close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

13. KW Pfarrnachrichten vom 22.03.2015 - 5. Fastensonntag

EinbettenHerunterladen
Das Literatur-Kollegium
Brandenburg e. V. wird 25!
Ausschreibung zum
Brandenburgischen Literaturpreis
2014
Das Literatur-Kollegium Brandenburg e.V. schreibt den Brandenburgischen Literaturpreis
aus. Mit der Preisverleihung Anfang 2015 werden das 25. Jahr des LKB und die
Havel-BUGA 2015 eingeläutet.
Thema:
„Und manchmal trifft man einen Menschen“ (Wolfgang Borchert)
Stadt und Landleben in Brandenburg
Teilnahmebedingungen:
Voraussetzung sind eigene, selbstverfasste, unveröffentlichte Prosa-Texte, bis höchstens 10
Manuskriptseiten, geschrieben in 12 Punkt-Schrift, 1,5-zeilig, max. 30 Zeilen und max. 1800
Zeichen pro Seite.
Wir bitten, die Manuskripte in 5facher Ausfertigung per Post einzusenden.
(Handschriftliche oder per E-mail versandte Manuskripte werden nicht berücksichtigt.)
Im Brief wird ein verschlossener Umschlag mitgeschickt, der außen mit einem selbst gewählten Kennwort versehen ist und Name, Anschrift, Alter und Beruf des Verfassers enthält.
Auf den eingesandten Manuskripten darf kein Autorenname sondern nur der Titel des Textes
und das selbst gewählte Kennwort stehen.
Jeder Teilnehmer darf sich nur einmal am Wettbewerb beteiligen.
Mit der Teilnahme am Wettbewerb ist kein Anspruch auf Veröffentlichung verbunden.
Es gibt keine Altersbeschränkung.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Eine unabhängige Jury aus Schriftsteller/innen ermittelt den Preisträger.
Einsendeschluss ist der 31.10.2014
Der Brandenburgische Literaturpreis ist mit 500 € dotiert.
Aus organisatorischen Gründen können wir weder den Eingang der Texte bestätigen noch die
Manuskripte zurück senden. Von Anfragen bitten wir abzusehen.
Anschrift:
Literatur-Kollegium Brandenburg e.V., c/o Ute Meesmann
Ribbeckstr. 23, 14469 Potsdam
Quelle: http://www.literaturkollegium.de/literaturpreis.html
Viel Erfolg!
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
6
Dateigröße
47 KB
Tags
1/--Seiten
melden