close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger! Amtliche

EinbettenHerunterladen
Politischer Bezirk: Spittal an der Drau, Obervellach 21, 9821 Obervellach
Tel: 04782/2211, Fax: 04782/2211-24, e-Mail: obervellach@ktn.gde.at
h o m e p a g e : www.obervellach.gv.at
Amtliche Mitteilung
Nr.: 14/2012
–
An einen Haushalt
–
zugestellt durch post.at
10. Juli 2012
Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger!
Amtliche Mitteilungen
Sprechtage
Gerichtssprechtag: Dienstag, 17. Juli 2012 von
12.00 bis 13.00 Uhr im Familienforum.
Jugendamt: Dienstag, 24. Juli 2012 von 8.30 bis
12.00 Uhr im Familienforum.
Aktuelle Abfuhrtermine
Restmüll: MITTWOCH, 18. Juli 2012 bzw.
DONNERSTAG, 19. Juli 2012
Altpapier: TOUR 1: FREITAG, 27. Juli 2012 bzw.
TOUR 2: FREITAG, 13. Juli 2012
Am Abfuhrtag müssen die Mülltonnen bzw. Abfallsäcke spätestens um 6.00 Uhr bereitgestellt sein.
Flächenwidmungsplanänderung–Beschluss
Der Beschluss über die Abänderung des Flächenwidmungsplanes für folgende Grundstücke ist an der
Amtstafel im Gemeindeamt angeschlagen:
• Umwidmung der Grundstücke 839, 840, 841,
842 und 906, alle KG Obervellach von Grünland-Für die Land- und Forstwirtschaft bestimmte Fläche, Ödland in Grünland-Schrebergarten.
• Umwidmung der Grundstücke .125/1, 1466 sowie eine Teilfläche des Grundstückes 1461/2,
alle KG Pfaffenberg von Grünland-Für die Landund Forstwirtschaft bestimmte Fläche, Ödland
in Grünland-Hofstelle eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebes.
• Umwidmung einer Teilfläche des Grundstückes
962, KG Söbriach von Grünland-Für die Landund Forstwirtschaft bestimmte Fläche, Ödland
in Grünland-Hofstelle eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebes
•
Umwidmung des nordwestlichen Bereiches
des Grundstückes Nr. 585/10, KG Söbriach
von Grünland-Für die Land- und Forstwirtschaft bestimmte Fläche, Ödland in BaulandWohngebiet.
Kärntner Blumenolympiade 2012
Die Kärntner Blumenolympiade besteht nunmehr
seit 15 Jahren und ist zu einer liebenswerten Tradition geworden. Viele Gartlerinnen und Gartler verschönern mit viel Liebe und Engagement öffentliche
Anlagen, Parks und Grünflächen, Hotels, Gasthöfe,
Pensionen, Balkone, Wohnstraßen aber auch private Balkone, Terrassen und Gärten und tragen
somit viel zu einem blumigen Erscheinungsbild bei.
Durchgeführt wird die Blumenolympiade von der
Fördergemeinschaft Garten und den Kärntner Gärtnern. Unterstützt wird Sie dabei von der Kärntner
Landesregierung, der Landwirtschaftskammer Kärnten und der Kleinen Zeitung, welche die Blumenolympiade medial begleitet. Nehmen auch Sie
an der Blumenolympiade teil! Anmeldemöglichkeiten gibt es für mehrere Kategorien, wie z.B. Privathäuser mit Balkon und Garten, Fenster- und Blumenschmuck, Gasthäuser, Hotels, Bauernhöfe und
Buschenschanken. Die Anmeldegebühr wird seitens
der Gemeinde getragen. Anmeldungen sind bis 20.
Juli 2012 im Gemeindeamt erbeten. Eine Erstbesichtigung durch eine Jury erfolgt ab Ende Juli. Weitere Informationen unter www.blumenolympiade.at.
Fundgegenstände
Im Gemeindeamt wurden eine optische Brille und
ein blaurotes Kinderfahrrad abgegeben.
Was ist los in Obervellach?
marktZeit 2012
Jeden Donnerstag im Juli und August jeweils ab
18.00 Uhr am Hauptplatz. Für Kulinarisches und
Unterhaltung ist bestens gesorgt. Alle Obervellacher/innen und Gäste sind zur „marktZeit“ recht
herzlich eingeladen! Nächste Termine: 12. Juli, 19.
Juli und 26. Juli 2012. Leistungsgemeinschaft
Obervellach
Verein Tanzschule Pichler - Aqua zumba
Durch die Kombination von Zumba mit AquaFitness entsteht mit Aqua-Zumba ein anspruchsvol-
Europagemeinde
les Workout mit idealen Herz-Kreislauf- und KörperTraining. Am 18. Juli 2012 um 18.15 Uhr im Freibad
Obervellach (nur bei schönen Wetter). Teilnahmegebühr € 5,-- (excl. Freibad Eintritt). Nächster Termin am
8. August 2012 um 18.15 Uhr. Info und Anmeldung
unter
0680/3180962, www.tanzschule-pichler.com.
Dipl. Zumba Fitness Trainerin Olena Svetlana Pichler
Vorankündigung - IVV-Fit-Wandertag
Der diesjährige IVV-Fit-Wandertag findet am Sonntag,
29. Juli 2012 mit den bewährten Streckenlängen von
5,10 und 20 km statt. Siehe Anhang!
IVV-Fit-Wandertag – Flohmarkt
Im Rahmen des IVV-Fit Wandertages wird wieder
ein Flohmarkt am Freizeitgelände in Obervellach
organisiert. Wer teilnehmen möchte, kann sich bis
Mittwoch, 25. Juli 2012 unter 0664 73654831 anmelden. Freue mich auf Ihren Anruf! Pierre Verheye
Mitteilungen – kurz und bündig
Blutspende – Rotes Kreuz Obervellach
Der freiwillige Blutspendedienst des Kärntner Roten
Kreuzes veranstaltet am Montag, 23. Juli 2012 in der
Zeit von 16.00 bis 20.00 Uhr in der Rotkreuz Ortsstelle
eine Blutabnahme. Die Bevölkerung von Obervellach
und Umgebung wird gebeten, sich an dieser Blutspendenaktion zu beteiligen. Das Blutabnahmeteam
Edelweiss Trophy in Mallnitz
Am Samstag, 28. Juli 2012, ab 13.00 Uhr, findet die
Edelweiss Trophy im Rahmen des NationalparkFestes in Mallnitz statt. Für die Durchführung werden
noch Mitarbeiter (Streckenposten) gesucht. Arbeitsumfang ca. drei Stunden - freie Verpflegung und Taschengeld. Für Anmeldungen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Pacher Klaus,
Telefon: 0664 9626506
Zugelaufen…
… getigerte Katze mit blauem Halsband und Glöckchen.
Meldungen bitte unter 2585 oder 0664/1964782.
Huber Helga
Kameradschaftsbund Obervellach – Dank
Wir bedanken uns bei allen örtlichen Vereinen für die
Mithilfe bei unserem besonders gelungenen Jubiläumsfest. Die Landesleitung des ÖKB hat diese Veranstaltung als Paradeveranstaltung eingereiht! Jimmys
Video & TV Produktion hat bereits eine DVD dazu
fertiggestellt, welche am Freitag, 13. Juli 2012 um
19.00 Uhr im Hotel Pacher erstmals vorgeführt wird.
Dazu laden wir alle Interessenten recht herzlich ein.
DVD und Fotobuch sind jeweils zum Selbstkostenpreis
von € 15,-- erhältlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Obmann Heinz Edlinger
Suche…
… ab sofort Nachmieter für 115 m² Wohnung in
Räuflach (ÖBB Wohnungen). Interessenten melden
sich bitte unter 0699/19730013.
Danksagung
Für die erwiesene Anteilnahme am Ableben von Charlotte Buzzi, der Teilnahme an ihrer Beerdigung und die
zahlreichen Blumenspenden, möchten wir uns herzlich
bedanken. Familien Goriupp, Erös und Berdiczower
Werbegemeinschaft Obervellach – Obmannwechsel
Bei der letzten Vollversammlung der Werbegemeinschaft Obervellach wurde Herr Gemeinderatsmitglied Thomas
Pacher zum neuen Obmann gewählt. Wir danken den bisherigen Obmann Herrn Dipl. Ing. Josef Vierbauch für seinen
Einsatz und wünschen den neuen Obmann viel Erfolg bei seiner Tätigkeit.
Schulstartgeld 2012
Gemäß § 34 des Kärntner Mindestsicherungsgesetzes kann Hilfesuchenden einmal jährlich auf Antrag eine Förderung zur Deckung außerordentlicher Belastungen, die ihnen insbesondere durch den Schulbeginn ihrer unterhaltsberechtigten Kinder entstehen, gewährt werden.
Förderungsvoraussetzungen
Das Schulstartgeld wird gewährt, wenn eine der folgenden Leistungen bezogen wird:
• Familienzuschuss (nicht zu verwechseln mit Familienbeihilfe) des Landes Kärnten 2012
• Heizkostenzuschuss 2011/2012
• Kärntner Mindestsicherung (K-MSG)
• Ausgleichszulage
Sofern keine obigen Förderungsvoraussetzungen zutreffen ist folgende Einkommensgrenze heranzuziehen:
• Haushaltsnettoeinkommen unter € 1.650,-- (Einkommensnachweise bitte beibringen!)
• für jede weitere im gesamten Haushalt lebende Person erhöhen sich die Grenzbeträge des maximalen
Einkommens jeweils um € 116,--.
Anträge können von 16. Juli bis 28. September 2012 beim Wohnsitzgemeindeamt eingebracht werden. Die Auszahlung erfolgt in Form von Gutscheinen, die Kostentragung erfolgt gemeinsam vom Land und den Gemeinden.
Heizkostenzuschuss 2012
Auch heuer wird wieder auf Antrag ein Zuschuss zu den Heizkosten gewährt werden. Einreichfrist für den Heizkostenzuschuss: 16. August 2012 bis 14. Dezember 2012
Die Einkommensgrenzen betragen:
bei Alleinstehenden/Alleinerziehern
bei Haushaltsgemeinschaften, z. B.
Ehepaare, Lebensgemeinschaften
Zuschlag für jede weitere Person
Einkommensgrenze netto; monatl. Einkommensgrenze netto, monatl. für
für Heizkostenzuschuss von € 150,- Heizkostenzuschuss von € 80,774,-- €
1.040,-- €
1.160,-- €
1.430,-- €
116,-- €
116,-- €
Die Einkommensgrenzen sind Nettobeträge. Grundsätzlich ist von der Einkommenssituation bei der Antragstellung
auszugehen. Nicht als Einkommen gelten Sonderzahlungen, Familienbeihilfen und Pflegegelder. Bei Antrag auf Heizkostenzuschuss gilt die Wohnbeihilfe nach dem Wohnbauförderungsgesetz nur dann nicht als Einkommen, wenn der
Antragsteller ein Einkommen maximal in Höhe des Ausgleichzulagenrichtsatzes hat. In allen anderen Fällen wird die
Hälfte der Wohnbeihilfe nach dem Wohnbauförderungsgesetz als Einkommen hinzu gerechnet. Der Antrag kann nur
im Gemeindeamt eingebracht werden. Die Auszahlung erfolgt durch das Land Kärnten. Die Kostentragung erfolgt
gemeinsam von Land und Gemeinden.
Gottesdienstordnung der Pfarre Obervellach 14. bis 31. Juli 2012
Samstag, 14.07.2012: Obervellach: 19,00 VORABENDMESSE f. Josefa u. Peter Moser
Sonntag, 15.07.2012: 15. Sonntag im Jahreskreis, Obervellach: 08,30 Amt f.d Pfarrgemeinden
Montag, 16.07.2012: Stallhofen: 19,00 Ab.M.f. Maria Krapfl (154)
Dienstag, 17.07.2012: Obervellach: 19,00 Ab.M.f.++Eltern Ziegler (80)
Donnerstag, 19.07.2012: Obervellach: 19,00 Ab.M.f. Monika Kugler (99)
Freitag, 20.07.2012: Haus Michael: 10,00 Hl. Messe, Obervellach: 19,00 Ab.M.f. Leb. u. Verst. d.Fam. Schneider,
Semslach 7 (206)
Samstag, 21.07.2012: Obervellach: 19,00 VORABENDMESSE f. Josefine Zraunig, Eltern u. Schwester (170)
Sonntag, 22.07.2012: 16. Sonntag im Jahreskreis, Obervellach: 08,30 Amt f.d Pfarrgemeinden, Teuchl: 10,30 Hl.M.f.
Helmut Schupfer (23)
Montag, 23.07.2012: Stallhofen: 19,00 Ab.M.f. Valentin u. Johann Steiner (157)
Dienstag, 24.07.2012: Obervellach: 19,00 Ab.M.f. Leb. u. Verst. d.Fam. Staner u. Hilde Fürstauer (166)
Donnerstag, 26.07.2012: Stallhofen: 18,45 Prozession u. Ab.M.f. Jakob u. Maria Angermann u. Angelika Huber
(9)
Freitag, 27.07.2012: Haus Michael: 10,00 Hl. Messe, Obervellach: 19,00 Ab.M.f. Gerda Gollmitzer (190)
Samstag, 28.07.2012: Söbriach: 14,00 Trauung, Obervellach: 19,00 VORABENDMESSE f. Karl u. Elisabeth Gussnig, Obervellach: 75 (38)
Sonntag, 29.07.2012: 17. Sonntag im Jahreskreis, Obervellach: 08,30 Amt f.d. Pfarrgemeinden, Teuchl: 10,30
Hl.M.f.d.Fam. Scheiflinger (24)
Montag, 30.07.2012: Stallhofen: 19,00 Ab.M.f. Christian u. Raimund Staudacher (163)
Dienstag, 31.07.2012: Obervellach: 19,00 Ab.M.f.Hausv. b. Bschelnig, Söbriach (186)
Dechant Mag. Herbert Zwischenberger
Familija sagt „DANKE“…
… für die liebevolle Unterstützung der Eltern-Kind-Gruppen bei „Oma“ Ella Eisank und bei „Tante“ Pepi Maier, die sich regelmäßig in die Gruppen einbringen.
… beim Team vom Bauhof der Gemeinde und bei Bernhard Maier, die uns handwerklich unterstützen und die Gartenpflege übernehmen.
… beim Lions Club Mölltal Mölltal der die Eltern-Kind-Gruppen mit Spezialspielgeräten „Lernen durch Begreifen“ großzügig ausstattete.
… und bei Paul Pristavec für die Benützung der Freizeitanlage durch die FamilijaKindergruppen . Wir bedanken uns für die wertvolle Unterstützung und wünschen
einen schönen Sommer. Familija-Team
Kinderfest im Erlebnisbad Obervellach
Am Sonntag, den 8. Juli 2012 wurde das Kinderfest im Erlebnisbad Obervellach veranstaltet. Bei traumhaftem Wetter und
einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm konnten
vor allem die jungen Besucher den Tag in vollen Zügen genießen. Bei verschiedenen Spielen konnten Preise ergattert werden. Auch die Freiwillige Feuerwehr Obervellach hat das Kinderprogramm mitgestaltet. Herzliches Dankeschön allen Mitwirkenden, Helfern sowie
der Organisation unter der Leitung von Herrn Betriebsleiter Ludwig Birkhard.
Aus dem Gemeinderat
In der Sitzung des Gemeinderates am 4. Juli 2012 berichtete der Bürgermeister unter anderem:
•
•
•
•
•
•
Skofja Loka – Fahrt am 23. Juni
Anlässlich des Mittelalterfestes besuchte der Bürgermeister mit der Altmölltaler Trachtengruppe am 23. Juni
2012 unsere Partnergemeinde Skofja Loka in Slowenien.
LR Mag. Rumpold besichtigte die Groppensteinschlucht. Er unterstützt die zusätzlich erforderlichen Sanierungsarbeiten in der Groppensteinschlucht mit 50 % der Gesamtinvestitionskosten (max. € 7.500,00).
Erlebnisbad Obervellach – Abgangsdeckung
Herr LR Mag. Rumpold stellt der Marktgemeinde Obervellach einen Betrag von € 150.000,00 als Überbrückungskredit mit der Zweckbindung Erlebnisbad Obervellach-Abgangsdeckung zur Verfügung. Die Aufrechnung erfolgt je zur Hälfte in den Jahren 2014 und 2015 durch Bedarfszuweisungsmittel.
Musikschule Obervellach
Herr Christof Vierbauch geht nach über 30jähriger Tätigkeit als Musikschulleiter in Pension. Die Gemeinde
dankt für sein Engagement und seinen Einsatz. Die Nachbesetzung erfolgt intern. Sein Nachfolger und damit
neuer Leiter ist Herr Richard Unterreiner.
Aufgrund des neuen Musikschulgesetzes wurden die bestehenden 79 Musikschulstandorte zu 27 eigenständigen Musikschulen zusammengefasst. Die Standorte Heiligenblut, Winklern, Flattach, Obervellach und Kolbnitz bilden eine Musikschule.
Kommunale Sicherheitsplattform
Im Rahmen der „Kommunalen Sicherheitsplattform“ fanden Gespräche für die Vermeidung von Schäden und
Belästigungen mit der Polizeiinspektion Obervellach und beteiligten Personen statt. Es konnten bereits diesbezügliche Erfolge erzielt werden.
Ferialpraktikanten
In den Sommermonaten sind wieder Ferialpraktikanten bei der Gemeinde mit Verwendung im Gemeindeamt,
im Bauhof und im Freibad tätig.
In der Sitzung des Gemeinderates am 4. Juli 2012 wurden vom Gemeinderat unter anderem folgende Beschlüsse gefasst:
AO-Vorhaben „FF – Ankauf eines Hubsteigers“ - Abrechnung
Die Endabrechnung des ao-Vorhabens „FF-Ankauf eines Hubsteigers“ mit einem Gesamtbetrag bei den Einnahmen
und Ausgaben in der Höhe von € 85.684,51 wurde beschlossen.
AO-Vorhaben „Marktgemeindechronik“ - Abrechnung
Die Endabrechnung des ao-Vorhabens „Marktgemeindechronik“ mit einem Gesamtbetrag bei den Einnahmen und
Ausgaben in der Höhe von € 83.290,02 wurde beschlossen.
AO-Vorhaben „Oberstbergmeisteramt“ - Abrechnung
Die Endabrechnung des ao-Vorhabens „Oberstbergmeisteramt“ ergab einen Gesamtbetrag bei den Einnahmen und
Ausgaben in der Höhe von € 161.140,00 und davon wurde ein Gemeindebeitrag von € 91.012,61 für die Einrichtung
eines Tourismusbüros und einer Nationalparkausstellung im ehemaligen Oberstbergmeisteramt in Obervellach 58 an
die Incomingreisen Obervellach-Mölltal GmbH geleistet.
AO-Vorhaben „Parkplatzgestaltung“ (Parkplatz zwischen Papier Huber und Österr. Bundesforste) - Abrechnung
Die Endabrechnung des ao-Vorhabens „Parkplatzgestaltung“ mit einem Gesamtbetrag bei den Einnahmen und Ausgaben in der Höhe von € 46.076,83 wurde beschlossen.
AO-Vorhaben „Wasserversorgungsanlagen – Beitragsleistung der Gemeinde“ (Wasserversorgungsanlagen
Pfaffenberg, Söbriach, Gratschach, Launsberg) - Abrechnung
Die Endabrechnung des ao-Vorhabens „Wasserversorgungsanlagen – Beitragsleistung der Gemeinde“ mit einem
Gesamtbetrag bei den Einnahmen und Ausgaben in der Höhe von € 105.400,51 wurde beschlossen.
AO-Vorhaben „Gewerbegebiet, Ank. GSt 1058/1 (Auernig)“ - Abrechnung
Die Endabrechnung des ao-Vorhabens „Gewerbegebiet, Ank. GSt 1058/1 (Auernig)“ mit einem Gesamtbetrag bei
den Einnahmen und Ausgaben in der Höhe von € 65.523,72 wurde beschlossen.
AO-Vorhaben „Liegenschaft 850 KG. Obervellach – Tranporte Wallner Grundkauf über Bodenbeschaffungsfonds“ - Abrechnung
Die Endabrechnung des ao-Vorhabens „Liegenschaft 850 KG. Obervellach – Transporte Wallner Grundkauf über
Bodenbeschaffungsfonds“ mit einem Gesamtbetrag bei den Einnahmen und Ausgaben in der Höhe von € 77.261,20
wurde beschlossen.
AO-Vorhaben „Fußballplatz – Sanierung“ (Trainingsplatz) - Abrechnung
Die Endabrechnung des ao-Vorhabens „Fußballplatz – Sanierung“ mit einem Gesamtbetrag bei den Einnahmen und
Ausgaben in der Höhe von € 52.000,00 wurde beschlossen.
AO-Vorhaben „Ortsbeleuchtung – Verteilung“ (Sanierung Verteileranlagen, neue Lichtpunkte) - Abrechnung
Die Endabrechnung des ao-Vorhabens „Ortsbeleuchtung – Verteilung“ mit einem Gesamtbetrag bei den Einnahmen
und Ausgaben in der Höhe von € 108.000,00 wurde beschlossen.
AO-Vorhaben „OSMA – Adeg-Objekt Obervellach 182 – Ankauf“ - Abrechnung
Die Endabrechnung des ao-Vorhabens „OSMA – Adeg-Objekt Obervellach 182 - Ankauf“ mit einem Gesamtbetrag
bei den Einnahmen und Ausgaben in der Höhe von € 168.468,44 wurde beschlossen.
AO-Vorhaben „Erlebnisbad Obervellach – Dachsanierung“ - Abrechnung
Die Endabrechnung des ao-Vorhabens „Erlebnisbad Obervellach - Dachsanierung“ mit einem Gesamtbetrag bei den
Einnahmen und Ausgaben in der Höhe von € 50.000,00 wurde beschlossen.
AO-Vorhaben „Landmaschinen und KFZ-Werkstätte, An- und Verkauf“ (Fa. Steiner Roland) - Abrechnung
Die Endabrechnung des ao-Vorhabens „Landmaschinen und KFZ-Werkstätte, An- und Verkauf“ mit einem Gesamtbetrag bei den Einnahmen und Ausgaben in der Höhe von € 143.300,00 wurde beschlossen.
Interkommunale Wirtschaftsregion Spittal – Beschlussfassung über Beitritt
Folgende Beschlüsse über den Beitritt zur „Interkommunalen Wirtschaftsregion Spittal“ wurden gefasst:
1. Die Marktgemeinde Obervellach bekennt sich zur Umsetzung der „Interkommunalen Wirtschaftsregion Spittal“ mit
1.1.2013.
2. Die Gemeinde ermächtigt ihre Organe zur Gründung des Gemeindeverbandes „Interkommunale Wirtschaftsregion Spittal“ im Sinne der beschriebenen Eckpunkte.
3. Die Gemeinde erklärt ihre Zustimmung zur Einhebung der Kommunalsteuer durch die Verwaltungsgemeinschaft
Spittal an der Drau in ihrem Auftrag.
4. Die Gemeinde stimmt weiters zu, dass ihr Kommunalsteueranteil auf Basis der Einnahmen der Kommunalsteuer
des Jahres 2011 (prozentueller Anteil) an sie weitergegeben wird. Zur reibungslosen Umsetzung wird die Gemeinde die Steuererklärungen der Betriebe daher jeweils unverzüglich an die Verwaltungsgemeinschaft Spittal an
der Drau weiterleiten.
5. Die Gemeinde verpflichtet sich, in ihren mittelfristigen Finanzplan für die Jahre 2013 bis 2017 einen Verbandsbeitrag im Ausmaß ihres Verbandsanteiles einzuplanen.
Die Gesamtsumme für sämtliche Mitgliedsgemeinden beträgt € 2 Millionen und somit € 400.000,00 jährlich ab
dem Jahr 2013.
Pachtvertrag mit der AG Nachbarschaft Obervellach - Nachtrag
Zwischen der Marktgemeinde Obervellach und der Agrargemeinschaft Nachbarschaft Obervellach wird ein Nachtrag
zum Pachtvertrag vom 31.10.1983 bzw. 01. 12.1983 für die Nutzung der sogenannten Untere Tratte, die Schießau,
das alte Badgelände, jenen Grundstücksteil, der beim Schilift als Abfahrtstrasse verwendet wird, und das Gelände für
die Schießstätte beschlossen, nachdem keine Umsatzsteuer mehr zu bezahlen ist.
Nationalparkparkplatz Pfaffenberg – Bestandvertrag mit der ÖBF AG
Ein Bestandsvertrag mit einer Laufzeit bis 31.12.2021 mit den Österr. Bundesforsten für die kostenlose Grundbenützung des westlichen Bereiches des Grundstückes 1313/1, Katastralgemeinde Pfaffenberg, als Parkplatz wurde beschlossen. Den Österr. Bundesforsten wird für die kostenlose Bereitstellung der Grundfläche gedankt.
Abänderung des Flächenwidmungsplanes
Die Verordnung für folgende Änderungen des Flächenwidmungsplanes wurde beschlossen:
Vorprüfungsnummer 4/2010:
Umwidmung der Grundstücke 839 (338 m²), 840 (219 m²), 841 (327 m²), 842 (281 m²) und 906 (2.050 m²), alle KG
Obervellach, im Gesamtausmaß von 3.215 m² von Herrn Madritsch Joachim, Obervellach-West 16, 9821 Obervellach, von Grünland-Für die Land- und Forstwirtschaft bestimmte Fläche, Ödland in Grünland-Schrebergarten
Vorprüfungsnummer 5/2010:
Umwidmung der Grundstücke .125/1 (450 m²) und 1466 (108 m²) sowie einer Teilfläche des Grundstückes 1461/2 (92
m²), alle KG Pfaffenberg, im Gesamtausmaß von cirka 650 m² von Familie Robert und Henriette Eisank, Kaponig 4,
9821 Obervellach, von Grünland-Für die Land- und Forstwirtschaft bestimmte Fläche, Ödland in Grünland-Hofstelle
eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebes
Eine Vereinbarung der Marktgemeinde Obervellach mit Familie Eisank Robert und Henriette hinsichtlich des Zufahrtsweges mit der Verpflichtung zur Wegerrichtung auf Kosten der Widmungswerber wurde beschlossen.
Vorprüfungsnummer 9/2010:
Umwidmung einer Teilfläche des Grundstückes 962, KG Söbriach, im Ausmaß von cirka 2.300 m² von Herrn Lessacher Ditmar, Söbriach 7, 9821 Obervellach, und Herrn Mag. Marco Lessacher, Am Glaslberg 3, D-83703 Gmund, von
Grünland-Für die Land- und Forstwirtschaft bestimmte Fläche, Ödland in Grünland-Hofstelle eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebes
Vorprüfungsnummer 6/2011:
Umwidmung des nordwestlichen Bereiches des Grundstückes Nr. 585/10, KG 73311 Söbriach, im Ausmaß von cirka
161 m² von Familie Stolz Markus und Klaudia, Semslach 91, 9821 Obervellach, von Grünland-Für die Land- und
Forstwirtschaft bestimmte Fläche, Ödland in Bauland-Wohngebiet
Vereinbarung mit der Incomingreisen Obervellach-Mölltal GmbH – Aufhebung
Auf Grund der Auslagerung der touristischen Aufgaben von der Gemeinde an die „Hohe Tauern – die Nationalparkregion in Kärnten Tourismus GmbH“ wurde der Nachtrag zur Vereinbarung vom 28. April 1998, zwischen der Marktgemeinde Obervellach und der Incomingreisen Obervellach-Mölltal GmbH, betreffend die Auflösung der Vereinbarung
mit Ablauf des 31. Dezember 2011, beschlossen.
Touristisches Lenk- u. Leitsystem – Ortsbegrüßungstafeln, Vorwegweiser
Im Zuge des touristischen Lenk- und Leitsystems ist in allen Mölltaler Gemeinden die Errichtung von einheitlichen
Ortsbegrüßungstafeln und Vorwegweisern vorgesehen. Die Vergabe für die Herstellung und Lieferung von drei Ortsbegrüßungstafeln zum Bruttopreis von € 13.042,80, eines Vorwegweisers für die Groppensteinschlucht, zum Bruttopreis von € 2.226,40 sowie eines weiteren Vorwegweisers in anderer Größe für die Groppensteinschlucht zum Bruttopreis von € 3.510,66, an die Firma mehrWert Werbe- und Marketing GmbH, Klagenfurt, wurde beschlossen.
Parkplatzerrichtung in Räuflach – Ausführung und Mietvertrag
Die abgeänderte Ausführung des Parkplatzes (geschottert, mit Schutzdamm) östlich des Gasthauses Raufenwirt
wurde zustimmend zur Kenntnis genommen.
Der Mietvertrag über eine Teilfläche im Ausmaß von ca. 300 m² aus den Grundstücken 263 und 264/2, KG. Obervellach, für die Nutzung als Parkplatz wurde genehmigt.
Grundstück 269/12, KG. Obervellach – Mietvertrag
Der Mietvertrag mit Frau Hedwig Palatin, Obervellach, für die Nutzung des unbebauten Grundstückes 269/12, KG.
Obervellach, in Räuflach als Parkplatz für die Groppensteinschlucht wurde beschlossen.
Straßenübernahme in Semslach/Söbriach – Abänderung
In Semslach wurde in Abänderung des Gemeinderatsbeschlusses vom 24. April 2012, Punkt 12, die Übernahme
einer Teilfläche von 2.106 m² in das öffentliche Gut und die Kategorisierung als Verbindungsstraße beschlossen (ohne Zufahrt zum Wohnhaus von Familie Markus und Jutta Reichhold).
Straßenangelegenheit in Untervocken – Wegumlegung
Im Bereich der Krautgärten wurden die Übernahme mehrerer Teilflächen im Ausmaß von 19 m², von 77 m² und von 7
m² in das öffentliche Gut, die Auflassung von 21 m² als öffentliches Gut und die Kategorisierung bzw. Auflassung von
Teilgrundstücken sowie die Zahlung von Entschädigungen an die Herren Ing. Konrad u. Ing. Kurt Buchholzer für die
Abtretung von 75 m², an Herrn Ing. Erich Angermann für die Abtretung von 10 m² und an Herrn Johann Glantschnig
für die Abtretung von 7 m² beschlossen.
Straßenangelegenheit bei der Zufahrt zum Gewerbegebiet – Übernahme von Teilflächen
Bei der Einbindung in das Gewerbegebiet in Räuflach wurde die Übernahme von Teilflächen im Ausmaß von 126 m²,
von 40 m² und von 3 m² in das öffentliche Gut der Marktgemeinde Obervellach, die Kategorisierung der vorstehenden
Teilflächen als Verbindungsstraße nach den Bestimmungen des Kärntner Straßengesetzes, die Leistung von Ablösen
und Entschädigungen an Herrn Helmut Gussnig und an die Raiffeisen Lagerhaus Obervellach Gen.mbH, sowie weiters die Auflassung von einer Teilfläche von 23 m² als öffentliches Gut der Marktgemeinde Obervellach mit kostenloser Abtretung und Übertragung an das Land Kärnten, Landesstraßenverwaltung (öffentl. Gut), beschlossen.
Einreihungsverordnung nach dem Kärntner Straßengesetz 1991
Entsprechend den Bestimmungen des Kärntner Straßengesetzes haben die Gemeinden Straßenflächen, die von der
Gemeinde verwaltet werden, durch Verordnung in Straßengruppen einzureihen. Die Einreihungsverordnung (planliche Darstellung auf Grundlage des digitalen Straßenverzeichnisses und erforderlichenfalls aus beschreibendem Textteil), Zl. 612-72/2012, nach den Bestimmungen des Kärntner Straßengesetzes 1991 – K-StrG 1991 wurde beschlossen.
Ortskanal BA 04 – Darlehen – Erhöhung des Aufschlages
Die Anpassung der Kreditkonditionen für das Ortskanal-Darlehen des Bauabschnittes 04 bei der Hypo Alpe-AdriaBank AG, Konto-Nr. 789861013, mit Wirksamkeit ab 1. Juli 2012, mit einem geänderten Aufschlag von 0,700 % auf
den 6-Monats-Euribor wurde beschlossen.
Sanierung des Vereinshauses im Freizeitzentrum – Beitragsleistung und Förderungsvertrag
Zum beabsichtigten Ausbau des Schützenhauses durch die Schützengilde wurde beschlossen, dass die Marktgemeinde Obervellach einen Beitrag in der Höhe von
€ 20.000,00 zur Dachsanierung des Gemeindeanteiles beim Vereinshaus im Freizeitzentrum an die Schützengilde
Obervellach leistet, die Finanzierung über die Wasserkraftregion Oberkärnten-Mittel 2013 erfolgt, sowie eine diesbezügliche Förderungsvereinbarung und die Abänderung des Finanzierungsplanes von € 50.000,00 auf € 70.000,00.
Spielplatzerweiterung bei der Kärntnerland-Wohnanlage in Räuflach-West - Beitragsleistung
Ein Beitrag der Marktgemeinde Obervellach in der Höhe von 2.150,00 an die Wohnbaugenossenschaft Kärntnerland
für die Spielplatzerweiterung bei der Kärntnerland-Wohnanlage in Räuflach-West wurde beschlossen.
Stellenplan 2012 – Abänderung
Im Stellenplan für 2012 wurde der Entfall einer Planstelle „P3/III“ für „Erlebnisbad u. Sauna“ beschlossen.
Volksschule Obervellach – Sanierung Heizungsleitung
Die Beauftragung der Installationsfirma Otto Gregoritsch, Penk, zur Sanierung der Heizungsleitung im Turnsaaltrakt
der Volksschule Obervellach wegen des hohen Wasserverlustes bei den Heizungsleitungen wurde beschlossen.
Redaktionsschluss für das nächste Gemeinderundschreiben ist am Freitag, 20. Juli 2012 um 16.00 Uhr.
Mit besten Grüßen
Bürgermeister Dr. Wilhelm Pacher
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
18
Dateigröße
603 KB
Tags
1/--Seiten
melden