close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladung Was ihr den Geringsten tut: Diakonisch Kirche sein - ZdK

EinbettenHerunterladen
Hiermit melde ich mich verbindlich
zur Veranstaltung am „Tag der Diakonin“,
am Montag, 29. April 2013, in Koblenz an.
Veranstalter:
Einladung
Name, Vorname
Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK)
www.zdk.de
Straße
PLZ Ort
Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd)
www.kfd.de
Tel. / E-Mail
Datum / Unterschrift
Mitgliedschaft
Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB)
www.frauenbund.de
ZdK
kfd
KDFB
Netzwerk Diakonat der Frau
Andere
Netzwerk Diakonat der Frau
www.diakonat.de
Tag der Diakonin
Anmeldeschluss ist der 10. April 2013.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Was ihr den Geringsten tut:
Diakonisch Kirche sein
Koordination:
Dr. Sabine Schößler
Zentralkomitee der deutschen Katholiken
Hochkreuzallee 246
53175 Bonn
Montag, 29. April 2013
Koblenz
Hiermit melde ich mich verbindlich
zur Veranstaltung am „Tag der Diakonin“,
am Montag, 29. April 2013, in Koblenz an.
Veranstalter:
Einladung
Name, Vorname
Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK)
www.zdk.de
Straße
PLZ Ort
Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd)
www.kfd.de
Tel. / E-Mail
Datum / Unterschrift
Mitgliedschaft
Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB)
www.frauenbund.de
ZdK
kfd
KDFB
Netzwerk Diakonat der Frau
Andere
Netzwerk Diakonat der Frau
www.diakonat.de
Tag der Diakonin
Anmeldeschluss ist der 10. April 2013.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Was ihr den Geringsten tut:
Diakonisch Kirche sein
Koordination:
Dr. Sabine Schößler
Zentralkomitee der deutschen Katholiken
Hochkreuzallee 246
53175 Bonn
Montag, 29. April 2013
Koblenz
Bitte
ausreichend
frankieren
Programm
Veranstaltungsort:
Katholisches Klinikum Koblenz-Montabaur
(vm. Brüderkrankenhaus St. Josef),
Kardinal-Krementz-Str. 1, 56073 Koblenz
17.00 Uhr Wortgottesdienst
Kapelle
Leitung: Sr. Simone Weber, Provinzoberin
der Armen Dienstmägde Jesu Christi
Begrüßung: Dr. Maria Flachsbarth MdB,
Präsidentin des KDFB, Maria Theresia
Opladen, Bundesvorsitzende der kfd
18.15 Uhr Studienteil
St. Josef-Halle
Moderation: Brigitte Vielhaus, kfd
bis ca.
21.00 Uhr Begegnung bei Imbiss und Wein
53175 Bonn
Abschlussrunde
Und nun? Zur Beförderung des Anliegens
des Diakonats der Frau
Beate Born, Vizepräsidentin des KDFB,
Sylvia Dyballa, Mitglied im Vorstand des
Netzwerks Diakonat der Frau,
Präsidentin des KDFB,
Irmentraud Kobusch,
Stv. Bundesvorsitzende der kfd,
Dr. Claudia Lücking-Michel,
Vizepräsidentin des ZdK
Hochkreuzallee 246
Vortrag
Was ihr den Geringsten tut:
Diakonisch Kirche sein – Frauen und Männer
zwischen Dienst, Amt und Sendung
Prof. Dr. Sabine Demel, Lehrstuhl für Kirchenrecht, Universität Regensburg
Zentralkomitee
der deutschen Katholiken
Die diakonische Dimension der Kirche steht im Mittelpunkt der Veranstaltung zum „Tag der Diakonin“,
die das ZdK, die kfd, der KDFB und das Netzwerk
Diakonat der Frau in diesem Jahr gemeinsam durchführen. Sie widmet sich auch dem sakramentalen
Diakonat und dem Zugang von Frauen zu diesem
Amt. Am Festtag der Heiligen Katharina von Siena
setzen sich die Veranstalter für das gemeinsame
Anliegen der Einführung des Diakonats der Frau und
für die Stärkung der Diakonia der Kirche ein.
Grußworte
Julia Klöckner MdL, Mitglied des ZdK,
Bruder Peter Berg, Generaloberer der
Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf
An das
D
ie Zuwendung zu den Nächsten gehört zu den
Grunddimensionen der Kirche. Jede Glaubensverkündigung lebt von dem entscheidenden
Zeugnis diakonischen Handelns. Die Frage nach
dem Dienst der Kirche inmitten der Welt stellt sich
Christinnen und Christen immer wieder neu in ihrem
Alltag. Die Nöte und Sorgen der Menschen in den
Blick zu nehmen, bleibt beständige Aufforderung
und Sendung. Viele Menschen, insbesondere Frauen,
engagieren sich in diesem Sinne in der Kirche.
Begrüßung
Dr. Claudia Lücking-Michel,
Vizepräsidentin des ZdK
Anmeldung per Post mit diesem Abschnitt
oder schneller
per Fax: 0228/38 297-66 oder
per E-Mail: anmeldung@zdk.de
„Was ihr für einen meiner geringsten Brüder und
Schwestern getan habt, das habt ihr mir getan.“
Mt 25,40
✂
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
9
Dateigröße
2 643 KB
Tags
1/--Seiten
melden