close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

MEDIADATEN 2011 WAS HAT DAS WIENER BEZIRKSBLATT, WAS

EinbettenHerunterladen
MEDIADATEN 2011
WAS HAT DAS
WIENER BEZIRKSBLATT,
WAS ANDERE
NICHT HABEN?
679.000 LESER UND
47 % REICHWEITE.
Die Zahlen.
Stark in Wien. Stark in den Bezirken.
Absolute Bestnoten in allen Bereichen.
Leser pro Ausgabe
700.000
650.000
600.000
679.000
550.000
500.000
523.000
450.000
515.000
400.000
350.000
Kronen
Zeitung
300.000
Heute
Wiener
Bezirkszeitung
Das WIENER BEZIRKSBLATT erreicht die meisten wirtschaftlich relevanten 30- bis 59-jährigen Wienerinnen und
Wiener.
47%
35 %
30 %
Bildung
36%
36%
Kronen
Zeitung
Heute
25 %
20 %
15 %
35%
Wiener
Bezirkszeitung
Kernleser (WLK)**
60%
48%
44%
40 %
35 %
30 %
Berufstätigkeit
Das WIENER BEZIRKSBLATT erreicht die meisten berufstätigen Wienerinnen und Wiener.
Das WIENER BEZIRKSBLATT erreicht die Besserverdienenden mit einem Haushaltsnettoeinkommen von mehr
als 2.400 Euro.
50 %
45 %
Das WIENER BEZIRKSBLATT erreicht die meisten Berufsund Fachschulabsolventen sowie die meisten Wienerinnen
und Wiener mit Matura oder Universitätsabschluss.
Kaufkraft
60 %
55 %
Das WIENER BEZIRKSBLATT erzielt absolute Bestnoten in
den für die Werbung und Wirtschaft relevanten Zielgruppen:
Alter
50 %
40 %
Reich
679.000
Leser
Das WIENER BEZIRKSBLATT wird von der Regioprint* als
reichweitenstärkstes Printmedium in Wien ausgewiesen.
Infos aus dem persönlichen Lebensumfeld, dem Grätzel,
Unterhaltungselemente, Produktinformationen und eine starke
Leser-Blatt-Bindung sind die Gründe für den Erfolg bei den Wienerinnen und Wienern.
499.000
Reichweite
45 %
47w%eite
Kronen
Zeitung
Heute
40%
Wiener
Bezirkszeitung
Haushalt
Das WIENER BEZIRKSBLATT erreicht die meisten Entscheidungsträger/Haushaltsvorstände sowie die meisten
Mitglieder der konsumfreudigen A- und B-Schicht.
Mediadaten im überblick
Erscheinungsweise: wöchentlich
Erscheinungsort: Wien
47 % Reichweite
627.920 Stück Gesamtdruckauflage
679.000 Leser pro Ausgabe
60 % Kernleser (WLK)**
TAP (Tausend-Auflage-Preis): EUR 15,60***
TKP (Tausend-Kontakte-Preis): EUR 14,43***
Der Preis pro Leserkontakt liegt bei 1,4 Cent!***
ÖAK-Mitglied
* Erstmals in der Mediaanalyse (MA) 2010 als Zwischenwertung durchgeführt.
** Das sind in der Medienforschung jene Personen, die in einem definierten Zeitintervall zumindest eine Ausgabe einer Zeitung gelesen oder durchgeblättert haben.
*** Berechnung beruht auf gängiger S/W-Seite.
DAS BLATT.
ezirksblatt.at
Marktkieker
■
LIESING
ark im Bad
ck ins Werk
Vor der Umgesta
ltung der ehemali
eine letzte Möglich
gen Inzersdo
rfer Konserv
keit, die alten
enfabrik gibt
Produktionses am
und
1. Juli
Lagergebäude
Vorweg sei
zu besichtigen.
gleich gesagt:
Das Ambiente der
Liesinger
noch einmal
Traditionsfabrik
„Inzersdorfer“
verabschieden
hat am 1. Juli
wird nicht
möchte,
zur Gänze
verschwinden.
bei einem
Tag der offenen Tür die
Denn der
schöne, hisGelegenheit
torisch wertvol
dazu: Von
bis 18 Uhr
le Backsteinbau
13
kann man über
der Drasche
entlang Drasche
straße bleibt
den Zugang
straße 107
bestehen –
wird nur neu
die
er und
genutzt. Und
Produktionsanla alten Gebäude
zwar ist die
Errichtung
gen ein letztes
eines Wohnba
Mal anschau
us mit ca. 200
en und auch
Wohnungen
einen Blick
in Vierkan
in die Pläne
thof-For
für
nes Bürohau
ses, eines Einkauf m, ei- Areals werfen. die Neugestaltung des
und eventue
smarktes
Bei der Veransta
ll eines Hotels
erfährt man
ltung
geplant. Die
auch, wie
Abbrucharbeiten
und
sich für eine
wo man
beginnen noch
neue Wohnun
sen Somme
die- Inzersdo
r. Wer die
g auf dem
rfer Gelände
Konservenfabrik
anmelden
Tipp: Festes
kann.
Schuhwerk
empfohlen.
Bittere Marm
eladeernte
HE
im Frühjah
r haben Erdbeer
Gurkerl & Co.
e,
derart zugeset
zt, dass viele Verarbeiter
Alarm schreien. Hans
Staud, Ottakrin
gs
Marmeladenkai
ser, sieht
für
heuer brombe
erschwarz.
Nur
halb so viel
Obst wie üblich
wird er von
seinen Biobaue
rn
erhalten. Er
muss auf seine
Tiefkühlreserve
n zurückgreifen, weiß
aber nicht,
ob er
alle Kunden
beliefern kann.
„Ich mache
das jetzt
seit
!
In der Gratis-B
roschüre
„Parken in
Wien 2010“
gibt
es Infos zu
Kurzparkzonen
und Garage
n in
Liesing. ErhältlicWien und
h unter
Tel.: 502 55
01
ISBN: 978-3-90
2672-23-0
www.wienerbezirk
e 9,90
sblatt.at
www.wienerbezirk
39 Jahren,
aber so etwas
habe ich noch
nie erlebt.“
Noch
auf dem Gurkerl krummer ist die Lage
sektor. Essiggu
rkerln
kann man
nicht einfriere
n,
da wird das
geringe Angebot wohl den
Preis hinauftreiben. Auch
Marillen und
Kirschen sind
heuer selten
wie der Sonnen
schein. Die
ansonst emsigen
Bienen
sind wegen
Regens nämlich
in ihren Stöcken
Blüten deshalb und viele
Wegen des
unbestäubt
geblieben.
Dieser Flugstre
Schlechtwetters hat
ik
wiederum dazu
geführt,
können die Ernte- dass die
heurige Honiger
nte
mager wird.
verluste bei 50
Wenigstens
haben die gestreift
Prozent liegen.
en Flieger in
den Nichtreg
enphasen fl
HANS STAUD
eißig die Zwetsch
gen-, Apfelund Birnenb
lüten besucht
.
Das Sauwet
ter gestern
führt zu karger
Obst- und
Gemüseernte
heute
www.wienerbezirk
www.wienerbezirk
sblatt.at
sblatt.at
0-32-27620
9-3-879 :N
BSI
von Ilona
r-Zac
SchlangMaye
enwald h
Der
neue Paula-Ende
r-Krimi
hwendinger@wie
Event für Wein
■
Wiener haben
Blut
& Design
„Ich mache
das jetzt
seit
alle Kunden
beliefern kann.
fen, weiß
aber nicht,
ob er
Tiefkühlreserve
n zurückgreierhalten. Er
muss auf seine
wird er von
seinen Biobaue
rn
halb so viel
Obst wie üblich
heuer brombe
erschwarz.
Nur
Marmeladenkai
ser, sieht
für
en. Hans
Staud, Ottakrin
gs
le Verarbeiter
Alarm schreiGurkerl & Co.
derart zugeset
zt,
Stürme im
Frühjahr haben dass vieDas Wetter
Erdbeere,
ist schuld.
Dauerregen
und
■
geleckt
hwendinger@wie
nerbezirksblatt.a
t
P
Bis 10. 9. kann
Köö-Filialen man in den
täglich bis 17
Uhr zu
verbilligten
Preisen Billard
spielen. Alle
Wiener
Standorte finden
unter www.bi Sie
llardcafe.at/lokale.
Mehr Tipps
auf
www.wienspart
.at
!
Führung durch
WIEN SPART-TIP
P
HE
Ein Gewinne
r der FußballWM in Südafrik
afrikanische
Community
nutzen die Gelegena steht schon fest: Sidy
Wane und die
heit für ein kräftige
Rund 22.000
s Lebenszeichen.
Afrikane
r leben
Sidy Wane
ist einer davon: in Wien. für Aufmerk
samkeit zu
Österreicherin
Mit einer
sorgen“
„Menschen
verheiratet,
lebt der zweiaus dem Ausland , so Sidy.
fache Familien
auch immer
vater und Jurist
bringen
Bereicherndes
Jahren in Wien,
seit zehn
möchte ich
mit – das
ursprünglich
mit meinem
aus dem Senegal
stammt er
Kultur-Engagement zeigen.
.
Das Miteinan
WM im Heimatk Die Zeit der Fußballder basiert
bei uns zum
ontinent ist
für den KulBeispiel auf
turmanager
dem Prinzip
mehr
„Ich gebe, du
gibst“, das ist
Augen schauen als nur ein Job: „Die
hier in Wien
ein wenig
jetzt nach Afrika,
anders, aber
es leichter,
da ist sind
die Mensch
mit afrikani
doch sehr
en
schen Künstler
korrekt“, so
n stehe leider
Sidy. Hier
der persönli
che Profit
Vordergrund.
im
■ Tipp:
Die beste Gelegen
heit, in Musik
und Kultur
des schwarz
en Kontine
einzutauchen,
nts
bietet sich
ab 1. Juli auf
der Kaiserw
iese: Dort
gehen bis
Ende der WM
zum
am 11. Juli
die
Festwochen
über die Bühne. Afrikawerden Tanz,
Geboten
Performance,
Schmankerln
Film und
aus Afrika.
Und Fußball
spielt natürlic
h auch eine
Rolle – fürs
tägliche Public
Viewing ist
gesorgt.
Geboren im
Senegal, verheiratet mit
einer Kärntne
www.wienerbezirk
rin,
zu Hause in
sblatt.at
Ottakring
!
www.wienerbezirk
sblatt.at
www.echo.at/ho
me/shop
■ Wien live
edition
durch die Stadt.“ bestellen:
edition sehen
wir als eine
Art Reisefüh
Schauplatz
rer
bzw. Tatort.
„Unsere Wien
auf Wiener
live
Autoren und
die Stadt als
erreicht“. Die
Verlegerin setzt
konsequent
chen“ und
„der Höhepu
nkt noch nicht
Boom des Genres
rerin Ilse Helmrei „seit Jahren ungebroch (Foto oben)
gie „Gemisc
ist der
hter Satz“. Für
Geschäftsfühund die 18 Autoren
umfassende
Herbst kommt
Antholoein neuer
Hinterberger
30 Romane
sind bisher
erschienen;
wissen als der
siert ist der
im
echomedia
Leser. AGATHA
buchverlag.
CHRISTIE
Auf Krimi,
Der Detektiv
Rund
Killer, Kommis
darf niemals
sare speziali(„Der Meister
mehr
des Jüngsten
Tages“).
sem Fall ist
es der Wahlwie
abend in Wiens
ner Leo Perutz
Preis braucht
Kaffeehäusern
einen Namens
Veranstaltung,
Lesungen
geber, in diePreises über
bei der an
einem
5.000 Euro freuen.
destiniert ist.
Beispiel Krimina Herbst- te Gewinner
Fast jeder
des neuen
diesen Literatur
cht: Die
Krimi-LiteraturAm selben Abend
zweig unbestri
autoren leben
tten prädarf sich auch
Veranstalter
in Wien, der
der ersmit rund 15.000
Stadt, die für
50 der rund
70 österreic
nächsten Termin
Besuche
hischen Krimiam 28. 9. rechnen rn.
stattfinden,
die
wächst Jahr
spannendes
für Jahr. Für
Pflaster. Festival,
den
Literatur
Die Krimibra
!
■
TIPP DER WOC
HE
62 000 88
*
0664
Schicken
!
tägliche Public
Viewing ist
gesorgt.
spielt natürlic
h auch eine
Rolle – fürs
Schmankerln
aus Afrika.
Und Fußball
werden Tanz,
Performance,
Festwochen
Film und
über die Bühne.
Ende der WM
Geboten
am 11. Juli
die Afrikader Kaiserw
iese: Dort
gehen bis
einzutauchen,
zum
bietet sich
ab 1. Juli auf
und Kultur
des schwarz
en Kontine
■ Tipp: Die
nts
beste Gelegen
es leichter,
heit, in Musik
mit afrikani
Vordergrund.
schen Künstler
Augen schauen
n stehe leider
jetzt nach Afrika,
der persönli
turmanager
da ist sind
che Profit
mehr
doch sehr
im
WM im Heimatk als nur ein Job: „Die
korrekt“, so
ein wenig
Sidy. Hier
ontinent ist
anders, aber
für den Kulaus dem Senegal
die Mensch
„Ich gebe, du
.
en
gibst“, das ist
Jahren in Wien, Die Zeit der Fußballhier in Wien
bei uns zum
ursprünglich
Beispiel auf
fache Familien
stammt er
dem Prinzip
ment zeigen.
vater und Jurist
Das Miteinan
Österreicherin
seit zehn
der basiert
möchte ich
verheiratet,
mit meinem
lebt
Sidy Wane
Kultur-Engageist einer davon: der zwei- auch immer
Bereicherndes
Rund 22.000
Mit einer
„Menschen
Afrikaner leben
mit
aus dem Ausland – das
in Wien.
für Aufmerk
bringen
samkeit zu
afrikanische
sorgen“, so
Community
Sidy.
nutzen die
Ein Gewinne
Sie ein leeres
SMS an
seinen Rege
nwald
€ 5,- rette
Impressum
n
das Leben
TIPP DER WOC
HE
African Spirit
und WM-Pu
Viewing im
blicega-Som
Am 2. 7. treten mergarten:
Chandiru
and Friends
sowie
Jenny Bell
and Band
auf. Wo: ega:frau
en
im zentrum
, 6., Windmühlgasse
26, Beginn
ist um 19.30
Uhr.
!
sblatt.at
zu Hause in
Ottakring
heiratet mit
einer Kärntne
rin,
Geboren im
Senegal, ver-
So entstehe
n Ihnen keine
Der WWF
weitere
ruft Sie für
Namen und Telefonkosten.
Adresse zurück.
www.narrenturm
dieser Umgebu .at
Festival nicht ng statt.
zufällig in
Inhaltlich findet
das
vor allem Lesunge
turms. Geboten n.
werden
im Hof des
Narrenläuft „Tower
of
Noch bis Mitte Power“
August
Kunterbunt wie
ANZIEHEND II.
Da schau her!
Werner Oskar
Jilge wurde
von Kurator
Martin-Georg
Weber zur Art
Basel
Messe für Gegenwa – der weltgrößten
rtskunst – eingeladen. Und dort
sorgte der „Selbstd
ler Nr. 1“ drei
arstelTage lang als
Botschafter
des WIENER
BEZIRKSBLATTs
sehen. „Ich
für Aufbin sicher öfter
fotografiert
worden als
so manches
Bild“, freute
der 72-Jährig
sich
e, der
Kulis und -Feuerze auch fleißig Werbeuge verteilte.
WM-Turbo für
Afro-Wiener
Alt-Wien
Noch bis Mitte
August
läuft „Tower
of Power“
im Hof des
Narrenturms. Geboten
werden
vor allem Lesunge
n.
Inhaltlich findet
das
Festival nicht
zufällig in
dieser Umgebu
ng
www.narrenturm statt.
.at
ny
iden
r Attersee
TIPP DER WOC
und HVB-Pr
äsident Schant
Preisstifter:
in
Kultur-StR
Mailath-Pokor
Gratis neu einkle
Mörderische
«
WIEN SPART-TIP
■
ANZIEHEND I.
Das WIENER
BEZIRKSBLATT und
Kleider
ger Hans Krankl) Bauer (Bild: Werbeträverlosen ein
Outift – von
komplettes
den Schuhen
bis zum Hut
das sich der
–,
Gewinner oder
die Gewinne
rin in einer der
drei Kleider
Bauer-Filialen
aussuchen
kann –
Styling-Beratung und auch noch eine
von einem Profi
Und so geht
erhält.
es: E-Mail mit
dem
wort „Kleider
Bauer“ an gewinn@Kennbezirksblatt.at
wieneroder per Post:
feldgasse 24,
Schotten1070 Wien.
Kontakt: nicola.sc
KRIMI III. Wienguid
e Johann Szegö
thematisiert
bei „Krimina
lchronik,
Sagen und
Legenden Alt-Wien
3. 7. Mord,
s“ am
Totschlag und
vor allem ihre
Bestrafung
im alten Wien.
Treffpunkt
ist um 14.30
Uhr am Hohen
Markt 10;
eine Anmeldu
ng ist nicht
erforderlich.
Erwachsene
14, Kinder 7
Euro.
autoren leben
Krimi- stattfi
in Wien, der
nden, wächst
Stadt, die für
diesen Literatur
nächsten Termin Jahr für Jahr. Für den
zweig unbestri
destiniert ist.
tten präam 28. 9. rechnen
Veranstalter
Beispiel Krimina
die
mit rund 15.000
Veranstaltung,
cht: Die
Am selben Abend
Besuchern.
bei der an
einem Herbstabend in Wiens
darf sich auch
te Gewinner
Kaffeehäusern
der ersdes neuen
Lesungen
Krimi-Li
Preises über
5.000 Euro freuen. teraturPreis braucht
Fast jeder
einen Namens
mehr
geber, in diesem Fall ist
wissen als der
es der Wahlwie
Leser. AGATHA
ner Leo Perutz
(„Der Meister
CHRISTIE
des Jüngsten
Tages“).
Auf Krimi,
Killer, Kommis
sare spezialisiert ist der
echomedia
buchverlag.
30 Romane
Rund
sind bisher
erschienen;
Herbst kommt
im
ein
und die 18 Autoren neuer Hinterberger
umfassende
gie „Gemisc
Antholohter Satz“. Für
Geschäftsführerin Ilse Helmrei
ch (Foto oben)
Boom des Genres
ist der
„seit Jahren
chen“ und
ungebro„der Höhepu
nkt noch nicht
erreicht“. Die
Verlegerin setzt
konsequ
auf
Wiener
ent
Preisstifter:
Autoren und
Kultur-StR
die Stadt als
Schauplatz
Mailath-Pokor
und HVB-Pr
bzw. Tatort.
ny
äsident Schant
„Unsere Wien
edition sehen
live
in
wir als eine
Art Reisefüh
durch die Stadt.“
rer
■ Wien live
edition
www.wienerbezirk
www.echo.at/ho bestellen:
sblatt.at
me/shop
unter www.bi
llardcaStandorte finden
Sie
spielen. Alle
Wiener
verbilligten
Preisen
Köö-Filialen
täglich bis 17 Billard
Bis 10. 9. kann
Uhr zu
man in den
geführt,
geblieben.
Dieser
Blüten deshalb Flugstreik
unbestäubt
in ihren Stöcken
und viele
sind wegen
Regens
ansonst emsigen nämlich
Bienen
wie der Sonnen
schein. Die
Kirschen sind
heuer selten
treiben. Auch
Marillen und
bot wohl den
Preis hinaufda wird das
geringe Angekann man
nicht einfriere
auf dem Gurkerl
n,
sektor. Essiggu
nie erlebt.“
rkerln
Noch krumme
r ist die Lage
39 Jahren,
aber so etwas
habe ich noch
MENSCHEN
Dach
»Der Detektiv darf niemals
und Birnenb
lüten besucht
Freiluftkino am
KRIMI II. Da lohnt
sich doch die
flucht: Noch
Stadtbis 1.
Literatur Festival.a 8. läuft das „Krimi
t“. Geboten
27 Lesunge
werden
n von mehr
als 40 Autoren (keine Lesung
an entschei
Fußball-WM-Spielta
denden
gen). Program
auf www.krim
i-literatur-festival. m
Karten unter
at,
Tel.: 01/96 0
96.
Die Krimibra
nche schreibt
seit Jahren mörderis
spannendes
Pflaster. Festival,
ch gute Zahlen.
Literaturpreis,
Gemischter Satz Gerade Wien ist ein sehr
50 der rund
– die Neuigke
70 österreic
iten.
hischen
www.wienerbezirk
HANS STAUD
t
Südafrika
www.wienspart
.at
Mehr Tipps
auf
fe.at/lokale.
.
ßig die Zwetsch
Prozent liegen.
gen-, Apfelden Nichtreg
enphasen fl
verluste bei 50
eiben die
können die Ernte- mager gestreiften Flieger in
wird. Wenigst
ens haSchlechtwetters dass die heurige
Honigernte
hat wiederu
Wegen des
m dazu
nerbezirksblatt.a
ist um 19.30
Uhr.
mühlgasse
26, Beginn
im zentrum
, 6., Windauf. Wo: ega:frau
en
Jenny Bell
and Band
and Friends
Am 2. 7. treten sowie
Chandir
Viewing im
ega-Sommergar u
African Spirit
und WM-Pu ten:
blic-
TIPP DER WOC
HE
!
«
»
5 ResSorts.
! Kultur, Sport und Menschen:
Politik, Leben,
23 Bezirke – und das passende Umfeld für
! Ihre Werbebotschaft!
Bittere Marm
Wiener haben
WM-Turbo für
eladeernte
Afro-Wien
Blut geleckt
„Ein würdige
Ein
rnach
letzter Blick5insübersichtliche
Ressorts
für
1
Stadt
und
ihre
Champion!“Bedarf – siehe letzte Seiteer „Termine“.
Zusätzliche
Sonderthemen
Werk
NEIW
geblieben.
Jetzt gibt es
weniger Kirsche
Die Bienen
sind wegen
Regen im Hangarn.
Event für Wein
Mann
POLITIK
Grätzelleben
Sommer
beginnen noch
diesen
Die Abbruc
harbeiten
Kontakt: catharin
a.gruidl@wienerb
ezirksblatt.at
LEBEN
Werbetransparent
anbrachten.
des Wienerw
ald Managem
ents – ein
Wurm – selbst
Vorsitzender
des Beirats
Koch und Bezirksv
orsteher Manfred
wo Biosphä
renpark-Direktor
Liesinger Bad
Gerfried
auf sich aufmerk
Wienerwald
sam,
macht nun
auch im
TRANSPARENT.
Der Biosphä
renpark
■
Führung durch
& Design
Kontakt: daniel.b
enyes@wienerbez
irksblatt.at
ark im Bad
■
KU
Kontakt: nicola.sc
hwendinger@wie
nerbezirksblatt.a
t
HE
-Titel
ee
3
Öffis: U6 Burggas
se
Programm:
www.kinoamdach
von 1977. Start
.at
ist
ermittelt – Wien immer um 21.30 Uhr.
Mitte“, der
Austrofilm
nächsten Montag,
den 5. 7.: „Kottan
siker aus dem
Jahr 1987, am
Gürtel: „Die
3.
Unbestechlichen 7. Und
„Kino am Dach“
“, der Klasder Hauptbü
KRIMI I. Zwei
cherei am
Tipps für diese
Woche bei
■
SPORT
Kunterbunt wie
NSCHEim
N
ChinesischMEschon
der Admira
l Wiener Stadtlig
dem Oberlig
a
a-Titel auch
zu jenem in
Julius Simon
führte Columb
ia nach
iner@wienerbezir
ksblatt.at
Kontakt: nicola.sc
hwendinger@wie
nerbezirksblatt.a
t
Kindergarten lernen
powered by
Anmelden &
Dach
AB 2.7.
das Leben
feldgasse 24,
1070 Wien.
bezirksblatt.at
oder per Post:
wort „Kleider
SchottenBauer“ an gewinn@
Und so geht
wieneres: E-Mail mit
dem KennStyling-Beratung
von einem Profi
aussuchen
erhält.
kann – und
auch noch eine
rin in einer der
drei Kleider
Bauer-Filialen
das sich der
Gewinner oder
die Gewinne
Outift – von
den Schuhen
bis zum Hut
ger Hans Krankl)
–,
verlosen ein
BLATT und
komplettes
Kleider Bauer
(Bild: Werbeträ
ANZIEHEND I.
Das WIENER
BEZIRKS■
In Meidling öffnet im Herbst ein neuer Kindergarten seine Pforten
Laufevent: www.vie
nnanightrun.at
Fahrplan zu
Wiens stimmun
gsvollstem
gehen). Alle
Infos, Anmeldu
ngen und der
(wobei 5 Euro
an „Licht für
die Welt“
meldet, bezahlt
nur 20 Euro
Nenngeld
ist vorüber
– wer sich bis
30. Juni anfür den Vienna
Night Run am
NACHT-LAUF.
5.
Die erste Anmelde Oktober
phase
■
Kontakt: hans.ste
Gratis neu einkle
Geld sparen
iden
noch ist die „Meidlinger Sonnenblume“ eine Baustelle, doch schon ab Herbst 2010 werden hier
Kinder toben, spielen, lachen und Chinesisch lernen, die meistgesprochene Sprache der Welt.
Wo informiert sich die Jugend?
yppEnpLatZ. Im markt_platz (ein Caritas-Projekt für Langzeitarbeitslose)
kann man nicht nur Kleinigkeiten einkaufen, sondern auch z. B. Reparaturen im Haushalt oder Transporthilfe beauftragen. Witzig: die „Einkaufgarderobe“: Einkäufe können deponiert und gekühlt, Blumen eingewässert werden – falls man noch auf einen Kaffee gehen möchte.
AB 2. 7. „Dieser Sommer wird alles andere als langweilig“, verspricht das MMZ kulturmarketing mit einem
Verweis auf das Summer Special, das von 2. Juli bis
28. August eine breite Palette an Musikern (auf dem
Foto: Anita Horn) in den Wasserturm bringt. Das ganze
Programm gibt es auf der Homepage www.mmz.at.
4. 7. Der Kulturverband Böhmischer Prater veranstaltet
im Tivoli Center ein Countryfest mit Linedance,
Squaredance, Harleys und allem was noch so dazu
gehört. Musik kommt von „Best o’ the West“ und den
„Arizona Eagles“. Ab 14 Uhr bei freiem Eintritt im
Laaer Wald 30c. www.tivoli.at
schedl (3)
schedl, istockphoto, privat
16., SteinbruchStra ße
griLLpLatZ. Mit den Linien 46B
oder 146B (Feuerwache Steinhof,
fünf Minuten Fußmarsch) zum
Grillplatz Steinbruchstraße –
täglich von 9 bis 21 Uhr.
Stadtthema
Politik
Stadtreport
Leben
Kultur
Auto
■ Sport
■ Menschen
■
■
■
■
■
■
Wo feiere ich den Independence Day?
ZahLEn, bittE. Nach drei Tagen hatte das YouTubeVideo, das die serbische Community beim Feiern
auf der Ottakringer Straße nach dem WM-Sieg
gegen Deutschland zeigt, über 6.500 Zugriffe.
yppEnpLatZ. „Warum steigen die Mieten bloß soho?“, fragt ein offensichtlich Unzufriedener per Spraydose. Mit dem Wortspiel gemeint ist natürlich
das renommierte Stadtteilfestival „Soho in Ottakring“, von dem man sagt,
es war die Initialzündung zur Aufwertung der Gegend. Gesehen auf der
Außenwand des Lokals An-Do am Yppenplatz/Payergasse.
INHALT
Was mache ich im Sommer?
6.511
fundStück
Meidling
30. 6. Rund 400 Jugendliche zwischen 14 und
17 Jahren werden beim Mädchen- und BurschenGesundheitstag am FH Campus Wien erwartet.
Ihnen werden von 9.30 bis 13 Uhr Fragen rund um
Ernährung, Sexualität, Freizeitaktivitäten, Ausbildung
und vieles mehr beantwortet. Favoritenstraße 226.
grätZEL-tipp
4. 7.
S. 4/5
ab S. 6
S. 12–14
ab S. 18
ab S. 26
ab S. 30
ab S. 34
ab S. 38
■ Kolumnisten
Dieter Chmelar
Eva Deissen
Birgit Sarata
S. 42
S. 42
S. 45
Impressum
S. 34
■
ISTOCKPHOTO, MMZ KULTURMARKETING, FUNDESIGN/SCHWECHAT
ottakring
Kulis und -Feuerze
uge verteilte.
der 72-Jährig
e, der auch
fleißig Werbeworden als
so manches
Bild“, freute
sehen. „Ich
sich
bin sicher öfter
fotografiert
des WIENER
BEZIRKSBLATTs
ler Nr. 1“ drei
für AufTage lang als
Botschafter
den. Und dort
sorgte
Messe für Gegenwa der „Selbstdarstelrtskunst – eingelaWeber zur Art
Basel – der
weltgrößten
Jilge wurde
von Kurator
Martin-Georg
ANZIEHEND II.
Da schau her!
Werner
Oskar
■
r aktiv
40
30. 6.
www.wienerbezirksblatt.at
Gelegenheit
für ein kräftige
in Südafrika
s Lebenszeichen.
steht schon
fest: Sidy Wane
und die
Kicken um Hobby
■
B
wirtSchaft. Am 1. 7. ist wieder Projektsprechtag des
Ottakringer Bezirksamts für Klein- und Mittelbetriebe.
Von 8 bis 13 Uhr erhalten Unternehmer unbürokratisch
und gratis Hilfe, wenn’s ums Thema Bewilligungen geht.
Adresse: Richard-Wagner-Platz 19. Nächster Termin: 5. 8.
r der FußballWM
Amerlingstraße
in Mariahilf
zu Ende ging.
der Bezirke
teil, die letzten
Freitag im BG
der Spark7-S
lam-Tour durch
die Schulen
nahmen an
den 20
SPARK7SLAM-TOUR Sportveranstaltungen
. Stolze 6.000
Schüler
6.000 Schüle
rischer Atters
Freiluftkino am
Rathaus
gibt es in ihrem grätzel etwas, das in die Zeitung
gehört? Lassen Sie es uns wissen!
E-Mail an nicola.schwendinger@wienerbezirksblatt.at
TIPP DER WOC
bis 15. Juli unter
mail@kickal.at
Hobby- und
anmelden.
Betriebsteams
können sich
gasse heißt:
„You’ll never
kick alone“.
RAG-Platz in
der Floridsdo
rfer FännerKleinfeld nichts
schenken, wenn
mannschaften
es am
werden sich
auf dem
besten Wiener
Hobby- und
BetriebsKickal-Turnier
am 21. August
läuft. Die
KICKAL.AT. Der
Countdown
zum größten
■
Alt-Wien
LTDIEUWOCHE
R IN FAVORITEN
DAS KOMMT!
bons um 4 Euro
pro Gericht.
eine Weinprob
e um 1 Euro
und Essensten. Kein Eintritt,
Verkostungskarte
ausgezeichnete
n für
Wiener Weine
haben die Möglichk
zu verkoseit, über 120
des Weins:
mit Gold
Liebhaber des
edlen Tropfen
Arkadenhof
des Rathause
s im Zeichen
WEIN I. Von 30.
6. bis 2. 7. steht
der
■
Weintage im
Biosphärenp
die Floridsdo
rfer kommen
de Saison zum
Columbia Floridsdo
ersten Mal in
rf darf über den
Titel in der Admiral ihrer Geschichte in der Ostliga.
Wiener Stadtliga
jubeln. Nun spielen
Karten unter
Tel.: 01/96 0
96.
auf www.krim
i-literatur
Fußball-WM-Spielta -festival.at,
ren (keine Lesung gen). Programm
an entschei
27 Lesunge
denden
n von mehr
als 40 AutoLiteratur Festival.a
t“. Geboten
flucht: Noch
werden
bis 1.
KRIMI II. Da lohnt 8. läuft das „Krimi
Mörde sich doch die Stadt-
vs. Südafrika
■
Erwachsene
14, Kinder 7
Euro.
eine Anmeldu
ng ist nicht
erforderlich.
ist um 14.30
Uhr am Hohen
Markt 10;
Bestrafung
im alten Wien.
Treffpunkt
3. 7. Mord,
Totschlag und
vor
Sagen und
Legenden Alt-Wienallem ihre
thematisiert
s“ am
bei „Krimina
lchronik,
KRIMI III. Wienguid
e Johann Szegö
■
etreuung wird heutzutage großgeschrieben und
je vielfältiger das Angebot für die kleinen Lieblinge ist, umso glücklicher sind
auch die Eltern. Das wissen
die beiden Pädagogen Karl
Berger und Jun Lu-Berger natürlich auch und haben sich
ein ganz besonderes Ziel gesteckt: Wiens ersten DeutschChinesischen Kindergarten.
„Wir machen es uns zur Aufgabe, dass die Kinder die
bestmögliche sprachliche Ausbildung erhalten und ihr kreatives Potenzial gefördert wird“,
so Karl Berger. Was heißt, dass
die
Kindergartenpädagogen
auch alle eine besondere Begabung mitbringen sollen. „Wir
bieten natürlich auch Gesang,
Töpfern, Zeichnen und Musizieren an.“
Anmeldungen sind
schon möglich
Im Innenhof des Hauses ist
genügend Platz für die Zwergerln, um die schönen Tage
„Meidlinger Sonnenblume“
Jun Lu-Berger/Karl Berger
Breitenfurter Straße 85
Tel: 0650/658 40 48
www.meidlinger-sonnenblume.at
Können es kaum erwarten, ihren Kindergarten zu eröffnen: Jun Lu-Berger und ihr Mann Karl
Parkettboden-Spezialist
Vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen
Beratungstermin!
office@parkett-haslinger.at
www.wienerbezirksblatt.at
www.haslinger-parkett.at
WBB 16.BEZ S.22
4. 7. / Ausstellung
6. 7. / Seminar
Wie könnte man den Sommer besser
als mit Musik der 90er Jahre begrüßen?
Im legendären U4 heißt es ab jetzt
wieder: „Behave! No Limit“ – jeden
ersten Samstag im Monat.
Die größte Zauberkastensammlung
der Welt kann man nun jeden ersten
Sonntag im Monat bestaunen. Zirka
200 Zauberkästen sind ausgestellt und
laden in eine „zauberhafte“ Welt ein.
In diesem Miniseminar wird anhand der
sogenannten ABC-Liste gezeigt, wie
man Probleme aus einem anderen
Blickwinkel betrachten kann, um so zu
einer Lösung zu kommen.
U4, Schönbrunner Straße 222–228,
ab 22 Uhr
Zauberkasten-Museum, Schönbrunner
Straße 262, 10 bis 16 Uhr
VHS Meidling, längenfeldgasse 13–15,
18 bis 21 Uhr
die Welt der magie
Konflikte lösen
www.wienerbezirksblatt.at
WBB 12.BEZ S.40
WBB 10.BEZ S.3
Bis zu 24 Seiten Berichte aus den Bezirken.
Woche für Woche findet im WIENER BEZIRKSBLATT auf bis zu
24 Seiten die umfangreichste Bezirksberichterstattung Wiens statt.
Und bietet damit einen umfangreichen Überblick über Events, Kulturveranstaltungen, Ausstellungen u. v. m. in den 23 Bezirken der Stadt.
3. 7. / Clubbing
lass den Sommer rein
Wohnung, in Ihr Haus oder Geschäft um einen
genauen Kostenvoranschlag zu erstellen. Überzeugen Sie sich selbst, besuchen Sie den großen
Schauraum im Geschäft, genießen Sie die individuelle Betreuung und wählen Sie in aller Ruhe
aus einer Vielzahl an ausgestellten Mustern und
Holzarten Ihren persönlichen Traumboden aus.
10., Angeligasse 25
Tel.: 01/602 23 27
SetBeSUCH. „Was aus dieser alten Zeit noch arbeiten,
gehen und denken kann,
ist mit dabei“, schmunzelt
Peter Patzak, der sich
außerordentlich freut, 26
Jahre nach Einstellung der
Serie „Kottan ermittelt“ der
vertrauten Figur wieder begegnen zu dürfen. Derzeit
wird „Kottan ermittelt –
Rien ne va plus“ gedreht,
mit alten Hasen wie Lukas
Resetarits und Bibiana Zeller und Neuzugängen wie
Robert Stadlober. Voraussichtlicher Kinostart ist am
3. Dezember, und so viel
sei versprochen: Wie die
Serie und der Kinofilm „Den
Tüchtigen gehört die Welt“,
der etwa den AKH-Skandal
thematisierte,
„reagiert
auch dieser Film auf die
Zeit, in der er entsteht“ –
mitunter sehr böse …
Termine in meidling
Eine (tritt)sichere Anlage für Ihr Urlaubsgeld!
HASLINGER
Es war wieder
an der Zeit …
Kontakt und
Ansprechpartner
Wertbeständig, natürlich und edel!
Investieren Sie doch heuer Ihr Urlaubsgeld in
einen neuen Parkettboden. Die Firma Haslinger bietet ihren Kunden neben der Verlegung
von qualitativ hochwertigen Parkettböden auch
Parkettbodenreparaturen, Schleifarbeiten und
Versiegelungen an. Alle Arbeiten werden von den
bestens geschulten MitarbeiterInnen pünktlich,
professionell und preiswert nach Kundenwunsch
erledigt. Der Firmenchef, Herr Manfred Haslinger, kommt persönlich zum Ausmessen in Ihre
im Freien verbringen zu
können. „Hier werden auch
Gemüsebeete angesetzt, weil
wir unsere Kinder mit frischem Bioessen verwöhnen
wollen, das täglich von unserer eigenen Köchin zubereitet
wird“, erzählt Jun Lu-Berger,
die zurzeit in einem anderen
Kindergarten tätig ist, bis die
„Meidlinger
Sonnenblume“
eröffnet wird.
Jobst
22
ieker für den
preis, Gemisch
ter Satz – die
seit Jahren mörderis
Neuigkeiten.
ch gute Zahlen.
Gerade Wien
ist ein sehr
Mail an: office@fr
iedrich-hallerhaus
dung unter
.at
Tel.: 0664/226
28 02 oder via
9. Juli im Friedrich
-Haller-Haus.
volle WeinAnmelund Kulinaria
-Begegnung
reich – Südafrika
lautet die geschma am
de zu einem
ckgemütlicheren
Duell: Österder WM abstrude
ln, laden die
WEIN II. Während
NaturfreunÖsterreichsich die Fußballer bei
zeption und
das Marketin
g.
unter anderem
die innovativ
e
Kurt Mann
verliehen. Überzeu Filialkonmen einer Gala
gt haben
in Berlin an
die Bäckere
„Marktkieker“,
i
wurde kürzlich
nehmerpreis
im Rahder
AUSZEICHNUNG. Backbranche, der
Der wichtigs
te UnterMarktk
■
nche schreibt
Info-Tel.: 524
70 86-960.
alles, was zum
sinnlichen Genuss
von der Karaffe
bis zum Flaschen gehört.
Unternehmer
etikett
und
28. 10. zur „Wein Kreative präsentieren
& Design“-Gala.
Das Stadtma
Winzer,
gazin „Wien
live“ lädt am
WEIN III. Wien
ist um ein Event
reicher:
■
23x mitten drin.
Keine andere Zeitung ist an den Bezirken
näher dran als das WIENER BEZIRKSBLATT. Werben Sie zielgenau in Ihrem unmittelbaren Geschäftsumfeld.
technische details
Programme
Adobe Illustrator
Adobe Photoshop
Macromedia FreeHand
InDesign
Erstellung von Anzeigen E 100,–
Bildmaterial
raster
48
Layout 4-spaltig
Reprofähige Dias oder
Aufsichtsvorlagen CMYK
Rasterweite: 48
300-dpi-Auflösung
Erscheinungsort Wien
Es gelten die „Allgemeinen Bedingungen für
das Anzeigengeschäft“, veröffentlicht in der „Wiener Zeitung“ vom 26.1.1980.
ISDN 01/524 73 67 oder 01/522 27 80
Gerichtsstand Wien
Zuschläge Eine Schmuckfarbe: + 20 %; 4c: + 50 %
Platzierung Seite 3: + 20 %
Platzierung U4: + 50 %
Preise und Zuschläge
Alle Tarife zzgl. 5 % Werbeabgabe und 20 % MwSt. Format- und Preisänderungen
vorbehalten.
ÜberfÜller Bei abfallenden Inseraten müssen zum
angegebenen Format 3 mm Überfüller
dazugerechnet werden.
Druckauflage
627.920 Stück
istockPhoto, UnivErsAL mUsic_bEn WoLF, miLkA, bArbArAmAir/WiEnxtrA, mcDonALD’s ÖstErrEich, thinkstock
Obst- und Gemüse
ernte zu Mus
Uns droht ein
gemacht. Auch
MarmeladeMarillen und
und Gurkerle
Kirschen sind
ngpass. Die
seltener.
Regenfälle im
Frühjahr haben
die
sAtEL FiLm/PEtro DomEnigg.FiLmstiLLs.At
HE
Produktionsund Lagerge
ltung der ehemali
bäude zu besichti
gen Inzersdo
gen.
rfer Konserv
enfabrik gibt
es am 1. Juli
www.wienläuft.a
t
steht am Program
Sommer-Sprint m.
über 400 m
in Hernals Station:
Der Hügelmacht am 4.
Juli
Und die Initiative um 10 Uhr
Wien läuft wie „Wien läuft“
ein Uhrwerk
.
NEIW
TIPP DER WOC
Vor der Umgesta
Abschluss einer
erfolgreichen
Simon war
Karriere.
der Meistert
itel zugleich
dort gut repräsen
der
tieren.“ Für
Oldboy Julius
und hoffe,
dass sie den
Wiener Fußball
jetzt auch
in der Regiona
lliga alles Gute
nicht nachgel
assen. Ich
wünsche ihnen
Champion,
sie haben
bis zum Schluss
Seine Bilanz:
„Columbia
ist
ein
Titel in der
Admiral Wiener würdiger
einen Meistert
Stadtliga.
eller als Trophäe
Fußball-Verban
für den
des, überreic
hte erstmals
Robert Sedlace
k, Präsiden
t des Wiener
NEIW
Tel.: 502 55
01
Liesing. Erhältlic
h unter
und Garage
n in Wien und
es Infos zu
Kurzparkzonen
„Parken in
Wien
In der Gratis-B 2010“ gibt
roschüre
NEIW
sen Somme
r. Wer
Abbrucharbeiten die Konservenfabrik
Tipp: Festes
beginnen noch
Schuhwerk
und eventue
die- Inzersdo
empfohlen.
ll eines Hotels
rfer Gelände
geplant. Die
nes Bürohau
anmelden
ses, eines Einkauf
sich für eine
kann.
neue Wohnun
Wohnungen
smarktes
in Vierkan
g auf dem
erfährt man
thof-Form,
auch, wie
Errichtung
ei- Areals
und wo man
eines Wohnba
werfen. Bei
us mit ca. 200
wird nur neu
der Veransta
genutzt. Und
in die Pläne
ltung
für die Neugest
zwar ist die
der Drasche
straße bleibt
Mal anschau
altung des
bestehe
en und auch
torisch wertvol
einen Blick
le Backsteinbau n – er und Produkt
ionsanlagen
verschwinden.
entlang Drasche
ein letztes
Denn der
straße 107
schöne, his„Inzersdorfer“
die alten Gebäud
bis 18 Uhr
wird nicht
e
kann man über
zur Gänze
ente der
Liesinger
den Zugang
nen Tür die
Traditionsfabrik
Gelegenheit
Vorweg sei
dazu: Von
gleich gesagt:
hat am 1. Juli
13
Das Ambibei einem
Tag der offenoch einmal
eine letzte Möglich
verabschieden
möchte,
keit, die alten
GNISEIL
Österreich vs.
■
KRIMI I. Zwei
Tipps für diese
Woche bei
„Kino am Dach“
der Hauptbü
Gürtel: „Die
cherei am
Unbestechlichen
siker aus dem
“, der KlasJahr
nächsten Montag, 1987, am 3. 7. Und
ermittelt – Wien den 5. 7.: „Kottan
Mitte“, der
Austrofilm
von 1977. Start
ist immer um
Programm:
www.kinoamdach21.30 Uhr.
Öffis: U6 Burggas
.at
se
Kontakt: nicola.sc
WEIN III. Wien
ist um ein Event
Das Stadtma
reicher:
gazin
28. 10. zur „Wein „Wien live“ lädt am
& Design“-Gala.
Unternehmer
Winzer,
und
von der Karaffe Kreative präsentieren
bis zum Flaschen
alles, was zum
sinnlichen Genuss etikett
Info-Tel.: 524
gehört.
70 86-960.
Gemüseernte
heute
führt zu karger
Obst- und
Das Sauwet
ter gestern
e 9,90
KULTUR
Rathaus
sblatt.at
im Online-B
uchhandel oder
Erschienen im
direkt unter
echomedia
buchverlag. www.echomedia-buch.at
Erhältlich in
Ihrer
Internet sowie
Buchhandlung,
das Spannung
sfeld zwischen
Kritisch und humorvol
Tourismus und
Ökologie.
Luxusurlaub erscheint l behandelt dieser Kriminalr
oman unsere Abhängig
, entwickelt sich
Paula Ender reist
keit von Handy
zunehmend zu
aus beruflichen
einem Kampf ums
und
Gründen nach
nackte Überleben
Costa Rica. Was
.
zunächst wie ein
bezahlter
Neu
ers
che
inu
ng
■
Uns droht ein
Marmeladeund Gurkerle
Obst- und Gemüse
ngpass. Die
ernte zu Mus
Regenfälle im
gemacht. Auch
Frühjahr haben
Marillen und
die
Das Wetter
Kirschen sind
ist schuld.
seltener.
Dauerregen
Stürme
und
TIPP DER WOC
Weintage im
WEIN II. Während
sich die Fußballe
der WM abstrude
r bei
ln, laden die
de zu einem
Naturfreungemütlicheren
Duell: Österreich – Südafrika
lautet die geschma
volle Weinckund Kulinaria
-Begegnung
9. Juli im Friedrich
am
-Haller-Haus.
dung unter
AnmelTel.: 0664/226
28 02 oder
Mail an: office@fr
iedrich-hallerhaus via
.at
Die Bienen
sind wegen
Regen im Hangar
geblieben.
Jetzt gibt es
weniger Kirsche
n.
Mayer-Zach
echomedia
uchhandel oderbuchverlag. Erhältlich in
Ihrer
direkt unter
www.echomediaBuchhandlung,
-buch.at
irksblatt.at
■
Der neue Paula
im Online-B
enyes@wienerbez
für den Mann
r-Krimi
Schlangenw-Ende
ald
von Ilona
Paula Ender reist
aus
Luxusurlaub erscheint beruflichen Gründen nach
Costa Rica. Was
zunächst wie ein
Kritisch und humorvol , entwickelt sich zunehmen
bezahlter
d zu einem Kampf
l behandelt dieser
ums nackte Überleben
Internet sowie
Kriminalroman
das Spannung
unsere Abhängig
.
sfeld zwischen
keit von Handy
Tourismus und
und
Erschienen im
Ökologie.
■
WEIN I. Von 30.
6. bis 2. 7. steht
Arkadenhof
der
des Rathause
s im Zeichen
des Weins:
Liebhabe
haben die Möglichk r des edlen Tropfen
eit, über 120
ausgezeichnete
mit Gold
Wiener Weine
ten. Kein Eintritt,
zu verkosVerkostungskarte
eine Weinprob
n für
e um 1 Euro
und Essensbons um 4 Euro
pro Gericht.
Kontakt: daniel.b
AUSZEICHNUNG.
Der wichtigs
te Unternehmerpreis
der Backbra
nche, der
„Marktkieker“,
wurde kürzlich
men einer Gala
im Rahin Berlin an
die
Kurt Mann
verliehen. Überzeu Bäckerei
unter anderem
gt haben
die innovativ
e Filialkonzeption und
das Marketin
g.
Ein letzter Bli
einung
rsch
Neue
LEBEN
Biosphärenp
WIEN
a.gruidl@wienerb
WIEN
■
TRANSPARENT.
Der Biosphä
renpark
Wienerwald
macht nun
auch im
Liesinger Bad
auf sich aufmerk
wo Biosphä
sam,
renparkKoch und Bezirksv Direktor Gerfried
orsteher Manfred
Wurm – selbst
Vorsitzender
des Beirats
des Wienerw
ald Managem
ents – ein
Werbetransparent
anbrachten.
Kontakt: catharin
Die Abbruc
harbeiten
beginnen noch
diesen
Sommer
WIEN
POLITIK
www.wie
Die Formate.
Alle Angaben in mm, Breite x Höhe.
Bei abfallenden Inseraten müssen zum angegebenen Format 3 mm Überfüller dazugerechnet werden.
2/1 Seite
1/1 Seite
Satzspiegel
Abfallend
398 x 255
420 x 290
1/2 Seite
Satzspiegel
Abfallend
187 x 255
210 x 290
1/4 Seite
Satzspiegel hoch 91 x 255
quer 187 x 123
Abfallend hoch 102 x 290
quer 210 x 135
Satzspiegel hoch
43 x 255
(nur Sujet)
quer
187 x 57
Standard 91 x 123
1/3 Seite, Junior page
1/8, 2/3 Seite
Satzspiegel hoch
quer
43 x 123
91 x 57
Satzspiegel Abfallend 187 x 79
210 x 91
Satzspiegel quer
187 x 158
Satzspiegel Abfallend 139 x 189
150 x 201
Individuelle
ate
Sonderform
auf Anfrage
Die Website.
www.wienerbezirksblatt.at
wienerbezirksblatt.at ist die Online-Plattform des WIENER BEZIRKSBLATTs (679.000 Leser). Das Informations- und
Serviceportal integriert die Stärken der Printausgabe des WIENER BEZIRKSBLATTs (Regionalität, Aktionen, Gewinnspiele) und baut diese online noch weiter aus (Service).
Mit mehr als 36.000 registrierten Usern, Newsletter-Abonnenten und mehr als 2.000 Gastro-Kontakten ist wienerbezirksblatt.at eine treue und wachsende Online-Gemeinschaft. Online-Werbung auf wienerbezirksblatt.at ist die ideale
crossmediale Verstärkung zu Ihrer Werbebotschaft in der Printausgabe des WIENER BEZIRKSBLATTs.
Individuelle
ate
Sonderform
auf Anfrage
Full-Size-Banner
Format: 468 x 60 px
Run-over-Site: E 15,– TKP*
Skyscrape-Banner
Format: 160 x 600 px
Run-over-Site: E 20,– TKP*
Newsletter-Artikel
(Text- und Bildmaterial werden zur
Verfügung gestellt)
ontent-Ad
C
Format: 300 x 250 px
Startseite: E 30,– TKP*
dvertorial-Artikel
A
(Text- und Bildmaterial werden zur
Verfügung gestellt)
Startseite: E 200,–/Woche
KonTakt & Anfragen
Mag. Nina Kosar-Schreiber,
Leitung Online-Redaktion
www.wienerbezirksblatt.at
E-Mail: redaktion@wienerbezirksblatt.at
01/524 70 86-911
Datenübermittlung & Abwicklung:
Die Werbemittel müssen mindestens 3 Werktage vor Beginn
der Schaltung (5 Tage bei Advertorials) in digitaler Form und
korrektem Format (Größe) mit dem Betreff „Online-Werbung“
an redaktion@wienerbezirksblatt.at geschickt werden.
Es gelten die IAB-Standards: www.iab-standards.at
*) Tausend-Kontakte-Preis. Die Kosten für 1.000 Sichtkontakte mit Ihrem Werbemittel.
Newsletter**:
(mehr als 36.000 Abonnenten):
3 Cent/Adresse
Gastronomie-Newsletter:
(mehr als 2.000 Gastrokontakte):
10 Cent/Adresse
**Die Abonnenten des WIENER BEZIRKSBLATT-Newsletters gehören mehrheitlich zur
kaufkräftigen Zielgruppe der 29 bis 49-Jährigen.
In wöchentlichen Aussendungen informieren wir
unsere Abonnenten über aktuelle Ereignisse,
Aktionen & Gewinnspiele. Der WIENER
BEZIRKSBLATT-Newsletter ist damit zielgerechte Werbung für eine mobile Zielgruppe.
Werben Sie per Newsletter mit Ihrem Artikel!
Die Cover-preise.
Preise für die Titelseiten.
Cover 1* Cover 2
Bezirk
Cover 3/4 Cover 5
Cover 7** Cover 8***
62 x 89 mm
62 x 50 mm
75 x 50 mm
154 x 50 mm
37 x 50 mm
127 x 123 mm
1., Innere Stadt E 238,– E 119,– E 145,– E 290,– E 325,– E 800,–
2., Leopoldstadt E 475,–
E 238,– E 290,– E 580,– E 500,– E 1.200,–
3., LandstraSSe E 475,– E 238,– E 290,– E 580,– E 500,– E 1.200,–
4., Wieden E 238,–
E 119,– E 145,– E 290,– E 325,– E 800,–
5., Margareten E 375,– E 188,– E 230,– E 460,– E 400,– E 1.000,–
6., Mariahilf E 238,– E 119,– E 145,– E 290,– E 325,– E 800,–
7., Neubau E 238,– E 119,– E 145,– E 290,– E 325,– E 800,–
8., Josefstadt E 238,– E 119,– E 145,– E 290,– E 325,– E 800,–
9., Alsergrund E 375,– E 188,– E 230,– E 460,– E 350,– E 1.000,–
10., Favoriten E 520,– E 260,– E 315,– E 630,– E 625,– E 1.400,–
11., Simmering E 375,– E 188,– E 230,– E 460,– E 400,– E 1.000,–
12., Meidling E 375,– E 188,– E 230,– E 460,– E 450,– E 1.000,–
13., Hietzing E 375,– E 188,– E 230,– E 460,– E 400,– E 1.000,–
14., Penzing E 375,– E 188,– E 230,– E 460,– E 450,– E 1.000,–
15., Rudolfsh.-/Fünfh. E 375,– E 188,– E 230,– E 460,– E 425,– E 1.000,–
16., Ottakring E 475,– E 238,– E 290,– E 580,– E 500,– E 1.200,–
17., Hernals E 375,– E 188,– E 230,– E 460,– E 400,– E 1.000,–
18., Währing E 375,– E 188,– E 230,– E 460,– E 400,– E 1.000,–
19., Döbling E 375,– E 188,– E 230,– E 460,– E 400,– E 1.000,–
20., Brigittenau E 375,– E 188,– E 230,– E 460,– E 450,– E 1.000,–
21., Floridsdorf E 475,– E 238,– E 290,– E 580,– E 500,– E 1.200,–
22., Donaustadt E 475,– E 238,– E 290,– E 580,– E 500,– E 1.200,–
23., Liesing E 375,– E 188,– E 230,– E 460,– E 450,– E 1.000,–
*) Cover 1 ist nur als Text-Promotion buchbar.
**) Cover 7: Preise inkl. einer 1/4 Seite im Heftinneren.
***) Cover 8 ist nur als Text-Promotion buchbar. Preise inkl. einer 1/4 Seite im Heftinneren.
+++ Regioprint 2007: 43 % ++++ 600.000 Wiener können nicht irren +++
+++ Regioprint 2007: 43 % ++++ 600.000 Wiener können nicht irren +++
Alles, was die
Wien Tourismus - Claudio Alessandri
Cover 1
1
ER
COV
600.000 Wiener lesen das WIENER BEZIRKSBLATT
Beste Aussichten für LeserInnen
Im Wiener Bezirksblatt ist jede Seite
ein Gewinn. Monat für Monat hängt das
Wiener Bezirksblatt an Ihrer Tür und
Sie erfahren, was ums Eck, in Ihrem Bezirk
und in ganz Wien los ist. In 23 topaktuellen
Bezirksausgaben liefern wir Ihnen geldwerte
Vorteile aus Ihrem Grätzel.
Cover 4
Cover
7
Hunderttausende Wiener Leserinnen und
Leser sind vom Wiener Bezirksblatt
begeistert, weil es gut aufbereitete Informationen liefert und außerdem gratis ist.
Für 23 Bezirksausgaben werden die besten Geschichten ausgewählt und darüber hinaus auf das Grätzel abgestimmte
Anzeigen gedruckt.
Wenn das kein Grund zum Jubeln ist: die Regioprint 2007 weist das WIENER
BEZIRKSBLATT als die meistgelesene Gratiszeitung in ihrer Vergleichsklasse aus.
Mit 70 % haben wir den größten Leserkreis. 600.000 Wiener können nicht irren.
Das WIENER BEZIRKSBLATT-Team bedankt sich bei seinen Lesern!
In bester Gesellschaft
Die Partys der Stadt
Das Wiener Bezirksblatt
ist dort, wo was los ist, und
unsere Kolumnisten liefern Ihnen die interessantesten Storys des Monats. Wir schreiben
über die Promis der Stadt, die
wichtigsten Themen, Klatsch
und Tratsch.
Cover 5
Bei Auto + Bike Stahl, 20.,
Heistergasse 4–6, gibt es
unabhängig von der Marke
alles rund ums Auto. Ihre
kaputte Windschutzscheibe wird um 19,90 Euro geklebt. Infos unter 331 22-0
bei Ing. Gernot Keusch
Cover
7
credit
Starke Seiten
Cover 2
Cover 8
ver
Co
inkl. Bildtext8
Auto + Bike Stahl/promotion
Cover 8
ER
COV
inkl. Bildtext
8
Cover 2
Cover 3
Wiener
lesen wollen
www.wienerbezirksblatt.at
Lesen und gewinnen
mev
Österr. Post AG / Postentgelt bar bezahlt, RM 04A035693K, Verlagspostamt 1070 Wien
Cover 1
1
ER
COV
Wiener
lesen wollen
Österr. Post AG / Postentgelt bar bezahlt, RM 04A035693K, Verlagspostamt 1070 Wien
www.wienerbezirksblatt.at
Alles, was die
BEILAGENPREISE
pro 1.000 Stück
bis 20 g
E 40,–
bis 30 g
E 44,–
bis 40 g
E 47,–
bis 50 g
E 50,–
bis 60 g
E 55,–
bis 70 g
E 60,–
bis 80 g
E 65,–
bis 90 g
E 70,–
bis 100 g
E 75,–
Die Print-Tarife.
Preise für die Bezirke.
Bezirkauflage
1/1
1/2
1/4
1/8
1., Innere Stadt 11.800 E 1.100,– E
550,– E 275,– E 137,50
2., Leopoldstadt
34.050 E 1.800,– E
900,– E 450,– E 225,–
3., LandstraSSe 31.470 E 1.800,– E
900,– E 450,– E 225,–
4., Wieden 12.700 E 1.200,– E
600,– E 300,– E 150,–
5., Margareten 17.500 E 1.400,– E
700,– E 350,– E 175,–
6., Mariahilf 13.200 E 1.200,– E
600,– E 300,– E 150,–
7., Neubau 14.700 E 1.200,– E
600,– E 300,– E 150,–
8., Josefstadt 11.200 E 1.100,– E
550,– E 275,– E 137,50
9., Alsergrund 18.050 E 1.300,– E
650,– E 325,– E 162,50
10., Favoriten 63.050 E 2.300,– E 1.150,– E 575,– E 287,50
11., Simmering 31.300 E 1.500,– E
750,– E 375,– E 187,50
12., Meidling 33.700 E 1.600,– E
800,– E 400,– E 200,–
13., Hietzing 17.250 E 1.400,– E
700,– E 350,– E 175,–
14., Penzing 30.400 E 1.600,– E
800,– E 400,– E 200,–
15., Rudolfsh./Fünfh. 23.700 E 1.600,– E
800,– E 400,– E 200,–
16., Ottakring 34.600 E 1.800,– E
900,– E 450,– E 225,–
17., Hernals 22.000 E 1.500,– E
750,– E 375,– E 187,50
18., Währing 21.250 E 1.500,– E
750,– E 375,– E 187,50
19., Döbling 26.700 E 1.500,– E
750,– E 375,– E 187,50
20., Brigittenau 28.900 E 1.600,– E
800,– E 400,– E 200,–
21., Floridsdorf 47.850 E 1.900,– E
950,– E 475,– E 237,50
22., Donaustadt 53.050 E 1.900,– E
950,– E 475,– E 237,50
23., Liesing 29.500 E 1.600,– E
800,– E 400,– E 200,–
Preise für U4: Listenpreis einer einseitigen Einschaltung pro Bezirk, plus 50 Prozent Platzierungszuschlag.
Der Zuschlag für 4c-Inserate beträgt 50 Prozent.
Preise für Bezirkskombinationen.
REGION AUFLAGE ZENTRUM Bez. 1, 4, 5, 6, 7, 8, 9 SÜD Bez. 3, 10, 11, 12, 23
WEST Bez. 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19
NORD Bez. 2, 20, 21, 22 99.150 189.020 175.900 163.850
1/1 E 2.400,– E 4.400,– E 4.400,– E 3.800,– 1/2 E 1.200,– E 2.200,– E 2.200,–
E 1.900,– 1/4 E 600,–
E 1.100,– E 1.100,– E 950,– 1/8
E 300,– E 550,– E 550,–
E 475,– Preise für die Gesamtauflage.
REGION WIENWEIT AUFLAGE 627.920
1/1 E 9.800,–
1/2 1/3 1/4 1/8 E 4.900,–
E 3.270,–
E 2.450,–
E 1.225,–
Junior Page
E 7.350,–
Die Termine 2011.
Ausgabe
Anzeigenschluss1)
Druckunterlagen2)
Erscheinungstermin
1/2011*
2/2011
3/2011
4/2011
5/2011
6/2011
7/2011**
8/2011
9/2011
10/2011
11/2011
12/2011**
13/2011**
14/2011
15/2011
16/2011
17/2011
18/2011
19/2011
20/2011
21/2011**
22/2011
23/2011
24/2011**
25/2011**
26/2011**
27/2011
28/2011
29/2011
30/2011
31/2011
32/2011
33/2011
34/2011
35/2011**
36/2011
37/2011
38/2011
39/2011
40/2011
41/2011*
42/2011**
10.01.11
24.01.11
07.02.11
14.02.11
21.02.11
28.02.11
07.03.11
14.03.11
21.03.11
28.03.11
04.04.11
11.04.11
18.04.11
26.04.11
02.05.11
09.05.11
16.05.11
23.05.11
30.05.11
06.06.11
14.06.11
20.06.11
27.06.11
04.07.11
11.07.11
22.08.11
29.08.11
05.09.11
12.09.11
19.09.11
26.09.11
03.10.11
10.10.11
17.10.11
24.10.11
31.10.11
07.11.11
14.11.11
21.11.11
28.11.11
05.12.11
19.12.11
11.01.11
25.01.11
08.02.11
15.02.11
22.02.11
01.03.11
08.03.11
15.03.11
22.03.11
29.03.11
05.04.11
12.04.11
19.04.11
27.04.11
03.05.11
10.05.11
17.05.11
24.05.11
31.05.11
07.06.11
15.06.11
21.06.11
28.06.11
05.07.11
12.07.11
23.08.11
30.08.11
06.09.11
13.09.11
20.09.11
27.09.11
04.10.11
11.10.11
18.10.11
25.10.11
02.11.11
08.11.11
15.11.11
22.11.11
29.11.11
06.12.11
20.12.11
17.01.11 | KW 3
31.01.11 | KW 5
14.02.11 | KW 7
21.02.11 | KW 8
28.02.11 | KW 9
07.03.11 | KW 10
14.03.11 | KW 11
21.03.11 | KW 12
28.03.11 | KW 13
04.04.11 | KW 14
11.04.11 | KW 15
18.04.11 | KW 16
26.04.11 | KW 17
02.05.11 | KW 18
09.05.11 | KW 19
16.05.11 | KW 20
23.05.11 | KW 21
30.05.11 | KW 22
06.06.11 | KW 23
14.06.11 | KW 24
20.06.11 | KW 25
27.06.11 | KW 26
04.07.11 | KW 27
11.07.11 | KW 28
18.07.11 | KW 29
29.08.11 | KW 35
05.09.11 | KW 36
12.09.11 | KW 37
19.09.11 | KW 38
26.09.11 | KW 39
03.10.11 | KW 40
10.10.11 | KW 41
17.10.11 | KW 42
24.10.11 | KW 43
31.10.11 | KW 44
07.11.11 | KW 45
14.11.11 | KW 46
21.11.11 | KW 47
28.11.11 | KW 48
05.12.11 | KW 49
12.12.11 | KW 50
27.12.11 | KW 52
* Verteilung in ganz Wien, 4x mutiert.
** Verteilung in ganz Wien, nicht bezirksmutiert (wienweit).
Geplante
Sonderthemen
Aktiv & Vital
Bauen/Wohnen
Lehrlingsausbildung
Auto
Bauen/Wohnen
Aktiv & Vital
Auto
Bauen/Wohnen
Auto
Bauen/Wohnen
Auto
Bauen/Wohnen
Donauinselfest-Extra
Auto
Bauen/Wohnen
Aktiv & Vital – Sommer in Wien
Auto
Bildung
Bauen/Wohnen
La Donna/Frauen spezial
Auto
Bauen/Wohnen
Auto
Aktiv & Vital
Bauen/Wohnen
Auto
Weihnachten
Silvester
2)
1)
Anzeigenschluss: 14 Uhr
Druckunterlagenschluss: 14 Uhr
Kontakt
ZENTRALE
Wiener Bezirksblatt GmbH
Schottenfeldgasse 24, 1070 Wien
Tel.: 01/524 70 86-0, Fax: Dw. 13
ISDN: 01/524 73 67 oder 01/522 27 80
Anzeigenleitung:
Lindengasse 63/3/Top 4, 1070 Wien
Tel.: 01/522 56 20-10, Fax: Dw. 20
Konstantin Neuwirth, Tel.: 0664/301 39 08
E-Mail: konstantin.neuwirth@echo.at
Leopold Petrak, Tel.: 0664/886 53 662
E-Mail: leopold.petrak@echo.at
AUSSENSTELLE
Wiener Bezirksblatt GmbH,
Büro West
Jörgerstraße 17/6, 1170 Wien
Tel.: 01/408 05 42, Fax: Dw. 18
ISDN: 01/524 73 67 oder 01/522 27 80
E-Mail: bruno.widlak@echo.at
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
18
Dateigröße
1 296 KB
Tags
1/--Seiten
melden