close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einfach hier herunterladen.

EinbettenHerunterladen
Tipp:
Weil Craheim-Tagungen immer sehr
schnell belegt sind, empfiehlt es
sich die Anmeldung nicht auf die
lange Bank zu schieben!
Zentrum Verkündigung der EKHN
Frau Magdalene Höhn
Markgrafenstraße 14
60487 Frankfurt am Main
VERANSTALTUNGSORT:
Lebenszentrum für die Einheit der Christen
Schloss Craheim, Wetzhausen, 97488 Stadtlauringen
Tel. 09724 9100-20
(Infos und Anmeldungen nur über unser Zentrum!)
Neue Preise:
KOSTENBEITRAG: 110,00 € /EZ 95,00 € /DZ
Kinder (3 - 14 Jahre)
Ermäßigt
35,00 €
85,00 € /EZ 70,00 € /DZ
(SchülerInnen, StudentInnen, Arbeitslose, sonst nur auf Antrag. Bitte den Grund der Ermäßigung bei der Anmeldung
angeben.)
Tagungsbeitrag:
25,00 € für Ehepaare, Familien und
Einzelpersonen
WEGBESCHREIBUNG:
Von der A 7 zwischen dem Kreuz Biebelried und Kassel
am Dreieck Schweinfurt/Werneck (Abfahrt 104) auf die
A 70 Richtung Bamberg – am Dreieck Schweinfurt auf
die A 71 Richtung Erfurt – Ausfahrt „Maßbach“ – über
Maßbach nach Stadtlauringen – in Stadtlauringen rechts
ab nach Sulzdorf - am Ortsende von Sulzdorf links nach
Wetzhausen; dort ca. 100 m nach der Ortseinfahrt links,
durch das Dorf hindurch, weiter Richtung Birnfeld bis zur
Abzweigung nach Schloss Craheim.
"In Beziehungen leben an Beziehungen arbeiten Biblische Aspekte zum Miteinander der Generationen"
WICHTIG: Falls Sie verspätet anreisen oder sich durch
einen Stau erheblich verspäten, rufen Sie bitte die Anmeldung Schloss Craheim unter der Telefonnummer
09724 9100-20 an. Danke!
Weitere Informationen und Anmeldeprospekte:
Zentrum Verkündigung der EKHN
Referat missionarisches Handeln
und geistliche Gemeindeentwicklung
Markgrafenstraße 14 60487 Frankfurt
Tel.: 069 71379-122
Fax: 069 71379-120
Craheim-Wochenende
Schloss Craheim
Wetzhausen/Unterfr.
10. - 12. Oktober 2014
Anmeldung
"In Beziehungen leben - an Beziehungen arbeiten Biblische Aspekte zum Miteinander der Generationen"
Ablauf
Wenn wir Beziehungen hören, denken wir häufig innerhalb einer Generation - Mann-Frau, Freundschaften,
Arbeitsbeziehungen. In Wahrheit ist es aber so, dass
wir Glieder einer Kette sind. Keiner hat sich das Leben
selbst gegeben. Und das Verhältnis der Generationen
untereinander ergibt sich, obwohl „naturgegeben“,
nicht wie von selbst. Es ist auch eine Aufgabe.
Freitag, 10. Oktober 2014
bis
17:30 Uhr Ankommen
18:00 Uhr Abendessen
19:15 Uhr Start in die Tagung
21:15 Uhr Andacht in der Kapelle
Im gesellschaftlichen Gespräch überwiegt dabei die
Finanzfrage: Wie finanzieren wir die Alten? Gibt es
genug Kinder, die unsere Renten finanzieren werden.
Wir möchten auf unserer Tagung anderes in den Blick
richten: Den Gewinn, den wir mit den unterschiedlichen Generationen haben. Den Reichtum, der sich
durch Kinder und Alte erschließt. Die Ehrfurcht, die ein
gelingendes Miteinander braucht. Die Herausforderungen, vor die wir gestellt werden. Und nicht zuletzt die
Frage: Was können die Generationen voneinander
lernen im Blick auf den Glauben?
Es gibt eine Fülle biblischer Texte, die das Miteinander
der Generationen in Blick nehmen. Die Aufgabe der
Versöhnung so gut wie das Ringen um den eigenen
Weg, die Irritationen aneinander und die Verheißungen, die das Miteinander der Generationen von Gott
her hat.
Es wird genügend Zeit sein, das Thema in Gruppen
und Gesprächen, für sich selbst und im Miteinander
und nicht zuletzt auch in der Seelsorge anzugehen.
Referent: Paul-Ulrich Lenz, Pfr. i. R. Schotten
Durchführung und Leitung der Tagung:
Craheim-Team mit
Helga und Martin Hecker, Bad König
Wolfram Seeger, Roßdorf
Henner Eurich, Eifa
Ulrich Pfifferling, Pfarrer
Kinder- und Jugend-Team: Sabrina Bayer, Rosbach u. a.
Samstag, 11. Oktober 2014
8:00 Uhr Morgengebet
8:30 Uhr Frühstück
9:30 Uhr - Impuls zum Thema
11:30 Uhr Referent: Pfarrer i. R. Paul-Ulrich Lenz
Parallel: Kinderprogramm
12:15 Uhr Mittagessen
14:30 Uhr Kaffee
15:00 Uhr Workshop-Angebot
18:00 Uhr Abendessen
21:15 Uhr Segnungs-Gottesdienst
Sonntag, 12. Oktober 2014
8:15 Uhr Frühstück
9:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
12:15 Uhr Mittagessen
Abreise
Hiermit melde ich mich verbindlich zum Wochenende in
Craheim vom 10. bis 12. Oktober 2014 an.
.................................................................................
Name/Vorname (Angaben bitte in Blockschrift)
.................................................................................
mit: Name (Geburtsdatum)
.................................................................................
mit: Name (Geburtsdatum)
.................................................................................
mit: Name (Geburtsdatum)
.................................................................................
Straße
.................................................................................
PLZ und Ort
.................................................................................
Telefon
Telefax
Ich bin damit einverstanden, dass meine Adresse gespeichert und ggf. anderen Teilnehmern im Vorfeld (z. B. zur
Bildung von Fahrgemeinschaften) zur Verfügung gestellt
wird.
Ich möchte in den Verteiler „Craheim-Wochenenden“ des Zentrums aufgenommen werden.
Ich möchte vegetarisch essen
.................................................................................
Datum, Unterschrift
Eine Abmeldung kann nur schriftlich oder per Email erfolgen. Die Abmeldung oder der Rücktritt von Veranstaltungen ist nur zu folgenden Bedingungen möglich, wobei für die Fristberechnung der Eingang im Zentrum
Verkündigung gilt:
•
Die Craheim-Wochenenden werden finanziell unterstützt vom
Zentrum Verkündigung - die Teilnehmendenbeiträge lägen
sonst ca. 10,— € /Erwachsener und 20,— € /Kind höher.
Vorankündigung:
Die nächsten Craheim-Tagungen in 2015 sind geplant
für 29. - 31. Mai 2015 und 25. - 27. September 2015.
•
•
Abmeldung von weniger als 28 Tage vor der Veranstaltung 30 % des
Teilnahmebeitrags (Kursgebühr und/oder Kosten für Unterkunft (inkl.
Einzelzimmerzuschlag) und Verpflegung)
Abmeldung von weniger als 14 Tagen vor der Veranstaltung 50 % des
Teilnahmebeitrags (Kursgebühr und/oder Kosten für Unterkunft (inkl.
Einzelzimmerzuschlag) und Verpflegung)
Abmeldung von weniger als 7 Tagen oder ohne Abmeldung vor der
Veranstaltung 100 % des Teilnahmebeitrags (Kursgebühr und/oder
Kosten für Unterkunft (inkl. Einzelzimmerzuschlag) und Verpflegung)
•
Kosten für nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht erstattet.
Die kompletten Anmeldebedingungen finden Sie unter www.zentrumverkuendigung.de/veranstaltungen. Wir schicken sie Ihnen gerne auch zu.
Bitte schicken Sie die Anmeldung bis spätestens
26.09.2014 an das Zentrum Verkündigung der EKHN
(Adresse umseitig)
Tel.: 069 71379-124, Fax: 069 71379-120
Email: magdalene.hoehn@zentrum-verkuendigung.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
11
Dateigröße
729 KB
Tags
1/--Seiten
melden