close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Es zählt, was hinten 'rauskommt - Heide Kurier

EinbettenHerunterladen
Das Team vom
dental-labor kelle
Zum Sprötzloh 1 · Munster · ట 0 51 92 / 1 81 84
gratuliert der Gemeinschaftspraxis
DR. SUSANNE HUCKE
ZAHNÄRZTIN
Seite
Volkwardingen
Projekt: Kinder helfen
Hunden in Not
Seite
DR. DIRK NOLL
FACHZAHNARZT FÜR ORALCHIRURGIE
ZUM SCHÜTZENWALD 12 · MUNSTER
zum 10jährigen
Praxisjubiläum!
heide
ALT gegen NEU
heute im heide kurier
Soltau
Verkehrswacht verteilt
Arbeitsbücher
Schneverdingen
Delegation aus
Barlinek zu Gast
Soltau
Schüler unterstützen
Bildungskampagne
Seite
Seite
2
Schneverdingen
20 Jahre „Schöler
leest Platt“
Seite
5
3
Hörpel
St.-Pauli-Kirche feiert
100. Geburtstag
Seite
5
3
Faßberg
„Voices of Joy“ in der
Michaelkirche
4
Sonderseiten
Reitturnier
Alvern
Seite
Sanft messen mit einem Plus an Sicherheit.
Seite
8
12-13
am Sonntag
Grippe-Abwehr
SOLTAU-FALLINGBOSTEL. Vertreter aller Ordnungs- und Gesundheitsbehörden im Landkreis SoltauFallingbostel haben sich jetzt intensiv zum Thema „Neue Grippe“ (Influenza A/H1N1) ausgetauscht und
ein gemeinsames und wirkungsvolles Vorgehen im Falle einer Infektion im Heidekreis besprochen und
festgelegt. „Ein akuter Handlungsbedarf besteht nicht. Wir sind gut
aufgestellt“, so Landrat Manfred Ostermann nach der Dienstbesprechung. Ein sogenannter Pandemie-
plan enthält zur Abwehr außergewöhnlicher Grippewellen Anleitungen zur Koordination der medizinischen Versorgung und zur Zusammenarbeit aller zuständigen Behörden und Einrichtungen. Besorgte
Bürger erhalten im Internet unter
www.heidekreis.de allgemeine Empfehlungen für den persönlichen Grippeschutz. Das Bundesgesundheitsministerium hat eine kostenlose Hotline eingerichtet für alle, die mehr
wissen wollen. Die Rufnummer lautet 0800 4400550.
„Epiphany Project“
Kulturverein mit außergewöhnlichem Konzert
SCHNEVERDINGEN. Zu einem
außergewöhnlichen Konzert lädt jetzt
der Kulturverein Schneverdingen ein:
Am kommenden Mittwoch, dem 13.
Mai, um 20 Uhr präsentiert das Quartett „Epiphany Project“ seinem Publikum im „La Habana“ ein einmaliges Hörerlebnis.
ner der führenden „Singer & Songwriterinnen“ der amerikanischen Ostküste.
Es ist eine einzigartige Mischung
aus Weltmusik, modernem Kunstlied und Folk, die die vier Musiker
hervorzaubern. Daß die Amerikaner
in der Heideblütenstadt Station machen, ist einem Zufall zu verdanken:
Wegen einer Terminabsage ist es
dem Kulturverein gelungen, die Ausnahmekünstler nach Schneverdungen zu holen.
John Hodian ist klassisch ausgebildeter Komponist, Dirigent, Pianist,
Dozent für Komposition und Musiktheorie und blickt auf eine lange Karriere im Bereich Film- und Fernsehmusik zurück, in deren Verlauf er den
„New York Emmy Award“ für die „beste Musik für eine Filmdokumentation“ gewann. Mit berührenden Melodien, anspruchsvollen Rhythmen
und gefühlvoller Intensität schafft er
es, perfekt auch auf der Klaviatur der
Emotionen zu spielen - von tiefster
Melancholie bis hin zu intensiver Lebendigkeit.
Bet Williams gehört zu der neuen
Generation von Musikerinnen, die
ihr Publikum mit einem ganz eigenen Stil begeistern. Mit ihrer vier Oktaven umfassenden Stimme, ihrer
außergewöhnlichen Beobachtungsgabe für die kleinen menschlichen
Eitelkeiten und mit ihrem spontanen
Bühnenhumor avancierte sie zu ei-
Bet Williams und John Hodian
werden auf dieser Tournee von zwei
weiteren New Yorker Musikern tatkräftig unterstützt. Dies sind der virtuose Saitenkünstler Roberto Riggio, der auf Violine und Oud (Kurzhalslaute aus dem Nahen Osten)
glänzt, und der Meister der Percussion, Mal Stein.
Bet Williams und John Hodian (Foto) sind eine „Hälfte“ des Quartetts
„Epiphany Project“, das Roberto Riggio und Mal Stein komplettieren.
Telefon 0 51 93 / 12 43 · kostenfrei 0800 - 6336334
Platteutsche Lesung
ge
Verteilte Aufla re
45.000 Exempla
kurier
Sonntag, 10. Mai 2009
Nr. 37 / 30. Jahrgang
Tel.: (0 51 91) 98 32 - 0
Fax Verlag/Anzeigen: (0 51 91) 98 32 14
Wir tauschen kostenlos Ihr
altes Blutzuckermeßgerät
gegen ein neues
Internet: www.heide-kurier.de
Fax Redaktion: (0 51 91) 98 32 49
Gerd Spiekermann.
SCHNEVERDINGEN. Autor und
NDR-Redakteur Gerd Spiekermann
stellt am Sonntag, dem 17. Mai, um
19 Uhr im Forum der Kooperativen
gesamtschule Schneverdingen im
Rahmen der Veranstaltung „Schöler
lest platt“ sein neues Buch „Ick will
Di de Wohrheit seggen“ vor. Der Autor und Erzähler vieler plattdeutscher
Geschichten wurde 1952 in Ovelgönne/Wesermarsch geboren. Er
studierte Romanistik und Politologie in Marburg und Rennes (Frankreich), absolvierte ein Referendariat
in Wilhelmshaven und leistete ansch-
ließend Zivildienst in einer Hamburger Werkstatt für psychisch Kranke.
Seit 1985 ist er Redakteur für Niederdeutsch bei NDR 90,3 und Autor
und Sprecher der NDR-Sendereihe
„Hör mal‘ n beten to“. Karten gibt es
günstiger im Vorverkauf in der Buchhandlung Carstens, im „famila“-Warenhaus und bei der Tourist-Information in Schneverdingen sowie etwas teurer an der Abendkasse. Die
plattdeutsche Lesung ist eine gemeinsame Veranstaltung des Kulturvereins Schneverdingen und der
KGS Schneverdingen.
Es zählt, was hinten
’rauskommt
Neue Kfz-Steuer ab 1. Juli orientiert sich am Kohlendioxydausstoß
SOLTAU (mwi). Des Deutschen
liebstes Kind ist es offensichtlich
nach wie vor. Doch seit geraumer
Zeit wird mehr und mehr zwischen
braven und weniger braven Kindern
unterschieden, und das machte
sich schon bisher bei den Abgaben
bemerkbar. Die Rede ist vom Auto, für dessen Besteuerung vom 1.
Juli 2009 an neue Kriterien gelten:
Waren in der Vergangenheit die EUAbgasnormen ausschlaggebend,
so sind es zukünftig Hubraum, Motorart und vor allem auch der Ausstoß von Kohlendioxyd. Über Einzelheiten zu diesem Thema informierten am vergangenen Donnerstag neben Peter Niemann, Vorsteher des Soltauer Finanzamtes,
Sachgebietsleiterin Angela Danz
und Rolf Zimmer, als Sachbearbeiter schon seit 1978 mit allem rund
um die Kfz-Steuer vertraut.
Für die Besitzer alter Autos hat die
Sachgebietsleiterin erst einmal beruhigende Nachrichten parat: „Alte
Fahrzeuge werden weiterhin nach
altem Recht bewertet. Sie sollen aber
ab 2013 ‚schonend in die CO2-orientierte Kfz-Steuer überführt‘ werden. Wie das geschehen soll, ist allerdings noch nicht klar.“
Entsprechend gilt die neue KfzSteuer, für die jetzt nicht mehr die
Länder, sondern der Bund zuständig ist, auch nur für Erstzulassungen
vom 1. Juli an. Mit dieser Systemumstellung, so die Sachgebietsleiterin, werde auch die Industrie unter einen gewissen Druck gesetzt,
mit Weiterentwicklungen zu reagieren.
Was der Halter dann für seinen
Neuwagen zu zahlen hat, läßt sich
leicht ausrechnen: Für einen Benziner werden je angefangene 100 Kubikzentimeter zwei Euro fällig. Dies
ergibt einen Sockelbetrag, der sich
beispielsweise bei einem Auto mit
einem Liter Hubraum, also 1000 Kubikzentimetern, auf 20 Euro beläuft.
Was der Halter darüber hinaus noch
berappen muß, errechnet sich aus
dem CO2-Ausstoß seines Mobils.
Dabei sind 120 Gramm pro Kilometer die magische Grenze: Für Autos,
die diese Menge erreichen oder gar
unterschreiten, entfallen weitere Zahlungen. Was indes über dieser Grenze liegt, schlägt mit zwei Euro pro
Rolf Zimmer, Angela Danz, die die Kfz-Steuertabelle präsentiert, und Peter Niemann (v.l.) erläuterten die neuen Regelungen.
Gramm CO2 zu Buche. Beispiel: Der
Neuwagen (Benziner) mit besagtem
einen Liter Hubraum und 130 Gramm
CO2-Ausstoß kostete dann neben
dem Sockelbetrag von 20 weitere
20 - insgesamt also 40 Euro - pro
Jahr an Kfz-Steuern.
Für Diesel-Pkw gilt dieselbe Rechnung, was den CO2-Ausstoß betrifft.
Hier ist allerdings der Sockelbetrag,
der bei 9,50 Euro pro angefangenen
100 Kubikzentimetern liegt, wesentlich höher als beim Benziner. Ein
neuer Diesel mit einem Liter Hubraum etwa wird also von vornherein mit 95 Euro fällig. Bei einem CO2Ausstoß von 130 Gramm kommen
20 Euro hinzu, was sich zu einem
Steuerbetrag von 115 Euro summiert.
Noch keine Gedanken über ihre
Abgaben müssen sich jene machen,
die ihr neues Auto zwischen dem 5.
November 2008 und dem 30. Juni
2009 bekommen haben: Erstzulassungen während dieses Zeitraumes
werden im Rahmen der beiden Konjunkturpakete gefördert. Für diese
Autos mit der Euro-Norm 4 wird ein
Jahr lang keine Kfz-Steuer erhoben,
Wagen, die die Euronorm 5 oder 6
erfüllen, sind sogar für maximal zwei
Jahre, höchstens aber bis zum 31.
Dezember 2010 außen vor. „Wenn
sie danach steuerlich eingeordnet
werden, dann geschieht das nach
der ‚Günstigerregelung‘“, erläutert
Angela Danz. Diese Fahrzeuge werden also nach den alten oder neuen Kriterien beurteilt - je nachdem,
wie es für den Halter am billigsten
kommt.
Die neue Kfz-Steuer gilt zunächst
bis zum 31. Dezember 2011. Vom 1.
Januar 2012 an wird die magische
CO 2-Grenze auf 110 Gramm und
vom 1. Januar 2014 an auf 95
Gramm pro Kilometer gesenkt. Betroffen davon sind allerdings nur die
ab diesen Zeitpunkten erstmals zugelassenen Pkw, auf die „alten“ hat
dies keine Auswirkungen.
Wie Rolf Zimmer berichtet, gebe
es im Landkreis Soltau-Fallingbostel
derzeit rund 105.000 angemeldete
Fahrzeuge - vom Anhänger bis zum
Wohnmobil: „Im Jahr 2008 hatten
wir 22.638 Anmeldungen und 21.095
Abmeldungen.“ Die steuerliche Bearbeitung auf diesem Feld liegt zwar
weiter bei den Mitarbeitern des Soltauer Finanzamtes, „aber wir sind
jetzt fachlich der Bundesfinanzverwaltung unterstellt, werden also quasi für diese Bundesaufgabe ‚ausgeliehen‘“, erläutert Angela Danz. Daß
damit insgesamt ein zusätzlicher Arbeitsberg auf die Mitarbeiter zukommt, glaubt sie nicht: „Wir erwarten keinen großen Mehraufwand.“
All dies läuft für den stolzen Besitzer einer Neuwagens quasi „vollautomatisch“, wenn er seinen Wagen zuläßt. Wer sich dennoch eingehender informieren möchte, findet
Wissenswertes im Internet unter
www.bundesfinanzministerium.de.
Dort gibt es auch Auskünfte zur Einstufung von Motorrädern oder Lkw
und zu Sonderregelungen etwa für
Fahrzeuge mit Elektromotoren.
Was da an CO2 herauskommt, bestimmt demnächst ganz wesentlich die Höhe der Kfz-Steuer.
Seite 2
Sonntag, 10. Mai 2009
heide kurier
Kinder gut vorbereiten
„Nordic Walking light“
Radfahren: Verkehrswacht Soltau verteilt Arbeitsbuch
„Tumor(e)Hilfe“: Gruppen stellen sich vor
SOLTAU . Mit einem vielseitigen
Programm wendet sich der Soltauer Verein „Tumor(e)Hilfe“ inzwischen an seine Mitglieder, Krebspatienten und deren Angehörige,
um ihnen neben medizinischen Informationen vor allem auch im privaten Freizeitbereich sinnvolle und
interessante Angebote zu machen.
Diese Möglichkeiten stellt der Heide-Kurier derzeit in lockerer Folge
vor. Nach „Bewegung nach Musik“
ist es diesmal die Gruppe „Nordic
Walking light“, die sich präsentiert.
Sie gehört zu den vier Angeboten
des Vereins, die die körperliche Bewegung als heilendes Element nutzen wollen. Über zwei weitere Angebote, den Reha-Sport und das
Bewegungstraining nach Brustkrebs, wird der HK demnächst berichten.
Die Klasse 4b der Soltauer Hermann-Billung-Schule präsentiert die neuen Arbeitsbücher. Hinten von links
Klassenlehrer Bernd Minor, Manfred Lahrmann und Frank Rohleder.
SOLTAU (mwi). Für die Schülerinnen und Schülern war es eine
willkommene Abwechslung, bei
der sie noch dazu im Vordergrund
standen: Am vergangenen Donnerstag besuchten Manfed Lahrmann, stellvertretender Vorsitzender der Verkehrswacht Soltau, und
Kassenwart Frank Rohleder die
Klasse 4b der Soltauer HermannBillung-Schule mit ihrem Klassenlehrer Bernd Minor. Anlaß der Visite: Stellvertretend für alle Grundschulen in der Böhmestadt, in
Wietzendorf, Schneverdingen,
Lünzen und Neuenkirchen überreichten die Besucher die druckfrische Neuauflage des Arbeitsbuches „Mit der lustigen Ampel zur
Fahrradprüfung“ an die Jungen
und Mädchen.
Wie bereits im Februar angekündigt, hat die Verkehrswacht dieses
Arbeitsbuch für Dritt- und Viertkläßler jetzt zum vierten Mal aufgelegt. Dazu Lahrmann: „Mit dem
freundlichen Engagement von
Sponsoren konnten 1400 Exemplare gedruckt werden, die den Bedarf
für 2009 und 2010 abdecken. Das
Arbeitsbuch ist in den vergangenen
Jahren bei allen Kindern und ihren
Lehrern, aber auch bei den Eltern
auf große Resonanz gestoßen. Es
wird jedem Grundschulkind der dritten und vierten Klasse kostenlos zur
Verfügung gestellt.“
Insgesamt 90 Exemplare lieferten
die beiden Vertreter der Verkehrswacht am Donnerstag in der Hermann-Billung-Schule ab, damit die
Kinder Wesentliches über den
Straßenverkehr lernen können. Dazu Rohleder, der auch Kontaktbeamter der Polizei Soltau ist: „Die
Verkehrswacht knüpft damit an die
entsprechenden Lerninhalte für Kindergartenkinder und Erstkläßler an.
So dient das Arbeitsbuch als Hilfsmittel, um das richtige Fahrradfahren zu erlernen und Radfahrprüfung
leichter zu bestehen.“
Mit Spielen, Rätseln und Sachaufgaben werden die Kleinen auf
Gefahren beim Radeln hingewiesen
und vor gefährlichen Situationen im
Straßenverkehr gewarnt. Warum ein
Fahrradhelm wichtig ist, wird dabei
ebenso erklärt wie das Verhalten bei
einem Unfall. Darüber hinaus sind
Verkehrsregeln und -zeichen, aber
Laternen verboten
Land stoppt flackernde Flugobjekte
SOLTAU-FALLINGBOSTEL. „Ein
ganz besonderes Flair entsteht bei
Himmelslaternen, wenn sie zum Beispiel bei Hochzeitsfeiern, Geburtstagen oder auch an Silvester steigen
gelassen werden“ - so oder ähnlich
wird für den Kauf der weißen oder
bunten Papierballone geworben.
Auch beim jüngsten Soltauer Lichterfest sind diese flackernden Flugobjekte reihenweise in die Lüfte gestiegen. Seit 1. Mai ist es in Niedersachsen allerdings verboten, diese
leuchtenden Miniheißluftballone aufsteigen zu lassen. Darauf weist jetzt
die Polizeiinspektion Soltau-Fallingbostel hin. Ein Verstoß kann nach
dem niedersächsischen Brandschutzgesetz mit einer Geldbuße von
bis zu 5.000 Euro geahndet werden.
Grund für das Verbot ist die durch
die Papierballons entstehende
Brandgefahr. Wenn alles gut geht,
schweben sie durch den Nachthimmel, wenn nicht, können die leuchtenden Laternen aus Reispapier, die
mit festen, flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen angetrieben werden, auch zu lichterloh brennenden
Feuerbällen werden. Bei der Landung
besteht die große Gefahr, ein Feuer
zum Beispiel in trockenem Buschwerk oder gar auf Reetdachhäusern
auszulösen.
auch die Bedeutung von Fahrbahnmarkierungen Thema des Buches.
„Beim Radfahren müssen die Kinder immer mehrere Aufgaben gleichzeitig lösen. Sie müssen nämlich neben der eigentlichen Technik des
Radfahrens Verkehrswissen besitzen, das Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer einschätzen, richtige Entscheidungen treffen und
schnell reagieren. Radfahren muß
deshalb systematisch erlernt werden, und das geschieht vor allem in
der dritten und vierten Klasse der
Grundschule“, so Rohleder weiter.
Lehrer, Polizei und Verkehrswacht
arbeiten deshalb schon seit vielen
Jahren eng zusammen, um dieses
Ziel zu erreichen. Wie wichtig dies
für die Kinder ist, unterstreicht Lahrmann: „Die Verkehrswelt umfaßt unseren Lebensraum beinahe vollständig. Das richtige Verhalten im
Straßenverkehr bedeutet deshalb für
alle Kinder ein Stück Lebenserweiterung, Umweltgewinn und Lebenshilfe.“ Und wenn die Kleinen solchermaßen ihren Aktionsradius erweitern, dann soll dies mit möglichst
geringem Risiko geschehen, wie der
stellvertretende Vorsitzende betont:
„Angesichts der rund 34.000 Kinder
unter 15 Jahren, davon zirka 12.000
als Radfahrer, die 2007 bundesweit
im Straßenverkehr verunglückten,
muß es das Ziel sein, die Verkehrssicherheit zu erhöhen und die
Mädchen und Jungen Schritt für
Schritt auf eine Teilnahme am
Straßenverkehr vorzubereiten. Das
Arbeitsbuch soll dabei eine kleine
Hilfe sein.“
Nordic Walking ist die beste
Sportart für Menschen, die gerne
spazieren gehen und wandern. Das
Spazierengehen wird zum Sport
durch das beschleunigte Tempo und
den Gebrauch der Stöcke, die den
ganzen Oberkörper, die Schultern
und die Arme zur aktiven Mitarbeit
anregen. Bei richtiger Anwendung
besteht praktisch keine Gefahr einer Verletzung oder einer Überlastung. Es ist leicht zu erlernen und
kann in seiner Ausführung den persönlichen Fähigkeiten und Einschänkungen eines jeden Teilnehmers individuell angepaßt werden.
Diese positiven Merkmale machen
das Nordic Walking zu einer idealen
Sportart für Menschen, die von einer Krebskrankheit genesen wollen.
Früher herrschte die Meinung,
Kranke müßten sich körperlich schonen und viel ruhen. Heute dagegen
ist bekannt, daß Bewegung an der
frischen Luft nicht nur eine Erholung
für Körper und Seele darstellt, sondern daß durch regelmäßiges Be-
Mitglieder der Gruppe „Nordic Walking light“: Hier stehen neben der
sportlichen Betätigung vor allem auch Heiterkeit und Toleranz im Vordergrund.
treiben einer Ausdauersportart wie
Nordic Walking die Gefahr eines erneuten Ausbruchs der Krankheit verringert werden kann.
Der Namenszusatz „light“ weist
darauf hin, daß die Atmosphäre in
der Gruppe von Heiterkeit und Toleranz geprägt ist und der Sport
nicht so verkniffen ausgeübt wird.
Die Walker wissen, auch Lachen ist
gesund und kann fehlende technische Perfektion der Bewegung ersetzen.
Die Gruppe ist offen für alle Krebskranke und deren Angehörige. Die
Teilnahme ist kostenlos, eine Mit-
„Spätlese“ spielt
Für Jungen
IDINGEN. Der Jugendhof Idingen
lädt Jungen an dem verlängerten
Wochenende über Himmelfahrt (21.
bis 24. Mai) zu Erlebnis und Abenteuer ein. Dazu gehört eine Fahrradtour und ein eintägiger Ausflug.
In der Freizeit werden ein Kickerund ein Billardturnier, Basketballund Fußballspielen und andere Aktivitäten angeboten. Das Jungenseminar ist gedacht für Interessierte
ab zwölf Jahren. Infos gibt es unter
Ruf (05162) 989811 oder nach einer
E-Mail an mehmke@jugendhof-idingen.de.
Ausnahmsweise am zweiten Donnerstag des Monats steht das nächste Konzert der Reihe „Musik im Krankenhaus“ im Heidekreis-Klinikum
Soltau auf dem Programm: Am 14. Mai um 19.30 im Andachtsraum
(Raum Hamburg) des Krankenhauses. Das Streichquartett „Spätlese“
präsentiert Werke von Händel, Haydn, Pachelbel und Mozart. Eingeladen sind alle Interessierten, der Eintritt ist wie immer frei.
Bikerfreunde auf Tour
AHRENS
Verlagsleitung und
Anzeigenleitung:
Karl-Heinz Bauer
1 Kiste
+ 3.30 € Pfand
verschiedene Sorten
2.99
Verleih von Party-Zubehör aller Art
E. Ahrens GmbH · Marktstraße 6 · 29640 Schneverdingen
Telefon 0 51 93 - 60 20 · Fax 0 51 93 - 49 73
Textilweiche
Autowäsche
mit intensiver
Vorwäsche
Verantwortlich für den
redaktionellen Teil:
Manfred Wicke
8.88
1 Kiste
+ 3.66 € Pfand
Fürst Bismarck, 12/0,7 l Glas
Marktstraße 6
Schneverdingen
Telefon
(0 51 93) 12 09
Heizöl
Schnell zu
günstigen
Tagespreisen
impressum
Herausgeber:
AM-Verlag Andreas Müller KG
Postfach 13 52,
29603 Soltau
Kirchstraße 4,
29614 Soltau
Telefon (0 51 91) 98 32 - 0
Telefax (0 51 91) 98 32 14
Supermarkt · Getränkemarkt · Partyservice
Superknüller:
Astra Urtyp, 27/0,33 l
gliedschaft im Verein ist nicht erforderlich. Wer den Sport erst einmal
unverbindlich kennenlernen will,
dem stehen Leihstöcke zur Verfügung. Die Gruppe trifft sich regelmäßig freitags auf dem Parkplatz
des „MediClin“-Klinikums (Reha-Klinik) in Soltau, im Sommerhalbjahr
um 17.00 Uhr, im Winterhalbjahr um
15.30 Uhr. Sie wird begleitet von einem geprüften Nordic-Walking-Lehrer, der die Teilnehmer in den richtigen Bewegungsablauf auf der Basis der Alfa-Technik einführt. Weitere Informationen sind bei Monika
Dobrindt, Telefon (05191) 4691, erhältlich.
42 Motorradfahrer der Bikerfreunde Soltau und Gäste starteten jüngst mit einer Tour in die Saison. Bei bestem
Wetter ging es durch die Region und schließlich zum Schnitzelessen in Bispingen. Frisch gestärkt fuhr die
Gruppe nachmittags weiter durch das Naturschutzgebiet und zum ZTK-Motorradhändler in Schneverdingen. Nach dieser Kaffeepause kehrten die Motorradfans über Neuenkirchen und Frielingen zur Vereinshütte in Meinern zurück, um den Saisonauftakt in gemütlicher Runde zu feiern. Am 1. Mai waren die Bikerfreunde Soltau bei der Großveranstaltung von Hitradio Antenne im Heide-Park mit mehr als 40 Fahrern mit
von der Partie. Nun stehen die nächsten Termine auf dem Plan: Am 16. Mai starten die Motorradfreunde aus
der Böhmestadt ihre traditionelle Harztour. Treffen ist um 8.30 Uhr an der Hütte in Meinern. „Da es zügig in
den Harz gehen soll und ein Teil auf der Autobahn 7 gefahren wird, wäre es gut, nur Motorräder ab 350
Kubikzentimeter mit dabei zu haben“, so die Initiatoren. Gegen Abend wird die Gruppe zurückkommen und
die Tour mit einem gemeinsamen Grillen ausklingen lassen. Wie immer sind Gastbiker willkommen. Highlight der Bikerfreunde wird in diesem Jahr vom 30. Mai bis zum 1. Juni das Motorradtreffen in Tetendorf hinter dem Klärwerk sein. Auf alle interessierten Motorradfahrer aus nah und fern wartet über Pfingsten ein
attraktives Programm. Unter andem spielt am Sonntag ab 19.30 Uhr die Band „Mofa 25“. Für das leibliche
Wohl wird an allen drei Tagen gesorgt.
Erscheinungsweise:
wöchentlich mittwochs
und sonntags
Der heide kurier wird kostenlos an
alle erreichbaren Haushalte des Altkreises Soltau einschließlich Dorfmark, Fintel, Hermannsburg, Müden,
Faßberg, Poitzen und Lintzel verteilt.
Für unverlangt eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine
Gewähr.
Gültig z.Zt. die Anzeigenpreisliste
Nr. 24 vom 1. Oktober 2008.
Übernahme von Anzeigenentwürfen
des Verlages nur nach vorheriger
Rücksprache und gegen Gebühr.
Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr.
Sonntag, 10. Mai 2009
Seite 3
heide kurier
„DeeDee“ und der Waldschrat
Kinder gehen in Volkwardingen auf Schatzsuche und helfen Hunden in Not
VOLKWARDINGEN (mk). „Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein
Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede“, soll Jazzlegende Louis Armstrong einst gesagt haben.
Wer der vergnügten Hündin „DeeDee“ beim Spielen mit „Frauchen“
Andrea Liebald und ihren Kindern Leonie (8) und Fynn (6) im Garten
von Nachbarin Birgit Martin zuschaut, der kann dem nur zustimmen.
Der „US-Import“, den Andrea Liebald aus einem Tierheim in Alabama
geholt und nach mehrjährigem Amerika-Aufenthalt mit zu ihrem neuen Wohnort in Volkwardingen gebracht hat, hört zwar nur auf englische
Kommandos, das allerdings gut. Auf den Hund gekommen ist auch ihre Nachbarin. Birgit Martin ist Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzende des 2008 gegründeten Vereins Tiergewerkschaft. Auf ihre Initiative hin startet am Mittwoch, dem 27. Mai, in Volkwardingen das
Tierschutzprojekt „Waldschrat - Kinder helfen Hunden in Not“, von dem
Vierbeiner und kleine Zweibeiner gleichermaßen etwas haben sollen.
Die sogenannte „Waldschrat-Schatzsuche“ für den guten Zweck beginnt um 15 Uhr bei der Feuerwehr in Volkwardingen. Was es mit dem
Waldschrat und dem Projekt auf sich hat, warum noch Sponsoren gesucht werden und vieles mehr erläutert die Initiatorin.
„Entstanden ist dieses Projekt aus
einer Erzählung für Kinder“, so die
gebürtige Hamburgerin. Im Sommer
vergangenen Jahres habe sie damit
begonnen, den Nachbarskindern
Geschichten vom Waldschrat und
seinen Freunden zu erzählen. „Kurz
vor dem Zu-Bett-Gehen saßen sie
mit ihrem Abendbrot bei uns im Garten, um den spannenden Geschichten zu lauschen“, erklärt Birgit Martin. Sie dachte sich eine Vielzahl von Wesen und immer neue
„Storys“ aus, bei denen die jungen
Zuhörer auch etwas über die Natur,
die vier Elemente, die Himmelsrichtungen und vieles mehr gelernt haben. Die abendliche „Versammlung“
auf dem Rasen sprach sich herum
und weitere Kinder kamen hinzu.
„Und weil der Waldschrat und seine Freunde für Kinder, die Wald und
Tiere schützen und gern haben, im
Laufe der Jahre viele Schätze versteckt haben, gingen wir mit einigen Jungen und Mädchen auf die
Weil die Kinder begeistert gewesen seien und dabei spielerisch etwas über das Verhalten von Hunden gelernt hätten, sei die Idee zum
Projekt entstanden. Es gehe darum,
daß Jungen und Mädchen die
„Sprache“ der Vierbeiner verstehen
sollen. „Außerdem möchten wir ihnen klar machen, daß sich unterschiedliche Rassen auch unterschiedlich verhalten“, so Birgit Martin. Ferner solle den Kindern vermittelt werden, „daß Tierliebe und
Tierschutz nicht dasselbe sind“. In
erster Linie solle die Aktion allerdings Freude bereiten: „Die Kinder
haben nach der Schule Spaß und
Bewegung, entwickeln Teamgeist
Vom morgigen Montag, dem 11. Mai, an können die Geräte aus der Soltauer Spielbox wieder genutzt werden - und das wird ab 15 Uhr im Hagen
mit einer kleinen Eröffnungsparty gefeiert. Für das entsprechende Rahmenprogramm sorgen Zirkuspädagoge Eddy Behrens, das Spielzeugmuseum, die Stadtjugendpflege und das Team vom Salon „TrendHair“
mit Schmink- und Frisieraktionen. Die Veranstaltung klingt gegen 17 Uhr
aus.
Polen zu Gast
Delegation aus Barlinek erwartet
Um die Kommunikation und das
gegenseitige Kennenlernen zu sichern, stehen vier Dolmetscherinnen zur Verfügung. Zwar können
sich einige der Barlineker Ratsmitglieder hinreichend in Deutsch ver-
am 10.05.20
Großer Geranien- und Pflanzenmarkt!
Qualität aus eigener Gärtnerei!
10% auf einen Einkauf!
Soltau · Am Hornberg 12 · Telefon 0 51 91 / 9 81 80
Suche“, so die Volkwardingerin. Als
„Verstärkung“ hätten sie ihren Hund
„Simba“ mitgenommen, der die Kinder - dank eines zuvor mit dem
„Schatz“ versteckten Leckerlies dann auch tatsächlich auf die richtige Spur brachte.
Spiel und Spaß
BARLINEK/SCHNEVERDINGEN.
Nachdem eine Delegation des
Schneverdinger Stadtrates im vergangenen Jahr zum Stadtfest der
polnischen Partnerstadt Barlinek
eingeladen war und an der Jubiläumsfeier zum 730-jährigen Bestehen der Partnerstadt teilgenommen hat, besucht eine polnische Delegation am kommenden Wochenende die Heideblütenstadt. Die 20
Gäste aus Barlinek, vor allem Ratsmitglieder und Verwaltungsmitarbeiter, erwartet vom 15. bis 17. Mai
ein umfangreiches Programm.
ntag
ffener Son
Verkaufso
18.00 Uhr
bis
0
.0
13
n
09 vo
Freie Plätze
Tierschützerin Birgit Martin (li.) und Andrea Liebald mit ihren Kindern
Fynn und Leonie sowie „DeeDee“.
und erarbeiten gemeinsam etwas
mit Erwachsenen“, erläutert Birgit
Martin. Zur Motivation gebe es unterwegs kleine Geschenke und zum
Abschluß einen „WaldschratSchatz“ zum teilen. Das Siegerteam
dürfe natürlich zuerst in die Kiste
greifen. „Für den Schatz und die
Motivationsgeschenke suchen wir
noch Sponsoren, die uns mit Sachund Geldspenden unterstützen“, so
die Initiatorin.
Die „Waldschrat-Schatzsuche“
am 27. Mai richtet sich an Kinder im
Alter von sechs bis 16 Jahren. Die
Teilnehmer schwärmen nach dem
Treffen um 17 Uhr bei der Feuerwehr in Volkwardingen in kleinen
Gruppen in die Natur aus. „Hunde
sind herzlich willkommen, müssen
im Naturschutzgebiet aber angeleint
werden“, betont Birgit Martin. Unterwegs sind Quizfragen zum Thema Hund und zur Waldschratfamilie zu beantworten. Außerdem steht
eine Schatzkartenverlosung auf
dem Programm. Eltern müssen ihre Kinder im Vorfeld anmelden. Ein
entsprechendes Formular ist im Internet unter www.tiergewerkschaft.de zu finden. Wer Fragen hat,
kann sich an Birgit Martin wenden.
Sie ist unter Ruf (05194) 974470 und
per E-Mail unter info@tiergewerkschaft.de zu erreichen.
Es wird eine Teilnahmegebühr erhoben. Der Erlös der Aktion und die
Spenden derjenigen, die den eingetragenen Verein unterstützen
möchten, kommen im wahrsten Sinne des Wortes „armen Hunden“ in
Deutschland zugute. „Hunde, die in
Familien leben, die finanziell in Not
sind, müssen oft abgegeben werden. Die medizinische Versorgung
der Tiere kostet viel Geld. Für manche Familie sind aber schon die Futterkosten nicht finanzierbar und sie
sehen daher keine andere Möglichkeit, als sich von ihrem Hund zu
trennen. Besonders Kinder leiden
darunter, wenn ihr vierbeiniger
Freund weggegeben werden muß“,
betont die Tierschützerin. In solchen
Fällen springe die Tiergewerkschaft
in die Bresche: „Unser Verein will
diese Familien finanziell unterstützen, damit die Hunde bei ihnen bleiben können.“
Darüber hinaus wolle der Verein
die überlasteten Tierheime in
Deutschland unterstützen, „indem
wir diejenigen, die sich einen Hund
zulegen möchten, ins Tierheim begleiten und ihnen finanzielle Unterstützung für eine Hundeschule angedeihen lassen. Auf Wunsch werden die neuen Tierbesitzer auch
nach der Vermittlung von uns unterstützt, damit Tier und Mensch zusammenkommen und auch zusammenbleiben“, so die Volkwardingerin.
Der Verein Tiergewerkschaft ist
im Januar vergangenen Jahres von
Tierfreunden, die sich seit Jahrzehnten mit Haustieren und deren
Eigenarten und Bedürfnissen befassen, gegründet worden. Derzeit
gehören ihm 21 Mitglieder an. „Wir
wollen nicht anprangern, sondern
aufklären“, betont Birgit Martin. Ziel
des Vereins sei es, in Sachen Tierschutz mit gutem Beispiel voranzugehen. Ein Beitrag dazu ist das
„Waldschrat-Projekt“, das bei entsprechender Resonanz an weiteren
Terminen fortgesetzt werden soll.
Der kleine Fynn ist übrigens so
begeistert von den Geschichten,
daß er alle Charaktere gemalt und
aus seinen Zeichnungen ein kleines
Buch gebastelt hat. An einem Buch
arbeitet jetzt auch Birgit Martin. Sie
schreibt die Waldschratgeschichten auf, damit vielleicht schon bald
auch viele andere Kinder etwas über
den „König des Waldes und der Heide“, König Feuergeist, die Waldhexe, die hellgrüne und die dunkelgrüne Fee sowie all die anderen
Phantasiewesen erfahren.
ständigen, jedoch sprechen nur sehr
wenige Schneverdinger Ratsmitglieder polnisch.
Demenz
Zeugin
Nach einem ersten Kennenlernen
am Freitagabend steht am Samstag,
dem 16. Mai, um 9 Uhr eine öffentliche Ratssitzung auf dem Programm.
Thema ist die Städtepartnerschaft
und die Rolle der Stadträdte. Bei einer anschließenden Rundfahrt werden die Teilnehmer Schneverdingen
mit seinen Ortschaften besichtigen.
Beim Arbeitstreffen am Nachmittag
geht es in drei Workshops um typische Problemen der Kommunalpolitik. Das Treffen wird unterstützt durch
die Deutsch-Polnische Gesellschaft
Schneverdingen, die die Betreuung
der Gäste organisiert, sowie durch
die Heimatvereine Lünzen und
Schneverdingen.
MUNSTER. Pflegende Angehörige aus Munster treffen sich am kommenden Donnerstag, dem 14. Mai,
um 10.30 Uhr zur Demenz-Sprechstunde im Pflegewohnstift Munster.
Interessierten soll in der Kleingruppe die Möglichkeit des Austausches
geboten werden. Es gibt fachlichen
Rat, aber auch Unterstützung bei der
persönlichen und emotionalen Verarbeitung, da der Weg für die Begleitpersonen bei Demenzerkrankungen oft an die Grenze des
„Machbaren“ führt. Die Sprechstunde gibt es jeweils am zweiten
Donnerstag im Monat im Bistro des
Wohnstiftes, die Teilnahme ist kostenlos.
BISPINGEN. Die Zeugin eines Unfalls, der sich bereits am 30. April ereignet hat, sucht die Polizei in Bispingen. An dem Donnerstag prallte ein weißes Wohnmobil gegen
11.30 Uhr in der Hützeler Straße vor
der Baustelle der Bäckerei Schwichtenberg beim Vorbeifahren gegen
den linken Außenspiegel eines in der
dortigen Parkbucht abgestellten
weißen VW-Busses. Eine Frau folgte dem Wohnmobil, kehrte dann zum
Unfallort zurück und meldete sich
beim Fahrer des beschädigten Wagens. Die Polizei bittet diese Zeugin
und auch weitere Personen, die den
Unfall eventuell gesehen haben, sich
unter Ruf (05194) 7441 zu melden.
SCHNEVERDINGEN. Für die
Fahrt nach Bremerhaven zum deutschen Auswandererhaus, einem Erlebnismuseum, am Mittwoch, den
13. Mai, organisiert vom Landfrauenverein Schneverdingen, sind noch
Plätze frei. Nach einer Führung ist
noch Zeit zur freien Verfügung vorgesehen. Abfahrt ist um 8 Uhr am
Rathaus. Gäste sind willkommen,
Anmeldungen noch bis zum heutigen Sonntag möglich bei Gabriele
Riebesell, Ruf (04265) 1303.
Bilderbuch
SOLTAU. Zum Bilderbuchkino
lädt die Soltauer Bibliothek Waldmühle am Donnerstag, dem 14. Mai,
um 15 Uhr ein. Gezeigt wird das Bilderbuch „Ernesto – Eine lange Reise auf kurzen Beinen“. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder ab
sechs Jahren. Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen gibt es in der
Bibliothek Waldmühle, Mühlenweg
4, Telefon (05191) 5005.
Soltau · Wilhelmstraße 12
Wir machen die
berühmte Steinofenpizza
FIT IN DEN
FRÜHLING…
vom 26.04. - 23.06.09
JEDEN MONTAG
Jede Pizza (lt. Karte)
dazu jeder
Bertrams Smoothie
5.00 €
1.30 €
JEDEN DIENSTAG
Jedes Baguette
5.00 €
(lt. Karte)
dazu jeder
Bertrams Smoothie
1.30 €
JEDEN DONNERSTAG
Fitness-Pizza
(vegetarisch mit
max. 3 Belägen)
7.50 €
JEDEN FREITAG Fischtag
Jede Pizza mit Fisch
00
6. €
5.50 €
(lt. Karte)
Jedes Baguette
mit Fisch (lt. Karte)
Bauarbeiten
JEDEN SAMSTAG
Special-Day
SOLTAU. Im Soltauer Neubaugebiet „Erweiterung Flachsland“ beginnen in der kommenden Woche
Straßenbauarbeiten, die in drei Bauabschnitten ausgeführt werden.
Zunächst sind Julius-LeberStraße/Albrecht-Thaer-Straße an
der Reihe, denn folgt die Willi-GrafStraße. Dritter Abschnitt ist die EvaMaria-Buchstraße. Die Straßen werden jeweils für den Fahrzeugverkehr
gesperrt sein. Der Anliegerverkehr
bleibt bis zur Baustelle frei. Die Umleitung erfolgt über Bergstraße,
Grünhagensweg,
Edith-SteinStraße, Dietrich-Bonhoeffer-Straße
und Julius-Leber-Straße. Ende Juli
dieses Jahres sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.
Wir bieten neue
Kreationen an!
7.00 €
JEDEN SONNTAG
2 Stempel extra
auf der Treuekarte!
DIENSTAG + FREITAG
Salat-Tage
50
3.
€
1.00 €
alle Salate
+ Smoothie
für
Nicht an Feiertagen
Lieferung ab 8.50 €
ట 0 51 91 - 1 72 72
heide kurier –
Ihr idealer
Werbepartner
Praxisgemeinschaft für Gesundheit & Wohlbefinden
Melanie Peters • Angelique Rode • Carmen Winkelmann
Massagen für Ihre Lebensenergie
Heilpraktikerin Psychotherapie
Homöopathie
Shiatsu - Sanfte Fingerdruckmassage zur Blockadenlösung
Reiki - Positive Beeinflussung
Ihrer Lebensenergie
Klangschalen-Massage Selbstheilungskräfte Aktivierung
Kurzzeit Gesprächstherapie
Hypnosetherapie
Mental-Training
Paartherapie
Klopfakupunktur (EFT)
Klassische Homöopathie
Phytotherapie
Homöopathie für Kinder
Entgiftungstherapie
Schmerztherapie
Telefon 0 51 91 - 1 83 51
www.shiatsu-soltau.de
Telefon 0 51 91 - 9 73 99 43
www.therapie-soltau.de
Telefon 0 51 91 - 97 20 77
www.homöopathie-soltau.de
Tag der offenen Tür am 16. Mai 2009 von 14 bis 17 Uhr
Praxisgemeinschaft für
Gesundheit & Wohlbefinden
Peters • Rode • Winkelmann
Brüderstraße 8
29614 Soltau
Seite 4
Sonntag, 10. Mai 2009
heide kurier
Waldkindergarten
WIETZENDORF. Der Waldkindergarten Wietzendorf hat noch Plätze
frei. In der freien Natur, bei Wind und
Wetter erfahren die Kinder auf dem
Häteler Berg den Wechsel der Jahreszeiten, entwickeln ein Gespür für
Flora und Fauna, stärken ihre Gesundheit und Motorik beim Laufen
und Springen über Stock und Stein
und erhalten so besondere Voraussetzungen für eine gesunde Sprach-
und Lernentwicklung. Als Quartier
steht demnächst ein neuer, gut isolierter und ausgestatteter Bauwagen
auf dem „Sonnenplatz“ zur Verfügung. Bei wirklich schlechtem Wetter gibt es die Möglichkeit, die Wietzendorfer Mühle als Ausweichquartier zu nutzen. Interessierte Eltern
können sich unter Ruf 015202569512 (von 8.30 bis 12.30 Uhr) an
den Leiter Martin Loeken wenden.
Reflektoren-Spende
Damit auch jugendliche Verkehrsteilnehmer von anderen nicht übersehen und Unfälle vermieden werden, beteiligte sich die Kreissparkasse
Soltau in Zusammenarbeit mit der Minerva-Fahrradwerkstatt und dem
Kontaktbeamten Frank Rohleder von der Polizei Soltau, am diesjährigen
Fahrrad-Verkehrsprojekt der fünften und sechsten Klassen der Hauptschule Soltau. Im Rahmen dieser Verkehrssicherheitsarbeit, bei dem die
ersten 60 Fahrräder kontrolliert wurden, überreichte Jürgen Brockmann,
Leiter der Soltauer Sparkassen-Geschäftsstelle „Rühberg“, 500 Speichenreflektoren an die Polizei Soltau. Weitere Reflektoren werden laut
Rohleder im Rahmen der Fahrradprüfung an Grundschulen ausgegeben.
„Das Paradies im Universum“
Klasse 4a der Freudenthalschule und Stadtwerke helfen Kindern in Not
SOLTAU (mk). Sie gehen zwar
erst in die 4. Klasse, dennoch haben die jungen Künstler für ihr
„Erstlingswerk“ bereits einen stolzen Preis erzielt: 500 Euro bezahlten die Stadtwerke Soltau für das
1,60 mal 1,20 Meter große Bild mit
dem Titel „Das Paradies im Universum“, das Jungen und
Mädchen der Klasse 4a der Soltauer Freudenthalschule gemalt
haben. Es hat einen Ehrenplatz im
Kundenbereich der Stadtwerke
bekommen. Der Energieversorger
aus der Böhmestadt will sich freilich keine Sammlung von Werken
aufstrebender Nachwuchskünstler
zulegen, sondern unterstützt mit
dem Erwerb des Bildes das Projekt
„Zukunft? Schreiben! Schule für
Kinder in Kriegsgebieten“ der Kinderrechtsorganisation „Save the
Children“. Diese sammelt Spenden, um benachteiligten Kindern in
Kolumbien eine bessere Schulbildung zu ermöglichen.
„Wir haben uns Gedanken darüber gemacht, wie unser Planet aussehen soll, damit wir uns darauf
wohlfühlen und gerne darauf leben“,
so Klassenlehrerin Inge Schwethelm. Unter ihrer Regie haben die
24 Schülerinnen und Schüler fleißig
gemalt und aus ihren Bildern eine
Collage angefertigt. Diese zeigt die
Erde, bestehend aus vielen kleinen
Bildern der Jungen und Mädchen.
Um den Planeten herum reihen sich
Kinder. „Das soll zeigen, daß die
Menschen zusammenhalten müssen“, erklärt Klassensprecherin
Sandra. „Mit der Spende wollen wir
Kindern aus Kolumbien helfen,
damit sie lernen können und nicht
arbeiten müssen.“ Ein Schreibgerätehersteller hatte am 6. Mai Kinder auf der ganzen Welt dazu aufgerufen, Bilder zu malen und diese
gegen eine Spende einzutauschen.
Das Geld, das in Deutschland
zusammenkommt, verwendet „Save
the Children“, die größte unabhängige Kinderrechtsorganisation der
Welt, für ihre Bildungskampagne in
Kolumbien.
Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Claus-Jürgen Bruhn und Mitarbeiterin Andrea Grüneklee präsentieren das
Bild der Klasse 4a. Die Jungen und Mädchen um Lehrerin Inge Schwethelm zeigen stolz den Scheck in Höhe
von 500 Euro, der einer Bildungskampagne für Kinder in Kolumbien zugute kommt.
In dem südamerikanischen Land,
in dem politische Unruhen, Drogenproblematiken und soziale Instabilität auf der Tagesordnung stehen,
soll Kindern eine bessere Schulbildung ermöglicht werden. Die Jungen und Mädchen sollen die Chance bekommen, der Armut zu
entfliehen. „Bildung ist der Schlüssel für die Verwirklichung von Kinderrechten. Deshalb setzen wir uns
verstärkt dafür ein, daß auch Kinder
in Konfliktstaaten wie Kolumbien zur
Schule gehen können. Bis 2010 wird
‚Save the Children‘ deshalb allein in
dem südamerikanischen Land 9,4
Millionen US-Dollar investieren, um
Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen und sie vor Gewalt und
Mißbrauch zu schützen“, schreibt
Dr. Burkhard Gnärig, Vorstandsvorsitzender „Save the Children
Deutschland“, auf der Internetseite
zum Weltkindermaltag (www.weltkindermaltag.de). Und deshalb
haben die Soltauer Schüler gerne zu
Stift und Bastelschere gegriffen, wie
Inge Schwethelm betont: „Wir leben
alle auf einer Welt. Unser Paradies
wollen wir erhalten und wir möchten, daß es auch den Kindern auf
der anderen Seite der Erde gut
geht.“
Dr. Claus-Jürgen Bruhn, Geschäftsführer der Stadtwerke Sol-
tau, freut sich über das soziale Engagement der Klasse und lobt die „tolle
künstlerische Leistung.“
Und so bringt das Bild der Klasse
nicht nur ein wenig Farbe in den Eingangsbereich der Stadtwerke, sondern wird vielleicht auch den einen
oder anderen Betrachter zum Nachdenken anregen ...
Kirche sucht Gästeführer
SCHNEVERDINGEN. Jedes Jahr
besuchen mehrere tausend Menschen die Eine-Welt-Kirche in
Schneverdingen. Deshalb bietet die
Markusgemeinde Führungen an, die
meistens zwischen einer halben und
einer Stunde dauern. Der Kreis der
ehrenamtlichen Gästeführer könnte
nun Verstärkung gebrauchen. Pastor Frank Hasselberg bietet dazu
am Donnerstag, den 14. Mai, eine
Schulung an: Beginn ist um 18 Uhr
in der Eine-Welt-Kirche, Ende spätestens um 21 Uhr. Vorkenntnisse
sind nicht erforderlich. Es wird Material über die Kirche und den EineErde-Altar ausgegeben. Interessierte melden sich im Kirchenbüro, Ruf
(05193) 4130, oder bei Pastor Frank
Hasselberg, Ruf (05193) 2331, an.
Informationen über die Kirche und
den Altar gibt es auch im Internet
unter www.eine-welt-kirche.de und
www.eine-erde-altar.de.
„As you like it“
heißt die RockPop-Coverband,
die beim diesjährigen Auftakt
von „Music in the
city“ am kommenden Mittwoch in
Munster auf der
Bühne steht.
Mittwoch, 13. Mai ab 19.30 Uhr
auf dem Marktplatz Munster
...unter der
Schirmherrschaft der
AktionsGemeinschaft
Munster e.V.
zur Förderung von Gewerbe
und Fremdenverkehr
Baugesellschaft mbH
Wolfsloh 2 · 29633 Munster
✆ (0 51 92) 9 86 99 80 · Fax 98 69 98 20
www.grevebau.de · kontakt@grevebau.de
• Schlüsselfertiges Bauen
• Planung/Bauleitung
• Neu-, An- und Umbauten
• Wärmedämmmaßnahmen
• Innen- und Trockenausbau
• Fliesenarbeiten
• Badmodernisierung
• Reparaturen
• Kleinaufträge
Auftakt mit Coverband
„As you like it“
Sonnen
Apotheke
Mit uns gesund und fit bleiben.
Die beliebte Veranstaltungsreihe in der Örtzestadt
geht in die nächste Runde: Am kommenden Mittwoch, dem 13. Mai, eröffnet die Aktionsgemeinschaft
Munster (AGM) wieder die erfolgreiche „Music in the
city“-Serie. Auch in diesem Jahr sind wieder fünf
Veranstaltungen geplant. Im Mai, Juni, August und
September stehen die „Music in the city“-Abende jeweils mittwochs auf dem Plan. Im Juli finden die Veranstaltung zusammen mit dem Munster-Triathlon an
einem Samstag statt.
Das Team der AGM freut sich, daß der Auftakt im
Mai mit Künstlern aus der Region beginnt: „As you
like it“ ist eine Rock-Pop-Coverband, die bereits 1996
als Schülerband begann und sich rasch zu einer lokalen Größe im Celler Raum entwickelt hat. Der Name der Formation steht für die Wünsche des Publikums, aber auch für das, was die fünf Musiker selbst
mögen: So suchen die jungen Talente ihre Songs nicht
ausschließlich nach den aktuellen Chart-Erfolgen aus,
sondern spielen einen bunten Mix von Hits aus den
60er Jahren bis hin zu aktuellen Top-40-Knallern. So
sorgen die Jungs von „As you like it“ unter anderem
mit Songs von R.E.M. sowie den Beatles und Rolling
Stones, aber auch von Hubert Kah, Torfrock oder Herbert Grönemeyer für Stimmung.
Die Band bereicherte seit dem Jahr 2000 bereits
zahlreiche Veranstaltungen wie das Celler Altstadtfest, das Alstervergnügen, Hafengeburtstage und
spielte in bekannten Hamburger Clubs. Die fünf Musiker sind: Philip Richert (Gesang und Gitarre), Peter
Kubik (Keyboard, Gesang und Gitarre), Nico Wienberg (Gesang und Gitarre), Kristof Behlau (Gesang
und Baß) und Henning Thomsen (Gesang und Schlagzeug).
Die Mitglieder der AGM und außerdem viele Freunde aus der Munsteraner Öffentlichkeit werden wieder mit viel Spaß und guter Laune an den Verkaufsständen stehen und die Wünsche der Besucher erfüllen. Denn das Personal - alles unbezahlte und freiwillige Helfer - hat vor allem ein Ziel: Die Besucher
von „Music in the city“ zu erfreuen.
In den vergangenen Jahren hat sich dabei bei der
Bezahlung das Chip-System bewährt, das darum auch
bei der aktuellen Veranstaltungsreihe wieder eingesetzt wird: Der Wert der Chips bleibt dabei so hoch
wie im vergangenen Jahr, aber wer sich jedoch für
einen Beutel mit zehn Chips entscheidet, erhält nach
wie vor als Bonus einen Chip mehr. Und natürlich behalten auch weiterhin alle grünen AGM-Chips aus
den vergangenen Jahren weiterhin ihre Gültigkeit.
Inhaber Jürgen Zörner e.K.
Breloher Straße 49 · 29633 Munster
Telefon 05192 2521 · Fax 05192 3445
www.sonnenapotheke-munster.de
V IEL S PASS
UND GUTE
L AUNE
wünscht Ihnen das Team der Sonnen-Apotheke.
Unser Angebot für Ihren Umzug
z.B. V W LT inkl. 100 km ...ab 97,- €/Tag
AUTOVERMIETUNG
plaschka
Tel. 05192 - 9888-51
Sonntag, 10. Mai 2009
Mentor
SOLTAU. Zur Mitgliederversammlung lädt der Soltauer „Verein
Mentor - die Leselernhelfer“ am Mittwoch, dem 13. Mai, um 20 Uhr ins
Hotel Meyn ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Vorstandswahlen.
Für Einwohner
BRELOH. In der Munsteraner Ortschaft Breloh steht am Donnerstag,
dem 14. Mai, um 20 Uhr in der Gaststätte „Carstens Gasthaus“ eine Einwohnerversammlung auf dem Programm. Die Tagesordnung hängt im
Schaukasten am Munsteraner Rathaus aus.
Trödel
BAD BEVENSEN. In Bad Bevensen verwandelt sich die Fußgängerzone Lüneburger Straße und Krummer Arm am Sonntag, dem 17. Mai,
von 11 bis 17 Uhr in eine Antik- und
Trödelmeile. Jeder Interessierte
kann ohne Voranmeldung einen
Stand aufbauen. Neuwaren sind
nicht zugelassen. Platzverteilung
und Aufbau erfolgen ab 7 Uhr. Informationen zum Ablauf gibt es unter der Telefonnummer (05804)
970797 oder von 18 bis 20 Uhr unter Ruf (05821) 43417.
Tag des Ausbildungsplatzes
Mitarbeiter der Agentur für Arbeit besuchen Unternehmen
Frische Qualität durch eigene Schlachtung
Gleichzeitig haben sich 316 Jugendliche bei der Berufsberatung
gemeldet, die in diesem Jahr eine
Ausbildung beginnen möchten. „Damit sieht es auf den ersten Blick so
aus, daß es in diesem Jahr mehr
Ausbildungsstellen als Bewerber
gibt. Unsere Erfahrung zeigt jedoch,
daßs einige Jugendliche sehr spät
zur Berufsberatung gehen und wir
in den vergangenen Jahren auch
noch im August Ausbildungssuchende zum ersten Mal beraten haben“, so Kerstin Kuechler-Kakoschke, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Uelzen.
Sie appelliert daher eindringlich an
alle Jugendlichen, die bisher noch
GESCHÄFTSAUFGABE
Nur noch 9 Verkaufstage…!!!
15%
auf alle
Fleisch- und Wurstwaren, Salate, etc.…
Beste Qualität zu kleinen Preisen!!!
Jeder Kunde erhält eine kleine Überraschung!
29614 Soltau · Marktstraße 35 · Telefon (0 51 91) 23 88 · Fax 1 83 11
Energiekostenvergleich
Soltau-Fallingbostel
Melanie Reschke, Dirk Hammer (beide vom Arbeitgeber-Service) und
Berufsberaterin Nele Jagla sind am 14. Mai, dem bundesweiten Aktionsplatz, in Sachen Ausbildung unterwegs
kein Beratungsgespräch in Anspruch genommen haben, sich zu
melden. „Je früher wir beraten können, desto besser sind die Chancen,
die Ausbildung nahtlos an die Schule anzuschließen.“ Außerdem helfen
die Berufsberater, die breite Palet-
Veranstaltung auf dem Schneverdinger Theeshof
Die beteiligten Schulen und der
Heimatbund Schneverdingen können auf eine mittlerweile zwanzigjährige Tradition zurückblicken. Alle Beteiligten sind stolz auf diesen
Geburtag, der unter schnell sich ändernden Rahmenbedingungen für
Kindertagesstätten und Schulen
durchaus nicht selbstverständlich
Sperrung
SOLTAU. Die Asphaltierungsarbeiten an der Verbindung zwischen
der B3 - Drögenheide - Friedrichseck werden nicht in dieser Woche
abgeschlossen. Die Sperrung für
den Fahrzeugverkehr wird daher
auch in der kommenden Woche erforderlich sein. Der Anliegerverkehr
bleibt bis zur Baustelle frei. Die Umleitung erfolgt weiterhin über B3, K9,
K2 und Hauptstraße.
Inh. Martin Buchholz
• Fleischerei • Partyservice • Schlemmertreff
SOLTAU. „Jeder Ausbildungsplatz zählt“ - unter diesen Leitgedanken startet die Soltauer Arbeitsagentur in den diesjährigen Tag des
Ausbildungsplatzes am 14. Mai. In
diesem Jahr zeigt sich der Ausbildungsmarkt im Altkreis Soltau von
einer freundlichen Seite. Die ansässigen Unternehmen meldeten 377
Ausbildungsstellen und damit 36
mehr als im vergangenen Jahr.
20 Jahre „Schöler lest Platt“
SCHNEVERDINGEN. Zum zwanzigsten Mal heißt es „Schöler lest
Platt“ auf dem Theeshof in Schneverdingen: Am heutigen Sonntag
präsentieren Mädchen und Jungen
aus der Kindertagesstätte Lütenhof, dem Kindergarten Am Jordan,
den Grundschulen Lünzen, Pietzmoor und Osterwald sowie der
KGS Schneverdingen ab 17.30 Uhr
Singspiele, Geschichten, Gedichte, kleine Sketche und einige Lieder auf Plattdeutsch.
Seite 5
heide kurier
ist: Als Experiment startete der erste „plattdeutsche Abend“ auf dem
Theeshof im Februar 1989, verabredet und organisiert von einigen Akteuren des Heimatbundes und der
KGS. Die Veranstaltung war gut besucht und so ergaben sich fast
zwangsläufig weitere Termine. In
den vergangenen Jahren konnte die
Basis deutlich erweitert werden.
Stark dazu beigetragen haben vor
allem die „Plattsnackers“ vom
Theeshof, die gezielt vor allem Kindergärten und Grundschulen besuchen, um kleinere Kinder gezielt in
der Anwendung der plattdeutschen
Sprache zu fördern.
Bei der Vorbereitung und der
Durchführung geht es ihnen sowie
den Verantwortlichen der beteiligten
Schulen, vor allem Ulla Schiller
(Grundschule Am Osterwald) und
Adolf Staack (KGS Schneverdingen)
in erster Linie darum, die Sprache zu
erhalten und nachfolgenden Generationen zu vermitteln. Die Notwendigkeit einer Unterstützung zeigt sich
vor allem darin, daß in den vergangenen Jahrzehnten die Verwendung
des Plattdeutschen als Alltagssprache dramatisch zurückgegangen ist.
So werden neben einigen zweisprachig aufwachsenden Mädchen und
Jungen viele Kinder mitwirken, die
den Klang der Sprache zwar im Ohr
haben, aber Plattdeutsch nicht mehr
aktiv sprechen. Auf einige Beteiligte
hat es anfangs sogar wie eine
Fremdsprache gewirkt und sie streuten in ihre Texte beispielsweise englische Brocken ein.
Diese kleinen Probleme erscheinen den beteiligten Erwachsenen indes als nachrangig; viel wichtiger ist
ihnen, daß junge Leute mit der Sprache in Berührung kommen und sich
mit ihr auseinandersetzen. Wie gut
das gelingt, können Interessierte am
heutigen Sonntag ab 17. 30 Uhr auf
dem Theeshof verfolgen.
te der Ausbildungsberufe für sich zu
entdecken. Denn wer sich nicht nur
auf Bekanntes konzentriert, erhöht
seine Startchancen.
Am 14. Mai werden Berufsberater
und Vermittlungsfachkräfte des Arbeitgeber-Service im Altkreis Soltau
„ausschwärmen“ und Unternehmen
persönlich aufsuchen, um weitere
Ausbildungsplätze zu gewinnen. In
einzelnen Branchen, zum Beispiel
dem Gesundheitssektor, ist der
Fachkräftebedarf schon heute deutlich spürbar - daher zählt jeder zusätzliche Ausbildungsplatz. „Jugendliche, die heute nicht ausgebildet werden, fehlen in naher Zukunft
als Fachkräfte den Unternehmen“
verdeutlicht Kuechler-Kakoschke.
Sie rät den Unternehmen, wenn
sich Jugendliche als gute Bewerber
im praktischen Bereich erwiesen haben, aber Schwächen in der Theorie aufweisen, an die Agentur für Arbeit zu wenden: „Wir haben die
Möglichkeit, mit Stützunterricht zu
helfen, oder andere finanzielle Hilfen wie den Ausbildungsbonus zu
gewähren“.
hk-gewinnspiel
Heim und Garten
HK verlost Tickets für Festival
Vergleich: 3000 Liter Heizöl EL,
bzw. 33540 kWh Erdgas (inkl. Grundgebühren).
Preisbasis: Durchschnittspreis der Woche
für den Landkreis Soltau-Fallingbostel, einschl. Mehrwertsteuer
• Fachgemeinschaft Ölwärme und Service SFA •
100. Geburtstag
Die St. Pauli-Gemeinde in Hörpel feiert am heutigen Sonntag den 100. Geburtstag ihrer
Kirche. Den Beschluß, ein eigenes Kirchgebäude zu errichten, faßte die damals noch
junge, kleine Gemeinde im Advent 1907, die Grundsteinlegung erfolgte im Juni 1908.
Geweiht wurde die St. PauliKirche am 13. Mai 1909. Der
Festgottesdienst beginnt um
10 Uhr. Die Jubiläumspredigt
hält Pastor Detlef Budniok aus
Hesel. Der heutige Chefredakteur der SELK-Kirchenzeitung
„Lutherische Kirche“ war einst
als Pfarrvikar beim Soltauer
Pastor Manfred Schlie in einer
Vakanzzeit für Hörpel zuständig. Er hat 1977 die Grundsteinlegung des
neuen Pfarrhauses vollzogen und auch die Festschrift zum 100jährigen
Gemeindejubiläum 1978 verfaßt. Ein Schwerpunkt des musikalisch reich
gestalteten Gottesdienstes soll ein bebilderter Rückblick auf die vergangenen 100 Jahre bilden. Ab 12.30 Uhr lädt die Gemeinde zum gemeinsamen Mittagessen mit anschließender Kaffeetafel ins Jugendheim.
8-Tage-Seniorenreise
Bischofsmais – das Herz des
Bayerischen Waldes
Leistungen:
Plattdeutsches Stück
Beim „Antik-, Haus- und Gartenfestival“ in Bommelsen präsentieren zahlreiche Aussteller Exklusives für Heim und Garten.
Traditionell übt die Laienspielgruppe „Bönsdörber Schüntheater“ seit
1956 Jahr für Jahr ein plattdeutsches Theaterstück ein. In diesem Jahr
präsentiert sie die Komödie in drei Akten „Jümmer wedder nachts Klock
veer“. Geschrieben worden ist das Stück von Rolf Sperling und Stefan
Bermüller, Plattdeutsch überarbeitet von Jan Harrjes. Aufgeführt wird
das Stück am Freitag, dem 15. Mai, in der Festscheune in Hermannsburg-Bonstorf. In der Komödie geht es um einen Junggesellen, der immer wieder nachts um 4 Uhr aus dem Schlaf gerissen wird, weil sich ein
Ehepaar in der Nachbarwohnung lauthals streitet.
Heizöl
1 574,37 €
Erdgas
2 086,95 €
Vorteil Heizöl 512,58 €
Vorteil Heizöl
32,56 %
BOMMELSEN. Nach dem
großen Erfolg im vergangenen
Jahr haben Besucher jetzt wieder
die Möglichkeit, drei Tage lang auf
dem Freigelände zwischen den
historischen Gebäuden des
Beekenhofes in Bommelsen die
Atmosphäre des „Antik-, Hausund Gartenfestivals“ zu genießen:
Hier gibt es vom 15. bis 17. Mai
jeweils von 10 bis 19 Uhr erlesene Accessoires sowie Ideen und
Anregungen rund um Heim und
Garten. Zahlreiche Aussteller und
Anbieter präsentieren ihre exklusiven Artikel von Antiquitäten und
Gartenmöbeln über Pflanzen und
Blumen bis hin zu künstlerischen
Arbeiten und Köstlichkeiten aus
der Natur. Für ein Rahmenprogramm mit NDR-Fernsehgärtner
John Langley sowie für das leibliche Wohl ist ebenso gesorgt.
Darüber hinaus verlost der HeideKurier zehn Eintrittskarten: Wer
das Festival mit vielen ausgesuchten Artikeln für das Haus und
den heimischen Garten zum Nulltarif erleben möchte, sollte am
morgigen Montag, dem 11. Mai,
um 10 Uhr zum Telefonhörer greifen und sich unter Ruf (05191)
983246 beim Heide-Kurier melden. Die ersten fünf Anrufer, die
„durchkommen“ gewinnen je zwei
Freikarten.
s Fahrt im Nichtraucherfernreisebus
mit WC und Getränkeselfservice
s 7 Übernachtungen im DZ
mit Bad / DU und WC
s 7 x MORADA Frühstücksbuffet
s 5 x Abendessen
s 1 x Galabuffet
s 1 x Bayerisches Spezialitätenbuffet
s Willkommenscocktail
s Geführter Spaziergang
s Geführte Wanderungen inkl. einfacher Fahrt mit dem Sessellift
s Filmabende, Musikalischer Abend
s Bayerischer Heimatabend, Bingo
s Reiseforum
s Kostenlose Nutzung von Hallenbad,
Sauna und Freizeitbereich
s Betreuung durch das
SKAN-CLUB 60 plus-Team
s Kofferservice im Hotel
s Kurtaxe, Insolvenzschutz
Beispielsweise vor Ort buchbare Ausflüge:
s "AYERNWALDRUNDFAHRT
s "ODENMAIS
s "ÚHMEN
s 2EGENSBURG
s 0ASSAU
Kostenloses
Kunden-Service-Telefon:
0 800-123 19 19
tägl. 8 – 20 Uhr auch Sa + So
BUCHUNG UND BERATUNG BEI:
ab €
399,P. DZ /
HP
p.
,lag: € 82
!
EZ-Zusch
eitbereich
WellnessGroßer
Mit „All
& Freiz
Mit „All inclusive-Angebot“:
s 4EE+AFFEEUND+UCHENINDER:EIT
von 14.30 bis 17.00 Uhr
s 'ETRËNKEZUM!BENDESSENUND
zu den Abendveranstaltungen
30.05. – 06.06.2009
27.06. – 04.07.2009
25.07. – 01.08.2009
22.08. – 29.08.2009
19.09. – 26.09.2009
Touristik-Alber:
Lüneburger Str. 30, Tel.: 0 51 91-26 45
Telefon (0 51 91) 98 32 46
www.seniorenreisen.de
!
ot“
-Angeb
inclusive
Das MORADA Hotel Bischofsmais liegt
idyllisch am waldreichen Rand des gleichnamigen Erholungsortes, nicht weit dem
Ortszentrum und nahe seinem Hausberg
„Geißkopf”. Restaurants und Café mit Außenterrasse zählen zu den gastronomischen Einrichtungen. Ein großer Wellnessund Freizeitbereich mit Hallenbad, Sauna,
Mikrobowling... dient der Entspannung.
Veranstalter: SKAN-TOURS
Touristik International GmbH, Gifhorn
€
€
€
€
€
399,399,425,425,425,-
Seite 6
Mittwoch, 10. Mai 2009
heide kurier
lokalsport
„Ein bißchen stolz“
TCM-Talente erreichen ihre Ziele
MUNSTER. Sie hatten sich ehrgeizige Ziele gesteckt und haben
diese auch erreicht: Martha Saenger
und ihre Vereinskameradin Lena
Martin vom Tennisclub Munster. Im
vergangenen halben Jahr traten die
beiden Tennisspielerinnen bei zahlreichen Turnieren an, gingen in Lüneburg, Celle, Varel, Ehmen-Wolfsburg,
Ronneburg, Hannover und mehrfach
in Hamburg an den Start. Martha
Saenger hatte sich vor etwa einem
halben Jahr vorgenommen, in der
Rangliste des Niedersächsischen
Tennisverbandes (NTV) unter die
besten 30 zu kommen. Dies hat sie
geschafft, wird vom NTV in der U14
auf Rang 25 geführt. Lena Martin
hatte auf der Rangliste den Sprung
unter die Top 50 angepeilt und dieses Ziel so gut wie erreicht. Sie ist
derzeit auf Rang 51 zu finden. „Es
macht uns schon ein wenig stolz,
daß wir diese guten Plazierungen bei
Martha nach eineinhalb Jahren und
bei Lena nach einem Jahr erreicht
haben“, so Dieter Kelle, der die
Mädchen trainiert.
Als besonderes Bonbon spendierten die Eltern von Lena Martin
eine Trainingswoche der besonderen Art: Im bayerischen Oberschleißheim bei München trainierte
das Duo in der Akademie von Tennislegende Niki Pilic, der in seiner
aktiven Zeit Größen wie Borg, Vilas
oder Connors besiegt und viele Erfolge gefeiert hatte. Als Coach stand
Pilic seit 1982 in DTB-Diensten. Von
1985 bis 1997 war er Chef des deutschen Daviscup-Teams und führte
es 1988, 1989 und 1993 zum Sieg.
Boris Becker, Michael Stich und
Goran Ivanisevic wurden von ihm als
Einzelspieler trainiert. 1989 und 1994
holte das deutsche Team unter seiner Leitung den World-Team-Cup.
Seit 2000 ist Niki Pilic Teamchef seines Heimatlandes Kroatien. Im
Dezember 2005 holte die Mannschaft den ersten Davis-Cup-Sieg
der Kroaten in der Geschichte.
Pilic ist der erste Teamchef, der im
Laufe seiner Karriere vier Mal den
Davis-Cup gewonnen hat, noch
dazu mit zwei verschiedenen Nationen. Heute widmet er seine gesamte Energie der Entdeckung und Förderung junger Talente. Das Training
in seiner Akademie war für die Munsteranerinnen ein ganz besonderes
Erlebnis. Allerdings haben sie auch
gelernt, daß diejenigen, die ganz
nach oben wollen, über das Tennistraining hinaus fleißig an Koordination und Kondition feilen müssen.
Martha Saenger (li.) und Lena Martin mit Niki Pilic.
Handball-Turnier
HERMANNSBURG.
Einen
Leckerbissen ganz besonderer Art
bietet der Handball-Förderverein
Müden (Örtze) am Samstag, dem
15. August, in der Zeit von 12 bis
18 Uhr auf dem Sportplatz im Wiesenweg: ein Handballturnier auf
dem Großfeld. Frei nach dem
Motto „zurück zu den Wurzeln“
sollen jung und alt die Möglichkeit haben, sich diesen Sport
anzusehen oder selbst mitzuspielen. Mannschaften, die Interesse haben, können sich bei Eibe
Dahl unter der Rufnummer
(05053) 1579 oder bei Heiner Siemering, Telefon (05053) 278,
anmelden.
Gelungene Turnierpremiere
SVM-Fechter 15 Mal auf dem Siegerpodest
MUNSTER. Die Fechtabteilung
der SV Munster richtete nach 29
Jahren ohne eigenen Wettkampf
kürzlich ihr „1. Munsteraner Drachenturnier“ für Jugend A (Jg. 1992
bis 1994), Jugend B (Jg. 1995 und
1996) und Schüler (Jg. 1997 bis
2000) im Florett aus. 47 Fechterinnen und Fechter aus Wilhelmshaven, Buchholz in der Nordheide,
Hitzacker, Soltau und des gastgebenden Vereins kämpften in der
Sporthalle des Schulzentrums an
der Bergstraße um den Sieg in der
jeweiligen Altersklasse.
Der örtliche Organisator und
Bezirksjugendwart des Fechtbezirks Lüneburg/Heide, Kai-Uwe
Hickl, sowie Spartenleiter KarlHeinz Herzog waren mit der Teilnehmerzahl und dem Ablauf am Turniertag sehr zufrieden. Aufgrund der
guten personellen Besetzung konnten sogar noch Nachmeldungen am
Turniertag angenommen werden.
Speziell für dieses Turnier hatten
Natalia Aschmoneit, Christoph
Linse und Felix Folgmann erfolgreich ihre Fechtprüfung abgelegt.
Durch den Erhalt der Fechtpässe
erlangten die drei jungen Nachwuchsfechter die Startberechtigung
für Turniere. Während des Wettkampfes legte zudem Felix Witte
von der SV Munster unter den
Augen von Mehmet Bilinir (Abteilungsleiter BW Buchholz) seine
praktische Kampfrichterprüfung ab.
Mit dem Erhalt der D-Lizenz ist er
berichtigt, Gefechte auf Landesebene zu jurieren.
Die Örtzestädter stellten in eigener Halle die stärkste Truppe, wobei
alle Starter die Vorrunden überstanden und in die Finalrunden einzogen. Im Herrenflorett der Jugend
A belegte Christoph Linse (Jg. 1993)
bei seiner Turnierpremiere den 3.
Platz. Sein Vereinskamerad Stefan
Müller (Jg. 1993) erkämpfte sich den
2. Rang. Degenspezialist Felix Witte
(Jg. 1994) zeigte auch im Florett hervorragende Leistungen und sicherte sich verdient den 1. Platz.
In der weiblichen Jugend A vertraten Lena Wittmann und Mareike
Schmidt (beide Jg. 1992) die Farben der SV Munster. Die beiden Örtzestädterinnen lieferten sich spannende Duelle mit Bauke Albers vom
TSV Hitzacker. Lena Wittmann
gewann alle Kämpfe und sicherte
sich mit großem Abstand den 1.
Platz. Nach langer Verletzungspause kehrte Mareike Schmidt in das
Wettkampfgeschehen zurück und
als auch im Finale konstante Leistungen und wurde mit dem 4. Platz
belohnt. Noch besser lief es dagegen bei seinem Bruder Felix. Nach
der Vorrunde führte dieser sogar die
Gesamtwertung an. Das entscheidende Gefecht um den Sieg im
Finale verlor er mit 2:5-Treffern
gegen Jonathan Schmoll (BW Buchholz). Mit dem 2. Platz war er aber
dennoch zufrieden.
Die Gruppe der Schülerinnen des
Jahrgangs 2000 war komplett in
Munsteraner Hand. Nach insgesamt
zehn Gefechten holte sich AnneSophie Schneegangs knapp den
Sieg vor Vanessa Will, die den 2.
Platz belegte. Den letzten freien
Platz auf dem Siegerpodest sicherte sich Elisabeth Kapeluschin. Mit
großem Einsatz erkämpfte sich Irina
Großen den 4. Platz.
15 Mal sicherten sich die Starter der SV Munster bei ihrem „Drachenturnier“ Plätze auf dem Siegerpodest.
belegte den 3. Platz. Als einziger BJugend-Fechter ging Tom Hochmuth (Jg. 1996) auf die Planche.
Durch Konzentrationsschwierigkeiten und schlechte Beinarbeit beziehungsweise Körperhaltung verlor er
einige Gefechte zu null und belegte in der Gesamtwertung den 4.
Platz.
Leonhardt Vetter (Schüler, Jg.
1998) zeigte sich von Beginn an sehr
kämpferisch und belegte im Finale
einen guten 2. Platz. Bei ihrem
Debüt als Turnierfechterin lag Natalia Aschmoneit (Schülerinnen, Jg.
1998) nach der Vorrunde bereits auf
dem 2. Platz. In der Endrunde ließen
Ihre Kräfte etwas nach. In der
Gesamtwertung belegte sie daher
den 3. Platz.
Janet Akgül und Vanessa Seggermann (beide Schülerinnen, Jg.
1999) lieferten sich von Turnierbeginn an knappe und zugleich spannende Duelle. In der Vorrunde noch
etwas enttäuschend, hatte Akgül
ihre Gegnerinnen im Finale fest im
Griff und belegte den 1. Platz. Ihre
Mehr Teilnehmer beim MTV Soltau als im vergangenen Jahr
SOLTAU. Im Rahmen einer Feierstunde beim MTV Soltau sind
jüngst die Familiensportabzeichen
aus dem Jahr 2008 überreicht worden. Mit 29 Familien mit drei und
mehr Teilnehmern war im Vergleich
zum Jahr 2007 eine Steigerung um
sechs Familien zu verzeichnen.
Dabei kamen zwei Familien mit fünf
Teilnehmern, elf Familien mit vier
Teilnehmern und 16 Familien mit je
drei Teilnehmern in die Wertung.
Im Rahmen einer kleinen Feierstunde sind beim MTV Soltau kürzlich die Familiensportabzeichen übergeben
worden.
mern gingen an die Familien Helmke und Wegener, für vier Teilnehmer
an die Familien Ludwig, Witthöft,
Möller, Rohleder, Sandkühler,
Raedeke, Bargmann, Homann,
Keyßner, Wolf und Voss. Abzeichen
für Familien mit drei Teilnehmern
bekamen die Familien Mayer, Will,
Felix und Moritz Berger (beide
Schüler, Jg. 2000) mußten sich
gegen starke Gegner aus Buchholz
und Soltau durchsetzen. Moritz Berger zeigte sowohl in der Vorrunde
Trainingsanzüge
Bei den Schülern des Jahrgangs
1999 gingen Dennis Haubt und Lars
Britz für die SV Munster an den
Start. Dennis Haubt konnte sich
sowohl in der Vorrunde sowie im
Finale optimal auf seine Gegner einstellen. Mit insgesamt sechs Siegen
belegte er den 1. Platz. Lars Britz
steigerte seine Leistungen gegenüber der Vorrunde von Gefecht zu
Gefecht und sicherte sich im Finale den 2. Platz.
29 Familiensportabzeichen
Vorstandsmitglied Peter Jurczik
zeigte sich erfreut über die erneut
gestiegene Teilnehmerzahl und würdigte stellvertretend für das gesamte Sportabzeichenteam das Engagement von Uschi Heck, Silke
Ludwig und Angela Witthöft. Im
Anschluß nahm das Sportabzeichenteam die Ehrung vor. Alle Aktiven bekamen zudem Gutscheine
und für das leibliche Wohl war mit
einem kleinen Imbiß gesorgt. Abzeichen für Familien mit fünf Teilneh-
Vereinskameradin Vanessa Seggermann unterlag im entscheidenden
Gefecht mit 3:5-Treffern und belegte den 2. Platz.
Kai-Uwe Hickl und Karl-Heinz
Herzog, die das Engagement aller
freiwilligen Helfer und Sponsoren
würdigten, waren sich schnell einig,
diesen Wettbewerb auch künftig in
Munster ausrichten zu wollen. Das
2. Munsteraner Drachenturnier wird
voraussichtlich am 24. April 2010
mit einigen kleinen Veränderungen
über die Bühne gehen. Zudem ist
für kommendes Jahrdie Ausrichtung
eines Qualifikationsturniers des
Fechtverbands Niedersachsen für
Schüler im Degen in Planung.
Schaupp, Vogt, Schneider, Endler,
Winkelmann, Heuß, Maaß, Felbier,
Labjuhn, Bastek, Fuchs, Hartmann,
Schulz und Röders.
Die einheitliche Ausstattung der JSG Oertzetal nimmt langsam Form an:
Die Firma Neue Energie Technik um Geschäftsführer Carsten Diebel hat
die C II-Junioren der JSG jüngst mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet. Das Foto zeigt die Mannschaft mit Carsten Diebel (stehend li.)
und den beiden Trainern Uwe Thiele und Thorven Fiedler.
TVJ gegen Moisburg
MTV erwartet TSV Elstorf
SOLTAU/SCHNEVERDINGEN
(ub). Ein Heimspiel haben die Bezirksliga-Fußballer des MTV Soltau
heute um 15 Uhr gegen TSV Elstorf
und sollten die Partie unbedingt
gewinnen, wollen sie das drohenden
Relegationsspiel vermeiden. Zumal
mit den Spielen gegen den TV Jahn
Schneverdingen und die SG
Scharmbeck/Pattensen schwere
Aufgaben folgen. Das Hinspiel hatten die Böhmestädter 3:2 gewonnen.
Wenig Mut dürfte den Anhängern des
MTV die jüngste 2:6-Klatsche gegen
SV Hodenhagen machen. Allerdings
mußten auch die Kicker aus Elstorf
eine Niederlage hinnehmen, die
gegen den Tabellenzweiten MTV
Moisburg mit 1:2 allerdings deutlich
knapper ausfiel.
Bezirksligist TV Jahn Schneverdingen kann der Meisterschaft heute
ein großes Stück näherkommen, trifft
der Tabellenführer heute doch auswärts auf den Tabellenzweiten MTV
Moisburg. Am vergangenen trennten sich die Heideblütenstädter 1:1
vom TSV Hittfeld. Das Tor hatte
Renato Baumgarten per Elfmeter
erzielt. Heute stehen die Jahnler vor
einer schweren Aufgabe, zumal die
Gastgeber im Kampf um die Meisterschaft alles geben werden. Das
Hinspiel hatten die Heideblütenstädter sensationell mit 4:2 gewonnen. Soll es mit dem Titel klappen,
muß gegen Moisburg wenigstens ein
Zähler her.
Florian Meene vom MTV Soltau und
sein Team treffen heute auf den TSV
Elstorf.
Sonntag, 10. Mai 2009
Seite 7
heide kurier
lokalsport
U-18-Faustballerinnen des TV Jahn Vizemeister im Bezirk
SCHNEVERDINGEN. Die erste
Saisonentscheidung auf Bezirksebene fiel bei der Fußball-Bezirksmeisterschaft der weiblichen Jugend U18 in Armstorf. Dabei überzeugte die
neuformierte Mann-schaft des TV
Jahn Schneverdingen mit der Vizemeisterschaft und der Qualifikation
zu den Landestitelkämpfen. Im Finale hielt das Team gegen den Favoriten TSV Hagenah gut mit und verlor
nur knapp 9:11 und 7:11. Den dritten
Platz belegte der SV Göhrde-Nahrendorf.
TVJ-Trainerin Christine Seitz war
mit dem Auftreten ihrer Mannschaft
rundum zufrieden. Sie hatte die
Mannschaft umgestellt, da die bisherige Hauptschlägerin Tamara
Meyer in dieser Saison nicht zur Verfügung steht. „Die Stimmung in der
Mannschaft ist gut, der Leistungswille ist da. Wir werden jetzt versuchen, die Schwächen, die durch
die Umstellungen entstanden sind,
durch Extra-Training abzustellen“, so
die Trainerin.
In der Vorrunde konnten Bardowick (11:4, 11:8) und Wangersen
(11:3, 11:7) mit dem TV Jahn nicht
mithalten. Selsingen setzte die
Schneverdinger Abwehr im ersten
„Die Stimmung ist gut“: Jana Lüders, Sabrina Eggert, Franziska Langwost, Ruzica Marijanovic, Laura
Kosubke und Hinrike Seitz
Satz stark unter Druck. Unstimmigkeiten und Schwierigkeiten bei der
Direktannahme auf der Mittelposition führten zum klaren 5:11. Den zweiten Satz holte sich jedoch der TV
Jahn, der nun besser in der Abwehr
stand und sich mit einem 11:5 revanchierte. Das Halbfinale gegen Göhrde-Nahrendorf verlief ausgeglichen.
Göhrde machte durch seinen starken
Angriff viel Druck und nutzte die
schlechten Platzverhältnisse aus. Der
TV Jahn zeigte jedoch kämpferische
Qualitäten, stellte sich gut auf den
Gegner ein und gewann 11:9 und
11:7. Das zweite Halbfinale gewann
Hagenah 2:1 gegen Selsingen. Das
Endspiel kontrollierte Hagenah durch
gut gesetzte Rückschläge, wodurch
der TV Jahn nur selten den eigenen
Angriff in aussichtsreiche Position
bringen konnte. Dennoch hielten die
Schneverdingerinnen das Ergebnis
mit 11:9 und 11:7 knapp, weil die
Abwehr relativ gut stand. Beide Finalisten vertreten den Bezirk bei der
Landesmeisterschaft.
TVJ führt in U-14
Im Bundeskader
Faustballerinnen Tabellenführer
TVJ-Faustballerinnen nominiert
SCHNEVERDINGEN. Obwohl
zwei wichtige Spielerinnen wegen
des Bundeslehrgangs bei der weiblichen Jugend 14 beim FaustballHeimspieltag der Bezirksliga in den
Teams des TV Jahn Schneverdingen
fehlten, gab man auf eigenem Rasen
keine Punkte ab und führt die Tabelle an. Da der TSV Bardowick mit seiner 1. Mannschaft pausierte, hatte
der TVJ mit den übrigen Mannschaften leichtes Spiel. Klare Ergebnisse spiegelten Klassenunterschiede wieder. Erwähnenswert war
lediglich das Spiel der Schneverdinger Teams untereinander, das im
Training ausgetragen worden war.
Trainerin Dorothee Schröder hatte
beide Mannschaften gleich stark
aufgestellt, so daß sich ein spannendes Match entwickelte. Am Ende
hatte Jahn I mit 11:9 und 15:14
knapp die Nase vorn. Am nächsten
Spieltag dürfte der Vergleich mit Bardowick I im Vordergrund stehen, da
anschließend für die weiterführenden Meisterschaften Prognosen
abgegeben werden können.
Ranglistenzweiter
Eike Jacob beim Turnier in Magstadt
SCHNEVERDINGEN. Beim Feldbogenturnier auf dem Gelände rund
um den Bogenplatz des BC Magstadt gingen jüngst etwa 130
Bogenschützen aus ganz Deutschland an den Start, unter anderem
auch Eike Jacob vom TV Jahn
Schneverdingen. Die Veranstaltung
war hochkarätig besetzt, mischten
doch unter anderem die komplette
Feldbogen-Nationalmannschaft mit
ihrem Bundestrainer sowie zahlreiche Kaderschützen der Landesverbände des DSB mit.
Mit von der Partie waren Weltmeister, Deutsche Meister sowie
viele Medaillengewinner der DM und
WM 2008, die auch um die Qualifikation zur Europameisterschaft
2009 kämpften. Wie beim Feldbogenturnier üblich, mußten die
Bogensportler an zwei Tagen auf
jeweils insgesamt 24 Scheiben je
drei Pfeile schießen, die auf dem
Parcours in unterschiedlichen Entfernungen stehen. Nur für 24 Scheiben sind die Distanzen bekannt, bei
weiteren 24 jedoch nicht. Mit dieser
besonderen Herausforderung kommen nur erfahrene Feldbogenschützen zurecht.
Eike Jacob hatte in der Klasse
Jugend/Junioren B Recurve mit den
gleichen Schwierigkeitsgraden zu
kämpfen wie zum Beispiel die Älteren in der Schützenklasse. Am Ende
des zweiten Wettkampftages konnte der Jahnler aufgrund seines Könnens und seiner Routine mit 599
addierten Ringen ein hervorragendes Ergebnis vorweisen, das ihm
den zweiten Rang sicherte und
damit auch den 2. Platz in der DSBRangliste in seiner Klasse.
Eike Jacob vom TV Jahn Schneverdingen in Aktion.
Mit Schirm, Charme und Nominierung: Die Faustballerinnen Kristin Eggert
(li.) und Theresa Schröder vom TV Jahn Schneverdingen.
SCHNEVERDINGEN. Die Schneverdinger Faustball-Nachwuchskräfte Kristin Eggert und Theresa
Schröder präsentierten sich beim
Faustball-Bundeslehrgang U-13-15
in Kulmbach von ihrer besten Seite,
spielten sich in die „Top-Fünf“ ihrer
Altersklasse und wurden von den
Bundestrainerinnen Petra Schmitthuysen und Anke Schofeld in den
Bundeskader berufen. Ziel der Sichtung auf Bundesebene war die früh-
zeitige Erfassung von Nachwuchskräften. An vier Tagen wurden die Jugendlichen auf Herz und Nieren
geprüft. Am Ende standen die Besten
des Jahrgangs mit Laura Schneider
(Öschelbronn), Kristin Eggert (Schneverdingen), Jessica Donner (Essel),
Theresa Schröder (Schneverdingen)
und Lina Hasenjäger (Leichlingen)
fest. Sie sind nun im Bundeskader,
stehen unter Beobachtung und werden weiter aufgebaut.
Werfermehrkampf
Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Gültig vom 11.05.-16.05.2009
„Der Leistungswille ist da“
GÜNSTIG
!
ABZUGEBEN
– Classic oder Medium –
NIMM 2 KISTEN FÜR
5.55
Literpreis 0.33 / 0.36
12 x 0.7 l + 6.60 Pfand /
Kiste einzeln 2.99 + 3.30 Pfand
– verschiedene Sorten –
3.33
Literpreis 1.68
6 x 0.33 l + 0.48 Pfand
Apollinaris
– Big Apple –
Literpreis 0.70
10 x 1 l PET + 3.00 Pfand
– ohne Kohlensäure –
2.79
Literpreis 0.31
6 x 1.5 l + 1.50 Pfand
11.49
6.99
– verschiedene Sorten –
NIMM 2 KISTEN FÜR
28.00
Warsteiner
Pils
Literpreis 1.40 / 1.45
20 x 0.5 l + 6.20 Pfand /
Kiste einzeln 14.49 + 3.10 Pfand
Literpreis 1.45 / 1.15
24 x 0.33 l + 3.42 Pfand /
20 x 0.5 l + 3.10 Pfand
Munster, Söhlstr. 17 + Poststr. 9
Schneverdingen, Marktstr. 8 · Fassberg, Große Horststr. 28
Neuenkirchen, Delmser Dorfstr. 5 · Wietzendorf, Sägenberg 4
Bispingen, Töpinger Str. 10-12
Gelungener Auftakt
Faustball-Nachwuchs feiert Siege
SCHNEVERDINGEN.
Ideale
Bedingungen bei ihrem Saisonauftakt hatte die Faustball-Bezirksliga
Südost, weibliche Jugend 10, auf
der Schneverdinger Faustballanlage. Der TV Jahn blieb seiner Linie
treu und stellte seine drei Mannschaft in etwa gleichstark auf, um
einen großen leistungsfähigen Kader
zu bilden. Trotzdem war der TSV
Wrestedt, der sämtliche Begegnungen gewann, einziger Stolperstein.
Walsrode und Oldendorf fielen klar
ab, so daß es hier mit allen Mannschaften klare Siege gab. Bei Bündelung der erfahrenen Spielerinnen
in einer Mannschaft sollte der TV
Jahn auch gegen den TSV Wrestedt
bei der jetzt schon sicheren Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft nicht
chancenlos sein. TV Jahn Schneverdingen 1: Helle Großmann, Laura
Kauk, Nina Renken, Pia Ventre, Leo-
nie Vogelhubert; TV Jahn Schneverdingen 2: Merle Bremer, Adriana
Galic, Maria Jonuschies, Selina
Lachmann, Luca v. Loh; TV Jahn
Schneverdingen 3: Megan Eggert,
Laura Heil, Karolin Krahn, Caroline
Schulz. Einen Tag nach den Punktspielen war diese Altersklasse beim
Jugendturnier in Moslesfehn im Einsatz und konnte dort richtig „absahnen“. Eine hundertprozentige Ausbeute hatte man mit drei Starts. Bei
der weiblichen Jugend 10 holten sich
die Heidjerinnen den Pokal gegen
Mannschaften aus Brettorf, Ahlhorn
und Ostrittrum. Eine weitere Mannschaft spielte bei der männlichen
Jugend 10 und ließ dort die Ahlhorner Teams und den Ausrichter Moslesfehn hinter sich. Auch die zwölfjährigen Mädchen setzten sich an
die Spitze des Feldes und fuhren mit
dem Pokal nach Hause.
Lange auf Rang 3
Blinde und sehbehinderte Schützen bei LM
SOLTAU. In Lehrte wurde jüngst die
14. offene Niedersächsische Landesmeisterschaft der blinden und
sehbehinderten Sportschützen ausgetragen. Der Wettkampf wurde in
zwei Disziplinen ausgerichtet, stehend freihändig sowie mit Federbockauflage. Das beste Ergebnis
beim freihändigen Schießen erreichte Michael Schlüter aus Brandenburg
mit 392 von 400 möglichen Ringen.
Da er aus einem anderen Bundesland anreiste, konnte er aber nicht
Landesmeister werden. Diesen Titel
holte Oliver Bindseil aus Lehrte mit
382 Ringen vor Matthias Scholze
(ebenfalls Lehrte). Auf Platz drei in der
Landesmeisterschaft folgte Ralf-Joachim Lange von der Schützengilde
Soltau. In der Disziplin Federbockauflage wurde mit 395 von 400 Ringen Klaus Berling aus Nordhorn Landesmeister. Die Soltauer Schützen
Horst Quaester, Reiner Barckmann
und Susanne Schombera belegten
die Platze vier bis sechs. Ihren Erfolg
erarbeiteten sich die Soltauer Schützen bei ihrem regelmäßigen Training,
das dienstags ab 19 Uhr auf dem
Schießstand unter der Soltau-Therme auf dem Plan steht. Interessierte
sind stets willkommen.
Zwei MTV-Athleten am Start
SOLTAU. Mit Heinrich Holste vom
MTV Bispingen und Rolf Carls vom
MTV Soltau beteiligten sich 2 Aktive aus dem Kreis Soltau-Fallingbostel an den Landesmeisterschaften
im Werfermehrkampf. Dabei erzielte Heinrich Holste starke 3703
Punkte in der Alterklasse M80. Da
er konkurrenzlos an den Start ging
konnte er sich allerdings nicht mit
dem Titel eines Landesmeisters
schmücken. In seinem Mehrkampf
warf er den drei Kilogramm schwerer Hammer auf 33,14 Meter, stieß
die Drei-Kilogramm-Kugel auf 8,78
Meter, warf den einen Kilogramm
schweren Diskus auf 25,43 Meter,
den 400 Gramm schweren Speer
auf 18,27 Meter und das 7,26 Kilogramm schwere Wurfgewicht auf
14,13 Meter. Größere Konkurrenz
hatte Rolf Carls in der Altersklasse
M50. Hier belegte er nach Abschluß
der fünf Wettbewerbe mit 2525
Punkten Rang 4. Dabei warf er den
sechs Kilogramm schweren Hammer auf 28,37 Meter, stieß die sechs
Kilogramm schwere Kugel auf 9,91
Meter, warf den 1500 Gramm
schweren Diskus auf 32,81 Meter,
den 700-Gramm-Speer auf 33,78
Meter und das 11,34 Kilogramm
schwere Wurfgewicht auf 10,94
Meter.
Bei der Landesmeisterschaft in Lehrte starteten kürzlich die blinden und
sehbehinderten Schützen aus Soltau.
Seite 8
„Soltau-Bier“ gesucht
SOLTAU. Zahlreiche Gäste feierten am vergangenen Donnerstag zusammen mit den Mitarbeiten das
zehnjährige Bestehen des Brauhauses der Böhmestadt. Eine gute
Gelegenheit, das Jubiläumsbier zu
kosten, das Braumeister Guntmar
Neugebauer zum zehnten Geburtstag des Soltauer Lokals in der Winsener Straße 34 gebraut hat. Und
diese spezielle „Gerstensaft“-Sorte
könnte möglicherweise demnächst
das neue „Soltau-Bier“ werden,
denn - ganz nach dem Motto der bekannten RTL-Show - heißt es jetzt
im Brauhaus: „Soltau sucht das
Superbier“.
„Nach rund 90 Jahren hat Soltau
wieder eine eigene Braustätte bekommen - und nach zehn Jahren
Brauhaus in der Böhmestadt wird es
jetzt Zeit, daß Soltau nun auch sein
wirklich eigenes Bier bekommt“, so
Geschäftsführer Ulrich Daseking.
Und wie dieses schmecken soll, dür-
fen die Bürger selbst bestimmen:
Drei Sorten stehen dabei zur Auswahl. Den Anfang macht das Jubiläumsbier, das Gäste ab sofort im
Brauhaus probieren können. Oder,
wenn sie möchten, auch zu Hause,
denn die Sorte wird ebenfalls in Flaschen zum Mitnehmen angeboten.
Natürlich gibt es auch weiterhin die
beliebten Sorten „Messing“ und
„Kupfer“. „Das Jubiläumsbier ist
sehr süffige und liegt farblich in etwa
dazwischen“, erklärt Daseking.
Im Lokal liegen Stimmzettel aus,
auf denen Geschmack, Farbe und
weitere Kriterien bewertet werden
sollen. In den kommenden Monaten
wird es dann noch zwei weitere Varianten zum Testen geben. Bis zum
Sommer läuft die Aktion „Soltau
sucht das Superbier“. Dann soll das
Bier für die Böhmestadt gekürt werden - „und dessen Rezeptur wird nirgendwo anders verwendet“, so Daseking.
Verschwendung vermeiden
Dehoga
SOLTAU. Zur Jahreshauptversammlung lädt der DehogaKreisverband Soltau am morgigen Montag, dem 11. Mai,
um 15 Uhr ins Hotel Tödter in
Neuenkirchen ein.
Stadtwerke Schneverdingen unterstützen und beraten
Rad und Rat
NEUENKIRCHEN. Zur Ortsbesichtigung per Fahrrad lädt die Gemeinde Neuenkirchen am Mittwoch,
dem 13. Mai, ein. Die Teilnehmer
treffen sich mit ihren „Drahteseln“
um 19 Uhr am Rathaus. Im Anschluß, um 20 Uhr, tagt der Neuenkirchener Rat im Hotel Tödter,
Hauptstraße 2.
Frühlingsfahrt
SCHNEVERDINGEN. Zu einer
Frühlingsfahrt mit einem interessanten Programm lädt der Seniorenbeirat der Stadt Schneverdingen am 12.
Mai ein. Die Fahrt ist ausgebucht.
Haltestellen sind der Busbahnhof
(Treffen um 6.15 Uhr, Abfahrt um
6.30 Uhr) sowie das Rathaus (Treffen 6.30 Uhr, Abfahrt 6.40 Uhr).
Treffen
Braumeister Guntmar Neugebauer serviert goldfarbenes „Messing“ und
die dunkle Biersorte „Kupfer“. Sein Jubiläumsbier, das im Sommer vielleicht zum neuen „Soltau-Bier“ gewählt werden könnte, gibt es im Brauhaus der Böhmestadt aktuell auch in Flaschen.
DORFMARK. Die Still- und Babygruppe im „family-Haus“ in Dorfmark, Bargmannstraße 2a, trifft sich
in diesem Monat ausnahmsweise
schon am zweiten Mittwoch des
Monats, also am 13. Mai, ab 10 Uhr.
Alle Mütter, auch mit älteren Stillkindern, sind eingeladen, ebenso
nicht stillende Mütter mit ihren Babys. Auch Schwangere, die sich vor
der Geburt informieren möchten,
sind willkommen. Die Gruppe bietet
die Möglichkeit zum Austausch und
fachlichen Rat rund um die Themen
Stillen und Ernährung durch eine
Stillberaterin
beziehungsweise
Krankenschwester. Die Treffen sind
kostenlos und stehen regelmäßig jeden dritten Mittwoch im Monat auf
dem Programm.
immobilien
Neue Wohnung.
Neues Glück.
4-Zi.-Whg. in Munster,
84,55 m2, Am Hanloh 17, 1. OG. links,
Vollbad, Küche, Balkon, Nettokaltmiete
352,77 € zzgl. BK, HK, ohne Kaution
bzw. Courtage
4-Zi.-Whg. in Munster,
81,54 m2, Krummenberg 7, 2.OG. links,
Vollbad, Küche, Balkon, Nettokaltmiete
299,92 € zzgl. BK, HK, ohne Kaution
bzw. Courtage
4-Zi.-Whg. in Munster,
81,54 m2, Achterweg 2, 2.OG links,
Vollbad, Küche, Balkon, Nettokaltmiete
333,06 € zzgl. BK, HK, ohne Kaution
bzw. Courtage
Schneverdingen, 6 Zi.-EFH, ca.
122 m2, 559.- + NK, von privat zu
vermieten. Tel. 0 58 62 - 9 75 50
Top Konditionen
z. B. Zins ab
3,95% p. a.
effektiver Jahreszins 4,02 % p.a. 10 Jahre
Zinsbindung, 100% Auszahlung, Neubau, Altbau
+ Umschuldung. Baufinanzierung bis 130% des
Verkehrswertes, Tilgung 1-10% p. a. sowie
Gebers & Team kostenlose Sondertilgung.
Unterlüßer Straße 1 · 29328 Faßberg
Telefon (0 50 53) 9 08 60, Fax 90 86 20
Ihr Direktbank Partner vor Ort
ab 166.- + NK, von Privat.
Lüneburg, Adendorf, Winsen/L.,
Reppenstedt, Schneverdingen, u.a.
Balkon, Fahrstuhl, Garage.
Gratisprospekt: Tel. 05862/97550
www.peter-schneeberg.de
Senioren oder junge Familie:
Top gepfl. 4 Zi.-Bung., ca. 120 m2
Wfl. zzgl. 65 m2 vorber. Ausbaures.
mit 580 m 2 pflegel. Grundst.,
Gar./Stellpl. in ruhiger Lage von
Schneverdingen € 169.000,-.
LAUT Immob. 0 40 - 76 75 43 55
So erhalten Kunden des Energieversorgers die Möglichkeit, von
ihren Gebäuden Infrarotbilder
erstellen zu lassen. Die Auswertungen der Aufnahmen zeigen vorhandene Wärmebrücken, die auf Isolierungsfehler schließen lassen, auf.
Mit diesen Erkenntnissen können
dann Maßnahmen ergriffen werden,
um die Mängel am Gebäude gezielt
zu beheben. Damit kann der Energieverlust erheblich reduziert werden.
Für diese Dienstleistung haben
die Stadtwerke mit der Firma Delta
GmbH aus Leipzig einen Vertrag
geschlossen, der den Kunden diese
Leistungen vom 23. bis 27. November dieses Jahres zu einem fest vereinbarten Preis sichert. Der Kunde
erhält nach Erledigung des Auftrages von der Firma vier Infrarotbilder
seines Gebäudes - von jeder Seite
eines - sowie eine Infobroschüre mit
möglichen Handlungsempfehlungen. Diese Dienstleistung wird den
Kunden der Stadtwerke Schneverdingen GmbH zum moderaten Preis
angeboten. Interessierte Kunden
Flohmarkt
SOLTAU. Ein Flohmarkt steht am
16. Mai beim Spielkreis „Vergißmeinnicht“ in Soltau auf dem Programm. Angeboten werden Kinderbekleidung, Spielzeug und vieles
mehr. Für das leibliche Wohl sorgt
eine Cafeteria. Wer einen Stand aufbauen möchte, bei gutem Wetter
auch auf dem Außengelände, kann
sich bis zum 15. Mai jeweils von 7.30
bis 13 Uhr beim Spielkreis, Telefon
(05191) 9739279, melden.
Kaufmännischer Prokurist Friedhelm Freytag von den Stadtwerken
Schneverdingen.
können sich schon jetzt unter der
Telefonnummer (05193) 98880 über
den Auftragsumfang informieren
und sich anmelden. Im Herbst werden alle Grundstückseigentümer
angeschrieben und erhalten ein
Info-Faltblatt, mit dem auch die
Anmeldung erfolgen kann. Die
Stadtwerke weisen darauf hin, daß
ihr Partner für diese Leistungen auf
Erfahrungen aus zahlreichen Aufgaben bei anderen Stadtwerken
zurückgreifen kann.
Darüber hinaus bieten die Stadtwerke der Heideblütenstadt ihren
Kunden einen Service in Sachen
SCHNEVERDINGEN. Die Markusgemeinde Schneverdingen lädt einmal im Monat zum „meditativen Tanzen“ in die Eine Welt-Kirche ein: Unter dem Gesamt-Motto: „Symbole im
Alltag entdecken“ wird an jedem
Abend ein anderes Symbol den thematischen Schwerpunkt der Bewegung, Besinnung, Begegnung und
Gespräche bilden. Am 12. Mai von
19 bis 21 Uhr steht der Abend unter
dem Thema „Wege“. Vorkenntnisse
sind nicht erforderlich. Die Leitung
hat Diakonin i. R. und Erwachsenenbildnerin Ruth Otte.
Stromeinsparung an: Kunden können sich bei dem Energieversorger
kostenlos ein bedienungsfreundliches Strommeßgerät ausleihen. Mit
dessen Hilfe kann der Stromverbrauch eines bestimmten Gerätes,
zum Beispiel des Kühlschrankes,
ermittelt werden.
Die Geräte verfügen zudem über
eine Anzeige, die die Stromkosten
für das einzelne Elektro-Gerät
sowohl in der Woche, im Monat
oder auch im Jahr anzeigt. Auch in
diesem Bereich stehen die Stadtwerke ihren Kunden gerne beratend
zur Seite.
Zum Glauben stehen
St. Urbani lädt zu Tagen der Mission ein
MUNSTER. Frei heraus zu seinem
Glauben stehen, dies Thema bewegt
Pastor Banti Ujulu. Er möchte Christen in Deutschland ermutigen, ihren
Glauben weiterzuerzählen. Bei den
Tagen der Mission, zu den die St.
Spricht in Munster: Der äthiopische
Pastor Banti Ujulu.
Urbani-Gemeinde in Munster am
kommenden Wochenende einlädt,
können Interessierte den äthiopischen Pastor erleben. Beginn ist am
Samstag, den 16. Mai, um 18.30 Uhr
im Saal des Ludwig-Harms-Hauses
(LHH) mit einem Gesprächsabend.
Am Sonntag, den 17. Mai, folgt um
10 Uhr ein Gottesdienst, ebenfalls
im Saal des LHH.
Von 2002 bis 2008 arbeitete Banti Ujulu als Pastor in Hannover-Kleefeld und beobachtete, wie zurückhaltend Christen hier mit dem Thema Glauben und Gebet umgehen.
Ganz anders als in seiner Heimat
Äthiopien und auch vielen anderen
Gemeinden in den USA und Südafrika, wo Banti Ujulu gewirkt hat.
Zurzeit arbeitet er als ökumenischer
Mitarbeiter im ELM. Er berichtet
kompetent, spricht ausgezeichnetes Deutsch und kann ganz sicherlich wertvolle Anregungen für das
persönliche Glaubensleben und für
das Leben in der Kirchengemeinde
geben.
●
Zu vermieten
„Magische Überraschung“
Schneverdingen
1 Zi.-Whg. 38 m2, 133.- + NK mtl., für Senioren
2 Zi.-Whg. 46 m2, 160.- + NK, für Senioren
3 Zi.-Whg. 73 m2, 218.- + NK,
4 Zi.-Whg. 85 m2, 256.- + NK,
Terrasse oder Balkon, von Privat.
Sie erhalten eine Grundmiete
frei, bei Anmietung einer der
o. g. Wohnungen!
SCHNEVERDINGEN. Energieeinsparung und Klimaschutz sind
Themen, die zunehmend an Bedeutung gewinnen. Auch die
Stadtwerke
Schneverdingen
beschäftigen sich freilich mit diesen Themen und bieten ihren Kunden zwei Möglichkeiten an, der
Energieverschwendung auf die
Spur zu kommen.
Meditativ
Zu vermieten
1 bis 4 Zi.-Wohnungen
●
5-Zi.-Whg. in Munster,
100,92 m2, Herm.-Billung-Str. 15, EG.,
Vollbad, Küche, Balkon, Nettokaltmiete
402,88 € zzgl. BK, HK, ohne Kaution
bzw. Courtage
Ihr Ansprechpartner: Herr Habel,
Tel.: 040 227425-31
E-Mail:
sebastian.habel@deutsche-annington.com
Sonntag, 10. Mai 2009
heide kurier
Gratisprospekt: Tel. 05862/97550
●
www.peter-schneeberg.de
●
Besichtigungen: Herr Wittmann,
Tel.: 05192 3758
Mobil: 0176 14714555
Provisionsfrei.
Weitere Angebote auf Anfrage.
Deutsche Annington
Nord GmbH
Kundencenter Hamburg
Mühlendamm 72 a
22087 Hamburg
www.deutsche-annington.com
am Mittwoch & am Sonntag
!
Die Kombination des Erfolges
Mit uns erreichen Sie 2 x wöchentlich 45.000 Haushalte!
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, bereits seit Wochen wird fleißig geprobt. Der Gospelchor „Voices of Joy“ bereitet sich intensiv auf das Konzert vor, das am 17. Mai um 17 Uhr unter der Leitung von Annette Albert in der evangelischen Michaelkirche in Faßberg auf dem Programm steht. „Magic Gospel“ lautet in
diesem Jahr das Thema. Mit Gospels und Spirituals, traditionell oder modern, a capella oder begleitet durch
Trommeln, Klavier, Gitarre oder Banjo will der Chor die Zuhörer begeistern. Die Mitglieder möchten ihr Publikum in diesem Jahr im wahrsten Sinne des Wortes „verzaubern“, denn im Verlauf des Konzertes wird es
auch eine „magische Überraschung“ geben. Nach dem Konzert steht ein gemeinsames Grillen auf dem
Plan. Der Eintritt ist zwar frei, der Chor freut sich aber über Spenden, unter anderem damit die Jugendarbeit weitergeführt werden kann wie bisher.
Sonntag, 10. Mai 2009
Modelle und mehr
Am 17. Mai Börse in Hermannsburg
HERMANNSBURG. Zu einer attraktiven Auto- und Eisenbahnmodell-Sammlerbörse lädt der Verein
für Modelle und Originale (M&O) am
Sonntag, dem 17. Mai, von 11 bis
16 Uhr in die Schule am Oertzepark
in Hermannsburg ein. Auto- und Eisenbahnmodelle aller Maßstäbe und
aller Materialien können gekauft
oder getauscht werden, wobei gewerblicher Handel nicht gestattet ist.
Das Besondere: Während in den
Schulräumen die Börse über die
Bühne geht, haben Besucher im
Oertzepark Gelegenheit, zahlreiche
Oldtimer vom Pkw bis hin zum Traktor zu besichtigen.
Ferner kann auf einem kombinierten Floh- und Teilemarkt unter anderem Ersatz für die eigenen Fahrzeug-Oldies erworben werden. Wer
möchte, darf freilich auch selbst Teile anbieten. Der Erlös der M&O-Bör-
Seite 9
heide kurier
se ist für die Arbeit des Fördervereins des Hermannsburger Heimatmuseums bestimmt. M&O-Veranstaltungen dienen ausschließlich der
Förderung karitativer-, kulturelleroder sozialer Einrichtungen. Wer
sich und seiner Familie einen interessanten erlebnisreichen Sonntag
bescheren und mehr über das faszinierende Hobby des Sammelns
und Umbauens von Verkehrsmodellen erfahren möchte, dem sei ein
Besuch der Veranstaltung ans Herz
gelegt.
Der Verein M&O bietet auch diesmal den Service der unverbindlichen
kostenfreien Wertschätzung alten
Blechspielzeugs an. Auch für das
leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt. Nähere Informationen zur Modellbörse gibt es unter den Rufnummern (05141) 940171 oder
0170-2840171.
Eisenbahnen und Autos im Kleinformat gibt es am 17. Mai bei der Sammlerbörse in Hermannsburg.
NABU-Treff
OLDENDORF. Die NABU-Ortsgruppe Hermannsburg/Faßberg trifft
sich zu ihrem „Runden Tisch“ am
Donnerstag, dem 14. Mai, um 19 Uhr
wieder im Haus der Natur im Beutzener Weg in Oldendorf.
Berufsbiografie
SOLTAU. Die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Heidekreis
lädt am Dienstag, den 19. Mai, von
8.30 bis 15.30 Uhr zu einem Seminar zum Thema: „Berufsbiografie“
in Soltau ein. Referentin Annette
Bindemann stellt die Frage nach einem beruflichen Neuanfang in den
Vordergrund. Die Arbeit an der eigenen Berufsbiografie führt zu einem tieferen Verständnis erlebter
beruflicher Erfahrungen. Anmeldungen unter der Telefonnummer
(05161) 948880.
BBS-Infos
SOLTAU. Die BBS Soltau, laden
die Bewerber einzelner Schulformen zu verschiedenen Informationsveranstaltungen ein. Realschulabsolventen erfahren am Donnerstag, dem 14. Mai, um 19 Uhr mehr
über die Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft. Am 18. Mai um
19 Uhr gibt es Infos zum Fachgymnasium Wirtschaft, am 25. Mai
um 20 Uhr zur Zweijährigen Berufsfachschule Kaufmännischer Assistent für Wirtschaftsinformatik.
Eingeladen sind alle Bewerber, die
sich fristgerecht angemeldet und
von der BBS eine Zusage oder eine Wartelistenposition erhalten haben. Die für den 12. Mai geplante
Infoveranstaltung für die Einjährige
Berufsfachschule Wirtschaft für Absolventen der Hauptschule, Klasse
9, fällt aus, da die Anzahl der Bewerbungen zu gering ist. Die Einschulung für alle Bewerber erfolgt
am 22. Juni.
Zuschüsse für Verhütung
„pro familia“ und Diakonisches Werk informieren und helfen
SOLTAU-FALLINGBOSTEL. „Ich
hatte kein Geld mehr für Verhütungsmittel“ - diesen Satz haben
Marlene Fischer („pro familia“ Soltau) und Sigrid Schneckener (Diakonisches Werk Walsrode) in ihrer
Arbeit als Schwangeren- und
Schwangerschaftskonfliktberaterinnen mehr als einmal gehört. Seit der
Einführung von Hartz IV werden die
Kosten für ärztlich verordnete Verhütungsmittel nicht mehr von den
Sozialträgern übernommen. Bei jungen Frauen bis zum vollendeten 21.
Lebensjahr kommen die Krankenkassen dafür auf - doch Frauen, die
älter und auf Hartz IV-Leistungen angewiesen sind, haben oft Schwierigkeiten, das nötige Geld aufzubringen: So kostet die Antibabypille etwa 50 Euro im Halbjahr und das
Einsetzen einer Spirale 130. „Und
das ist für manche auf einmal eben
zu viel“, so Schneckener.
Die Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen drängen seit längerer
Zeit darauf, daß der Gesetzgeber die
Regelleistungen für Hartz IV entsprechend anpaßt. „Familienplanung betreiben zu können ist ein
Grundrecht, und kein persönlicher
Luxus“, so Marlene Fischer von „pro
familia“. Um kurzfristig helfen zu
können, hat der Kreistag 4000 Euro
für einen Fonds zur Verfügung gestellt, der im Nordkreis von „pro familia“ in Soltau und für den Südkreis
vom Diakonischen Werk in Walsrode verwaltet wird. Empfänger von
Leistungen gemäß SGB II oder SGB
XII oder dem Asylbewerberleistungsgesetz können an diesen
Stellen ab sofort einen Zuschuß für
ärztlich verordnete Verhütungsmittel erhalten. Da die Mittel begrenzt
sind, ist dieser Zuschuß auf 130 Eu-
Wagen erst einmal keine Prognose, wie stark die Nachfrage sein wird:
Marlene Fischer (links) und Sigrid Schneckener.
ro pro Kalenderjahr beschränkt. Die
Frauen müssen zunächst in Vorleistung gehen und erhalten dann auf
Antrag eine entsprechende Erstattung. Aber auch Männer, die eine
Sterilisation planen, können diesen
Zuschuß in Anspruch nehmen.
Empfängnisverhütung ist ein sehr
persönliches und intimes Thema Sigrid Schneckener und Marlene Fischer wagen erst einmal keine Pro-
gnose, wie stark die Nachfrage sein
wird: „Die Hemmschwelle ist für viele Frauen sicher groß, um in diesem
Bereich Unterstützung nachzufragen. Aber wir können die Betroffenen dazu nur ermutigen.“ Wer im
Nordkreis wohnt, kann sich für Informationen an „pro familia“ in Soltau, Ruf (05191) 17783, wenden, wer
im Südkreis wohnt, an das Diakonische Werk in Walsrode, Ruf (05161)
94960.
Kuren
Beschädigt
SOLTAU. Die Sachbearbeiterin
der Arbeiterwohlfahrt für Kuren, insbesondere für Mütter oder Väter mit
Kindern, berät Interessierte am
Dienstag, den 12. Mai, von 10 bis 12
Uhr im Awo-Vereinsheim des Soltauer Ortsvereins in der Poststraße
18 über Kurmöglichkeiten und gibt
Hilfe bei der Antragstellung.
MUNSTER. Den Zaun der Grundschule in der Munsteraner Schulstraße beschädigten Unbekannte
am vergangenen Donnerstag zwischen 16.30 Uhr und 17.30 Uhr. Wer
Hinweise auf die Verursacher geben
kann, wird gebeten, sich an die Polizei Munster, Ruf (05192) 9600, zu
wenden.
Am Samstag, den 16. Mai von 11 bis 16 Uhr
…lädt ein zum Frühlingsfest
mit
Schlemmer-Menü nach Hermannsburg
HERMANNSBURG. Am Samstag, den 16. Mai 2009 lädt das neue Altenwohn- und Pflegeheim
der Diakonie in Hermannsburg, das Wasserschlösschen, zu einem Frühlingsfest mit
Schlemmer-Menü ein. Ein Tag der offenen Tür. Vielleicht kommen Sie mit Ihren Angehörigen und
verbringen ein paar schöne Stunden im Wasserschlösschen. Die Kinder-Musikgruppe "Rappelkiste",
eine Kinder-Trachtentanzgruppe, ein Gospelchor und Akkordeon-Musik sorgen sicher für
Abwechslung und Unterhaltung. Frau Zuther, Hausleitung im Wasserschlösschen, und ihr Team bietet
im Rahmen dieses Tages auch Rundgänge und Informationsgespräche an.
Im Wasserschlösschen wird zusätzlich Kurzzeitpflege angeboten, die für bis zu vier Wochen eine
Lösung sein kann. An den Kosten beteiligt sich die Pflegekasse, auch hierzu wird es am 16. Mai
Informationen für interessierte geben.
Im Wasserschlösschen wohnen und leben 56 Senioren. Hier darf alles auch einmal
etwas langsamer gehen. Die Menschen haben Ruhe und Muße, können den Blick auf
den Lauf der Örzte genießen oder sind in wenigen Minuten direkt in der Stadt. Wer
Lust auf Kontakte zu anderen Menschen hat, nimmt an einer der vielen Veranstaltungen im Wasserschlösschen teil. Einsam muss hier
wirklich keiner sein. Natürlich gibt es in dem Diakonischen Haus auch regelmäßige
Gottesdienste und Andachten. Das Gebäude ist noch recht neu und die
Ausstattung befindet sich auf hohem Niveau. So verfügen z. B. alle Einzelzimmer
zusätzlich über einen eigenen großzügigen Sanitärbereich. Im Haus wird täglich
in der eigenen Küche frisch gekocht, es gibt keine vorgefertigten Speisen.
Am wesentlichsten für die sehr gute Pflege und Betreuung sind die Mitarbeiter
der Diakonischen Einrichtung, die ständig geschult und fortgebildet werden.
Obwohl das Wasserschlösschen seinen Bewohnern eine sehr hohe Qualität in
allen Belangen bietet, sind die Kosten doch nicht höher als in den meisten
anderen Einrichtungen. "Wir sind sicher nicht die billigsten, aber wir sind unseren Preis wert! Wir wollen, dass die Menschen hier in guten Händen sind",
erklärt Geschäftsführer Michael Aufmkolk. Mit den Zuzahlungen der
Pflegekassen und des Landkreises kann jeder sich das Wohnen und die Betreuung im
Wasserschlösschen leisten. Herzlich Willkommen.
0 Uhr
is 13.3
11.30 b
rgel mitund
a
p
rS
Frische
rtoffeln
a
K
,
en
Schink ollandaise
H
eeren
Sauce
e Erdb
: Frisch
Dessert illemouse
0€
n
für 7,5
auf Va
0 Uhr
en
is 16.0
erkuch
14.30 b
ck Butt
tü
S
1
,
Kaffee ck Kuchen
0€
Stü
für 2,5
und 1
hl
a
W
nach
Billingstraße 38
29320 Hermannsburg
Hausleitung
Frau Renate Zuther
Tel. (05052) 91 267-0
Fax (05052) 91 267-315
Seite 10
Sonntag, 10. Mai 2009
heide kurier
Bauausschuß
Finanzen
Rezepte
WIETZENDORF. Die nächste öffentliche Sitzung des Ausschusses
für Bau und Umwelt in Wietezndorf
ist am Mittwoch, dem 13. Mai. Beginnn ist um 18 Uhr im Sitzungssaal
des Rathauses.
WIETZENDORF. Die nächste öffentliche Sitzung des Wietzendorfer
Ratsausschusses für zentrale Finanzleistungen steht am 11. Mai um
19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses auf demPlan.
HERMANNSBURG.
Schnell,
preiswert und delikat sollen sich die
Gerichte zubereiten lassen, für die
Kirsten Lühmann Ideen sucht. Die
Hermannsburgerin möchte eine Rezeptsammlung von Familien für Familien zusammentragen und die
schönsten Vorschläge in einem Heft
veröffentlichen. Unter allen Einsendern werden drei Plätze für einen
Kochkurs mit Profikoch Karl Meyer
verlost. Rezepte - möglichst mit Foto des Einsenders - sollten bis zum
31. Mai entweder per Mail an
celle@spd.de oder an die SPD, Brauhausstraße 5, in 29221 Celle gesandt
werden. Die Rezepte werden mit Namensnennung veröffentlicht. Die Einsendungen, die nicht in die gedruckte Rezeptesammlung Eingang
finden, werden unter www.KirstenLuehmann.de veröffentlicht.
Viele Chöre in Walsrode
WALSRODE. Chöre aus dem gesamten Landkreis Soltau-Fallingbostel sind am kommenden Sonntag,
dem 17. Mai, zu Gast in Walsrode.
Das Kreis-Chorfest in der Stadthalle beginnt um 14.30 Uhr mit den
Jagdhornspielern des Walsroder
Männerchores, danach singen in
verscheidenen Sälen Chöre aus
Dorfmark (Männerchor), Kirchboitzen (Gemischter Chor), Schnever-
dingen (Frauenchor und Männerchor), aus Soltau (Frauenchor und
Shantychor) sowie aus Walsrode
(Gemischter Chor, Männerchor und
Swing&Jazzchor der Chorgemeinschaft Walsrode). Das AkkordeonOrchester der Musikschule Nicolaus
begleitet und unterhält die Besucher
bei einer großen Kaffeetafel. Das Finale mit allen Chören ist für 19 Uhr
geplant. Der Eintritt ist frei.
Reisen in 16 Länder
100 ausländische Kriegsgräberstätten werden besucht
SOLTAU. Auch in diesem Jahr bietet der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge wieder ein umfangreiches Reiseprogramm an. Es geht
dabei nicht nur um Besuche von 100
Kriegsgräberstätten mit dem Ziel der
Erinnerung und Mahnung an den
Frieden, sondern auch vor allem darum, Land und Leute kennenzulernen
und die Kultur und Geschichte anderer Völker, mit denen früher Krieg
geführt wurde, zu verstehen. Der
Volksbund pflegt im Auftrag der Bundesregierung deutsche Kriegsgräberstätten im Ausland. Mit dem Fall
des „eisernen Vorhangs“ liegt der
Schwerpunkt der Arbeit in Osteuro-
pa. In diesem Jahr werden Reisen in
folgende Länder angeboten: Ägypten, Belgien, Italien, Slowenien, Estland und Lettland, Rußland, Mazedonien, Frankreich, Polen, Tschechien und Slowakei, Litauen, Ukraine, Weißrußland und Armenien.
Höhepunkte sind die Gedenkveranstaltungen zur 50jährigen Einweihung
in El Alamein, Lommel in Belgien und
Pordoi in Norditalien, zur 40jährigen
Einweihung in Futapass in Italien und
die zehnjährige Einweihung in Narwa und Frauenburg in Estland und
Lettland. Soldatenfriedhöfe werden
in Kursk (Rußland) und Prilep (Mazedonien) eingeweiht.
Nähere Informationen gibt es beim
Vorsitzenden des Soltauer Ortsverbandes, Ingolf Grundmann, Telefonnummer (05191) 606660, oder
über den Reisebegleiter Uwe Klauk,
Rufnummer (05191) 17133.
Blutspende
FINTEL. Zur Blutspende ruft der
Ortsverein Fintel des Deutschen Roten Kreuzes auf. Der nächste Termin steht am 13. Mai in der Finteler
Schule, Himberg 7, auf dem Plan.
Im Anschluß wartet ein reichhaltiges
Büffet auf die Spender.
stellenmarkt
Friseure / Friseurmeister (m/w)
für unsere Salons in Schneverdingen,
Soltau und Walsrode gesucht.
C&M Company GmbH
Inh. Nils Meyer
ట (0 51 94) 23 64
Wir suchen für sofort eine
Fleischereifachverkäuferin
eine Tresenhilfe f.d. Essenausgabe
eine Küchenhilfe
auf 400.- € Basis mit Erfahrung.
Bispingen · Hauptstraße 10
Telefon (0 51 94) 23 64
www.meyer-bispingen.de
Büro: 040-2000 656 (9-16h)
Mobil: 0176-821 140 76 (Frau Kosok)
Der Wirtschaftskrise
zum Trotz suchen wir
Auszubildende
(m/w)
zum Steuerfachangestellten
zum 01.08.2009
Nachhilfe-Lehrkräfte
Callcenter Lüneburg € 10.- / Stunde + Prov. (€ 400.- oder Teilzeit)
gerne 40up; Sie haben die Wahl zwischen den folgenden Projekten:
ABO, Vodafone, Gewinnspiel. Weitere Informationen erhalten Sie
bei ALPHA unter 0 41 31 - 26 50-97
Für gutbürgerliche Küche
KOCH/KÖCHIN
per sofort in Feststellung gesucht.
gesucht: Latein, M, u.a. Fächer f. Einzelunterricht im Lkr. SFA, auch Stud.
aller Fachr. Info-Tel. 0800/1622444
geb.frei oder www.nachhilfe.com
Bewerbungsinfos unter:
www. steuerberater-soltau.de
Badeweg 3 · Schneverdingen-Heber · ట (0 51 99) 2 75
Wir suchen
!!! Jetzt mehr Gehalt !!!
Aufgrund der Umsatzsteigerung
unserer Projekte im Geschäftsund Privatkundenbereich, zahlen
wir ab sofort mehr Lohn.
Wir garantieren pünktliche Lohnzahlung bei Voll-, Teilzeit und
400 Euro Jobs. Es erwarten Sie
intensive Schulung, Einarbeitung,
fester Stundenlohn + Provision
und flexible Arbeitszeiten.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Tel.: 05191 - 97 54 08
Mo.-Fr. 11:00 - 19:00 Uhr
Call & Sale UG
Hagen 10 - 29614 Soltau
Verstärken Sie unser Team!
für unsere Erdbeer-Verkaufsstände
Für unseren Kunden suchen wir:
freundliche Verkäufer/innen
Garten- und
Landschaftsbauer m/w
gerne auch Fachhelfer m/w
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
ARWA Personaldienstleistungen GmbH
Wilhelmstraße 6 · 29614 Soltau
ట 0 51 91 - 60 28 60 · soltau@arwa.de
auch in Ihrer Nähe.
Wir bieten eine kurzfristige Beschäftigung
(bis 2 Monate sozialversicherungsfrei),
von Anfang Juni bis Ende Juli.
Besonders geeignet für:
Hausfrauen, Schüler (ab 18 Jahre)
und Studenten.
Bitte melden Sie sich täglich ab 9.00 Uhr
unter Tel.-Nr. 0 45 32 - 20 24 44
Burger King bietet 6 Vollzeitarbeitsplätze
mit gutem Betriebsklima ohne Saisonarbeit.
Leistungsgerechte Bezahlung.
Gearbeitet wird nur in 2 Schichten.
Gerne arbeiten wir auch Quereinsteiger ein.
Bitte nur motivierte Bewerber.
Wir suchen Sie …
Parfümeriefachverkäufer/in
Haben wir Ihr Interesse geweckt???
Bewerbungen bitte nur schriftlich an:
- wenn Sie gelernte Einzelhandelskauffrau oder
Verkäuferin m/w sind
- aus der serviceorientierten Modebranche kommen
- flexible Arbeitszeiten bevorzugen
und den Umgang mit Menschen lieben
Wir bieten Ihnen …
- einen Arbeitsplatz auf 400.- € Basis
- familienfreundliche Arbeitszeiten
- angenehmes Arbeitsambiente + ein nettes Kollegenteam
auf Teilzeit- oder Minijobbasis
Wir erwarten von Ihnen
• abgeschlossene Ausbildung
zum/r Einzelhandelskauffrau/-mann
• Sie assistieren bei werbeund verkaufsfördernden
Maßnahmen
• Erfahrungen im
Bereich hochwertiger
Depotkosmetik
• Preisauszeichnung
der Waren
• gutes Ausdrucksvermögen
und ein gepflegtes Äußeres
Marktstr. 2 · Soltau · ట 05191 - 976716
OHG
Munster · Friedrich-Heinrich-Platz 4 · ట 05192 - 886063
FRAUEN FINANZ SERVICE
Ihr Verkaufstalent möchten wir haben !!!!
Wir sind einer der erfolgreichsten Vertriebe ... und legen mit unseren speziellen Produkten für die Frau großen Wert auf individuelle und kompetente Beratung. Gehen sie mit uns auf Erfolgskurs als
Vertriebsleiterin
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Kontakt
Parfümerie H.C. GmbH & Co. KG
Milchstraße 2 · 30890 Barsinghausen
Telefon 0 51 05 / 52 17 19
aurel.parfumerie.madame@web.de
heide
kurier
Die Kombination
des Erfolges!
Pflegefachkraft
gerne mit Zusatzqualifikation sowie
Pflegehelfer/in
Es erwartet Sie: · ein fester Arbeitsvertrag · 5 Tage Woche
· Urlaubsgeld · 13. Gehalt · betriebliche
Altersvorsorge · regelmäßige Fort- und
Weiterbildung.
Unsere Zivildienststellen sind neu zu Vergeben.
Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Hauptstr. 49 · 27386 Brockel
Telefon 04266/95550
Info unter (01 60) 6 37 34 36
Wir sind ein mittelständisches Einzelhandelsunternehmen
in der Parfümeriebranche.
In 78 Filialen beschäftigen wir 400 Mitarbeiter und sind
damit einer der größten privaten Anbieter der Branche.
Trotz unserer Größe wird bei uns Individualität
und Persönlichkeit groß geschrieben.
Für unsere Filiale in Schneverdingen suchen wir
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in.
Ihre Aufgaben
• Bedienung und Beratung
unserer anspruchsvollen
Kundschaft
Wir brauchen Verstärkung. Für unseren ambulanten Pflegedienst
(Zertifiziert im Bereich Onkologie) und für unsere Senioren Wohnund Pflegeeinrichtung suchen wir zum nächstmöglichen Termin in
Voll- und Teilzeit:
Ihre Aufgaben: Sie repräsentieren als Vertriebsleiterin auf selbständiger Basis den FRAUEN FINANZ SERVICE und sind verantwortlich für Ihren Umsatz
und die Gewinnung und Ausbildung neuer selbständiger Beraterinnen.
Ihr Profil: Kaufmännische Ausbildung kein Muss, aber von Vorteil. Erfahrung
im Verkauf, Außendienst oder/und Führen eines Teams. Gute Umgangsformen
und ein sympathisches, gepflegtes und sicheres Auftreten. Begeisterungs-,
Kommunikations- und Kontaktfähigkeit. Eigener Pkw ist Voraussetzung.
www.haus-sonnenschein-brockel.de
Wir haben Biss – Sie auch?
Sie sind jung; flexibel und gewohnt, klar zu
formulieren. Sie suchen die Chance, sich beruflich zu profilieren ?
Kommen Sie als
Verkaufsberater/in
in die Anzeigenabteilung der Rundschau.
Bei der Betreuung unserer Inserenten und
Inserentinnen können Sie Ihr kreatives und
akquisitorisches Geschick entfalten. Mitbringen sollten Sie Kontaktfreudigkeit, eine rasche
Auffassungsgabe und auch Phantasie.
Für diese angesehene Beratungstätigkeit
werden Sie von uns sorgfältig vorbereitet. Wir
vermitteln Ihnen das nötige Handwerkszeug.
Nach gründlicher Einarbeitung erhalten Sie
von uns ein klar definiertes Verkaufsgebiet.
Pkw und Führerschein sind erwünscht.
Richten Sie bitte Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen – mit Lichtbild, tabellarischem
Lebenslauf und Tätigkeitsnachweisen – an
Herrn Jens Reiter.
Wir bieten: Ein hohes Fixum sowie unsere Provisionen und Leistungsprämien werden Sie begeistern. Wir bilden Sie intensiv in unserem eigenen Seminarcenter aus. NEUGIERIG? Dann senden Sie uns bitte zum ersten Kennenlernen Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post zu.
Generali Versicherungen - FRAUEN FINANZ SERVICE
Verena Berger, stv. Vertriebsdirektorin, Johannisbollwerk 16,
20459 Hamburg, Tel. 0178 / 34 24 021 oder 040 / 31176 7216
E-Mail: verena.berger@service.generali.de
Große Straße 79 · 27356 Rotenburg/Wümme
Telefon (0 42 61) 92 90-0
E-Mail: reiter@rotenburger-rundschau.de
Sonntag, 10. Mai 2009
Seite 11
heide kurier
Liebe im Celler Land
HERMANNSBURG. Nach seinem
ersten Buch aus dem Vorjahr mit
dem Titel „Begegnungen in Schweden und andere Erzählungen“ hat
der Hermannsburger Wolfgang
Kirks ein neues Buch herausgebracht. „Liebe im Celler Land“
beinhaltet Kurzgeschichten, in denen sich alles um die Liebe dreht.
Die Erzählungen spielen vor verschiedenen Kulissen vom Nordatlantik bis hin zum Landkreis Celle,
sie sind gefühlvoll und realistisch
erzählt. Das Taschenbuch für Menschen, die etwas übrig haben für
Romantik und große Gefühle ist
in allen Buchhandlungen erhältlich.
Leseproben gibt es unter www.
kirks.de/buch.
Hat Kurzgeschichten zum Thema
LIebe verfaßt: Wolfgang Kirks.
Epilepsie
Gartenführung
SOLTAU. Bereits 13 Teilnehmer
hat die neue Selbsthilfegruppe für
Menschen mit Epilepsie und deren
Angehörige in Soltau. Die Betroffenen wollen sich in Zukunft im zweioder dreiwöchigen Rhythmus im
Soltauer „MediClin“-Klinikum (ehemals Rehaklinik) treffen. Nächster
Termin ist der kommende Donnerstag, 14. Mai, um 17.30 Uhr in Haus
Lärche (Gruppenraum 4, 1. Obergeschoß). Nähere Informationen bekommen Interessierte bei Kornelia
Erkenberg, Ruf (05191) 14970, bei
Sabine Franke von der Selbsthilfekontaktstelle des Landkreises, Telefon: (05191) 970809, oder Dr. Alfons
Meyer, Chefarzt der Klinik für Neurologie und klinische Neurophysiologie am „MediClin“-Klinikum.
SOLTAU. Durch den gegenwärtig
schön erblüten Breidingsgarten führt
Rüdiger Röders-Arnold am heutigen
Sonntag. Beginn ist um 15 Uhr, die
Teilnahme ist kostenlos. Für den Arbeitseinsatz am 16. Mai werden wieder Aktive, vor allem Mitglieder des
Vereins und solche, die sich für eine Mitgliedschaft interessieren, gesucht. Start ist um 9, Ende um 13
Uhr. Für Verpflegung ist gesorgt.
Treffpunkt für beide Veranstaltungen
ist die Villa im Garten. Der Verein
würde sich auch über Spenden funktionstüchtiger Gartenwerkzeuge
freuen und weist bereits jetzt auf den
Jazz-Frühschoppen am 24. Mai hin,
bei dem auch der Norddeutsche
Rundfunk aus dem Garten übertragen wird.
Polizei sucht Fahrer
STÜBECKSHORN. Acht Verletzte forderte ein Unfall am Donnerstagmorgen bei Stübeckshorn. Gegen 7.30 Uhr bremste eine Lüneburgerin mit ihrem Pkw
auf der B 71 in Höhe des Parkplatzes bei Stübeckshorn ihr
Fahrzeug plötzlich stark ab, setzte kurz den Blinker und bog nach
rechts in die zweite Einfahrt ein.
Ein direkt dahinter fahrender Autofahrer konnte ein Auffahren gerade noch verhindern, passierte
den Pkw und fuhr weiter. Die dann
mit ihrem Seat folgende 19jährige bremste ihren Wagen bis zum
Stillstand ab. Die beiden 21 Jahre und 18 Jahre alten Fahrer der
darauf folgenden Pkw konnten ihre Autos nicht mehr stoppen und
fuhren auf den jeweils davor fahrenden Pkw auf. In den drei Fahrzeugen wurden insgesamt acht
Personen verletzt. Vier von ihnen
wurden zur Behandlung mit Rettungswagen ins Heidekreisklinikum Soltau eingeliefert. Die Polizei bittet den Autofahrer, dem es
gerade noch gelang, einen Unfall
zu verhindern, sich mit den Beamten in Soltau, Telefon (05191)
93800, in Verbindung zu setzen.
- Anzeige -
e
h
c
ü
K
e
l
a
n
o
i
g
Re
v
i
t
a
e
r
k
h
c
i
l
t
s
ö
k
–
Gehobene Eßkultur in der Lüneburger Heide
Eine „Auszeit auf der Heide“ finden im „Schäferhof“ in Schneveringen nicht nur Naturfreunde, die dem Großstadttrubel entfliehen wollen, sondern vor allem wahre Gourmets, die ihren Gaumen mit feinsten Köstlichkeiten verwöhnen lassen möchten. Denn ob
nun Heide-Besucher aus ganz Deutschland oder Stammgäste aus der Heideblütenstadt und dem Umland - beide wissen die feine
Kochkunst und die abwechslungsreichen regionalen Spezialitäten im idyllisch gelegenen Hotel, Restaurant und Café vor den Toren
Schneverdingens zu schätzen. Der „Schäferhof“ gehört jetzt zusammen mit „Rieckmanns Tafelhuus“ und Hotel Bockelmann aus Bispingen sowie dem Müdener Bauerncafé „Ole Müllern Schün“ zu den Häusern, die sich auf den Seiten „Regionale Küche
- köstlich kreativ“ vorstellen. Jeden Monat präsentiert sich hier eines dieser Lokale der Region, das durch seine gehobene Gastronomie aus der Menge herausragt. Und hier geben die jeweiligen Küchenchefs nicht nur einen Ausblick auf
ihre aktuellen saisonalen Kreationen, sondern zwei Leser können die Gerichte - mit etwas Glück - sogar gratis kosten:
Denn jeden Monat gibt es ein Essen für zwei Personen in dem vorgestellten Restaurant zu gewinnen (siehe Kasten).
Manche Wanderer,
die sich nach einer
Tour durch die Heide
stärken möchten, gelangen vielleicht eher
zufällig zum „Schäferhof“ am Rande der
Pietzmoores - doch
wer die leckeren Speisen
hier einmal probiert hat,
besucht das Lokal anschließend sicher „mit voller Absicht“. Kein Wunder,
hat sich im alten Fachwerkhaus im
Küchenchef Stefan Behrens Landhausstil
verwöhnt seine Gäste mit doch einiges
zahlreichen Köstlichkeiten.
verändert, seit
bieten“, so Stefan Behrens. Beliebt sind dabei vor allem auch die Spezialitäten der Saison. Und das ist aktuell der Spargel: Ihn serviert das Team erntefrisch und fein zubereitet zur Zeit in unterschiedlichen Varianten wie zum Beispiel als Gratin mit Tomate
und Mozzarella. Doch auch weitere Empfehlungen wie frische Maischolle und andere Gerichte finden sich auf der Tageskarte des Hauses.
„Sowohl die traditionellen Speisen wie
auch die ungewöhnlichen neuen Kreationen bereiten wir stets mit ‚Pepp‘ zu - und
der Gast soll die Frische der Zutaten
schmecken“, erklärt der Küchenchef, der
nach seiner Ausbildung in Rotenburg schon
an mehreren Stationen in der Schweiz sowie auf Sylt tätig war.
info@hotel-schaeferhof.com
www.hotel-schaeferhof.com
Hotel Schäferhof
Heberer Straße 100
29640 Schneverdingen
Tel. 0 51 93 - 35 47
Fax 0 51 93 - 5 08 32
Rieckmanns Tafelhuus
Kirchweg · Bispingen
Telefon (0 51 94) 95 10
www.tafelhuus.de
Maischolle
Spindler’s Spargel
frischer Bärlauch
Wo
Kaffeetrinken zum Erlebnis wird.
Ole Müllern Schün
BAUERNCAFÈ
Süße Verführung: Heidehonigparfait mit
Portweinkirschen und Panna Cotta an Himbeermark.
Inh. Ria Springhorn · Alte Dorfstr. 6 · Müden/Ö. · ట 0 50 53 - 9 41 22
Öffnungsz.: 14 - 18 Uhr · November - Mai: Montag u. Dienstag Ruhetag
Mai - Oktober: Montag Ruhetag · www.ole-muellern-schuen.de
Menü für zwei Personen zu gewinnen
Bei „Regionale Küche - köstlich kreativ“ gibt es jeden
Monat ein Essen für zwei Personen in dem vorgestellten
Restaurant zu gewinnen. Wer sich also das aktuelle Menü
im Schneverdinger Hotel-Restaurant-Café „Schäferhof“zum
Nulltarif schmecken lassen möchten, sollte den Coupon
ausfüllen und diesen an den Heide-Kurier, Kirchstraße 4
in 29614 Soltau, schicken. Einsendeschluß ist der 18. Mai.
Der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt.
✂
Hotel, Restaurant
und Café
„Schäferhof“
Katarina und Christian Glet das Haus vor
knapp zwei Jahren übernommen haben.
Seither findet das Restaurant inmitten der
Heidelandschaft immer mehr Anhänger und
Stammgäste, die die Gerichte von Küchenchef Stefan Behrens zu schätzen wissen.
Für seine Kreationen verwendet der Koch
ausschließlich frische Produkte von Lieferanten aus der Region. Daraus zaubert er bekannte heidetypische Speisen, aber auch ungewöhnliche Variationen, die der Gast so
sonst nirgendwo finden wird. Eine dieser
Köstlichkeiten ist das Heidehonigparfait mit
Portweinkirschen.
Neben dieser und zahlreicher anderer
süßer Verführungen wie dem umfangreichen Torten- und Kuchenbuffet zur Kaffeezeit bietet die Karte natürlich noch viele weitere Leckereien: „Natürlich bekommen die
Gäste bei uns die ‚Klassiker‘ wie saftig-zarten Heideschuckenbraten, aber wir möchten ihnen auch immer wieder etwas Neues
WIR SIND TÄGLICH FÜR SIE DA !
KEIN RUHETAG !
Name:
________________________________
Straße:
________________________________
Wohnort: ________________________________
Telefon:
________________________________
Seite 12
Sonntag, 10. Mai 2009
heide kurier
15. bis 17.
Mai 2009
Bezirksmeisterschaften des BRV Lüneburg
1000 Pferde mit 524 Reitern am Start beim Reiterverein Alvern
Am kommenden Freitag, dem
15. Mai, startet der Reiterverein
Alvern die diesjährigen Bezirksmeisterschaften des Bezirksreiterverbandes Lüneburg: Mit 1000
Pferden und 2025 Startmeldungen
haben Aktive aus den zugehörigen Kreisreiterverbänden für ein
entsprechendes Nennungsergebnis gesorgt. Darüber hinaus wer-
den am Freitag, dem „Tag des jungen Pferdes“ Reiter aus ganz Niedersachsen und den benachbarten
Bundesländern an den Start gehen,
um die drei- bis sechsjährigen Pferde in den Basis- und Aufbauprüfungen bis zur Klasse M vorzustellen. Für die Junioren bis zum
Alter von 16 Jahren wurden Ponyprüfungen bis zur Klasse L ausge-
Wir wünschen allen
Teilnehmern einen guten
Turnierverlauf und viel Spaß.
Ihr zuverlässiger Dienstleister vor Ort.
Tel. 05192 / 9813-0 www.ihr-stadtwerk.de
schrieben. In diesem Angebot finden sich auch Qualifikationsprüfungen für den „Vogeley - Cup“,
dessen Finale im November in Verden ausgetragen wird.
Zum Beginn der grünen Saison
hat sich das große Turnier am
Alverner Heidberg in den vergangenen Jahren immer mehr zu
einem Anziehungspunkt entwickelt. Den Zuschauern wird Spitzensport auf hohem Niveau
geboten, angefangen von den
Eingangswettbewerben für
Nachwuchsreiter bis hin zu den
schweren Spring- und Dressurprüfungen der Klasse S. Für die
Reiterinnen und Reiter der Gast-
geber ist dabei das hohe sportliche Niveau eine besondere Herausforderung. In der jahrelangen
Arbeit der Jugendförderung ist es
dem RV Alvern in enger Zusammenarbeit mit den kooperierenden Reitbetrieben zur Kammer und
Wichern gelungen, eigene Reiter
auszubilden und mit Erfolg in den
Turniersport zu schicken. So werden am kommenden Wochenende nahezu 53 Aktive aus Alvern
bis in die schweren Wettbewerbe
an den Start gehen.
In den Spring- und Dressurpferdeprüfungen am Freitag stehen die
Jungen Pferde im Mittelpunkt des
Interesses: Start dafür ist morgens
um 7.30 Uhr. Für die jungen Nachwuchsreiter des RV Alvern steht
am Nachmittag um 17 Uhr der Einfache Reiterwettbewerb auf dem
umfangreichen Programm.
Weiter auf der nächsten Seite.
Stefanie Munstermann-Zurhorst wird mit ihren jungen
Pferden am Freitag an den Start
gehen sowie am Sonntag in
den Dressurprüfungen bis zur
Klasse M** gegen starke Konkurrenz antreten.
Fachbücher für
große und kleine
Reiter gibt es bei:
Buchhandlung
SCHÜTTE
Poststraße 22 · Telefon (0 51 91) 34 48 · 29614 Soltau
Weßel in Munster
Wilhelm-Bockelmann-Straße 56-60 a · 29633 Munster
Telefon (0 51 92) 98 24 63 · Fax (0 51 92) 98 24 64
lung
In unserer Abtei
erd…
Rund um’s Pf
•
l an
e Riesenauswah
finden Sie ein • Reitsportartikeln
• Futtermitteln• Weidezaunzubehör…
g
Reitbekleidun
z.B. Landfuxx
Kräuter-Müsli Pferdefutter
Haferfrei, besonders
geeignet zur
kg-Sack
Unterstützung 20
99
des PferdeStoffwechsels
Pferde-Halfter
verschiedene Farben
ab
13,
5,00
GRATIS
von 3 Säcken
Beim Kauf
erhalten Sie
Pferde-Müsli
News-Bag
eine Leovetim Wert
von
9,80 €
gratis
dazu!
LANDFUXX Dehning
Kohlenbissener Grund 22-24 · Munster
Telefon (0 51 92) 88 77 77 · Fax 88 79 05
Jana Axt und Lisa Schwarz starten
in den Aufbauprüfungen der Jungen
Pferde sowie in Spring- und Dressurprüfungen bis zur Klasse L.
HELMS-Umzüge
Stadt-, Nah- und Fernumzüge
Büroumzüge · Lagerung · Spedition
Ȝ sämtliche Montagearbeiten
Ȝ Abrechnung gem. BUKG
inkl. Küchenumbau
Ȝ Vermietung Umzugslift
Ȝ Kunsttransporte
Ȝ Umgzugsagentur für Beiladungen
Ȝ Rahmenvertragspartner
Ȝ persönliche Beratung – kostenlos
der Bundeswehr für Deutschland und Europa
„Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind!“ Nach
diesem Motto arbeiten wir für unsere Kunden.
Das macht uns zu einem zuverlässigen Partner!
Munster,
Wilhelm-Bockelmann-Str. 21–23
www.Helms-Umzuege.de · E-Mail: mail@Helms-Umzuege.de
Telefon (0 51 92)
25 57
Telefax 46 62
Sonntag, 10. Mai 2009
Seite 13
heide kurier
15. bis 17.
Mai 2009
Fortsetzung von Seite 12.
Auch am Samstag, dem 16. Mai,
müssen sich die Reiter als Frühaufsteher beweisen: Gleich um 8 Uhr
beginnt auf dem Hauptplatz die
erste Qualifikation der Junioren,
eine Springprüfung der Klasse A.
Das Dressurprogramm wird um 8
Uhr mit der ersten Qualifikationsprüfung der Junioren, einer Dressurprüfung der Klasse A eröffnet.
Richtig spannend wird es dann am
Nachmittag mit einer Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse L,
der zweiten Qualifikationsprüfung
der Jungen Reiter.
Am Sonntag, dem 17. Mai, geht
es dann Schlag auf Schlag: Es stehen sämtliche Finalprüfungen an,
die über Meisterschaftsehren entscheiden werden. Sportliche
Höhepunkte bieten die SDressur und das S-Springen mit Siegerrunde, die
um 13 Uhr beziehungsweise um 17 Uhr beginnen.
Zuschauer und Aktive
können sich auf drei Tage
hochkarätigen und spannenden Reitsport freuen,
die dieses Wochenende
zu einem Erlebnis werden lassen. Der Veranstalter hat mit einem
attraktiven Umfeld für
allerbeste Bedingungen
gesorgt. Die Bewirtung
erfolgt zu volkstümlichen Preisen. Der Eintritt ist an allen Tagen
frei.
Stefanie Wichern
startet in den
Basis- und Aufbauprüfungen aber
auch in den
hohen Dressurund Springprüfungen
wird sie zu sehen
sein.
BÜROGEMEINSCHAFT
Rechtsanwältin
Grußwort
Einen herzlichen Gruß an alle Reiterinnen und Reiter sowie Gäste des Heidberg-Festivals 2009 in Munster-Alvern.
Ich freue mich, daß der Reiterverein Alvern e.V. vom 15.
bis 17. Mai erneut nach 2005
mit der Durchführung der
Meisterschaften des Bezirksreiterverbandes Lüneburg im
Dressur- und Springreiten beauftragt wurde.
Fachanwältin für Familienrecht
Spezialistin für Pferderecht
und Springturnier einen reibungslosen harmonischen
Verlauf, allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein erfolgreiches Turnierwochenende sowie angenehme Stunden in Alvern und uns allen
spannende und faire Wettkämpfe.
Es ist schön, daß auf der in
den vergangenen Jahren neu
konzipierten Anlage große
Turniere stattfinden. Das zeigt
auch, daß sich das hohe ehrenamtliche Engagement aller Mitglieder und Förderer
des Vereins beim Bau der Anlage gelohnt hat und daß es
anerkannt und gewürdigt
wird.
Dem veranstaltenden Reiterverein Alvern wünsche ich
im Namen des Rates, der Verwaltung und der Bürgerinnen
und Bürger der Stadt Munster
für das diesjährige Dressur-
SABINE OBERDIECK
Rechtsanwalt
JULIUS PAULICKA
Tätigkeitsschwerpunkte: Arbeitsrecht
Verkehrsrecht
Strafrecht
Mietrecht
29633 Munster · Wilhelm-Bockelmann-Straße 47
Telefon (0 51 92) 98 24-0 · Mobil (01 72) 5 47 35 30
Uta zur Kammer startet
in den Basis und
Aufbauprüfungen im Springen
wie auch in der Dressur.
Sonnen
Apotheke
Inhaber Jürgen Zörner e.K.
Breloher Straße 49 · 29633 Munster
Telefon 05192 2521 · Telefax 05192 3445
www.sonnenapotheke-munster.de
Setzen Sie
auf das
richtige Pferd.
Bleiben Sie immer fest im
Sattel: Vertrauen Sie wie
die meisten Reiter in
Niedersachsen der VGH.
Mit uns gesund und fit bleiben.
Adolf Köthe
Bürgermeister
der Stadt Munster
Kommen Sie vorbei –
wir beraten Sie in
allen Fragen rund
um Ihre Arzneimittel!
Im Internet: www.sonnenapotheke-munster.de
Ihr Team der Sonnen-Apotheke
VGH Vertretung
Wolfgang Pohlmann
Lüneburger Str. 26
29633 Munster
Tel. 05192 98010
Fax 05192 980111
wolfgang.pohlmann@vgh.de
Getränke-Lieferant:
GETRÄNKE-GROSSHANDEL GmbH
Müdener Weg 13 · 29328 Faßberg
Telefon 0 50 55 / 80 11 · Fax 55 92
Seite 14
Sonntag, 10. Mai 2009
heide kurier
Kubik im Amt bestätigt
lokalsport
Handball heute
HSG Heidmark erwartet HSG Nordmark
SOLTAU-FALLINGBOSTEL
(tke). Am letzten Spieltag der Oberliga Niedersachsen haben die
Handball-Damen der HSG Heidmark heute ab 16 Uhr die HSG
Northeim in der Thormarcon-Arena
zu Gast und benötigen in dieser
Partie unbedingt einen Erfolg, um
den drittletzten Tabellenplatz verlassen zu können. Dabei werden die
Gastgeberinnen in bester Besetzung auflaufen und rechnen sich
daher auch gegen den Tabellendritten eine gute Chance aus. In eigener Halle verlor das SiemsglüßTeam in dieser Saison nur eine Partie und baut erneut auf seine Heimstärke und die Unterstützung der
eigenen Fans.Das Hinspiel ging
zwar mit 27:22-Toren an Northeim,
doch diesmal sollte eine Revanche
möglich sein. Mit diesem Match ist
die Saison für die HSG Heidmark
allerdings noch nicht beendet, denn
die am vergangenen Sonntag abgebrochene Partie beim Tabellennachbarn SC Germania List wird
am kommenden Dienstag um 20.15
Uhr in Hannover nachgeholt. Sollte die Heidmarker Damen gegen
Northeim nicht punkten können,
dann muss in List gewonnen werden, um den Klassenerhalt im niedersächsischen Oberhaus zu sichern. Trainer Lutz Siemsglüß ist
zuversichtlich, dass seine Damen
die fehlenden Pluspunkte zur Rettung noch einfahren werden.
Radtour und Camping
MUNSTER. Die Jugendlichen des
VfB Munster werden in der Zeit vom
12. bis 14. Juni dieses Jahres zum
Campingplatz Südseecamp nach
Wietzendorf fahren. Mit dem Rad
startet die Gruppe am Vereinsheim
des VfB. Die Teilnehmer im Alter von
acht bis 15 Jahren werden in den
eigenen Zelten auf dem Camping-
platz schlafen und sich unter Anleitung auch selbst versorgen. Auf dem
Programm stehen Spiel, Sport und
Spaß. Es wird ein Kostenbeitrag
erhoben. Verbindliche Anmeldungen
nehmen bis zum 25. Mai Jugendwart
Jörg Schulze , Ruf (05192) 4485,
oder sein Stellvertreter Martin Richter, Ruf (05192) 98530, entgegen.
Bei der Frühjahrsinnungsversammlung der Maler-Innung Soltau-Fallingbostel bestätigten die Mitglieder kürzlich Obermeister Manfred Kubik aus Schwarmstedt einstimmig in seinem Amt, das er für die nächsten fünf
Jahre bekleiden wird. Zum weiteren Vorstand wählten die Stimmberechtigten stellvertretenden Obermeister
Holger Keetz (Soltau), stellvertretenden Obermeister Heiner Gümmer, die Lehrlingswarte August Rose
(Hademstorf) und Michael Narjes (Dorfmark), Schriftführerin Sandra Röhrs (Schneverdingen), stellvertretenden Schriftführer Hans Thies (Dorfmark) sowie die Beisitzer Stephan Klug (Bad Fallingbostel) und Jörg Hahn
(Munster). Heinrich Gröfke, der neue Landesinnungsmeister des Malerverbandes Niedersachen, leitete die
Wahl und informierte anschließend über aktuelle fachliche und politische Geschehnisse im Verband. Kubik
gab in seinem Bericht Auskunft über die allgemeine wirtschaftliche Lage im Malerhandwerk. So werde die
aktuelle Geschäftslage von der Mehrzahl der Betriebe noch zufriedenstellend beurteilt, während die künftige Entwicklung jedoch kritisch betrachtet werde. Das Foto zeigt (v.li.) Heinrich Gröfke, Heiner Gümmer, Manfred Kubik, Holger Keetz, Sandra Röhrs, August Rose, Michael Narjes, Stephan Klug und Hans Thies.
Literatur im Mittelpunkt
Freudenthal-Gesellschaft auf Tagung in Lübeck
Nächste Wanderung
Der Bus startet um 9 Uhr am Parkplatz der Kreissparkasse Soltau,
Rühberg. Um 9.05 Uhr kann an der
Haltestelle in der Lüneburger Straße,
Alten- und Pflegeheim, um 9.20 Uhr
in Munster-Ilster am Bahnübergang
und um 9.25 Uhr in Munster, Danziger Straße, Parkbucht zum Schützenwald, zugestiegen werden. Wie
immer wird ein Zubringerbus einge-
Prostatakrebs
setzt, der um 8.15 Uhr in Walsrode,
Bahnhof, um 8.20 Uhr in Honerdingen, Bushaltestelle an der B 209, um
8.25 in Bad Fallingbostel, Café Berlin und Heidmarkhalle, sowie um 8.30
Uhr in Dorfmark, Westendorfer
Straße, Drogeriemarkt Schlecker,
hält. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt,
daher sind Anmeldungen erforderlich.
Die übernächste Wanderung führt
die KSBler und ihre Gäste am 30. Mai
von Unterlüß nach Eschede im Landkreis Celle. Die traditionelle Wattwanderung von Duhnen nach Neuwerk steht am 15. August auf dem
Plan. Anmeldeunterlagen gibt es beim
Freizeit- und Wanderwart Horst-Hermann Wesselhoefft, Ruf (05191)
9739701, Fax (05191) 9739703,
sowie bei allen Volksbanken im Landkreis Soltau-Fallingbostel.
Mut tut gut
Zur gemeinsamen Tagung mit der Fritz-Reuter-Gesellschaft machten sich die Mitglieder der Soltauer Freudenthal-Gesellschaft (Foto) auf den Weg ins Pommernzentrum Lübeck-Travemünde.
LÜBECK/SOLTAU. Zu einer gemeinsamen Tagung trafen sich
jetzt die neubrandenburgische
Fritz-Reuter-Gesellschaft und die
Soltauer Freudenthal-Gesellschaft
im Pommernzentrum Lübeck-Travemünde. Mehr als 200 Mitglieder
befaßten sich dabei mit dem Thema „Literatur aus dem Ostseeraum
und aus der Lüneburger Heide“.
Zum Auftakt lasen die zweifache
Freudenthal-Preisträgerin Christine
Sufka (Klein Ilsede bei Peine) ostfälische Gedichte und der dreimalige
Freudenthal-Preisträger Jürgen
Kropp seine skurrile Geschichte
„Verschütt“. Nach Einführung in die
Tagung durch Professor Jürgen
Grote (Mainz) und Grußworten ging
es in insgesamt zwölf Referaten, verteilt auf vier „Etappen“, zur literarischen Sache:
Am 16. Mai wandert die KSB-Gruppe in und um Hankensbüttel.
Heimspiele für TVJ
Bundesliga-Faustballerinnen spielen heute
SOLTAU. In der Faustball-Bundesliga hat TV Jahn Schneverdingen
heute ab 10 Uhr im Sportzentrum
Osterwald einen Heimspieltag und
empfängt den TSV Schülp und den
Braschosser TV. Die Heideblütenstädterinnen gehen mit gemischten
Gefühlen an diese Aufgaben heran.
Nachdem es lange so ausgesehen
hatte, als ob die Heidjerinnen von
Beginn an gut mitmischen könnten,
gibt es nun kurz vor dem Start Verletzungssorgen. Neuzugang Cindy
Nökel hat sich beim Vorbereitungsturnier in Hannover am Schlagarm
verletzt und Laura Marofke beim Fitnesstraining am Oberschenkel. Fallen beide Angreiferinnen aus, wird es
schwierig, zumal Mittelspielerin Sabrina Juch sich noch in Amerika befindet und Sonja Steinke nach ihrem
Kreuzbandriß noch nicht wieder fit ist.
Keine gute Voraussetzungen für einen
erfolgreichen Saisonstart. Die junge
Mannschaft vom TSV Schülp wäre
mit kompletter Besetzung wohl eine
lösbare Aufgabe, unter den gegebenen Umständen dürfte es jedoch
schwer werden. Ähnliches gilt für den
Braschosser TV.
SOLTAU (mwi). Als der Landkreis
Soltau-Fallingbostel sein Angebot
zur Betreuung von Kindern unter drei
Jahren für Mitarbeiterinnen und Mitarbeite am 3. November 2008 startete (HK berichtete), war eines klar:
Die Einrichtung in der Soltauer Bornemannstraße 10 brauchte einen
Namen, denn mit der amtlichen Bezeichnung „Großtagespflegestelle“
verbindet sich eigentlich nichts, was
Mütter und Väter wünschen. Jetzt
heißt das Domizil der Kleinen „Villa
Känguruh am Park“ - das symbolisiere nach Auffassung der Tagespflegepersonen (amtsdeutsch)
Marianne Kraft und Heike Omsels
und der Eltern der betreuten Kinder
am besten die „Nestwärme und den
Nestschutz der Einrichtung sowie
die Lage am Böhmepark.“ Der Landkreis hat diese Betreuungsmöglichkeit auf Wunsch vieler Beschäftigter
im vergangenen Jahr geschaffen:
Durch eine bessere Vereinbarkeit
von Beruf und Familie eröffnet sich
für die Behörde die Möglichkeit, daß
Eltern schneller wieder in den Dienst
zurückkehren und damit auch früher
ihr Fachwissen und ihre Arbeitskraft
zur Verfügung stellen. Für die Eltern
wiederum ist durch die kürzere Berufspause der Wiedereinstieg in den
Beruf deutlich leichter. Bis zu acht
Kinder werden von den Marianne
Kraft und Heike Omsels betreut. Beide haben an Qualifizierungsmaßnahmen teilgenommen und verfügen
über mehrjährige Erfahrung in der
Kinderbetreuung. Im Vertretungsfall
steht eine weitere Fachkraft zur Verfügung.
SOLTAU. Zu ihrem zweiten Arztvortrag zum Thema Prostatakrebs
lädt die Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Landkreis Soltau-Fallingbostel, Mitglied im Soltauer Verein „Tumor(e)Hilfe“, am kommenden Donnerstag, dem 14. Mai, um 18.30 Uhr
in die Bibliothek Waldmühle in Soltau ein. Referent ist Jan Franz, Facharzt für Urologie aus Tostedt. Er informiert über den PSA-Wert. Betroffene und deren Angehörige sind
zu diesem Vortrag eingeladen.
KSB-Gruppe besucht Otterzentrum
SOLTAU-FALLINGBOSTEL. Zu ihrer nächsten Wanderung lädt die
Gruppe „Gesund durch Bewegung“
im Kreissportbund Soltau-Fallingbostel (KSB) ein: Am Samstag, dem 16.
Mai, wandern die Teilnehmer zehn Kilometer in und um Hankensbüttel. Es
kann aber auch eine kürzere Variante gewählt werden. Im Anschluß besucht die Gruppe das Otterzentrum
in Hankensbüttel. Gäste sind willkommen.
„Känguruh“
Professor Irmtraud Rösler (Rostock) stellte unter dem Zitat „Lubeke - aller Steden schone“ Mittelniederdeutsch als Lingua franca
(Verkehrssprache) in Nordeuropa
vor. Dr. Klaus Lüders (Lübeck) beschrieb Fritz Reuters Kontaktpersonen in der Hansestadt, während sich
Ferienspaß
WIETZENDORF. Der Wietzendorfer Ferienpaß ist gegen
eine geringe Gebühr im Rathaus
der Gemeinde Wietzendorf, Zimmer Nr. 3, erhältlich. Buchungen
der Veranstaltungen sind am 6.
Juni von 10 bis 11 Uhr in der
GHS Wietzendorf gegen Zahlung des entsprechenden Kostenbeitrages möglich.
Professor Hans Wißkirchen, Präsident der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten (Berlin), mit den „Buddenbrooks“ als pathetischem Roman auseinandersetzte, wie Daniel
Kehlmann Thomas Manns Werk bezeichnet hatte.
Dieses Thema führte Dr. Barbara
Scheuermann (Göttingen) weiter, indem sie auf die Bedeutung des Niederdeutschen bei Thoma Mann hinwies, was noch nicht hinreichend
untersucht sei. Professor Dieter
Stellmacher (Göttingen) erweiterte
diesen „Befund“ auf Siegfried Lenz’
„Deutschstunde“ und Walter Kempowskis „Tadellöser & Wolff“.
Den dritten „Dreierpack“ leitete
wieder Barbara Scheuermann ein,
die Friedrich Freudenthals Erinnerungen „Von Stade bis Gravelotte“
als seltenes Buch eines Pazifisten
hervorhob. Dr. Wolfgang Brandes
(Oerbke) schilderte August Freudenthals Beschäftigung mit maritimen Stoffen „Vom fliegenden
Holländer“ und dem Einsiedler von
Juan Fernandez. Daran schloß sich
eine Lesung Wolfgang Mahnkes
(Rostock) an, des Vorsitzenden Niederdeutscher Autoren in Mecklenburg-Vorpommern und der Uckermark.
Im letzten Viertel machte Dr. Anja-Franziska Scharsich mit dem Literaturhaus Uwe Johnson, das in
Klütz im Winkel in einem ehemaligen Speicher eingerichtet wurde,
bekannt. Professor Jürgen Manthey
(Lübeck) schließlich leitete mit seinem pointierten Referat zum Höhepunkt der Tagung über: Lesung des
Literatur-Nobelpreisträgers Günter
Grass. Er las zwei Kapitel aus sei-
nem Erfolgsroman „Der Butt“ und
stellte sich anschließend bereitwillig den Fragen seiner Zuhörer. Die
Tagung mündete zum Abschluß in
einen plattdeutsche Gottesdienst,
den Dr. Dieter Andresen (Schleswig)
und Pastorin Jessica Warnke (Roggenstorf) gemeinsam gestalteten.
SOLTAU. „Nein“ sagen, selbstbewußt auftreten, sich für die eigenen Belange effektiv, bestimmt und
freundlich einsetzen - all das können Frauen lernen oder sich wieder
aneignen. Der Kurs „Mut tut gut“
zeigt, wie es geht. Die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Heidekreis lädt dazu ein am 18. Mai,
von 9 bis 15 Uhr mit Silke Ahrens in
Soltau, Viktoria-Luise-Straße 9. Anmeldungen unter Ruf (05161)
948880.
Chor aus Uganda
Ein Konzert gibt der afrikanische Schulchor der Kasubi-High-School in
Kampala (Uganda) am Mittwoch, dem 13. Mai, um 19 Uhr in der Michaelkirche in Faßberg. Veranstalter ist das Seniorenheim Haus Tabor in
Faßberg in Zusammenarbeit mit der Michael-Kirchengemeinde. Der
Schulchor ist noch bis zum 24. Mai auf Konzertreise, tritt in in Kirchen,
Gemeinden und Schulen in Europa auf. Die zehn Chormitglieder sind
Mädchen und Jungen im Alter zwischen 16 und 20 Jahren. Sie werden
vom Kinderhilfswerk „Global-Care“ finanziell unterstützt und betreut.
Die meisten sind Waisenkinder, die ihre Familien im Bürgerkrieg oder
durch Aids verloren haben. Während des Abends wird von der Situation in ihrem Heimatland berichtet. Der Chor singt Lieder, die von ihrem
christlichen Glauben, ihrem persönlichen Schicksal und der Liebe zu ihrer Heimat handeln. Das Programm besteht aus traditionellen afrikanischen Liedern, selbst komponierten Stücken und Stammestänzen. Der
Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
Sonntag, 10. Mai 2009
Seite 15
heide kurier
GmbH
Soltau · Am Hornberg 9
Telefon (0 51 91) 60 70
Abwrackprämienfähige
Fahrzeuge
kraftfahrzeugmarkt
NEU EINGETROFFEN!
Sinnvoller Unterfahrschutz
SO ODER SO
gleich zum Mitnehmen!
Opel Corsa D NJYO
5trg, EZ 04/08, 28.549 km, 59 kW/80
PS, magmarot, Klima, 6 Airbag, ABS, Alu,
Color, el. FH v., EU-Fahrz., Fahrers. hvst.,
Kopfst. hi., Lenkradfernbed., MP3 Radio/
CD, Rücksitzb. umklappb., Servo, Tempomat, vollw. Ersatzrad, verst. Lenks., ZV
9.990,- €
m. Funk, el. Sp.
VW Pasat Kombi 2.0 TDI
Autom., EZ 10/06, Klima, Reling,
schwarz-perl., 235/45ZR17
Hauspreis 14.800.- €
Sie haben die Wahl!
Klimaanlagen
✗ Nachrüstung ✗ Reparatur
✗ Wartung + Service
Opel Astra H Lim. CDTI NJOY
Diesel, 5trg, EZ 06/08, 19.989 km, 66
kW/90 PS, metro, Klima, 6 Airbag, 6-Gg.,
ABS, BC, Color, Design-Felge, el. FH v+h.,
EU-Fahrz., Fahrersitz hvst., Kopfst. hi.,
Lenkradfernbed., Lichtsensor, MP3 Radio/
CD, Regensensor, Rücksitzb. umklappb.,
Servo, Tempomat, vst. Lenks., ZV mit Funk,
11.990,- €
el. Spiegel
Opel Vectra C Carav. CDTI Ed. Plus
5trg, EZ 05/08, 48.550 km, 110 kW/ 150
PS, starsilber, Rußfilter, Klimaauto., 6 Airbag, 6 Gg., Alu, BC, Dachreling, el. FH v.,
ESP, Lederlenkr., Lenkradfernbed., Lichtsensor, MP3 Radio/CD, Nebel, Parkpilot,
Regensenor, Sitzhzg., Solar Protect/Reflect,
Teilleder, Tempomat, el. Spiegel, Mittel16.490,- €
armlehne
Opel Zafira B CDTI NJOY
5trg, EZ 06/08, 32.600 km, 81 kW/ 110
PS, saphirschwarz, Rußfilter, Klimaauto.,
6 Airbag, 6 Gg., BC, Color, Dachreling,
Designfelge, el. FH v+h., EU-Fahrz., Fahrersitz hvst., Kopfst. hi., Lenkradfernbed.,
Lichtsensor, MP3 Radio/CD, Parkpilot,
Regensenor,Tempomat, ZV mit Funk, el.
15.990,- €
Spiegel, Mittelarmlehne
Opel Vivaro CDTI L1H1
5trg, EZ 06/08, 24.418 km, 850 kW/ 115
PS, starsilber, Klima., 6 Gg.., ABS, AHK,
Allwetterreifen, BC, Doppelairbag, el. FH
v., Fahrersi. hvst., Kopfst. hi., Lenkradfernbed., MP 3 Radio/CD, Nebel, Regensensor, Servo, 9sitzer, vollw. Ersatzr., verst.
Lenks., ZV mit Funk, el. Spiegel, Mittel17.990,- €
armlehne
Jeden So. Schautag
von 10.00 bis 16.00 Uhr
Klein-Harler-Straße 8
29699 Bomlitz-Kroge
Telefon 0 51 63 - 66 61
Peugeot Cabrio 206
EZ 04/06, schwarz
11.900.- €
ABWRACKTAUGLICHE
Opel Corsa
5türig, Klima, Servo, Color,
verschiedene Farben verfügbar
jetzt inklusive
Umweltprämie
9.300.- €
VW T5 9 Sitzer TDI
54.000 km, EZ 1/06,
Klima, etc.
18.900.- €
Opel Vectra Caravan
EZ 10/06, Alu,
Navi etc.
11.900.- €
Mercedes Sportcoupe
220 cdi
15.800.- €
A-Klasse 150
aus EZ 04/08, 18.000 km,
Klima
15.900.- €
Golf Variant Kombi
EZ 04/08, 1.6 ltr., schwarz-met.,
Dachreling, Klima, ESP, CD-Radio MP3,
16.800.- €
Mercedes 220 CDI Kombi
E-Klasse, Automatic,
Alu
24.900.- €
Alle Fahrzeuge können mit
0-Anz. finanziert werden.
Autohaus Buchholz
GmbH & Co. Betriebs KG
Skoda Fabia II Lim Young
5trg, EZ 05/08, 11.734 km, 44 kW/60
PS, stormblau, Climatik, 4 Airbag, ABS,
BC, Color, el. FH. v., EU-Fahrzeug, Fahrersitz hvst., Kopfst. hi., Nebel, Radio CD,
Rücksitzb. umklappb., Servo, vollw.
Ersatzrad, verst. Lenksäule, ZV mit Funk
9.990,- €
Seestraße 39
29646 Bispingen-Behringen
Telefon (0 51 94) 70 99
www.autobuchholz.de
verkauf@autobuchholz.de
Maßnahmen wie eine Nachrüstung der Leitplanken mit Unterfahrschutz erhöht die passive Sicherheit von
Motorradfahrern und kann in gefährlichen Kurven Leben retten.
Werkfoto: DVR
NEUES MOTORRAD
Wir haben die Auswahl
Zu Frühjahrsbeginn starteten bundesweit etwa vier Millionen Biker in
die neue Motorradsaison. Vor allem
die anspruchsvollen Bergstrecken
etwa in der Eifel oder im Harz entwickeln sich seither wieder zum Ziel
vieler Zweiradausflüge.
Gemessen an der Kilometerleistung gestaltet sich das Unfallrisiko für Motorradfahrer achtmal
größer als für Autofahrer - mit einer
zudem weitaus höheren Verletzungsgefahr, was die vorhandenen
Leitplanken an der Straße häufig
noch begünstigen. Das Problem:
Herkömmliche Leitplanken sind so
konstruiert, dass die Abprall-Planke auf Höhe der Motorhaube eines
Personenwagens montiert ist. „Der
verbleibende offene Abstand zum
Boden birgt jedoch für Zweiradfahrer große Risiken. Wird ein Motorradfahrer aus der Kurve getrieben und stürzt, besteht die Gefahr,
dass er unter der Schutzplanke
durchrutscht oder gegen den Stützpfosten der Leitplanke prallt“, er-
Passantenschutz
klärt Matthias Haasper vom Institut
für Zweiradsicherheit in Essen. Dies
verursache nicht selten lebensgefährliche Verletzungen. Ein erster
Ansatz zur Verringerung des Verletzungsrisikos war die Ummantelung der Stützpfosten mit Schaumstoff. Diese verwittern jedoch mit
der Zeit und zeigen sich nur bis
Tempo 30 sinnvoll.
Mehr als 80 Prozent der Motorradfahrer rutschen bei einem Unfall
liegend in die Abgrenzung. Inzwischen sind die verantwortlichen
Straßenbaubehörden für das The-
ma weitgehend sensibilisiert. In Zusammenarbeit mit den Landesbetrieben des Straßenbaus identifizieren sie immer mehr kritische Bereiche, um sie mit dem Unterfahrschutz, der die offene Lücke nach
unten schließt, nachzurüsten. Zusätzliche Aufhängelaschen aus
Stahl auf der Rückseite können bei
einer Kollision zudem Aufprallenergie absorbieren. Der Unterfahrschutz verhindert zwar keine
Unfälle, kann aber dazu beitragen,
schlimmere Verletzungen zu vermeiden.
Hotline 0 42 67 - 9 54 70
www.team-wahlers.de
Mit uns erreichen Sie
2 x wöchentlich
45.000 Haushalte!
TOP-Neuwagenangebot
…auch und insbesondere
im Rahmen der Umweltprämie*)
Skoda Roomster TDI Style
5trg, 50 km, 59 kW/80 PS, Diesel, candyweiß, Climatik, 4 Airbag, ABS, BC, Color,
el. FH. v., EU-Fahrzeug, Fahrersitz hvst.,
Kurzzeitzul., Parkpilot, ZV mit Funk, el.
13.590,- €
Spiegel
VW Passat Variant TDI Trendline
5trg, EZ 06/08, 25.004 km, 77 kW/105
PS, Diesel, deepblack, Rußfilter, Climatronik, 6 Airbag, ABS, Allwetterreifen, Color,
Dachreling, el. FJ v., ESP, Fahrers. hvst.,
Kopfst. hi., MP3 Radio/CD, Rücksitzbank
umklappbar, Servo, Sitzhzg., Tel.vorber.,
Tempomat, vstb. Lenksäule, ZV mit Funk,
el. Spiegel, Mittelarmlehne 18.990,- €
Citroen C 4 HDI
5trg, EZ 06/08, 14.954 km, 81 kW/110
PS, Diesel, schwarz, Klima, 6 Airbag, ABS,
ESP, EU-Fahrzeug, Fahrers. hvst., Radio
13.490,- €
CD, Servo, ZV mit Funk
Fiat Panda Active
5trg, EZ 07/08, 10.560 km, 40 kW/54 PS,
weiß, ABS, el. FH v., EU-Fahrzeug, Fah9.590,- €
rerairbag, Radio CD, ZV
Fiat Grande Punto Dynamic
5trg, EZ 04/06, 49.980 km, 57 kW/77
PS, schwarz, Klima, 6 Airbag, ABS, Color,
el. FH. v., EU-Fahrzeug, Fahrersitz hvst.,
Lederlenkrad, Lenkradfernbed., Nebel,
Radio CD, Rücksitzbank umklappbar,
Servo, Tempomat, ZV mit Funk
7.990,- €
Ford Fiesta Trend
5trg, EZ 04/09, 50 km, 44 kW/60 PS, silber, Tageszulassung, Klima, ABS, Doppelairbag, el. Fensterh. v., EU-Fahrzeug,
Fahrers. hvst., Lenkradfernbed., Radio CD,
13.490,- €
Servo, ZV mit Funk
WINKELMANN
Plötzlich auf die Straße laufende Kinder bedeuten ein Schreckensszenario für Autofahrer.
Werkfoto: BMW
Plötzlich springt ein Kind zwischen zwei parkenden Autos auf
die Straße - ein Schreckensszenario für jeden Autofahrer. BMW
entwickelte jetzt in Kooperation
mit Forschungseinrichtungen ein
System, das solche Situationen
entschärfen kann.
Im Forschungsprojekt Amulett
(„Aktive mobile Unfallvermeidung
und Unfallfolgenminderung durch
kooperative Erfassungs- und
Trackingtechnologie“) kommuniziert das Fahrzeug mit einem Funktransponder, den Fußgänger oder
Radfahrer zu ihrem Schutz bei sich
tragen. Das System, das den Passantenschutz im Straßenverkehr erhöhen soll, erkennt auch verdeckte Verkehrsteilnehmer.
Es identifiziert sich über einen Code, der häufig und zufällig wechselt, um so die Anonymität des Nutzers zu wahren. Amulett, ein RFIDähnliches Element (Radio Frequency Identification), ließe sich zum
Beispiel künftig in einer Schultasche, einem Mobiltelefon oder einem Gehstock integrieren.
92 kW, 125 PS, 6-Gang, Met.-Lackierung, Dachreling, Einparkhilfe hinten,
Klima, Radio Concert, u.v.m., inkl.
Überführungs und Zulassungskosten
UPE**) € 26.485,00
Hauspreis €
23.190,-
abzüglich staatl. Umweltprämie
€
abzüglich Audi-Umweltprämie
€
Endpreis
€
2.500,2.500,-
18.190,-
Kraftstoffverbrauch: kombiniert 6,1 l/100 km, innerorts 8,2 l/100 km,
außerorts 4,9 l/100 km, CO2-Emissionen: kombiniert 143 g/km
Ford Focus TUR Trend
*) Voraussetzungen für die Umweltprämie:
• Ihr Fahrzeug ist älter als 9 Jahre • seit mindestens 12 Monaten
durchgängig auf Sie zugelassen • Sie sind eine Privatperson
5trg, EZ 04/09, 50 km, 74 kW/100 PS,
oceanblau, Tageszulassung, Klima, 6
Airb., ABS, BC, el. Fensterh. v., ESP, EUFahrzeug, Fahrers. hvst., Lederlenkrad,
Lenkradfernbed., Nebel, Radio CD, Servo,
15.990,- €
ZV mit Funk, el. Spiegel
**) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Unsere Verkaufsberater unterbreiten Ihnen gern Ihr persönliches Angebot.
Finanzierung über die
Santander Consumer Bank.
Auch ohne Anzahlung möglich.
Autohaus Winkelmann GmbH
(Bonität vorausgesetzt).
Suzuki Splash, Chevrolet Aveo,
Opel Agila und weitere
Skoda frisch eingetroffen.
Audi A3 Sportback Attraction 1.4 l TFSI
Das System erkennt mit Transpondern ausgestatte Fußgänger und warnt
Autofahrer vor einer möglichen Kollision.
29614 Soltau · Lüneburger Str. 74 · Tel. (0 51 91) 98 22-70
Internet: http://www.autohaus-winkelmann.de
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 7 - 19.00 Uhr · Sa. 8 - 13 Uhr
Seite 16
Sonntag, 10. Mai 2009
heide kurier
private kleinanzeigen
kfz-markt
Ford Ka Futura
EZ 1/04, 28.000 km, 44 kW / 60 PS,
pantherschwarz-met., el. Fensterheber, Klimaanlage, Dachspoiler, Alu,
Servo, ZV + Fb., 4x Airbag, Audiosystem 6000 Radio/ CD, Sportfahrwerk,
Color, A1 Garantie
€ 5.990,und weitere 100 Gebrauchtfahrzeuge zu Ihrer Auswahl
Soltau
Camp.Anh. f. 10.000.- innen neu,
Tabbert Comtesse 460 Comfort m.
Toil. usw. für 4000.- zu verk. (05195)
2553
Mercedes Sprinter 208 D geschl.
Kasten Lkw nur 160.- Steuern Bj.
96, Tüv 5.10, 250 tkm, 3Sitzer, zu.
ges. Gew. 2,8t, VB 3500.- (0172)
VW 1600 Bj. 74, 2 Sitze vorn Wind- 7077617
schutzsch. Heckscheibe, 2 Räder, Audi A4 Avant EZ 3/04, Checkh., 6
Käfer Kotfl. vorn links, Bj. 64 Teile i. Gg., Klimatronic ESP ASB/ASC
gut. Zust. (05191) 14021
Sportsitze CD-Wechsler 168 tkm,
Hyundai H1 Van, 9 Sitze, Mod. 2000, 190 PS, rot, Aluräder, Intr. WFS,
Tüv/AU neu, AHK 2000 kg, Brem- 7500.- (0171) 8900941
sen, Rfn. neu, 82 kW, 160 tkm, 2 x
Stellplatz für Auto, Motorrad,
Klima, Euro 2, Servo, ABS, EFH,
Wohnwagen, Lagerfläche, keine
2980.- (0176) 96716914
Scheune, feste Halle, auf Wunsch
4 Alu Felgen, ATS für Ford Ka oder als abgeteilter Raum (0170)
Fiesta Gr.: 5,5 J 13 H2 mit 6 mm Pro- 3124330
fil Preis VH: 150.- (05193) 6571
Pkw-Anhänger m. Plane u. Spr. H
2,15 m Kasten 3,50 x 1,80 m, 1
Achse 1200 kg ges. Gew. 1 Längsseite ausklappb., Tüv 11/09, VB
950.- (0163) 1475287
Motorroller Yamaha MBK Flame R
125 ccm, BJ 5/2000 Höchstgeschwindigkeit 90 km/h, grün, für 2
Personen 1200.- Tel Heber (0174)
3120200
Grenz
enlos S onne genießen!
Grenzenlos
nur 27.500.- €
Opel Astra TwinTop 1.8 Cosmo, starsilber met., 103 kW, 5.000 km, EZ 7/08
Opel Astra F EZ 7/97, Tüv/AU 7/10, Munster · Wagnerstr. 10-18 · ట 9888-0
153 tkm, D3-Norm, 55 kW, ZV,
www.autohaus-plaschka.de
VW Passat Var. 2,5 TDI 4/02, 110 Schiebed., ABS, 4 neue Rfn. auf
kW, schw. 6 G. Solar, SD, Al, Navi, Alufelgen, 5 Türen, 1500.- (0170) Opel Astra Caravan 1,7 TD euro 2
gr. Leder Xen, Einp.helf., Vollausst., 1954650
Diesel, Bj. 2/95, 4. Hd., 263 tkm
200 tkm, Schj.h. unf.frei, Tüv/AU M+S-Rfn. 205-70 R 15 auf 5Loch- Langstrecke, ZV, GSD, EFH vorn,
neu, CD-Wechsler, top Z. 7990.- felge (0177) 9289597
Tüv 3/10, gepfl. & sparsam 6L, VB
(0160) 6767463
Golf III Joker Bj. 97, schwarz, SD, 977.- (0162) 4269278
Opel Corsa Advantage, 54 PS, EZ Tüv/AU 9/10, 241 tkm, ABS, 3-trg., Suche dringend Wohnwagen oder
6/98, 86 tkm, Tüv 5/11, Alu, SD, ZV, 6fach CD-Wechsl., 1000.- (0162) Wohnmobil von Bj. 1979-2008, auch
Rd/CD, schwarz, Euro 4, Wi.-Rfn., 4974218
reparaturbedürftig, Barzahlung! Ab3-trg., VB 2500.- (05196) 250109
Ver. 4 So.-Rfn. auf Felgen 145/70 R holung! D. Schmidt (0171) 3743474
Neuw. So.-Rfn. für Renault Clio auf 13, nur 1 Mon. gefahren 150.- VB
BMW R 1150 GS, 17 tkm, anthrazit4Lochfelge 155/70 R 13 von Dunlop (0160) 99377345
met., Topzust., Garagen-/Saisonfz.,
(05191) 4762
Suche Pkw bis 3000.- auch mit EZ 04/2003, TÜV/ AU neu, FID,
Mängeln
oder
Unfall,
bitte
alles
anGriffh., ABS, Sportgetr... (0173)
Grenz
enlos S onne genießen!
Grenzenlos
bieten, Klinkersteine ca. 300 St. 8313452
günstig abzugeben (05195) 933138
Sommerreifen VW Golf IV, 195/65
Yamaha XV 125 ccm, org. 2045 R15 91T; Marke Mabor auf Stahlfelkm, steuerfrei, Tüv neu, Bj. 98, FS ge 6J*15H2; Herstellungsdatum
€
00.Kl.
3,
1
A
Zust.,
1600.VB
(0171)
nur 13.0
1005; VB 180.- (0157) 79307357
7600174
Suche Simson Fahrzeuge und
Audi TT Roadster, silber met., 132 kW,
VW Sharan 1,9 TDi Cruse Bj. 11/
Teile! Alles anbieten! Egal ob Neu80.500 km, EZ 4/00
01, 115 PS, Tüv/AU 11/10, schwarzmet. 6 Gg. Tempom., 7 Sitze AHK, teil, gebraucht oder defekt! Sofortige
Alu, 4 Wi.- Rfn., Klimatonik, RC, CD, Bar-Bezahlung! SmS erwünscht:
Munster · Wagnerstr. 10-18 · ట 9888-0
Dachreling Pr. 7950.- (05161) (0177) 1575742
www.autohaus-plaschka.de
47848 o. (01522) 9604102
Ford Focus Sport Tüv/AU 6/10,
Euro 4, 18-115 PS, viele Neuteile,
Klima, Radio, Pr. VB 3950.- (05191)
9390257
Golf 4 Kombi 1,9 TDi, EZ 10/2001
blau 66 90 PS ABS Alarm Navi
Radio CD Klima EFH Alufelge neu 4
Winter 4400.- (05193) 979913 o.
(0173) 4067673
verkaufe
Peugeot 406 Limousine Bj. 96, 108
tkm, weinrot, EFH, ZV, Felgen
rechts Achse verbogen, deswegen
günstig an Bastler abzugeben Hofflohmarkt am 17.5. in Munster,
Kreienmoor 18, ab 11 Uhr, Fahrrä1450.- VB (0175) 7387798
der, Spielzeug, Deko, Kleidung
VW Käfer Bj. 12/96, 1,6i, 48 PS, GMöbel uvm. (0163) 4196438
Kat, grüne Plakette, 30 tkm, met.,
viele Extras, Airbrush, Sportsitze Rundeckcouch + 1 Sessel, guter
usw. super Optik, 4850.- (0151) Zust., aus Platzgründen zu verk.,
VHS (05191) 976862
17096287
Grenz
enlos S onne genießen!
Grenzenlos
nur 31.500.- €
VW Eos 1.4 TSI Edition 2009, deep black
perleff., 90 kW, 1.500 km, EZ 3/09
Munster · Wagnerstr. 10-18 · ట 9888-0
www.autohaus-plaschka.de
4 So.-Rfn. mit Felgen VW Polo 155
70 R 13, 1 Dachträger f. 2 Räder
Montblanc f. Audi (05191) 4204
BMW 316i Compact ABS Servo,
ESSD, EFH, ESpiegel, Bordcomp.
200 tkm, Bj. Ende 94, Tüv/AU 9/10,
1550.- VB (05191) 979857 o. (0174)
6700612
Große Auswahl an
Sommerblumen
Geranien, Gazanien, Bacopa usw.
ab
1.69
RENKEN
Ihr Fachmarkt für Tier und Garten
29646 Bispingen, Bahnhofstraße 18, Tel. (0 51 94) 8 13
Hundetransport-Anhänger Bj. 90,
Tüv 7/09, angemeldet GGS 600 kg Brautkleid 300.-; Eckvitrine bex 380 kg Nutzlast 1 gr. Box vorn, 1 leuchtet 30.-; Fernsehtisch 20.-;
Zubehörbox Pr. VB (05191) 606893 Eßtisch 25.-; Highboard 250.-; Preise VB! Bilder/Maße auf Wunsch per
Gabelstapler Clark, Diesel, 3,5t email (05191) 928020
Hubkraft, 3 m Hubhöhe, sofort einAMD Athlon64 3000+, 1 GB RAM,
satzbereit 3999.- (04265) 1453
200 GB HDD, Grafik FX 5200 128
Ihr Anhänger Zentrum „BF“ MB, 5.1 Sound, DVD Lw., CD Brenner, Floppy, LAN, USB, top PC nur
Neuwertig und gebraucht,
150,- (05195) 1403
verschiedener Fabrikate
OT Tewel · Tel. (0 51 95) 24 31
BMW 520iA Lim. SR/WR Alu, Sitzhzg, Leder, PDCruh NSW Xenon
met. Navi Standhzg Klimaautom
Tempom Benzin CD Dacht Bj. 10/04
86 tkm, 23.500.- (0172) 4569118
Verk. 64 evtl. auch 65 Erotik DVDs
Pr. 320.- VB, einfach per SMS melden unter (0160) 7850842
Schaukelgestell Sven m. Gondel u.
Schaukel 40.-, Gartentisch 90 x 140
cm, oval z. Klappen m Werzalitplatte
VB 50.-, alles top i. Ordnung
(05193) 50589
Riffelbohlen aus Bankirai ca. 37
cm für VB 1600.- zu verk., neu ohne
Löcher o.ä. Maße L 2,45 B 1,40 D
0,25 mm ca. 105 St. (0172) 5463189
Romantisches Brautkleid cremefarben, Gr. 40, m. Zubehör, gereinigt, VB 550.-, Brautschuhe Gr. 40,
50.- (0175) 4029015
Reifenberg Sonnenbank 380 V je
16 x 100 W oben + unten ca. L 2,15
m, B 1,05 H 0,86 m, 12 Gesichtsbräuner 25 W v. priv. zu verschenken (05192) 88286
AEG Wäschemangel H 95 B 85 T
40 cm, Walze 65 cm, i.O. 50.-, Klavier Marke Förster, schwarz + Olivenzweig Deko 750.- gestimmt
(0157) 74580211
Verk. Da.-Bekleidung Schuhe Gr.
37, neu Da.-Uhr Seiko neu, Hosen
u. Jacken Gr. 46, Strumpfhosen, Gr.
44-46, Mäntel Gr. 46, Strickjacken
Gr. 46, Pelzjacke Nutria Gr. 46, Mäntel Gr. 46, Poloshirt Gr. 46, Prochnow Helmut, Bispingen-Hützel,
Steinbecker Str. 1 (05194) 1362
Puky Kinderfahrrad 16", Farbe:
rot, mit abnehmbaren Stützrädern,
neuwertiger Zustand, VB 75.(05191) 72842
28“Damen Rad 3 Gg. 50.- 24“ Ki.Rad 3 Gg. 30.-, 20“ Miniklapprad 30.ca. 90 VHS-Cassetten 30.- SonnenVW Bus Doka Bj. 91, 234 tkm AHK bank + Liege VB (05191) 929379
Tüv 3/10 AU 12/10 2200.- (05193)
PKW-Anhänger günstig
1528
GERD MEIER, Wietze
Multivan T4, EZ 1/94, Tüv 3/11, ట 05146 - 2744 · www.meier-wietze.de
ABS, ZV, Servo, Klima, AHK, CD
Radio, Tempom. Benz. 2,5 L, 110 Küchenzeile 270 cm, zu verschenPS, grüne Plak., VB 4600.- (05193) ken, Bosch Geschirrspüler 100.50684
Neff Dunstabzugshaube 80.- beide
2 x VW Doppelkabine Tüv 8/10// 5 J. alt (05191) 5965
9/09 (05053) 322
Modellbahnschienen auf Platte
Verk. BMW 520i, Bj. 03, titansilb.- 1,20 x 0,80 m, Pumpe m. Bnzinmomet., Tüv 10/11, 170 PS, Garagen- tor u. Zubehör, PC Anlage u. Kopiewg., Sonderausst., Raucherpaket, rer alles VB (0173) 7557322
Duchlade, Skisack, Sitzhzg., PD Camp.Anh. f. 10.000.- innen neu,
Control, sehr guter Zust., 16.000.- Tabbert Comtesse 460 Comfort m.
(05192) 3476
Toil. usw. für 4000.- zu verk. (05195)
2 x Pkw v. priv. 1 x Golf III f. 1500.- 2553
+ Astra f. 800.- FP mit Tüv/AU neu Große Einbauküche, Selbstab(beide) Golf 2trg. Bj. 96, Euro 2 Kat bau, günstig zu verk. (04267) 1255
nur 120.- St/J. sehr gepfl. 55 kW
Waschmaschine Graetz sparsam
dkl.antraz.,-met., Airbag 5 Gg. div.
im Verbrauch, Energieeff. A, 1 Jahr
NT, Näheres (05822) 3521
benutzt VB 120.- (0172) 4396289
Opel Corsa B Bj. 94, 106 tkm, Fb.
Camping Gasherd mit Backofen
violett Tüv 7/09, m. Wi.-Rfn. 800.sehr gut erhalten VB 170.- Laufband
(05192) 88111
mechanisch wenig genutzt klappbar
Fa. Maibohm kauft Wohnmobile VB 120.- Telefonbank Eiche 45.+ Wohnwagen, bundesweit
(05055) 941410
Ford Focus C-Max od. Mondeo
PKW-Anhänger, 600 kg, 2,0 x 1,2 Kiste Veltins im Tausch (05192)
Alufelgen, original Ford neues 5
m, reparaturbedürftig, VB 170.- 88128
Speichen Design mit Sommerreifen
(05191) 979943
An Bastler BMW 318i Autom. Bj. 205/50 r16, 8 mm Profil, VB 250.Grenz
enlos S onne genießen! 86, Tüv 6/09, läuft gut, FP 195.- + 1 (0160) 94742402
Grenzenlos
Kiste Astra, 8fach bereift, Info u.
Fiat Coupe 1.8 16V, TÜV/ASU neu,
(0151) 12875884
rot, 131 PS, 150 tkm, EZ 10/96,
Nissan „Serena“ EZ 11/97, 2,3D
So.- + Winterreifen auf Alu, MP3
112 tkm, 2SD ZV guter Zust., VB
1450.- kompl. Motor MB 220 D Radio, ABS, Airbag, elektr. FensterTelefon 04830 - 409, Fax 556
nur 18.500.- €
Pumpe defekt VB 450.- (05193) heber usw. 3000.- VHB (0160)
8048861
932845 o. (0170) 9665545
Polo Sth., Bj. 11/92, 55 PS, Tüv/AU
Audi TT Roadster, silber met., 110 kW,
70.000 km, EZ 6/05
Honda Rebell 125 ccm 8 kW, Bj. 98, Ferguson-Schlepper MF 65, 58 12/10, weiß neue Rfn. div. Neut.,
schw. Ledertaschen top Zust., nur 7 PS, Frontlader, Tüv bis 11/10, 4500.- Motor defekt Pr. 350.- (0170)
tkm, Tüv Pr. 1000.- (05193) 519436 Gummiwagen, Zweiseiten-Handkur- 9644508
Munster · Wagnerstr. 10-18 · ట 9888-0
belkipper 700.- (0171) 7491737
o. (0172) 391454
Koch Pkw-Anhänger 250 x 150U4,
www.autohaus-plaschka.de
Kia Clarus Kombi Bj. 99, 34 tkm, Fahrrad-Dachträger, neuwertig, f. neu oh. EZ 10 J. Garantie Fp 999.-,
Hochpl. mögl., Ford Fiesta 95 2 x
Klima, Servo, AHK, EFH, checkh. 3 Räder, Preis 95.- (05192) 2979
VW Golf 3, 75 PS, Bj 94, 121 tkm,
Airb., Tüv/AU neu, 50 PS, 4-trg.,
gepfl. VB 2600.- (0151) 19694299
Schiebedach, ZV, 4 türig, 2 Jahre
Grenz
enlos S onne genießen! 999.-, ab Mo (05191) 70333
Grenzenlos
Renault
Kangoo
Bj.
00,
1,9
D,
47
Tüv, guter Zustand, VB 1499.Opel Kadett E CC 1,4i EZ 3/90,
kW,
ABS,
Servo,
Color,
Pkw-Zul.,
AK
(0176) 96199819
Kaltlaufregler Euro 2, Wi./So.-Rfn.
DG div. Neuteile, Checkh. 130 tkm,
VW Polo Steilheck 45 PS, Euro 2, VB 3500.- (05193) 519436 o. (0172)
Tüv 6/10, VB (0170) 7766994
5 Gang, Bj 94, Tüv/AU neu, grau, VB 391453
Renault 19, blau-met., Bj. 95, 75
799.- (0175) 5616324
tkm,
Motorzust. gut, Tüv 12/09, eSD,
Ford Escort 1,8 Diesel günstig
15.770.- €
EFH, ZV, fahrber., Heckschaden,
Mercedes Benz 200 E Limous., Bj. abzugeben VB 350.- (0170) 5406310 nur
VW New Beetle Cabrio TDi ,
gut für Bastler 1100.- (0177)
91, Tüv fast 2 Jahre, Euro 2, gesilber met., 74 kW, 24.000 km, EZ 5/06
Verk.
Suzuki
GN
400
L
Bj.
82
Tüv
4677458
pflegter Zustand, Servo, ZV, 208
tkm Pr. VB 2600.- (0175) 5616324 7/09, AU frei, 8300 km, HartschalenVW Polo 6N 39 kW, Bj. 96, 80.koffer, Gepäckträger Fb. rot, Rfn.
Biete Mofa Piaggio-Si Bj. 1990, 6 neuwertig, 20 kW, ged. VB 650.- Munster · Wagnerstr. 10-18 · ట 9888-0 Steuer VB 1850.- (0151) 55465434
www.autohaus-plaschka.de
tkm Automatik fahrbereit guter Zu- (05052) 94314 o. (0174) 9211123
Verk. RH-Cup Felgen 7 x 15“ m.
stand 280.- Benzin-Rasenmäher 60.205/50 R 15 Ber. + Felgenschlösser
4 Artec Alufelgen 71/2 x 16 m. TeiMotorrad Kawasaki EN 500A Bj. VB 100.- (05194) 431057
(05143) 5342 o. (0176) 51401678
legutachten + Felgenschloß 5Loch
91,
22
tkm,
Chopper
US-Import,
dkl.
An Bastler, Ford Escort Bj. 90, Tüv Lochkreis 112 mm ET + 35 mm VB
So.-Rfn. Dunlop Sport 225/50 R
rot, Akku, Rfn. u. Tüv neu (Antriebs5/09, fahrbereit, VB (05191) 968381 175.- (0173) 2039533
92V auf Alufelgen 7J x 16, 1 Satz,
riemen zerrissen) VB 1800.- (05191) für Mercedes C 200, VB 200.Ford Fiesta, 3-trg., EZ 10/96, 145 Renault Clio „Expression“ 3-trg., 2. 71522
(05196) 1096
tkm, Airbag, RC, 1,3L/60 PS, weiß, Hd., EZ 8/01 98 tkm, blau-met., SerEuro 2, 95.- Steuer, gepfl. Zust., Tüv/ vo, ZV + FB, Klima, 4 x Airb., Kopfst. Audi 100 Turbo, Bj. 87, Tüv/AU 5/ Golf II Postauto, EZ 91, 40 kW, 160
AU 5/11, 1150.- (0171) 2645544
hi., el. Spiegel, VB 3800.- (0176) 09, Leder, kl. Schbd., AHK ZV dkl. tkm, Diesel, Tüv 3/09, AHK, 500.blau-met.,
Mot.
158
tkm,
VB
950.VB (0160) 91992626
Super Wohnmobil Karmann MB 64222818
(0170) 6018570
100 D Servo, 4 Schlafpl., gr. Rund- VW Polo 86C Bj. 92, 231444 km
Verkaufe 550 Suzuki 37 KW 36
sitzgr. im Heck, 2. Hd., sehr gepfl., Starter u. Zündverteiler 6 Mon. alt, Verk. Opel Corsa Bj. 93, Tüv 8/10, tkm gelaufen 4 Zylinder mit GangNR, sofort reisebereit, erst 123 tkm, Tüv/AU abgel. Pr. VB (05195) Fb. hellbl.-met., S/Wi.-Rfn. fast neu, anzeige Tüv 07/2010 oder neu Pr.
VB 6999.- (0171) 5722794
950.- (0170) 2331620
130 tkm, 1350.- (0173) 2115570
972797
El. Kamin M. 648 x 275 690 mm,
opt. Flammenregler, Temperaturreg., NP 99.- VB 35.-, Laufschuhe
(Allrounder) Gr. 38 schw. wenig
getr., NP 119.- VB 55.- (0151)
23294342
Verk. Ki-Fahrrad Marke Puky
Design: Baby Born, 18“ sehr guter
Zust., 80.- Fb. rosa (0175) 6140952
BMW 316i Tour EZ 10/98, nur 83 Ovaler Tisch 100 x 150 ausziehbar
tkm, sehr gepfl. Zweitwg., Leder, u. 4 Armlehnstühle Birke (05191)
Klima, Alu, met., AHK, u. div. Extras, 17558
5950.- (05193) 4877
ట 0 51 91 - 9 68 20
VW Golf 4 1,8T Highline Bj. 11/00,
Ford Ka, Bj. 98, 128 tkm, top ZuTüv/AU 7/10, 158 tkm, 3. Hd., Ch.stand, blau, Tüv/AU 9/09, D3, grüne
heft, Spotsitze, Bordc., EFH, ZV/FB,
Plakette, nur 87,- Steuern im Jahr,
Lederlenk., guter Zust., VB 5800.1799,- VB (0175) 1244826
(01522) 3498777
Opel Tigra 1,4 90038 km, Tüv 4/11,
Golf 2 1,6 Tüv 1/11, D3, 108.- St. J.
66 kW, EZ 2/98, allg. Zust. sehr gut,
bl.-met., Jettafront, schw. Rückl. u.
Bremse vorn kompl. neu, 4 neue
Scheiben, Alufelg., Sp.auspuff, ZV,
Rfn., 3500.- VB (01515) 4669480
alles eingetragen VB 1300.- (0162)
Opel Omega 2.0 Car., EZ: 2-93, 3166809
Tüv/AU 12-09, Km: 286.000, AHK, 4 x 185/60 R 14 82 T auf 6J 14 H2
GHSD, +1 Satz Alufelgen, Kat, gegen eine Kiste Veltins im Tausch//
Preis: VB 590.- (05052) 1374
4 x 185/65/R15 88 T M+S gegen 1
Opel Corsa B Swing, EZ 2/95, 44
kW, ca. 119 tkm, Tüv/AU 11/09,
schwarz, Servo, GSD, Bremsen
vorne neu, gepfl. Zust., 1200.(0162) 7187113
Secondhand-Kleidung
„secondstyle“
Visselhöveder Str. 2 b · Soltau · 05191 / 96710
GUT - GEBRAUCHT - GÜNSTIG
1A Federk. Sitzecke li., dkl.blau
250.- VB, Lehmann Gartenbahn VS,
Hochw. DO’B Gr. 38 modisch aktuell
30 Teile 95.-, Schreibtisch 60 J. alt
VB (0162) 9012655
Verk. Da.-Fahrrad Herkules m.
Nabenschaltung,
Schreibtisch
mass. Holz Fb. Nußbaum L 145 B
70 H 76 el. Heizkörper, Hützel
(05194) 1362
HTC Touch HD T8282, WM 6.1,
Touchscreen 3,8``, UMTS, GPS,
McGuider Navi Europa 2009, Kamera 5,0 MP, Neu + OVP Rg. 01/2009
f. Garantie 460.- (0151) 20916573
HH-Auflösung gut erh. Fahrräder,
Holzspalter, Kamin + Holz, Gartenmöbel, div. Kleinteile (05192)
888922 o. (0173) 4827677
TREPPENLIFTE und
ELEKTROMOBILE
neu und gebraucht
Telefon 0 50 53 - 12 28 · Fax 15 57
www.treppenliftservice.de
info@treppenliftservice.de
Treppenliftservice · Wiesenweg 22
29328 Faßberg
Ecksofa zum Ausziehen. Gut erh.,
voll funktionstüchtig, Grundfarbe
blau-grau gemustert, Pr. 100.- VB
(0162) 1077893
Sportluftgewehr 300 S Feinwerk2 alte große Werkbänke zu verkau- bau Seitenspanner + Tasche (0162)
fen Holz sehr schwer zusammen VB 1025755
100.- Anrufe bitte ab 15 Uhr (05191) PC Siemens AMD Athlon 2000+
938803 o. (0160) 3540816
17“ Monitor Sony + Maus + Tastat.,
DVD-Br., DVD-Lw., Cardreader,
Freie Saison- und
LAN, Sound, 512 MB Ram, 80 GB
Jahresstellplätze
HDD, 128 MB Grafik, 179.- (05192)
Campingplatz „Zum Oertzewinkel“ 986174
29633 Munster-Kreutzen · ట 05055 - 5549
PC Intel PIII 933 MHz Desktop, 60
www.oertzewinkel.de
GB HD, 512 MB RAM, 32 MB Grafik, DVD-LW, CD-Brenner, LAN,
El. Metallbügelsäge, Rangierwagen- Sound, 40,- (05191) 70941
heber 10t, Hebelschere, Schleifbock,
2er Kanu mit 2 Paddeln optische
Tischbohrmaschine, Schraubstock Mängel sonst i.O. VB 150.- (0177)
(04267) 9540077 o. (0178) 6330823 1571455
Kühlschrank weiß B/T/H 49,5/59/ Nordicwalking-Stöcke v. exel 115
85,5 cm, Elektrolux, gut erh., 4Sterne cm, 30.-, + nordicw. Schuhe Gr. 42
Gefrierfach, EEZ B. Pr. 70-, erreich- 1/2 NP 90.- für 35.- (0170) 2317442
bar ab 17 h unter (05194) 399730
Brautkleid m. abnehmb. langer
Intel Dual Core @ 2 x 3 Ghz 4 GB Schleppe, sehr stilvoll u. romantisch
Ram 1 TB Festplatte Geforce GTX Gr. 42, gereinigt NP 750.- VB 150.-,
280 DVD-Brenner Pr. 500.- (01520) Foto per Mail (0170) 2317442
1627819
Wohnzimmerschrank,
4-teilig,
2 Computer-Schreibtische günstig erlefarben wegen Haushaltsauflöabzugeben, Kiefernn., rollbar, 1,50 sung zu verkaufen. Benzinrasenbreit 0,75 tief, Pr. VB, ab 18 h mäher zu verkaufen. Preise VHS ab
(05191) 5685
15 Uhr (05192) 964667
Wii-Konsole + 5 Spiele + zusätzl. Div. Kleider- u. Wäscheschränke
Controller kein Jahr alt, Wii Play- in Kiefer, Eiche u. weiß, teilw. fast
Sport, Pokemon, Spongebob, neu für 10.- b. 15.- an Selbstabholer
(05193) 975795 o. (01520) 4356154
Beachsp. 222.- (0160) 6922704
Sonntag, 10. Mai 2009
Seite 17
heide kurier
private kleinanzeigen
28“ D.Rad 3 G. 50.-, 24“ M.Rad 3 G.
45.-, 24“ Kn.Rad 3 G. 45.- Kettler
26“ H.Rad 21 G. lila 220.-, 26“ MTB
21 G. silber 150.-, Schneverd.
(0162) 5611036
Nolteküche in U-Form mit Einbaukühlschrank 170 Ltr. + Einbaugeschirrspüler wg. Wohnungsauflösung preiswert abzugeben (0152)
01757798
Sony super Trinitron TV (29“) 2 x Französisches Bett, 160x200, mit
Euro AV Buchse/Videotext VB 85.-,
Lattenrost/Matratze
und
eine
Schaukelmotorrad natur VB 60.Waschmaschine preiswert abzuge(05191) 979775
ben (0152) 01757798
Frühjahrsfest
16. + 17. Mai
mit verkaufsoffenem Sonntag
und vielen aktuellen Angebote
Klappfahrrad (3 G.Schaltung d.
Unachtsamkeit gerissen) 2 x gefahren, NP 179.- VB 75.- (0151)
23294342
Verkaufe Spirit V165 Motorboot, Bj.
88, 5 x 2 m, Motor MerCruiser3, 0
liter (95 KW) Innenborder inkl. 1,3
To-Trailer, Tüv neu, VB 5500.(0160) 7801277
Campingshop
auf 230 m2 Verkaufsfläche
über 1800 Campingartikel
im Laden vorrätig!
www.autoundcaravanbraun.de
Eck-PC-Tisch, neuwertig, 130 x 89
x 130 cm, Buchenachbildung, 3 Schöner antiker Mahagoni-SeSchübe, 1 Tür, Tastaturauszug Auf- kretär H 1,55, T 0,44, B 1,03 m,
satz NP 279.- VB 90- (05194) 1403 Schreiblade m. 6 kl. Sch. + Mi-Fa, 4
HH-Auflösung, Waschmaschine Schubl. + 1 off. Fach, Preis 1750.(05194) 2910
Mikrowelle, Flurgarderobe, GefrierVerkaufe ein 2er Sitz Sofa im Kolotruhe usw. (0152) 24200956
nialstyle. Bild kann per eMail zugeVideorec. m. Fernbed. 15.-, Philips
sandt werden, 120.- VB (04261)
Videorec. Show-View HiFi Stereo 960969 oder (01520) 192051
20.- Farb-TV 55 cm Bild m. FB, 35.Spielhaus mit Rutsche zu verkau(05192) 18357
fen. An Selbstabholer, 50.-; BabysaBadsanierung zum Festpreis chen Junge 50/56, 62-68, Badeeimer und Wippe zu Flohmarktpreisen
ab 3.900.- € incl. neuer Fliesen,
(05191) 606690
Objekte, Armaturen usw.
34 Säcke Zement Werkst.-Garagenleuchtröhren Video + Filme Flohmarktartikel Stepper Bekleidung
alles günstig, Visselhövede (0160)
98702313 ÖP.
Vitrinenschrank Eiche 20er Jahre Verk. alles was zum Haushalt ge150 cm hoch 80 breit, 30 tief 180.-, hört, Eßzimmerstühle u. Tisch, KüDa.-Fahrrad Bj. 29 fahrbereit 80.- FP
chenstühle, Flurgarderobe, Porzel(04261) 966104
lan, Haushaltsgeräte usw. (05193)
Pirelli Wi.-Rfn. (6000 km), 210 7727
Snowsport 205/55 R 16 91 H NP
EBK
aus Eiche über Eck 237 x 240
620.- jetzt 400.- (05191) 938366
cm, Fronten aus Massivholz, EBMotorradlederhose u. Lederjacke Kühlschrank, E-Herd, DH, Spüle, 4
schwarz 1a Zust., Motorradhelm moHänge- 4 Unterschränke, 1 Hochdische schw. Herrenjacke He.-Lederschr. VB 580.- (0170) 5433233
jacke Weste (05191) 14769
3-2-1 Couch, Gartenmöbel Tisch u. Fahrräder 20.- b. 150.-, Einbau3 Stühle mit Auflagen blau (Steiner) /Unterbaukühlschr., Waschmasch.
beides günstig abzugeben (05191) 80.-, Geschirrsp. Miele 85.- So.-Rfn.
185/ 14 Polo 6N 100.- div. Hometrai3987
ner (05191) 70444
JETZT
NEU!!! wir kommen auch zu Ihnen! Ki.- u. Jugendfahrräder Kondenstrockner 40.-, Puky Dreirad u. Roller
Truma-, Electroluxje 15.-, Tischgeschirrsp. 30.-, GeDometic- Service,
frierwürfel 40.-, Gefriertruhe 60.Gasprüfung bei Ihnen vor Ort
(05191) 70333
Mobiler Service -
Landhausküche Eiche hell echt
Holz m. Eck-Kamin + Geräten v. Constructa, alles sehr gut erh., Maße 370
x 145 cm, öfter versuchen (05052)
1546
Holzhackschnitzel zu verkaufen
(0178) 4913429
Holzhackschnitzel, cbm 12,- KaBrandschutztür, Doppelfügel, Alu, minholz Eiche trocken 1. Wahl srm
Baugeschäft Ralf Rosebrock
ట 0 42 62 -32 65 oder 01 71 -4 88 14 40 kratz- und bruchfestes Glas, feuer- 60,- Eiche 1 J. alt 55,- Kiefer 35,fest! H = 2,70 m, B = 2,05 m, NP =
Lieferung möglich (05052) 2570
Hörmann Garagentor 250 x 260 14.300.- hier nur 1500.-! (0176)
Schrankwand L 360 T 50 H 250
cm, 250.-, Edelstahlschwenkkran 23403757
cm, Teakholz, innen Birke 250.- ab
650 kg 1500.- Motorsäge Hus- Gr. privater Flohmarkt in Schulten14 Uhr (05193) 6304
wede
(bei
Schneverdingen)
am
31.
qvarna 154 defekt 70.-, Da.-Fahrrad
Fb. gelb 28“, 5-Gg. 50.-, Alutreppe f. Mai (Pfingstsonntag). Große Kaffee- Verkaufs-Vitrinen m. Glasscheiben
scheune mit Sitzgelegenheiten in weiß H 80 B 97 cm, 3 St, à 20.Bodenluke 50.- (0170) 8355889
(0172) 4205157
VB (05193) 2549
5 Gußfenster 100 x 200 m. RundTraumhafte, hochwertige Mäd- Wohnwageneinrichtung schick,
bogen Kachelofen H 80 B 60 T 40,
chen-Marken-Kleider zu verkaustilvoll neuwertig NRHaushalt, WZ,
Fb. grün m. Glasscheibe u. Abgasfen!!! Chloé, Burberry, DKNY, ...Gr.
SZ, KiZi., Büro, Gartenartikel-PC
rohr 150.-, Kunststoffenster weiß
104... teilweise NEU!!!... (0176)
kompl. System VB (0162) 6023474
130 x 176 B.n.R 40.- Elektro Ketten- 50090145
zug 1000 kg 300.- (0170) 8355889
Antike Landhaus-Holztür (um Wohnwagen Hobby guter Zust.,
Waschmaschine Bauknecht Öko 1880), unbehandelt, mit Verzierun- Tüv neu, 3-4 Schlafpl. m. Vorzelt u.
1400 neuwertig 200.- Kondens- gen, ohne Farbe, 231x107 cm, mit kl. Zubehör günstig zu verk., 4 Fahrrätrockner Bauknecht Top Zustand Glasfenstern. VB 350.- (0172) der Herren u. Da. zu verk. (05193)
4205157
6475
180.- (05055) 590176
Soltau
Schneverdingen
Buchhandlung Schütte
famila-Markt
Schul- und Bürobedarf
Poststraße 22
Am Vogelsang 12
Touristik-Alber
Toto-Lotto, Tabakwaren
Verdener Straße 5
Toto-Lotto, Reisebüro, Otto-,
Quelle-, Neckermann-Versand
Lüneburger Straße 30
Karsten Inselmann
Toto-Lotto, Touristik
Tabakwaren, Feldstraße 4
Cigo-Shop Inselmann
Buttgereit
Wilh.-Bockelmann-Straße 42 b
Toto-Lotto, Tabakwaren
Marktstraße 8
famila-Markt
Neuenkirchen
Ohlhoff
Buch, Papier, Foto
Hauptstraße 25
Bispingen
Alles für das Kind
Neu und Second-Hand
Verleih u. Umstandsmoden
Hauptstraße 2
Hermannsburg
E-neukauf
Celler Straße
Reisebüro Espe
Lotharstraße 4
Müden/Örtze
Pressefachgeschäft
D. Peters
Toto-Lotto, Tabakwaren
Hauptstraße 5
Kohlenbissener Grund
Gabriele Mühe
Toto-Lotto, Zeitschriften,
Tchibo, Schreibwaren
Wilh.-Bockelmann-Straße 37
Faßberg
L+M Schreibwaren
Astrid Magdsick
Große Horststraße 50
Fintel
Schreibstube Fintel
Susanne Müller
Rotenburger Straße 3
Dorfmark
E-neukauf
Ulf Heinrich
Poststraße 2
Wietzendorf
Rathaus-Lädchen Prüser
Königstraße 3a
500 L Fischteich, 1 Jahr alt 30.Kärcher Kehrmaschine KM 550.45.- (05192) 6085
Div. z.B. neue Markise (Gelenkarm) 3 x 2 m, orig. verp. NP 99.- f.
50.-, Camp.Gasbrenner o. Flasche
50.-, alte gr. Eichentruhe je 80.- FP
gebr. Heckenschere Strom 20.26“ D.Rad MTB Pegasus 18 G. (05822) 3521
40.- Couchtisch Eiche hell 30.- 130
Wohnwg. Eriba Hymer Typ Taiga E
x 75 cm (05193) 7525
460, 2. Hd., hatte Tüv 8/06 dann
Versch. Gartenpumpen CMI 800 stand er 2 J., Tüv/Gas neu kein ProW 20.-, Grundfoss 1400 W 40.- Alco blem, Schlafmögl. f. 5 Pers., 1 Seite
800 W 30.- Gußpumpe 20.- Rasen- Hochbett, Naßzelle, Kochnische, sehr
mäher Sabo Druckgußgeh. f. Korb gepfl. 1500.- VB (0173) 4105542
50.- (05193) 1528
Zu verk. Mofa Califone M25 gut
Viessmann Vitocell 100 Speicher- erh. VB (0170) 6916566
Wassererwärmer, Stahl emailliert, Verk. 1 Wollteppich 250 x 350 cm,1
Speicherinhalt 500 L, Bj. 06, NP TV, 1 Sofa Dreisitzer, 1 Sofa 2Sitzer,
1300.-, VP 900.- VB (05193) 7275 modisch grau gestreift (05191) 5968
Auto & Caravan
Elsterbogen 1-5 · Tostedt
ట 0 41 82 - 2 11 63
WZ-Schrank Vorderfront Eiche Super günstig! Herd, Spüle, Kühlmassiv H 220 B 370 cm, Pr. VB, Bei- schrank je 30.-, Rundecke Kunstlestelltisch (05193) 52767
der VB, Kleiderschrank VB WaschWg. Umzug Polsterecke m. Sessel, masch. Mängel 10.- (0160) 6228247
Hocker, Schlaffunktion zu verk., Miniküche Edelstahl m. Backofen,
Laufstall, Kinderwagen, Lampe, div. 2 Kochfeldern, Spüle ca. 1 J. alt, 126
Bücher zu verschenken (05193) x 62 cm, VB 200.- (0171) 5302424
972312
Schwarze Kunstleder-Garnitur 3Schw. Buffett, ca. 1930 zu verk., 2-1 u. Hocker, zu verk. 50.- VB
(05193) 6398
VB 150.- (05053) 1073
Opel Astra Caravan Edition
EZ 5/06, 66 kW (90 PS), 17.900 km,
Allwetterreifen, Klima, Tempomat,
Nebel, Radio CD 50Phone, el. FH
vorn, Telefonvorber.
11.900.- €
Opel Combo 1.3 CSTI Kastenwagen
EZ 6/08, 55 kW (74 PS), 4.400 km,
Fahrer- und Beifahrerairbag, Ladenetz Flex Cargo Syst., Schiebetür
Beifahrerseite
13.500.- €
Opel Vectra Car. Edi. Plus 1.9 CDTi
EZ 11/07, 110 kW (150 PS), 15.000 km,
ABS, ESP, Airbags vorn, seitlich &
Kopf, Geschwindigkeitsregler, LMR,
Klima, Bordcomp., Radio CD mit Navi, Dachreling, Sichtpaket, Sitzhzg.
vorn, Parkpilot, met.
19.900.- €
…und weitere
100 Fahrzeuge im Angebot!
Schneverdingen
Alte Landesstraße 4 · ట 0 51 93 - 12 39
Bei Zusendung bitte den passenden Geldbetrag in bar oder in 1,- €-Briefmarken beilegen.
Munster
Buchhandlung Bremer
Sunsetslalon 272 cm, 105 L u. Tiga Single-EBK, 1 J. alt, weiß, m. E257 cm 88 L (05192) 10486
Geräten, top Zust., 400.-, WaschmaFlohmarktsachen handlich ver- schine 1200 U/min. 100.- (0173)
packt in Bananenkartons (Silber, 7341577
Porzellan, Kristall u.a.) je Kiste 5.-,
Packe nichts mehr aus (0151)
16658736
Schreiben Sie Ihren Text auf diesen Coupon und schicken Sie ihn an den Heide-Kurier,
Kirchstraße 4, 29614 Soltau. Natürlich können Sie ihn auch im Verlag oder in einer unserer
Annahmestellen abgeben.
Toto-Lotto, Tabakwaren
Bahnhofstraße 54
Tabakwaren Lührs
Parkett- u. Dielenfußboden
Kleinanzeigen-Coupon
J. Lange
Fachmarktzentrum Almhöhe
Kinderwagen grau-gestreift m. Gartentor Drahtgeflecht grün 125 x
Blumen zu verk., mit Sonnenschirm, 90, inkl. 2 Pfähle u. Schloß (NP 170.Wickelunterlage, Rucksack u. Re- ) für 85.- zu verk. (0173) 2755106
genschutz, Pr. 40.- (0152) 02088010
Ceranfeld 70.-, Couchtisch 15.-, gr.
Verk. gebrauchte Markise 5 m
breit, 2,5 m Auszug, 30.- VB (05192) bl. Teppich 20.-, Kleistergerät neu
10.-, Monitor 10.-, Multidrucker ohne
4569
Patronen 10.-, zu verk. (05191)
999077
legen, schleifen und versiegeln.
Fast geschenkt! Gr. massiver KleiDiverse Sonderangebote.
Ab 19.00 Uhr.
derschr. Kiefer gelaugt/geölt m.
ట 0 51 93 / 23 56 o. 14 80 Schiebetüren 90.-, Selbstabbau B
245 H 220 T 65 cm (0151) 11930646
VW Lupo Bj. 05, orig. 57 tkm, Euro
HH-Auflösung am 10. Mai in Sol4, 50 PS, Steuer 57.-, Tüv/AU 2/10,
Checkh. blau Pr. 6600.- (05192) tau, Thiergarten 4 bei Kerti um 15-18
Uhr. Küche, WZ Schrank, Kleider6263
Verschenke 2 Surfboards (Semi) schr., Bettgest. (05191) 72425
✁
unsere
annahmestellen
Computertisch H 72 T 60 B 105
cm, 40.- VB, Flohmarkts. z.B. Puppen, CD, Taschen, vieles mehr, Einbaukochplatte, Spülbecken (05193)
4673
✁
Seite 18
Sonntag, 10. Mai 2009
heide kurier
private kleinanzeigen
Toilette, Waschtisch, Bidet, Wanne, Duschwanne, gebraucht in rubinrot Pr. VB (05195) 354 o. (0172)
6125531
Rentnerehepaar sucht zum 1.10.09
in Schneverdingen einen 3 Zi.-Whg.
mit Terrasse in ruhiger Lage (05193)
800847
Verk. Kettler Alufahrrad neu, VB,
div. Schleichspielzeug, Küchensitzecke m. Tisch, Legospielzeug (0175)
9764198
Kaufe alte Ansichtskarten, MilitärSoltau, Haushälfte zu verm. ab
fotos auch ganze Alben und Sammlungen, Bücher (keine Romane) 1.8.09 Wohn-/Eßzi., 3 Schlafzi., 2
Bäder, ca. 100 qm zzgl. ausgeb. Bo(05191) 979298
den, Keller, Garage, 2 Terrassen,
Suche Dame oder Rentner zum citynahe Lage (Sackgasse), KM
Grasschneiden und für kleine Maler- 580.- (05191) 964030
arbeiten (05196) 250405
Suche Nachmieter 1.7.! Offene
Leichte Tätigkeit, max. 12 Std.
Küche, 4,5 Zimmer, HWS Raum,
wöchentl., AZ flex. im Ber. Büro/
Gäste-WC, Vollbad, 134 qm, DachRezeption, Kinder- o. Seniorenbetr.
boden ausgebaut, Garten + Garage
in Sol. o. näherer Umg. gesucht
650.- + NK (05193) 986766
(0151) 57316792
Verk. fast neues 28“ He.-Fahrrad, 3
Gangschaltg. NP 200.- für 80.- VB
abzugeben (05193) 7617
Ledergarnitur, 3er-2er, schwarz,
gut erh., Pr. 50.- (05194) 7871
Verk. el. Roller VB Reichweite 1520 km, Fahrradständer f. 5 Fahrräder, 1 Rolle Maschendraht (05194)
Wir suchen einen liebevollen
2277
Hundesitter, welcher von Mon-Don
Waschmaschine 1200 U/min. tagsüber von ca. 06:30-17:00 Uhr
130.- €, Geschirrspüler 130.- €,
Rasenmäher neu, 4 Takt, Radan- unseren Hund betreut. Weitere Infos
trieb, 3,75 PS 140.- €, Rasen- (0151) 50418034
mäher neu, 5 PS 140.- €, Hoch- Su. preisw. Dino-Car (gr. Kettcar),
druckreiniger, Benzin 160.- €.
auch reparaturbed. (0162) 4945863
Telefon 01 60 - 98 37 28 98
Suche Laufstall und BabybadeKi.-Reisebett blau mit Mickey Maus wanne (05193) 2745
Motiv, 20.-, Quinny Buggy i. blau- Garage-Treppenspeicher
oder
weiß mit verstb. Lehne 25.-, Rolly Scheunenteil von priv. als AusstellToys Walze, rot-grün (0160) möglichkeit im Raum Dorfmark-Fal99304590
ling. gesucht (0152) 01505161
Lerchenpfähle f. Weidezaunbau in
allen Längen abzugeben (0160) Super Gold-Ankauf
6220564
pr. Gramm bis 15.50 €
Couchtisch Eiche rust. H/T/B 56/
94/135, Ecktisch Eiche rust. H/T/B
45/74/74 (05055) 8946
Sofa 3-Sitzer Jaquard taubenblau
gemustert B 210 H 80 T 80 cm, 80.(05055) 5011
Kein Zwischenhändler - auch Hausbesuche
Pascha-Juwelier
wohin denn sonst
Georges-Lemoine-Platz 9
Soltau · ట 0 51 91 - 96 80 04
Mobil 01 71 - 8 95 98 75
Gebr. verzinkte Wassertröge zu
verk., 400 L 40.-/Stck. 200 L 20.-/ Dachbinder gebraucht gesucht für
Stck., 170 L 15.-/Stck. (0175) Stall o. Unterstand (04265) 954570
2482985
Suche Altes von Boden u. Keller aus
Kajütboot/Sportboot/Trailer/Aus- Omas Zeiten, Bilder, Porzellan, Mösenborder; Preise VB (0171) bel, Militaria usw., privat (05196) 442
5837943
Suche altes Herrenzimmer, StandSchlafzimmerschrank im amerik. uhren, Sekretäre, Vitrinen, EckStil, 3 Schiebetüren, schwarz mit schränke, Schmuck und Orden (040)
geschl. Lamellen, Spiegel, H 220, B 7508996
240 T 60 cm, günstig abzugeben an Klarinettenunterricht in Svd.! Wer
Selbstabholer (05193) 50955
kann mir Klarinettenunterricht
(Boehm-System) geben? Kann
auch Musikschüler/in sein. SMS
(0170) 8944257
immobilien
vermietung
(05141) 481339 o. (0172) 5111783
100.- Belohnung! Kater entlaufen
am 1.5. in Soltau, An der Weide, langes hellgraues Fell, Tätowierung
rechtes Ohr, Halsband (05191) 5911
Div. Gartengeräte m. Benzinmotor,
Sägen Freischneider, Rasenmäher,
Vertikutierer, Heckenscheren, Laubsauger/Bläser, auch mit Defekten
oder alt (0157) 84348089
Suchen 3,5-4 Zi.-Whg. mit EBK bis
Suche Fahrgemeinschaft ab Juni
90 qm und 600.- warm in Soltau
von Svd. nach Hamburg-Wandsbek
(0176) 85195364
und zurück. Es wäre von Mo-Do
Suche gut erh. Gewächshaus
015774132781
(0176) 51142283
Doppelgarten/Terrassentür Fenster
+ Rahmen n. außen zu öffnen. Für Stallgemeinsch. Paradies f. Pferde
Restauration Baracke. Gern auch ge- su. Nachm. f. 2 Boxen, Reitpl. Wieschenkt. Abholung möglich (05055) sen Faßberg montl. 75.- herrliches
Reitgebiet (0176) 23742564
8868
Garage langfristig gesucht Nähe Suche von Privat EigentumswohBlumenstr. in Schneverdingen nungen, Ein- u. Mehrfamilienhäuser,
Wohn- und Geschäftshäuser. Bitte
(05193) 9769754
alles anbieten!! (0172) 8803805
Wir möchten m. unseren Hunden
Agility (Hindernisparcours) trainieren.
Dazu suchen wir bis ca. 15 km um
Munster eine Fläche von mindestens
20 x 30 m eignen würde sich eine Wiese, Sportplatz, Reithalle o.ä. (05192)
18778
heide kurier
Ihr idealer
Fitneßstation Hantelbank Hantelstange Hantelset im Raum SFA + CD
zum Selbstabholen zahle angemessenen Preis (0162) 6279028
Werbepartner!
Mit Pferden Wohnen 2 Zi.-Whg. auf
kl. Pferdehof Bispingen-OT, EG, 60
qm, Küche, Duschbad, Carportplatz, Garten, ab 1.8.09 frei (05194)
1247
V. priv. Munster-Breloh 3Z.-Whg.
85 qm + gr. Balkon ca. 35 qm,
Küche, Bad gr. Keller, Pkw Stellpl.
im Hof, frei 1.8.09, KM 395.- + NK
(05192) 2979
3 Zi.-Whg. OT Neuenkirchen im 2Fam.-Haus, zu verm., 1. OG, 86 qm,
EBK, Loggia, HWR, GWC, Abstellr.,
z. 1.8. frei, 385.- + NK/Kt. (05195)
1521
Wieetzendorf, EG, 2 Zi., Küche,
Bad, Terrasse, Abstellr., 47 qm WF,
KM 216.- + NK 124.-, frei ab 1.8.09
(05196) 1209
Privat zu vermieten. Vermiete 4
ZKB im Einfamilienhaus untere
Etage Einbauküche Bad mit Dusche, 100 qm Wohnfläche, Grundstück 630 qm toller Garten, Terrasse
wurde vom Vormieter überdacht,
ideal für Familie mit Kind, Warmmiete 600.- ab 1.08.09, von 8-11 Uhr +
13-20 Uhr erreichbar. (05192)
888910
Svd. 2 Zi., Du-Bad, kl. Küchenzeile,
Balkon, DG-Whg.=1. Stock, 52 qm,
290.- + 50.- NK + Hzg., frei nach
Vereinb., Tel. ab 19.30 h (05193)
9696029
Neuenkirchen, Blumenstr., 3 Zi.Whg., ca. 63 qm, 1 OG, Küche, Bad,
Balkon, Keller, KM 279,- + NK, 2
MM Kaution ab sofort (0162)
6533789
Suchen 3 Zi.-Whg. in Wietzendorf
Möbl. Zimmer m. Bad- u. Küchen- mit Pkw-Stellpl., für Ehepaar mit
benutzung in Soltau an berufstäti- kleinem Hund (05196) 963702 o.
gen Nichtraucher zu verm. (0160) (0178) 2588596
98329621
EFH zu verm., Soltau, 110 qm, KM
Schöne 2,5 Zi.-Whg. EBK, Bad, ca.
500.- (0162) 8686994
70 qm, in Fintel, ruhige Lage, zu
verm., 330.- + NK, Garage u. Frei- Wir (40 + 4 J.) suchen in Soltau 2
1/2-3 Zi.-Whg. gerne Parterre, mit
sitz möglich (0151) 17890843
Terrasse o. Gartenbenutzung, bis
Mobilheim am Moränasee Bj. 99,
430.- warm. Helfen gern im Garten
möbl. 46 qm, inkl. Wintergarten, DuSoltau, schöne 2 ZW im MFH, 55
sche/WC, Zentr.-Hzg., Sat-TV, 350 (0151) 21490736
qm mit Balkon, ruhige Wohnlage,
qm Pachtl. Gerätehaus, 19.000.- Sol z.-nah 2 Zi.-Whg. 60 qm, BalEBK kann übernommen werden, 015229681778
kon, EBK, E-Herd Kühlschr., neue
keine Tierhaltung, KM 280.- + NK/
Fenster, Beläge, Keller KM 290.- NK
Moderner Winkelbungalow!
Kaution (05191) 979943
Wietzendorf, Bj. 7/08, ca. 123 140.-, 2 MMKt., Court. 150.-, Boden,
Büro/Laden, 47 qm, Soltau, Neue
m2 Wfl., 4 Zi., Diele, KÜ, Bad, ABK, Hunde no (05191) 979919
Straße, WC + Kochecke vorh., ab
G-WC, HWR, Abstellr., Car- Suche 2,5-3 Zi.-Whg. katzenport, Terr., ca. 711 m2 Areal, frei freundlich, Balk./Terr in Soltau oder
sofort zu verm. VB (0172) 9863321
ab 1.6.09
Umgebung, bis 380.- WM, ab 14 h
Soltau, schöne 3 Zi.-Whg. gute
.....€ 695.- KM + NK + 2 MMK
(0170) 8150011
Lage, KM 295.- + NK/Kt. neues Bad,
Drost-Immobilien, 05196 - 250686
Laminat, Stellplatz zu verm. (05191)
Suche Nachmieter zum 1.6., Sol3202
3-4 Zi.-Whg. in Soltau ebenerdig, tau, zentrumsnah + ruhig, schöne 2
Fintel DHH 130 qm zu verm. nur EG, ca. 90 qm, bis 550.- warm zum Zi. im EG ohne Garten, 36 qm, EBK,
NR keine Tierhaltg., 4 Zi., Bad, 1.8. oder später wenn möglich roll- KM 200.- + NK 75.-/2 MMKt. (0151)
15638185
GWC, HWR, Ter., Garten, Carp. m. stuhlgerecht (05191) 72037
Abstellr., KM 550.- + NK/2 MMKt., Schneverd. 2 1/2 Zi.-Whg. ca. 80 Soltau 3-Zi.-Whg. 81 qm, zentral,
ab sofort, ab 19 h (05193) 6855 o. qm, ebenerdig, Terrasse, EBK, Kell- hell, Südbalk, 1.OG, hochw. EBK,
(0162) 7722102
erraum, 550.- warm/2 MMKt. sofort Fußbh, Duschbad möbl, Tiefg, Parkett, bezugsfertig KM 395,-/2 MmKt.
Munster: 2 1/2 Zi.-Whg. EG o. OG frei (05193) 3578
66 qm Eigene Heizungsanl., Miete Soltau, schöne + helle 4 Zi.-Whg. (0170) 7777776
Soltau, Beethovenstr., vollständig
renovierte 4-Zi.-Whg., ca. 99 m2,
Balkon und Terrasse mit kleiner
Gartenfläche, Vollbad, Gäste-WC,
Keller, Laminat, KM 520,00 € +
NK, 2 KM Kaution, provisionsfrei,
CURANIS Wohnimmobilien,
(0170) 8155720
!
einschl. BK 332.- (kalt) bezugsfertig
ab 1.5. oder später, Besichtigung
möglich, Nähe Pennymarkt (05192)
888331
!
Neuwertiges EFH mit viel
Platz! Wietzendorf, Bj. 04, ca.
162 m2 Wfl., 6 Zi., KÜ/EBK, 2
Bäder, HWR, Abstellr., Dachb.
ausgebaut, ca. 676 m2 Areal,
Garage, Terr., frei ab 1.7.09
.....€ 730.- KM + NK + 2 MMK
Sängerin und Gitarristin aus Munster sucht Band und neuen Wirkungskreis. Spiele, singe alles von Drost-Immobilien, 05196 - 250686
Rock/Pop/Balladen/Folk/Gospel
Soltau, sehr schöne 3ZW im 1.OG
100,- f. Kriegsfotoalben, Fotos, (05192) 888370
mit gr. Südbalkon, 72 qm, ruhige
Negative & Dias aus den Jahren Angel/Ruderboot aus GFK mit
1939-45 von Historiker gesucht. Dollen und Rudern, ohne Beschädi- Wohnlage, Laminat/Fliesen, keine
Haustiere, KM 365.- + NK/Kaution
(05222) 806333
gungen. Länge ab 3 m. Abholung (05191) 979943
60er/70er Fender, Gibson, Hülsner, kein Problem (05196) 250533
Framus Gitarren/Bass, Koffer u. Motorroller-Karosserieteile ge- Ehem. Gaststätte in Munster zu
vermieten, möglich als Vereinsheim
Teile, auch defekt (04131) 54597
sucht für Yamaha CS50 Joy 5 RWetc., teilw. einger., Anfragen ab
Suche Geige Geige Geige Cello, Gi- F199-G2! Antike Singer-Nähma18.00 Uhr unter (01520) 6806106
schine
zu
verk.,
1A
Zust.
(0163)
tarre auch kaputt, auch andere MuMunster 1-Zimmer Wohnung, ca.
9027435
sikinstrumente (04238) 1382
Gut erh. Tischtennisplatte ge- 28 qm, Einbauküche, geräumiges
• Fenster • Innentüren
sucht. Klappbar, Pr. VB (05191) Duschbad, Laminatfußboden, Kalt• Haustüren • Rolläden
miete: 190,- + NK 60,-, zu sofort
• Insektenschutz • Laminat 18931
(05192) 4420
Azubi sucht in Soltau zum 1.6. WG
Uwe Heitmann
bis 300.- Warmmiete (05192) 2780
Soltau, Wiedinger Weg - vollst.reట 0 51 93 - 98 63 41
2
II. Weltkrieg Uniformen, Orden, Ur- novierte 4-Zi.-Whg., ca. 101 m ,
Terrasse, Vollbad, Gäste-WC, AbDruckwasserkessel für Hauswas- kunden, Mützen gesucht. Gebe f. stellraum, Keller, Laminat. KM
jede
gute
Uniformjacke
300.u.
serversorgung gesucht, Selbstabho470,00 € + NK, 3 KM Kaution, prolung bzw. Ausbau. Bevorzugt liegend Mütze 200.- von 1914-18 (04263) visionsfrei. Kauf der Whg. eben200-300 Ltr., alles anbieten (05163) 2760
falls möglich! CURANIS WohnGebr.- Motor/Kettensäge Benziner immobilien, 0170 - 8155720
378
Gefriertruhen, Gefrierschränke, funktionsfähig od. m. Defekt auch
alte
Sägen,
Dolmar,
Stihl,
HusSoltau, EFH, 6 Zi., 150 qm, 2 x Bad,
Kühlschränke, Geschirrspüler, Trockner und Herde sowie TV- u. Musikan- qvarna alles anbieten, Soltau (0170) Keller, repräs. Grdst., Terr., Garage,
lagen holt Bastler kostenlos ab 2925222
KM 650.- + NK/3 MMKt. ab sofort
suche
Amelinghausen Atelierwohnung
ETW 2 Zi. Küche Bad 84 qm Einbauküche per sofort o. später v. privat, Miete 495.- + 140.- NK (05192)
9828799
(0179) 7661439
Hermannsburg, 2 Zi.-Whg. ca. 48
qm, zum 1.6., Stellpl., Tierh. mögl.
rel. zentral 320.- warm (0174)
1502727
2-Zi-Whg. Bispingen/OT Hützel,
hell, 55 qm, 1. Etage, ab 1.8.09 von
privat zu vermieten, 355,- BruttoKalt-Miete (0179) 7524261
Soltau/Ahlften, Wohnen a.d. Bauernhof, ideal f. Fam. m. Kindern, 4
Zi., 82 qm, 2 Bäder, EG + OG, sep.
Eingang, Gar., Ebk., Abst.R., Kaltm.
390,- + NBK (05191) 3738
Zu vermiet. Schneverd/OT. Heber
2 Zi.-Whg. ca. 57, qm Kü. Ba. Abst.
Ter. ab 01.06.2009 o. n. Vb. Mo-Sa.
8-18 h (0174) 365431
Zu vermiet. Schneverd.- Doppelhaushälfte ca. 130 qm 5 Zi. Kü. Ba.
Du, Abst. Ter. Carp. Gart. ab 1.7.
2009 o.n. Vb. Mo-Sa. 8-18 h (0174)
3654317
Bispingen, 3 Zi.-App., 80 qm, Küche, Vollbad mit Pool, Gäste-WC,
Loggia, direkt Zentrum, von privat,
590,- WM (0171) 3236402
ca. 76 qm WF, V-Bad, WC, Südbalkon, EBK, Garage mögl. keine Tierhaltung, Miete 360.- + NK/HZg/Wasser 200.-, Kaut., ohne Courtage MoFr 9-17 h (0174) 7688576
Schöne 3 Zi.-Whg. ländlich gelegen, 1. OG, Zenralhzg, Ofenanschl.,
Terrasse, Garten, Carport, Tierhaltg. möglich, 300.- KM + 150.- NK
(0175) 5627883
Soltau-Frielingen ruh. 2 Zi.-Whg.
56 qm im alten Bahnhof, EBK, Bad,
sep. Eing., Sat-TV, Kfz-Stellpl., Gartennutzung, KM 280.- + NK/Kt.
(0162) 7607120
Soltau, Georges-Lemoine-Platz,
3-Zi., ca. 87 m2, KM 435,00 € +
NK, 2 KM Kaution, provisionsfrei,
CURANIS Wohnimmobilien, Tel.
(0170) 8155720
1. Verm. ab sofort ruhige gt. Lage 3
Zi., OG, Dusche, Badew., Laminat,
eig. Gas-Hzg., 380.-, 2. Junggesell.
1 Zi.-App. 230.-, Kabel, DG, in Wolterdingen (05191) 979020
Von priv. in Schneverd. Nähe
Osterheide, zu verm. 3 Zi.-Whg. 74
qm EBK, Diele, Bad, Balkon, Autostellpl. KM 338.- + NK (05193) 4045
Schneverd. RH zu verm. WF 128
qm, 6 Zi., EBK, 2 Abstellr., 2 Bäder,
GWC, Sauna, Kaminofen, Holzgartenhaus, Miete 580.- + NK (05193)
4044
Verm. Garage in Soltau, Amselweg 1, Miete 37,50 (05193) 4045
Privat zu verm. Soltau Stadtmitte
4 Zi.-Whg. ca. 98 qm, Küche, Bad/
WC, Diele, evtl. m. Garage, KM
450.- + NK (05193) 4044
Gut wohnen. I Besser leben.
Wir 3, in Festanstellung, suchen
Resthof/Haus mit Einlieger-Whg.
KM bis 700.- in Soltau/Ortsrand
(05190) 978993 o. (0174) 3343272
Kleine gemütl. möbl. Whg. auf Munster, Bruckner Str., Niedrigener2
dem Land zu verm. sep. Eing. ca. 40 gieh., 3-ZKB, 60,14 m , 2. OG, Balk.,
qm, Schlafz. Wohn-Eßbereich Ab- mod. Wannenbad, KM 283,00 € + NK
Munster, Robert-Stratmann-Weg
stellr. Bad mtl. 350.- + 1 MKt. 2-ZKB, 50,67 m2, 1. OG, Balkon,
Soltau, 4 Zi. zu verm. 1.6.09 100 (05197) 1215
KM 233,00 € + NK
qm 450.- Keller Pkw-Stellpl., EG, In ruhiger Lage OT Woltem 3 Zi.- Groß-Hehlener-Kirchweg 5 · 29223 Celle
OG, eigener Eing. (05191) 15370
Whg. zu verm., ca. 85 qm, Terrasse,
Tel. 0 51 41/5 94-32
samstags 11.00 - 13.00 Uhr
3 Zi.-Whg. im Energiesparhaus Abstellr., sep. Eing., Miete 470.unter: 01 70 - 9 04 52 64
Nähe Lidl auf 2 Ebenen zum 15.7. o. warm, MK 500.- (05197) 1215
Internet: www.suedheide.de
später, Nichtraucher, Miete günst. In Soltau: 3 Zi.-Whgen. 60 qm
e-mail: suedheide@t-online.de
durch Hilfeleistung, ca. 80 qm, gr. 300.- KM, 65 qm mit Balkon, 330.Terr. Rolläden sep. Eing. (05195) KM; 72 qm mit Balkon 350.- KM; 75
In Soltau v. priv. zu verm. 4 Zi.933798
qm 350.- KM Mo-Fr (05194) 399446 Whg. 99 qm, Küche, Diele, Bad, GSoltau, Georges-Lemoine-Platz, 1- Wohlfühlen in Neuenkirchen WC, im EG, Terrasse überdacht,
Zi.-Whg., ca. 39 m2, EBK, Balkon, schöne helle 3 Zi., Kü., Bad, ca. 72 Kellerr., KM 495.- + NK (05193)
KM 210,00 € + NK, 2 KM Kaution, qm, mit Parkett und großem Balkon 9821540
provisionsfrei, CURANIS Wohn- in ruhigen 4 Fam.-Haus KM 380.- +
Schneverdingen Nähe Osterheide
immobilien, (0170) 8155720
NK (0160) 97087368
von priv. zu verm. Komft. 4 Zi.-Whg.
Soltau, gr. Sonnenbalkon, kinder- 85 qm, m. EBK, Bad/WC, GWC,
Neuenkirchen Ortsmitte OG, 3 Zi.freundl. Grünanlage m. Sandkiste, 4 Kellerr., Balkon, Autostellpl., KM
Whg. 71 qm, EBK, ab sofort frei,
Zi.-Whg., 95 qm, Parkett, Keller, 418.- + NK (05193) 9821540
300.- + NK (05195) 326
EBK, Du + Badew., super Zust.,
Helle 4-Zi.-Whg. in SoltauMunster 3 Zi.-Whg. mit Balkon/Ter- keine Tiere, 518.- + NK/Kt. (0175)
Harber! ca. 92 m2 Wfl., 1. OG,
rasse, 65-70 qm, von 10-17 h (0171) 4144243
Bad, KÜ, Flur, Kellerr., Wasch2259256
kü., Gartennutzung, renoviert,
Lagerfläche, Lagerbox, Stellplatz f.
frei ab sofort
2 Zi.-Whg. 2. OG, 80 qm, Svd.-OT Auto, Motorrad, Wohnwagen, keine
.....€ 450.- KM + NK + 2 MMK
über 2 Ebenen, kl. Dachterrasse, gr. Scheune, feste Halle, auf Wunsch als
Drost-Immobilien, 05196 - 250686
Küche, FB-Hzg., V-Bad, Abstellr., ab abgeteilter Teil (0170) 3124330
1.8.09 zu verm., KM 340.- + NK
Von
priv.
in Schneverd. 3 Zi.-Whg.
Bispingen, EFH, 4 Zi., 100 qm WF,
(05193) 2357
auf 450 qm Grdst., mit Autostellpl., 53 qm, EBK, Bad/WC, Balkon, KM
4 Zi.-Whg. mit Loggia in Munster, ab sofort frei, NM 490.- BK 150.-/Kt. 265.- + NK (05193) 4045
KM ab 230.- von 10-17 h (0171)
(0171) 4514870
Verm. in Soltau komft 3 Zi.-Whg. 73
2259256
Munster 4Zi.-Whg. 82 qm in sanier- qm, Küche, Bad, gr. überdachter
Bispingen, 3 Zi.-Whg. Balkon,
ter Wohnanlage. Kabel-Digital für FS Balkon, Miete 418.- + NK (05193)
EBK, Kabel, GWC, HWR, ab 1.8.09
und Internet möglich. Kfz Einstellplatz 9821540
KM 409.- + NK/Kt. (05193) 986341
o. Garage. Kontakt (0173) 9077206 Schneverdingen 2 Zi.-Whg. 50 qm,
o . (0171) 9322909
Souterrain-Whg. EBK, sep. Eing.,
Wietzendorf, 3 Zi.-Whg. Kü., VSuche Nachmieter für 1 1/2 Zi.250.- KM + NK/2 MMKt., ab 1.5.09
Whg., Balkon, EBK, Duschbad, 40 Bad, 2. OG, 107 qm WF, mtl. KM frei, keine Tiere, ab 19-20 h anr.
qm, zu sofort 300.- warm Tel ab 18 428.- + NK, Carport 25.- mtl. (05193) 2222
(05196) 1209
h in Svd. (0174) 1511205
Schneverdingen EFH 125 qm, VWietzendorf, 2 Zi.-Whg. Kü. m.
Keller, Terrasse, Garten, Garage,
Großzügiges EFH/ZFH im Fachwerkstil! Wietzendorf, Bj. 89, EBK, V-Bad, 2. OG, 84 qm WF, mtl. KM 660.- + NK/2 MMKt., sofort frei
ca. 190 m2 Wfl., 6 Zi., KÜ/EBK, KM 358.- + NK, Carport 25.- mtl. (05193) 3764
2x Bad, G-WC, Vollk., Kachel- (05196) 1209
ofen, Loggia, ca. 690 m2 Areal, Munster, 2 1/2 Zi.-Whg. renoviert, Svd.-Zahrensen DG-Whg., 2 Zi.,
EBK, Bad, Flur, Abstellr. u. DachboDo.-Carport, Terr., frei ab sofort
m. Energiepaß, 49 qm, EBK, Bad, den KM 280.- + NK/2 MMKt. zu
.....€ 750.- KM + NK + 2 MMK
Balkon, helle Fußboden- u. Wandf- sofort (05193) 3366
Drost-Immobilien, 05196 - 250686
liesen, Laminat, Keller, Stellpl., KTV, ruhige Lage, 280.- + NK/Kt. frei Schneverdingen DHH Nähe Höpen, 3 Zi., Küche, Bad, WC, Keller,
Wietzendorf EFH, ruh. Randl. 155 ab 1.5.09 (05192) 963961
DG ausbauf., ca. 90 qm, frei ab 1.8.
qm WF 5 Zi., 880 qm Grdst. Garten
u. gr. Terr. in Südlage, Loggia, 2 V- Zu verm., EFH in Soltau, mit zwei KM 480.- (05193) 50607
Bäder, V-Keller auch als Hobby- Whg., je 75 qm, ggf. Ladenfläche mit Ideal f. Betreutes Wohnen f. Seniozu
mieten,
Garten,
5
Min.
zur
Stadt.
raum, Garage, frei ab 1.7.09, 680.ren, Schnev. ruhige Einlieger-Whg.
Ab 18 Uhr (04121) 76367
+ NK (05196) 466
mit Versorgung + Pflege + regelm.
Whg. 80 qm, in ruhiger Lage OG, Garage Am Bahnhof Soltau zum Aufenthalt auf Mallorca (05193)
1.6.
zu
verm.,
L
696,
B
292
cm,
Torh.
982445
in Müden/Ö., Einbauküche (05053)
236, B 203 cm (05191) 2519
1096
600 qm Halle in Svd.-Lünzen für
DHH Munster mit Garten ca.103 Neuenkirchen Appartment 40 qm, Lager o. Produktion. Lkw-Zufahrt
qm, zwischen 10-17 h (0171) 1 Zi., Kü., Bad, Diele, ruhige Lage, 150 KVA Anschluß zu verm. (05193)
2259256
KM 186.- + NK (0176) 96764162
6555
!
!
Sonntag, 10. Mai 2009
Seite 19
heide kurier
private kleinanzeigen
Sprengel, 2 Zi.-Whg. 51 qm, Du/
WC, EBK, Abstellr., Stellpl., zum
1.7. 09 frei KM 275.- + NK/2 MMKt.
von priv. zu verm. (05195) 1822
Müden/Örtze RH 4 Zi., 94,46 qm,
GZH, Terr., Balkon, Garten, Keller,
Dachboden, zum 1.5.09 KM 496.- +
NK (05053) 1013
Schneverdingen/Heber, 1 Fam.-Hs,
Wohnfl. 86 qm 5 Zi. Keller, Garage,
Grundst. ca. 1000 qm, KM 500,(05161) 49879 od. (0162) 2010744
immobilien
Munster-Oerrel, 3 Zi.-Whg. 105 qm, kauf / verkauf
Küche, Bad, 2 Kellerr., sep. Eing., kl.
Garten, Carport m. Anbau, DG,
renov., KM 375.- + NK/2 MMKt. zu Von privat in Soltau zu verk., 2
Wohnhäuser mit Gaststätte u. Imverm. ab 1.8. (05192) 5864
biß, kompl. mit Inventar, Pr.
Munster ruh. gemütl. 2 Zi.-Whg. 250.000.- VB, ab 10 Uhr (05191)
55 qm, m. EBK, Bad neu, Balkon, 606173 o. (0152) 03860452
Keller u. Garage zu verm., KM 240.+ NK/Kt. gern ältere Leute (05192) Solides EFH in Soltau, 153 qm
Wohnf., 680 qm Grundst., 6 Zi., 2
4430
Bäder, gr. Garage, G-WC, Voll-K.,
Munster - 4 Zimmerwohnung, Küche, Rolläden, Bj 79, Heizung 2004,
Bad, WC, Loggia, z.B.: 79,95 m2, II. OG 169000.- (0175) 7562467
re., KM 290,- € + NK, MS = 2 KM, pro- Suche Resth. zur Miete oder Mietvisionsfrei! DIM Deutsche Immobili- kauf auch sanierungsbedürftig
en Management GmbH, Herr Kott(04247) 998972
ke, ట (05192) 2536
Soltau, EFH priv. zu verk. 2009 m.
Grdst. repräs. WHS Bj. 61, 6 ZKB +
Svd. Zentrum 2 Zi., EG, Neubau
B 150 qm, V-Keller, Garage, erl. für
Whg. 51,18 qm, z. 1.8.09 von priv.
Bau 2. EFH a. Grdst. VB 200.000.zu verm., 290.- KM EBK, D-Bad,
(0179) 7661439
Teppich, Südterrasse, Keller (0162)
Amelinghausen Atelierwohnung
6337530
ETW 2 Zi. Küche Bad 84 qm EinFerien-Whg. Nahe Soltau auf Reibauküche 89.000.- von privat, keine
terhof zu verm., Pferdeboxen und
Provision (05192) 9828799
Reithalle vorh. (05191) 9390351
Schneverdingen, 1Zi-EigentumsSuche 1-2 Zi.-Whg. in Soltau Nähe
wohnung, OG, ca. 40 qm, gr. BalBhf. max. KM 250.- u. 50 qm, wenn
kon, Vollbad, EBK, Keller u. Stellmögl. mit Küche (05193) 972535
platz v. Privat zu verk. VB 27.900,Munster - 2 Zimmerwohnung, Küche, (0151) 10025462
Bad mit WC, Loggia, z.B.: 62,00 m2, I. Schneverdingen - optimale Lage:
OG re., KM 240,- € + NK, MS = 2 KM, 4000 qm Bauland, zentral u. ruhig
provisionsfrei! DIM Deutsche Immo- (3000 unbebaut, 1000 bebaut m. kl.
bilien Management GmbH, Herr sanierungsbed. Haus) 85.-/qm (040)
Kottke, ట (05192) 2536
258536
Bergen RMH, 95 qm, 4 Zi., GZH,
Garage, Keller, Terr., Rasenfläche,
Balkon, GWC, EBK, Rolläden,
91.500.- Jan. 2010, telef. nach 19 h
(01520) 3653778
Munster Campingplatz Örtzewinkel, Mobilheim mit geschl. Terrasse,
Bj. 95, VB 13.500.- (01520)
8618768
EFH Neuenk. ca. 79 qm WF im EG,
gr. überd. Terr, 3 Zi., EBK, Bad,
HWR, Boden, Kamin, Roll. neu:
Hzg., Tepp., Flies., Türen, Maler, 2
Garagen, ca. 400 qm Grdst. ruhige
Lage, 98.000.- v. priv. (05198) 290
Wohn.- u. Geschäftshaus in Munster/Brehloh Ladenlokal mit Clubraum (kompl. mit Küche u. Inventar)
150 qm, Obergeschoß/großz. Wohnung 150 qm (0172) 8803805
über
35 Jahre
Schneverdingen · Harburger Str. 13
ట (0 51 93) 98 09-0
JETZT NEU!
Inflationssichere Geldanlage!
Bauplätze in Schneverdingen,
Neubaugebiet ohne Bauzwang.
Jetzt an Kinder und Enkel denken!
Bei uns courtagefrei kaufen!
www.meyer-traumhaus.de
Fleißige und gründliche Haushaltshilfe sucht einen Haushalt in
Schneverdingen, den sie betreuen
darf (0174) 3753103
Suche Einsteller o. Pächter 3
Boxen i. Stallanlage, 3 ha Weiden,
Reitplatz, in traumh. Gelände Nähe
Faßberg-Schmarbeck,
günstig
(05053)
1621
Landwirtsch. Betrieb sucht Hilfskraft, stundenweise f. Melken und Junge Riesenschecken KaninFüttern. Gute Entlohnung, zuverläs- chen, 7 Wochen, 6.-/Stck., Satzkarpsige Pers. melden (0160) 90328782 fen 2-jährig zu verk., Schuppen- u.
Wer hilft im Garten Rasenmähen Spiegelkarpfen (05052) 579
und anderes, Wege säubern Aquarium m. Unterschr. 160 L, 2 J.
(05194) 2926
alt, guter Zust., mit kompl. Zubehör,
Hilfe für Gartenarbeit, Wietzendorf Eheim Außenfilter, Buche, VB 130.-,
alle 14 Tage 2 Std. gesucht, 8.-/Std. bis 19 h (0171) 1002464
(05196) 1095
Süße Maikätzchen in liebevolle
Hände
kostenlos
abzugeben
(05191) 15600
Garten,
Näheres
Suche Arbeitsstelle Reparaturen
Renovieren aller Art um, im Haus
Faßberg, Forstweg15, DHH, ruhige Verputzen, Fliesen, Pflaster, LamiLage, 1200 qm Grdst., Wintergar- nat verlegen u. Malerarbeit (01520)
ten, Keller, älteres Bj.,renov.bed., 3008529
Munster - 5 Zimmerwohnung,
Küche, Bad, WC, Loggia, z.B.: 92,95 günstig v. priv. zu verk. (05055) 8885 Suche nette zuverlässige Sie ab
m2, I. OG li., KM 350,- € + NK, MS Holzhaus, 94 qm, Blockb. 51 qm
17 Jahre, die für ca. 3 Tage/Woche
= 2 KM, provisionsfrei! DIM Deut- WF 751 qm Grdst. in Hermannssche Immobilien Management burg zu verkaufen 84.900.- in Munster nachmittags unsere 2
Kinder betreut (0173) 8138293
GmbH, Herr Kottke, ట(05192) 2536 015223132015
Freundl., zuverl. Haushaltshilfe
Suche EFH in Munster o. Breloh ab
2 Zi.Whg. in Soltau, 35 qm, Terras- Bj. ‘90 ca. 150 qm WF 5 Zi., oder für 3 Std./Woche gesucht. Singlese, EBK, Duschbad, Souterrain, Baugrundstück (05192) 88387 o. haushalt mit Hund im Ortsteil von
Soltau, ab sofort (0171) 6802268
240.- + NK (0171) 8900941
(05120) 2755732
Exkl. 3 Zi.-Whg. in Soltau Neubau, EFH, überdachte Terr., V-Keller, mit Erfahrene Hilfe für Garten ge97 qm, Loggia, V-Bad, Laminat, in Garage in guter Lage zu verk., sucht. Hecken- u. Bäume schneiden
ruhiger Wohnlage, Garage, 540.- + Besichtigung nach VB, Munster usw., Schneverdingen v. privat
(01520) 4957492
NK (0171) 8900941
(0160) 98029695
2 Zi.-Whg. in Soltau Bad, EBK Soltau: Walmdachbungalow mit
Zeile, 42 qm, 250.- + NK (0171) Schwimmbad + gr. Terrasse in
8900941
bester Wohnlage (Tannenweg) zu
Neuenkirchen 3 Zi.-Whg. mit Ter- verk., Nähe Krankenhaus + Reha
rasse 60 qm, EBK, V-Bad, Rolläden, (05054) 330 + 987207
Stellpl., KM 350.- + NK, gern an Ein- Munster EFH ca. 112/621 qm , 6
zelperson (05195) 2385 o. (0171) Zi., Küche, Bad, HWR, Klinker, ÖZH
8817788
v. 2004, top Wohnlage, KP 80.000.(05192) 978225 o. (0160) 95806110
Munster - Garagen zu vermieten
Muncloh, Wittekindgrund, Hinde- Bispingen, EFH, 4 Zi., 100 qm WF,
mithweg. DIM Deutsche Immobili- auf 450 qm Grdst., mit Autostellpl.,
en Management GmbH, Herr Kott- ab sofort frei, NM 490.- BK 150.-/Kt.
(0171) 4514870
ke, ట (05192) 2536
Maler sucht Arbeit, 31 J. Erfahrung, fit in allen Gewerken, Malerund Lackierarbeiten, Laminat, Isolierklinker, Tapezierarbeiten, Hilfe
bei Entrümpelung (0174) 4022682
Suche Nebentätigkeit auf 400.Basis, Fs. CE vorhanden, gerne als
Kraftfahrer, oder Tankstelle oder
ähnliches (0152) 09129800
Erfahrener Innen- u. Außenputzer
36 J., sucht Arbeit: Reparaturen,
Renovieren, Sanieren, Spachteln,
Malerarbeit, Fassade, Hilfe bei EntERH, Munster, WF 173 qm, Grdst. rümpelung (01520) 3898721
Neuenkirchen 1 Zi.-Whg. im DG, 450 qm, EBK, 7 Zi., HWR, 3 ASR, Junger Mann sucht Arbeit Bauhelmit Küchenzeile, DWC, zu verm. gr. Bad, WZ neu Laminat, Pkw-Stell- fer Gartenhelfer Fahrzeugpflege
pl., Rolläden, gr. Terrasse VB Kurierfahrer, fahre bis im Umkreis
(05195) 1057
165.000.- (05192) 18212
von 50 km (05193) 972947
Neuenkirchen in ruhiger Lage 98
qm, 4 Zi.-Whg. EBK, V-Bad, sep. Soltau OT EFH mit separater Einl.- Fleißige Frau sucht Arbeit in
Eing., renoviert, Näheres unter Whg., Ges.- Wfl. ca.140/60 qm, Teil- Schneverdingen. Ich Putze, Bügle,
keller, Garage, Nebengeb. ca. 2000 putze Fenster, hab Führerschein
(0171) 1009235
qm Grdst., 199.000.- (05191) (0174) 6609573
Neuenkirchen, 3 Zi.-Whg. Küche,
964128
Bad DWC, 100 qm, Garage u. GarErfahrene Maler- u. Tapezier-Fachten, ab 1.8.09 zu verm. (05195) 1057 EFH Schneverdingen Alt.-B. Weg kraft s. Arbeit: Holzschutzanstrich,
Bj. 58, 950 qm Grdst., in Südlage Fassaden, Parkett u. Laminat verl.,
Neuenk.-OT 3 Zi.-Whg. EG, hochw.
An-Ausbau mögl. WF ca. 90 qm, T- Teppich, Dachausbau uvm. (01520)
Ausst., EBK, V-Bad, Parkett + FlieKeller, Gar. v. priv. 95.000.- (05193) 1957978
sen, Abstellr., Energiesparh. Terras986622
se + Pkw-Stellpl., z. 1.7. (05195)
Schüler, 19 J., FS T/B sucht FerienF. Individualisten sehr kl. Kate a. job in der Landwirtschaft (05195)
2343 o. (0171) 8953082
schön. Grdst. m. Keller Stallung 5 x 2103
Neuenkirchen 2 Zi. m. Küchenzeile
Gargröße (evtl. kl. Halle) Pferde
Du/WC, ca. 47 qm, KM 220.- + NK
Unterstell bzw. Tierhaltg. mögl. abg. Ich suche Nebenjob egal ob für
/Kt. sofort o. später zu verm. (05195)
im Teilgewerbegeb. ausb.fähig, gr. Büroarbeiten, zur Reinigung ge7524
Hecke-Bäume 25.000.- (05822) werbl. Räume oder Privathaushalt.
Erreichbar ab 18.30 h, oder AB
Garage zum 1.6.09 frei, in Soltau, 3521
(05191) 938805
Fritz-Reuter-Str. (04186) 8268
MRH in Munster alles ebenerdig,
Faßberg kl. Häuschen 3 ZKB, 82 Bj. 96, WF 112 qm, Grdst. 434 qm, 4 Suche zuverlässige und gründliqm WF, Garten, Stellpl., Tierhaltung Zi., EBK, Bad, GWC, HWR, Carp., che Reinigungskraft für 2-3 Std. pro
erlaubt, Kinder gerne (05055) 130.000.- Vb v. priv. (05192) 963827 Woche in Soltau Chiffre 2114,
Cigo-Shop Soltau
590629
Mobilheim möbliert 6000.-, in
In Munster. priv., 2 Zi., EBK, Bad, bestem Zust. Parz. 300 qm Wasser- Maurer sucht Arbeit spez. Reparasep. Eing., 55 qm, auf 2 Etagen, u. Stromanschl. Soltau-Wolterdin- turen um, im und am Gebäude,
Laminat, KM 320.- + NK/2 MMKt., gen, Luisenhof (05191) 3897 o. Sanierungen, Renovierungen, Moab 1.7.09 (05192) 88397
(040) 6410664
dernisierungen (0160) 99552292
)5(81'6&+$)766(59,&( *PE+
9
tiermarkt
tys (04263) 911574
Fahrradanhänger f. Hunde zusamBienenvölker auf DNM sowie menklappbar, leichte Handhabung
Kunstschwärme zu verk. (04265) NP 149.- für 75.- VB zu verk., in Fintel (0151) 59108192
8274
stellenmarkt
ler, Stellpl.,
(05192) 820
(5167 -DKUH $U]W H VHKU DWWUDNWLYHU X JHSIO 0DQQ PLW +HU] X *HLVW
IHLQIKOLJ X GXUFK VHLQH EHUXIO .DUULHUH VRUJHQIUHL
1DFK GHU 7UHQQXQJ YRQ PHLQHU )UDX IKOH LFK
PLFK VHKU DOOHLQ ,FK ELQ ]ZDU NHLQH PHKU DEHU
PXVV GDV /HEHQ GHVKDOE ]X (QGH VHLQ" )KOH
PLFK YLWDO XQG KDEH QRFK YLHOH :QVFKH )U HLQ
OLHEHYROOHV Ä:,5³ VXFKH LFK HLQH HKUOLFKH 'DPH
GHUHQ $QUXI PLFK HUUHLFKW E
8KU DXFK 6D6R
Suche Polizist m. Auto 33 alt. Hab
Schwimminteresse, Fahrradfahren,
Bin 33, dkl. Haare, 176 cm gr.,
Verk. nestjunge Wellensittiche 10.graubl. Augen Mit Bild u. Tel. in Svd.
/Stck., veschiedene Farben, NymChiffre 13144 HK
phensittiche frisch aus dem Nest
Sie, 38 J. Thailänderin, sucht auf
20.-/Stck. (05194) 2837
diesem Wege einen netten Mann mit
Kleintierkäfige: für drinnen 95 x 50
Herz für eine feste Beziehung
Labradorwelpen mit Papieren,
cm 20.-, für draußen auf Stützen 100
Pfotengröße XXL, schwarz, geimpft,
(01515) 5704574
x 55 cm, VB 80.- (01511) 1807823
entwurmt u. gechipt, 650.- (04851)
:$50+(5=,*( :,7:( - Verkaufe.
6,5
Jahre
alten
Shetland3010
+(/*$ LVW H QDWUOLFKH OLHEHY )UDX PLW DXIULFKW
DR-Pony geb. 1988 als Freizeit- pony (Wallach) mit Trense u. Sattel &KDUDNWHU VFKODQNHU )LJXU XQG VHKU JHSIOHJWHP
bX‰HUHQ ,FK KDEH H JXWH 5HQWH ELQ KlXVO YLHOV
pferd, Haflinger als Beistellpferd, 500,- ohne Zubehör 350,- nur in gute OLHEH 6SD]LHUJlQJH .XU]UHLVHQ XQG ELQ HLQH JXWH
.|FKLQ DEHU DOOHLQ PDFKW DOOHV ZHQLJ )UHXGH
Shetty o. Pap. m. Ekzem, Mini-Shet- Hände. (01520) 4368647
Brut- und Setzzeit - Leinenpflicht!
Mehrfamilienhaus m. EinliegerHundespielwiese in Soltau zum freiwohnung in Bispingen. Die Aufteien Toben und Laufen (05191)
lung des Hauses läßt verschiedene
977750
Nutzungsmögleichkeit zu. Anfragen
100.- Belohnung! Kater entlaufen
unter (0172) 8803805
am 1.5. in Soltau, An der Weide, lanWietzendorf, Nied.Enerergiespar- ges hellgraues Fell, Tätowierung
haus, Bj. 1998, 670 Grdst./137 Wfl., rechtes Ohr, Halsband (05191) 5911
4 Zi., EBK, HWR, G-WC, Rolläden,
Kaminzug, Dp.Garage, renoviert, Kornnatterweibchen futterfest naturfarben mit Terrarium 80 x 80 x 50,
ruhige Lage (05196) 738
kompl. eingerichtet, für 150.- VB zu
Landwirtschaftsfläche 18921 qm
verk. Bringen möglich (05193)
Bispingen Grund Renovierung, 2 in Wintermoor zu verk., VB
9747885
FH, 78 qm, 3 ZKB, OG, EBK, Bo- 100.000.- (0172) 7565785
Liebevolle ehrenamtliche Pflegeden, Gashzg., STV, Hofterrasse, Gute Geldanlage: Haus mit 5 verm.
stellen mit etwas Hundeerfahrung geGarten, KM 405.- + NK/3 MMKt. bel. Whgen. in Svd. von priv. zu verk.
sucht. Hundehilfe ohne Grenzen e.V.
Garage 20.- sofort (01577) 2488366 schöne Ortsrandlage, top Zust., Kel(05863) 983499
3 Zi.-Whg. in Soltau, 66 qm, Balkon, Bad, EBK, Carport, Abstellr.,
zentrumsnah 380.- + NK (0171)
8900941
Wo ist der Mann, der mir die Treue
hält? Junggebl. 51jährige sucht
humorv. ehrl. Partner zw. 48-58 J. für
alle Lebenslagen Chiffre 1417,
Lotto Inselmann, Soltau
Suche Zwergwidderkaninchen ca.
5 Jahre, für meine einsame Tina. In
Außenhaltung mit Freilauf (05163)
290323
sie & er
Erotikpaar für Sie, Ihn und Paare
(0172) 7827752
Schicker gepfl. Boy, 38 J., 1,80 m,
schlank, verwöhnt liebevoll die gelangweilte, einsame, attratkive Dame, absolut diskret. (Alter egal)
(0173) 1743085
&+5,67,1( - 9HUNlXIHULQ VHKU KEVFK PLW EORQGHP +DDU X EODXHQ $XJHQ
HLQIKOVDP ]lUWOLFK XQG DXIJHVFKO :HLO LFK YRQ
'LVFRV QLFKWV KDOWH ELQ LFK DOOHLQ 'DEHL ZQVFKH
LFK PLU QLFKWV PHKU DOV H HKUOLFKHQ ]lUWO 0DQQ X
H JOFNO 3DUWQHUVFKDIW %LWWH PHOGH 'LFK GDPLW
VFKQHOO HLQ 7UHIIHQ DEJHVSURFKHQ ZHUGHQ NDQQ
8KU DXFK 6D6R
:HOFKHQ QHWWHQ 0DQQ GDUI LFK QRFK HLQPDO JOFNO
PDFKHQ" +|UHQ 6LH DXI ,KU +HU] X UXIHQ 6LH DQ 
8KU DXFK 6D6R
)5(81'6&+$)766(59,&( *PE+
9
Hallo, junggebliebene Witwe
sucht ehrlichen, netten Mann. Ich bin
sportlich, reise gerne oder besuche
das Theater. Der Mann, der mein
Herz erobern will, sollte kein Raucher sein ab 1,70 m groß und 67-70
Jahre alt sein und einen Pkw haben.
(04186) 7001
urlaub
Ostseeurlaub Nähe Insel Poel FeHs o. FeWo. m. Meerblick 40.-/Tag,
Strandkorb, Liegewiese, Grillplatz
(03841) 303247 o. (0176) 96195009
Rügen Ostseebad Sellin-Seedorf,
kuschlg. FeWo. ca. 30 qm für 2 Pers.
Wohn/Schlafr., Bad, Parkpl. direkt.
Seeblick, Nähe Yachthaf. (05829)
Wietzendorfer Hundepension Einsamer Rentner aus Soltau, 759
und Hundeschule
Raucher, ohne Auto, sucht liebe
FeWo an der Ostsee Nähe TraveFrau (0175) 3375758
Tel. 0 51 96 / 25 01 31
münde, 3 Zi., Balkon, ruhige Lage
Einsamer Kater (56) sucht nette mit Ostseeblick (05191) 2223
2 Wellensittich-Hähne 4 Kanarien- Katze (auch älter und mollig) zum
Hähne günstig zu verk. (Außenhal- Verwöhnen, Schmusen und andere Heide-Mobile! Wohnmobilvermietung!
Ab 50.- €/Tag, Sonderrab. f. Früh- u.
tung) (05193) 2631
angenehme Sachen. SMS od. Anruf Wiederbucher. Telefon (0 51 92) 53 08
www.mr-reisemobile.de
Kater entlaufen seit dem 25.4. ist (0174) 4325142
unser Kater, ca. 1 J. alt, schwarzZum Leben habe ich alles, aber Rügen Ostseebad Sellin, gemütl.
weiß im Raum Svd.-Heideweg weg.
zum Lachen, Träumen u. Lieben App. 45 qm 2-4 Pers. Wohnz. mit
Belohnung 50.- (05193) 970111
fehlst Du mir! Anne 59 J., frauliche KÜZ, Geschirrspüle, Bad, Schlafz./
Einspänner-Brustbl.
Geschirr Figur, attraktiv u. aufgeschl. sucht Balkon, 300 m zur Seebr./Strand
schw. neuw. für WB, kompl. mit Fahr- eine Schulter zum Anlehnen. Wol(05829) 759
zaum u. engl. Leine, sehr gute Ver- len wir unsere Träume gemeinsam
erleben? Raum Heidekurier PV
Ostsee Fe-Wo direkt am Strand,
arb. Pr. VB (05195) 960696
Wolke Sieben 05823 - 7503
Schönberg SH, 3 Zi., Garten + BalWer vermißt zahmen Wellensittich
kon, bis 5 Pers., ruhige Lage, Mai/
am 5.5.09 zugeflogen (05191)
Juni noch Term. frei (04267) 953170
Sie,
34,
sucht
Naturu.
Tierfreund,
15273
bis 40 Jahre für Freundschaft viel- Bayerischer Wald Erlebnis pur, im
Suche Heu in Rund- o. Quader- leicht auch mehr! Bitte melde Dich
Einklang mit der Natur, 4*-FeWo,
ballen (0171) 8900941
Chiffre 13146 HK
gepfl. Wohnkomfort 2-6 Pers. ab 30.Kräftige Lämmer, Texel, Schwarz- Er sucht sie für eine ehrliche Bezie- /Tag, Balkon, Terr., Garten (09964)
kopf, v. gutem Fleischbock zu verk. hung! Bin Anfang 40/170 cm groß/ 847
sowie gesunde Zuchttiere wegen Raucher und schlank. Bin offen für
Nordsee-Nordstrand/Husum geBestandsverkl. Preis VB (0173) Neues! Wer wagt es? Nur Mut! sms
mütl., warme FeWo, 2-4 Pers. ganzj.
6090959
(0171) 1774784
ab 30.-/tgl. Frühj. Vorsaison u. Ferien
Verkaufe Traber- Wallach (8 Jahre,
noch Zeiten frei, ideal für 2 Paare
-XQJH :,7:( $675,' -
ca. 1,65 cm groß), als Freizeit- oder VHKU JXW DXVVHKHQG (LQH QDWUO X EHVFKHLGHQH (05161) 8597
Beistellpferd, er ist nicht geritten, VB )UDX PLW VFK|QHU )LJXU XPJlQJOLFK DQSDVVXQJVI
XQG VHKU KHU]OLFK ,FK ELQ DEVROXW HKUO X ]XYHUO Dänemark Nordseeküste, priv.
700.- (0172) 4153917
NDQQ 'LFK JHQDXVR ]XP /DFKHQ EULQJHQ ZLH ]lUWO Ferienhäuser frei. Dicht am Strand
Irish Wolfhound, noch eine sehr XPVRUJHQ X ELQ ILQDQ] X |UWOLFK XQDEKJ %LVW 'X gelegen. Viele Freizeitmöglichkeiten
schöne, süße rotgestromte Hündin, DXFK VR DOOHLQ" ,FK KDEH H $XWR X N|QQWH 'LFK (05021) 2120 Fax (05021) 603819
EHVXFKHQ ZHQQ 'X PDJVW (LQIDFK DQUXIHQ E
14 Wo., geimpft, entwurmt, gechipt,
8KU DXFK 6D6R
Büsum: FeWo (3. OG) b. 4 Pers.
sucht noch nette Menschen (05858)
)5(81'6&+$)766(59,&( *PE+ 9
sofort auch Pfingst- u. Sommerferi978879
en frei ab 27.-/Tag (040) 579501 o.
Nestj. Wellensittiche in tollen Far- Du fühlst Dich vernachlässigt von (0177) 4693103
ben und 1,1 Pfirsichköpfchen von 08 Deinem Partner? Er, 46, 183, verin mauve (versch. Dunkelfaktoren) wöhnt einfühlsam und diskret die Schlei/Ostseefjord Ferienhaus 70
Dame mit Niveau. KFI (01522) qm, direkt am Wasser ab 36.- vom
abzugeben (05191) 999226
9.5.-16.5. und ab 4.10. frei, ein Para3630620
Bienenvölker in Körben Kasten
dies zum Erholen, Rapsblüte
zu verk. (05191) 16977
Friedrich 77 J. gehört noch lange (04641) 3288
nicht
zum
alten
Eisen.
Er
ist
sehr
Weidepfähle, Spezialschrauben
Insel Usedom Ostseebad Zinnocharmant,
ist
ein
guter
Tänzer,
verzur Koppelriegelbefestigung Bohrreist gern u. möchte seinen Le- witz kom. 3 Zi.-FeWo’en 60 qm f. 2maschine Preßluftschlauchtrommel
bensabend nicht allein verbringen. 5 Pers. zu verm. EG, Terrasse, Hund
Hiltibohrer Eisenbohrer (05191)
Welche nette Sie möchte mein Le- erlaubt, ab 40.-/Übern. (04267)
14769
ben mit mir teilen? Raum Heideku- 981177
Haflinger Wallach 135 cm, kinder- rier PV Wolke Sieben 05823-7503
lieb als Beistellpferd zu verk.
(05193) 4378
Jeanstyp 44/168, schl. su. humorv.
Aquarium, 130 L T 40 H 45 cm, ehrl. Sie, dessen Herz durch die
kompl. m. Besatz, Abdeckung, Eheim Stürme des Lebens heil geblieben
usw. 150.-, 1 Paar grüne Wasseraga- ist für einen Neuanfang (0160)
men ca. 50 cm lang 90.- 1 Paar Frett- 91101378
chen 55.- (0162) 4818635
Sie, 57 J. jung gebl. spontan sucht Flohmarkt am So 17. Mai 10.00)5(81'6&+$)766(59,&( *PE+
9
sonstiges
Wagonette-Kutsche neuwertig, 4
Scheibenbremsen, Lederpolster, 1u. 2spännig, VB 1950.- (0172)
4043520
Ihn, nett, humorv. NR o. Altlasten bis
60 J. ab 1,80 groß zum Lieben,
Lachen, Leben, ab 18 h (0175)
7837327
17.00 Uhr in der Hoyner Heide 9-17,
Soltau, von Büchern, Haushalt,
Elektro, Markenkleidung bis Spielzeug alles dabei
Seite 20
Fitness-Pizza
private kleinanzeigen
100.- Belohnung! Kater entlaufen
am 1.5. in Soltau, An der Weide, langes hellgraues Fell, Tätowierung
rechtes Ohr, Halsband (05191) 5911
Kleingarten mit massiver Laube ab
sofort zu verk., Interesssenten melden sich bitte tel. bei Herrn Hofer:
(05191) 13322 oder Herrn Löffler:
Vatertags-Flohmarkt in Neuenkir- (05191) 70312
chen-Tewel, Innen- u. Außenstell- Hallo Schwiegermuter, Mama, und
plätze, 21. Mai,11-17 Uhr (05195) Oma. Wir wünschen Dir, zum Muttertag alles erdenklich Liebe und
1857
Wohin am Pfingstsonntag? Nach Gute. Deine Kinder u. Enkel Biggi,
Schultenwede (bei Schneverdingen- Markus, Nicole, Doreen
Lünzen) zum 6. großen privaten
Flohmarkt! Bummeln, Feilschen, Kaffeetrinken.
Priv. Mai-Flohmarkt am 16. Mai ab
10 Uhr bei Sonnenschein, Lerchenweg 3, Bispingen
WOHNMOBILVERMIETUNG
Telefon (0 51 95) 96 09 91
Verbund-Pflastersteine kostenlos
an Selbstabholer abzugeb., Kleinkind-Fahrradhelm sowie kl. Kachelofen abzugeben (05195) 960696
Günes yüzlü altin kalpli agir basli
tatli dilli meleklerin esi sanki. Benim
Div. Flohmarktartikel billigst abzu- güzel annem. Anneler günün kutlu
geben. Zu erfragen unter (05193) olsun pinar caner
7070
Liebe Mama und Oma Ati! Wir
Achtung! In Grauen hat man ein möchten uns ganz herzlich bei Dir
Hoftor gestohlen. Wenn das nicht in für alles bedanken, besonders für
3 Tagen wieder da ist, dann Anzeige das erste "Oma-Jahr". "HDL" Jenny,
bei der Polizei. Dieb bekannt (05193) Manu und Thalia!
3418
Lust am Fotografieren? Wir möchten eine Fotogruppe gründen zw. Erfahrungsaustausch. (kein Akt) Wer
macht mit? (0151) 14470754
Gastfamilien gesucht f. Schüler
aus USA, Thailand, Japan, die gern
die Sprache u. Kultur kennenlernen
wollen. Info C. Mantey (040)
58963735
Flohmarkt für jedermann am 16.5. Wer schenkt Jungsammler Tierab 14 Uhr im Lüneburger Weg, Faß- präparate, Gehörne, Geweihe,
berg. Für Essen und Trinken ist ge- Felle? (0175) 1862159
sorgt, kommt vorbei. Info (0171) Privatflohmarkt an der Sprengeler
7825823
Mühle am Pfingstmontag. Keine
Priv. Flohmarkt auf 170 qm, am Standgebühr! Info: Holger Thamsen
31.5. v. 9-18 Uhr, Lünzener Str. 11, (05195) 5070
Lünzen, Kleidung, Räder, Möbel, Fischteich Nähe Soltau ab sofort
Spiels., Lego,Tupper usw. Findet bei günstig zu verpachten (0171)
Regen nicht statt
7284031
Abkürzungen in Kleinanzeigen
ATM ............Austauschmotor
Bj. ...............Baujahr
EZ ...............Erstzulassung
FS ...............Fahrersitz
Zust. ...........Zustand
SD...............Schiebedach
GSD............Glasschiebedach
SSD ............Stahlschiebedach
ABS ............Antiblockiersystem
FH...............Fensterheber
RC ..............Radio-Cassette
3-trg............Dreitürig
G-Kat..........geregelter Kat
eFH.............el. Fensterheber
eASp ..........el. Außenspiegel
ZV ...............Zentralverriegelung
FB...............Fernbedienung
Rep.bed. ....reparaturbedürftig
Wi.-Rfn. ......Winterreifen
180 tkm ......180tausend
Kilometer
Ki.-Fahrr. ....Kinderfahrrad
He.-MTB .....He.-Mountainbike
neuw...........neuwertig
Polstergarnitur 3-2-1
....................Polstergarnitur
Suche AHK für VW Passat 35i und
Kofferraumabdeckung Passat Kombi u. Farbmäuse, Rennmäuse, Hamster, Streifenhörnchen, Wild-Forstzaun (0162) 4818635
Flohmarkt „Rund ums Kind“ am
9.5. v. 14-16 Uhr im Kindergarten in
Neuenkirchen. Es darf wieder gestöbert und gefeilscht werden. Erstmalig findet eine 1.- Börse statt, bei der
jeder Artikel für 1.- erworben werLiebe Mutti vielen Dank dafür, daß den kann. Für das leibl. Wohl ist
Du immer für mich und den Papa da gesorgt, Standanmeldungen noch
bist. Du bist die allerbeste Mama mögl. (0170) 3288586
und Frau der Welt. Wir lieben Dich ! Endlich ist es nun so weit Mareike
Joy-Max
wird am 5.5. 18 Jahre alt, ihren FühGarten zu verk. mit wunderschöner rerschein hat sie schon 1 Jahr, jetzt
gepfl. Parzelle mit massiver Laube kann sie fahren ohne Mama und
Papa, sei glücklich und froh, Du
im Kleingartenverein in Soltau, Pr.
darfst auch ohne Erlaubnis in die
VB (05191) 606362
Disco, alles Gute zum Geburtstag,
Lagerraum für Wohnmöbel ge- das wünschen die alle, die dich liesucht, darunter ca. 50 bis 60 Um- ben. O. O. S. G. P. P. J. N. A. F. J. K.
zugskartons. Gesamtbedarf max. 30
cbm. Lagerdauer max. 6 Monate.
(05193) 970906
Priv. Hausflohmarkt am 16.5.09 (14Pflanzenliebhaber
aufgepaßt!
18 Uhr) in der Freudenthalstr. 6. SolGartenbücher, hochwertig, Bildbäntau, Fahrradersatzteile und vieles
de/Ratgeber, engl. u. deutsch, je Bd.
mehr (05191) 15129
zw. 3.- bis 5.- zu verk., ab 16 h
(05193) 800598 AB
PARTYZELTVERLEIH
Sa. 15.6. Flohmarkt am Altenheim
Eichenhof, Bahnhofstr. 16, Neuenk.,
ab 8 Uhr, Nicht gewerblich, nur privat, Anmeldung unter (05195) 1613
Sonntag, 10. Mai 2009
heide kurier
3 Sitzer, 2 Sitzer, 1 Sessel
EFH ............Einfamilienhaus
DHH............Doppelhaushälfte
ERH ............Endreihenhaus
RH ..............Reihenhaus
ETW............Eigentumswohnung
FeWo ..........Ferienwohnung
EBK ............Einbauküche
K-TV ...........Kabelfernsehen
HWR ...........Hauswirtschaftsraum
Wfl. .............Wohnfläche
Grdst. .........Grundstück
KP...............Kaufpreis
EG ..............Erdgeschoß
DG ..............Dachgeschoß
V-Keller ......Vollkeller
T-Keller.......Teilkeller
G-WC..........Gäste-WC
KM ..............Kaltmiete
WM .............Warmmiete
NK ..............Nebenkosten
Kt................Kaution
2 MMK ........2 Monatsmieten
Kaution
4 ZKB .........4 Zi., Küche, Bad
HH-Auflsg. .Haushaltsauflösung
partnerkontakte
NEU Katja & Nicole NEU
(01 62) 7 90 31 11
gesundheit
KOMPRESSIONSSTRÜMPFE und
-STRUMPFHOSEN
Marktstr. 21 · Soltau · ట 05191-5476
dienstleistungen
TIERKLINIK
MUNSTER
Dr. med. vet. Brauer
Tierärztliche Klinik und Praxis
für Kleintiere · Großtierambulanz
Breloher Str. 73 · Munster · (0 51 92) 22 50
www.tierklinik-munster.de
Tilmann Bluhm Information
Technology Service: Ihr kompetenter Partner für IT-Beratung, ITSchulung u. Computersoziologie
in Munster und Umgebung.
Infos und Terminvereinbarung
unter http://www.tb-its.de, service@tb-its.de o. 0162/78489 84
Feuchtigkeit? Keine
faulen Kompromisse!
Wir greifen schnell und gründlich ein –
bevor die Feuchtigkeit Ihre Gesundheit
angreift. Ihr Getifix-Partner Posdziech
Hausbau GmbH
Tel. 0 42 63 - 9 32 20
Freizeitreiten
in der Natur …
Menkenhof
Reitpferde-, Pony- + Kutschenverleih
(zum selbstfahren!) · Tgl. organisierte
Planwagenfahrten · Reitunterricht
W. Lütjens · Wiedingen 2 · Soltau · Mo. Ruhet.
ట 0 51 91-1 25 58 · www.menkenhof-soltau.de
Holzhackschnitzel günstig abzugeben ab Hof, Anlieferung möglich.
Hüttmann GmbH, Soltau-Mittelstendorf, Tel. 0 51 91 / 29 19
Dämmung
und Dachfenster
▵ TINA ▵
Beim Kirschblütenfest stellt das Soltauer Autohaus Suarez am kommenden Samstag die aktuellen Mitsubishi-Modelle vor.
SOLTAU. Mit dem traditionellen
Kirschblütenfest begrüßt Mitsubishi
den Frühling. So steht auch beim Soltauer Autohaus Suarez im Gewerbegebiet Almhöhe am kommenden
Samstag, dem 16. Mai, von 8 bis 16
Uhr die aktuelle Modell-Palette des
japanischen Herstellers zum Kennenlernen bereit. Hier sind neben
dem Allradflagschiff Pajero und den
anderen geländegängigen Modellen
wie L200 und dem modernen SUV
Outlander auch die aktuellen FarianSCHNEVERDINGEN. Altpapier ten des kompakten Colt und des
sammelt der CVJM Schneverdingen sportlichen Lancer zu sehen. Der
am 16. Mai im Stadtgebiet. Der Erlös Lancer Sportback punktet übrigens
der Aktion ist für die Kinder- und Jugendarbeit bestimmt. Das Papier sollte bis 9 Uhr gut sichtbar und gebündelt, bei Regen abgedeckt, an den
Straßenrand gestellt werden. Rückfragen am Tage der Sammlung sind
möglich unter Ruf (05193) 4242. Wer
sein Papier selbst wegbringen möchte, kann die Container auf dem städtischen Bauhof nutzen. Wer helfen
möchte - gerne auch mit Transportfahrzeug - sollte sich bei Ilka.Schlum
bohm@CVJM-Schneverdingen.de.
melden. Für alle Helfer gibt es zwischendurch ein kräftigendes Frühstück. Infos gibt es auch unter
www.CVJM-Schneverdingen.de.
Altpapier
nicht nur mit Dynamik, sondern auch
noch mit Sicherheit: Beim EuroNCAP-Crashtest wurde das Modell
mit der Höchstwertung von fünf Sternen ausgezeichnet.
Auch für das leibliche Wohl hat der
Soltauer Mitsubishi-Partner mit Kaffee
und Kuchen gesorgt. Und Natürlich
steht das Team des Autohauses Suarez, das im Rahmen des Kirschblütenfestes auch zahlreiche Anhänger
vorstellt, für alle Fragen rund um Finanzierungen, Umrüstungen auf Autogas-Betrieb sowie andere Serviceleistungen zur Verfügung.
Neueröffnung
Platten- u. Steinarbeiten rund
ums Haus. Terrassengestaltung,
Hofbefestigung. Reinh. Freißmann Kulturbau · Tel. 0 51 91 /
1 76 84
Heizöltank- und
Kesseldemontagen
schnell · sauber · preiswert
Industriedemontagen Blienert
Tel. (0 25 88) 91 84 88 · Fax 91 84 89
„Bar-Fly“ heißt die neue Soltauer Kneipe, die in der vergangenen Woche
Eröffnung feierte: Jennifer Schulz bietet hier in der Kirchstraße 8 ein gemütliches Plätzchen für alle, die bei einem frischgezapften Pils sowie Snacks
wie Salaten und Baguettes eine Runde Dart spielen oder Sportereignisse im Fernsehen verfolgen möchten. Für Fußballfans hat die Inhaberin in
einem Nebenraum einen Großbildfernseher aufgehängt. Hier können Gäste Bundesliga-, DFB- und Champions-League-Spiele sehen. Natürlich
stehen die Räumlichkeiten auch für Fanclubs offen. Am 15. Mai steht im
„Bar-Fly“ ein Skat-Turnier auf dem Programm, bei dem um Fleischpreise gespielt wird. Anmeldungen nimmt Jennifer Schulz bis zum 13. Mai
unter Telefon (05191) 628259 entgegen. Die Kneipe, in der auch Pokerund Knobel-Abende geplant sind, ist täglich ab 14 Uhr geöffnet.
Info-Veranstaltung
Päd. qualifi. Kinderpflegerin betreut kurz-langfristig Ihr Kind bei
Ihnen zu Hause. Raum Soltau.
Chiffre 13143 HK Soltau
Dachausbau
ట 0 51 91/97 94 71
Kirschblütenfest
Kartenlegen - Reiki u.v.m.
0 50 51 - 97 01 58
Treppen
scharfe Stiefellady
Von Zug erfaßt
SCHNEVERDINGEN. Tödlich verletzt wurde ein 69jähriger am Donnerstag an einem unbeschrankten
Bahnübergang zwischen Schneverdingen und Dannhorst. Gegen 12.40
Uhr hatte der Mann sein Fahrrad über
die Gleise geschoben und dabei jedoch die Regionalbahn, die von Soltau in Richtung Schneverdingen fuhr,
übersehen Der Schneverdinger wurde frontal von dem Zug erfaßt.
Renovierungen zu fairen Festpreisen gut + günstig! Streichen
/ Tapezieren / Laminat + Fliesen
legen, auch kompl. Bad.
Tel. 0 51 91 / 93 89 90
oder 01 76 / 85 06 40 11
Treppenrenovierung
Conny möchte Dich zuhause oder im Hotel
verwöhnen, mache auch Begleitservice.
ట 0174-7994579 Mo.-Fr. 10-24 Uhr, Sa.+So. n. VB
SOLTAU. Mit preisgünstigen sowie
leckeren Angeboten geht es beim Soltauer „Pizza Garten“ jetzt „Fit in den
Frühling“: Bis zum 23. Juni gibt es bei
der Aktion zahlreiche Gerichte wie Salate und Baguette- sowie Pizza-Variationen mit Fisch und anderen gesunden Belägen an bestimmten Tagen zu kleinen Preisen. So serviert
und liefert das Lokal in der Wilhelmstraße 12 zum Beispiel jeden Donnerstag eine spezielle Fitness-Pizza
mit vegetarischen Belegen. Bestellungen nimmt das Team unter Ruf
(05191) 17272 entgegen.
Treppen-Studio-Handorf
Tel. 04133-6045 · Fax 6845
www.treppe-handorf.de
GUT · SCHNELL · PREISWERT
ALLES AUS EINER HAND!
• Fliesenarbeiten
• Maurerarbeiten
• Sanitär- und Heizungstechnik
Heiko Greibich
Zum Sprötzloh 3 · Munster
ట 0 51 92 / 88 61 63
Ihr Fachbetrieb seit über 15 Jahren.
Haus & Garten Service Michael Schulze.
Renovierung, Reparatur, Pflege u.v.m.
Der Handwerker zum fairen Preis.
Anfrage unter: Soltau 01 51 - 50 96 10 80
Binsen-, Korb- und Feinrohrstühle
repariert preiswert und sauber
0 41 71 - 60 02 43
Baumfällungen - auch Problemfälle u. komplette Entsorgung, Holzhäckselarbeiten, Stubben fräsen,
Verkehrssicherung, Baufeldräumung.
Verkauf v. gesiebtem Mutterboden,
Rindenmulch sowie Holz- u. Brennhackschnitzeln. Fa. Lange, Telefon
0 5195 / 3 53, Fax 0 5195 / 52 29
Carmen Winkelmann, Angelique Rode und Melanie Peters laden zu einer
Informationsveranstaltung am 16. Mai in ihre Soltauer Praxisgemeinschaft für Gesundheit und Wohlbefinden ein.
SOLTAU. In diesem Jahr bietet die
Soltauer Praxisgemeinschaft für Gesundheit und Wohlbefinden am,
kommenden Samstag, dem 16. Mai,
von 14 bis 17 Uhr in der Brüderstraße
8 eine zweite kostenlose Informationsveranstaltung an. An diesem
Nachmittag bieten die Praxisinhaberinnen Informationen zu den folgenden Themen an: Heilpraktikerin Carmen Winkelmann informiert über Entgiftungstherapien sowie über die
homöopathische Schmerztherapie;
Shiatsupraktikerin Melanie Peters
zeigt anhand praktischer Vorführungen, wie Shiatsu, Reiki und Klangschalenmassage bei Energiemangel
und Müdigkeit helfen kann; Heilpraktikerin für Psychotherapie und
Hypnosetherapeutin Angelique Rode informiert über das Thema Men-
tal-Training und wie es insbesondere bei Selbstwertmangel und Streß
helfen kann. Während des Nachmittags werden selbstverständlich alle
Fragen zu den Vortragsthemen beantwortet, und es besteht die Möglichkeit, sich auch über weitere Behandlungsmöglichkeiten zu informieren. Außerdem nimmt jeder Besucher an einer Verlosung von drei
CDs für Mentaltraining von der Autorin Angelique Rode teil. Für alle Interessierten, die an diesem Nachmittag keine Zeit haben, werden in
diesem Jahr noch zwei weitere Themennachmittage angeboten. Informationen gibt es unter Telefon
(05191) 972077und im Internet unter
www.homöopathie-soltau.de, www.
therapie-soltau.de und www.shiatsusoltau.de.
Sonntag, 10. Mai 2009
Seite 21
heide kurier
Spielen zur Frühförderung Geld für Cheerleader
MUNSTER. Spielen ist eine der
wesentlichen Grundlagen zur Förderung der körperlichen, geistigen,
sozialen und sprachlichen Entwicklung von Kindern. Deshalb lädt die
heilpädagogische Frühförderung
der Lebenshilfe Soltau gemeinsam
mit dem Munsteraner Mütter- und
Kinderzentrum und der Stadtbücherei Munster am Mittwoch, den
13. Mai, zu einem Spielvormittag für
Kinder bis drei Jahre ein: Von 9.30
Uhr bis 11 Uhr im Kinderbereich der
Bibliothek. Die Kinder können viel
ausprobieren und die Erwachsenen
erhalten Tips, wie aus alltäglichen
Dingen interessantes und pädago-
Unserer heutigen
Ausgabe liegen Prospekte
folgender Firmen bei:
famila
Schneverdingen, Munster
E-Center
Soltau
E-Neukauf
Schneverdingen, Bispingen,
Hermannsburg, Faßberg,
Munster, Neuenkirchen
Netto Marken-Discount
Soltau
Netto Supermarkt
Munster
OBI
Soltau
Rossmann
Drogeriemarkt
Munster
Dänisches Bettenlager
Soltau, Munster,
Schneverdingen
Autohaus Dettmer
Schneverdingen
Stader Saatzucht
Schneverdingen
Bauking Cementmüller
Soltau, Schneverdingen,
Munster
Autohaus Winkelmann
Soltau
Intersport Lange
Soltau
Proqom Kommunikation
Schneverdingen
Hot-Pizza
Soltau
Wir bitten um Beachtung.
Bedenken Sie bitte, daß unsere
Kunden oft nur einen Teil der
Gesamtausgabe belegen und Sie
nicht alle genannten
Prospekte vorfinden.
gisch wertvolles Spielzeug wird. Zudem stehen Ansprechpartner aus
dem Mütter- und Kinderzentrum mit
Informationen rund um ihre Krabbelund Spielgruppen zur Verfügung.
Anmeldungen sind nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Nähere Infos
gibt es in der Stadtbücherei, Ruf
(05192) 2075.
Für Senioren
BISPINGEN. Um das Thema
Abendmahl geht es am kommenden
Mittwoch, dem 13. Mai, ab 15 Uhr
beim Seniorenkreis der evangelischlutherischen Kirchengemeinde Bispingen im Gemeindehaus am
Kirchweg. Nach einem gemütlichen
Kaffeetrinken wird Pastor Frank Blase in das Thema „Abendmahl mit
Kindern“ einführen. denn die Kirchengemeinde überlegt, zukünftig
auch Kinder zum Abendmahl einzuladen. Eingeladen sind alle Interessierten.
Verkehrsrecht
SOLTAU. Der Vertrauensanwalt
des ACE Auto Club Europa referiert
am Mittwoch, den 13. Mai, ab 19 Uhr
in Soltau, Bahnhofstraße 17, über
die neueste Verkehrsrechtsprechung. Auch Nichtmitglieder sind
willkommen.
Bispingen-Hützel
MIT
SPECK
18.05.09 bis 22.05.09
Arztpraxis Domzig
Bahnhofstraße 34
29640 Schneverdingen
vom 18.05.09 bis 29.05.09
Am 02.06.09 sind wir
gerne wieder für Sie da!
AD(H)S-Treff
MUNSTER. „Positives erkennen positiv verstärken“ lautet das Thema am kommenden Donnerstag,
dem 14. Mai, beim nächsten
AD(H)S-Eltern-Treff im Mütterzentrum in Munster. Beginn ist um 20
Uhr in der Rosenstraße 6. Eingeladen sind alle, die an Erfahrungsaustausch, Tips und Hilfen interessiert sind.
Markisen & Rollladen
Einen „Freudensprung“ bis fast unter die Decke des „famila“-Marktes
Munster machten jetzt die „Blue Sisters“: Denn sie durften sich über fast
160 Euro freuen. Bei der Kaffee-Runde im Warenhaus der Örtzestadt
hatten die Cheerleader der SVM kürzlich selbstgebackenen Kuchen angeboten, um Geld für für ihren Verein einzunehmen. Für die Aktion hatte die „famila“-Filiale wieder kostenfrei Kaffee und Getränke zur Verfügung gestellt. Warenhausleiterin Diana Tiedtke (li.) überreichte jetzt das
Geld an die „Blue Sisters“.
Aus der Lüneburger Heide mit 5 Jahren Garantie
- Insektenschutz - Jalousien
- Alu-Terrassenüberdachungen
Qualität + Maßarbeit zu fairen Preisen
Markisen & Rollladen Doktor · 29643 Neuenkirchen
Kostenlose Fachberatung Telefon 0 51 95 - 35 65 62 Reparaturen
Kettcar
SCHNEVERDINGEN. Den Eigentümer eines orange-schwarz-roten Kettcars suchen die Beamten
der Polizei Schneverdingen. Bereits
Anfang November stellten Polizisten
das ältere Fahrzeug bei Jugendlichen in Schneverdingen sicher, bis
jetzt konnten sie den Eigentümer jedoch nicht ermitteln. Wer näheres
weiß,sollte sich mit der Polizei
Schneverdingen, Ruf (05193)
986850, in Verbindung setzen.
familienanzeigen
ES WAECHST ZUSAMMEN , WAS ZUSAMMEN GEHOERT!
WIR HABEN GEHEIRATET
AM 2. MAI 2009 IN DER ISERHATSCHE ZU BISPINGEN
SUSANNE BUSCH
& HEINZ-HERMANN
BUSCH
GEB. GANSCHOW
WEG
KEINE SPRECHSTUNDE
Praxis Dr. Anthon
Wir machen Urlaub
UND
ZIGARETTEN
… für die vielen Aufmerksamkeiten zu unserer Hochzeit, sagen
&
Denis Klomsdorff
Bianca Klomsdorff
Kornblumenweg 3 · 31515 Wunstorf
geb. Leonhart
UNSER HERZLICHSTER DANK GEHT AN ALLE ,
DIE DAZU BEIGETRAGEN HABEN ,
Zweistündige Kurse zur Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion durch
klinische Hypnose in Schneverdingen.
UNSEREN TAG“
”
FUER UNS UNVERGESSLICH“ ZU MACHEN .
”
Leitung:
Dipl.-Psychologin Roswitha Berggold
Gewichtsreduktion: Sonntag, 24. Mai 2009, 11 Uhr
Raucherentwöhnung: Sonntag, 24. Mai 2009, 14 Uhr
Kosten:
139.- €.
Information und Anmeldung: Hypnose-Praxis Berggold, Eppendorfer Landstr. 61,
Hamburg, Telefon (0 40) 42 91 20 13, www.hypnose-jetzt.de
Konfirmandinnen und
Konfirmanden der
Friedenskirche Breloh
Ruebezahlweg 31•29633 Munster
Heute morgen
ach du Schreck,
die 2 und auch die 9
sind weg.
veranstaltungen
Die 3 und die 0
sie kommen schnell,
ab heute
sind sie aktuell.
Cristiane
Krüger
Alles Gute zum
30. Geburtstag
wünschen Dir
10. Mai 2009 die Krügers & Schüttes
Ein herzliches Dankeschön,
auch im Namen unserer Eltern,
allen Verwandten, Freunden
und
Nachbarn
anläßlich
unserer Konfirmation für die
vielen Glückwünsche, Geld
und Sachgeschenke.
Lara Mekwinski
Steffen Böhling
Landolf Schröder
Eike Müller
Grauen im April 2009
heide kurier
„am Sonntag“
* 4 Tage Mega-Pokerturnier *
in Soltau, SVS-Heim
Ein herzliches Dankeschön...
Für alle Glückwünsche und Geschenke anläßlich unserer
Konfirmation am 3. Mai 2009 in der Friedenskirche Breloh
bedanken wir uns recht herzlich. Ganz besonderen Dank an
Frau Vikarin Marina Buck für die schöne Konfirmandenzeit.
Jan-Hendrik Böhm
Rene-Alexander Brusch
Johanna Chwalczyk
Lea Dammann
Julian Fritz
Selina Gebauer
Marec Jürgens
Lars Klindworth
Florian Kurtz
Lukas Machel
Lena Martin
Clara Meyer
Jasmin Nagel
Merle Narjes
Merle Potzauf
Anna Rau
Jan Eike Reinhardt
Julia Rogosch
Jan-Hendrik Rohde
Vivien Schenkel
Timon Schneider
Hendrik Wiedmann
Anna-Marleen Wolf
Lisa Wolsch
heide kurier
Winsener Strasse 67
22.05.09 – 1.Qualifikation
23.05.09 – 2.Qualifikation
24.05.09 – 3.Qualifikation
31.05.09 – Finale
Super Preise zu gewinnen!
Info unter 04131/247695 oder
auf www.luene-pokerclub.de
Teilnahme erst ab 18 Jahre
15. - 17. Mai 2009
Beekenhof
29699 Bommelsen
Öffnungszeiten:
10.00 - 19.00 Uhr
Eintritt: 7,00 €
www.antik-hausgartenfestival.de
www.beekenhof.de
„am Mittwoch“
heide kurier
„am Sonntag“
heide kurier
„am Mittwoch“
Die
Kombination
des
Erfolges!
Statt Karten
Heinz
Kobbe
Herzlichen Dank sagen wir allen, die
sich mit mir verbunden fühlten und Ihre
Anteilnahme auf so liebevolle Weise
durch Wort, Schrift und Geldgeschenke
zum Ausdruck brachten.
Frieda Kobbe
Schneverdingen, im Mai 2009
Seite 22
Sonntag, 10. Mai 2009
heide kurier
NEW +++ NEW +++ NEW +++ NEW +++ NEW +++ NEW +++ NEW
@@@@@@@@@@@@@@@@@@gW-X?
?W-Xg@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@f?W&@)X
W&@)X?f@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@
@@fW&(?')X?
?W&(?')Xf@@
@@
@@
@@e?W&(Y?V')X
W&(Y?V')X?e@@
@@
@@e@@@@@@@@@@e@@eW&(Ye?V')K?
?O&(Y?eV')Xe@@e@@@@@@@@@@e@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@e@@@@@@@@@@e@@?W&(Y?fV'@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@e@@@@@@@@@@e@@W&(Yg?V'@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@(Yf?V')X?@@e@@@@@@@@@@e@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@(Y?gV')X@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@@(Y?hV'@Xhg
W@(Yh?V'@@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@(Yhe?V')K?hf
?O&(Y?heV'@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@H?hfV'@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@(Yhf?N@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@
?V'@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@(Y?
@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@
V@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@Y
@@e@@@@@@@@@@e@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@e@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@e@@
@@
@@
@@
@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@
W@(Me@@e@@
?I'@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@(M?
@@e@@eI'@Xg
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
?W&(Y?e@@e@@
V'@@@@
@@e@@e?V')X?f
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@(Y
W&(Yf@@e@@
?V'@@@
@@@(Y?
@@e@@fV')Xf
?W&(Y?f@@e@@
V@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@Y
@@e@@f?V')X?e
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
W&(Yg@@e@@f@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@f@@e@@gV')Xe
?W&(Y?g@@e@@f@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@f@@e@@g?V')X?
W&(Yh@@e@@f@@
@@f@@e@@hV')X
*@he@@e@@f@@
@@f@@e@@he@,
V')Xh@@e@@f@@
@@f@@e@@hW&(Y
?V')X?g@@e@@f@@
@@f@@e@@g?W&(Y?
V')Xg@@e@@f@@
@@f@@e@@gW&(Ye
?V')X?f@@e@@f@@
@@f@@e@@f?W&(Y?e
N@)Xf@@e@@f@@
@@f@@e@@fW&@Hf
?@@)X?e@@e@@f@@
@@f@@e@@e?W&@@?f
?@@@)Xe@@e@@f@@
@@f@@e@@eW&@@@?f
?@@V')X?@@e@@f@@
@@f@@e@@?W&(Y@@?f
?@@?N@)X@@e@@f@@
@@f@@e@@W&@H?@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@L?e@@
@@e?J@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@)Xe@@
@@eW&@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@)X?@@
@@?W&@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@)X@@
@@W&@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@(Y@@
@@V'@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@(Y?@@
@@?V'@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@(Ye@@
@@eV'@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@H?e@@
@@e?N@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@?J@(Y@@e@@f@@
@@f@@e@@V'@L?@@?f
?@@W&(Y?@@e@@f@@
@@f@@e@@?V')X@@?f
?@@@(Ye@@e@@f@@
@@f@@e@@eV'@@@?f
?@@(Y?e@@e@@f@@
@@f@@e@@e?V'@@?f
J@(Yf@@e@@f@@
@@f@@e@@fV'@Lf
?W&(Y?f@@e@@f@@
@@f@@e@@f?V')X?e
W&(Yg@@e@@f@@
@@f@@e@@gV')Xe
?W&(Y?g@@e@@f@@
@@f@@e@@g?V')X?
W&(Yh@@e@@f@@
@@f@@e@@hV')X
*@he@@e@@f@@
@@f@@e@@he@,
V')Xh@@e@@f@@
@@f@@e@@hW&(Y
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@f@@e@@g?W&(Y?
?V')X?g@@e@@f@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
V')Xg@@e@@f@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@f@@e@@gW&(Ye
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@X
?V')X?f@@e@@
W@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@e@@f?W&(Y?e
V')Xf@@e@@
?W&@@@
@@@)X?
@@e@@fW&(Yf
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@)X
?V')X?e@@e@@
W&@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@e@@e?W&(Y?f
V@)Ke@@e@@
?O&@@@@@
@@@@@)K?
@@e@@eO&@Yg
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@
@@
@@
@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@e@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@e@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@e@@@@@@@@@@e@@
W@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@X
@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@
?W&@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@)X?
@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@L?hfW&@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@)Xhf?J@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@)Xhe?W&(M?hf
?I')X?heW&@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@@)X?hW&@Yhg
V@)Xh?W&@@@e@@@@@@@@@@e@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@)X?gW&(Y@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@V')Xg?W&@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@e@@@@@@@@@@e@@?V')X?fW&@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@)Xf?W&(Y?@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@eV')Xe?W&(M?
?I')X?eW&(Ye@@e@@@@@@@@@@e@@
@@
@@e?V')X?W&(Y
V')X?W&(Y?e@@
@@
@@
@@fV')?&(Y?
?V')?&(Yf@@
@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@f?V'@(Y
V'@(Y?f@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@gV+Y?
?V+Yg@@@@@@@@@@@@@@@@@@
Zu Kup
w
kann
M
m
til
Mit S
m
u
z
g
Erfol
Friseurmeisterin
Nicole Kalfir
aus Hamburg
bereichert ab sofort
unser kreatives Team
Hairstylistin
Lüneburger Straße 2 · SOLTAU
Telefon (0 51 91) 1 35 50
www.ristorante-da-franco.de
Angebot
15% auf alle
Außer-Haus-Gerichte
ausgenommen Fisch + Fleisch,
nur noch bis Ende Mai.
Für Ihre Feier bieten wir einen
Extra-Raum bis 30 Personen an.
● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
und
Störtebeker
Festspiele
●
●
● vom 17.07. bis 19.07.2009
●
● mit Programm, 3 Tage
●
●
●
pro Pers./DZ
●
●
●
●
Info und Anmeldung:
●
●
● Schneverdingen · ట 0 51 93/9 80 80 ●
● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ●
Kleinschmidt’s
Busreisen
Rügen
€
179,-
Umzüge & Haushaltsauflösungen
Sie wissen nicht wie, was, wohin?!
Wir sind für Sie da! Entrümpelung.
Transporte aller Art, Einlagerungen,
Gartenpflege, Sanierungen & Renovierungen, schnell, kompetent, preiswert.
Wir verlassen Ihre Räume besenrein!
ట 01 77 - 4 22 61 59
Schatzkiste Schneverdingen
Königsberger Straße 6
Öffz.: Fr. 12 - 16 Uhr · Sa. 9 - 14 Uhr
Mahler
M
ahler
m nn
u • Qu
QUA
•T
Ä
AU
n
G N R
H A H UNG
5 50
0 60
0 89
Ko e e
Thü nge Me
gek Me wu s
M
Ke n „Prozen e Spuk“
5 50
MUSTERKÜCHEN UND GERÄTE
u ung aub h n
SUPER NETTO PRE SEN
m W
WALSRODER STR. 4 • SOLTAU • ట 05191 - 967755 • www.cutandcolor-soltau.de
RISTORANTE PIZZERIA
€
G
Simone Kemper
H
S
9
d n
g
b 17 30 Uh
w
Pa
e
ce
29320 Hermannsburg
Ce er S raße 53 Te e on 0 50 52 26 41
NASSE WÄNDE
FEUCHTE KE ER?
Baum ä a be en
G
m
m
m
ట
W
M
G
M
pp
V ran a un
W
D
UN H
es
Spa ge
g oßes H w
2009
a
M
U
am 17
M
w
G m
D
ah en
Sehn
„BUGA“ Schwe n
W
M
G
m
m
A m
Sp ngho n Re sen
m
R
m
W
am 31 05
14 06
11 07
22 08 09
m
ట
W
mH
G
m
mm
w
m
A
W
Re sebüro Fenske
m
H
NEU NEU NEU … S h n
www
m
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8.00 bis 18.30 Uhr
Sa.
8.00 bis 13.00 Uhr
TÜV zertifiziert nach DIN ISO 9001: 2000
Auszeichnung als
„Seniorengerechte Apotheke-BAGSO empfohlen“
VENENMESSWOCHE
vom 11. bis 15. Mai
• Geschwollene, schmerzende Beine?
• Neigungen zu Krampfadern?
• Sitzende oder stehende Tätigkeiten?
Wir laden Sie herzlich ein zum kostenlosen Venencheck.
Nutzen Sie unsere Angebote auf Stütz- und Reisestrümpfe
im Rahmen dieser Aktionswoche.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin, um Wartezeiten zu vermeiden.
n
W
m
m
m
Springhorns
Stadtmobil
M
m
m
bis 7 Personen
möglich!
d um die Uhr
Wir fahren Sie run
ntag!
von Montag bis Son
bis Sa. 6 bis 18 Uhr)
erbeten: Mo.
(Telefonische Bestellung
Ab
4,70 € innerhalb Soltaus.
M
U
KOLON ALST L MÖBEL
neu e nge o en
Ihr Ziel liegt außerhalb Soltau?
Auch kein Problem, rufen Sie uns an!
www moebe
Weitere Angebote: Kurierfahrten,
Rollstuhlfahrten, Flughafentransfer,
Ausflugsfahrten, Krankentransfer (sitzend)
Telefon (0 51 91) 38 61
Springhorn Reisen · An der Weide 25a · 29614 Soltau
Hausha sau ösung
En ümpe ung
Te 0 51 91 7 07 14
%
-15
ba !!
Raba
% Ra
-15
R
ENERGIE SPAREN - FENSTER TAUSCHEN
Fragen Sie Ihren Profi für Fenstersanierungen!!
Almhöhe 12-14, 29614 Soltau | Tel. (05191) 9899-0 | Fax (05191) 9899-11 | Email: info@kfs-fensterbau.de
D
R
M
undg ube
m D en e de Ga
Fußba
Knobe n Dar
m
V
R
P
m
Ska
Sa at - Baguette
Mo
Do 22 23 Uh Doppe deck
Ska u n e 15 Ma 19 Uh
m
mP
onom e
Bar-Fly-Bistro
angeboo
F üh ng angeb
Rettet
den
ann!!
e
n
Sch em
U
M
h
Täg c
Uh
ab 4 e
n
geö
296 4 So au K chs aße 8
ట 05 9
62 82 59
…w b ngen meh a ande e
HO S EN RO ADEN
O w d S hön G
H bu g S
n
ß
hh nd
ho n g
n
g
mbH
So u
m
www
d
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
346
Dateigröße
6 613 KB
Tags
1/--Seiten
melden