close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ambulanter Kinderhospizdienst Löwenherz Bremen und Umzu Was

EinbettenHerunterladen
Was können Sie tun?
Als Eltern:
Sie können im Büro anrufen und mit der Koordinatorin
einen Beratungstermin vereinbaren. Sie entscheiden
dann, ob Sie unser Angebot in Anspruch nehmen
möchten.
Als Ehrenamtliche:
Sie können an unseren Schulungen teilnehmen, um
die Familien zu unterstützen und zu begleiten. Es gibt
auch die Möglichkeit, in der Verwaltungs- und Öffentlichkeitsarbeit ehrenamtlich mitzuwirken.
Ambulanter
Kinderhospizdienst
Löwenherz
Bremen und Umzu
Elsasser Straße 61/63
28211 Bremen
Tel: 0421 / 8 41 31 - 55
Fax:0421 / 8 41 31 - 56
ambulant@kinderhospiz-loewenherz.de
Haben Sie Fragen?
Für weitere Auskünfte stehen wir gerne bereit.
Wir freuen uns auf Sie.
Als Freund und Förderer
können Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen
– durch eine Spende an den Verein Kinderhospiz
Löwenherz e.V. Er ist Träger des ambulanten Kinderhospizdienstes.
Kinderhospiz Löwenherz e.V. in Syke
Spendenkonto:
111 00 999 99
Kreissparkasse Syke
Bankleitzahl 291 517 00
Ansprechpartnerin:
Susanne Claus, Koordinatorin
Tel. 0421/ 8 41 31 55
Mobil: 01520 / 899 36 31
Claus@kinderhospiz-loewenherz.de
Wir sind da
– wir tragen mit –
im Leben und im Sterben.
Einzugsgebiet
Bremen und 30 km Umkreis
Bremen
und Umzu
Zuhause in den Familien.
Ambulanter Kinderhospizdienst
Löwenherz Bremen und Umzu
Der Ambulante
Kinderhospizdienst Löwenherz
Familien mit einem schwerstkranken Kind haben extreme
Belastungen zu bewältigen. Sie
sind Tag und Nacht gefordert,
oft über Jahre. Hinzu kommt
die Angst vor dem Tod ihres Kindes. Ehrenamtliche Kinderhospizhelfer und -helferinnen begleiten die Familien
in dieser schwierigen Lebensphase. Sie kommen zu
Ihnen nach Hause und helfen, diese Last zu tragen.
Viele Familien aus Bremen und
Umzu nehmen unser Angebot
bereits an. Sie berich­ten, dass
die Unterstützung der Hospizhelferinnen und -helfer für alle
Familienmitglieder eine Bereicherung und Entlastung im
Alltag ist.
Darüber hinaus bieten wir ambulante Kinderhospizarbeit in
Kooperation mit bestehenden
Hospizdiensten in Niedersachsen an.
Was bieten wir für Familien?
Jede Familie, in der ein
unheilbar krankes Kind lebt,
kann ambulant unterstützt
und begleitet werden. Dieses
Angebot ist kostenlos. Es
gilt auch für Familien, die noch nicht im Kinderhospiz
Löwenherz zu Gast gewesen sind.
• Ambulante Begleitung der Familien
durch geschulte Freiwillige
• Professionelle Beratung betroffener Familien
durch unsere Koordinatorin
• Menschen, die sich Zeit nehmen für das
kranke Kind (Vorlesen, Singen, Spielen,
Spazieren gehen)
• Ansprechpartner/innen, die den Eltern zuhören
• Begleiter/innen für die Geschwister
(Spiele, Gespräche, Ausflüge)
Ambulanter Kinderhospizdienst
Löwenherz Bremen und Umzu
Wer kann unser Angebot in
Anspruch nehmen?
Freundschaft, Unterstützung
und Wegbegleitung.
Zuhause in den Familien.
Schulung der Ehrenamtlichen im
Ambulanten Kinderhospizdienst
Die Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter des Ambulanten Kinderhospizdienstes
werden in einer intensiven
Schulung auf ihre Arbeit
vorbereitet. Sie arbeiten alle ehrenamtlich.
In diesem Befähigungskurs erhalten sie Informationen über verschiedene Krankheitsbilder, Reaktionen in Krisensituationen und die Auswirkungen von
Dauerbelastungen in Familien. Auf die Schulung der
Wahrnehmung, auf einfühlsames Zuhören und Gesprächsführung legen wir großen Wert. Der Umgang
mit Krankheit, Sterben und Tod sowie Rituale verschiedener Religionen gehören ebenso zum Schulungsprogramm.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
571 KB
Tags
1/--Seiten
melden