close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Abfälle aus Einrichtungen des Gesundheitsdienstes wie z.B.

EinbettenHerunterladen
Abfälle aus Einrichtungen des Gesundheitsdienstes wie z.B. Arztpraxen, Pflegeheimen, Tierarztpraxen, Laboren und Krankenhäusern
In Anlehnung an die Broschüre der LAGA M 18 „Vollzugshilfe zur Entsorgung von Abfällen aus Einrichtungen des Gesundheitsdienstes“
ASN (1)
Abfallart
Bezeichnung
Entsorgungsweg
Abfallgruppe A
Abfälle, an deren Entsorgung keine besonderen Anforderungen gestellt werden
Restabfall
20 03 01
hausmüllähnlicher Gewerbeabfall
Restabfallbehälter
öffentlich rechtlicher Entsorger
desinfizierte Abfälle der Gruppe C
20 03 01
hausmüllähnlicher Gewerbeabfall
verschlossene Abfallsäcke → Restabfallbehälter
öffentlich rechtlicher Entsorger
verwertbarer Abfall
in die Entsorgungssysteme
Papiertonne
Altglas
Gelber Sack
öffentlich rechtlicher Entsorger
Duale Systeme, Wertstoffmix
hausmüllähnlicher Gewerbeabfall
in eine gesicherte Aktenvernichtung
gewerbliche Entsorger
Verpackungen aus
Papier, Pappe
Glas
Verbundmaterialien
Akten mit Patientendaten und andere
datenschutzrelevanten Papiere
15 01 01
15 01 07
15 01 05
15 01 01
Gruppe B
Mit Blut oder Sekreten verschmutzte Abfälle,
z.B. Wunderverbände, Tupfer
Spritzen, Kanülen, Skalpell
Abfälle, an deren Entsorgung besondere Anforderungen zur Infektionsvorbeugung innerhalb der Praxis gestellt werden:
18 01 04
Praxisabfall
(ohne 18 01 03*)
18 01 01
Gruppe C
Abfälle mit Erregern meldepflichtiger, übertragbarer Erkrankungen (z.B. Tuperkulose)
Praxisabfall
sicher verschlossen in Abfallsäcken in die „Praxisentsorgung“
gewerblicher Entsorger
öffentlich rechtlicher Entsorger
verschlossene Abfallbehälter, deren Wände von Spritzen nicht
durchstochen werden können
gewerblicher Entsorger
Abfälle, an deren Entsorgung besondere Anforderungen gestellt werden
18 01 03*
Gruppe D
Praxisabfall
Desinfektion, anschließend Entsorgung mit Gruppe A
Öffentlich rechtlicher Entsorger
oder Sonderabfallentsorgung
gewerblicher Entsorger
Abfälle, an deren Entsorgung besondere Anforderungen aus Gründen des Umweltschutzes gestellt werden
alte Röntgenfilme, Bleifolien
18 01 06*
gefährlicher Abfall
Sonderabfallentsorgung
gewerblicher Entsorger
Fixierbänder, Entwicklungsbänder
18 01 06*
gefährlicher Abfall
Sonderabfallentsorgung
gewerblicher Entsorger
Amalgam, -reste
18 01 10*
gefährlicher Abfall
Sonderabfallentsorgung
gewerblicher Entsorger
Laborchemikalien
16 05 06*
Zytotoxische und zytostatische Arzneimittel
18 01 08*
Altmedikamente
18 01 09
Kein gefährlicher Abfall, aber durch Anreicherung im Abwasser und dadurch in Pflanzen und Tieren Apotheke oder gewerblicher
kann es zu unerwünschten Immunisierungen z.B. gegen Antibiotika kommen.
Entsorger z.B. VfW
Batterien
20 01 34
gefährlicher Abfall
Rückgabeverpflichtung
gewerblicher Entsorger oder
Fachhandel
Leuchtstoffröhren
20 01 21*
gefährlicher Abfall
Rückgabe gem. Elektrogesetz
→ Verbot der Entsorgung im Restabfall
Abfallwirtschaftszentrum Wiefels,
gewerbliche Entsorger
Elektrogeräte
20 01 36
20 01 35*
Rückgabe gem. Elektrogesetz
→ Verbot der Entsorgung im Restabfall
Abfallwirtschaftszentrum Wiefels,
gewerbliche Entsorger
Gruppe E
Körperteile, Organabfälle, Blutkonserven
(1)
gefährlicher Abfall
Medizinische Abfälle, an deren Entsorgung besondere Anforderungen aus ethischer Sicht gestellt werden
18 01 02
besondere Regelungen nach landesrechtlichen Vorschriften
Die vorliegende Auflistung beschreibt nur die Abfallschlüsselnummern (ASN) aus der Humanmedizin und wird bei größeren Mengen insbesondere bei den Abfällen der Gruppe D weiter unterteilt.
Grundlage für die ordnungsgemäße Entsorgung sind die Bestimmungen des Abfall-, Infektionsschutz-, Arbeitsschutz-, Chemikalien- und Gefahrgutrechts.
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
8
Dateigröße
63 KB
Tags
1/--Seiten
melden