close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ein Ökosystem – Was ist das?

EinbettenHerunterladen
Ein Ökosystem – Was ist das?
Definition: System
Vereinfachend kann man sagen, dass Aufbau- und Ablaufstrukturen in der Natur Systeme sind. Zur
besseren Verständigung hat man den Begriff System definiert. In der Definition heißt es:
„System ist eine abgegrenzte Anordnung von aufeinander einwirkenden Subsystemen. Die räumliche
und zeitliche Abgrenzung des Systems wird durch vielfältige Verbindungen mit seiner Umgebung
geschnitten.“
Das allgemeine Strukturmodell des Ökosystems
Für alle Ökozonen der Erde lassen sich Strukturmodelle erstellen, in denen die wesentlichen
Merkmale der Landschaftskomponenten Klima, Wasser, Boden und Bios sowie deren
Zusammenwirken erfasst werden. Dabei kommt dem Klima eine bestimmende Rolle zu. Daraus ergibt
sich ein einfaches Strukturmodell für die Ökosystemuntersuchung von Ökozonen. Diese bilden die
oberste Ebene in der Hierarchie der Geoökologie.
Allgemeines Strukturmodell eines Ökosystems
Quelle: SEYDLITZ Geographie Sek II, Lehrermaterialien 2; ISBN 3-507-42465-1; Kapitel IV-7
© Schroedel, Braunschweig
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
3
Dateigröße
234 KB
Tags
1/--Seiten
melden