close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

...denn wer was bewegen will, muss sich bewegen! - Come back

EinbettenHerunterladen
www.come-back.de
...denn wer was bewegen will,
muss sich bewegen!
Inhaltsverzeichnis
Come back Prävention
4
Come back Ausbildungsinstitut
6
ballerini 8
ReVital e.V. Herne | Castrop-Rauxel
10
Wirbelsäulengymnastik & Pilates
12
Nordic Walking
14
Fitness & Kondition
16
Aktiv im Wasser
18
Schwimmschule
20
Rehabilitationssport
22
Ambulantes Rehazentrum Come back
24
Come back in Gladbeck
26
Come back in Gladbeck-Zweckel
28
...denn wer was bewegen will,
muss sich bewegen!
Gesundheit durch Bewegung fördern
Altes Aloysianum in Gelsenkirchen-Mitte
Über 5000
begeisterte
Kunden
pro Jahr!
Come back Prävention
Inh. Thorsten Stopp
Pro Jahr führt die Firma Come back Prävention über 500 Gesundheitskurse
in Essen und Gelsenkirchen durch. In fünf Schwimmbädern und sechs
Gymnastikhallen finden Angebote vom Aquajogging über Nordic Walking bis
zur Wirbelsäulengymnastik regen Zuspruch.
C
ag im o m e b
ac
Rehasportpatienten täglich zur
Verfügung. Neben den privaten
Gesundheitskursen bewegen wir
auch Betriebe. Große Firmen wie
die Sparkasse Essen und Malzer´s
Backstube nutzen unsere Kompetenz
und führen mit uns zusammen betriebliche Gesundheitsangebote durch.
Kostenbeteiligung durch die
Krankenkassen möglich!
Kin d
er g
bu
t
rt s
k
e
Im Alten Aloysianum erwartet Sie eine
neue Trainingsfläche mit modernsten
Gym80-Geräten. Laufbänder und
Crosstrainer von Precor garantieren
ein optimales Herz-Kreislauf-Training.
Die Trainingsfläche steht unseren
Kursteilnehmern sowie unseren
Wa s s e
Kontakt:
Altes Aloysianum
Husemannstr. 52, 45879 Gelsenkirchen
Tel.: 0209/14785-20, Fax: 0209/14785-23
E-Mail: Thorsten.Stopp@come-back.de
rgy
mn
as
ti
k
fü
r
eA
a ll
lte rs g r u p p e n
Ausbildung zum Aquatrainer
Nordic Walking mit Walkingtest
Come back Ausbildungsinstitut
Seit Anfang 2004 bilden wir zusammen mit dem Rehazentrum Come back
Kursleiter in den Bereichen Nordic Walking und Aquajogging aus.
Darüber hinaus bilden wir für den
Raum NRW die Walking & Nordic
Walking-Trainer der Techniker
Krankenkasse aus.
Die Anmeldungen zu dieser Ausbildung ist nur über die Techniker
Krankenkasse möglich.
Kostenloses Informationsmaterial
erhalten Sie auf Anfrage
Kontakt:
Altes Aloysianum
Husemannstr. 52, 45879 Gelsenkirchen
Tel.: 0209/14785-20, Fax: 0209/14785-23
E-Mail: Thorsten.Stopp@come-back.de
A u s b il d u
ng
zu
m
N
o
Die Schulungen umfassen 16 Unterrichtseinheiten und finden in der Regel
am Wochenende statt. Neben trainingswissenschaftlichen Inhalten liegt
der Schwerpunkt in der Praxisvermittlung. Die Kursleiter erhalten nach
erfolgreicher Ausbildung ein Zertifikat,
welches von den Krankenkassen anerkannt wird.
r
c
di
W
in
alk
g -Tr a in e r
Spielend tanzen
Tanzend darstellen
ballerini
Ballett für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
In freundlicher Atmosphäre kann Ihr Kind vom spielerischen Anfangsunterricht über Kinderballett bis hin zum Spitzentanz sein Bewegungsrepertoire entfalten.
Der Unterricht findet in kleinen Gruppen
mit maximal 12 Teilnehmerinnen statt.
Kleine Aufführungen in unserer Schule
und größere Auftritte auf der Bühne
erfreuen regelmäßig Kinder, Eltern und
Großeltern.
Kontakt:
ballerini
Susanne Alexander
Tanzpädagogin
Geprüft durch die Royal Academy of Dance
Altes Aloysianum, Husemannstraße 52
45879 Gelsenkirchen
Tel.: 0209/1553936
E-Mail: ballerini@gmx.de
Internet: www.ballerini.de
Für Kinder ab 4 Jahren ist ein kostenloses Probetraining nach vorheriger
Vereinbarung jederzeit möglich.
Klassisches Ballett für Erwachsene
bietet eine anspruchsvolle Bewegungsalternative.
ReVital e.V. Ihr Gesundheits- und Rehabilitations-Sportzentrum
Aquajogging liegt besonders im Trend
Lebensqualität durch Bewegung
ReVital e.V. Herne | Castrop-Rauxel
ReVital bietet Präventionskurse und Rehabilitationssport
sowie Kurse „vor und nach der Geburt“ in den evangelischen Krankenhäusern Herne und Castrop-Rauxel an.
Im Bereich Prävention – aktiv vorbeugen – existiert ein
umfangreiches Angebot an Gymnastik- und Wasserkursen.
Der Rehabilitationssport ist zu
empfehlen bei Rückenbeschwerden,
Herzerkrankungen, Diabetes,
Osteoporose, Gefäßerkrankungen und
Atemwegserkrankungen.
Infomaterial und Auskünfte
Tel.: 02323/498-2410
Internet: www.evk-herne.de
E-Mail: revital@evk-herne.de
10
B e gi n
na
b
7.
Le
Rund um Schwangerschaft und
Geburt gibt es Kurse zur Vor-
bereitung, regelmäßige Hebammensprechstunden und für das Wohlbefinden Schwangerschafts- und
Wassergymnastik. Nach der Geburt ist
eine Rückbildungsgymnastik sinnvoll
und es gibt Kurse für Babymassage
und Babyschwimmen. Zusätzlich
werden Spiel- und Krabbelgruppen
angeboten.
be
n
o
sw
che
Sport begeistert
Mit Sitzbällen gegen Rückenschmerzen
Wirbelsäulengymnastik & Pilates
„Rundum Gesund“ ist hier das Motto. Durch gezieltes Training und Stärkung
der Muskulatur werden Körper und Geist in Einklang gebracht.
ten
ng
n
rä
Ge
Kostenbeteiligung durch die
Krankenkasse mindestens
1 x pro Jahr.
Fragen Sie Ihre Krankenkasse!
Die R
ü ck
en
m
Kontakt:
Come back
Tel.: 0209/14785-20
12
Pilates ist ein individuelles Training,
bei dem eine Mixtur aus Körperbeherrschung, Tiefenatmung und Entspannung sanft Ihre Muskeln aufbaut.
Unabhängig vom Alter und der physischen Kondition kann diese Methode
von jedem erlernt werden.
K r äfti g u
„Seitdem ich im
Come back trainiere,
habe ich keine
Rückenschmerzen
mehr.“
a
Bei einem Kraft- und Beweglichkeitstraining für die gesamte Muskulatur
werden Spaß und Gesundheit miteinander verbunden. Erkrankungen des
Bewegungsapparates lassen sich mit
diesem Training verhindern oder der
Gesundheitszustand wird verbessert.
ReVital e.V.
Tel.: 02323/498-2410
us
ku
ur
lat
s tä r k e n
Macht besonders Spaß in der Gruppe
Fit durch den Winter
Nordic Walking
Durch den Einsatz von hochwertigen Karbon/Fiberglas-Stöcken wird beim
Nordic Walking zusätzlich zu den Beinen die Rumpf- und Armmuskulatur
trainiert.
Nordic Walking ist auch gut geeignet
für Untrainierte, Übergewichtige, Personen mit Vorschäden an Gelenken
und Wirbelsäule und für Wiedereinsteiger in den Sport.
„Man kann sich noch
bequem unterhalten!“
Fri sc h
eL
uf t
un
d
Die Pulsfrequenz und damit die Sauerstoffaufnahme steigt schneller als
beim normalen Walking. Dadurch ist
der Kalorienverbrauch genauso hoch
wie beim Joggen, die Belastung der
Gelenke allerdings geringer. Durch die
optimale Pulsfrequenz beim Nordic
Walking erreichen Sie ein effektives
Herz-Kreislauf-Training und eine hohe
Fettverbrennung.
Ausdauer- und
Krafttraining in Einem.
14
Kontakt:
Come back
Tel.: 0209/14785-20
ReVital e.V.
Tel.: 02323/498-2410
s
ö
ch
ne
nd
La
sc h af t
Come back zu Besuch in Florida
Bewegung macht Spaß
Fitness & Kondition
Unsere Fitness- und Konditionskurse richten sich nach den
Anforderungen der Rückenschule und sind besonders gelenkschonend
und wirbelsäulenfreundlich.
zonen trainieren. Ganz sicher ins
Schwitzen kommen Sie im Kurs „Konditions- und Fitnessgymnastik“. Hier
erwartet Sie ein Herz-Kreislauf aktivierendes und kraftbetontes Training.
Kontakt:
Come back
Tel.: 0209/14785-20
16
B a uc
h-B
ei n
e-
P
Mit den Kursen „Bodyforming“ und
„Step & Work“ bringen Sie Ihren gesamten Körper in Schwung, während
Sie mit „Bauch-Beine-Rücken“ oder
„Bauch-Beine-Po“ gezielt Problem-
ReVital e.V.
Tel.: 02323/498-2410
o
im
A
n
lt e
A lo y sia n u m
Durch den Auftrieb des Wassers werden Gelenke
und Wirbelsäule besonders schonend trainiert.
Gezieltes Training duch Wassergymnastik
Mit Aquajogging zu mehr Ausdauer
Aktiv im Wasser
Durch den Auftrieb des Wassers werden Gelenke und Wirbelsäule
besonders schonend trainiert.
Bereits nach kurzer Zeit merken Sie,
wie Aquajogging zu mehr Ausdauer,
Kraft und Beweglichkeit verhilft
und wie Herz-Kreislaufsystem und
Stoffwechsel angeregt werden.
Die Wassergymnastik ist ein
gezieltes Training aller auf die
Wirbelsäule einwirkenden Muskeln.
Sie hilft Verspannungen zu lösen
und gilt als gelenkschonendes
Bewegungstraining.
Mobilisierung, Kräftigung und
Dehnung im Wasser wechseln sich
ab, während Musik die Übungen
unterstützt und gleichzeitig motiviert.
Den Kindergeburtstag ins
Wasser fallen lassen!
Bei uns ist das nicht grausam,
sondern macht Spaß!
Schwimmen, tauchen, toben und
Ball spielen in unseren Come back
Schwimmbädern in GelsenkirchenBuer oder in Gelsenkirchen-Mitte.
Kin d
erg
eb
ur
ts
Kontakt:
Come back
Tel.: 0209/14785-20
18
ReVital e.V.
Tel.: 02323/498-2410
g
ta
im
Wa s
ser
Wasser erleben und Schwimmen
lernen soll Spaß machen.
Die richtigen Schwimmtechniken lernen...
...macht hier besonders viel Spaß
Schwimmschule
Lassen Sie ihr Kind von der Schulung innerhalb einer Kleingruppe bis max.
13 Kindern profitieren. Bei uns werden die Kinder nach ihren eigenen Fähigkeiten gefördert.
Atmosphäre Schwimmen zu lernen.
Schon ab dem dritten Lebensmonat
kann ihr Kind am „Babyschwimmen“
teilnehmen. Das Wasser fördert die
körperliche und geistige Entwicklung
des Babys und verstärkt die
emotionale Eltern-Kind-Bindung.
Jedes Baby sollte (ohne Aufpreis)
von Mama und Papa (oder Oma/Opa)
begleitet werden.
Sc
hw
im
Beim Kleinkinderschwimmen
bieten wir Kurse für Anfänger und
Fortgeschrittene an. Spielerisch
werden die Kinder an das Wasser
gewöhnt und erlernen erste
Schwimmtechniken.
Der Schwimmkurs für Erwachsene
bietet die Gelegenheit, in ruhiger
Kontakt:
Come back
Tel.: 0209/14785-20
20
ReVital e.V.
Tel.: 02323/498-2410
m
uc
ea
s
r
ku
h für Erw ac hsen
e
Schmerzfreies bewegen im Wasser
Kräftigung der Muskulatur an Geräten
Den Bewegungsapparat gezielt trainieren
Rehabilitationssport
Der Rehabilitationssport im Verein richtet sich an alle, die
aufgrund einer chronischen oder immer wiederkehrenden
Erkrankung Probleme haben, ihren Alltag zu bewältigen.
ist ein Antrag auf Förderung von
Rehabilitationssport, der vom
behandelnden Arzt ausgefüllt wird.
Dieser enthält die Diagnose sowie die
Anzahl und Dauer der wöchentlichen
Übungsstunden. Der Antrag muss von
der Krankenkasse genehmigt werden.
Den Vordruck „Antrag auf
Förderung von Rehabilitationssport“ erhalten Sie im Come back,
bei ReVital e.V. oder bei Ihrem Arzt.
ti
äf
22
na
Gym
Kontakt:
Gelsenkirchen-Buer: 0209/31847-0
Gelsenkirchen-Mitte:0209/14785-21
Gladbeck: 02043/21100
Gladbeck-Zweckel: 02043/376684
Herne &
Castrop-Rauxel:
02323/498-2410
s ti
k,
K
r
Innerhalb des Rehabilitationssports
wird durch gezielte Gymnastik,
Kräftigung der Muskulatur, Dehnung
sowie Techniken der Mobilisierung
und Entspannung versucht, die
Körperfunktionen zu stabilisieren und
den Beschwerden entgegenzuwirken.
Dies ist ein kontinuierlicher Prozess
und sollte daher über einen längeren
Zeitraum durchgeführt werden.
Voraussetzung für die Teilnahme
gu
und
ng
Dehnung
Ihr individuelles Trainingsprogramm
Konzentriertes Training am Miha-Zirkel
Ambulantes Rehazentrum Come back
Die „Mutter“ aller Come back–Firmen ist auch heute noch „Trendsetter“,
wenn es um medizinische und sportliche Rundumbetreuung geht.
Nach wie vor bilden die
physiotherapeutische Betreuung
und die ambulante Rehabilitation
Kernstücke des Kundenangebotes.
Parallel dazu hat sich ein ständig
wachsender Rehasportverein etabliert,
der es immer mehr Menschen
ermöglicht, kostengünstig ihre
Gesundheit wieder herzustellen und
sich bei Sport mit Spaß fit zu halten.
Der revolutionäre Miha-Zirkel
(effektives Gerätetraining in
kürzester Zeit), ein ausgewogenes
Kursprogramm (samt Pilates und TaiChi), die Eröffnung der Golf-Clinic, die
Schaffung eines neuen, angenehmen
Ambientes sind nur Schlagwörter für
die ständige Suche nach Innovationen
zum Wohle unserer Kunden.
Kontakt:
Ambulantes Rehazentrum Come back
Nordring 51, 45894 Gelsenkirchen
Tel.: 0209/31847-0
24
U n s er S
chw
im
m
b
Außer der individuellen Betreuung
durch hervorragend geschulte
Mitarbeiter spricht eine außergewöhnlich vielfältige technischmedizinische Ausstattung und ein
abwechslungsreicher Gerätepark
unsere Kunden und Patienten an.
ad
in
ls
Ge
en ki
r c he n- B u e r
Montag bis Freitag von 7-19 Uhr
Sie trainieren unter fachkundiger Anleitung
Come back in Gladbeck
Im Come back Gladbeck trainieren Sie in familiärer gemütlicher Atmosphäre.
Ständig betreut durch Dipl. Sportlehrer und Physiotherapeuten steht Ihnen
die Trainingsfläche von Montag bis Freitag von 07:00 - 19:00 Uhr zur
Verfügung.
Leistungsdiagnostik zur Vorbeugung
gegen Erkrankungen auf.
Spezielle Trainingspläne für: Hüfterkrankungen, Bandscheibenvorfall,
Bandscheibenvorwölbung, Wirbelgleiten, Morbus Scheuermann, Morbus
Bechterew, HWS-Syndrome, Fibrommyalgie, Bindegewebsschwäche/Cellulite, Übergewicht, zu hohe Cholesterinwerte, Herz-Kreislauferkrankungen
(z.B. Bluthochdruck), Diabetes, Osteoporose, Berufsgruppen (z.B. Pflegedienst, Musiker, Bürotätigkeit).
n
I
hr
26
Wir e
ra
Wenn es um Ihre Gesundheit geht
–
Come back Gladbeck
Kontakt:
Come back Gladbeck
Hermannstr. 178
45964 Gladbeck
Tel.: 02043/21100
rbe
it e
Zum Angebot des Come back Gladbeck gehört nicht nur der Rehasport,
sondern auch alle klassischen physiotherapeutischen Anwendungen wie
Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Lymphdrainage, Massage, Elektrotherapie, Wärme und Kältetherapie
und Rehabilitation nach Sportverletzungen.
Zudem besteht im Come back die
Möglichkeit der Kreislauf- und
Immunsystem-Stärkung durch:
Kneippsche Güsse, Infrarot Wärmekabine und Sauerstoff-Therapie.
Für das medizinische Fitness/
Gesundheitstraining stellen wir
ziel- und defizitorientierte Trainingspläne mit Aufnahme Check-up und
en
in
ain
r
T
g s p la n
Training am Miha-Zirkel
Betreuung steht bei uns an erster Stelle
Come back in Gladbeck-Zweckel
Trainieren Sie bei uns in
persönlicher Atmosphäre
Trainieren Sie effektiv und mit Spaß an den modernen Geräten des MihaZirkels – hier werden alle wichtigen Muskelgruppen schnell und abwechslungsreich beansprucht. Alternativ besuchen Sie unsere Gymnastikkurse:
Pilates, Wirbelsäulengymnastik, Tai Chi, Workout – hier finden Anfänger und
Fortgeschrittene das jeweils passende Angebot. In einem anspruchsvollen
Ambiente, in netter Gesellschaft können Sie sich vom Alltag erholen.
Messbare Erfolge garantiert auch
unser Elektrostimulationsgerät (TonieTrainer), der nicht nur die Muskulatur
auf besondere Weise kräftigt, sondern
auch Fett abbaut und muskuläre
Schmerzzustände lindern kann.
Besuchen Sie uns im Internet:
www.come-back.de
Kontakt:
Come back Gladbeck
Kardinal-Hengsbach-Platz 2
45966 Gladbeck
Tel.: 02043/376684
E-Mail: gladbeck@come-back.de
28
Im Sp
ark
a
ss
en
g
Eine Besonderheit bietet Ihnen
außerdem das Training an unserer
Power-Plate, der dreidimensionalen
Vibrationsplatte, die in kürzester
Zeit einen Muskelzuwachs
bewirkt und zum Beispiel auch bei
Osteoporose eine Verdichtung der
Knochensubstanz fördert.
e
u
bä
de
Zehn medizinische Fachabteilungen
Chirurgie (mit Unfallchirurgie) Orthopädie Gynäkologie und Geburtshilfe HNO, plastische Operationen
Innere Medizin / Gastroenterologie
Kardiologie, Angiologie u. int. Intensivmedizin
Pädiatrie / Neonatologie
Radiologie und Nuklearmedizin Urologie, Kinderurologie und urologische
Onkologie
Anästhesie u. op. Intensivmedizin
Medizinisch-technische Ausstattung
Magnet-Resonanz-Tomograph, Digitale
Subtraktionsanalyse, Spiral-CT, EEG, EKG,
Endoskopie, Echokardiographie, Gammakamera, Lasertherapie, LinksherzKathetermessplätze, Ultraschall, Lithotripter,
Knie-Navigationssystem, Greenlight-LASER
Zu unserem Krankenhaus gehören
Labor und Apotheke sowie die
Physikalische Therapie mit Bewegungsbad
und die Arche Noah – Kurzzeit-Einrichtung
und Hospiz für Kinder
Virchowstraße 135, 45886 Gelsenkirchen
Tel. 0209/172-0, Fax: 0209/172-3199
Internet: www.marienhospital-ge.de
e-mail: info@st-augustinus.de
Mitglied im:
Die Marienhospital Gelsenkirchen GmbH ist Gesellschafter des Kirchlichen Bildungszentrums für
Gesundheitsberufe im Revier – KBG – GmbH.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
22
Dateigröße
4 092 KB
Tags
1/--Seiten
melden