close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gott im Leid pdf free - PDF eBooks Free | Page 1

EinbettenHerunterladen
Selbsthilfe-Forum
Donnerstag, den 22.Januar 2015/ 18.00 Uhr
Allgemeinpsychiatrische Institutsambulanz /Hannoversche Str.65/ 31582 Nienburg
Schön verrückt – Mein Leben mit der Bipolarität
Lesung / Diskussion von und mit dem Autoren Wolfgang Becker
Mit seiner Autobiographie „Schön verrückt – Mein Leben
mit der Bipolarität“ hat der hannoversche Journalist
Wolfgang Becker die Bewältigung einer chronischen
psychischen Erkrankung aufgearbeitet. Seine Geschichte
kann auch anderen von einer Bipolaren Störung bzw.
manisch-depressiven Erkrankung Betroffenen und deren
Angehörigen Mut machen.
Anfang der 1980er Jahre begann Becker seine journalistische Laufbahn bei der „taz“. Insbesondere die investigativen Recherchen bei Neonazis und deren geheimen
Freunden ließen ihn bald paranoid werden. Über mehr als
zwei Jahrzehnte war sein Sosein eine Achterbahn:
Depressionen und Manien wechselten in schneller Folge,
an einen normalen Alltag war kaum zu denken.
Wolfgang Becker
Geplant ist bei der Veranstaltung ein Austausch über den
Umgang mit dem Krankheitsbild einer schizo-affektiven Psychose. Eine Lesung mit vielen
Informationen und Diskussion.
Eingeladen sind Teilnehmer aus Selbsthilfegruppen, Patienten, Angehörige, Personal und
Interessierte aus der Öffentlichkeit. Den kulinarischen Sechser würfelt für Sie das Koch- und
Back- Team der Tagesstätte Berenbostel. Die Veranstaltung wird mit freundlicher
Unterstützung des Direktoriums durchgeführt. Für die Teilnahme bitten wir um Anmeldung.
Mit freundlichen Grüßen
Katharina Genth/ Sozialpädagogin B.A./
Allgemeinpsychiatrische Institutsambulanz Nienburg 05021/922900 Katharina.Genth@krh.eu
Jörg Werfelmann/ Selbsthilfebeauftragter/ 05031/931377/ Joerg.Werfelmann@krh.eu
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
406 KB
Tags
1/--Seiten
melden