close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gegen die Verschwendung von Lebensmitteln - Migros

EinbettenHerunterladen
 Landesverband 4
für sportliches Großkaliberschießen
in Nordrhein-Westfalen e.V.
Ausschreibung
Bezirksmeisterschaft LW 2015 15m bis 100m
- Bezirk Nord Disziplinen:
Es werden alle Langwaffendisziplinen 15m bis 100 m angeboten gemäß BDSSporthandbuch in der z. Zt. gültigen Fassung.
Die Meisterschaften werden nach dem BDS Sporthandbuch, neueste Fassung
durchgeführt.
Bei Büchse-Fallscheibe keine Magnum-Munition und kein .30 Carbine!!
(Ab Seniorenklasse kann statt liegend auch sitzend geschossen werden.
Bei der Anmeldung im neuen Programm mit angeben, dass sitzend geschossen wird.)
Starterklassen:
Alle Klassen gemäß gültigem Sporthandbuch
Geräteklassen:
Es wird ein Halbprogramm für 50m und 100m Präzision (15 Schuss) geschossen.
Termine:
Samstag, den 03.01.2015
Sonntag, den 04.01.2015
Samstag, den 10.01.2015
Sonntag, den 11.01.2015
Samstag, den 17.01.2015
Sonntag, den 18.01.2015
Ort:
Schießstand des SSV Rüthen,
Schneringer Str. 50,
59602 Rüthen
Startgeld:
7,00 € für jeden Start.
Das Startgeld ist gesamthaft pro Verein vor dem 1. Start zu entrichten.
Sollten noch Forderungen gegen den Verein bestehen, sind bis zur
vollständigen Zahlung alle Schützen für einen Start nicht zugelassen!
(Das Startgeld ist auch bei Nichtantritt lt. den bekannten Bestimmungen und
Beschlüssen zu entrichten)
Die Beitragsmarke von 2014 hat bis zum 31.03.15 Gültigkeit.
Eine Teilnahme ohne BDS-Ausweis mit gültiger Beitragsmarke ist nicht möglich.
Meldeschluss:
Bis zum 31.10.2014 kann man sich, wie im Anmeldeformular beschrieben
anmelden.
Anmeldungen per Post oder Mail können nicht berücksichtigt werden, da
nur das neue Anmeldeverfahren angewandt wird.
Allgemeine Hinweise und Sicherheitsbestimmungen:
Die Startzeiten können leicht von den mitgeteilten Terminen abweichen.
Teilnehmer haben sich rechtzeitig auf den jeweiligen Ständen einzufinden.
Die Anmeldung hat bei Startzeiten bis 11:00 Uhr mindestens 30 Min.,
bei Startzeiten von 11-13 Uhr min. 60 Min.,
nach 14 Uhr min. 90 Min. vor dem ersten Starttermin zu erfolgen.
Meldet ein Starter sich zu seiner vorgesehenen Startzeit nicht rechtzeitig an,
so hat er keinen Anspruch auf eine Ersatzstartzeit.
Es gelten die Vorgaben der Verordnung zum Waffengesetz, insbesondere in
Bezug auf die vom Schießsport ausgeschlossenen Waffen § 6 AWaffV).
Bei Kritischen Waffen hat der Schütze den Nachweis der Freigabe für den
Schießsport selbst zu erbringen.
Den Anweisungen der Standaufsichten ist Folge zu leisten.
Bei groben Sicherheitsverstößen erfolgt sofortiger Ausschluss von der BM.
Es gilt ein generelles Verbot für eingeschaltete Handys im Bereich der
Schützenstände.
Bei Verstoß kann ein Standverweis erfolgen.
Die Waffen müssen sich (bis auf den Schießstand und der Sicherheitszone) in
Transportbehältnisse (Futterale) befinden. Sie dürfen nur auf dem
Schützenstand mit Zustimmung der Standaufsicht ein- und ausgepackt
werden.
Langwaffen, soweit sie nicht in Transportbehältnissen verpackt sind, dürfen
auf Schießstätten nur in Gewehrständern abgestellt werden, es sei denn, der
Schütze befindet sich am Schützenstand an der Feuerlinie oder in einer
Sicherheitszone.
Bei Verstoß erfolgt die sofortige Disqualifikation und Ausschluss von der BM.
Jede/r Teilnehmer/in haftet für durch ihn/ihr verursachte Schäden.
Hierbei sind die für die jeweilige Anlage geltenden Bedingungen maßgeblich.
Änderungsvorbehalt:
Der Veranstalter behält sich Änderungen auf Grund von Ihm nicht zu verantwortenden
Ereignissen vor.
Mit sportlichen Gruß
Robert Kavcic
Bezirkssporleiter LW Bezirk Nord
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
9
Dateigröße
279 KB
Tags
1/--Seiten
melden