu kulinarischen
Hochgenüssen aus saisonalen Produkten der Region und begeistern
die Feinschmecker mit einer Gourmetküche, die einen kreativen Beitrag
leistet zum Schutz von Landschaft und Natur.
Die Dahner Felsenland-Wirte unterwerfen sich einer freiwilligen Qualitätskontrolle und sind mit dem Gütesiegel der Verbandsgemeinde
Dahner Felsenland ausgezeichnet. Überall, wo Sie dieses Zeichen
sehen, können Sie sicher sein, dass der hier regierende Küchenchef es
sich zum obersten Ziel gesetzt hat, seine Gäste mit den Produkten der
Region zu verwöhnen.
www.dahner-felsenland-wirte.de
■ Zur Krone Landgasthaus-Pension
Hauptstraße 164/166
D-76891 Bundenthal
Tel. 06394 301, Fax 06394 6091
www.landgasthaus-zur-krone.de
■ Haus des Gastes Restaurant
Weißenburger Straße 17d
D-66994 Dahn
Tel. 06391 3265
www.dahn-haus-des-gastes.de
■ Wasgauperle Restaurant - Terrasse
Goethestraße 14
D-66994 Dahn
Tel. 06391 1340, Fax 06391 3403
www.wasgauperle.de
■ Speisemeisterei Lüders Restaurant
Winterbergstraße 69
D-66996 Erfweiler
Tel. 06391 2208
www.speisemeisterei-pfalz.de
R EGIO N
AUS DER
R
IE
E
W IR T E
■ Landhaus Tausendschön Restaurant - Hotel
Bitscher Straße 7a
D-66996 Fischbach
Tel. 06393 5718, Fax 06393 993073,
www.landhaustausendschoen.de
■ Rösselsquelle Hotel-Restaurant
Am Sägmühlweiher 1a
D-66996 Ludwigswinkel
Tel. 06393 250, Fax 06393 993189
www.roesselsquelle.de
■ Zur Wegelnburg Hotel-Landgasthaus
Hauptstraße 15
D-76891 Nothweiler
Tel. 06394 284 oder 495 Fax 06394 5049
www.zur-wegelnburg.de
■ Haus Waldeck Cafe-Pension
Im Langenthal 75
D-76891 Rumbach
Tel. 06394 494, Fax 06394 1350
www.haus-waldeck-rumbach.de
■ Landhaus Mischler Restaurant
Gebüger Straße 2
D-66996 Schönau
Tel. 06393 1425
www.landhaus-mischler.de
■ Zur Wegelnburg Restaurant - Landhotel
Hauptstraße 8
D-66996 Schönau
Tel. 06393 92120, Fax 06393 921211
www.hotel-wegelnburg.de
41
N – FÜR
GIO
D
42
Gastronomie, Ausflugsziele
und Unterkünfte
Drachenfelshütte_Anz_85_39
17.03.2011
14:07 Uhr
Drachenfelshütte
Pfälzerwaldverein
Busenberg e.V.
© MM
Telefon 06391-3877
Öffnungszeiten der Hütte:
Mi und Sa 11-19 Uhr
So und Feiertags 9-19 Uhr
ganzjährig geöffnet
• Kinderspielplatz • Wickelraum • Behindertentoilette
Seite
43
Gastronomie, Ausflugsziele
und Unterkünfte
Hütte “Am Schmalstein”
Pfälzerwald-Verein
Bruchweiler e.V.
Tel. Hütte: 06394-780
Öffnungszeiten: Mi. 12 - 18 Uhr / So. 10 - 18 Uhr
Ostersonntag und Pfingstsonntag geschlossen
Kinderspielplatz - Wickelraum
www.pwv-bruchweiler.de
Waldgasthaus des
Dahner Pfälzerwald-Vereins
Das Eingangsportal für den Premiumweg „Dahner Felsenpfad“.
Ausgangs- und Zielpunkt erlebnisreicher Wanderungen
Gartenwirtschaft, Kinderspielplatz, Behindertentoilette etc.
Geöffnet: 1. April bis 31. Oktober, Mi bis So. und an Feiertagen
von 10 bis 18 Uhr. Übrige Jahreszeit unter
www.dahn.de/pwv.htm, Tel.: 06391-409903
44
Gastronomie,
Ausflugsziele und Unterkünfte
●
Burg Altdahn - Gaststätte
Ruhetag: Mi., ÖZ: Karfreitag - 30.09., 10-18 Uhr, Okt. bis 17 Uhr
Hausgemachte Kuchen, Gartenwirtschaft, 66994 Dahn,
Tel. 06391 3650, Fax 06391 993544, petra.blank@online.de
(siehe Seite 21)
●
Gasthaus „Zum Jungfernsprung“, 66994 Dahn
Primasenser Straße 5, Tel. 06391 5619
Ruhetag: Mo., bei Feiertag Mi., Gutbürgerliche Küche,
Kinder- und Seniorenteller, So.: Salatbuffet
●Bio-Gasthof „Bärenbrunner Hof“, 66996 Schindhard
Bärenbrunnerhof, Tel. 06391 5744, www.baerenbrunnerhof.de
Pfälzer Spezialitäten, regionale und saisonale Küche
Apr.-Okt.: KEIN Ruhetag, Sa. & So. Frühstücksbuffet
●
Ratsstuben, Restaurant, 66994 Dahn
Weißenburger Straße 1, Tel. 06391 1653
www.ratsstube-dahn.de
Ruhetage Mo., Di. Pfälzer Spez. Wild- und Fischgerichte,
regionale und saisonale Gerichte
●
Wasgauperle, Restaurant-Terrasse, 66994 Dahn
Goethestraße 14, Tel. 06391 1340, www.wasgauperle.de
Ruhetage Mo., Di. Kreative Küche, regionale Produkte
Wildgerichte Pfälzer Spez.
∫≤ MITTELALTER HAUTNAH ERLEBEN
Die Burgführung führt hinauf zu herrlichen Aussichtspunkten vorbei
an Folter- und Waffenkammern, alten Ritterrüstungen, Steinschleuder sowie
Rambock. Der ehemalige Burgeingang wird Sie ebenso zum Staunen bringen
wie der Original-Burgbrunnen oder gar der Gang bei Kerzenlicht durch
geheimnisvolle unterirdische Anlagen. Eine einzigartige Atmosphäre und
urwüchsige Pfälzer Gastlichkeit erwarten Sie im historischen Rittersaal, der
von einem Kreuzgewölbe des 13. Jahrhunderts überspannt wird ( 130
Sitzplätze), oder in den Sommermonaten auf der romantischen Felsterrasse
mit 60 Sitzplätzen. Hier kann man nach Herzenslust ausgewählte regionale
Spezialitäten, Flammkuchen verschiedener Art (herzhaft, pikant, süss) oder
Kaffee und hausgebackenen Kuchen genießen.
∫≤ März bis Okt. täglich, Nov. bis Feb. Sa. und So. (Burgführung und
Gaststätte) geöffnet. ∫≤ Täglich Burgführungen mit herrlichem Panoramablick. ∫≤ Tel. 06398-210 ∫≤www.burgberwartstein.de
45
Gastronomie
1501_Eisheisel_Anz_Termine_RZ
05.12.2013
15:29 Uhr
© MM
Eis zum
Genießen,
Kuchen–
ein Gedicht.
Eis- & Kuchenspezialitäten am Jungfernsprung
Pirmasenser Str. 39
66994 Dahn / Pfalz
Tel. (0 63 91) 33 38
www.cafe-eisheisel.de
Café • Terrasse • eigene Kuchenbäckerei
Se
46
www.frank-korbwaren.de
Ambiente &
Design
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 9.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 9.00 - 16.00 Uhr
Pirmasenserstr. 70
66994 Dahn
Tel.: 06391-3100
66994 Dahn , Pestalozzistraße 14
66994 Dahn , Weißenburger Straße 16 (SBK)
76891 Bundenthal, Industriestraße 1
76891 Busenberg, Hauptstraße 52
66996 Fischbach, Bitscher Straße 5
76846 Hauenstein, Marktplatz 1
76846 Hauenstein, Alte Bundesstraße 1 (Shoe City)
66999 Hinterweidenthal, Hauptstraße 49
76848 Wilgartswiesen, Hauptstraße 19
Wir sind für Sie da: Tel. 06391-4030 und www.rvb-dahn.de
47
Das neue grenzenlose
Magazin Vis-à-Vis
Tipps für einen angenehmen Aufenthalt in
der Grenzregion gibt „Vis-à-Vis“, das erste
deutsch-französische Urlaubsmagazin.
Sie werden überrascht sein, was es in der
Gegend um das Dahner Felsenland auf
deutscher Seite und in Sauer-Pechelbronn
auf französischer Seite alles zu entdecken
gibt. An Lebensart, Kulinarischem, Sehenswürdigkeiten und natürlich Wandern und
Radwandern über Grenzen hinweg. Auch was die Natur angeht gibt
es auf beiden Seiten viel zu entdecken und jede Menge Möglichkeiten,
einfach einmal wieder die Seele baumeln zu lassen. Das sind viele gute
Gründe für einen Besuch dieses einladenden Landstrichs.
■ Das grenzenlose
Magazin Vis-à-Vis
www.dahner-felsenland.net
n Weinverkauf
nObst und Gemüse aus der Pfalz
n„Elwetrische zum Mitnehmen”
Elwetrischefiguren groß und klein
Elwetrische Kräutertrunk,
Elwetrischebuch, usw.
nAusstellung Wildtiere unserer Heimat
nElwetrischezentrale der Pfalz
OBST & GEMÜSE LAUX
Hasenbergstraße 6b, 66994 Dahn, Telefon 06391-2816
48
Einkaufstipps
49
Einkaufstipps
und Unterkünfte
Ferienwohnungen
„Blick zur Madonna“
Rita und Helmut Stephan
Fünf komfortabel ausgestattete Ferienwohnungen in ruhiger Ortsrandlage. Alle mit Balkon oder Terrasse zum Süden. Ein schöner
Garten mit alten Bäumen u. Bachlauf mit angrenzender Wiese
lädt ein zum Sonnen, Grillen u. Entspannen. Spielfeld, TT, Kicker,
Sandkasten, Bollerwagen u. kostenlose Fahrräder lassen keine
Langeweile aufkommen. Wanderungen, Nordic-Walking u. Fahrradtouren bis ins nahe Elsaß direkt vom Haus aus möglich. Grillplatz mit
allem was dazugehört. Wir sind als kinderfreundlich ausgezeichnet.
Hauptstr. 43, 66996 Fischbach, Tel. 06393 360, Fax 5204
blick-zur-madonna@t-online.de, www.blick-zur-madonna.de
db FASHION. Das Modehaus im Dahner
Felsenland: Mode für Damen, Herren und Kinder
sowie Damenschuhe und Accessoires.
Große Auswahl, gute Beratung.
Wir führen Esprit, Cecil, Opus, S.Oliver, EDC,
Gabor, Rieker, Tamaris.
Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 9.30 - 18.30 Uhr
Sa. 9.30 - 16.00 Uhr
Pirmasenser Str. 11
66994 Dahn
Tel. 06391 409888
50
Wichtige Adressen
Apotheken:
Bundenthal: Friedrich-Apotheke (06391/993040), Hauptstraße 11c
Dahn: Apotheke am Jungfernsprung (06391/5603),
Pirmasenser Straße 23b
Kur-Apotheke (06391/1451), Weißenburger Straße 9
Wasgau-Apotheke (06391/2497 oder 08002497000),
Weißenburger Straße 5
Allgemeinmedizin, Praktische Ärzte, Ärzte:
Bruchweiler-Bärenbach: Koch R. Dr. (06394/1240), Im Wahrzeichen
Bundenthal: Mainberger S. Dr. med. (06394/5055), Hauptstraße 14
Busenberg: Dr. Sauther, Rudolf (06391/3511), Untere Teichstraße 16
Dahn: Burkhart W. (06391/805), Tannstraße 28
Eckelmann A. Dr. med. (06391/1677), Ludwigstraße 11
Kammüller-Höger N. Dr. med (06391/924228), Pirmasenser Straße 21
Klein W. Dr. med. (06391/1606), Hauensteiner Straße 4
Köhler G., Gilberg A., Kliegel-Jenet K., Dr. med. (06391/3111),
Pirmasenser Straße 19
Fischbach: Lebherz M. Dr. med., Eisel-Lebherz B. (06393/347),
Daniel-Theysohn-Straße 17
Ergotherapeuten:
Dahn: Konietzko, Angela (06391/993183), Weißenburger Straße 8
Paul, Mathias (06391/5558), Hauensteiner Straße 17
Frauenarzt:
Dahn: Schwehm P. Dr., Schwehm B. Dr. (06391/993322),
Hauensteiner Straße 17
Heilpraktiker/Naturheilpraxis:
Erfweiler: Heide, Lore (06391/2477), Winterbergstraße 49
Internisten:
Dahn: Schmid Dietmar Dr. med. (06391/92160), Pirmasenser Str. 23a
Dres. Krämer, Walker und Lessenich (06391/9120), Hauensteiner
Straße 17
Erfweiler: Dr. Heide (06391/2477), Winterbergstraße 49
Kinderarzt:
Dahn: Baudis, Hans-Joachim (06391/2887), Pirmasenser Straße 23b
Krankengymnasten/Physiotherapeuten:
Bruchweiler-Bärenbach: Rolland, Melanie (06394/5007),
Wiesenstr. 11
Walentschka-Kronenbitter, Manuela (06394/993838),
Otto-Muck-Straße 13
Busenberg: Eisel, Rita (06391/409280), Waldstraße 14
Dahn: Köhne, Jeanne (06391/924383), Hasenbergstraße 26
51
Wichtige Adressen
Engwert, Mario (06391/3381), Vogelsbergstraße 13
Helbig, Brigitte (06391/992999), Weißenburger Straße 9
Butscher, Jakob (06391/992910), Weißenburger Straße 9
Klingel, Markus (06391/924803), Wasgaustraße 30
Konietzko, Andreas (06391/924090), Weißenburger Straße 8
Madl, Padlo (06391/9198231), Tannstraße 30
Schehl, Diana (06391/919669), Pirminiusstraße 1
Erfweiler: de Graf, Hans-Josef (06391/994815), Bergstraße 38
Fischbach: Wambst, Daniel (06393/5344), Dahner Straße 49
Ludwigswinkel: Gensinger, Patrick (06393/809540),
Saarbacherhammer 4
Zwick, Barbara (06393/993392), Wasgaustraße 17
Krankenhäuser:
Bad Bergzabern: (06343/9500), Danzinger Straße 25
Dahn: Dialyse-Zentrum (06391/9120), Hauensteiner Straße 17
Pirmasens: Städtisches Krankenhaus Primasens gGmbh
(06331/7140), Pettenkofer Straße 22
Krankentransporte:
Dahn: Taxi Traxel (06391/1824)
Taxi/Anruf-Sammeltaxi:
Dahn: Taxi Traxel (06391/1824)
Tierarzt:
Dahn: Graebenteich G.U. Dr. med. vet. (06391/3029), Schloßstr. 10
Urologie:
Dahn: Ehmann M. Dr. med. (06391/9106782),
Geschwister-Scholl-Straße 9
Zahnärzte:
Bundenthal: Seibel-Zwick S. (06394/251), Industriestraße 36
Dahn: Peter B. Dr. (06391/1491), Marktstraße 8
Zimmermann H.u.V. Dr. med. dent, (06391/1525), Schulstraße 4
Fischbach: Schreiber T. Dr. (06393/5100), Hauptstraße 23
Polizei Notruf 110:
Dahn: Polizeiinspektion (06391/9160), Weißenburger Straße 17
Rettungsdienste:
Deutsches Rotes Kreuz (19222 oder 112)
Feuerwehr (112)
52
Ihr Weg
ins Dahner Felsenland
Die grüne Lunge der Pfalz erreichen Sie bequem und umweltschonend
ohne Auto mit dem Bundenthaler und dem Felsenland-Express. Beide
gehören zu den beliebten Ausflugszügen im Rheinland-Pfalz-Takt, die
während der Freizeitsaison an allen Wochenenden und Feiertagen Freizeitziele entlang der schönsten Eisenbahnstrecken in Rheinland-Pfalz
erschließen - ohne Umsteigen und richtig günstig!
Der Bundenthaler
Der Ausflugszug Bundenthaler fährt vom 1. Mai bis Oktober an allen
Sonn- und Feiertagen durch die Pfalz vom Hauptbahnhof Mannheim
über Ludwigshafen, Neustadt an der Weinstraße und Landau ohne
Umsteigen direkt ins Dahner Felsenland, wo er alle Stationen bedient.
Vom Bahnhof Neustadt an der Weinstraße fährt er von Mai bis Oktober
jeden Mittwoch ins Dahner Felsenland.
Der Felsenland-Express
Der Felsenland-Express bringt Sie vom 1. Mai bis Oktober vom Hauptbahnhof Karlsruhe aus an allen Samstagen, Sonn- und Feiertagen
u. a. über Wörth, Kandel, Landau und Annweiler am Trifels ebenfalls
umsteigefrei ins reizvolle Wieslautertal. Und um die Fahrt noch erlebnisreicher zu machen, verkehrt der Felsenland-Express als historischer
Triebwagen („Esslinger“).
Ihr Ticket: Im Bundenthaler und im Felsenland-Express gelten die
günstigen Ticketangebote der regionalen Verkehrsverbünde VRN (ab
Mannheim) und KVV (ab Karlsruhe). Auch mit dem Schönes-Wochenende- und Rheinland-Pfalz-Ticket bzw. weiteren, für diese Strecke gültigen
Fahrkarten der Bahn AG können Sie in diese Züge einsteigen.
Infos und Fahrplan: www.der-takt.de, beim VRN, Tel.: 01805 876
4636*, oder beim KVV, Tel.: 0721 61075885* 14 Cent je angef. Min. a.
d. Festnetz. Bei Mobilfunknetzen abweichende Preise, max. 42 Cent je
angefangener Minute.
Unser Tipp: Von Dahn (Haltestelle Bahnhof) und Bundenthal-Rumbach
(Haltestelle Bahnhof) aus bringen Sie regionale Busverbindungen mit
abgestimmten Abfahrtzeiten zu den schönsten Zielen der Region.
„Felsenland-Express“ und „Bundenthaler“
Alle Angaben ohne Gewähr, Stand Dezember 2012
© Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd
Ludwigswinkel
Annweiler
Neustadt Hbf
Wissembourg
Nothweiler
(Besucherbergwerk)
Rhein
Karlsruhe
Heilbronn/
Heidelberg
Mannheim Hbf
Freiburg/
Baden-Baden
Mannheim
Stuttgart/
Pforzheim
Karlsruhe Hbf
Landau Hbf
Bruchweiler
BundenthalRumbach
Winden
Bad
Bergzabern
Busenberg-Schindhard
Dahn Süd
Hinterweidenthal Ort
Moosbachtal Burg Berwartstein
Fischbach
Biosphärenhaus
Pirmasens Hbf
Dahn
Hinterweidenthal
Ausflugsziele
Anschlussverkehr
Bahnlinie
RegioLinie
Buslinie, bzw Anrufsammelta i AS
Buslinie verkehrt in
der Ausflugssaison
an Sonn- und Feiertagen
Saarbrücken/
Zweibrücken
Pirmasens Nord
Hinterweidenthal Ost
Kaiserslautern Hbf
Ludwigshafen Hbf
Bahnhof mit Anschluss
zum Fernverkehr
Bahnhof/Haltepunkt
Haltepunkt nur in der
Ausflugssaison bedient
Legende
Saarbrücken/
Homburg
Mainz
Köln/
Frankfurt/
Darmstadt
53
54
Tourist-Information Dahner Felsenland
Eine kleine Auswahl – Souvenirs für Sie
■
Broschüre „Sagen, Mythen und Legenden am Felsenland Sagenweg“
Die Broschüre enthält von 26 Orten am
Felsenland Sagenweg geheimnisvolle
Geschichten und Ereignisse.
Sie ist der ideale Begleiter auf Ihrer
sagenumwobenen Wandertour.
Preis: 3,00 €
Grenzenlos
von Burg zu Burg
■
Burgenkarte „Grenzenlos von Burg zu Burg“
15 Burgen/Burgruinen im Dahner Felsenland und dem angrenzenden Nordelsass sowie
4 Burgenwanderungen. Preis 1,60 €
... mit Rittern und Edelleuten
... auf Burgen im Elsaß und Wasgau
Sans frontière
de château en château
... avec des chevaliers et des gentilshommes
... aux châteaux en Alsace et Wasgau
Along the Border
from Castle to Castle
… with knights and nobility
… to castles in Alsace and Wasgau
Parc
naturel�
régional
�
des Vosges du Nord
■ Sagenwanderungen
Sieben erlebnisreiche
Rundwanderungen, 1,50 Euro
■ Elwetritsche Kräutertrunk in verschiedenen Größen und verschiedenen Preisen
■ Elwetritschefigur (männlich, Originalnachbildung)
Preis: groß 13,00 € und klein 6,50 €
Hörbuch „Dahner Felsenland –
Sagen, Mythen und Legenden“
Mit dem Hörbuch ist die Sagenwelt am
Felsenland Sagenweg hörbar geworden.
26 „Geschichten“ - Sagen, Mythen und Legenden des Dahner Felsenlandes - gelesen von Martin Seidler, mit Musik von
Daniel Stelter und Ulf Kleiner, bieten ein
sagenumwobenes Hörerlebnis. Dauer: ca. 70 Minuten, Preis: 9,90 €
55
Oh happy day
ab 6,20 Euro.
Rö
rfu
Ba
me
rst
e
in
e
Gl
oc
ke
nw
ies
e
Klosterruine
d
fa
ßp
Hochseilgarten
Kurpark
Exo
ten
wa
ld
We
iße
G
rub
e
t
ch
lu
sch
lfs
Wo
Tropfsteinhöhle
Tages-Karte
Tag lang
unden einen
vrn.de
t bis zu vier Fre
os unter www.
Allein oder mi
Inf
.
hn
Ba
d
t Bus un
unterwegs mi
ab
6,20
70
ab 8,
ab 11,
20
ab 13,
70
ab 16,
20
Tarif 1/2014
Wegelnburg/D, Hohenbourg/F und Fleckenstein/F
Tourist-Information Dahner Felsenland
Schulstraße 29, 66994 Dahn, Telefon 06391 9196222,
Telefax 06391 91960222, tourist.info@dahner-felsenland.de,
www.dahner-felsenland.net
Mannheim
Ludwigshafen
Kaiserslautern
B 37
A6
B 270
Zweibrücken
nach
Saarbrücken
Bad Dürkheim
A6
Neustadt an der
Weinstraße
A 62
Speyer
B 48
A 65
Hinterweidenthal
Hint
A8
Annweiler
B 10
Pirmasens
Dahn
B 427
Heidelberg
A 61
B 39
B 272
Hockenheim
A5
Landau
ab
Bad Bergzabern
Bitche
N 62
Weißenburg
Lembach
FRANKREICH
Wörth
Karlsruhe
D 263
A8
A4
Hagenau
DEUTSCHLAND
N 63
Saverne
Straßburg
Besuchen Sie
uns auf facebook
facebook.com/dahn.felsenland
Herausgeber: Tourist-Information/VG Dahner Felsenland
Fotografie: Peter Zimmermann, Kurt E. Groß, Touristinformation Dahner Felsenland,
Christoph Riemeyer, Manfred Kuntz, Archiv Südwestpfalz, Archiv Biosphärenhaus
Alle Angaben in dieser Broschüre wurden nach bestem Wissen
und Gewissen gemacht. Für die Richtigkeit der Angaben und
die sichere Benutzbarkeit der Wege kann jedoch keine Haftung
übernommen werden. Das Begehen und Befahren der Wege
erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
32
Dateigröße
3 182 KB
Tags
1/--Seiten
melden