close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anti-Aging: Was darf's denn sein? - Bodenseeklinik

EinbettenHerunterladen
56
SERVICE-JOURNAL
Mallorca Zeitung – Nr. 439 – 2. Oktober 2008
GESUNDHEIT UND PSYCHOLOGIE
Anti-Aging:
Was darf‘s
denn sein?
MEDIZINISCHE
VERSORGUNG
PALMA
Dr. Klaus Foer
Clinica Picasso
Tel.: 971-22 06 66
Dr. F. Muñoz
Gómez, palma@
clinic
Tel.: 670-95 09 64
Dr. S. Linnenbecker
Int. Facharztzentr.
Tel.: 971-70 70 35
Das Einspritzen von erprobten Substanzen
wie Botox, Kollagen und Hyaluronsäure kann
zu einem frischen Aussehen beitragen (Teil I)
P
rophylaxe ist das
Zauberwort gegen
Falten sowie den Alterungsprozess – und
nicht die „großen
Liftings“. Aber es gilt auch,
Vorsicht walten zu lassen vor
Anti-Aging-Medizin. Überall
tauchen neue Produkte und
Ärzte auf, die nicht genügend
ausgebildet sind. Dadurch erhöhen sich die Risiken für die
Patienten. Deshalb sollte man
sich auch in der
Anti-AgingMedizin nur erprobte Substanzen injizieren
lassen – und
das von geübter
Professor
Hand. Dann
W. L. Mang
kann so gut wie
nichts passieren
und man bleibt jung und frisch,
ohne unnatürlich auszusehen.
Denn schönheitschirurgische
Eingriffe sollte man nicht
sehen. Die Gesichtszüge sollten erhalten bleiben. Hier einige wichtige Tipps:
Botox
Botox ist ein Zellgift. Richtig
angewandt, zeigt es verblüffende Erfolge. Die Stirn hat
über 30 Muskeln und ist durch
operative Maßnahmen kaum
zu beeinflussen. Deswegen
eignet sich Botox vorrangig
für die Quer- und Längsfalten
an der Stirn, die sogenannten
Zornesfalten (Kosten: 600
Euro pro Sitzung).
Vorteile: Die Stirn wird glatt
und zeigt bei dem erfahrenen
Spezialisten ein natürliches
Ergebnis. Auch die seitlichen
Krähenfüße am Auge sind sehr
schön damit zu beheben.
Nachteile: Von ungeübter
Hand gespritzt, kann es zu
SANTANYÍ
Dr. E.-W. Katthagen
Tel.: 971-64 21 11
!"#$%&'&()*+,
!"#$%-./)0,1*2,
!"#$%&/%)0.!)1/)*
FELANITX
Dr. Coletta Damm
Tel.: 971-58 08 57
einem herabhängenden Augenlid kommen oder zu einem
starren unnatürlichen Gesichtsausdruck. Vorsicht vor „BotoxPartys“. Botox-Injektionen
müssen hochsteril und in einer
ärztlichen Praxis durchgeführt
werden. Es kann sonst zu Infektionen und ungünstigen Reaktionen kommen.
LLUCMAJOR
Dipl.-Psych. R.
Franke
Tel.: 971-66 28 23
PALMA
Dipl.-Psych. Gita
Chaudhuri
Tel.: 636-18 23 19
Kollagen
Kollagen, das sogenannte Zyderm, ist das älteste erprobte
injizierbare Material für die
kosmetische Faltenbehandlung im Gesicht. Vier Wochen
vor Injizierung muss ein Test
am Unterarm durchgeführt
werden, damit eine Allergie
ausgeschlossen werden kann.
Kollagen eignet sich sehr gut
zur Unterspritzung von allen
Falten im Gesicht. Pro Sitzung
werden etwa zwei Milliliter
Kollagen mit einer dünnen Nadel injiziert. Kollagen ist bewährt und ein sicheres Antifalten-Mittel (Kosten: 400 Euro
pro injizierte Ampulle).
Vorteile: Bei ausgeschlossener Allergie gibt es keine
Nebenwirkungen. Es ist ein
biologisches Implantat, das sehr
fein in die Falten injiziert werden kann und gute Ergebnisse
erzielt. Es hält etwa ein halbes
Jahr, dann kann man Auffrischungs-Injektionen geben.
Nachteile: Vier Wochen
vorher muss ein Allergietest
durchgeführt werden. Bei Rötung an der Injektionsstelle
kann alternativ Hyaluronsäure
gespritzt werden. Die Behandlung hält nur begrenzt, hat aber
gute kosmetische Ergebnisse.
Hyaluronsäure
Mit der Hyaluronsäure Juvederm steht ein optimaler „Fil-
ler“ zur Verfügung. Es ist kein
Allergietest notwendig und es
lässt sich mit einer feinen Nadel sehr dünn injizieren, so dass
es zu keiner Knötchenbildung
kommt (Kosten: 400 Euro pro
Ampulle).
Vorteile: Es ist im Gegensatz
zu Kollagen kein Allergietest
notwendig. Die Haltbarkeit beträgt bis zu acht Monaten. Es ist
ein biologisches Implantat, das
zu einem schöneren Aussehen
führt. Insbesondere geeignet ist
es für die Nasolabialfalten.
Nachteile: keine. Es kann
beliebig oft wiederholt werden.
Bei ungeübter Hand können
Knötchen entstehen.
Eigenfett
Eigenfett ist das natürlichste
Anti-Aging-Mittel. Es werden
aus dem Bauch oder Oberschenkel 10 bis 20 Milliliter
Fett entnommen und durch ein
spezielles Verfahren aufbereitet, so dass man vitale Fett-
zellen injiziert (Kosten: 1.000
Euro pro Sitzung).
Vorteile: Man kann das entnommene Fett einfrieren und
nach Monaten noch mal injizieren. Dadurch wird der Effekt
verlängert. Da es körpereigenes
Material ist, kommt es zu keiner allergischen Reaktion. Der
Eingriff erfolgt unter sterilen
Bedingungen in der Arztpraxis
oder im OP.
Nachteile: Die Anti-AgingBehandlung ist aufwendig und
man kann sie nicht für ganz
kleine, feine Falten verwenden, sondern eher für tiefe Falten oder für Aufpolsterungen
im Wangen- und Kinnbereich.
Oft wird sie kombiniert mit
Kollagen- und HyaluronsäureInjektionen.
Prof. Dr. med. Dr. habil. Werner
L. Mang ist Schönheitschirurg in
Deutschland und praktiziert auch
im Deutschen Facharztzentrum
Peguera, Tel.: 971-68 53 33.
HERBERT ZIESSE
NATURHEILPRAXIS MALLORCA
Hilfe bei:
Chronischem Durchfall + Verstopfung - Migräne
Biologische Tumornachbehandlung
Termine unter: 971 660 888 oder 639 188 084
www.naturheilpraxis-mallorca.com
Dr. Pi Ovaskainen
Dipl. Psych. Psychologische Psychotherapeutin
Spezielle Schmerzpsychotherapie bei chronischen Schmerzen
z.B. Spannungskopfschmerzen, Migräne, Rückenschmerzen
ggf. Kostenerstattung durch deutsche Krankenkassen möglich
Es Llombards / Santanyi • Tel.: 971 65 44 64
E-mail: pi_ovaskainen@hotmail.com
BENDINAT
Dentacare,
Tel.: 971-70 71 04
PEGUERA
Praxis mit Biss
Dr. Werner Reh
Tel.: 971-68 95 95
Dr. J. Schmittner
Tel.: 971-68 51 97
PALMA
Dr. Ina Althaus u.
Dr. I. H. Bondulich
Tel.: 971-71 71 72
Dr. Adriana Besa
Tel.: 971-73 08 41,
Dr. Thorsten Brandt
(Kieferorthopädie)
u. Carmen Gunkel
Tel.: 971-71 75 53
Dr. Isabel Gomez
Tel.: 670-57 35 00
Dr. Tilo Hörstmann
Tel.: 971-91 02 38
Ulrike Hessler
palm@clinic
Tel.: 678-75 45 77
Dr. K. Overmann
Ärztehaus
Tel.: 971-22 74 45
Dr. Roland Maucher
Clinica Picasso
Tel.: 971-22 06 66
Dr. Frank Poblotzki
u. Dr. Dr. P. Saffari
(Kieferorthopäde)
Int. Facharztzentr..
Tel.: 971-70 70 55
SANTANYÍ
Dr. Pi Ovaskainen
Tel.: 971-65 44 64
■ Der Wunsch vieler Frauen: schön sein wie Gwyneth Paltrow. F.: DPA
CALA MILLOR
Dr. Andreas Mann
Tel.: 971-58 71 85
!%#"-&/%)0.!)1/)*
CALVIÀ
Physio Balear S.A.
Tel.: 971-68 96 58
PALMA
Kirsten Koopmann
Tel.: 667-58 47 09
SANTA PONÇA
H. Fürnsinn
Tel.: 971-87 29 53,
SANTANYÍ
Harald Nolden
Tel.: 971-64 20 21
10&'&()*
PALMA
Dr. Stefan Kamp
Clinica Picasso
Tel.: 971-22 06 66
Dr. Markus Künkel
Clinica Juaneda
Bellver
Tel.: 971-70 85 66
Dr. St. Pietzcker
Int. Facharztzentr.
Tel.: 971-70 70 35
3.%*403/),1*2
5-)6)0&0/%&!42)*
PORT ANDRATX
Heike Strunz
Tel.: 971-67 22 44
CALA D‘OR
Dr. Claaßens
(Kieferorthopädie)
Stoltz, Goebel,
Breitbarth
Tel.: 971-65 97 13
Orthopädie
Dr. E.W. Katthagen
-Sportmedizin
-Schmerztherapie
-Rheumatologie
-Magnetfeldtherapie
-Physiotherapie
NOTFALL 636 29 63 78
Santanyí
C/ Llaneras 2 Tel. 971 642 111
Dr. Gabor Santha
Tel.: 971-46 26 37
Dr. Carlos Servin
Tel.: 971-73 31 28
Dr. Skadi Lange
Tel.: 971-76 14 66
SANTA PONÇA
Heike Strunz
Tel.: 971-69 75 82
Dr. Astrid Trinkl u.
Dr. Hans Trinkl
Tel.: 971-69 96 88
*./10%)-'51*2)
ARTÀ
Wolfgang Roth
Heil-/ Chiropraktiker
Hypnosetherapeut
Tel.: 971-82 97 25
ESPORLES
Dr. Sigrid Weist
Naturheilkunde
Coaching
Tel.: 971-61 12 81
PALMA
Klaus Zeumer, Heilund Chiropraktiker
Tel.: 971-71 77 81
SÓLLER
Günter Jursch
Heilpraktiker u.
Transakti.-Analytiker
Tel.: 971-63 00 80
Iris Kaisan-Mittmann
Psychotherapie u.
Hypnose
Tel.: 971-63 05 82
56
SERVICE-JOURNAL
Mallorca Zeitung – Nr. 440 – 9. Oktober 2008
GESUNDHEIT UND PSYCHOLOGIE
Mittel zur
makellosen
Schönheit
MEDIZINISCHE
VERSORGUNG
PALMA
Dr. Klaus Foer
Clinica Picasso
Tel.: 971-22 06 66
P
Polymilchsäure
Dies ist ein neues Produkt. Es
wird nicht wie Kollagen und
Hyaluronsäure in die oberflächlichen Hautschichten
punktuell injiziert, sondern
wird in die tieferen Hautschichten des Gesichtes eingespritzt. Dadurch kommt es
zu einer Aufpolsterung und
Regeneration der Zellen. Man
spricht vom Liquidlift, das in
Kombination mit Hyaluronsäure durchgeführt wird. Die
Hyaluronsäure wird in die
oberflächlichen Hautschichten
implantiert, die Polymilchsäure in die tieferen. Dadurch
kann das ganze Gesicht aufgebaut werden (Kosten: 1.500
Euro pro Sitzung).
Vorteile: Forschungsergebnisse haben nachgewiesen,
dass durch die Polymilchsäureinjektion die eigene Kollagenund Hyaluronsäureproduktion angeregt wird. Dadurch
Praxis
mit Biss
kommt es zu einer Regeneration der Hautschichten. Die
Behandlung hält bis zu zwei
Jahre.
Nachteile: Der Arzt muss
genau die richtige Schicht
treffen, da es sonst zu Verhärtungen und Knötchenbildung
kommen kann. Der Spezialist
braucht hier viel Erfahrung
und Geschick. Die Materialkosten sind höher als bei den
anderen Fillern, aber die Haltbarkeit ist auch dementsprechend länger.
Laser
In den 90er Jahren gab es einen
richtigen Laser-Boom. Jeder
Patient wollte gelasert werden.
Die anfängliche Euphorie ist
etwas verblasst, denn der Laser kann nur in ganz speziellen
Fällen bei Falten zum Erfolg
führen. Über ein Dutzend Laserbehandlungen werden angeboten. Letztendlich gehört der
Laser nur in die Expertenhand,
da ansonsten die Nachteile größer als die Vorteile sind. Richtig angewandt, kann er bei Narben nach einem Unfall sowie
bei Akne gute Verbesserungen
erzielen. Aber auch bei lästigen Oberlippenfältchen oder
bei Krähenfüßen am Auge.
Auch Besenreißer im Gesicht
können mit einem Speziallaser
gut behandelt werden. Beim
sogenannten Fullface-Laser
wird das gesamte Gesicht mit
einem CO2-Ultrapulslaser abgeschält. Es kommt dann zu
einer Hautregeneration. Dieses
Verfahren muss in einer Klinik
unter stationären Bedingungen
durchgeführt werden, da es ansonsten zu unerwünschten Entzündungen und Narben kommen kann (Kosten: ca. 1.000
Euro pro Sitzung).
Dr. S. Linnenbecker
Int. Facharztzentr.
Tel.: 971-70 70 35
SANTANYÍ
Dr. E.-W. Katthagen
Tel.: 971-64 21 11
!"#$%&'&()*+,
!"#$%-./)0,1*2,
!"#$%&/%)0.!)1/)*
FELANITX
Dr. Coletta Damm
Tel.: 971-58 08 57
LLUCMAJOR
Dipl.-Psych. R.
Franke
Tel.: 971-66 28 23
Dr. J. Schmittner
Tel.: 971-68 51 97
PALMA
Dr. Ina Althaus u.
Dr. I. H. Bondulich
Tel.: 971-71 71 72
Dr. Adriana Besa
Tel.: 971-73 08 41,
Dr. Thorsten Brandt
(Kieferorthopädie)
u. Carmen Gunkel
Tel.: 971-71 75 53
Dr. Tilo Hörstmann
Tel.: 971-91 02 38
■ Wunsch vieler Frauen: ein faltenfreies Gesicht bis ins Alter. F.: DPA
Ulrike Hessler
palm@clinic
Tel.: 678-75 45 77
Dr. K. Overmann
Ärztehaus
Tel.: 971-22 74 45
Vorteile: Behandlung tieferer Hautschichten mit längerfristigem Ergebnis und gute
Therapie für Blutschwämmchen, Besenreißer und kleine
Hauttumore.
Nachteile: Bei zu tiefer
Laserung können Haut- und
Pigmentstörungen auftreten.
Die Haut wird sonnenempfindlicher. Der Heilungsprozess
nach einer Laserbehandlung
kann Wochen dauern.
dunklerer Haut!) sehr gute Ergebnisse erreichen, da die Therapie beim mittleren und tieferen Peeling sehr aggressiv ist.
Gerade bei Mundfalten ist es
hier oft die beste Möglichkeit,
den Alterungsprozess aufzuhalten. Auch mit der Fruchtsäure,
dem oberflächlichen Peeling,
können schöne Ergebnisse im
Augen-, Nasolabial-, Lippenund Gesichtsbereich erzielt
werden. Es ist eine einfach
durchführbare Anti-AgingMethode mit Langzeitwirkung.
Nachteile: Das mittlere und
tiefe Peeling ist sehr schmerzhaft und hat eine lange Abheilungszeit. Man muss sich 14
Tage Zeit nehmen. Die Lösungen müssen homogen aufgetragen werden, da es sonst
zu Fleckenbildung kommt. Die
Hauptkomplikation beim tiefen
Peeling sind Pigmentstörungen,
die Haut bekommt dunkle oder
helle Flecken, dies aber meist
bei starker Sonnenstrahlung.
Deshalb darf man sich dann
nicht sonnen und falls doch,
dann mit Kopfschutz und Sonnenschutzfaktor 50.
Dr. Roland Maucher
Clinica Picasso
Tel.: 971-22 06 66
Dr. Frank Poblotzki
u. Dr. Dr. P. Saffari
(Kieferorthopäde)
Int. Facharztzentr..
Tel.: 971-70 70 55
Prof. Dr. med. Dr. habil.
Werner L. Mang ist Schönheitschirurg in Deutschland
und praktiziert auch im Deutschen Facharztzentrum Peguera, Tel.: 971-68 53 33.
CALA D‘OR
Dr. Claaßens
(Kieferorthopädie)
Stoltz, Goebel,
Breitbarth
Tel.: 971-65 97 13
Chemical Peeling
Das Chemical Peeling ist ähnlich wie eine Laserbehandlung.
Es werden die oberen Hautschichten abgeschält. Man unterscheidet beim Chemical Peeling
zwischen dem oberflächlichen,
dem mittleren und dem tiefen
Peeling. Das oberflächliche Peeling kann auch von Kosmetikerinnen durchgeführt werden und
wird in der Regel mit Fruchtsäuren gemacht. Das mittlere Peeling gehört in ärztliche Hand.
Dabei wird Trichloressigsäure
ganz dünn aufgetragen. Das tiefe Peeling wirkt sehr aggressiv
auf die Haut und sollte nicht vor
dem 50. Lebensjahr gemacht
werden. Es hat das stark ätzende
Phenol als Grundsubstanz (Kosten: ca. 500 Euro pro Zone).
Vorteile: Man kann mit dem
Chemical Peeling bei bestimmten Hauttypen (Vorsicht bei
SANTANYÍ
Dr. Pi Ovaskainen
Tel.: 971-65 44 64
!%#"-&/%)0.!)1/)*
CALVIÀ
Physio Balear S.A.
Tel.: 971-68 96 58
PALMA
Kirsten Koopmann
Tel.: 667-58 47 09
SANTA PONÇA
H. Fürnsinn
Tel.: 971-87 29 53,
SANTANYÍ
Harald Nolden
Tel.: 971-64 20 21
10&'&()*
PALMA
Dr. Stefan Kamp
Clinica Picasso
Tel.: 971-22 06 66
Dr. Markus Künkel
Clinica Juaneda
Bellver
Tel.: 971-70 85 66
Dr. St. Pietzcker
Int. Facharztzentr.
Tel.: 971-70 70 35
3.%*403/),1*2
5-)6)0&0/%&!42)*
PORT ANDRATX
Heike Strunz
Tel.: 971-67 22 44
HERBERT ZIESSE
NATURHEILPRAXIS MALLORCA
ZAHNARZT
PAGUERA
DR. WERNER REH
Termine unter: 971 660 888 oder 639 188 084
www.naturheilpraxis-mallorca.com
Tel. 971 689 595
PEGUERA
Praxis mit Biss
Dr. Werner Reh
Tel.: 971-68 95 95
Dr. Isabel Gomez
Tel.: 670-57 35 00
PALMA
Dipl.-Psych. Gita
Chaudhuri
Tel.: 636-18 23 19
Hilfe bei:
Chronischem Durchfall + Verstopfung - Migräne
Biologische Tumornachbehandlung
C/. Es Capdellá, 2 Paguera
BENDINAT
Dentacare,
Tel.: 971-70 71 04
Dr. F. Muñoz
Gómez, palma@
clinic
Tel.: 670-95 09 64
Anti-Aging, was darf‘s denn sein?
Teil II: Was von Polymilchsäure, Lasern
und Chemical Peeling zu halten ist
rophylaxe ist das
Zauberwort gegen
Falten sowie den Alterungsprozess – und
nicht die „großen
Liftings“. Aber es gilt auch,
Vorsicht walten zu lassen vor
Anti-Aging-Medizin. Überall
tauchen neue Produkte und
Ärzte auf, die nicht genügend
ausgebildet sind. Dadurch erhöhen sich die Risiken für die
Patienten. Deshalb sollte man
sich auch in
der Anti-Aging
Medizin nur erprobte Substanzen injizieren
lassen – und
das von geübter
Professor
Hand. Hier eiW. L. Mang
nige wichtige
Tipps:
CALA MILLOR
Dr. Andreas Mann
Tel.: 971-58 71 85
Dr. Pi Ovaskainen
Dipl. Psych. Psychologische Psychotherapeutin
Verhaltenstherapie und klinische Hypnose
bei Angst- und Zwangserkrankungen, Depressionen, Traumata, etc.
ggf. Kostenerstattung durch deutsche Krankenkassen möglich
Es Llombards / Santanyi • Tel.: 971 65 44 64
E-mail: pi_ovaskainen@hotmail.com
Dr. Gabor Santha
Tel.: 971-46 26 37
Dr. Carlos Servin
Tel.: 971-73 31 28
Dr. Skadi Lange
Tel.: 971-76 14 66
SANTA PONÇA
Heike Strunz
Tel.: 971-69 75 82
Dr. Astrid Trinkl u.
Dr. Hans Trinkl
Tel.: 971-69 96 88
*./10%)-'51*2)
ARTÀ
Wolfgang Roth
Heil-/ Chiropraktiker
Hypnosetherapeut
Tel.: 971-82 97 25
ESPORLES
Dr. Sigrid Weist
Naturheilkunde
Coaching
Tel.: 971-61 12 81
PALMA
Klaus Zeumer, Heilund Chiropraktiker
Tel.: 971-71 77 81
SÓLLER
Günter Jursch
Heilpraktiker u.
Transakti.-Analytiker
Tel.: 971-63 00 80
Iris Kaisan-Mittmann
Psychotherapie u.
Hypnose
Tel.: 971-63 05 82
Orthopädie
Dr. E.W. Katthagen
-Sportmedizin
-Schmerztherapie
-Rheumatologie
-Magnetfeldtherapie
-Physiotherapie
NOTFALL 636 29 63 78
Santanyí
C/ Llaneras 2 Tel. 971 642 111
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
54
Dateigröße
673 KB
Tags
1/--Seiten
melden