close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1 Wie sucht man nach Optionen auf andere Underlyings wie z.B. Öl

EinbettenHerunterladen
Wie sucht man nach Optionen auf andere Underlyings wie z.B. Öl?
Ich werde immer wieder gefragt, wie man z.B. Optionen auf andere Underylings wie z.B. Öl, Gold
oder Währungen findet. Denn in meiner Anleitung schreibe ich, dass auch Öl oder andere Güter zu
«gefallenen Engeln» werden können und auf die es dann vielversprechende «Junk»-Optionen gibt.
Z.B. war Öl im Dezember 08 ein gefallener Engel, als es weit unter$40 notierte.
Damit auch diejenigen die Produkte suchen können, welche nicht bei der Swissquote sind, nehme ich
die Webseite der Scoach als Beispiel.
Das ist ein Beispiel und keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung.
1. Man geht auf die Webseite der Scoach:
Im Pulldown-Menue Produkte
auf Warrants (=Optionen)
klicken! Auf scoach.de heisst
der Menuepunkt
Optionsscheine.
©4.1.2010 R. Neuweiler www.rene-neuweiler.com
1
2. Auswählen, ob man auf steigende oder fallende Kurse setzen will und das Underlying eingeben:
Da wir denken, dass z.B. der
Ölpreis bald fallen wird, suchen
wir nach Put Optionen.
Wir sichen nach «Oil», da wir
Optionen auf den Basiswert Öl
suchen.
Dann klicken wir
auf Suche starten!
©4.1.2010 R. Neuweiler www.rene-neuweiler.com
2
3. Eine «Junk»-Option suchen
Wenn wir denken, dass das Öl der Sorte Brent Crude bis am
10.5.2010 wieder auf $40 fallen kann, dann ist die Option
LCOCA eine «Junk»-Option, welche unserer Strategie
entspricht und wir schauen sie uns genauer an!
Halten wir das Szenario jedoch NICHT für möglich, dann
suchen wir eine andere Option oder lassen den Trade
ganz!! Nur Optionen kaufen, welche Szenarien abbilden,
welche noch einigermassen realistisch sind und vor
allem, welche noch eine genügend lange Laufzeit haben.
Ich halte es eher für unrealistisch, dass Öl in 5 Monaten
auf $40 fallen wird und ich behandle diesen Trade hier
lediglich als Beispiel!!!
©4.1.2010 R. Neuweiler www.rene-neuweiler.com
3
4. Die Daten betrachten und Kaufentscheid fällen
Wenn Sie das Szenario, dass Öl der Sorte Brent
Crude in 5 Monaten massiv abstürzen wird, weil
z.B. ein Krieg oder eine andere Unsicherheit den
Ölpreis zusammenfallen lässt, (Achtung ein Krieg
kann mit dem Ölpreis auch das Gegenteil machen),
dann merken Sie sich das Symbol (Hier als Bsp.
LCOCA)
©4.1.2010 R. Neuweiler www.rene-neuweiler.com
4
5. Das Symbol in die Kaufmaske ihres Brokers z.B. Swissquote übertragen:
…und klicken «trade it», um
z.B. für Fr. 300 LCOCA
Optionen zu kaufen.
Dann übertragen Sie
das Symbol in die
Suchmaske bei ihrem
Broker, z.B.
Swissquote...
ACHTUNG: Das ist nur ein Beispiel!!! Mit Öl gehe ich selten Short, da
ich es für zu risikoreich halte. Öl ist zu politisch.
Ist jedoch Öl wieder auf $40 wie im 2008, dann bezeichne ich Öl als
«gefallenen Engel» und ich kaufe wieder long-Junk-Optionen auf Öl
und wird mir sicher wieder exorbitante Gewinne einbringen! Denn
die Nachfrage nach Öl wird in jedem Fall steigen und ein derartiges
Geschäft würde ich beinahe als Arbitrage Geschäft bezeichnen!
©4.1.2010 R. Neuweiler www.rene-neuweiler.com
5
Stellen Sie sich vor, Sie hätten im Dezember 2008 Junk Optionen auf Öl gekauft,
als der Ölpreis auf $36 gefallen ist! Per 4.1.10 steht der Ölpreis auf über $79…
Das ist eine Verdoppelung des Basiswertes mal den Hebel der jeweiligen
Option… Ich denke Sie können selber rechnen! 
Was Sie ebenfalls beachten müssen ist, dass es verschiedene Sorten von Öl gibt.
Vergleichen Sie immer die Preise der selben Sorte miteinander. Nie Äpfel mit
Birnen vergleichen! Im Weiteren müssen Sie beachten, dass unsere Strategie
auf Junk Optionen abzielt, welche noch eine lange Restlaufzeit haben. Leider
gibt es bei Öl nur selten lang laufende Optionen.
Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches neues Jahr mit einer volatilen Börse!
Ihr René Neuweiler
www.rene-neuweiler.com
Quellen: www.swissquote.ch und www.scoach.ch am 4.1.10
©4.1.2010 R. Neuweiler www.rene-neuweiler.com
6
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
8
Dateigröße
2 120 KB
Tags
1/--Seiten
melden