close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Änderungen Was tun wir? Allgemeine Benutzung - FitCause

EinbettenHerunterladen
FUELGOODER, INC. DBA FITCAUSE (das „Unternehmen“, also „wir“)
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
DIE VORLIEGENDEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN („GESCHÄFTSBEDINGUNGEN“)
STELLEN EINEN RECHTLICHEN VERTRAG ZWISCHEN IHNEN UND DEM UNTERNEHMEN DAR. DIE
GESCHÄFTSBEDINGUNGEN LEGEN FEST, WIE SIE DIE WEBSEITE MIT DER URL-ADRESSE
GOFITCAUSE.COM SOWIE SÄMTLICHE DAMIT VERBUNDENEN UND MIT GOFITCAUSE.COM
VERLINKTEN WEBSEITEN BENUTZEN KÖNNEN, DIE VOM UNTERNEHMEN, SEINEN
TOCHTERUNTERNEHMEN UND KONZERNUNTERNEHMEN BETRIEBEN WERDEN (ALLGEMEIN DIE
„WEBSEITE“). MIT DER BENUTZUNG UNSERER WEBSEITE ERKLÄREN SIE SICH MIT DEN
GESCHÄFTSBEDINGUNGEN EINVERSTANDEN. SOLLTEN SIE MIT DEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
IN IRGENDEINER WEISE NICHT EINVERSTANDEN SEIN, RUFEN SIE DIE WEBSEITE NICHT AUF UND
BENUTZEN SIE WEDER DIE WEBSEITE NOCH DIE DARIN ANGEBOTENEN DIENSTE ODER INHALTE.
ANMERKUNG:
DIE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ENTHALTEN EINE STREITBEILEGUNGS- UND
SCHIEDSKLAUSEL EINSCHLIESSLICH SAMMELKLAGENVERZICHTSKLAUSEL, DIE IHRE RECHTE
GEMÄSS DIESER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN BEEINTRÄCHTIGEN UND EVENTUELLE RECHTSSTREITS
ZWISCHEN IHNEN UND DEM UNTERNEHMEN BETREFFEN. WEITER UNTEN WIRD ERKLÄRT, WIE SIE
AUS DER VERBINDLICHEN INDIVIDUELLEN SCHIEDS- UND SAMMELKLAGENVERZICHTSKLAUSEL
AUSSTEIGEN KÖNNEN.
Änderungen
Das Unternehmen kann jederzeit die auf der Webseite angebotenen Dienste und Inhalte ändern. Das Unternehmen
kann jederzeit Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ändern, aktualisieren, hinzufügen oder entfernen, indem
es die aktualisierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf seiner Webseite bekanntmacht, die Benutzer der
Webseite über die Änderung benachrichtigt und die Benutzer individuell darüber informiert, dass die
Geschäftsbedingungen geändert wurden. Mit der Benutzung dieser Webseite nach der Aktualisierung der
Geschäftsbedingungen durch das Unternehmen erklären Sie sich mit den aktualisierten Geschäftsbedingungen
einverstanden. Sollten Sie mit den geänderten Geschäftsbedingungen in irgendeiner Weise nicht einverstanden sein,
dürfen Sie die Webseite nicht mehr benutzen.
Was tun wir?
Die Webseite ist eine soziale Spendenplattform, die Privatpersonen ermöglicht, neben der Verfolgung ihrer
aktionsbasierten Ziele und routinemäßigen Abläufe eine wohltätige Spende vorzunehmen. Die vorliegenden
Geschäftsbedingungen gelten für den „Spendensammler“, d. h. den einzelnen Benutzer, der ein aktionsbasiertes Ziel
oder einen routinemäßigen Ablauf verfolgt („Mission“), und für den „Spender“, d. h. die Privatperson, die vom
Spendensammler aufgefordert wird, für einen wohltätigen Zweck zu spenden, den der Spendensammler aus einer
Liste der verfügbaren Wohltätigkeitsorganisationen auf der Webseite auswählt (die „ausgewählte
Wohltätigkeitsorganisation“), oder die Mission einer gesponsorten Gruppe zu unterstützen, um Ihre Aktion
voranzutreiben. Wenn nicht anders in diesen Geschäftsbedingungen definiert, beziehen sich alle Referenzen auf
„Sie“ sowohl auf die Spendensammler als auch auf die Spender. Das Unternehmen übernimmt die Rolle des
Vermittlers zwischen Ihnen und der ausgewählten Wohltätigkeitsorganisation.
Allgemeine Benutzung
Mit der Benutzung der Webseite versichern und gewährleisten Sie, dass (1) alle von Ihnen gemachten Angaben
richtig, aktuell, vollständig und genau sind, (2) Sie die Webseite nicht unter Verstoß geltender Gesetze oder
Verordnungen benutzen werden, und (3) Sie mindestens 18 Jahre alt sind oder die Webseite nur mit Zustimmung
und unter Aufsicht der Eltern benutzen.
1
WEST\241500534.1
Das Unternehmen stellt über die Webseite und ihre Dienste Inhalte zur Verfügung, die urheberrechtlich geschützt
und/oder eingetragene Warenzeichen des Unternehmens, von Drittlizenznehmern und Zulieferern des Unternehmens
oder von anderen Benutzern der Webseite sind (allgemein das „Material“). Das Material kann sich aus Logos,
Grafiken, Videos, Bildern, Software und sonstigen Inhalten zusammensetzen.
Vorbehaltlich der allgemeinen Bestimmungen der hier vorliegenden Geschäftsbedingungen und deren Einhaltung
durch Sie gewährt das Unternehmen Ihnen hiermit eine begrenzte, persönliche, nicht ausschließliche und nicht
übertragbare Lizenz zur Benutzung und Ansicht des Materials und zur Benutzung der Webseite für persönliche
Zwecke. Außer im Rahmen der genannten Lizenz haben Sie keine weiteren Rechte in Bezug auf die Webseite oder
das dort enthaltene Material und Sie dürfen die Webseite oder das dort enthaltene Material nicht verändern,
bearbeiten, kopieren, reproduzieren, ableitende Arbeiten daraus erstellen, zurückentwickeln, abändern, verbessern
oder anderweitig daraus Profit ziehen.
Bei Verstoß gegen die vorliegenden Geschäftsbedingungen verfällt die oben genannte Lizenz automatisch und Sie
müssen eventuell heruntergeladenes oder gedrucktes Material unverzüglich vernichten.
Das Unternehmen erfasst bestimmte personenbezogene Informationen und Daten, während Sie die Webseite
benutzen. Nähere Informationen zu den Richtlinien des Unternehmens bezüglich der Erfassung und Verwendung
dieser Informationen und Daten erfahren Sie in der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens, abrufbar unter [url]
(„Datenschutzrichtlinie des Unternehmens“).
Benutzung der Webseite und der darin enthaltenen Dienste
Sie können Teile der Webseite, wie z. B. die Liste der verfügbaren Wohltätigkeitsorganisationen und öffentlichen
Missionsgruppen einsehen, ohne sich beim Unternehmen als registrierter Benutzer anzumelden. Spender können
persönliche Missionen einsehen, für die ein Spendensammler zur Teilnahme aufgerufen hat. Spender müssen sich
nicht registrieren, um eine Spende über die Webseite vorzunehmen.
Um jedoch bestimmte passwortgeschützte Bereiche der Webseite (z. B. zwecks Erstellung einer Mission) aufzurufen
und um bestimmte auf und über die Webseite angebotene Dienste und Materialien zu benutzen, müssen Sie sich
beim Unternehmen registrieren, um ein Konto und ein Passwort zu erhalten.
Die passwortgeschützten Bereiche der Webseite
Wenn Sie sich beim Unternehmen registrieren und ein Konto erstellen wollen, müssen Sie bestimmte Angaben auf
der Kontoerstellungsseite der Webseite machen und ein Passwort wählen (das „Unternehmenspasswort“). Sie
werden auch die Möglichkeit haben, zusätzliche optionale Angaben zu machen, wie z. B. ein Foto hochzuladen, ihr
Nike+ Konto aufzurufen, Ihren Standort und/oder einen Kurzlebenslauf von sich selbst anzugeben. Dies ist keine
Voraussetzung für die Erstellung eines Kontos, kann jedoch hilfreich für das Unternehmen sein, um Ihnen bei der
Benutzung der Webseite und der Dienste eine zunehmend individuelle Erfahrung zu vermitteln.
Derzeit bietet das Unternehmen auch die Möglichkeit, ein Konto auf der Webseite zu erstellen, indem Sie Ihre
bestehenden Konto- und Anmeldedaten der folgenden Webseiten von Drittanbietern verwenden (siehe unten,
vorläufige Liste): Facebook, Nike+ und Twitter (jeweils ein „Passwort für Webseiten von Drittanbietern“).
Sie sind dafür verantwortlich, Ihr Unternehmenspasswort und Ihr Passwort für Webseiten von Drittanbietern
(allgemein „die Passwörter“) geheimzuhalten, und Sie tragen die Verantwortung für sämtliche Aktivitäten auf dem
Konto, die unter Verwendung Ihrer Passwörter erfolgen. Sie erklären, Ihre Passwörter nicht Anderen mitzuteilen,
von Anderen benutzen zu lassen oder Sonstiges zu unternehmen, das die Sicherheit Ihrer Passwörter gefährden
könnte. Sie erklären, das Unternehmen zu benachrichtigen, sobald eines Ihrer Passwörter zur Webseite verloren
geht, gestohlen wird oder nach Ihrem Wissen in unbefugter Weise auf dieser Webseite benutzt wird oder wenn Sie
Kenntnis von irgendeinem anderen Sicherheitsverstoß in Verbindung mit dieser Webseite erlangen.
2
WEST\241500534.1
Die Angaben, die Sie bei der Registrierung zur Kontoerstellung oder an anderer Stelle auf der Webseite machen,
müssen richtig, vollständig und aktuell sein. Sie können die von Ihnen gemachten Angaben zu Ihrem Konto ändern,
korrigieren oder löschen, indem Sie sich direkt zu Ihrem Konto anmelden und die gewünschten Änderungen
vornehmen.
Spenden
Spenden, die Sie über die Webseite machen, gehen an den Social Impact Fund, Inc. („SIF“), eine steuerbefreite
Wohltätigkeitsorganisation, wie sie in Artikel 501(c)(3) der Abgabenordnung der USA von 1986 in ihrer geltenden
Fassung („Abgabenordnung“) beschrieben werden. Zum Geschäftszweck von SIF gehört das Sammeln von Spenden
für andere Organisationen gemäß Artikel 501(c)(3). SIF arbeitet mit dem Unternehmen und seiner Webseite
zusammen, um Gelder für wohltätige Zwecke zu sammeln und bedient sich des Unternehmens als Bevollmächtigter
zur Ausgabe von Spendenquittungen gemäß Artikel 170(f)(8) der Abgabenordnung.
Mit der Benutzung dieser Webseite nehmen Sie zur Kenntnis, dass (a) von Ihnen über die Webseite gemachte
Spenden an SIF gehen, (b) Spender zur Abgabe einer Spende aufgerufen werden, wenn der Spendensammler eine
Mission abschließt, (c) Spender die Möglichkeit haben, Spenden zu machen, ungeachtet der Tatsache, ob der
Spendensammler eine Mission abschließt (eine sog. „bedingungslose Spende“), (d) SIF Spenden nur annimmt und
bearbeitet, wenn ein Spendensammler das Unternehmen über die Webseite informiert hat, dass eine Mission
abgeschlossen ist oder dass es sich bei der Spende um eine bedingungslose Spende handelt, (e) SIF die gespendeten
Gelder an die ausgewählte Wohltätigkeitsorganisation(en) abzüglich Gebühren und sonstiger Zahlungen in Höhe
von 7,99 % aushändigt (darin eingeschlossen sind alle Kreditkartenbearbeitungs- und Bankgebühren), (f) das
Unternehmen und/oder SIF Spendensammelprojekte auf Erfüllung der Berechtigungsanforderungen des
Unternehmens prüft und (g) das Unternehmen oder SIF Empfangsbestätigungen für alle Spenden per E-Mail
verschickt. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass alle in Rechnung gestellten
Gebühren jederzeit nach alleinigem und ausschließlichem Ermessen des Unternehmens geändert und neu erhoben
werden können. Eine solche Änderung tritt nach vorheriger Ankündigung an Sie in Kraft. Darüber hinaus können
die Dienste von Zeit zu Zeit ohne Vorankündigung geändert werden.
Spendensammler sind allein dafür verantwortlich, das Unternehmen über die Webseite über den Status einer
Mission in Kenntnis zu setzen, indem sie den von ihnen gewählten Aktivitätstracker synchronisieren. Das
Unternehmen haftet nicht für nicht erfolgte Spenden in Folge des Versäumnisses des Spendensammlers, den Status
einer Mission zu aktualisieren.
Auch wenn das Unternehmen nicht für die Handlungen eines Spendensammlers oder Spenders haftet, behält sich
das Unternehmen das Recht vor, eine Mission jederzeit aus beliebigem Grund zu beenden. Das Unternehmen behält
sich auch das Recht vor, eine Mission oder eine ausgewählte Wohltätigkeitsorganisation und/oder einen
Spendensammler jederzeit aus beliebigem Grund von der Webseite zu löschen. Wenn bei einer Mission ein Verstoß
gegen die Bestimmungen der vorliegenden Geschäftsbedingungen festgestellt wird, behält sich das Unternehmen
das Recht vor, die Mission zu beenden und das Benutzerkonto des Spendensammlers zu löschen. Spender, die
aufgefordert wurden, an einer abgeschlossenen Mission teilzunehmen, werden benachrichtigt, dass die Mission
bereits abgeschlossen ist; dabei muss den Spendern keine Erklärung und kein Grund für den Abschluss angegeben
werden.
Das Unternehmen übernimmt keine Garantie für die Verwendung von gespendeten Geldern für einen bestimmten
Zweck und ist nicht für eventuelle Missbräuche von gespendeten Geldern durch die ausgewählte(n)
Wohltätigkeitsorganisation(en) verantwortlich. Mit der Benutzung dieser Webseite nehmen Sie zur Kenntnis und
erklären sich damit einverstanden, dass das Unternehmen keine Verantwortung für eventuelle Verluste oder Schäden
übernimmt, die in Folge der Mission eintreten. Im Fall einer Meinungsverschiedenheit zwischen den Benutzern
(einschließlich u. a. Spendensammlern, Spendern, ausgewählten Wohltätigkeitsorganisationen und anderen
Drittunternehmen) erklären Sie sich damit einverstanden, das Unternehmen, seine Angestellten, Bevollmächtigten,
Konzernunternehmen, Geschäftsführer, höheren Angestellten, Vertreter, Untervertragnehmer, Berater und
freiwillige Mitarbeiter oder sonstige Personen, die an der Schaffung, Entwicklung und am Betrieb dieser Webseite
beteiligt sind, von jeglichen Forderungen, Schadensersatzansprüchen und Aufforderungen zu befreien, die
3
WEST\241500534.1
bekanntlich, unbewusst oder vermutlich mit den Meinungsverschiedenheiten über unsere Dienste im
Zusammenhang stehen.
KEINE DER AUF DER SITE ENTHALTENEN INFORMATIONEN ZU SPENDEN ODER KAMPAGNEN UND
KEINE ANDEREN MATERIALIEN AUF DER SITE WERDEN VOM UNTERNEHMEN ÜBERPRÜFT,
UNTERSTÜTZT ODER KONTROLLIERT. DAS UNTERNEHMEN GIBT KEINERLEI ZUSICHERUNGEN
ODER GARANTIEN DAZU AB, DASS SPENDEN FÜR EINE BESTIMMTE KAMPAGNE STEUERLICH
ABZUGSFÄHIG SIND. DAS UNTERNEHMEN LEHNT JEDE HAFTUNG IN BEZUG AUF SPENDEN AB,
DIE IN ZUWIDERHANDLUNG GEGEN GELTENDE GESETZE GEMACHT WERDEN.
Spenden, die Sie auf dieser Site autorisieren, werden mit Hilfe Ihrer Kreditkarte, Ihres Bankkontos oder mit einem
anderen Zahlungsverfahren über die Site gemacht. Sie erklären sich hiermit ausdrücklich damit einverstanden, dass
das Unternehmen berechtigt ist, alle Spendenbeträge, die Sie über die Site spenden, Ihrer Kreditkarte, Ihrem
Bankkonto oder Ihrem anderweitigen Zahlungskonto zu belasten. Unter keinen Umständen werden Ihnen Spenden
oder mit diesen Spenden verbundene Gebühren zurückerstattet.
SIP setzt die Firma Balanced als Drittdienstleister für Zahlungsdienste (z. B. Annahme, Verrechnung mit Händlern
und verbundene Dienstleistungen) ein. Dadurch, dass Sie die Dienste einiger oder aller solcher
Zahlungsdienstleister über die Site nutzen, erklären Sie sich an die AGBs der Firma Balanced rechtlich gebunden
(einsehbar unter https://www.balancedpayments.com/terms zusammen mit der zugehörigen Datenschutzerklärung:
https://www.balancedpayments.com/privacy) und erklären sich damit einverstanden und autorisieren uns hiermit,
dass wir die von Ihnen vorgelegten Informationen der Firma Balanced und anderen Drittdienstleistern zur
Verfügung stellen, die das Unternehmen gelegentlich einsetzen kann, um die Zahlungsdienste für Sie zu erbringen.
Sie können sich auch entweder per E-Mail unter der Adresse support@balancedpayments.com oder telefonisch unter
der Rufnummer +1 (888) 744-2622 direkt an die Firma Balanced wenden, um Unterstützung hinsichtlich der
Zahlungsdienste zu erhalten.
Das Unternehmen gibt keine Zusicherungen oder Garantien in Bezug auf die Richtigkeit der in Ihrem Benutzerprofil
enthaltenen Informationen ab. Die Nutzung der Site erfolgt auf eigenes Risiko. Das Unternehmen garantiert nicht,
dass die auf der Profilseite eines Nutzers aufgeführten Informationen eine korrekte Beschreibung des Nutzers oder
einer realen Person ist. Das Unternehmen garantiert nicht, dass die Informationen, die eine Mission beschreiben,
eine korrekte Beschreibung der Mission, der Ausgewählten Wohltätigkeitsorganisation, des von der Ausgewählten
Wohltätigkeitsorganisation beabsichtigten Verwendungszwecks der Spenden oder des tatsächlichen Bestehens der
Mission ist, oder dass die Informationen zum Status der Mission korrekt sind oder der Wahrheit entsprechen. Das
Unternehmen garantiert nicht, dass eine Ausgewählte Wohltätigkeitsorganisation, die Spenden aus einer Mission
erhält, die Gelder in der in der Beschreibung der Mission angegebenen Weise verwenden wird. Falls Sie als
Spender irgendwelche Bedenken hinsichtlich der Rechtmäßigkeit einer bestimmten Mission oder einer
Ausgewählten Wohltätigkeitsorganisation haben sollten, DÜRFEN SIE KEINE SPENDE MACHEN.
Elektronische Kommunikation.
Dadurch, dass Sie die Site und/oder die auf der Site oder über die Site erbrachten Diensten nutzen, erklären Sie sich
damit einverstanden, vom Unternehmen Kommunikationen auf elektronischem Wege zu erhalten. Solche
elektronischen Kommunikationen können Mitteilungen zu zahlbaren Gebühren und Vergütungen, Informationen zu
bestimmten Transaktionen und andere Informationen zur Site und/oder zu den auf der Site oder über die Site
erbrachten Diensten sein. Diese elektronischen Kommunikationen sind fester Bestandteil der Beziehung zwischen
Ihnen und dem Unternehmen. Sie nehmen hiermit zur Kenntnis, dass alle Mitteilungen, Vereinbarungen,
Offenlegungen und andere Kommunikationen, die wir Ihnen auf elektronischem Wege zusenden, die gesetzlichen
Vorschriften zur elektronischen Kommunikation, unter anderem auch die Vorschrift, dass solche Kommunikationen
in Schriftform erfolgen müssen, erfüllen.
Content und Produkte von Dritten
4
WEST\241500534.1
Drittlizenzgeber und Drittlieferanten des Unternehmens können eventuell bestimmte Materialien, die keine
Einsendungen (definiert im nachstehenden Abschnitt „Einsendungen“) sind, bereitstellen. Für die Nutzung des
Contents von diesen Dritten gelten gesonderte und zusätzliche Bedingungen. Sie können diese zusätzlichen und
gesonderten Bedingungen für die Firma Nike hier einsehen.
Obwohl das Unternehmen keine Produkte von Dritten spezifisch unterstützt, ermöglicht das Unternehmen Ihnen
doch, bestimmte Produkte von Dritten über diese Site zu kaufen. Sie bestätigen und nehmen hiermit zur Kenntnis,
dass das Unternehmen aus Käufen von Produkten von Dritten, die Sie über diese Site durchführen, eventuell eine
Provision oder einen Rabatt erhalten kann. Das Unternehmen übernimmt jedoch keinerlei Haftung hinsichtlich der
Nutzung bzw. Unmöglichkeit der Nutzung solcher Produkte von Dritten oder hinsichtlich der Ergebnisse, die Sie
aus der Nutzung von solchen Produkten erhalten bzw. nicht erhalten. Alle Fragen hinsichtlich der Nutzung von
Produkten von Dritten, die Sie über diese Site kaufen, müssen an den jeweiligen Hersteller der betroffenen Produkte
und nicht an das Unternehmen gerichtet werden.
Das Unternehmen kann gelegentlich bestimmte Wettbewerbe, Gewinnspiele oder andere Werbeveranstaltungen
veranstalten, für die eventuell gesonderte Regeln gelten. In diesen werden die betroffenen Glücksspiele oder
Werbeveranstaltungen beschrieben und eventuell bestimmte Teilnahmevoraussetzungen wie etwa ein Mindestalter
oder Einschränkungen zur geografischen Region der Teilnehmer genannt. Sie müssen die betreffenden Regeln
lesen, um festzustellen, ob Ihre Teilnahme, Registrierung oder Einsendung gültig sein wird, und um herauszufinden,
ob Sie hinsichtlich des Wettbewerbs oder Glücksspiels oder der Werbeveranstaltung bestimmte Voraussetzungen
erfüllen müssen.
Links zu Sites von Dritten.
Diese Site kann Links zu anderen Websites enthalten, die keine Sites des Unternehmens sind. Solche Sites können
unter anderem und uneingeschränkt Sites für soziale Netze, für Weblogs („Blogs“) und ähnliche Websites sein, über
welche Sie sich mit Hilfe Ihres bestehenden Kontos und Ihrer Anmeldedaten für diese Drittwebsites bei dieser Site
anmelden können. Solche Websites sind unter anderem etwa Facebook und Twitter (die zuvor erwähnten Websites
können sich gelegentlich ändern) und Websites, die „Frage-und-Antwort“-Forum-Funktionalität zur Verfügung
stellen (gemeinsam die „Drittwebsites“). In bestimmten Bereichen der Site können Sie eventuell die Gelegenheit
erhalten mit solchen Drittwebsites zu interagieren bzw. Transaktionen auszuführen und gegebenenfalls kann Ihnen
dort gestattet werden, Ihre privaten Einstellungen im Konto für die Drittwebsite zu konfigurieren, um zu gestatten,
dass Ihre Aktivitäten auf dieser Site auch Ihren Kontakten in Ihrem Drittwebsite-Konto bekannt gemacht werden (so
zum Beispiel auf Ihrer Facebook-Anschlagwand), und in bestimmten Fällen können Sie eventuell über einen Link
zu einer Drittwebsite geleitet werden, es kann jedoch so scheinen, als ob Sie sich weiterhin auf dieser Site befinden.
In jedem Fall nehmen Sie zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass die Drittwebsites eventuell
andere Datenschutzrichtlinien
und AGBs und/oder Benutzeranleitungen und Geschäftspraktiken als das
Unternehmen haben, und Sie nehmen darüber hinaus zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass für
die Nutzung dieser Drittwebsites durch Sie die jeweiligen Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen
und/oder Benutzeranleitungen der betreffenden Drittwebsites gelten. Sie verpflichten sich hiermit, sich an alle
Nutzungsbedingungen, Benutzeranleitungen und Datenschutzrichtlinien von Websites von Dritten zu halten. Das
Unternehmen stellt Ihnen Links zu Sites von Dritten zu Ihrem persönlichen Nutzen bereit und das Unternehmen
überprüft solche Sites von Dritten nicht, gibt hinsichtlich dieser Sites keine Zusicherungen ab und übernimmt für
diese keine Haftung. Dieser Garantie- und Haftungsausschluss betrifft uneingeschränkt auch Wahrheitsgehalt,
Richtigkeit, Qualität und Vollständigkeit des Contents, der Dienste und der angezeigten Links und/oder andere
Aktivitäten, die auf oder über solche Websites von Dritten ausgeführt werden. SIE ERKLÄREN SICH DAMIT
EINVERSTANDEN, DASS DAS UNTERNEHMEN IN KEINEM FALL DIREKT ODER INDIREKT
VERANTWORTLICH ODER HAFTBAR ZU MACHEN IST FÜR WAREN, DIENSTLEISTUNGEN,
INFORMATIONEN, RESSOURCEN UND/ODER CONTENT, DIE AUF ODER ÜBER WEBSITES VON
DRITTEN BEREITGESTELLT WERDEN, UND/ODER GESCHÄFTE ODER KOMMUNIKATIONEN MIT
DRITTEN ODER FÜR AUS DEM VORSTEHEND ERWÄHNTEN ENTSTANDENE SCHÄDEN ODER FÜR
SCHÄDEN ODER VERLUSTE, DIE TATSÄCHLICH ODER ANGEBLICH DADURCH ODER IN
VERBINDUNG DAMIT ENTSTEHEN, DASS SIE DEN CONTENT ODER DIE GESCHÄFTSPRAKTIKEN
EINES DRITTEN NUTZEN ODER SICH AUF SOLCHEN CONTENT ODER SOLCHE
GESCHÄFTSPRAKTIKEN VERLASSEN.
5
WEST\241500534.1
Einsendungen.
Sie sind persönlich verantwortlich dafür, welche Informationen, Meinungen, Mitteilungen, Kommentare, Fotos,
Videos, Grafiken, Sounds und anderen Inhalte oder Materialien Sie auf der Site oder über die Site und über die in
Verbindung mit dieser Site bereitgestellten Dienste einsenden, heraufladen, veröffentlichen oder anderweitig zur
Verfügung stellen (jede davon eine „Einsendung“). Sie dürfen durch Urheberrecht, Markenrecht oder andere
gewerbliche Schutzrechte geschützte Materialien nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Eigentümers der
Urheber-, Marken- oder gewerblichen Schutzrechte des betreffenden Dritten auf diese Site heraufladen, dort
veröffentlichen oder anderweitig bereitstellen und Sie alleine haben die gesetzliche Pflicht, festzustellen, ob die
betreffenden Materialien durch gewerbliche Schutzrechte geschützt sind. Sie alleine sind haftbar für Schäden, die
aus der Verletzung von Urheberrechten, Markenrechten, gewerblichen Schutzrechten, Verträgen, Datenschutz- oder
Veröffentlichungsrechten entstehen, und für alle anderen Schäden, die sich aus oder in Verbindung mit Ihren
Einsendungen ergeben. Sie sind rechtlich voll verantwortlich für jede von Ihnen vorgelegte Einsendung, unter
anderem auch für deren Rechtskonformität, Verlässlichkeit und Angemessenheit.
Vorbehaltlich anderweitiger Bestimmungen in der vorliegenden Vereinbarung oder in den Datenschutzrichtlinien
des Unternehmens erklären Sie hiermit, dass keine der von Ihnen in Verbindung mit dieser Site eingesandten
Einsendungen einem gewerblichen Schutzrechten unterliegen oder vertrauliche Daten enthalten. Sie erteilen hiermit
dem Unternehmen eine nicht ausschließliche, dauerhafte, unwiderrufliche, lizenzgebührenfreie und weltweit
geltende Lizenz (unter anderem auch das Recht, Unterlizenzen in mehreren Unterebenen zu vergeben) zur Nutzung,
Vervielfältigung, Verarbeitung, Adaptierung, öffentlichen Aufführung und Anzeige, Änderung, Erstellung von
abgeleiteten Arbeiten, Veröffentlichung und Übertragung und zum Vertrieb von Ihren gesamten Einsendungen oder
einem Teil von diesen in beliebiger Form, auf beliebigen Medien und mit jeglichen zum jetzigen Zeitpunkt
bekannten oder in Zukunft bestehenden Vertriebsmethoden, die bereits bekannt sind oder entwickelt wurden, und
gestatten hiermit auch anderen Parteien, die Einsendungen zu nutzen. Das Unternehmen kann Ihre Einsendungen
eventuell abändern oder adaptieren, um diese über Computernetzwerke und auf verschiedenen Medien zu
übertragen, anzuzeigen oder zu vertreiben und/oder um an den Einsendungen nach Bedarf Änderungen
vorzunehmen, um diese an die Anforderungen oder Beschränkungen von Netzwerken, Geräten, Diensten oder
Medien anzupassen oder anzugleichen. Das Unternehmen verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten, die in
den von Ihnen vorgelegten Einsendungen enthalten sind, gemäß den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens zu
verwenden.
Sie verpflichten sich, alle Honorare, Lizenzgebühren, Gebühren, Schadensersatzbeträge und alle anderen Gelder, die
einer Person aufgrund der von Ihnen auf dieser Site veröffentlichten Einsendungen geschuldet werden, zu bezahlen.
Für den Fall, dass Sie uns Einsendungen zusenden, erklären Sie, dass die betreffenden Einsendungen nicht gegen die
Bestimmungen im nachstehenden Absatz „Verbotenen Handlungen“ verstoßen. Diese Verbotsklausel erlegt dem
Unternehmen nicht die Pflicht auf, Einsendungen oder andere von Ihnen oder einem anderen Nutzer
eingesandte Informationen zu überwachen, zu beaufsichtigen oder zu entfernen.
Verbotene Handlungen.
Sie verpflichten sich hiermit, während der Nutzung der Site folgende Handlungen zu unterlassen:
•
Andere Personen verleumden, beleidigen, belästigen, stalken, bedrohen oder die Rechte Anderer (z. B.
Datenschutz- und Veröffentlichungsrechte) auf andere Weise verletzen.
•
Rassistische, ethnische oder anderweitige Beleidigungen aussprechen.
•
Illegale Aktivitäten besprechen oder jemanden zu solchen Aktivitäten auffordern.
•
Freizügige/obszöne Sprache verwenden oder sexuell freizügige Bilder (tatsächlich oder simuliert)
anfordern oder veröffentlichen.
6
WEST\241500534.1
•
Irgendetwas auf der Site veröffentlichen, wo Kinder oder Minderjährige ausgebeutet oder Grausamkeit an
Tieren abgebildet werden.
•
Irgendwelche durch Urheber- oder Markenrecht geschützte Materialien ohne ausdrückliche Genehmigung
des jeweiligen Eigentümers der Rechte veröffentlichen.
•
Unerwünschte oder nicht genehmigte Werbeinhalte, Werbematerial, „Junkmail“, „Spam“, „Kettenbriefe“,
„Pyramidenprogramme“ oder andere Arten von solchen unerbetenen Aufforderungen verbreiten.
•
„Roboter“, „Webcrawler“ (Spider), „Scraper“ oder andere automatisierte Hilfsmittel für den Zugang zu
dieser Site verwenden.
•
Handlungen ausführen, die unserer Infrastruktur eine unangemessene oder unverhältnismäßig große Last
aufbürden.
•
Die Meinungen oder Kommentare von Anderen auf dieser Site ändern.
•
Etwas veröffentlichen, das dem Image des Unternehmens in der Öffentlichkeit, dem Firmenwert oder dem
Ruf des Unternehmens Schaden zufügt.
In dieser Liste von Verboten sind nur einige Beispiele enthalten und diese ist weder vollständig noch ausschließlich.
Das Unternehmen behält sich das Recht vor, mit oder ohne triftigen Grund und mit oder ohne Vorankündigung aus
beliebigem Grund oder ohne Grund (a) Ihnen den Zugang zu Ihrem Konto und die Möglichkeit zur Veröffentlichung
auf dieser Site (oder die Nutzung der Dienste) zu sperren und (b) alle Einsendungen von Ihnen zurückzuweisen, zu
löschen oder zu entfernen, wenn Sie Handlungen begehen, die nach Feststellung des Unternehmens unzulässig oder
störend für diese Site oder andere Nutzer dieser Site und/oder Dienste sind. Das Unternehmen kann alle
Handlungen, die eventuell widerrechtlich sind, und alle Meldungen, die das Unternehmen zu solchen
Handlungen empfängt, den Strafvollzugsbehörden melden.
Das Unternehmen wird bei allen
Untersuchungen von illegalen Aktivitäten auf dieser Site oder im Internet mit den Strafvollzugsbehörden
zusammenarbeiten, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist, jedoch in jedem Fall nach Ermessen des
Unternehmens selbst.
Die ungenehmigte Verwendung von auf dieser Site enthaltenen Materialien und von Content von Dritten kann
eventuell gegen bestimmte Gesetze und Vorschriften verstoßen.
Sie verpflichten sich hiermit, das Unternehmen und dessen leitende Angestellte, Direktoren, Mitarbeiter, verbundene
Firmen, Beauftragte, Lizenzgeber und Geschäftspartner schad- und klaglos zu halten für alle Kosten, Schäden,
Haftungsverpflichtungen und Auslagen (unter anderem auch für Anwaltshonorare und Kosten für die gerichtliche
Abwehr von Klagen), die dem Unternehmen und anderen Entschädigungsberechtigten in Verbindung mit, aus oder
für die Erfüllung des Zwecks der Vermeidung der Klage oder der Behauptung eines Dritten entstehen, dass die
Nutzung dieser Site durch Sie oder die Nutzung dieser Site durch eine Person, die Ihren Benutzernamen und Ihr
Passwort benutzt (dazu gehören unter anderem und uneingeschränkt auch Ihre Teilnahme in den
Veröffentlichungsbereichen oder Ihre Einsendungen), gegen geltende Gesetze oder Bestimmungen verstößt oder die
Urheber- oder Markenrechte oder andere Rechte von Dritten verletzt.
Gewerbliche Schutzrechte.
Das Unternehmen ist eine Marke des Unternehmens in den USA. Andere Marken, Namen und Logos auf dieser Site
sind Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.
Vorbehaltlich anders lautender Bestimmungen in den vorliegenden Nutzungsbedingungen sind alle auf dieser Site
erscheinenden Informationen und Bildschirme, unter anderem auch alle Dokumente, Dienste, Site-Design, Texte,
Grafiken, Logos, Bilder und Symbole sowie deren Anordnung alleiniges Eigentum von Fuelgooder, Inc. Copyright
© 2013. Alle hier nicht ausdrücklich gewährten Rechte bleiben vorbehalten. Vorbehaltlich anders lautender
7
WEST\241500534.1
gesetzlicher Vorschriften oder Beschränkungen sind Reproduktion, Vertrieb, Änderung, Weiterübertragung und
Veröffentlichung aller urheberrechtlich geschützten Materialien nur mit der ausdrücklichen schriftlichen
Genehmigung des Eigentümers der jeweiligen Urheber- oder Lizenzrechte gestattet.
Verstöße gegen Rechte an geistigem Eigentum.
Das Unternehmen achtet die Rechte an geistigem Eigentum von Anderen und bittet Sie, dies ebenso zu tun. Das
Unternehmen kann in den angemessenen Umständen und nach eigenem Ermessen Nutzern, die die Rechte an
geistigem Eigentum von Anderen verletzen, das Recht auf Nutzung des Dienstes auf dieser Site und/oder auf
Zugang zu dieser Site entziehen.
Falls Sie der Ansicht sind, dass Ihre Werke einer Urheber- oder
Markenrechtsverletzung unterliegen und auf dieser Site erscheinen, würden wir Sie bitten, dem dafür vom
Unternehmen bestimmten Beauftragten die folgenden Informationen zukommen zu lassen:
•
Die handschriftliche oder elektronische Unterschrift der Person, die dazu befugt ist, im Namen des
Eigentümers des Exklusivrechts, das angeblich verletzt wurde, zu handeln.
•
Genaue Bezeichnung des urheber- oder markenrechtlich geschützten Werks, das angeblich der
Rechtsverletzung unterliegt, oder, falls mehrere Werke auf einer einzelnen Online-Site durch eine einzelne
Meldung betroffen sind, eine repräsentative Liste der auf dieser Site veröffentlichten Werke.
•
Genaue Bezeichnung des Materials, das angeblich die Rechtsverletzung verursacht oder das Gegenstand
der rechtsverletzenden Aktivität ist und das entfernt oder zu dem der Zugang auf der Site deaktiviert
werden soll, und hinreichende Informationen, mit denen das Unternehmen den Ort, wo das Material sich
befindet, ausfindig machen kann.
•
Hinreichende Daten, mit Hilfe derer das Unternehmen mit Ihnen als beschwerdeführende Partei Kontakt
aufnehmen kann, wie Adresse, Telefonnummer und, falls vorhanden, eine E-Mail-Adresse, über die mit
Ihnen Kontakt aufgenommen werden kann.
•
Eine Erklärung von Ihnen, dass nach Treu und Glauben die Nutzung des Materials in der Weise, auf die
sich die Beschwerde bezieht, nicht durch den Eigentümer des Urheberrechts und/oder Markenrechts oder
durch dessen Beauftragten oder gesetzlich gestattet ist.
•
Eine Erklärung dazu, dass die oben genannten Informationen in Ihrer Mitteilung zutreffend sind, und eine
eidesstattliche Erklärung, dass Sie befugt sind, im Namen des Eigentümers des Exklusivrechts, das
angeblich verletzt wurde, zu handeln.
Sie können mit dem Beauftragten des Unternehmens für Mitteilungen zu behaupteten Urheber- und
Markenrechtsverletzungen auf dieser Site Kontakt aufnehmen unter:
FuelGooder, Inc.
37 W. 57th Street, 5th Floor
New York, NY 10019
866-587-4256
hello@gofitcause.com
Bitte beachten Sie auch, dass bei Fällen von Urheberrechtsverletzung nach Paragraf 512(f) des „Copyright Acts“ der
USA jede Person, die sich wissentlich der wesentlichen Falschdarstellung schuldig macht, dass ein Material oder
eine Aktivität die Rechte von Anderen verletzt, eventuell rechtlich haftbar sein kann.
Vorlegen einer DMCA-Gegendarstellung
Wir werden Ihnen mitteilen, dass wir von Ihnen veröffentlichtes, urheberrechtlich geschütztes Material entfernt oder
den Zugang zu diesem deaktiviert haben, wenn diese Entfernung gemäß einer von uns erhaltenen gültigen „Take8
WEST\241500534.1
Down“-Anordnung (Anordnung auf Entfernen von Material) erfolgt ist. Falls Sie von uns eine solche Mitteilung
erhalten, können Sie schriftlich eine Gegendarstellung an den vom Unternehmen bestimmten Beauftragten senden,
in der Folgendes enthalten ist:
1. Ihre handschriftliche oder elektronische Unterschrift;
2. Genaue Bezeichnung des Materials, das entfernt wurde oder zu dem der Zugang deaktiviert wurde, sowie der
Ort, an dem das Material erschienen ist, bevor es entfernt oder bevor der Zugang deaktiviert wurde;
3. Eine eidesstattliche Erklärung von Ihnen, dass das Material nach Treu und Glauben aufgrund eines Fehlers
oder einer falschen Identifizierung des Materials entfernt oder gesperrt wurde; und
4. Ihr Name und Ihre Postanschrift und Telefonnummer und eine Erklärung, dass Sie der Zuständigkeit eines
Gerichts in dem Gerichtsbezirk, in welchem sich Ihr Wohnort befindet, oder, falls sich Ihr Wohnort außerhalb
der USA befindet, in dem Gerichtsbezirk, in welchem das Unternehmen eventuell seinen Geschäftssitz hat,
zustimmen und dass Sie die Klagezustellung von der Person annehmen werden, die die Mitteilung zum
angeblich rechtsverletzenden Material oder dem Beauftragten dieser Person gemacht hat.
Kündigung von Nutzerkonten bei wiederholten Verstößen
Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen das Konto oder den Zugang eines Nutzers
unserer Website und/oder Dienste , der Gegenstand von Meldungen oder von wiederholten Anordnungen durch das
DMCA oder anderer Meldungen zu Rechtsverletzungen ist, zu sperren bzw. zu deaktivieren.
Haftungsausschlüsse.
Die Nutzung der Site und/oder der Dienste durch Sie erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Die Materialien wurden vom
Unternehmen weder ganz noch teilweise überprüft oder authentifiziert und diese können eventuell falsche
Informationen oder andere Fehler enthalten. Das Unternehmen garantiert nicht, dass die auf dieser Site enthaltenen
Materialien immer korrekt oder zeitgerecht sein werden. Das Unternehmen ist nicht haftbar für Fehler oder
Auslassungen in den Materialien, seien diese durch das Unternehmen, unsere Lizenzgeber oder Dienstleister oder
andere Nutzer bereitgestellt.
DAS UNTERNEHMEN GIBT WEDER FÜR SICH SELBST NOCH IM NAMEN SEINER LIZENZGEBER
IRGENDWELCHE
AUSDRÜCKLICHEN,
STILLSCHWEIGENDEN
ODER
GESETZLICH
VORGESCHRIEBENEN ZUSICHERUNGEN, GARANTIEN ODER GEWÄHRLEISTUNGEN IN BEZUG AUF
DIESE SITE, DIE DIENSTE ODER DIE MATERIALIEN HINSICHTLICH QUALITÄT, GEEIGNETHEIT,
WAHRHEITSGEHALT, KORREKTHEIT ODER VOLLSTÄNDIGKEIT DER AUF DIESER SITE
ENTHALTENEN ODER PRÄSENTIERTEN INFORMATIONEN UND UNEINGESCHRÄNKT AUCH NICHT
IN BEZUG AUF DIE MATERIALIEN AB. WENN DIES IN DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN NICHT
AUSDRÜCKLICH ERWÄHNT IST UND INSOWEIT GESETZLICH GESTATTET WERDEN DIESE SITE, DIE
DIENSTE UND DIE MATERIALIEN UND ALLE AUF DIESER SITE ENTHALTENEN ODER
PRÄSENTIERTEN INFORMATIONEN ODER MATERIALIEN „OHNE MÄNGELGEWÄHR“, „NACH
VERFÜGBARKEIT“ UND „WO VERFÜGBAR“, OHNE GARANTIE DER GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT,
GEEIGNETHEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER DER NICHTVERLETZUNG DER RECHTE
VON DRITTEN BEREITGESTELLT. DAS UNTERNEHMEN GIBT KEINERLEI GARANTIEN GEGEN
VIREN, SPYWARE ODER SCHADSOFTWARE, DIE EVENTUELL AUF IHREM COMPUTER INSTALLIERT
SEIN KÖNNEN.
Haftungsbeschränkung.
DAS UNTERNEHMEN IST IHNEN GEGENÜBER NICHT HAFTBAR FÜR SCHÄDEN, DIE DARAUS
ENTSTEHEN, DASS SIE MATERIALIEN AUF DIESER SITE ANZEIGEN ODER VON DIESER KOPIEREN
ODER HERUNTERLADEN.
UNTER KEINEN UMSTÄNDEN IST DAS UNTERNEHMEN IHNEN
9
WEST\241500534.1
GEGENÜBER HAFTBAR FÜR INDIREKTE ODER AUSSERGEWÖHNLICHE, KONKRETE, DURCH
ZUFALL ODER ALS FOLGE ENTSTEHENDE SCHÄDEN ODER FÜR VERSCHÄRFTEN
SCHADENSERSATZ ODER SCHADENSERSATZ MIT STRAFCHARAKTER (UNTER ANDEREM AUCH
NICHT FÜR DEN VERLUST VON DATEN ODER FÜR ENTGANGENE ERTRÄGE, GEWINNE, NUTZUNG
ODER ANDERE WIRTSCHAFTLICHE VORTEILE) HAFTBAR, GLEICH WIE DIESE ENTSTEHEN UND
AUCH WENN DAS UNTERNEHMEN VON DER MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN KENNTNIS HAT.
Landesgesetze; Exportkontrollen.
Das Unternehmen kontrolliert und betreibt diese Site von Ihrer Zentrale in den USA aus und die Materialien können
eventuell nicht für eine Verwendung an anderen Ländern geeignet oder verfügbar sein. Falls Sie diese Site in einem
Land außerhalb der USA nutzen, müssen Sie die jeweiligen Landesgesetze einhalten.
Feedback.
Wenn Sie Mitteilungen, Kommentare, Fragen, Vorschläge oder damit verbundenes Material an die Firma senden, ob
per Post, E-Mail, Telefon oder auf anderen Datenträgern (alle zusammen “Feedback”), die Änderungen an der
Website oder an Dienstleistungen oder Material auf derselben vorschlagen oder empfehlen, darunter unter anderem
neue Eigenschaften oder Funktionen, ist dieses gesamte Feedback nicht vertraulich und nicht urheberrechtlich
geschützt und als solches zu behandeln. Sie übertragen hiermit alle Rechte, Titel und Interessen an allen im
Feedback enthaltenen Ideen, Konzepten, Techniken, Know-how und anderem geistigem Eigentum und
Eigentumsrechten an die Firma, die dieselben ohne jegliche Zuwendung oder Entschädigung an Sie frei nutzen
kann, ob patentfähig oder nicht, zu welchem Zweck auch immer; darunter fallen unter anderem die Entwicklung,
Produktion, Lizenzvergabe, Vermarktung, der direkte oder indirekte Verkauf von Produkten und Dienstleistungen,
die dieses Feedback nutzen. Sie verstehen und stimmen dem zu, dass die Firma nicht verpfichtet ist, irgendwelche
im Feedback enthaltenen Ideen, Konzepte, Techniken, oder Know-how zu verwenden, darzustellen, zu
reproduzieren oder zu verteilen, und Sie haben kein Recht, eine solche Verwendung, Anzeige, Wiedergabe oder
Verteilung zu erzwingen.
Streitbeilegung und Schiedsverfahren, Verzicht auf Sammelklagen.
Lesen Sie diesen Abschnitt bitte sorgfältig durch. Er betrifft Ihre Rechte.
Die meisten Kundenbelange können schnell und zur Zufriedenheit der Kunden erledigt werde, indem der Kunde
unter hello@gofitcause.com mit uns in Verbindung tritt. Diese Klausel erleichtert die sofortige und effiziente
Beilegung aller Streitsachen, die zwischen Ihnen und der Firma entstehen können. Schiedsverfahren sind eine Form
der privaten Streitsachenbeilegung, bei der Personen mit einer Streitsache ihr Recht aufgeben, eine Klage zu erheben
bzw. ein Gerichts- oder Geschworenenerfahren anzustrengen, und stattdessen ihre Streitsache einer neutralen dritten
Person (bzw. einem Schiedsrichter) für eine verbindliche Entscheidung vorlegen. Sie haben das Recht, diese
Klausel abzulehnen (wie unten erklärt), wobei Sie Ihr Recht behalten, Ihre Streitsachen einem Gericht vorzulegen,
entweder einem Richter oder einem Schwurgericht.
Lesen Sie bitte diese Bestimmung sorgfältig. Sie legt fest, dass alle Streitsachen zwischen Ihnen und der Firma
durch verbindliche Schiedssprüche beigelegt werden. Die Schiedsgerichtsbarkeit ersetzt das Recht, vor ein
ordentliches Gericht zu gehen. In Ermangelung dieser Schiedsvereinbarung können Sie anderweitig das Recht oder
die Gelegenheit haben, Ansprüche vor einen Richter oder ein Schwurgericht zu bringen, und/oder selbst an
Streitsachen teilzunehmen oder sich dabei vertreten zu lassen, die von Dritten vor Gericht gebracht wurden
(einschließlich, aber nicht begrenzt auf Sammelklagen). Soweit nichts anderes bestimmt ist bedeutet der Abschluss
dieser Vereinbarung einen Verzicht auf Ihr Recht, Ansprüche vor Gericht zu vertreten sowie auf die Möglichkeit,
von einem Richter oder von einem Schwurgericht angehört zu werden. In einem Schiedsverfahren gibt es keinen
Richter und keine Geschworenen, und die Möglichkeiten einer gerichtlichen Prüfung eines Schiedsspruches sind
begrenzt. Der Schiedsrichter muss diese Vereinbarung einhalten und kann den gleichen Schadenersatz wie ein
Gericht zusprechen (einschließlich Anwaltskosten).
10
WEST\241500534.1
Im Sinne dieser Bestimmung bedeutet der Begriff "Firma" die Firma sowie ihre Mutter- und Tochtergesellschaften,
angeschlossene Unternehmen und alle ihre jeweiligen leitenden Angestellten, Direktoren, Beschäftigten und
Vertreter. Der Begriff "Streitsache" bedeutet alle Streitigkeiten, Ansprüche oder Kontroversen zwischen Ihnen und
der Firma über sämtliche Aspekte Ihrer Beziehung mit der Firma, gleich ob sie aus einem Vertrag, einer Satzung,
gesetzlichen Regelung, Verordnung, unerlaubten Handlung (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, Betrug,
Täuschung, betrügerische Veranlassung oder Fahrlässigkeit) oder einem anderen juristischen oder gleichwertigen
Motiv entstehen, und setzt die Gültigkeit, Durchsetzbarkeit bzw. den Geltungsbereich dieser Bestimmung voraus
(mit Ausnahme der Durchsetzbarkeit der Verzichtsklausel auf Sammelklage weiter unten). Dem Begriff
„Streitsache“ soll die weitestmögliche Bedeutung gegeben werden, die durchgesetzt werden kann, und alle
Ansprüche gegen andere Parteien in Bezug auf Ihnen gelieferte bzw. in Rechnung gestellte Dienstleistungen oder
Produkte enthalten (wie Lizenzgeber, Lieferanten, Händler oder Drittverkäufer der Firma) wenn Sie auch Ansprüche
gegen uns im gleichen Verfahren geltend machen.
WIR STIMMEN BEIDE ZU, DASS, AUSGENOMMEN WIE WEITER UNTEN BESTIMMT, ALLE
STREITSACHEN, GLEICH OB SIE DERZEIT BESTEHEN ODER AUF VERGANGENEN ODER
ZUKÜNFTIGEN HANDLUNGEN ODER UNTERLASSUNGEN BERUHEN, BESTIMMUNGEGEMÄSS
AUSSCHLIESSLICH UND ENDGÜLTIG DURCH VERBINDLICHE SCHIEDSSPRÜCHE BEHOBEN
WERDEN, ANSTATT SIE VOR GERICHT ZU BRINGEN.
Vor-Schiedsgerichtliche Beilegung von Konflikten
Für alle Streitsachen, gleich ob sie vor Gericht gebracht oder schiedsgerichtlich beigelegt werden, müssen Sie der
Firma vorab eine Gelegenheit zur Klärung geben. Sie müssen diesen Prozess durch die Sendung einer schriftlichen
Mitteilung an die Firma auf hello@gofitcause.com beginnen. Diese schriftliche Mitteilung muss (1) Ihren Namen,
(2) Ihre Adresse, (3) eine schriftliche Beschreibung Ihres Anspruches und (4) eine Beschreibung der von Ihnen
verlangten spezifischen Entschädigung enthalten. Wenn die Firma die Streitsache nicht innerhalb von 45 Tagen
nach Eingang Ihrer schriftlichen Mitteilung beilegt, kann diese im Schiedsverfahren geklärt werden. Sie können
ihre Streitsache nur unter den weiter unten beschriebenen Umständen vor einem Gericht verfolgen.
Ausschlüsse vom Schiedsverfahren/Recht zur Ablehnung
Ungeachtet des oben Erwähnten können Sie oder die Firma beschließen, eine Streitsache vor Gericht zu bringen und
nicht durch ein Schiedsverfahren beizulegen, wenn (a) die Streitsache dafür zulässig ist, kann sie vor das Gericht für
Bagatellsachen gebracht werden; oder (b) SIE DIESES SCHIEDSSPRUCHVERFAHREN ABLEHNEN
INNERHALB VON 30 TAGEN AB DEM DATUM, AN DEM SIE ZUERST DIESER VEREINBARUNG
ZUGESTIMMT HABEN (der „Ablehnungs-Stichtag“). Sie können diese Bestimmung durch schriftliche Mitteilung
an die Firma auf hello@gofitcause.com ablehnen. Ihre schriftliche Mitteilung muß (1) Ihren Namen einschließen,
(2) Ihre Adresse und (3) eine klare Aussage, dass Sie Streitsachen mit der Firma nicht durch Schiedsverfahren
beheben wollen. Ihre Entscheidung zur Ablehnung dieser Schiedsverfahrensbestimmung hat keine nachteilige
Auswirkung auf Ihr Verhältnis zur Firma. Alle nach dem Stichtag eingehenden Ablehnungsmitteilungen sind
ungültig, und Sie müssen ihre Streitsache im Schieds- oder Bagatellverfahren beilegen.
Schiedsspruchverfahren
Wenn diese Bestimmung zur Anwenung kommt und die Streitsache nicht beigelegt wird wie o.a., (VorSchiedsgerichtliche Beilegung von Konflikten) können entweder Sie oder die Firma ein Schiedsspruchverfahren
einleiten. Die American Arbitration Association („AAA“), www.adr.org, oder JAMS, www.jamsadr.com, vermittelt
in allen Streitsachen, und das Schiedsverfahren wird vor einen einzelnen Schiedsrichter gebracht. Das
Schiedsverfahren ist als Einzelverfahren zu eröffnen und kann auf keinen Fall als Sammelverfahren eröffnet werden.
Alle Angelegenheiten werden vom Schiedsrichter entschieden, einschließlich des Geltungsbereichs dieser
Bestimmung.
Für Schiedsverfahren vor der AAA und Streitwerte unter $75.000 gelten die Zusätzlichen Vefahren der AAA für
Streitsachen mit Verbrauchern; für Streitwerte von $75.000 oder mehr gelten die Richtlinien für Kommerzielle
Schiedssprüche der AAA. In jedem Fall gelten die Optionalen Bestimmungen für Notfall-Schutzmaßnahmen der
11
WEST\241500534.1
AAA. Sie können die AAA-Regeln unter www.adr.org einsehen oder die AAA unter 1-800-778-7879 anrufen. Für
Schiedsverfahren vor dem JAMS-Schiedsgericht gelten die JAMS-Schiedsordnung und die JAMS-Richtlinien für
Schiedsverfahren sowie die JAMS-Schiedsverfahrensprotokoll-Empfehlungen für Inländische Handelssachen. Die
JAMS-Richtlinien können bei www.jamsadr.com abgerufen werden, oder Sie rufen 1-800-352-5267 an. Diese
Bestimmung ist maßgeblich, falls sie mit den geltenden Schiedsverfahrensregeln im Widerspruch steht. Unter
keinen Umständen gelten Sammelklage-Verfahrensregeln oder -richtlinien für Schiedsverfahren.
Weil diese Site und diese Bestimmungen den Handel zwischen US-Bundesstaaten betreffen, regelt das USBundesschlichtungsgesetz („FAA“) die Schiedsfähigkeit aller Streitsachen. Jedoch wendet der Schiedsrichter das
geltende materielle Recht an, das mit dem FAA und der geltenden Verjährungsfrist bzw. der erforderlichen
Vorbedingung übereinstimmt.
Schiedsspruch - Der Schiedsrichter kann auf individueller Basis jede von den geltenden Gesetzen zugestandene
Entschädigung zusprechen, ist jedoch nicht ermächtigt, Entschädigungen zu Gunsten oder zu Ungunsten von
Personen zuzusprechen, die nicht Partei am Verfahren sind. Der Schiedsrichter fällt alle Schiedssprüche in
Schriftform, muss diese aber nicht begründen, es sei denn, dies wird von einer Partei verlangt. Ein Schiedsspruch ist
endgültig und verbindlich für die Parteien, außer dem Berufungsrecht gemäß FAA, und kann zwecks Durchführung
vor jedes Gericht gebracht werden, das für die Parteien die Gerichtshoheit hat.
Ort des Schiedsverfahrens – Sie oder die Firma können ein Schiedsverfahren in dem US-Bundesgerichtsbezirk
eröffnen, in dem sich die Anschrift der Firma oder Ihre Rechnungsanschrift befindet. Falls Sie den
Bundesgerichtsbezirk wählen, in dem sich Ihre Rechnungsanschrift befindet, kann die Firma das Schiedsverfahren
in den Bundesbezirk verlegen, in dem sich die Anschrift der Firma befindet, wenn diese damit einverstanden ist, alle
zusätzlichen Gebühren oder Kosten zu tragen, die aus der Verlegung entstehen, wie vom Schiedsrichter festgelegt.
Zahlung von Schiedsgebühren und Kosten - Die Firma zahlt alle Anmeldegebühren zum Schiedsverfahren sowie
die Kosten und Aufwendungen des Schiedsrichters auf Ihren schriftlichen Antrag, der vor der Eröffnung des
Schiedsverfahrens zu stellen ist. Sie sind für alle zusätzlichen Gebühren und Kosten haftbar, die in der Schlichtung
entstehen, darunter unter anderem Honorare für Rechtsanwälte oder Sachverständige. Gebühren und Kosten können
gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zugesprochen werden. Zusätzlich zu den gesetzlich gewährten
Rechten zur Rückerstattung von Gebühren und Kosten wird Ihnen die Rückerstattung der Anwaltshonorare in
angemessener Höhe gewährt, wenn Sie die Firma davon in Kenntnis setzen und mit dieser gutgläubig verhandeln,
wie im o.a. Abschnitt mit dem Titel "Vor-Schiedsgerichtliche Beilegung von Konflikten" festgelegt, und der
Schiedsrichter zu dem Schluss kommt, dass Sie die obsiegende Partei im Schiedsverfahren sind.
Verzicht auf Sammelklagen
Soweit hierin nichts anderes bestimmt ist, kann der Schiedsrichter nur über die Klage einer Einzelperson
entscheiden, und nicht einem Sammel- oder Repräsentativverfahren vorsitzen (wie im Fall von Sammelklagen,
konsoliderten Klagen oder staatsanwaltschaftllichen Privatklagen) es sei denn, Sie und die Firma sind damit
einverstanden, dies nach der Eröffnung des Schiedsverfahrens zu tun. Wenn Sie beschließen, Ihre Streitsache bei
Gericht auszutragen, indem Sie die Schiedsverfahrensbestimmung ablehnen, wie weiter oben angegeben, gilt
der Sammelklagen-Verzicht nicht für Sie. Weder Sie noch andere Nutzer der Website können ein
Sammelvertreter oder Mitglied einer Sammelklagenruppe sein oder anderweitig an Sammelverfahren, konsolidierten
Verfahren oder Repräsentativverfahren teilnehmen, ohne de o.a. Ablehnungsanforderungen zu erfüllen.
Verzicht auf ein Schwurgericht
Sie verstehen und stimmen dem zu, dass Sie und die Firma mit dem Abschluss dieser Vereinbarung beide auf das
Recht zu einem Schwurgerichtsverfahren oder zu einem richterlichen Verfahren vor einem öffentlichen Gericht
verzichten. In Ermangelung dieser Bestimmung können Sie und die Firma anderweitig ein Recht oder eine
Gelegenheit gehabt haben, Streitsachen vor ein Gericht oder Schwurgericht zu bringen bzw. selbst an Streitsachen
teilzunehmen oder sich vertreten zu lassen, die von Dritten vor Gericht gebracht wurden (einschließlich
Sammelklagen). Außer wenn es weiter unten anders bestimmt ist, werden diese Rechte aufgegeben. Andere
12
WEST\241500534.1
Rechte, die Sie bei einem ordentlichen Gericht hätten, wie das Recht auf Berufung oder bestimmte Arten der
Offenlegung können eingeschränkt oder ausgeschlossen sein.
Salvatorische Klausel
Wenn sich eine Klausel innerhalb dieser Bestimmung (außer der obigen Sammelklage-Verzichtsklausel) als illegal
oder nicht durchsetzbar herausstellt, wird diese Klausel aus dieser Bestimmung entfernt, wobei der Rest dieser
Bestimmung vollständig in Kraft und wirksam bleibt. Wenn sich die Sammelklage-Verzichtsklausel als illegal oder
nicht durchsetzbar herausstellt, ist diese gesamte Bestimmung nicht durchsetzbar, und die Streitsache wird durch ein
Gericht entschieden.
Fortdauer
Diese Bestimmung überdauert die Beendigung Ihrer Beziehung mit der Firma oder ihren angeschlossenen
Unternehmen. Ungeachtet gegenteiliger Bestimmungen in dieser Vereinbarung stimmen wir dem zu, dass wenn die
Firma Änderungen an dieser Bestimmung vornimmt (außer Änderungen der Mitteilungsanschrift), Sie solche
Änderungen ablehnen und von der Firma fordern können, den Wortlaut dieser Bestimmung zu beachten, wenn eine
Streitsache zwischen Ihnen und der Firma entsteht.
Allgemeines.
Die Firma zieht es vor, Sie zu beraten und Ihnen notwendige Korrekturmaßnahmen zu empfehlen, wenn wir meinen,
dass Sie diese Bestimmungen nicht einhalten können. Jedoch können bestimmte Verstöße gegen diese
Bestimmungen, die von der Firma festgestellt werden, die unverzügliche Beendigung Ihres Zugangs zu dieser
Website ohne weitere Benachrichtigung an Sie zur Folge haben. Diese Bestimmungen unterliegen dem
Bundesgesetz für Schiedssachen, den Gesetzen des Bundesstaates Kalifornien sowie den geltenden USBundesgesetzen, ohne Rücksicht auf die Wahl der oder Konflikte zwischen den gesetzlichen Bestimmungen.
Ausländische Gesetze gelten nicht. Die Verträge der Vereinten Nationen für den internationalen Verkauf von
Waren sowie Gesetze, die auf dem einheitlichen Gesetz über Computergestützte Transaktionen (UCITA) basieren,
treffen nicht auf diese Vereinbarung zu. Außer Streitsachen, die wie oben beschrieben der Schiedsgerichtsbarkeit
unterliegen, unterliegen alle Streitsachen in Bezug auf diese Bestimmungen oder diese Website der Gerichtsbarkeit
von New York County, Bundesstaat New York. Wenn sich herausstellt, dass eine dieser Bestimmungen nicht der
geltenden Rechtslage entspricht, ist diese Bestimmung so auszulegen, dass sie den Willen der Parteien ausdrückt,
und es wird keine weitere Bestimmung geändert. Das Versagen der Firma bei der Durchsetzung einer Bestimmung
bedeutet nicht die Aufgabe dieser Bestimmung. Diese Bestimmungen bilden die vollständige Vereinbarung
zwischen Ihnen und der Firma und ersetzen alle vorherigen oder derzeitigen Verhandlungsergebnisse, Diskussionen
und Vereinbarungen zwischen Ihnen und der Firma über diese Website. Eigentumsrechte, Garantieausschluss,
Zusicherungen Ihrerseits, Entschädigungen, Haftungsbeschränkungen und allgemeine Bestimmungen gelten über
die Beendigung dieser Nutzungsbedingungen hinaus.
Kontakt
Wenn Sie Fragen zu diesen Bestimmungen haben oder aus anderen Gründen mit der Firma in Verbindung zu treten
wünschen, können Sie uns unter hello@gofitcause.com erreichen.
13
WEST\241500534.1
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
5
Dateigröße
208 KB
Tags
1/--Seiten
melden