close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

falco jubiläums angebot 2015

EinbettenHerunterladen
August - Dezember 2014
Kleiner Muck
Junge Familien
Kurs 100
Hin zum Sinn
BASiS-Gruppen
Bewegung, Ansprache, Sinnerleben im Säuglingsalter
Am Anfang des Lebens muss der
neugeborene Mensch sich mit
einer ihm unbekannten Umwelt
auseinandersetzen. Er muss seinen Körper kennen lernen, seine
Bewegungen steuern und koordinieren und lernen, auf Umweltgegebenheiten adäquat zu
reagieren. Wichtig sind dabei die
Basissinne (Gleichgewichtssinn,
Berührungssinn,
Bewegungssinn). Sie bilden die Grundlage
sensorischer Verarbeitung. In
diesem Kurs werden durch altersgerechte Bewegungsspiele
und Wahrnehmungsanregungen die Kinder mit all ihren Sinnen angesprochen und in ihrer
Entwicklung begleitet. Sie erfahren Wissenswertes über die
sensomotorische Entwicklung
im ersten Lebensjahr. Ebenso
gibt es genug Zeit, sich über den
Baby- und Elternalltag auszutauschen.
vormittags
z. B. 15 Treffen à 90 Min. /
105,- €
Pfarrheim St. Josef
Dagmar Neveling-Becker,
Physiotherapeutin, Zusatzqualifikation Psychomotorik,
Sabine Karczewski,
Tanztherapeutin
Dunja Schneider-Boll
Kurs 200
Aufgemuckt
Eltern-Kind-Gruppen für Eltern mit Kindern ab einem Jahr
Hier treffen sich Frauen und Männer in ähnlicher Lebenssituation.
Lieder, Fingerspiele und kleine
Bastelangebote werden durch
die Kursleiterin angeregt oder
wieder aufgefrischt. Der Kurs bietet Raum für Fragen des Alltags,
und es kann über Ängste und Unsicherheiten gesprochen werden.
Elemente der Treffen sind eine
Phase der Begrüßung, des Freispiels, das Eltern für Gespräche
nutzen können und eine Phase
der Gemeinsamkeiten von Eltern
und Kindern.
Zu jedem Kurs gehört ein Elternabend, der dem Erfahrungsaustausch dient oder durch aktuelle
pädagogische Themen ergänzt
wird.
Die Gruppen werden altersgemäß eingeteilt.
vormittags
z. B. 20 Treffen à 90 Min. / 90,- €
1 Treffen als Gesprächsabend
Veranstaltungsorte:
Kleiner Muck, Kreuzstraße 18
Familienzentrum Holzlar,
Niederkassel-Rheidt und
Niederkassel-Mondorf,
Beate Schäfers, Erzieherin
Maria Jostmeier-Franz,
Dipl. Sozialarbeiterin
Claudia Güldenpfenning,
Larissa Gressner,
Dipl. Sozialpädagogin
Kurs 300
ohne Anmeldung
Mama ante Portas
Kaffeeklatsch
bei Tante Linchen
Vorkindergarten
für Kinder ab zwei Jahren
Fröhlich singen, spielen, basteln,
bewegen, Geschichten hören und
erzählen, die Sinne schärfen - das
ist Vorkindergarten. Auch außerhalb
der Familie Kontakte zu Gleichaltrigen knüpfen, Trennungsängste
überwinden, neue Umwelterfahrungen sammeln, Konflikte bewältigen,
einfache Regeln einüben, Gefühle
und Wünsche äußern - das ist Vorkindergarten. Freies Spiel wechselt
sich ab mit gemeinsamen Aktivitäten, angeleiteter Beschäftigungen,
Kreisspielen, Bewegungs- und Entspannungsübungen. Das soll den
Kindern später das Einleben im
Kindergarten erleichtern. Die Kinder
werden von einer Erzieherin und
einem Elternteil betreut. Zu Beginn
des Kurses findet ein verbindlicher
Elternabend statt.
mittwochs + freitags
8:30 - 12:00 h
z. B. 15 Treffen / 147,- €
zzgl. Elternabend
Pfarrheim St. Joseph
in Beuel-Geislar,
Oberdorfstr. 20 c, 53225 Bonn
Andrea Schmitz,
Physiotherapeutin
Offenes Eltern-Café mit
Kinderspaß
Das Eltern-Café lädt Mütter und Väter mit Ihren Babys und Kleinkindern im Alter von 0 bis 3 Jahren in die neuen Räume des Kleinen Muck, Kreuzstr. 18, für ein zwangloses Treffen ein. Anders als
in den Eltern-Kind-Gruppen werden keine festen Kursgebühren
erhoben - es zahlt nur, wer kommt! Natürlich haben die Kleinen
viel Platz zum Spielen. Kleine kreative Angebote im Bereich Basteln, Musizieren und Bewegung werden von der Leiterin initiiert.
Natürlich bleibt Raum, um sich gemütlich über die „kleinen“ und
„großen“ Wehwehchen im Familienalltag auszutauschen.
mittwochs ab 03.09.2014
9:30 bis 11:30
(auch in den Ferien)
pro Treffen 4,- € pro Familie
Kleiner Muck, Kreuzstr. 18,
Bonn-Beuel
Kurs 402
Kurs 403
echt ätzend
Zur Brust genommen
Notfälle bei Kindern und
Jugendlichen
Von der Brust
zum Familientisch
Können Sie als Eltern bei Verbrennungen, Verbrühungen, Verätzungen, Erstickungsanfällen richtig
reagieren? Diese Notfälle sowie
Anleitung zu Wiederbelebungsmaßnahmen stehen im Mittelpunkt der
Abende.
Dienstag, 28.10. und
Donnerstag 30.10.2014
19:45-21:45 Uhr
2 Treffen / 20,- €
Muck-Zentrum, Brückenforum
Dr. W. Lehnen,
Facharzt für
Kinder- und Jugendmedizin,
Neonatologe und
Diabetologe DDG
Eltern wollen nur das Beste für ihr
Kind, dies gilt auch und besonders
für das Essen. Mit einer gelungenen Umstellung von Milchnahrung
auf das Familienessen stellen Sie
die Weichen für eine genussvolle,
gesunde Ernährung im Säuglingsalter. An diesem Abend erfahren
Sie, was Sie hierfür wissen müssen:
Den Ernährungsplan für das erste
Lebensjahr, die Einführung von Beikost, Vor- und Nachteile von selbst
zubereiteter und industriell hergestellter Beikost, Fallstricke bei der
Umstellung auf die Familienkost,
Flüssigkeitsbedarf und Getränke.
Bei Bedarf kann ich Ihnen auch
Empfehlungen für die Ernährung
von Allergie gefährdeten Säuglingen geben.
Montag, 27.10.2014
20:00 - 21:30 h
8,- €
Kleiner Muck, Kreuzstraße 18
Bonn-Beuel
Ruth Breiholz,
Dipl. Oecotrophologin
Kurs 404
Kurs 405/406
Zuckerkügelchen mit
Zauberkraft
„Ich leite ein kleines
Familienunternehmen“
Homöopathie bei Kindern
Strategien für das Gelingen
Möchten Sie Ihrem Kind das Kranksein erleichtern und es auf sanfte
und natürliche Weise durch die Erkrankung hindurch begleiten? Die
Homöopathie ist eine natürliche
Behandlungsmethode und bietet
Ihnen die Möglichkeit, Ihr krankes
Kind individuell zu unterstützen.
An diesem Abend beschäftigen
wir uns mit den Möglichkeiten und
auch den Grenzen der Homöopathie bei Kindern. Nach einer kurzen
Einführung in die Grundlagen dieser
Behandlungsmethode erhalten Sie
hilfreiche Tipps für den Umgang mit
homöopathischen Arzneimitteln.
Frauen in Familie und Beruf- wer
kennt nicht den alltäglichen Stress?
Die Milch ist übergekocht, das Kind
muss in die Kita, der Partner ist im
Büro und die nächste Bahn fährt in
5 Minuten.... das tägliche Management eines Familienunternehmens
beginnt.
In der Werkstatt wollen wir unabhängig von gesellschaftlichen
Ansprüchen an Mütter Hilfen zur
Standortbestimmung geben, alternative Handlungsmöglichkeiten
und praktische Alltagstipps anbieten. Es geht dabei um selbstbewusstes und entscheidungsfreudiges
Handeln im Alltag zwischen Familie
und Beruf, um Stressbewältigung
und Gelassenheit.
Montag, 27.10.2014
19:00 h - 20:30 h
8,- €
Montag, 15.09.2014 405
Dienstag, 17.11.2014 406
20:00 h - 21:30 h
8,- €
Kath. Bildungswerk,
Kasernenstaße, Bonn
Katja Birkner, Dipl. Päd. & Rel.päd.
Jenny Porr, u.a. Mentorin im Projekt
Mentoring4Woman, Kompetenzzentrum Frau & Beruf Bonn
Kleiner Muck, Kreuzstraße 18
Bonn-Beuel
Martina Schneider,
Heilpraktikerin und Entspannungstherapeutin für Kinder
Kurs 407
Grenzkontrolle
Starke Eltern- starke Kinder
Bin ich als Mutter, als Vater gut genug? Warum ist Manches so mühsam mit den Kindern? Wie und wann
muss ich meinem Kind Grenzen setzen? Wie können wir in der Familie
einfach mehr Spaß und Gelassenheit haben?
Das Selbstvertrauen der Eltern als
Erzieher stärken, zugleich aber den
Rechten der Kinder, auch ihrem
Recht auf gewaltfreie Erziehung im
Alltag Geltung zu verschaffen, ist
Ziel des Kurses.
Nach dem Konzept des Deutschen
Kinderschutzbundes
donnerstags
11.09.-13.11.2014
20:00 - 22:15 h
8 Treffen / 48,- €
Muck-Zentrum, Brückenforum
Sabine Gramen,
Dipl. Sozialpädagogin
St. Martins-Familienfest
Samstag, 08.11.2014, 17:00 h
Spielplatz Hermannstraße/Ringstraße
Seit vielen
Jahren feiern wir
St. Martin.
Selbstverständlich mit St. Martin, Martinszug,
Bettler,
Martinsfeuer
und Blasmusik.
(Mangels Gänsen,
hier schon mal ein
Bild von ihnen.)
Deswegen
möchten wir
auch dieses Jahr
den Abend
gemeinsam am
wärmenden
Feuer mit einem
Becher Glühwein
oder Kinderpunsch ausklingen lassen.
Die Glut wird
uns eine gemütliche
Atmosphäre
schaffen und zu
einem gemeinsamen Beisammensein einladen.
Unterstützen Sie unsere Planung, indem Sie ab 20.10.2014
einen Weckmann-Gutschein im Muck-Büro, Kreuzstr. 18, kaufen.
Wir freuen uns auf Sie!
Kurs 601/602
Kurs 603
Kurs 606
Die Gymnastiker
Die Konversativen
La Kakerlaka
Gymnastik
Französische Konversation
Samba em Veedel
Endlich was für die Gesundheit tun.
In diesem Kurs geht es um Rücken
gerechtes Verhalten im Alltag, um
Haltungsschulung und um eine verbesserte Körperwahrnehmung. Wir
machen Übungen zur Kräftigung,
Dehnung und Entspannung der
Muskulatur und Funktionsgymnastik mit Musik.
Francais pour le plaisir:
•
Lektüre
•
Aktuelle Texte aus Kultur und
Gesellschaft
•
Wiederholung von Grammatik
Seit 2004 trommeln „Los Beuelos“
aus Spaß an fetzigen brasilianischen Rhythmen in unseren Räumen.
mittwochs
20.08. - 10.12.2014
19:15 - 20:15 h Kurs 601
20:30 - 21:30 h Kurs 602
je 15 Treffen / 60,- €
Muck-Zentrum Brückenforum
Christina Götz,
Übungsleiterin
dienstags
26.08. - 16.12.2014
20:15 - 21:15 h
16 Treffen/ 64,- €
freitags
19:30 h
14 tägig
Termine auf Anfrage
Pfarrheim St. Josef
Josée Schalenbach,
Französischlehrerin
Muck-Zentrum Brückenforum
Tom Klöver
Percussionlehrer
Angebote im Familienzentrum Holzlar
Alte Bonner Str. 2, 53229 Bonn (die Einrichtung ist mit den Bussen 608 und 609 zu erreichen)
Offene Eltern-Kind-Gruppe
für Mütter / Väter mit Kindern
bis 3 Jahre (es zahlt nur, wer kommt!)
Natürlich haben die Kleinen viel Platz zum Spielen.
Kleine kreative Angebote im Bereich Basteln, Musizieren und Bewegung für die Kinder werden von der
Leiterin initiiert. Natürlich bleibt Raum, um sich gemütlich über die „kleinen“ und „großen“ Wehwehchen
im Familienalltag auszutauschen.
donnerstags 16:00 - 17:30 h
Kosten pro Treffen: 3,- €
Claudia Güldenpfennig
Anmeldung unter: 0228 / 48 13 40
bei Frau Grögler,
Leiterin des Familienzentrums
Nähkurs für Frauen,
die noch keine oder nur wenig Erfahrung mit dem Nähen an der Nähmaschine haben oder einfach nur in
einer geselligen Runde kreativ sein wollen. Wer eine
Nähmaschine hat oder bei Freunden ausleihen kann,
sollte diese mitbringen.
Auf Wunsch kann auch gefilzt und gestrickt werden.
Kursbeginn und Termin nach Absprache mit den Teilnehmerinnen
Kosten für jeweils 6 Treffen: 18,- €
Ute Jäger,
Schneiderin, Tel.: 02244 / 4888
Anmeldung unter 0228 / 48 13 40
bei Frau Grögler,
Leiterin des Familienzentrums
Flohmarkt
Rückbildungsgymnastik
,
- Kurs mit oder ohne Kind
- Kursbeginn 6-8 Wochen nach der Geburt des Kindes
- die Kursgebühr wird in der Regel von der Krankenkasse erstattet
(Gebühr für versäumte Kursstunden: 7 €)
freitags, 9:00-10:00 h,
Kursbeginn auf Anfrage,
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei:
Jutta Pietsch,
Hebamme
Tel.: 0228 / 92 39 047
jutta.pietsch@web.de
Verkauf von Kindersachen
- Cafeteria
Jeder Tisch kostet 5,- € plus 1 Kuchen
Tischreservierung bei Frau Grögler 0228 / 48 13 40
Samstag, 22.11.2014
15:00 - 18:00 h
Hineingedrücktes
impressum
Herausgeber:
Kleiner Muck e.V.
vertreten durch:
Brigitte Mohn, Vorstand
vorstand@kleiner-muck.de
Projekt Junge Familien
Kreuzstr. 18
53225 Bonn
Tel.: 0228 / 47 46 96
junge-familien@kleiner-muck.de
verantwortlich für den Inhalt:
Katja Birkner, Projektleiterin
katja.birkner@kleiner-muck.de
Fotos:
privat
Auflage: 3.000 Stück
Öffnungszeiten des Büros
Mo, Di, Do 09:00 - 11:30 h
In den Schulferien nur Mo geöffnet
Alle Kurse finden statt in Kooperation mit:
Veranstaltungsorte:
•
•
•
•
•
•
•
Kleiner Muck, Kreuzstr. 18, Bonn-Beuel
Muck-Zentrum, Brückenforum, Bonn-Beuel
Pfarrheim St. Josef, Bonn-Beuel
Familienzentrum Holzlar, Alte Bonner Straße
Pfarrheim St. Joseph, Geislar
Muck-Raum, Niederkassel-Rheidt
Kath. Pfarrheim St. Laurentius, Niederkassel-Mondorf
Das Bedingungs-Los
Allgemeine
Geschäftsbedingungen
Anmeldeverfahren
Die folgenden Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen regeln das
Verhältnis zwischen Teilnehmern an
Seminaren, Kursen und Vorträgen
und dem Projekt „Junge Familien“
des Vereins Kleiner Muck e.V. Abweichende Allgemeine Geschäfts- oder
Veranstaltungsbedingungen haben
keine Gültigkeit.
Anmeldungen
Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen kann schriftlich, telefonisch
oder per Mail unter Angabe des vollen Namens, der Anschrift und Telefonnummer erfolgen.
Die Anmeldung für eine Veranstaltung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung des festgesetzten
Teilnahmeentgeltes, auch für durch
Sie angemeldete andere Personen.
Programmänderungen bleiben vorbehalten.
Kursrücktritt, Abmeldungen
Stornierungen müssen grundsätzlich
schriftlich erfolgen. Die Rücktrittsfrist
endet 14 Tage vor Veranstaltungsbe
ginn. Bei einer späteren Abmeldung
bzw. bei Nichterscheinen oder vorzeitigem Beenden der Teilnahme ist
der volle Teilnehmerbeitrag zu entrichten.
Maßgebend ist in allen Fällen das Eingangsdatum der Stornierungen.
Zahlungsweise
Per Banküberweisung nach Bestätigung, dass Sie Teilnehmer/in sind.
(Ausnahmen sind einzelne Gesprächsabende. Darüber werden Sie dann
informiert.)
Unsere Bankverbindung:
Sparkasse KölnBonn
BLZ: 370 501 98
Kto: 329 139 91
(IBAN: DE06 3705 0198 0032 9193 91,
BIC:COLSDE33xxx)
Bei Zahlungsverzug berechnen wir
für die Zahlungserinnerung 2,00 €
und für eine Mahnung 5,00 €.
Ermäßigungen
Wir gewähren auf Antrag eine Ermäßigung der Teilnehmergebühren in
Höhe von derzeit 25% für Personen,
die zum Zeitpunkt der Anmeldung
einen Bonn-Ausweis besitzen.
Der entsprechende Nachweis muss
bei der schriftlichen Anmeldung als
Kopie beigelegt werden.
Krankenkassen
In Bezug auf die Erstattungsmöglichkeiten der Krankenkassen bitten wir
die Teilnehmer/innen, sich an ihre
jeweilige Krankenkasse zu wenden.
Auf Wunsch stellen wir Ihnen nach
Beendigung Ihres Kurses eine Bescheinigung über die regelmäßige
Teilnahme aus.
Haftung
Der Verein Kleiner Muck e.V. übernimmt keine Haftung bei Beschädigungen, Unglücksfällen, Verlusten,
Verspätungen oder sonstigen Unregelmäßigkeiten
Fundsachen
Fundsachen werden bis maximal
zwei Monate im Muck-Zentrum
verwahrt und können während der
Bürozeiten abgeholt werden:
Mo, Di, Do 09:00 - 11:30 h
In den Schulferien nur Mo geöffnet
vorbeikommen und reinschauen - vorbeikommen und reinschauen -vor
n
e
n
e
Tag der off
Tür
in unseren neuen Räumen
Samstag 20. 09.14 • 11-15 Uhr •
Kreuzstr. 18
Spielangebote für Kinder - Infos für Erwachsene - Kaffeemobil
vorbeikommen und reinschauen - vorbeikommen und reinschauen -vor
vorbeikommen und reinschauen - vorbeikommen und reinschauen -vorbei
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
369 KB
Tags
1/--Seiten
melden