close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das Thommen Implantatsystem Einfach alles, was Sie brauchen.

EinbettenHerunterladen
Das Thommen
Implantatsystem
Einfach alles,
was Sie brauchen.
SWISS PRECISION AND INNOVATION.
Ein
Implantatsystem
MEHR ALS 25 JAHRE ERFAHRUNG UND INNOVATION
· Bewährte Thommen Verbindung durchgängig kompatibel mit allen Prothetikkomponenten.
· Einzigartiger Stabilisierungsring sorgt für optimale mechanische Stabilität und
bestmögliche Abdichtung.
· Hochfeste Abutmentschraube ermöglicht schmalen Schraubenkanal und sorgt für
grosse prothetische Flexibilität.
· Konischer Schraubensitz der Abutmentschraube verhindert Schraubenlockerungen.
· Selbstschneidendes Gewinde für ausgezeichnete Primärstabilität.
· Superhydrophile INICELL®-Oberfläche durch Konditionierung mit APLIQUIQ® direkt am
Behandlungsstuhl ermöglicht mehr Sicherheit in der frühen Einheilphase und mehr Flexibilität
bei der Behandlung.
APLIQUIQ®
Zwei
Drei
Implantatlinien
Halshöhen
3DLiberty
Ein
Implantatsystem
MEHR ALS 25 JAHRE ERFAHRUNG UND INNOVATION
· Bewährte Thommen Verbindung durchgängig kompatibel mit allen Prothetikkomponenten.
· Einzigartiger Stabilisierungsring sorgt für optimale mechanische Stabilität und
bestmögliche Abdichtung.
· Hochfeste Abutmentschraube ermöglicht schmalen Schraubenkanal und sorgt für
grosse prothetische Flexibilität.
· Konischer Schraubensitz der Abutmentschraube verhindert Schraubenlockerungen.
· Selbstschneidendes Gewinde für ausgezeichnete Primärstabilität.
· Superhydrophile INICELL®-Oberfläche durch Konditionierung mit APLIQUIQ® direkt am
Behandlungsstuhl ermöglicht mehr Sicherheit in der frühen Einheilphase und mehr Flexibilität
bei der Behandlung.
APLIQUIQ®
Zwei
Implantatlinien
UNTERSCHIEDLICHE IMPLANTATDESIGNS –
EIN CHIRURGISCHES VORGEHEN
SPI®ELEMENT
Das parallelwandige Universalimplantat
für alle Indikationen.
SPI®CONTACT
Das konisch-zylindrische Implantat
für Extraktionsalveolen und spezielle
anatomische Situationen.
EIN EINZIGES, FUNKTIONALES CHIRURGIESET GENÜGT
MONO
Drehmomentratsche
· Aufbereitung des Implantatbettes mit wenigen Bohrschritten
· Minimaler Instrumentenbedarf
· Ergonomisches Instrumentendesign
Drei
Halshöhen
INDIVIDUELLES WEICHGEWEBSMANAGEMENT
MC – Minimized Collar
Eine dünne Gingiva oder geringe vertikale
Platzverhältnisse für die prothetische Versorgung erfordern oftmals eine krestal liegende
Implantatschulter.
Mit MC-Implantaten können auch im
ästhetisch anspruchsvollen Frontzahnbereich
hervorragende Resultate erzielt werden.
RC – Regular Collar
Der Abstand zwischen Implantatschulter
und Knochen hilft die biologischen Strukturen
zu respektieren.
LC – Long Collar
Im unbezahnten Kiefer erfordert ein ungleichmässiger Verlauf der Gingivahöhe oftmals eine
längere Halshöhe.
Mit RC-Implantaten werden natürlich schöne
Ergebnisse einfach erreicht.
LC-Implantate eignen sich ideal für den
transgingivalen Einsatz bei Versorgung mit
Hybridprothetik.
ELEMENT LC
CONTACT RC
ELEMENT RC
CONTACT MC
0,5 mm
ELEMENT MC
0,5 mm
2,5 mm
1,5 mm
1,0 mm
3DLiberty
3DLiberty by Thommen. Raffiniert einfach.
Die Freiheit, aus einem einzigen System das optimale
Implantat für jede Indikation zu wählen!
F o_01d186.00 09/12
c ana ri ni commun ica tions
Ein Implantatsystem
Zwei Implantatlinien
Drei Halshöhen
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
1
Dateigröße
631 KB
Tags
1/--Seiten
melden