close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Historische Taufe

EinbettenHerunterladen
S ÜProdukte
DT IdesRMonats
OL
INFO 43 | 20.10.–26.10.2014
ULTNER STÜBELE
Waren Sie schon im Ultner Stübele?
Wenn nicht, dann bekommen Sie
auf
unserer Facebook Seite die
ersten Eindrücke.
Wir bedanken uns bei allen Besuchern und besonders bei den Teilnehmern des Vortrags mit Traudl
Schwienbacher!
Rote Beete roh und
gekocht (400gr)
- 25%
(Italien)
Äpfel
- 25%
versch. Sorten
(Südtirol)
REZEPTE DER WOCHE
Hirseauflauf mit Gemüse
Zutaten für 4 Personen:
200 g Hirse
500 g Gemüse (Karotten, Zucchini, Broccoli, Porree, Paprikaschoten)
200 g Sahne oder Sauerrahm
80 g Parmesan oder würziger Käse
2 Eier, 25 g Butter, 500 ml Wasser
Kräutersalz, 1 Knoblauchzehe
Muskatnuss, gerieben, 1 Lorbeerblatt
etwas Rosmarin, Vollmeersalz
Butterflöckchen zum Belegen
Die Hirse mit Wasser, Salz und Lorbeerblatt zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme 10 Minuten kochen. Vom Herd nehmen und zugedeckt noch 10 Minuten quellen
lassen. Die Butter dazugeben. Das gewaschene Gemüse in Würfel schneiden und bissfest dämpfen. Dann mit der Hirse vermischen. Die Masse in eine gebutterte Auflaufform füllen. Für den Guss die Eier mit Sahne oder Sauerrahm, Knoblauch, Salz und
Muskat mit ¾ vom Käse verquirlen. Über die Hirse gießen, mit dem restlichen Käse bestreuen und die Butterflöckchen darüber verteilen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200
Grad 20–30 Minuten überbacken.
Buttermilchbrot
OKTOBER
Zutaten:
500 g Weizen, fein gemahlen
500 g Buttermilch
25 g Hefe
1 TL Salz
1–2 EL Sesam oder Sonnenblumenkerne
Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Vertiefung drücken. Für den Vorteig 150 ml
Buttermilch leicht erwärmen, die Hefe darin auflösen, zum Mehl gießen und zu einem
dicklichen Brei verrühren. Mit etwas Mehl bestäuben und 15 Minuten gehen lassen.
Von der restlichen Buttermilch 3 Esslöffel zum Bestreichen zurücklassen und den Rest
mit dem Salz zum Mehl geben. Zu einem glatten Teig verarbeiten und gut durchkneten. Den Teig zugedeckt etwa 1 Stunde gehen lassen. Wenn sich das Teigvolumen verdoppelt hat, den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten, in
2 Hälften teilen und je eine Kugel daraus formen. Auf ein bemehltes Backblech legen,
mit Buttermilch bestreichen und mit Sesam oder Sonnenblumenkernen bestreuen.
Nochmals etwa 10 Minuten gehen lassen und dann bei 200 Grad 25–30 Minuten backen. Sofort mit kaltem Wasser bestreichen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
Kürbis
- 25%
versch. Sorten
(Südtirol/ Sizilien)
Kürbiskernöl
Biokistl Südtirol (250 ml)
- 15%
8,40 € statt 9,90 €
Kaffee Uciri
Weltladen (250 gr)
- 15%
3,90 € statt 4,60 €
Tiroler Stangl
Bio vom Berg
- 15%
13,90 € /kg statt 16,30 €/kg
Wir
begrüßen
Patrizio, unseren
neuen Mitarbeiter in der Qualitätskontrolle!
Wir wünschen
Dir eine gute
Arbeit!
Biokistl Südtirol GmbH-srl | Industriezone - zona industriale 1/5, 39011 Lana | Tel. +39 0473 201 023 - Fax +39 0473 206 969 | info@biokistl.it - wwwbiokistl.it
S ÜProdotti
DT IdelRmese
OL
INFO 43 | 20.10.–26.10.2014
ULTNER STÜBELE
Siete giá stati all‘ „Ultner Stübele“?
Sennò
trovate
le
prime
impressioni sulla nostra pagina
Facebook.
OTTOBRE
Rape rosse crude e
cotte (400gr)
- 25%
(Italia)
Ringraziamo tutti i visitatori
e soprattutto i partecipanti
della relazione con Traul
Schwienbacher!
RICETTE SETTIMANALI
Sformato di miglio con verdure
Ingredienti per 4 persone:
200 g di miglio
500 g di verdure (porri, carote, zucchine, peperoni rossi, broccoli)
200 g di panna o panna acida
1 spicchio d’aglio tritato finissimo
80 g di parmigiano grattugiato
2 uova , 500 g d‘ acqua, 25 g di burro
sale alle erbe , noce moscata
1 foglia di alloro, 1 c di rosmarino
sale rosa, fiocchi di burro per guarnire
Mettere il miglio, dopo averlo sciacquato, in una pentola con mezzo litro di acqua, aggiungere l’alloro. Portare a bollore, salare, e cuocere a fuoco lento per 10 minuti. Spegnere il
fuoco e lasciare riposare coperto per altri 10 minuti. Aggiungere il burro e mescolare. Pulire e lavare le verdure, tagliarle a dadini piuttosto piccoli e stufarle per una decina di minuti
in poca acqua. Aggiungere le verdure al miglio, mescolare bene e versare l’impasto in
una terrina da forno ben imburrata. Mescolare le uova con la panna, l’aglio, il sale, la noce
moscato e tre quarti del parmigiano grattugiato. Versare il tutto sull’impasto di miglio e
verdure. Cospargere il resto del parmigiano e distribuire dei fiocchetti di burro. Gratinare
per circa 30 minuti nel forno preriscaldato ad una temperatura di 200°C.
Mele
- 25%
diversi tipi
(Alto Adige)
Zucca
- 25%
diversi tipi
(Alto Adige/ Sicilia)
Olio di Semi di Zucca
Biokistl Südtirol (250 ml)
- 15%
8,40 € invece di 9,90 €
Caffè Uciri
Altromercato (250 gr)
- 15%
3,90 € invece di 4,60 €
Formaggio
„Tiroler Stangl“
Bio vom Berg
Pane al latticello
- 15%
Ingredienti:
500 g grane macinato finemente
500 g di latticello integrale
1 c di sale marino
25 g di lievito
1-2 C semi di sesamo o di girasole
Versare la farina e il sale in una ciotola. Mettere da parte 2 cucchiai di latticello per spennellare e scaldare il resto. Sciogliere il lievito nel latticello tiepido, unire con la farina e
lavorare con forza l‘impasto. Coprire e lasciare lievitare finché il volume non sarà raddoppiato. Lavorare ancora bene l‘impasto su un piano di lavoro infarinato, dividerlo a metà
e formare una palla con ogni pezzo. Disporre sulla teglia infarinata, spennellare con latticello, cospargere con i semi di girasole e lasciare lievitare per altri 10 minuti. Infornare nel
forno preriscaldato e lasciar dentro a 190 gradi per 30 minuti circa. Pennellare subito con
acqua fredda e lasciare raffreddare su una graticola.
13,90 € /kg invece di
16,30 €/kg
Diamo il benvenuto al nostro
nuovo
collaboratore
Patrizio!
Ti auguriamo un
buon lavoro!
Biokistl Südtirol GmbH-srl | Industriezone - zona industriale 1/5, 39011 Lana | Tel. +39 0473 201 023 - Fax +39 0473 206 969 | info@biokistl.it - wwwbiokistl.it
Document
Kategorie
Lebensmittel
Seitenansichten
9
Dateigröße
777 KB
Tags
1/--Seiten
melden