close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bestellfax

EinbettenHerunterladen
Stadt Leipzig
November/Dezember 2014
Aktiv Leben in Leipzig
Informationen, Veranstaltungen & Freizeittipps für Senioren & Menschen mit Behinderung
Seite 10
Was Leipziger sammeln –
Ein Projekt
zum Leipziger Stadtjubiläum 2015
Seite 25
Versichertenälteste:
Berater in
unmittelbarer Nähe
Seite 35
IGeL-Beschwerdeportal online
Forum für Patientenfrust
über ärztliche Extras
Inhaltsverzeichnis
Impressum
Editorial
Herausgeber:
Veranstaltungskalender
Stadt Leipzig, Sozialamt
Burgplatz 1, 04109 Leipzig
V. i. S. d. P.:
Regelmäßige Veranstaltungen
4
Veranstaltungen im November
14
Veranstaltungen im Dezember
26
Vereinsadressen, Veranstaltungsorte
41
Amtsleiterin
Martina Kador-Probst
Gestaltung,
Druck und Verlag:
Informationen
Verlag Pätzold & Völker,
Mathiesenstr. 12,
Was Leipziger sammeln –
04179 Leipzig
Ein Projekt zum Leipziger Stadtjubiläum 2015
10
Beim Festnetz nur noch IP?
11
Fotonachweis:
Mit Kompetenzzentrum auf Inklusionskurs
12
Titel: Weihnachtsmarkt
Gemütliche Weihnachtsfeier für Seniorinnen und Senioren
13
Telefon: 0341 4012676
e-mail: info@verlagpv.de
Foto: Stadt Leipzig
Vereinssteckbrief:
S. 12:
Bürgerverein Probstheida e. V.
Berufsbildungswerk Leipzig
SLP Stadtteil Leipzig-Probstheida gGmbH
S. 36: Archiv Tobias Kobe
22
Alle Jahre wieder.....
S. 40: Wege e. V.
Brandschutz in der Advents- und Weihnachtszeit
24
Versichertenälteste: Berater in unmittelbarer Nähe
25
www.leipzig.de/senioren
Das Seniorenbüro Nord informiert
25
Die Publikation wird kostenlos
Heiteres und Nachdenkliches rund um die Weihnachtszeit
34
Im Internet unter:
www.verlagpv.de oder
abgegeben - sie ist nicht zum
Verkauf bestimmt.
Meinungen,
Hinweise
und
Fragen bitte an den Verlag.
IGeL-Beschwerdeportal online
Forum für Patientenfrust über ärztliche Extras
35
Weihnachtliches Beisammensein am 24. Dezember 2014
37
Wussten Sie schon?
38
Abwrackprämie für alte Kühlschränke –
ein Angebot des Stromspar-Checks PLUS in Leipzig
38
Spielen(d) Lernen - Computerspiele halten fit
39
3. WEGE-Benefizkunstauktion im Tapetenwerk
40
Bedingungen der Teilnahme
an Veranstaltungen, Kursen
usw. sind bei den jeweiligen
Vereinen zu erfragen (siehe
Telefonverzeichnis).
Diese
Auflage wurde durch die Stadt
Leipzig mit 2.435 Euro Netto
mitfinanziert. Der Verlag bedankt sich bei allen Gewerbetreibenden, die die Heraus-
Historisches
gabe dieses Heftes mit ermöglicht haben.
2
Das verlorene Stadtbild von Leipzig - Das Haus „Feuerkugel“
36
Liebe Leserinnen
und Leser,
mit dieser Ausgabe von „Aktiv Leben in Leipzig“
begleiten wir Sie vom Herbst in die kalte
Jahreszeit - vielleicht können wir Sie somit
buchstäblich für die eine oder andere Veranstaltung 'erwärmen'.
Anlässlich des 1.000jährigen Jubiläums der
Stadt Leipzig im Jahr 2015 macht das Grassi
Museum für Völkerkunde auf ein ganz besonderes Projekt aufmerksam: Es geht um die
Sammelleidenschaft der Leipziger. Sind Sie
neugierig? Dann erfahren Sie alles weitere ab
Seite 10.
Was bieten der November und Dezember? Die
Benefizkunstauktion des Wege e. V. am 14.
November unterstützt Angehörige sowie
Freunde psychisch kranker Menschen (Seite
40). Am 25.11. lädt das Seniorenbüro Nord zur
Gründung eines Gartenstammtischs ein (Seite
25). Viele weihnachtliche Veranstaltungen sind
geplant, so zum Beispiel im Seniorenbüro
Nordost am 15. Dezember und im Seniorenbüro
Alt-West am 18. Dezember (Seite 34) oder am
24. Dezember im Seniorentreff der Ökumenischen Sozialstation Leipzig e. V. (Seite 37).
Unsere Rubrik „Das verlorene Stadtbild von
Leipzig“ darf natürlich nicht fehlen - auf Seite 36
erfahren Sie, was es mit der Gedenktafel am
Kaufhof am Neumarkt auf sich hat.
Ich wünsche Ihnen eine ruhige, besinnliche
Weihnachtszeit und einen guten Start in ein
gesundes Neues Jahr 2015!
Ihre
Martina Kador-Probst
Amtsleiterin Sozialamt
3
Regelmäßige Veranstaltungen
JEDEN WOCHENTAG
BERATUNGSANGEBOTE
8:00 Terminvereinbarungen unter
- 18:00 Tel.: 609100 zu den Themen:
Soziale Beratung
Fahr- und Reisedienst
Pflege / Hauswirtschaft
Ambulant Betreutes Wohnen
Beratung „Persönliches Budget“
Beratung „Persönliche Assistenz “
Verhinderungspflege
Eingliederungshilfen
Zusätzliche Betreuungs-Leistungen
Mobiler Behindertendienst,
Angerstraße 40 - 42
8:30 Seniorentelefon der Stadt Leipzig
- 12:00 Tel.: 1234616
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 Kaffeerunde und Zeitungsschau
SB Mitte, Johannisplatz 2
JEDEN MONTAG
BERATUNGSANGEBOTE
10:00 Beratungszeit des Seniorenbüros
SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
Pflegeberatung, Pflegedienst 1A GmbH
10:00 in der Martinstr. 12
16:00 in der Georg-Schumann-Str. 301
14:00 Beratung zu den Themen
des Älterwerdens
SB Nord, Kleiststraße 52
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
8:00 Wassergymnastik
+13:40 ASL, Schwimmhalle NO,
Mariannenpark
8:00 Wirbelsäulengymnastik
ASL, B.-Göring-Str. 152
8:45 Wirbelsäulengymnastik
+10:00 ASL, SBZ Döllingstr. 31
9:00 Seniorengymnastik
+10:00 KOMM-Haus, Selliner Str. 17
9:45 Walking für jedermann
ASL, SBZ Döllingstr. 31
10:00 Musik & Bewegung
ALeG e. V., Siegfriedstraße 4
10:00 Machen Sie sich fit für die Woche
SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
4
10:00 Aktivität für Körper und Geist
Haus der Generationen,
Bornaische Str. 193
10:30 Nordic Walking
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
11:00 Sportgruppe
SB Nord, Kleiststraße 52
11:00 Seniorengymnastik
KOMM-Haus, Selliner Str. 17
11:00 Gymnastikgruppe "Fit in die Woche"
SB Nord-West
H.-Heilmann-Str. 4
11:05 Osteoporosegymnastik
ASL, SBZ Döllingstr. 31
11:30 Wassergymnastik
+12:30 ASL, SH Nord, Kleiststr. 54
11:30 Qigong
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
12:15 Folkloretanz
ASL, SBZ Döllingstr. 31
13:00 Wassergymnastik/Schwimmen
ASL, SH, Kolmstraße 63
13:00 Ich erinnere mich genau!
ASL, SBZ Döllingstr. 31
13:30 Stuhlgymnastik
Seniorenresidenz „Pfeiffers Hof“,
Delitzscher Straße 62
13:40 Wassergymnastik/Schwimmen
ASL, SH NO, Mariannenpark
13:45 Progressive Muskelentspannung,
Meditation, SB Südost,
Stötteritzer Str. 28
14:00 Wassergymnastik
ASL, Grünauer Welle, Stuttgarter Allee 7
14:00 Tanz dich fit
BZ Wiederitzsch,
Delitzscher Landstraße 38
14:00 Kegeln
ASL, SBZ Döllingstr. 31
14:00 Seniorentanz
Mühlstraße 14 e. V. , Mühlstr. 14
15:30 Line Dance, ASL, SBZ Döllingstr. 31
18:00 Zumba
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
9:00 Vitalfrühstück, Wochen-Einkauf, (Roll)Stuhlsport, Bewegung im Freien,
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
9:00 Montagsfrühstück/Zeitungsschau
SB West, Stuttgarter Allee 18
14:00 Kaffeeklatsch
D.A.S.D., Engertstr. 9 a, 3. OG
14:00 Plaudercafé
ALeG e. V., Siegfriedstr. 4
14:00 Plaudercafé
ALeG e. V., Gerberstr. 18
14:00 Kaffeestunde, Oek. Sozialstation
Leipzig e. V., Dieskaustr. 63
14:00 Spielenachmittag
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
14:00 Skatrunde, BGL NHV, Waldbaurstr. 9
15:00 Spielenachmittag
BGL NHV, R.-Lehmann-Str. 36
17:00 Schach, KOMM-Haus, Selliner Str. 17
KONZERTE, MUSIK, THEATER
10:00 Singegruppe
Seniorenhaus Selbsthilfe Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
14:00 Volksliedersingen
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
GESTALTEN, BASTELN
9:15 Mal- und Zeichenkreis
ASL, Bernhard-Göring-Str. 152
10:00 Modellieren mit Ton
BGL NHV, R.-Lehmann-Str. 36
13:00 Handarbeiten
SB West, Stuttgarter Allee 18
15:00 Kreativ- und Handarbeitszirkel
ALeG e. V., Lene-Voigt-Straße 2
16:30 Mal- und Zeichenzirkel
SB Nord, Kleiststraße 52
BILDUNGSANGEBOTE
8:00
+10:00
9:00
10:45
10:00
12:30
+14:00
15:00
Englisch-Kurs
SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
Computerkurs für Senioren
ASL, SBZ Döllingstr. 31
Englisch, GLL, B.-Göring-Str. 152
Englisch Konversation
ASL, Bernhard-Göring-Str. 152
Englisch Konversation
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
14:30 Kurs: English
+16:30 SB Nord, Kleiststraße 52
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
10:00 Gesprächsrunde
SB Ost, Eisenbahnstr. 66
14:30 Montags im Gespräch
GLL, B.-Göring-Str. 152
JEDEN DIENSTAG
BERATUNGSANGEBOTE
9:00 Sprechstunde Seniorenbüro
SB Mitte, Johannisplatz 2
9:00 Beratungsstelle Wohnen u. Soziales
- 16:30 Prager Str. 118 - 136, Zi. 0025
10:00 Sozialberatung für Senioren Wohnen, Hilfe, Pflege, Freizeit
SB Südwest, Dieskaustraße 138
10:00 Beratung und Hilfe zu den Themen:
- 17:00 Pflege, Wohnen im Alter, Vorsorgevollmacht, Pflegenetzwerk Leipzig e. V.,
R.-Luxemburg-Str. 27, 0800-5832411
(gebührenfrei)
10:00 Persönliche Beratung vor Ort zu den
- 18:00 Themen: Soziale Beratung
Ambulant Betreutes Wohnen
Beratung „Persönliches Budget“
Beratung „Persönliche Assistenz“
Mobiler Behindertendienst,
Angerstraße 40 - 42
11:00 Sozialberatung rund um das Thema
Älterwerden,
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
13:00 Sprechstunde zu Seniorenfragen und
Vermittlung von Dienstleistungen
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
14:00 Seniorentelefon der Stadt Leipzig
- 18:00 Tel.: 1234616
14:00 Sprechstunde zum Besuchsdienst
- 17:00 SEFA, Wittenberger Str. 5, Tel.: 5648501
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
8:00 Wirbelsäulengymnastik
+ 9:00 ASL, KOMM-Haus, Selliner Str. 17
8:00 Wassergymnastik/Schwimmen,
ASL, SH West, Hans-Driesch-Str. 52a
9:00 Schwimmen
+10:00 ASL, Sportbad an der Elster, Antonienstr. 8
9:00 Seniorenfitness
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
9:00 Wirbelsäulengymnastik
+17:00 ASL, SBZ Döllingstr. 31
9:15 Wirbelsäulengymnastik
+10:25 ASL, B.-Göring-Str. 152
9:30 Gymnastik „Bauch-Beine-Po“
ALeG e. V., Wintergartenstr. 2
9:30 Wirbelsäulengymnastik
+10:45 ASL, Turnhalle Lauchstädter Str.
10:00 Gleichgewichtstraining
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
10:00 In Bewegung sein
Frauenkultur e. V., Windscheidstr. 51
10:00 Pilates, ALeG e. V., Wintergartenstr. 2
5
10:00
+14:00
10:00
+11:00
10:10
10:45
11:00
11:20
11:30
12:20
+14:00
13:00
14:00
14:00
14:30
15:00
15:00
15:30
15:30
16:00
Kegeln
ASL, SBZ Döllingstr. 31
Rückenschule
BGL NHV, R.-Lehmann-Str. 36
Wirbelsäulengymnastik
ASL, SBZ Döllingstr. 31
Musik & Bewegung
ALeG e. V., Gerberstr. 18
Kurs Hand-/Fingergymnastik
SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
Osteoporosegymnastik
ASL, SBZ Döllingstr. 31
Wirbelsäulengymnastik
ASL, B.-Göring-Str. 152
Steptanz
ASL, SBZ Döllingstr. 31
Tischtennis, ASL, SBZ Döllingstr. 31
Seniorentanz
KOMM-Haus, Selliner Str. 17
Gedächtnistraining
ALeG e. V., Gerberstraße 18
und in der Siegfriedstraße 4
Gedächtnistraining
ALeG e. V., Mockauer Str. 120
Senior/-innen-Tanz
Frauenkultur e. V., Windscheidstr. 51
Gedächtnistraining
ALeG e. V., Lene-Voigt-Straße 2
Kurs Seniorentanz
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
Pilates - Training
ASL, TH Lauchstädter Straße 6 - 8
Linedance, Caritas, Liliensteinstr. 1
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
11:00 Treffen zum Projekt
„Meine Straße im Leipziger Norden“
SB Nord, Kleiststraße 52
13:00 Kaffeenachmittag und Rommé
DRK, Theresienstraße 27
13:00 Skat+Rommé
BZ Wiederitzsch,
Delitzscher Landstraße 38
14:00 Kaffeeklatsch
D.A.S.D., Engertstr. 9 a, 3. OG
14:00 Seniorennachmittag mit Kaffee und
Kuchen, abwechselndes Programm
Pflegedienst 1A GmbH
Martinstr. 12, 04318 Leipzig
14:00 Spielenachmittag
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
14:00 Spielenachmittag
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
14:00 Kaffeestunde, Oek. Sozialstation
Leipzig e. V., Dieskaustr. 63
6
14:00 Musik- & Unterhaltungscafé
SB Ost, Eisenbahnstr. 66
14:00 Kaffee-Klatsch, Zeitungs-Schau und
Lieblings-Bücher vorstellen
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
14:30 Karten- und Brettspiele
BGL NHV, Karl-Schurz-Str. 66
14:30 Rommé-Runde
ALeG e. V., Wintergartenstr. 2
15:00 Begegnungen am Nachmittag
SB Nord, Kleiststraße 52
17:00 Tanz für Junggebliebene
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
GESTALTEN, BASTELN
9:00 Entspannung durch Kunst
ASL, SBZ Döllingstr. 31
9:00 Kreatives Gestalten nach Wunsch
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
10:00 Offene Keramikwerkstatt
Mühlstraße 14 e. V. , Mühlstr. 14
10:00 Seidenmalerei
Seniorenhaus Selbsthilfe Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
14:00 Handarbeiten, Caritas, Liliensteinstr. 1
BILDUNGSANGEBOTE
9:30 Englisch
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
JEDEN MITTWOCH
BERATUNGSANGEBOTE
9:00 Beratung rund um das Thema Alter
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
7:00 Wassergymnastik
ASL, SH Tarostraße 10
8:00 Wirbelsäulengymnastik
+ 9:15 ASL, B.-Göring-Str. 152, Raum 203
9:00 Fitnessgymnastik für den Kreislauf
ASL, SBZ Döllingstr. 31
9:00 Gehirn-Jogging, Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
9:30 Musik & Bewegung
ALeG e. V., Lene-Voigt-Straße 2
9:30 Gymnastik auf / am Stuhl
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
9:30 Seniorentanz
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
9:50 Taijiquan - Qigong Kurs
+11:05 GLL, B.-Göring-Str. 152
10:00 Tischtennis
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
10:15 Tai Chi
ASL, SBZ Döllingstr. 31
10:30 Wirbelsäulengymnastik
ASL, B.-Göring-Str. 152, Raum 203
10:30 Sitzgymnastik
ALeG e. V., Lene-Voigt-Straße 2
11:30 Rhythmische Gymnastik
ASL, SBZ Döllingstr. 31
12:45 Wirbelsäulengymnastik, ASL,
+13:45 Heinrich-Budde-Haus, Lützowstraße 19
13:30 Gedächtnistraining
GLL, B.-Göring-Str. 152
13:45 Seniorengymnastik
DRK, Theresienstraße 27
14:00 Walking, ASL, Treff am Elsterwehr
14:00 Seniorentanz, SB Ost, Eisenbahnstr. 66
14:00 Schwimmen/Wassergymnastik
ASL, SH Mitte, Kirschbergstraße 84
14:00 Seniorensport, AWO, Rietschelstr. 59
14:00 Kegeln, ASL, SBZ Döllingstr. 31
15:00 Tanz dich fit - 50plus
ASL, SBZ Döllingstr. 31
17:30 Gymnastik
SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
KONZERTE, MUSIK, THEATER
10:30 Fröhlich-Singers
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
GESTALTEN, BASTELN
9:30 Handarbeitszirkel
SB Ost, Eisenbahnstr. 66
12:00 Senioren-Malgruppe
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
14:00 Kreativ-Runde
ALeG e. V., Gerberstr. 18
15:00 Korbflechten
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
BILDUNGSANGEBOTE
9:00 Computerkurs für Senioren
ASL, SBZ Döllingstr. 31
10:00 Französisch für Fortgeschrittene
SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
10:45 Englisch Kurs
ASL, SBZ Döllingstr. 31
14:00 Computer-Kurs „Bring deinen
eigenen Laptop mit!“
SB Nord, Kleiststraße 52
14:00 Englisch Kurs, ASL, B.-Göring-Str. 152
14:00 Deutsch für ausländische Frauen
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Spielenachmittag, Seniorenhaus
Plagwitz e. V., K.-Heine-Str. 41
14:00 Seniorennachmittag mit Kaffee und
Kuchen, abwechselndes Programm
Pflegedienst 1A GmbH
Georg-Schumannstr. 301
14:00 Kreativ- und Kulturcafé
D.A.S.D., Engertstr. 9 a, 3. OG
14:00 Geselliger Spielenachmittag
SB Nord, Kleiststraße 52
14:00 Spielenachmittag
ALeG e. V., Siegfriedstraße 4
14:00 Spielenachmittag
SEFA, Wittenberger Str. 5
14:00 Spiele- und Bastelnachmittag
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
14:00 Treff der Skatspieler
SB West, Stuttgarter Allee 18
14:30 Tanznachmittag
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
14:30 Spiele-Runde
ALeG e. V., Mockauer Str. 120
14:30 Unser „Mittwochs-Tanzcafé“
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
15:00 Teestunde
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
JEDEN DONNERSTAG
BERATUNGSANGEBOTE
9:00
9:00
- 12:00
10:00
10:00
10:00
- 17:00
11:00
12:00
12:00
- 18:00
Beratung, SB Nord, Kleiststraße 52
Beratungsstelle Wohnen u. Soziales
Prager Str. 118 - 136, Zi. 0025
Beratungszeit des Seniorenbüros
SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
Beratung für Senior/-innen
Frauenkultur e. V., Windscheidstr. 51
Beratung und Hilfe zu den Themen:
Pflege, Wohnen im Alter, Vorsorgevollmacht, Pflegenetzwerk Leipzig e. V.,
R.-Luxemburg-Str. 27, 0800-5832411
(gebührenfrei)
Sozialberatung rund um das Thema
Älterwerden,
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
Sprechstunde zum Großelterndienst
SEFA, Wittenberger Str. 5
Persönliche Beratung vor Ort zu den
Themen: Soziale Beratung
Ambulant Betreutes Wohnen
Beratung „Persönliches Budget“
Beratung „Persönliche Assistenz“
Mobiler Behindertendienst,
Friedrich-Ebert-Str. 77
7
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
13:00 Beratung rund um das Thema Alter
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
13:00 Beratungsstelle Wohnen u. Soziales
- 16:00 Prager Str. 118 - 136, Zi. 0025
14:00 Sprechstunde zum Besuchsdienst
- 17:00 SEFA, Wittenberger Str. 5, Tel.: 5648501
9:00 Kochen und Backen nach Absprache
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
9:00 Seniorenfrühstück
SB West, Stuttgarter Allee 18
9:00 Skat, ALeG e. V., Lene-Voigt-Straße 2
10:00 Spielevormittag
SB Ost, Eisenbahnstr. 66
13:00 Begegnungen am Nachmittag
SB Nord, Kleiststraße 52
13:00 Rommérunde, Caritas, Liliensteinstr. 1
14:00 Kaffeeklatsch
D.A.S.D., Engertstr. 9 a, 3. OG
14:00 Rommérunde
ALeG e. V., Wintergartenstr. 2
14:00 Kartenspielertreff
SB West, Stuttgarter Allee 18
14:00 Kaffeestunde, Oek. Sozialstation
Leipzig e. V., Dieskaustr. 63
14:00 Dialog am Donnerstag
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
14:00 Spielenachmittag
AWO, Dölziger Weg 2
14:00 Spielenachmittag Rummykub
SEFA, Wittenberger Str. 5
14:00 Offener Treff/Kochen oder Backen
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
14:30 Spielrunde Rommé, Skat, Brettspiele
SB Südwest, Dieskaustraße 138
14:30 Plauder-Café
ALeG e. V., Mockauer Str. 120
15:00 Sing- und Spielenachmittag
Caritas, Liliensteinstr. 1
15:00 Rommé, ALeG e. V., Lene-Voigt-Str. 2
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
8:00 Wirbelsäulengymnastik
SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
8:00 Wirbelsäulengymnastik
+ 9:05 ASL, SBZ Döllingstr. 31
9:00 Wirbelsäulengymnastik
ASL, KOMM-Haus, Selliner Straße 17
9:00 Schwimmen
ASL, Sportbad an der Elster, Antonienstr. 8
9:30 Sitzgymnastik
BGL NHV, Waldbaurstr. 9
9:30 Wirbelsäulengymnastik 50-Plus
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
9:30 Wirbelsäulengymnastik
ASL, Turnhalle Lauchstädter Str.
10:10 Wirbelsäulengymnastik
+11:20 ASL, SBZ Döllingstr. 31
10:30 Wassergymnastik
ALeG e. V., Lene-Voigt-Straße 2
10:30 Yoga, ASL, TH Lauchstädter Str. 6 - 8
11:00 Sitzgymnastik
ALeG e. V., Wintergartenstraße 2
12:30 Fitnessgymnastik für den Kreislauf
ASL, SBZ Döllingstr. 31
13:00 Wassergymnastik
ASL, SH Nord, Kleiststr. 54
13:40 Osteoporosegymnastik
ASL, SBZ Döllingstr. 31
14:00 Seniorentanz
Mühlstraße 14 e. V. , Mühlstr. 14
14:00 Bewegungstraining im Sitzen
BGL NHV, R.-Lehmann-Str. 36
14:00 Kegeln, ASL, SBZ Döllingstr. 31
14:00 Wirbelsäulengymnastik
ASL, B.-Göring-Str. 152, Raum 203
14:30 Qigong
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
15:00 Bewegungstherapie
ALeG e. V., Lene-Voigt-Straße 2
16:00 Bowlingtreff für Menschen
mit Behinderungen
FED, Oststraße 38
16:30 Sport, SB Südost, Stötteritzer Str. 28
17:00 Gymnastik „Bauch-Beine-Po“
ALeG e. V., Lene-Voigt-Straße 2
17:30 Softyoga und Pilates
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
18:00 Yoga, SB Nordost, Kieler Str. 63/65
8
KONZERTE, MUSIK, THEATER
10:30 Fröhliches Singen
ASL, SBZ Döllingstr. 31
GESTALTEN, BASTELN
9:30 Strick- und Handarbeitsclub,
BZ Wiederitzsch,
Delitzscher Landstraße 38
14:00 Kreatives Gestalten
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
15:00 Malzirkel
BGL NHV, R.-Lehmann-Str. 36
s
8:00
+ 9:45
11:30
12:15
BILDUNGSANGEBOTE
Englisch Kurs
ASL, B.-Göring-Str. 152
Englisch Kurs, ASL, B.-Göring-Str. 152
Sprachkurs Englisch,
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
10:00 Gesprächsrunde
SB Ost, Eisenbahnstr. 66
JEDEN FREITAG
BERATUNGSANGEBOTE
9:00 Beratung: Seniorenspezifische Fragen
SB Ost, Eisenbahnstr. 66
9:00 Sprechstunde Seniorenbüro
SB Mitte, Johannisplatz 2
12:00 Persönliche Beratung vor Ort zu den
- 16:00 Themen: Soziale Beratung
Ambulant Betreutes Wohnen
Beratung „Persönliches Budget“
Beratung „Persönliche Assistenz“
Mobiler Behindertendienst, Mockauer
Str. 44 Tel: 26484007
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
8:00
+ 9:15
8:15
+ 9:15
9:00
9:00
+11:00
10:30
10:30
11:00
Wirbelsäulengymnastik
ASL, B.-Göring-Str. 152, Raum 203
Wirbelsäulengymnastik
ASL, SBZ Döllingstr. 31
Wirbelsäulengymnastik
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
Wassergymnastik/Schwimmen
ASL, Sportbad an der Elster,
Antonienstr. 8
Wirbelsäulengymnastik
ASL, B.-Göring-Str. 152, Raum 203
Gedächtnistraining
ALeG e. V., Wintergartenstraße 2
Kreativer Tanz
ASL, SBZ Döllingstr. 31
13:00 Wassergymnastik
ASL, SH Kolmstr.
13:30 Gesellschaftstanzkurs
ASL, SBZ Döllingstr. 31
14:00 Gedächtnistraining
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
9:00 Gemütliche Frühstücksrunde
zum Wochenende
SB West, Stuttgarter Allee 18
10:00 Tanz zu Musik aus Jugendliebezeit
SB Nord, Kleiststraße 52
10:00 Leseecke und Zeitungsschau
SB Südwest, Dieskaustraße 138
10:00 Kreativ- und Kulturcafé
Haus der Generationen,
Bornaische Str. 193
14:00 Treff der Schachspieler
SB West, Stuttgarter Allee 18
13:00 Kaffeenachmittag und Rommé
DRK, Theresienstraße 27
14:00 Kaffeeklatsch
D.A.S.D., Engertstr. 9 a, 3. OG
14:00 Offener Treff, Kaffee-Klatsch
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
14:30 Musik-Café zum Wochenende
ALeG e. V., Lene-Voigt-Straße 2
BILDUNGSANGEBOTE
10:00 Foto- und Textverarbeitung
Frauenkultur e. V., Windscheidstr. 51
10:45 Sprachkurs Englisch
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
14:00 Spielenachmittag
AWO, Rietschelstr. 59
Anzeige
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
9
Was Leipziger sammeln – Ein Projekt
zum Leipziger Stadtjubiläum 2015
Die Leipziger sind seit jeher begeisterte
Sammler. So sind in der Messestadt bürgerschaftliches Engagement und Sammelleidenschaft eng miteinander verknüpft. Zahlreiche
Museen der Stadt verdanken ihre Schätze den
Schenkungen und der finanziellen Unterstützung von Leipziger Privatpersonen.
Das Leipziger GRASSI Museum für Völkerkunde
ist dafür ein gutes Beispiel: Im Jahr 1871 gründeten Leipziger Bürger den Verein „Das deutsche Zentralmuseum für Völkerkunde“. Hinter
der Vereinsaktivität stand schon früh die
Absicht, die Sammlung völkerkundlicher Alltags- und Kunstgegenstände einem breiten
Publikum zugänglich zu machen. Den Grundstein für das Museum bildeten 15.000 Objekte
aus der Sammlung des Hofrates Dr. Klemm. In
den folgenden Jahren stieg die Zahl der
Vereinsmitglieder rasant an, die Leipziger reisten in unbekannte Regionen der Welt und trugen auf ihren Forschungsreisen zahlreiche
Objekte zusammen. Die ersten Ausstellungen
wurden auf dem Gelände des ehemaligen
Johannishospitals, dem heutigen Johannisplatz
und gegenwärtigen Ort des Museums, gezeigt.
Über die bewegte, knapp 150-jährige Sammlungsgeschichte des Museums lässt sich vieles
erzählen. So widmet sich die aktuelle Sonderausstellung „Vom Wissen der Objekte.
Ethnologische Konstellationen“ den Traditionen
des Sammelns, Deutens und des Zeigens im
GRASSI Museum für Völkerkunde.
Das 1000-jährige Stadtjubiläum Leipzigs gibt
Anlass, ausgewählte Sammlerpersönlichkeiten
in Führungen einmal etwas genauer zu beleuchten: Wer waren die Leipziger Bürger, die von
Abenteuerlust, Fernweh, Entdeckerdrang oder
Unternehmergeist getrieben unbekannte Regionen der Welt bereisten und ihre Erfahrungen
mit Notizen, Zeichnungen oder durch das
Zusammentragen von Alltags- und Kunstgegenständen belegten?
10
Ein Beispiel sind die Verlegerbrüder und
Wissenschaftler Hans und Herrmann Meyer mit
ihren ausgedehnten Expeditionen nach
Südamerika und Afrika. Hans Meyer gelang im
Alter von 31 Jahren beim dritten Anlauf die erste
Besteigung des Kilimandscharo; später konnte
er in London die berühmten Beninbronzen
ankaufen, die noch heute im GRASSI bewundert werden können. Hermann Freiherr Speck
von Sternburg hingegen stammte aus einer
Leipziger Wollhändlerdynastie. Als Diplomat für
das Deutsche Kaiserreich und die Britische
Kolonialmacht erwarb er auf seinen Reisen in
China einzigartige Buddha-Plastiken, die im
Museum eindrucksvoll präsentiert werden. In
ihren Führungen „Von Leipzig in die Welt –
Stadtgeschichte(n) einmal anders erzählt“ stellt
Angelica Pönitz außergewöhnliche Sammlerpersönlichkeiten vor und erfüllt die Ausstellungsstücke mit Leben.
Neben diesem Beitrag zur Leipziger Stadt- und
Museumsgeschichte widmet sich ein Projekt
am GRASSI Museum für Völkerkunde der heutigen Sammelleidenschaft und lädt die Leipziger
ein, Einblicke in ihre Privatsammlung zu geben
oder diese einmal der Öffentlichkeit zu zeigen.
Dabei sind insbesondere Sammlungen von
Interesse, die einen Bezug zu anderen Ländern
und Kulturen aufweisen: Sammeln Sie etwa
Postkarten aus allen Teilen der Welt? Oder bringen Sie sich aus dem Urlaub ein ganz besonderes Souvenir mit? Verbinden Sie mit bestimmten
Objekten ganz persönliche Beziehungen zu
anderen Ländern?
In dem Projekt wird zudem nach den Motiven
für das Anlegen einer Sammlung gefragt: Sind
es ganz persönliche Erinnerungen, die Sie mit
Ihren Gegenständen verbinden? Verbirgt sich
hinter der Sammelleidenschaft die Suche nach
Erkenntnis oder der Wunsch, die Sammlung
öffentlich zu zeigen?
Von Interesse sind alle Geschichten, Anekdoten
oder Erinnerungen rund um die Sammlung:
Bewerben Sie sich mit einer kurzen
Beschreibung und fügen Sie gern Fotos oder
Videos hinzu. Zwei Sammlungen werden von
einer Jury im Rahmen einer Veranstaltung der
Leipziger Öffentlichkeit vorgestellt und ausgewählt, um anschließend in Teilen im Museum
gezeigt zu werden.
Der Bewerbungsschluss ist der 1. Februar
2015.
Kontakt und Ansprechpartner:
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Ute Uhlemann
Johannisplatz 5-11
04103 Leipzig
E-Mail: Ute.Uhlemann@ses.museum
Tel.: 9731910
Christine Fischer
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Beim Festnetz nur noch IP?
Verbraucherzentrale Sachsen erläutert aktuelle Telekom-Anschreiben –
Hintergrund: Umstellung Festnetzanschlüsse
Kunden, die einen Festnetzanschluss bei der
Telekom haben, könnten in diesen Tagen von
einem Schreiben des Bonner Telekommunikationsunternehmens überrascht werden. Die
Angeschriebenen werden gebeten, sich für
einen der neuen Tarife zu entscheiden.
Andernfalls müsse die Telekom in absehbarer
Zeit den Anschluss kündigen. Die Frage nach
den Hintergründen notwendiger Änderungen
des laufenden Vertrags wird den Betroffenen
nicht weiter erläutert.
Katja Henschler von der Verbraucherzentrale
Sachsen erläutert dazu: „Diese Schreiben
gehen auf die Ankündigung der Telekom zurück,
alle Festnetzanschlüsse auf die moderne IPTechnik umzustellen, also das Telefonieren über
Internetprotokoll.“ Das bedeutet vereinfacht
gesagt, dass man über das Internet telefoniert.
Diese Technologie wird deshalb auch „Voice
over IP“, kurz VoIP genannt. Für die Festnetztelefonie ist hierbei kein eigenes Frequenzband
für die Sprachübertragung mehr reserviert, sondern Telefongespräche werden in die Internetdaten (das Internet-Protokoll IP) eingebettet
und mit übertragen. Ein so genannter Splitter
teilt dann jeweils die Leitung des Kunden in eine
Telefon- und eine Internetleitung. Derzeit funktionieren zahlreiche Festnetzanschlüsse der
Telekom noch mit ISDN-Technologie. Andere
Telefonanbieter setzen bei Festnetzanschlüssen
bereits seit mehreren Jahren ausschließlich auf
die IP-Technik. Die reine IP-Telefonie birgt für
die Anbieter zahlreiche Vorteile. So muss insbesondere kein eigenes Telefonnetz mehr unterhalten werden, sondern es genügt eine reine
DSL-Leitung, um die Nutzer mit Telefon und
Internet zu versorgen. Auf die Verbraucher hingegen dürften neuartige Probleme zukommen.
Das Telefonieren ist nämlich nunmehr von einer
funktionierenden DSL-Leitung, d. h. etwa von
einer funktionierenden Software des Providers
wie auch einer ausreichenden Übertragungsqualität der DSL-Leitung abhängig. „So wie
jedem Nutzer kurzfristige Ausfälle des Internets
vertraut sein dürften, muss man mit derartigen
Störungen dann auch bei einem IP-basierten
Telefonanschluss rechnen“, so Henschler. All
dies bekommen derzeit besonders die Telekomkunden zu spüren. Unter anderem im OnlineService-Forum der Telekom beschwert sich
eine beachtliche Zahl von Nutzern über wiederkehrende, teils mehrstündliche Ausfälle ihres
Festnetztelefons. Zukünftig werden alle diejenigen, die weiterhin auf ein Festnetztelefon setzen, allerdings kaum an der neuen Technik vorbeikommen und daher deren Nachteile in Kauf
nehmen müssen. Juristisch jedenfalls lässt sich
nach Ansicht von Henschler zumindest gegen
gelegentliche kürzere Störungen kaum etwas
unternehmen.
Andrea Heyer
Verbraucherzentrale Sachsen e. V.
11
Mit Kompetenzzentrum auf Inklusionskurs
Zur Weiterentwicklung eines inklusiven Arbeitsmarktes gründete die BBW-Leipzig-Gruppe ein
neues Kompetenzzentrum aus Vermittlungsspezialisten seiner unterschiedlichen Unternehmensteile: JOBLOTSE Leipzig. Der offizielle
Startschuss wurde im Mai diesen Jahres mit der
Eröffnung der Räumlichkeiten in der Innenstadt
gegeben. Anliegen des Kompetenzzentrums in
der Grimmaischen Straße 10 ist es, eine wichtige Lotsenfunktion für die Vermittlung von Menschen mit und ohne Behinderung zu übernehmen.
Anzeige
Stefan Poltrock
beim Zementmischen in der
Ferienanlage
des SEB am
Elsterstausee
Einen ersten Vermittlungserfolg gibt es bereits
jetzt zu berichten: Stefan Poltrock wurde in das
Unternehmen „Städtischer Eigenbetrieb Behindertenhilfe Leipzig“ (SEB) vermittelt. Herr
Poltrock war ein Werkstattmitarbeiter in der
Diakonie am Thonberg und arbeitete bereits seit
vielen Jahren erfolgreich in der Außenarbeitsgruppe der Brauerei zu Reudnitz. Er suchte eine
neue Aufgabe und interessierte sich vor allem
für Hausmeistertätigkeiten. Nun unterstützt er
als Hausarbeiter seit dem 1. Mai im SEB seine
Nachträglich
er
Türen-Einba
u in jede
bestehende
Badewanne
12
Hausmeisterkollegen bei Aufgaben wie Grünanlagenpflege oder Handwerkertätigkeiten. Herr
Poltrock, der mitunter die Unterstützung der
Kollegen und einen Ansprechpartner für Fragen
benötigt, hat sich schnell und sehr gut in das
Team integriert und wird als vollwertiger
Teamplayer angesehen.
Diese Vermittlung ist ein gutes Beispiel für die
übergreifende Vernetzung zwischen den einzelnen Vermittlungsspezialisten. „Im Kompetenzzentrum bündeln wir die Vermittlungsaktivitäten,
Unternehmens- und Kostenträgerkontakte, um
schneller und effizienter den Vermittlungsprozess organisieren zu können“, so Rita Eichhorn,
selbst Joblotsin und Mitbegründerin des neuen
Kompetenzzentrums.
Die Arbeit des neuen Kompetenzzentrums richtet sich schwerpunktmäßig an Arbeitsuchende
mit erhöhtem Unterstützungsbedarf. Dabei fungieren die Mitarbeiter des Zentrums als
„Joblotsen“, die den Arbeitsuchenden auf ihrem
Weg begleitend und unterstützend zur Seite
stehen. Neben der Beratung werden auch verschiedene Coachings angeboten. Das Ziel ist
die Aktivierung, Qualifizierung und nachhaltige
Vermittlung in den Arbeitsmarkt.
JOBLOTSE LEIPZIG
Grimmasche Str. 10
04109 Leipzig
Tel.: 41372000
E-Mail: info@joblotse-leipzig.de
Maike Hillenbach
Berufsbildungswerk Leipzig
Gemütliche Weihnachtsfeier
für Seniorinnen und Senioren
Datum: Sonntag, 30. November 2014
Einlass: 14 Uhr, Beginn: 14.30 Uhr
(Ende: ca. 17.30 Uhr)
Ort: Kulturfabrik, WERK 2/Halle D
(Kochstr. 132, 04277 Leipzig)
Zur gemütlichen Weihnachtsfeier gibt es Stolle,
Kaffee, Rätsel, eine kleine Überraschung und
ein gemeinsames Singen von Weihnachtsliedern mit „Frau Lehmann, Frau Berger und Ich“
(Folk-Pop-Duo). Zu erleben ist das sächsische
Mund-art-Kabarett „De fischelanden Gaffeedanden“ mit Texten u. a. von Lene Voigt und
Walter Apelt, ausgezeichnet mit der
"Ehrengaffeeganne“ der Lene-Voigt-Gesellschaft.
Die SeniorInnen-Weihnachstfeier ist eine
gemeinsame Veranstaltung aller Vereine der
Kulturfabrik Leipzig: Cammerspiele, Frauenkultur, HALLE 5 und WERK 2.
Karten: 7,50 Euro
(inkl. Kaffee, Stollen, Programm und Tanz)
Die Veranstaltung ist bestuhlt.
Um Anmeldung wird gebeten unter: 3080140
E-Mail: info@werk-2.de
Karten im Vorverkauf gibt es im Infobüro des
WERK 2, Kochstr. 132, 04277 Leipzig
(Mo-Fr 10-18, Di 13-18 Uhr)
Fotos & Infos: www.kulturfabrik-leipzig.de
Sophie Renz, Cammerspiele
Off-Theater in der Kulturfabrik
Anzeige
Live-Musik – auch zum Tanzen – gibt es von
Edda Minkus (Gesang) und dem HP Swing-Duo
Leipzig (Piano und Saxophon) mit den Musikern
Prof. Peter Zwirnmann und Hannes Erbrich. Sie
präsentieren Unterhaltungs- und Tanzmusik,
Hits, Schlager, Oldies, Evergreens, Jazz,
Standard- und Lateinamerikanische Tänze.
Ambulantes Pflegeteam
Tagespflege
Betreutes Wohnen
Seit über 17 Jahren kümmert sich unser kompetentes und erfahrenes Team von examinierten Pflegekräften um Ihre Gesundheit. Entsprechend ihrer
individuellen Bedürfnisse sorgen wir für eine qualifizierte Pflege bei Ihnen zu Hause. Dabei sind wir rund
um die Uhr - auch an Wochenenden und Feiertagen
- für sie erreichbar. In enger Zusammenarbeit mit
Ihrem Hausarzt, Kliniken, Rehabilitationseinrichtungen und Apotheken sorgen wir für eine professionelle medizinische Betreuung im Gebiet Leipzig West.
Wir möchten durch unsere Arbeit Krankenhaus- und
Heimaufenthalte vermeiden bzw. verkürzen sowie
pflegende Angehörige unterstützen und entlasten.
Unser primäres Ziel ist es, den Menschen, die von
uns gepflegt werden, ein hohes Maß an Lebensqualität und Wohlbefinden zu ermöglichen.
Die Tagespflege Maike Janusic ist eine teilstationäre Einrichtung, in der pflegebedürftige ältere
Menschen durch qualifiziertes Personal während
des Tages betreut und versorgt werden.
Die Tagespflege Maike Janusic kann bis zu 15
Senioren aufnehmen und ist von Montag bis
Freitag von 7:30 - 17:00 Uhr geöffnet. Der hauseigene Fahrdienst steht auch für Arztfahrten und
andere Versorgungsfahrten zur Verfügung. Die
Tagespflege ist insgesamt behindertengerecht
eingerichtet. Der zentrale Raum ist ein gemütlich
und hell eingerichtetes Wohn- und Esszimmer mit
integrierter Küche. Als Rückzugsmöglichkeiten
bieten wir zwei Ruheräume mit Liegesesseln und
einem Therapieraum an. Es steht den Gästen ein
Wellnessbad mit Badewanne zur Verfügung.
Zu unseren neuen Leistungen zählt seit
Frühling 2014 auch unser Betreutes Wohnen
in der Nähe des neuen Lindenauer Hafens.
Hier stehen Ihnen, in einem liebevoll sanierten Gebäude, 29 altersgerechte Wohnungen
zur Verfügung. Auch unser Pflegeteam und
die Tagespflege befinden sich in der ehemaligen Fabrik für Duftstoffe, Öle und Essenzen. Das Gebäude ist problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahn und
Bus) zu erreichen. Verschiedene Einkaufsmöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe.
Zur Einrichtung gehört ein Gartenbereich
sowie eine Terrasse. In den Sommermonaten können so viele Aktivitäten nach
draußen verlagert werden.
Lützner Straße 212a • 04179 Leipzig • Telefon: (0341) 33 75 61 50 • Fax: (0341) 33 75 61 40
www.pflegeteam-leipzig.de • E-Mail: info@pflegeteam-leipzig.de
13
Veranstaltungen im November
SAMSTAG, 01.11.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
12:00 Tag der offenen Tür
Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
7:00 Greifensteine
Leipziger Wanderer, Tel.: 0178/8759783
7:30 Pumphutsteig
Leipziger Wanderer, Tel.: 0178/8759783
SONNTAG, 02.11.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
13:00 Kaffeerunde
AWO, Dölziger Weg 2
MONTAG, 03.11.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
13:00 Gedächtnistraining
+15:00 BGL NHV, Püchauer Straße 4
14:00 Ratespass
AWO, Dölziger Weg 2
14:00 Gedächtnistraining
SB Mitte, Johannisplatz 2
15:00 Bowling-Club im Merseburger Hof
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
Anmeldung 5800039
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
13:00 Treff der Briefmarkenfreunde
SB West, Stuttgarter Allee 18
14:00 Skatnachmittag
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:30 Rommé- und Skatnachmittag
VS, Volksgartenstr. 28
14:30 Caféhausmusik mit Herrn Kempinski
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
15:00 Große musikalische Modenschau
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
13:00 Treff der Wandergruppe
Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
DIENSTAG, 04.11.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
10:00 Sport tut jedem gut
SB Südwest, Dieskaustraße 138
14
14:00 Gedächtnistraining und Rätselspaß
SB West, Stuttgarter Allee 18
15:00 Gedächtnistraining
SB Nord, Kleiststraße 52
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 Meyersdorfer Frühstück
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
13:30 Bridge, Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
14:00 Modenschau, SB Mitte, Johannisplatz 2
14:00 Kulturnachmittag
AWO, Dölziger Weg 2
14:00 Seniorennachmittag
BGL NHV, Obere Mühlenstr. 35
15:00 Einblicke in die wunderbare Welt
des Chansons
BV Ostvorstadt, Dresdner Str. 82
15:00 Bildende Kunst im Wandel der Zeit
GLL, B.-Göring-Str. 152
GESTALTEN, BASTELN
14:00 Kreativkurs, VS, Volksgartenstr. 28
14:00 Gemeinsames Malen
BGL NHV, Waldbaurstr. 9
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
10:00 "Sicher mobil" - mit dem ADAC
VS, Volksgartenstr. 28
14:30 Spannende Krimilesung
SB Südwest, Dieskaustraße 138
15:00 Die Stadt Leipzig informiert über:
Informationen zum Betreuungsrecht
SB Südwest, Dieskaustraße 138
MITTWOCH, 05.11.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Gemütlicher Kaffeeklatsch
Mühlstraße 14 e. V. , Mühlstr. 14
14:00 Geburtstagsfeier
mit Verkaufsmodenschau
ASL, SBZ Döllingstr. 31
14:00 Musikalischer Nachmittag
SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
14:00 Begegnungsnachmittag
für Sehbehinderte
SB Mitte, Johannisplatz 2
15:00 Plauderstunde
BVL, B.-Göring-Str. 152
17:00 Briefmarkenfreunde-Treff
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:00 Kreatives Basteln und Handarbeiten
SB Südwest, Dieskaustraße 138
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
13:00 Infoveranstaltung sicher & mobil
SB West, Stuttgarter Allee 18
14:00 Chinesische Teezeremonie
Grassi Museum, Johannisplatz 5 - 11
16:00 Pflegende Angehörige
Caritas, Alte Salzstr. 185
DONNERSTAG, 06.11.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:00 Seniorensport
AWO, Dölziger Weg 2
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
9:00 Wir machen einen Stand zum LVBSenioren- und Behindertentag
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
14:00 Begegnungsnachmittag
für Körperbehinderte
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:00 "Fit für die Pflege", Pflegekurs
VS, Volksgartenstr. 28
14:00 "Tag des Hörens"
mit dem Hörzentrum Gromke
SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
14:00 Videonachmittag, Seniorenhaus
Plagwitz e. V., K.-Heine-Str. 41
14:00 Tanzcafé, SB Nordost, Kieler Str. 63/65
14:00 In Fachzeitschriften entdeckt
GLL, B.-Göring-Str. 152
14:30 Inge & Walter feiern Geburtstag
SB Ost, Eisenbahnstr. 66
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 "Spielen(d) Lernen"
Computerspielschule Leipzig
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
11:30 Skat- / Romménachmittag
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
14:00 Kaffeetrinken
zum Wochenausklang
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
14:00 Spielenachmittag
SB Mitte, Johannisplatz 2
KONZERTE, MUSIK, THEATER
15:00 Klangschalenkonzert
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
GESTALTEN, BASTELN
14:00 Kreativkurs
VS, Volksgartenstr. 28
16:00 Strickkreis für Osteuropa
Nächstenliebe e. V., Gerberstr. 20
SAMSTAG, 08.11.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Spielenachmittag
Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
Anzeige
GESTALTEN, BASTELN
Mir hilft da immer ein freundlicher
Informatik-Student von Student@Home!
GESTALTEN, BASTELN
13:00 Kreativnachmittag
SB Nord, Kleiststraße 52
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
14:30 Das SB Nordwest informiert
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
14:30 Rund um die Kartoffel
BGL NHV, Karl-Schurz-Str. 66
FREITAG, 07.11.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
10:00 Bowling im "Bikers Inn"
SB Südwest, Dieskaustraße 138
15
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
10:30 Tagesfahrt zum „Fährhaus Aken“
Mobiler Behindertendienst Näheres:
Tel.: 609100, Zubringer 0177/2234523
KONZERTE, MUSIK, THEATER
14:00 Bekannte Filmmelodien von gestern
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
SONNTAG, 09.11.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Sonntagscafé, SB Ost, Eisenbahnstr. 66
14:30 Sonntagskaffee im Seniorebüro
SB Südwest, Dieskaustraße 138
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
7:15 Grenzen überwinden
Leipziger Wanderer, Tel.: 3581358
MONTAG, 10.11.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:00 Gedächtnistraining
VS, Volksgartenstr. 28
14:30 Sitzgymnastik zu Musik
SB Südwest, Dieskaustraße 138
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 Gemeinsam kochen und genießen
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
14:00 Kaffeenachmittag
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:00 BVL-Gruppe 40PLUS
BVL, Saalfelder Str. 12
KONZERTE, MUSIK, THEATER
10:00 Kurs: „Fröhlich Singers“
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
GESTALTEN, BASTELN
10:00 Weihnachtsvorbereitungen Teil 1
SB Ost, Eisenbahnstr. 66
15:00 Treff der Klöppelgruppe
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
13:00 Sicherheitsseminar "Sicher Mobil"
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
DIENSTAG, 11.11.14
BERATUNGSANGEBOTE
10:00 Pflegeberatung, LVB Sprechstunde
SB West, Stuttgarter Allee 18
14:00 Beratung zur Vorsorgevollmacht
und Patientenverfügung
SB Mitte, Johannisplatz 2
16
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
10:00 Sport tut jedem gut
SB Südwest, Dieskaustraße 138
14:00 Gedächtnistraining, Seniorenhaus
Plagwitz e. V., K.-Heine-Str. 41
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
9:30 Frühstücksplauderei
BGL NHV, Waldbaurstr. 9
11:11 Beginn der Faschingszeit, Tagesbetreuung, Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
14:00 Reparaturkaffee
SB Nord, Kleiststraße 52
14:00 Seniorennachmittag – Kaffeeplausch
Bürger-Treff, Bockstraße 8
14:00 Lesecafé
SB West, Stuttgarter Allee 18
14:00 Jahresrückblick, Oek. Sozialstation
Leipzig e. V., Dieskaustr. 63
14:30 Gracias a la vida - Dank an das Leben
Mühlstraße 14 e. V. , Mühlstr. 14
14:30 Nachbarschaftscafé
SB Südwest, Dieskaustraße 138
GESTALTEN, BASTELN
13:00 Kreativkurs, SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
16:00 Klöppeln, BZ Wiederitzsch,
Delitzscher Landstraße 38
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
9:00 Herbst-Spaziergang im Clarapark
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
9:00 Halbtagswanderung:
Naturbad Nordost Thekla
ASL, Näheres über Tel.: 2521451
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
13:00 Selbsthilfegruppe Demenz
SB West, Stuttgarter Allee 18
13:00 "Sicher mobil" - mit dem ADAC
VS, Volksgartenstr. 28
MITTWOCH, 12.11.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 Gesunde Ernährung im Alter
VS, Volksgartenstr. 28
13:30 Skat, GLL, B.-Göring-Str. 152
14:00 Musikalischer Nachmittag
SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
14:00 Nachmittagstreff mit dem
Nachbarschaftshilfeverein
SB West, Stuttgarter Allee 18
14:00 Gesund & fit in den Winter
Mühlstraße 14 e. V. , Mühlstr. 14
14:00 Kaffeekränzchen
BGL NHV, Waldbaurstr. 9
15:00 Offener Treff, BVL, B.-Göring-Str. 152
15:00 Verkaufsmodenschau
Pflegeteam Janusic, Lützner Str. 212a
KONZERTE, MUSIK, THEATER
14:00 Singen mit Frau Lindner
SB West, Stuttgarter Allee 18
GESTALTEN, BASTELN
11:45 Kurs Textiles Gestalten/Klöppeln
ASL, Bernhard-Göring-Str. 152
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
14:00 Herbst-Spaziergang
mit Glühwein-Trinken
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
Anmeldung 5800039
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
9:00 Die Stadt Leipzig informiert über:
Grundsicherung im Alter,
Hilfe zur Pflege
SB West, Stuttgarter Allee 18
10:00 ADAC-Gesprächsrunde
SB Südwest, Dieskaustraße 138
10:00 Malerei der Dürerzeit (2)
ASL, SBZ Döllingstr. 31
13:00 Anspruch auf Wohngeld? Vortrag, Sozialamt Leipzig
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
14:00 Einbruchschutz – Ungebetene Gäste
in den eigenen vier Wänden
Bürger-Treff, Bockstraße 8
15:00 Fachvortrag: Schlafstörungen
SWP Stadtpalais, S.-Bach-Str. 51
DONNERSTAG, 13.11.14
BERATUNGSANGEBOTE
14:00 Demenz-Sprechstunde
SB Mitte, Johannisplatz 2
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:00 Stuhlgymnastik
VS, Volksgartenstr. 28
14:30 Gedächtnistraining,
BGL NHV, Karl-Schurz-Str. 66
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 Rommeerunde
BGL NHV, Waldbaurstr. 9
13:00 „Alles um und mit dem Rollator“
SB Nord, Kleiststraße 52
14:00 Kontra, Re und Schachmatt
Bürger-Treff, Bockstraße 8
KONZERTE, MUSIK, THEATER
14:30 Konzert des Schulchores
der Erich Kästner-Grundschule
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
10:00 Sicherheitsseminar "Sicher Mobil"
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
14:00 Frauengesprächsrunde
Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
14:00 Dia-Vortrag: „Wilhelma –
Botanischer Garten und Zoo
Oek. Sozialstation Leipzig e. V.,
Dieskaustr. 63
FREITAG, 14.11.14
BERATUNGSANGEBOTE
10:00 Gesundheits- und
Ernährungsberatung
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
10:00 Frühstücksrunde für Ehrenamtler
SB Südwest, Dieskaustraße 138
17:00 Rollstuhlfahrer-Kegelgruppe
BVL, Sportplatz SV LOK Engelsdorf
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 "Spielen(d) Lernen"
Computerspielschule Leipzig
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
13:00 Klangreise mit Klangschalen
und Gong, SB Nord, Kleiststraße 52
14:00 Spielenachmittag
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:00 Kaffeetrinken zum Wochenausklang
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
15:00 Humoristische Modenschau
BZ Wiederitzsch,
Delitzscher Landstraße 38
GESTALTEN, BASTELN
13:00 Stricklieseltreff
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
SAMSTAG, 15.11.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Frauen aus unserer Mitte
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
14:00 Tanz, Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
17
SONNTAG, 16.11.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
13:00 Kaffeerunde, AWO, Dölziger Weg 2
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
15:00 Von Helden, Affen und Dämonen –
Das indonesische „Wayang-Theater“
Grassi Museum, Johannisplatz 5 - 11
MONTAG, 17.11.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:00 Ratespass, AWO, Dölziger Weg 2
14:00 Gedächtnistraining
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:30 Gedächtnistraining
SB Südwest, Dieskaustraße 138
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Seniorennachmittag
Caritas, Alte Salzstr. 185
14:00 Skatnachmittag
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:30 Rommé- und Skatnachmittag
VS, Volksgartenstr. 28
14:30 Spielenachmittag
BGL NHV, Püchauer Straße 4
GESTALTEN, BASTELN
13:30 Kreatives Gestalten
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
13:30 Foto-Video-Zirkel
Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
DIENSTAG, 18.11.14
BERATUNGSANGEBOTE
15:00 Alzheimer/Demenz - Beratung
für Angehörige
SB Nord, Kleiststraße 52
16:00 Rentenberatung,
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:00 Gedächtnistraining und Rätselspaß
SB West, Stuttgarter Allee 18
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 Umwelt kennen lernen und erleben
GLL, B.-Göring-Str. 152
14:00 Seniorennachmittag
BGL NHV, Obere Mühlenstr. 35
14:00 Kultur mit Herrn Franke
AWO, Dölziger Weg 2
14:30 BGL Nachbarschaftshilfeverein e. V.
lädt ein, VS, Volksgartenstr. 28
18
14:30 Nachbarschaftscafé
SB Südwest, Dieskaustraße 138
15:00 Wer wird fiktiver Millonär?
Pflegeteam Janusic, Lützner Str. 212a
16:00 Skater-Stündchen
Haus der Generationen,
Bornaische Str. 193
GESTALTEN, BASTELN
9:00 Plätzchen-Behälter selbst gemacht!
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
10:30 Frauen Foto Gruppe
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
14:00 Kreativkurs, VS, Volksgartenstr. 28
14:00 Gemeinsames Malen
BGL NHV, Waldbaurstr. 9
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
13:45 Führung durch die Red Bull Arena
SB Südwest, Dieskaustraße 138
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
14:00 Info-Nachmittag mit Herrn Grimmer
vom der Leipziger Polizei
Oek. Sozialstation Leipzig e. V.,
Dieskaustr. 63
15:00 Strom sparen - aber wie? – Tipps
zum Energiesparen im Haushalt
BV Ostvorstadt, Dresdner Str. 82
19:00 Inselträume: Von Sehnsüchten,
Utopien & Albträumen
Grassi Museum, Johannisplatz 5 - 11
MITTWOCH, 19.11.14
GESTALTEN, BASTELN
11:45 Kurs Textiles Gestalten/Klöppeln
ASL, Bernhard-Göring-Str. 152
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
9:00 An Elster, Saarbach und Kalter Eiche
Leipziger Wanderer, Tel.: 0178/8759783
DONNERSTAG, 20.11.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
10:30 Bewegung im Sitzen
SB Mitte, Johannisplatz 2
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
9:00 Weihnachts-Geschenke,
die man essen und trinken kann
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
10:00 Literaturzirkel
GLL, B.-Göring-Str. 152
13:30 Bridge, Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
14:00 Musik hören und verstehen
GLL, B.-Göring-Str. 152
14:00 Tanzcafé, SB Nordost, Kieler Str. 63/65
14:30 Spielenachmittag
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
KONZERTE, MUSIK, THEATER
14:00 Gemeinsames Singen
VS, Volksgartenstr. 28
GESTALTEN, BASTELN
10:00 Aquarellmalerei
SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
13:00 Bastel- und Handarbeitsnachmittag
SB Nord, Kleiststraße 52
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
9:00 Halbtagswanderung:
Naturbad Nordost Thekla
ASL, Näheres über Tel.: 2521451
14:30 Besuch in der Adventsausstellung
in Miltiz, BGL NHV, Karl-Schurz-Str. 66
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
10:00 Die Stadt Leipzig informiert über:
Beratung zur Rente und
Versicherungsleistungen
SB West, Stuttgarter Allee 18
14:00 Dia-Vortrag: Uganda
Oek. Sozialstation Leipzig e. V.,
Dieskaustr. 63
14:30 Reisevortrag: Durch 9 Länder Europas
SB Ost, Eisenbahnstr. 66
FREITAG, 21.11.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
Anzeige
14:00 Plätzchen backen, BGS Mobile,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800039
14:00 Spielenachmittag
SB Mitte, Johannisplatz 2
Wir sind für Sie da!
Hauswirtschaft | Hausnotruf | Wohnanlagen für
Senioren | häusliche und stationäre Pflege | Beratung
und Begegnung | Betreuung | Essen auf Rädern
Wir sind erreichbar:
0341 58968-0
GESTALTEN, BASTELN
14:00 Kreativkurs, VS, Volksgartenstr. 28
15:00 IG Malerei, SB Nordost, Kieler Str. 63/65
16:00 Strickkreis für Osteuropa
Nächstenliebe e. V., Gerberstr. 20
SAMSTAG, 22.11.14
BERATUNGSANGEBOTE
10:00 Persönliche Beratung vor Ort zu den
- 15:00 Themen: Soziale Beratung
Ambulant Betreutes Wohnen
Beratung „Persönliches Budget“
Beratung „Persönliche Assistenz“
Mobiler Behindertendienst,
Angerstraße 40 - 42
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Literaturcafé
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
14:30 Skrupellos & (f)altenfrei?! Kabarett "Die Fassungslosen"
ASL, SBZ Döllingstr. 31
18:00 Große Disco-Party, BGS Mobile,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800039
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
9:00 Vergnügliche Glühweintour durch
den südlichen Auewald
Leipziger Wanderer, Tel.: 9021602
SONNTAG, 23.11.14
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
14:00 Von Sachsen in die Welt: Abenteurer
– Weltreisende – Schätze
Grassi Museum, Johannisplatz 5 - 11
MONTAG, 24.11.14
BERATUNGSANGEBOTE
14:30 Sprechstunde der Sozialberaterin
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
13:30 Seniorentanz mit Kerstin Arndt
SB Südwest, Dieskaustraße 138
14:00 Umgang mit Computer und Internet
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:30 Sitzgymnastik zu Musik
SB Südwest, Dieskaustraße 138
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 Koch mit gemeinsam kochen und genießen
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
14:00 Mode-Mobil mit Modenschau
AWO, Dölziger Weg 2
19
14:30 Seniorenliteraturkreis
SB Ost, Eisenbahnstr. 66
KONZERTE, MUSIK, THEATER
10:00 Kurs: „Fröhlich Singers“
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
14:30 Kabarett der Leutzscher und
Lindenauer NichtmehrJungen
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
GESTALTEN, BASTELN
13:30 Kreatives Gestalten
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
15:00 Treff der Klöppelgruppe
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
14:30 Lichtbildervortrag
VS, Volksgartenstr. 28
DIENSTAG, 25.11.14
BERATUNGSANGEBOTE
10:00 Pflegeberatung
SB West, Stuttgarter Allee 18
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:00 Bowling im Hopfenspeicher
BGL NHV, Waldbaurstr. 9
14:00 Gedächtnistraining, Seniorenhaus
Plagwitz e. V., K.-Heine-Str. 41
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
9:30 Frühstücksplauderei
BGL NHV, Waldbaurstr. 9
14:00 Modenschau mit Sebastian Stolle
SB West, Stuttgarter Allee 18
14:00 Kutureller Nachmittag
AWO, Dölziger Weg 2
14:00 Seniorennachmittag – Kaffeeplausch
Bürger-Treff, Bockstraße 8
14:00 Weihnachts-Geschichten vorstellen
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
Anmeldung 5800039
14:30 Nachbarschaftscafé
BGL NHV, Püchauer Straße 4
14:30 Nachbarschaftscafé
SB Südwest, Dieskaustraße 138
15:00 Wir gründen einen
Gartenstammtisch
SB Nord, Kleiststraße 52
GESTALTEN, BASTELN
9:00 Wir bauen einen Adventskranz
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
20
13:00 Kreativkurs, SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
14:00 Fotogruppe, BGL NHV, Waldbaurstr. 9
14:30 Kleine Adventsbasteleien
Mühlstraße 14 e. V. , Mühlstr. 14
16:00 Klöppeln, BZ Wiederitzsch,
Delitzscher Landstraße 38
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
13:00 E-Rolli-Wandergruppe
BVL, B.-Göring-Str. 152
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
10:00 Computerstunde mit Herrn Scholz
SB Südwest, Dieskaustraße 138
14:00 Die Mundartdichterin Lene Voigt
Oek. Sozialstation Leipzig e. V.,
Dieskaustr. 63
19:00 Wie die Südsee nach Leipzig kam:
Das verkaufte Museum Godeffroy
Grassi Museum, Johannisplatz 5 - 11
MITTWOCH, 26.11.14
BERATUNGSANGEBOTE
10:00 Wohnen im Alter – Beratungsstunde
SB West, Stuttgarter Allee 18
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:30 Heiteres Gedächtnistraining
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 Gesunde Ernährung im Alter
VS, Volksgartenstr. 28
13:30 Skat, GLL, B.-Göring-Str. 152
14:00 Kaffeekränzchen
BGL NHV, Waldbaurstr. 9
KONZERTE, MUSIK, THEATER
14:00 Gemeinsames Adventsingen
SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
14:30 Fröhliches Singen, BZ Wiederitzsch,
Delitzscher Landstraße 38
14:30 Singenachmittag
SB Mitte, Johannisplatz 2
GESTALTEN, BASTELN
9:00 Weihnachts-Karten selber gestalten!
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
9:30 Offener Kreativzirkel
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
14:00 Weihnachts-Plätzchen-Behälter
selbst gemacht!
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
Anmeldung 5800039
14:00 Kreativnachmittag
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:00 Kreatives Basteln und Handarbeiten
SB Südwest, Dieskaustraße 138
14:00 Kreativnachmittag
Mühlstraße 14 e. V. , Mühlstr. 14
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
14:00 Vorstellung eines russischen Malers
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
14:00 Sicher mobil
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
13:30 Lesung in adventlicher Stimmung
ASL, SBZ Döllingstr. 31
DONNERSTAG, 27.11.14
BERATUNGSANGEBOTE
14:00 Barrierefrei reisen – Info-Nachmittag
Oek. Sozialstation Leipzig e. V.,
Dieskaustr. 63
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:30 Gedächtnistraining
SB Südwest, Dieskaustraße 138
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 Rommeerunde
BGL NHV, Waldbaurstr. 9
14:00 Kaffeenachmittag
Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
14:00 Was kommt zum Weihnachtsfest
in anderen Ländern zum auf den
Kaffee-Tisch?
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
Anmeldung 5800039
14:00 Weihnachtsbasar
VS, Volksgartenstr. 28
14:00 Literaturcafé, SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
15:00 Offener Treff, BVL, B.-Göring-Str. 152
GESTALTEN, BASTELN
14:00 Kreativnachmittag
„Advents-Basteln“
Bürger-Treff, Bockstraße 8
14:00 Weihnachtsgestecke selber herstellen
SB Ost, Eisenbahnstr. 66
14:00 Handarbeitstreff "Flinke Nadel"
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
9:00 Vor-Advents-Spaziergang
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
13:00 Sicherheit im Straßenverkehr
SB Nord, Kleiststraße 52
FREITAG, 28.11.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
16:00 Preiskegeln
Pflegeteam Janusic, Lützner Str. 212a
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 Wir backen Weihnachtsplätzchen
SB Südwest, Dieskaustraße 138
14:00 Begegnung im Café
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
14:30 Wissenswertes
über unsere Bundesländer
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
GESTALTEN, BASTELN
13:00 Stricklieseltreff
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
SAMSTAG, 29.11.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Samstagskaffee
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:00 Vorstellung eines russischen
Pflegedienstes
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
10:30 Advents-Fahrt zum Geraer
Märchenmarkt (Weihnachtsmarkt)
Mobiler Behindertendienst Näheres:
Tel.: 609100, Zubringer 0177/2234523
SONNTAG, 30.11.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
12:00 Weihnachtsliedersingen
VS, Volksgartenstr. 28
13:00 Kaffeerunde
AWO, Dölziger Weg 2
14:00 Kaffeeklatsch
BVL, Gasthof Engelsdorf
14:30 Gemütliche Weihnachtsfeier
Frauenkultur e. V., Windscheidstr. 51
16:00 Adventsmarkt
und Weihnachtssingen
SB Nord, Kleiststraße 52
GESTALTEN, BASTELN
15:00 Gesteckwerkstatt
D.A.S.D., Engertstr. 9 a, 3. OG
21
Vereinssteckbrief:
Bürgerverein Probstheida e. V.
SLP Stadtteil Leipzig-Probstheida gGmbH
Anschrift:
Bürgerverein Probstheida e. V.
Bockstraße 8
04289 Leipzig
E-Mail: bv-probstheida@freenet.de
Internet: bürgerverein-probstheida.de
Tel. + Fax: 8606724
Ansprechpartner:
Vorsitzende: Heidrun Weiße
Stellv. Vorsitzende: Veronika Wolfram
Bürgerverein Probstheida
Der Bürgerverein Probstheida e. V. ist ein
gemeinnütziger Verein, welcher am 18.12.1991
von elf Probstheidaer Bürgern gegründet wurde, um die Interessen der Einwohner des
Stadtteils besser zu wahren und zu vertreten.
Zu den selbstgestellten Aufgaben des Vereins
zählt die Förderung des Umweltschutzes, der
Heimatkunde und Heimatliebe, der Kinder- und
Jugendfürsorge sowie Seniorenbetreuung und
der Denkmalspflege. Aber auch eine
Erleichterung des Lebens von Geringverdienern und Arbeitslosen vor allem durch das
Soziale Möbelprojekt liegt dem Verein sehr am
Herzen.
Anschrift:
SLP Stadtteil Leipzig-Probstheida gGmbH
Bockstraße 8
04289 Leipzig
E-Mail: info@slp-probstheida.de
Internet: slp-probstheida.de
Tel.: 49699-14/-13
Geschäftsführerin: Dr. Angela Seifert
22
Stadtteil Leipzig-Probstheida gGmbH
Mit ständig wachsenden Aufgabenbereichen im
Bürgerverein Probstheida e. V. beschloss die
Mitgliederversammlung im Jahr 2010 die
Gründung einer gemeinnützigen GmbH.
Alleiniger Gesellschafter ist der Bürgerverein
Probstheida e. V. Alle Projekte und Aufgaben im
Bereich der Sozialen Dienstleistungen werden
jetzt hier bearbeitet.
Stadtteilbibliothek und Bürgertreff
Bockstraße 8
04289 Leipzig
Tel.+ Fax: 8606724
Öffnungszeiten:
Mo, Mi: 8 - 16 Uhr; Di, Do: 8 - 17 Uhr;
Fr: 8 - 14 Uhr
Seit 2002 existiert in Probstheida ein Bürgertreff. Dieser befand sich zunächst in der
Bockstraße 5. Im Jahr 2013 zog er zusammen
mit der seit 2009 existierenden Stadtteilbibliothek in den ehemaligen Regenbogen-Kindergarten in der Bockstraße 8.
Unsere Zielgruppe: Der Bürgertreff und die
Bibliothek sind offen für alle interessierten
Bürgerinnen und Bürger der Stadt Leipzig, aber
besonders natürlich für alle Probstheidaer.
Unsere Angebote: Die Stadtteilbibliothek bietet
inzwischen weit über 10.000 Bücher aus vielen
Genres. Die Mitarbeiter des Bürgertreffs organisieren monatliche Spiel- und Bastelnachmittage, Seniorentreffen und Bürgerstammtische
mit wechselnden Themen. Regelmäßig werden
Informationen und Auskünfte zur Nutzung von
PC und Internet, Sprachkurse für Senioren oder
Behördenhilfe angeboten, aber auch Buchlesungen, Vorträge, Ausstellungen oder Ähnli-
ches veranstaltet. Außerdem gibt es werktags
zwischen 11 Uhr und 13 Uhr einen köstlichen
Mittagstisch. Es besteht auch die Möglichkeit,
verschiedene Räume für private Feierlichkeiten
zu mieten. In den Räumen des Bürgertreffs wird
die monatliche Stadtteilzeitung Probstheidas
„Rund um den Dorfanger“ erstellt.
KJFZZ - Kinder-Jugend-Freizeit-Zentrum
Franzosenallee 23
04289 Leipzig
Tel. + Fax: 8614266
E-Mail: kjfzz@web.de
Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr: 14 - 20 Uhr;
Di, Do: 14 - 19 Uhr;
Sa 14-tägig: 13 - 20 Uhr
Ein weiterer Teil ist das Kinder-Jugend-FreizeitZentrum (KJFZZ). Der Vorgänger des heutigen
Jugendclubs wurde im April 1994 in einem kleinen Gebäude in der Gorbitzer Strasse eröffnet.
Er wurde damals sehr gut von Kindern und
Jugendlichen, nicht nur aus dem Stadtteil
Probstheida, angenommen und war sehr gut
besucht. So wurde bereits kurze Zeit später
nach einer größeren Alternative gesucht.
Nachdem 1997 erste Planungen erfolgten, startete der Bürgerverein ab 1998 den 1. Bauabschnitt in Eigenleistung mit finanzieller
Unterstützung der Stadt Leipzig, später auch
des Landes Sachsen sowie der Deutschen
Bundesstiftung Umwelt. Das in ökologischer
Bauweise errichtete Passivhaus Franzosenallee
wurde am 1. Juli 2000 feierlich eröffnet. Nach
inzwischen über 14 Jahren am neuen Standort
kommen bereits die Kinder der allerersten
Besucher ins Freizeitzentrum.
Unsere Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im
Alter von 6 - 25 Jahren sind für alle Angebote
immer herzlich willkommen.
Unsere Angebote: Unabhängig vom offenem
Treff, der auch mal zum „Abhängen und Quatschen“ einlädt, bietet der Treff abwechslungsreiche Kurse im Bereich Sport, Basteln, Kochen
und Backen und vieles mehr. Aber auch Disko,
Stadtteil- und Weihnachtsfeste, Osterfeuer oder
von der Europäischen Union geförderte Internationale Jugendtreffen finden regelmäßig auf
dem Gelände statt. In den Vormittagsstunden
werden die Räume für Seniorensport genutzt.
!
Soziales Möbelprojekt
#
Deutscher Platz 4 - Halle 10.13 (Alte Messe)
04103 Leipzig
Tel.: 4623013
Fax: 4623014
$
E-Mail:
bv-probstmoebel@t-online.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr: 8 - 17 Uhr
!
"
#
!
$ % & ! % '(! ! ) *)
$
!" #
+, # + - + . )
/
Im Jahr 2009 ist innerhalb des vom Europäischen Sozialfonds, der ARGE Leipzig und der Stadt
Leipzig geförderten Projekts „Jobchancen in
Probstheida“ das Soziale Möbelprojekt entstanden. Ziel war und ist es, die sozial Schwächeren
unserer Stadt zu unterstützen und zu entlasten,
um auch ihnen ein angemessenes Leben zu
ermöglichen und nicht auf alltägliche Wohnund Haushaltsgegenstände oder einen notwendigen Umzug verzichten zu müssen, nur weil ein
zu geringes Einkommen vorliegt. Die Mitarbeiter
achten immer sehr auf einen guten Zustand der
Möbel, Küchen, Elektrogeräte u. v. m., die in
den Räumen auf der Alten Messe angeboten
werden.
Unsere Zielgruppe: Der Kundenkreis des
Sozialen Möbelprojektes umfasst Personen, die
Leistungen nach dem SGB II, III oder XII beziehen bzw. deren Einkünfte die aktuell gültigen
Pfändungsfreigrenzen nicht überschreiten. Aber
auch Bürger, die z. B. wegen Umzugs, Neuanschaffung etc. gut erhaltene Möbel und Haushaltsgegenstände spenden möchten, sollten
sich mit den Mitarbeitern auf der Alten Messe in
Verbindung setzen.
Unsere Angebote: Für o. g. Personengruppen
bietet das Soziale Möbelprojekt preisgünstige
Umzugshilfen und Transporte sowie Gebrauchtmöbel und Haushaltsgegenstände im guten
Zustand an. Es werden natürlich auch sogenannte Bezugsscheine vom Jobcenter oder
Sozialamt angenommen.
Dr. Angela Seifert
Stadtteil Leipzig-Probstheida gGmbH
23
$
Alle Jahre wieder.....
Brandschutz in der Advents- und Weihnachtszeit
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt.... – und
manchmal leider auch mehr.
Adventskranz und Weihnachtsbaum gehören
zur deutschen Weihnachtszeit wie Glühwein
und Lebkuchen. Mit Tannengrün und Kerzen
wird uns der triste Winter erträglicher.
oben nach unten entzündet werden. Das
machen leider immer noch viele falsch und
dadurch kann es leicht zu Verbrennungen oder
sogar zum Brand kommen. Die Kerzen müssen
genügend Abstand zum nächsten Ast haben
und sollten in Haltern aus nicht brennbarem
Material befestigt werden.
Damit es aber an den besinnlichen Feiertagen
auch tatsächlich bei vier brennenden Kerzen
bleibt und der Adventskranz zu Weihnachten
nicht lichterloh in Flammen steht, gibt es einige
feuerfeste Tipps von der Branddirektion Leipzig.
Auf die sichere Entfernung zu brennbaren
Materialien, z. B. Gardinen, Mobiliar usw. sollte
beim Aufbau geachtet werden. Wegen der
Zugluft sollte der Baum nicht in der Nähe von
Fenstern aufgestellt werden.
Kränze und Bäume feucht halten:
Am wichtigsten ist es, den Adventskranz und
den Christbaum feucht zu halten. So gehört der
Weihnachtsbaum in einen Behälter mit Wasser,
was nicht nur die Standfestigkeit erhöht, sondern auch die Luftfeuchtigkeit reguliert.
Auch der beliebte Christbaumschnee aus der
Sprayflasche sollte nur bei gelöschten Kerzen
zur Anwendung kommen, da brennbare
Treibgase die Spraydose zum Flammenwerfer
machen können.
Der Adventskranz sollte auf einer nicht brennbaren Unterlage stehen und kann mit einem
Blumenbestäuber (Sprühflasche mit Wasser)
frisch gehalten werden.
Tatsächlich sind es in den letzten Jahren meist
ausgetrocknete Adventskränze gewesen, die
Brände ausgelöst haben. Das Bild „lichterloh in
Flammen stehender Weihnachtsbäume“ stimmt
heutzutage nicht mehr so, da dieser meistens
mit elektrischen Kerzen oder Lichterketten
behangen wird. Bei deren Kauf sollte unbedingt
auf Qualität geachtet werden. So ist es wichtig,
dass die Ketten mit dem CE-Zeichen versehen
sind, der Hersteller auf der Verpackung benannt
ist sowie Warnhinweise und Erläuterungen in
deutscher Sprache vorhanden sind.
Tipps für Kerzen am Weihnachtsbaum:
Wer jedoch nicht auf den natürlichen
Lichterglanz verzichten mag, sollte unbedingt
darauf achten, dass die Kerzen am Baum von
24
Kerzen nur unter Aufsicht brennen lassen:
Wenn am Weihnachtsbaum oder Kranz die
Lichter brennen, sollte man niemals aus dem
Zimmer gehen. Im Zweifelsfall immer die Kerzen
löschen und beim Zurückkehren wieder anzünden. Dies ist zwar manchmal lästig, aber immerhin besser als ein brennendes Zimmer.
Ein Wassereimer oder Feuerlöscher sorgt für
erste Hilfe.
Sollte es trotz aller Vorsicht doch zum Brand
kommen, rufen Sie im Ernstfall die Notrufnummer der Feuerwehr 112, bringen Sie sich und
andere Personen in Sicherheit und schließen
Fenster und Türen des Brandraumes, um dem
Feuer den Sauerstoff zu entziehen.
So gerüstet wünscht Ihnen Ihre Feuerwehr
Leipzig ein erholsames Weihnachtsfest und ein
gesundes neues Jahr.
Joachim Petrasch
Branddirektion Leipzig
Versichertenälteste: Berater in unmittelbarer Nähe
Sie wollen wissen, wann Sie ohne Abschläge in
Rente gehen können oder benötigen Hilfe beim
Ausfüllen von Anträgen? Dafür können Sie sich
auch an die Versichertenältesten in Ihrer Nähe
wenden. Die ehrenamtlich für die Deutsche
Rentenversicherung tätigen Frauen und Männer
informieren und beraten Sie rund um alle Fragen
zu Rente und Rehabilitation. Bei ihnen erhalten
Sie auch Auskünfte zu den Leistungen des seit
Juli geltenden Rentenpakets. So können auch
die Versichertenältesten im Einzelfall prüfen, ob
die abschlagsfreie Rente mit 63 in Anspruch
genommen werden kann bzw. ab wann genau,
wo und bis wann dafür ein Antrag zu stellen ist.
130 Versichertenälteste nehmen ihre Aufgaben
für die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland wahr. Sie beantworten kostenfrei
die Fragen der Versicherten und Rentner bei
Bedarf auch nach Feierabend oder am
Wochenende. Wenn die Ratsuchenden ihre
Wohnung aus gesundheitlichen Gründen nicht
verlassen können, beraten sie auch in deren
Wohnung. Im letzten Jahr halfen sie mehr als
31.000 Versicherten und Rentnern und nahmen
dabei mehr als 8.600 Anträge auf. Die
Versichertenältesten sind selbst Rentner oder
Versicherte. Sie werden von der Selbstverwaltung der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland gewählt, die sich zu gleichen Teilen
aus Vertretern von Versicherten und Arbeitgebern zusammensetzt.
Informationen zum Thema Rentenversicherung
gibt es auch in den
Auskunfts- und
Beratungsstellen oder beim kostenlosen
Servicetelefon 0800 1000 48090. Hier können
auch die Kontaktdaten eines Versichertenältesten in der Nähe erfragt werden. Selbst ermitteln
kann man sie im Internet unter www.deutscherentenversicherung-mitteldeutschland.de.
Dr. Ursula Wächter
Deutsche Rentenversicherung
Mitteldeutschland
Das Seniorenbüro Nord informiert
Gartenstammtisch
Zur Gründung eines Gartenstammtisches lädt
das Seniorenbüro Nord am Dienstag, den
25.11. um 15 Uhr, leidenschaftliche Hobbygärtner, Kleingärtner und Naturliebhaber ein, um
die Möglichkeit einer lockeren Gesprächsrunde
zum Thema Natur und Garten zu bieten.
In geselliger Atmosphäre kann über das
gemeinsame Interesse geplaudert und gern
auch Samen, Pflanzen, Fachbücher und dergleichen ausgetauscht werden. Nach Möglichkeit und Interesse werden gemeinsame Aktionen geplant. So zum Beispiel die Bepflanzung
„bedürftiger“ Grünanlagen. Auch die Termine
der nächsten Treffen sollen in der Runde
besprochen werden.
Das Seniorenbüro Nord ist zu erreichen über die
Parkbühne GeyserHaus, Kleiststraße 52, am
Arthur-Bretschneider Park. Telefonische Information und Anmeldung unter: 12579210.
„Meine Straße im Leipziger Norden“
Das Seniorenbüro Nord des GeyserHaus e. V.
sucht noch interessierte Seniorinnen und
Senioren aus Eutritzsch, Wiederitzsch, Gohlis
und Seehausen für ein außergewöhnliches
Schreibprojekt.
Aus Ihren Erinnerungen und Anekdoten möchten wir gemeinsam ein Buch zusammenstellen
und illustrieren.
Leben sie bereits seit mehreren Jahren im
Leipziger Norden oder haben Sie Ihre Kindheit
dort verbracht?
Dann schauen Sie doch einfach dienstags
11.00 bis 12.30 Uhr im Seniorenbüro Nord des
GeyserHaus e. V., Kleiststraße 52, vorbei und
lassen Sie uns einen Stadtplan der besonderen
Art gestalten!
Ich freue mich auf Sie und Ihre (Straßen-)
Geschichten!
Anne Lietz
Seniorenbüro Nord
25
Veranstaltungen im Dezember
MONTAG, 01.12.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:00 Ratespass
AWO, Dölziger Weg 2
14:00 Gedächtnistraining
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:30 Gedächtnistraining
SB Südwest, Dieskaustraße 138
15:00 Bowling-Club im Merseburger Hof
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
Anmeldung 5800039
15:00 Gedächtnistraining
BGL NHV, Püchauer Straße 4
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 Gemeinsames Plätzchenbacken
Haus der Generationen,
Bornaische Str. 193
13:00 Treff der Briefmarkenfreunde
SB West, Stuttgarter Allee 18
14:00 Skatnachmittag
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:30 Rommé- und Skatnachmittag
VS, Volksgartenstr. 28
14:30 Caféhausmusik mit Herrn Kempinski
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
GESTALTEN, BASTELN
10:00 Lichterketten verschönern
SB Ost, Eisenbahnstr. 66
14:00 Kreatives Gestalten
BVL, B.-Göring-Str. 152
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
13:00 Treff der Wandergruppe
Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
DIENSTAG, 02.12.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:00 Gedächtnistraining und Rätselspaß
SB West, Stuttgarter Allee 18
14:00 Seniorennachmittag
BGL NHV, Obere Mühlenstr. 35
15:00 Musikalischer Nachmittag
Oh, du schöne Weihnachtszeit …
BV Ostvorstadt, Dresdner Str. 82
15:00 Bildende Kunst im Wandel der Zeit
GLL, B.-Göring-Str. 152
KONZERTE, MUSIK, THEATER
14:30 Adventskonzert des VS-Chores
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
GESTALTEN, BASTELN
9:00 Weihnachts-Dekoration
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
14:00 Kreativkurs
VS, Volksgartenstr. 28
14:00 Gemeinsames Malen
BGL NHV, Waldbaurstr. 9
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
9:00 Halbtagswanderung:
Auf den Wegen der Notenspur
ASL, Näheres über Tel.: 2521451
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
10:00 "Sicher mobil" - mit dem ADAC
VS, Volksgartenstr. 28
14:00 Barrierefrei reisen – Info-Nachmittag
Oek. Sozialstation Leipzig e. V.,
Dieskaustr. 63
14:30 Lesung mit Christine Arendt
SB Südwest, Dieskaustraße 138
MITTWOCH, 03.12.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
10:00 Stuhlgymnastik
VS, Volksgartenstr. 28
10:30 Tanzen im Sitzen
SB Mitte, Johannisplatz 2
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 Meyersdorfer Frühstück
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
13:00 Weihnachtsfeier für Alle
AWO, Dölziger Weg 2
13:30 Bridge
Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
26
9:00 Denkfabrik - Mein bestes Weihnachten
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
14:00 Begegnungsnachmittag
für Körperbehinderte
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:00 Romménachmittag
SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
14:00 Musikalische Einstimmung
zur Adventszeit
Mühlstraße 14 e. V. , Mühlstr. 14
14:00 Weihnachtsfeier
BGL NHV, Waldbaurstr. 9
14:00 Musikalischer Nachmittag
SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
15:00 Plauderstunde
BVL, B.-Göring-Str. 152
GESTALTEN, BASTELN
14:00 Weihnachten hier und anderswo
Grassi Museum, Johannisplatz 5 - 11
14:00 Kreatives Basteln und Handarbeiten
SB Südwest, Dieskaustraße 138
16:00 Weichnachtsgestecke basteln
Pflegeteam Janusic, Lützner Str. 212a
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
9:00 Rund um Leipzig - Teil 6
Leipziger Wanderer, Tel.: 9211270
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
DONNERSTAG, 04.12.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:00 Kegelnachmittag
AWO, Dölziger Weg 2
14:30 Gedächtnistraining,
BGL NHV, Karl-Schurz-Str. 66
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Tanz in den Advent
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
14:00 In Fachzeitschriften entdeckt
GLL, B.-Göring-Str. 152
14:00 Kaffeeklatsch
BVL, Gasthof Engelsdorf
14:00 Videonachmittag
Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
GESTALTEN, BASTELN
13:00 Handarbeits- und
Bastelnachmittag
SB Nord, Kleiststraße 52
Anzeige
10:00 Malerei der Dürerzeit (3)
ASL, SBZ Döllingstr. 31
13:00 Infoveranstaltung ADAC
SB West, Stuttgarter Allee 18
16:00 Pflegende Angehörige
Caritas, Alte Salzstr. 185
G
1
=
)UHL]HLWJHPHLQVDPHUOHEHQ
ˆiʂ-iÀۈVi*vi}iÊ>ŽÌˆÛ°ÊqʅÀÊ*>À̘iÀÊvØÀÊ`ˆiÊÀiˆâiˆÌÊ
…BÌÊÓä£{Êvœ}i˜`iʘ}iLœÌiÊvØÀÊ-ˆiÊLiÀiˆÌ\
1˜ÃiÀiÊ/>}iÃ>ÕÃvØ}i
ÕV…ÊÓä£{ÊȘ`Ê-ˆiÊ܈i`iÀʅiÀ⏈V…Êiˆ˜}i>`i˜]ÊÊ
>˜Ê՘ÃiÀi˜Ê}i“iˆ˜Ã>“i˜Ê/>}iÃ>ÕÃyØ}i˜Êiˆ˜“>Êˆ“Ê
œ˜>ÌÊÌiˆâ՘i…“i˜°Ê1˜ÃiÀiÊ>…ÀÌi˜ÊȘ`Ê܈iʈ““iÀÊÜÊÊ
œÀ}>˜ˆÃˆiÀÌ]Ê`>ÃÃÊ-ˆiÊi˜Ìë>˜˜ÌÊ`ˆiÃi˜Ê/>}Ê}i˜ˆi~i˜ÊÊ
ŽŸ˜˜i˜°Ê
>…Ài˜Ê-ˆiʓˆÌÊ՘`ÊiÀiLi˜Ê-ˆiʓˆÌÊ՘ÃÊ}i“iˆ˜Ã>“Êvœ‡
}i˜`iÊÕÃyÕ}Ãâˆii\Ê-Ì>`ˆœ˜v؅À՘}Êiˆ«âˆ}ÊÉÊ*>˜œ“iÌiÀÊ
iˆ«âˆ}ÊÉʏLiv>…ÀÌÊÉÊ>˜Õv>ŽÌÕÀÊ>ÀâŽÀˆÃÌ>ÊÉÊÀvÕÀÌÊÉÊ
-V…œÃÃÊ7>VŽiÀL>À̅ÊÉʏœÃÌiÀÊi“iLi˜ÊÉÊ->˜}iÀ…>ÕÃi˜ÊÉÊ
7iˆ…˜>V…ÌÓ>ÀŽÌLiÃÕV…°
>vØÀÊȘ`Êvœ}i˜`iÊ/iÀ“ˆ˜iÊÀiÃiÀۈiÀÌ\Ê£™°äÓ°ÊÉÊÓÈ°äΰÊÉÊ
Óx°äÈ°ÊÉÊÎä°äÇ°ÊÉÊÓÇ°än°ÊÉÊÓ{°ä™°ÊÉÊә°£ä°ÊÉʣ䰣Ӱ
LÜiˆV…Õ˜}i˜Êˆ˜Ê<iˆÌ]Ê"ÀÌÊ՘`Ê*ÀiˆÃÊȘ`ʘˆV…ÌÊ}i«>˜Ì]ʎŸ˜˜i˜Ê>LiÀʓ>˜V…“>ÊâÕÊ
˜`iÀ՘}i˜Êˆ“Ê*Àœ}À>““Êv؅Ài˜°Ê >ÌØÀˆV…ÊÛiÀÃÕV…i˜Ê܈À]Ê`ˆiÃiÊÜÊ}iÀˆ˜}Ê܈iʓŸ}‡
ˆV…ÊâÕʅ>Ìi˜tÊÊÊ
-«œÀ̏ˆV…Ê>ŽÌˆÛ
œÜi˜ÊŽ>˜˜Êi`iÀÊoʜ`iÀÊ`>LiˆÊâÕÃV…>Õi˜ÊqÊ
-«>~ʓ>V…ÌÊLiˆ`iÃtÊ7ˆÀÊvÀiÕi˜Ê՘ÃÊØLiÀÊ>ŽÌˆÛiÊ
6iÀÃÌBÀŽÕ˜}ÊLiˆÊ՘ÃiÀi“Ê“œ˜>̏ˆV…i˜Ê-i˜ˆœÀi˜‡Ê
LœÜˆ˜}˜>V…“ˆÌÌ>}°Ê
i“iˆ˜Ã>“ÊÜ>˜`iÀ˜
7i˜˜Ê-ˆiÊ}iÀ˜iÊÜ>˜`iÀ˜]Ê`>˜˜ÊȘ`Ê-ˆiÊLiˆÊ՘ÃÊ
}i˜>ÕÊÀˆV…̈}°Ê7ˆÀʜÀ}>˜ˆÃˆiÀi˜Ê}iv؅ÀÌiÊ7>˜‡
`iÀ՘}i˜Ê՘`ÊiÀŽÕ˜`i˜Ê`>LiˆÊ}i“iˆ˜Ã>“Ê`>ÃÊ
iˆ«âˆ}iÀÊ1“>˜`°Ê
-iÀۈVi*vi}iÊ>ŽÌˆÛ°]ʘ…>LiÀ\ʘ`Ài>ÃÊBÀÌi˜
ä{£äxÊiˆ«âˆ}]Ê œÀ`ÃÌÀ>~iÊÎxÉ£än]Ê/Ê­äÎ{£®ÊxÊÈ{Ê££Ênn]Ê
Ê­äÎ{£®ÊxÊÈ{Ê££Ên™]ÊÃiÀۈVi«vi}i‡>ŽÌˆÛJ}“Ý°`i
ÜÜÜ°ÃiÀۈVi«vi}i>ŽÌˆÛ°`i
,Õvi˜Ê-ˆiÊ՘ÃÊ>˜\
‰Ê­ä Î{£®ÊxÊÈ {Ê££Ên n°
27
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
9:00 Ausflug auf den Weihnachtsmarkt
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
10:00 Busfahrt – Altmitweida
Oek. Sozialstation Leipzig e. V.,
Dieskaustr. 63
13:45 Führung durch die Bächerei Wendl
SB Südwest, Dieskaustraße 138
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
14:30 Das SB Nordwest informiert
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
FREITAG, 05.12.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Spielenachmittag
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:00 Weihnachtsbäckerei
VS, Volksgartenstr. 28
14:00 Kaffeetrinken
zum Wochenausklang
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
GESTALTEN, BASTELN
16:00 Strickkreis für Osteuropa
Nächstenliebe e. V., Gerberstr. 20
KONZERTE, MUSIK, THEATER
14:00 Adventsmusik
in der Musikschule Leipzig
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
Anmeldung 5800039
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
15:00 Fachvortrag:
Jahresrückblick in Bild und Ton
SWP Stadtpalais, S.-Bach-Str. 51
SAMSTAG, 06.12.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Entdeckungen in Kleinzschocher
Buchpremiere
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
14:00 Seniorennachmittag:
Adventsfeier
Caritas, Alte Salzstr. 185
14:00 Spielenachmittag
Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
15:00 Weihnachtsfeier
SB Südost, Stötteritzer Str. 28
28
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
9:30 27. Leipziger Nikolauswanderung
Leipziger Wanderer,
Tel.: 034297/441101
9:45 Tagesfahrt zum „Dresdner
Stollenfest“, Dresdner Strietzelmarkt, Mittagessen, Kaffeetrinken
Mobiler Behindertendienst Näheres:
Tel.: 609100, Zubringer 0177/2234523
SONNTAG, 07.12.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:30 Sonntagskaffee im Seniorebüro
SB Südwest, Dieskaustraße 138
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
15:00 Lesung:
Weihnachten zum Schmunzeln
D.A.S.D., Engertstr. 9 a, 3. OG
MONTAG, 08.12.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:00 Gedächtnistraining
AWO, Dölziger Weg 2
14:30 Sitzgymnastik zu Musik
SB Südwest, Dieskaustraße 138
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 Koch mit gemeinsam kochen und genießen
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
11:00 Offene Weihnachtsfeier
SB Nord, Kleiststraße 52
14:00 Handyfragen?
Herr Münich gibt Antwort
SB Mitte, Johannisplatz 2
KONZERTE, MUSIK, THEATER
9:00 Theater-Besuch
„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
10:00 Kurs: „Fröhlich Singers“
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
14:30 Weihnachtskonzert
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
GESTALTEN, BASTELN
13:30 Foto-Video-Zirkel
Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
13:30 Pralinen selbst gemacht
SB Ost, Eisenbahnstr. 66
14:30 Lichtbildervortrag
VS, Volksgartenstr. 28
Anzeige
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
DIENSTAG, 09.12.14
BERATUNGSANGEBOTE
10:00 Pflegeberatung, LVB Sprechstunde
SB West, Stuttgarter Allee 18
BESTATTUNGEN
TRAUERVORSORGE
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:00 Gedächtnistraining,
Seniorenhaus Plagwitz e. V., K.-Heine-Str. 41
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
9:30 Frühstücksplauderei
BGL NHV, Waldbaurstr. 9
14:00 Seniorennachmittag – Kaffeeplausch
Bürger-Treff, Bockstraße 8
14:00 Lesecafé, SB West, Stuttgarter Allee 18
14:00 Reparaturkaffee, SB Nord, Kleiststraße 52
14:00 Weihnachtsfeier, AWO, Dölziger Weg 2
14:30 Weihnachtsfeier mit Angelika Scheer
SB Südwest, Dieskaustraße 138
KONZERTE, MUSIK, THEATER
14:30 Adventsliedersingen
Mühlstraße 14 e. V. , Mühlstr. 14
GESTALTEN, BASTELN
14:00 Weihnachtliche Basteleien
Oek. Sozialstation Leipzig e. V.,
Dieskaustr. 63
16:00 Klöppeln
BZ Wiederitzsch, Delitzscher Landstraße 38
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
14:00 Ausflug auf den Leipziger Weihnachtsmarkt
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
Anmeldung 5800039
Wichtig ist,
eine wirkliche
Wahl zu haben...
Lassen Sie uns Ihnen
die Last nehmen
Entscheidungen erleichtern
neue Kraft geben
0341- 3386533
bestattungen-dunker.de
Wir nehmen uns Zeit. Jederzeit.
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
13:00 "Sicher mobil" - mit dem ADAC
VS, Volksgartenstr. 28
14:00 Angehörigen-Selbsthilfegruppe
von Demenz-Kranken
SB West, Stuttgarter Allee 18
MITTWOCH, 10.12.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
9:00 Denkfabrik - Welche Weihnachts-Lieder kennen Sie?
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
29
10:00 Gesunde Ernährung im Alter
VS, Volksgartenstr. 28
12:00 Großes Gänsebratenessen
SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
13:30 Skat
GLL, B.-Göring-Str. 152
14:00 Begegnungsnachmittag
für Sehbehinderte
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:00 Weihnachtsfeier
AWO, Dölziger Weg 2
14:00 Plauderstündchen
Mühlstraße 14 e. V. , Mühlstr. 14
14:00 Musikalischer Nachmittag
SB Süd, Prinz-Eugen-Str. 1
14:00 Weihnachts- und Geburtstagsfeier
ASL, SBZ Döllingstr. 31
14:00 Kaffeekränzchen
BGL NHV, Waldbaurstr. 9
14:30 Adventsnachmittag mit Frau Thomas
VS, Volksgartenstr. 28
15:00 Offener Treff
BVL, B.-Göring-Str. 152
17:00 Briefmarkenfreunde-Treff
SB Mitte, Johannisplatz 2
KONZERTE, MUSIK, THEATER
13:30 Weihnachtsliedersingen
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
GESTALTEN, BASTELN
11:45 Kurs Textiles Gestalten/Klöppeln
ASL, Bernhard-Göring-Str. 152
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
10:00 ADAC-Gesprächsrunde
SB Südwest, Dieskaustraße 138
14:00 Keramik für die Ewigkeit –
Die Kunst der Moche in Peru
Grassi Museum, Johannisplatz 5 - 11
DONNERSTAG, 11.12.14
BERATUNGSANGEBOTE
14:00 Demenz-Sprechstunde
SB Mitte, Johannisplatz 2
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
9:00 Weihnachts-Punsch selbst gemacht!
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
9:00 Seniorenfrühstück
Caritas, Liliensteinstr. 1
10:00 Rommeerunde
BGL NHV, Waldbaurstr. 9
30
13:00 Gartenstammtisch
SB Nord, Kleiststraße 52
14:00 Kontra, Re und Schachmatt
Bürger-Treff, Bockstraße 8
14:00 Weihnachtsfeier
AWO, Rietschelstr. 59
GESTALTEN, BASTELN
13:30 Weihnachtsvorbereitungen Teil II
SB Ost, Eisenbahnstr. 66
14:30 Adventsbasteln
BGL NHV, Karl-Schurz-Str. 66
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
9:00 Halbtagswanderung:
Auf den Wegen der Notenspur
ASL, Näheres über Tel.: 2521451
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
10:00 Sicherheitsseminar "Sicher Mobil"
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
14:00 Jahresrückblick
Oek. Sozialstation Leipzig e. V.,
Dieskaustr. 63
14:00 Frauengesprächsrunde
Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
FREITAG, 12.12.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
10:00 Bowling im "Bikers Inn"
SB Südwest, Dieskaustraße 138
17:00 Rollstuhlfahrer-Kegelgruppe
BVL, Sportplatz SV LOK Engelsdorf
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Plätzchen backen
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
Anmeldung 5800039
14:00 Kaffeetrinken zum Wochenausklang
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
14:00 Spielenachmittag
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:30 Spielenachmittag für Jedermann
VS, Volksgartenstr. 28
SAMSTAG, 13.12.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Frauen aus unserer Mitte
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
15:00 Weihnachts-Feier und Anschluss
Große Disco mit Wunsch-Musik,
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
Anmeldung 5800039
14:30 Weihnachtskonzert
ASL, SBZ Döllingstr. 31
16:00 Adventsveranstaltung - „Gospels in
Concert“ in der Gethsemanekirche
Haus der Generationen,
Bornaische Str. 193
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
6:40 Advent im Vogtland
Leipziger Wanderer, Tel.: 9021602
SONNTAG, 14.12.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
13:00 Kaffeerunde, AWO, Dölziger Weg 2
14:30 Sonntagscafé
SB Ost, Eisenbahnstr. 66
GESTALTEN, BASTELN
14:00 Weihnachten hier und anderswo
Grassi Museum, Johannisplatz 5 - 11
MONTAG, 15.12.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:00 Gedächtnistraining
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:30 Gedächtnistraining
SB Südwest, Dieskaustraße 138
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
Anzeige
14:00 Weihnachtsfeier
SB West, Stuttgarter Allee 18
14:00 Skatnachmittag
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:30 Weihnachtliche Geschichten
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
14:30 Spielenachmittag
BGL NHV, Püchauer Straße 4
14:30 Rommé- und Skatnachmittag
VS, Volksgartenstr. 28
KONZERTE, MUSIK, THEATER
10:00 Kurs: „Fröhlich Singers“
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
10:00 "Sicher mobil" - Gesprächskreis
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
DIENSTAG, 16.12.14
BERATUNGSANGEBOTE
15:00 Alzheimer/Demenz - Beratung
SB Nord, Kleiststraße 52
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:00 Ratespass, AWO, Dölziger Weg 2
14:00 Gedächtnistraining und Rätselspaß
SB West, Stuttgarter Allee 18
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 Umwelt kennen lernen und erleben
GLL, B.-Göring-Str. 152
13:30 Bridge, Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
14:00 Seniorennachmittag
BGL NHV, Obere Mühlenstr. 35
14:00 Schrott-Wichteln, Tausch von
Geschenken von der letzten Jahr
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
Anmeldung 5800039
14:30 BGL Nachbarschaftshilfeverein e. V.
lädt ein, VS, Volksgartenstr. 28
Anzeige
KONZERTE, MUSIK, THEATER
Physiotherapeutisches Zentrum
im Allee-Center
Leistungen für alle Kassen und Privat
• Massagen
SENIOREN und Berufstätige aufgepasst…
Wir helfen gern bei
✔ täglichem Einkauf
✔ Reinigungsarbeiten im Haushalt
✔ kürzeren Fahrten mit dem Auto z. B. zum Arzt
✔ Behördengängen und privatem Schriftverkehr
✔ Umzügen mit Organisation und Zupacken
✔ kleineren Reparaturen und Renovierungen
Wir freuen uns auf Sie
Anruf genügt: Tel.: 0341 - 48 23 614
LHS, Naumburger Str. 38 in Leipzig Plagwitz
e-mail: lhs@online.ms
• Elektrotherapie
• BrüggerTherapie
• Lymphdrainage
• Zentrifugalmassage
• Schlingentischtherapie
• Kranken- und Säuglingsgymnastik
Allee-Center Leipzig
Ludwigsburger Str. 7
(2. OG über Spiele-Max)
Tel.: 03 41 / 42 111 42
Mo-Do: 7-19 Uhr, Fr: 7-13 Uhr
und nach Vereinbarung
31
14:30 Weihnachtsfeier
Mühlstraße 14 e. V. , Mühlstr. 14
14:30 Seniorengeburtstagsfeier
SB Südwest, Dieskaustraße 138
15:00 Wichtelnachmittag mit Musik
Pflegeteam Janusic, Lützner Str. 212a
15:00 Wie wird Weihnachten hier und
anderswo begangen?“
BV Ostvorstadt, Dresdner Str. 82
16:00 Skater-Stündchen, Haus der Generationen, Bornaische Str. 193
GESTALTEN, BASTELN
10:30 Frauen Foto Gruppe
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
14:00 Kreativnachmittag
SB Mitte, Johannisplatz 2
14:00 Gemeinsames Malen
BGL NHV, Waldbaurstr. 9
MITTWOCH, 17.12.14
BERATUNGSANGEBOTE
10:00 Wohnen im Alter – Beratungsstunde
SB West, Stuttgarter Allee 18
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
9:00 Alles dreht sich um
Weihnachtsgedichte! Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
13:30 Literarische Weihnachten
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
14:00 Kultur, AWO, Dölziger Weg 2
14:00 Weihnachtsfeier
Mühlstraße 14 e. V. , Mühlstr. 14
14:00 Film-Club-Nachmittag
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
Anmeldung 5800039
14:00 Nachmittagstreff mit dem
Nachbarschaftshilfeverein
SB West, Stuttgarter Allee 18
15:00 Plauderstunde
BVL, B.-Göring-Str. 152
KONZERTE, MUSIK, THEATER
14:30 Fröhliches Singen, BZ Wiederitzsch,
Delitzscher Landstraße 38
15:00 Singen mit Frau Lindner
SB West, Stuttgarter Allee 18
GESTALTEN, BASTELN
11:45 Kurs Textiles Gestalten/Klöppeln
ASL, Bernhard-Göring-Str. 152
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
8:15 An der Saale
Leipziger Wanderer, Tel.: 0178/8759783
32
DONNERSTAG, 18.12.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
10:30 Bewegung im Sitzen
SB Mitte, Johannisplatz 2
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 Literaturzirkel, GLL, B.-Göring-Str. 152
13:00 Kaffeerunde, AWO, Dölziger Weg 2
14:00 Kaffeenachmittag, Seniorenhaus
Plagwitz e. V., K.-Heine-Str. 41
14:00 Weihnachtstanz mit St. Langer
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
14:00 Musik hören und verstehen
GLL, B.-Göring-Str. 152
14:30 Leipziger Funzel
Weihnachtliche Geschichten
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
14:30 Weihnachtsfeier
BGL NHV, Karl-Schurz-Str. 66
15:00 Adventssingen
VS, Volksgartenstr. 28
FREITAG, 19.12.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 Frühstücksrunde für Ehrenamtler
SB Südwest, Dieskaustraße 138
14:00 Spielenachmittag
SB Mitte, Johannisplatz 2
GESTALTEN, BASTELN
16:00 Strickkreis für Osteuropa
Nächstenliebe e. V., Gerberstr. 20
SAMSTAG, 20.12.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Wir backen Plätzchen
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
14:00 Tanz, Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
10:30 Weihnachts-Fahrt nach Stadtroda
mit Weihnachtlichem Programm,
Mittagessen und Kaffeetrinken
Mobiler Behindertendienst Näheres:
Tel.: 609100, Zubringer 0177/2234523
8:30 In die blaue Flut Altenburg
Leipziger Wanderer, Tel.: 0178/8759783
SONNTAG, 21.12.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:30 Sonntagskaffee im Seniorebüro
SB Südwest, Dieskaustraße 138
KONZERTE, MUSIK, THEATER
15:00 Weihnachtsliedersingen
Haus der Generationen,
Bornaische Str. 193
MONTAG, 22.12.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:00 Ratespass, AWO, Dölziger Weg 2
14:00 Gedächtnistraining
VS, Volksgartenstr. 28
14:30 Sitzgymnastik zu Musik
SB Südwest, Dieskaustraße 138
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
10:00 Gemeinsam kochen und genießen
SB Nord-West, H.-Heilmann-Str. 4
14:00 Weihnachten mit B. Fischer
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
14:00 Umgang mit Computer und Internet
SB Mitte, Johannisplatz 2
DIENSTAG, 23.12.14
BERATUNGSANGEBOTE
10:00 Pflegeberatung
SB West, Stuttgarter Allee 18
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:00 Stuhlgymnastik
VS, Volksgartenstr. 28
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Seniorennachmittag – Kaffeeplausch
Bürger-Treff, Bockstraße 8
14:00 Kultur, AWO, Dölziger Weg 2
14:30 Theater-Besuch
„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
Anmeldung 5800039
14:30 Nachbarschaftscafé
BGL NHV, Püchauer Straße 4
14:30 Nachbarschaftscafé
SB Südwest, Dieskaustraße 138
GESTALTEN, BASTELN
16:00 Klöppeln
BZ Wiederitzsch,
Delitzscher Landstraße 38
VORTRÄGE,
GESPRÄCHSRUNDEN, LESUNGEN
14:00 Lesung – Es war einmal….,
Oek. Sozialstation Leipzig e. V.,
Dieskaustr. 63
MITTWOCH, 24.12.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
11:00 Weihnachts-Brunch
BGS Mobile, F.-Ebert-Str. 77
Anmeldung 5800039
11:30 Weihnachtliches Beisammensein
mit Mittagessen, Kaffeetrinken und
Besuch der Christvesper
Oek. Sozialstation Leipzig e. V.,
Dieskaustr. 63
12:00 Weihnachtlicher Mittagstisch
VS, Volksgartenstr. 28
SAMSTAG, 27.12.14
BERATUNGSANGEBOTE
10:00 Persönliche Beratung vor Ort zu den
- 15:00 Themen: Soziale Beratung
Ambulant Betreutes Wohnen
Beratung „Persönliches Budget“
Beratung „Persönliche Assistenz“
Mobiler Behindertendienst,
Angerstraße 40 - 42
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Heitere Geschichten
zum Jahresausklang
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
SONNTAG, 28.12.14
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
13:00 Kaffeerunde, AWO, Dölziger Weg 2
MONTAG, 29.12.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
14:00 Ratespass
AWO, Dölziger Weg 2
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Skat, SB Mitte, Johannisplatz 2
14:00 Jahresabschlussfeier
AWO, Dölziger Weg 2
14:00 Jahresabschlussfeier
SB Nordost, Kieler Str. 63/65
14:00 Begegnung im Café
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
14:30 Rommé- und Skatnachmittag
VS, Volksgartenstr. 28
WANDERN, BESICHTIGEN, REISEN
9:00 Sportlicher Winter-Spaziergang
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
33
DIENSTAG, 30.12.14
MITTWOCH, 31.12.14
GESUNDHEIT, BEWEGUNG, SPORT
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Gedächtnistraining und Rätselspaß
SB West, Stuttgarter Allee 18
VERANSTALTUNGEN, GESELLIGKEIT
14:00 Begegnung im Café
SB Alt-West, Saalfelder Str. 12
14:00 Spielenachmittag
Seniorenhaus Plagwitz e. V.,
K.-Heine-Str. 41
14:00 Kaffeestunde mit Jahresrückblick
Oek. Sozialstation Leipzig e. V.,
Dieskaustr. 63
14:30 Nachbarschaftscafé
SB Südwest, Dieskaustraße 138
9:00 Was wünsche ich mir
für das Neue Jahr 2015?
Tagesbetreuung,
Mobiler Behindertendienst,
F.-Ebert-Str. 77, Anmeldung 5800041
10:00 Spielerunde mit einem Glas Bowle
SB Südwest, Dieskaustraße 138
12:00 Silvesterbrunch - bitte anmelden!
VS, Volksgartenstr. 28
14:00 Jahresrückblick 2014
und Ausblick
Netzwerk älterer Frauen, H.-Meyer-Str. 38
Heiteres und Nachdenkliches
rund um die Weihnachtszeit
Anzeige
Gemütliche Stunden zur Adventszeit in den
Seniorenbüros mit Seniorenbegegnungsstätten
der Volkssolidarität: Die Künstlerinnen Sabine
Kühne-Londa und Katherina Brey von dem
Kabarett-Theater „Leipziger Funzel“ präsentieren heitere und nachdenkliche „Weihnachtliche
Geschichten“ und greifen dabei auf älteres,
bekanntes sowie auf modernes Textgut zurück.
„Wir freuen uns darauf, mit älteren Menschen
gemütliche Adventsstunden zu verbringen“,
sagt Sabine Kühne-Londa. Es finden zwei
Veranstaltungen statt: Am Montag, den 15.
Dezember lädt das Seniorenbüro Nordost,
Kieler Straße 63-65 in Mockau ein. Gäste sind
außerdem am Donnerstag, den 18. Dezember
im Seniorenbüro Alt-West, Saalfelder Straße 12
in Lindenau herzlich willkommen. Das
Programm beginnt jeweils um 14:30 Uhr, der
Eintritt ist frei. In beiden Einrichtungen gibt es
ab 14:00 Uhr Kaffee und Kuchen. Es wird um
Anmeldung gebeten (Seniorenbüro Nordost:
6018410, Seniorenbüro Alt-West: 49541102).
Martin Gey
Volkssolidarität Stadtverband Leipzig e. V.
Bürgerinformation im November 2014 und Januar 2015
18.11.2014 „Neues beim Pflegegeld 2015“
von 16:00 bis 18:00 Uhr.
Was besagt das „Pflegestärkungsgesetz“? Welche neuen Leistungen ergeben sich für Pflegebedürftige in 2015? Der Referent Herr
Märten, Inhaber der ServicePflege und Vorsitzender des Pflegenetzwerkes Leipzig e. V., informiert über die aktuelle Gesetzeslage.
27.01.2015 „Private Pflegezusatz-Versicherungen vorgestellt“
von 16:00 bis 18:00 Uhr.
Wie kann ich für meine Pflege vorsorgen? Welche Modelle gibt es?
Was besagt der „Pflege-Bahr“? Für Vortrag und Diskussion steht
Herr Engert von der Invers GmbH zur Verfügung.
Unsere Veranstaltungen sind kostenfrei und finden im Pflegenetzwerk Leipzig e. V., Rosa-Luxemburg-Str. 27 (Listhaus, EG) statt. Um
Anmeldung unter 0800 5832411 wird gebeten.
Eine persönliche Beratung rund um Pflege und Betreuung ist immer
dienstags und donnerstags von 10 bis 17 Uhr bzw. nach Vereinbarung im Beratungszentrum des Pflegenetzwerkes Leipzig e. V. mög-
34
lich. Das Beratungstelefon unter 0800 5832411 ist rund um die Uhr
und kostenfrei erreichbar.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Beratungszentrum.
Elke Härtig, Netzwerkkoordinatorin
8E4GHA:FM8AGEH@
4QSFDIUBH
%JVOE%PWPOo6IS
VOEOBDI7FSFJOCBSVOH
:85m;E8A9E8<8F
8E4GHA:FG8?89BA
3PTB-VYFNCVSH4USB•F
-FJQ[JH
5FM 'BY
X XXQnFHFOFU[XFSLMFJQ[JHEF
LPOUBLU!QnFHFOFU[XFSLMFJQ[JHEF
IGeL-Beschwerdeportal online
Forum für Patientenfrust über ärztliche Extras
Die Ziele des Internetforums lauten, Missstände
rund um die Extras in Arztpraxen und Kliniken
aufzudecken und abzustellen. Auf einer eigenen
Beschwerdeseite können Betroffene ihren
geballten IGeL-Ärger mit persönlichen Angaben
oder anonym schildern. Die Verbraucherzentra-
len sammeln gezielt Erfahrungen von der
Werbung in der Arztpraxis über das therapeutische Angebot bis hin zur Abwicklung der
Behandlung. Anhand der erfassten Daten soll
geprüft werden, wie die geltende Rechtslage
von den Ärzten eingehalten wird und an welchen Stellen Nachbesserungsbedarf besteht.
Der medizinische Nutzen wird allerdings nicht
bewertet, sondern mit verbraucherrechtlichem
Blick soll ermittelt werden, welche Zusatzleistungen Ärzte offerieren, wie sie über die Kosten
der IGeL-Leistungen informieren, ob das jeweilige Angebot in eine schriftliche Vereinbarung
mündet und wie auf Beschwerden von
Patienten reagiert wird. Ärzte, die negativ auffallen, sollen abgemahnt werden. Weitere Informationen und Tipps zu IGeL und Wahlleistungen sowie ein Forum zur Klärung persönlicher
Nachfragen haben zudem die Aufgabe,
Patienten für den Umgang mit kostenpflichtigen
Extras in der Arztpraxis besser zu wappnen.
Konzipiert und betreut wird das Internetforum
von der Verbraucherzentrale NRW in Kooperation mit den Verbraucherzentralen Berlin und
Rheinland-Pfalz. Die Finanzierung erfolgt durch
das Bundesministerium der Justiz und für
Verbraucherschutz.
Andrea Heyer
Verbraucherzentrale Sachsen e. V.
Tagesfahrten und Urlaubsreisen:
08.11.2014
29.11.2014
06.12.2014
20.12.2014
Fährhaus Aken an der Elbe
Geraer Märchen-Weihnachts-Markt
Dresdner Stollenfest auf dem Strietzelmarkt
Weihnachtsfahrt mit Programm
in Stadtroda
Vorschau für Januar und Februar 2015
10.01.2015 Tanzmusik im Lindenvorwerk in Kohren-Sahlis
24.01.2015 Kommandanten-Empfang Festung Königstein
14.02.2015 Faschings-Feier in Fockendorf
22.02.2015 DDR-Museum in Radebeul
Urlaub im Harz – Nordhausen: 22.03.15 - 28.03.15
Urlaub im Spessart Frammersbach: 18.04.15 - 25.04.15
35
Anzeige
Seit Anfang September 2014 ist auf den
Internetseiten der Verbraucherzentralen ein
Forum gestartet, bei dem die Verbraucher ihren
Frust zu den so genannten IGeL-Leistungen bei
Ärzten loswerden können. IGeL sind keine possierlichen Tierchen, sondern dahinter verbergen
sich individuelle Gesundheitsleistungen, die
nicht oder nur in medizinisch begründeten
Fällen zu den Leistungen der gesetzlichen
Krankenkassen gehören. Diese Leistungen
müssen durch die Patienten selbst bezahlt werden. Dabei kann es sich um eine Krebsvorsorge
Plus, die Messung des Augeninnendrucks zur
Glaukom-Früherkennung, eine Impfberatung
oder auch eine Bachblütentherapie handeln.
Patienten werden so zu Kunden, die oft schon
im Wartezimmer u. a. per Hochglanzbroschüren beworben werden. Verunsichert zücken viele Krankenversicherte ihr Portemonnaie für
Leistungen, über die sie oftmals weder eine
schriftliche Vereinbarung noch eine Rechnung
erhalten. Unter www.igel-aerger.de bieten die
Verbraucherzentralen Patienten im Internet ab
sofort ein Forum, in dem sie Frust und Verdruss
loswerden können.
Das verlorene Stadtbild von Leipzig
Liebe Leserinnen und Leser, ist Ihnen beim
Einkaufsbummel durch unsere schöne
Innenstadt schon einmal die Gedenktafel am
Kaufhof am Neumarkt aufgefallen? Das eher
unauffällige Schild erinnert an die Große
Feuerkugel, einem der für das 18. Jahrhundert
typischen Leipziger Kaufmannshöfe und seine
honorigen Besucher. Der 1556 errichtete Bau
hieß ursprünglich „Zum goldenen Kreuz“.
Seinen noch heute bekannten Namen erhielt
das Haus im Dreißigjährigen Krieg. Während der
Belagerung der Stadt 1642 durch die Schweden
unter Lennart Torstenson (Sieger der zweiten
Schlacht bei Breitenfeld) schlug eine
„Feuerkugel“ in das Gebäude ein. Bei dieser
„Feuerkugel“ handelte es sich um einen etwa 70
Pfund schweren, mit Pulver gefüllten und mit
Pech bestrichenen brennenden Korb. Dieses
Brandgeschoss richtete aber keinen größeren
Schaden an, so dass Haus und Gasthof ab
1644 „Zur Feuerkugel“ hießen.
Ende des 17. Jahrhunderts durch den Hof- und
Justizrat und durch Wollhandel wohlhabend
gewordenen Johann Ernst Kregel von Sternbach umgebaut, entstand einer der ersten
Leipziger Durchgangshöfe. Das Barockgebäude
hatte ein Erd-, zwei Obergeschosse und drei
Dachgeschosse und war elf Fensterachsen
breit. Zwischen 1700 und 1713 kaufte Kregel
die drei Häuser in der Universitätsstraße zurück
und verband sie bei einem Neubau 1711 mit
dem Haus Feuerkugel. Er schuf auch einen
Hofdurchgang zwischen den beiden Straßen.
1753 kaufte der Kaufmann Christian Gottfried
Winckler, der nunmehrige Besitzer der
Feuerkugel, das benachbarte Wohnhaus wieder
zurück. Im Gasthof wohnte von 1755 bis 1757
Gotthold Ephraim Lessing. Weitere bekannte
Logis waren Ewald Christian von Kleist und der
36
Kupferstecher Johann Friedrich Bause. Der
wohl bedeutendste Besucher, Johann Wolfgang
Goethe (damals noch ohne Adelsprädikat) hatte
von Oktober 1765 bis August 1768 in der
Südostecke des Hofes sein Domizil. Im sechsten Buch von „Dichtung und Wahrheit“
schreibt Goethe: „In einem dieser seltsamen
Räume quartierte ich mich ein, und zwar in der
Feuerkugel zwischen dem Alten und Neuen
Neumarkt. Ein paar artige Zimmer, die in den
Hof sahen, der wegen des Durchgangs nicht
unbelebt war, bewohnte der Buchhändler
Fleischer während der Messe und ich für die
übrige Zeit um einen leidlichen Preis.“ Goethe
beschreibt ein für den Außenstehenden
Kuriosum, dass für Leipzig jedoch eine
Selbstverständlichkeit war, nämlich das
Ausquartieren der Studenten aus ihren
„Stammquartieren“ zu den Messezeiten. Man
erinnere sich an die vorlesungsfreie Zeit an der
damaligen Karl-Marx-Universität zu DDRMessezeiten und die Nutzung der Studentenwohnheime als Schlafstätte für die Messebesucher. Goethe selbst zog auf ein Bauerngut
in der Nähe des Kuchengartens, heutige
Kohlgartenstraße 29. Im 19. Jahrhundert wurden an der Großen Feuerkugel ein drittes und
ein viertes Obergeschoss aufgesetzt. Um 1860
befand sich in der zweiten Etage das Büro der
Allgemeinen Deutschen Creditanstalt. Zu
Beginn des 20. Jahrhunderts wurde das
Gebäude als Messehaus genutzt. Das Haus, in
dem bis zuletzt auch eine Gaststätte in Betrieb
war, wurde beim Bombenangriff vom 4.
Dezember 1943 zerstört. Wer das pulsierende
Treiben an der Kreuzung von Reichs- und
Grimmaischer Straße heute erlebt, kann sich
kaum vorstellen, dass das Areal der „Feuerkugel“ nach Beseitigung der Ruinen über 50
Jahre unbebaut blieb. Erst 2001/2002 wurde auf
den Grundstücken Neumarkt 1 – 7 das Warenhaus „Galeria Kaufhof“ errichtet.
Quellen:
Stadtlexikon Leipzig von A bis Z: Host Riedel. Pro Leipzig.
Leipzig 2005
www.wikiedia .org
Leipzig Archiv. Archiv Verlag GmbH. Braunschweig
Goethe in Leipzig. Inselbuch Verlag. Leipzig 1991
Bild: Archiv Tobias Kobe
Tobias Kobe
Weihnachtliches Beisammensein
am 24. Dezember 2014
Offener Seniorentreff
Dieskaustraße 63,
04229 Leipzig- Kleinzschocher
11:30 Uhr:
Mittagessen (vorherige Anmeldung notwendig)
13:30 Uhr:
Kaffeetrinken mit weihnachtlicher Musik und
gemeinsamen Liedersingen
15:00 Uhr:
auf Wunsch gemeinsamer Besuch der Christvesper
Bereits seit 1995 lädt der Offene Seniorentreff
der Sozialstation jährlich zu diesem gemeinsamen weihnachtlichen Treffen ein und erfreut
sich bei den Senioren großer Beliebtheit. Viele
Senioren genießen diese ruhigen und besinnlichen Stunden in Gemeinschaft, in der auch
ausreichend Zeit für Gespräche bleibt. Einige
Senioren kommen zu diesem jährlichen Treffen,
da sie alleine leben, andere wiederum, weil sie
erst an den Feiertagen die Familie besuchen
gehen. Die gute Seele des Offenen Seniorentreffs, Frau Schneider, freut sich auch auf Sie,
denn in Gemeinschaft ist alles viel schöner.
Zu erreichen ist Frau Schneider während der
regelmäßigen Veranstaltungen direkt im Offenen
Seniorentreff oder auch telefonisch in der
Geschäftsstelle des Vereins.
Frau Ines Schneider
Tel.: 22 468 00 (Geschäftsstelle)
Gerald Waßermann
Ökumenische Sozialstation Leipzig e. V.
Anzeige
Alle Jahre wieder…
Auch im Jahr 2014 lädt der Offene Seniorentreff
der Ökumenischen Sozialstation Leipzig e. V.
Seniorinnen und Senioren zu einem weihnachtlichen Beisammensein am 24. Dezember ein.
Eingeladen sind alle, die den Heiligen Abend
aus den unterschiedlichsten Gründen allein verbringen müssten oder einfach Lust, Zeit und
Interesse an einem weihnachtlichen Miteinander haben. Beginn ist um 11:30 Uhr direkt im
Offenen Seniorentreff in der Dieskaustraße 63 in
Leipzig-Kleinzschocher. Der Treff ist nicht zu
übersehen, es ist ein Ladengeschäft und ist mit
der Straßenbahn Nr. 3, Haltestelle Schwartzestraße, gut zu erreichen. Geplant ist wieder ein
weihnachtliches Mittagessen mit anschließendem Kaffeetrinken und auf Wunsch einem
gemeinsamen Besuch einer Christvesper. Die
Plätze in der Kirche werden für alle Mitkommenden zuvor reserviert. Wichtig ist, dass sich
alle Interessenten für das Mittagessen bis spätestens zum 15.12.2014 anmelden und das zu
bestellende Essen vorab bei der Mitarbeiterin
Frau Schneider bezahlen. Selbstverständlich
können Sie auch ohne Mittagessen an dem
weihnachtlichen Treffen teilnehmen oder
danach spontan vorbeigehen:
Hausnotruf der Volkssolidarität: Antworten auf häufig gestellte Fragen
Wann und wie hilft mir der Hausnotruf der Volkssolidarität?
Der Hausnotruf ist dafür gedacht, dass Sie in
Notfällen in Ihrer Wohnung, zum Beispiel bei
Stürzen oder bei Kreislaufproblemen, rund um
die Uhr schnell Hilfe bekommen können.
Wie funktioniert der Hausnotruf?
Zu dem Hausnotruf gehören ein Basisgerät
sowie ein kleiner Funksender, den Sie als
Armband oder als Umhänger tragen können.
Wenn Sie den Notruf in Ihrem häuslichen Umfeld
auslösen, kann der Notrufdienst mit Ihnen
sprechen und je nach Absprache Notarzt, Pflegepersonal oder Angehörige zu Ihnen schicken.
Welche technischen Rahmenbedingungen
müssen in meiner Wohnung erfüllt sein?
Technische Voraussetzung ist ein analoger
Telefonanschluss oder ein mobiles Telefon sowie
eine separate Steckdose.
Was kostet der Hausnotruf bei der Volkssolidarität?
Für das Einrichten und Aufschalten des Hausnotrufs fallen einmalig 25,05 Euro an. Die monatliche Gebühr beträgt 26 Euro, bei einem
Anschluss über Mobiltelefon 27 Euro. Der
Notfalleinsatz unserer Notfallschwester kommt
hinzu. Gern beraten wir Sie zu möglichen Unterstützungsleistungen der Pflegekassen.
Informationen: www.volkssolidaritaet-leipzig.de | Telefon: 0341 3915514 (Sozialstation)
37
Wussten Sie schon?
In Leipzig sind noch fünf Wassertürme in
Betrieb, die von den Kommunalen Wasserwerken Leipzig zur Versorgung der Bevölkerung mit
Trinkwasser betrieben werden. Der dienstälteste und größte steht in Probstheida und ist mit
53 Metern zugleich der höchste Wasserturm in
unserer Stadt. Sein Stahlbehälter hat ein
Speichervolumen von 1500 Kubikmetern Wasser. Das Trinkwasser für Leipzig kommt hauptsächlich aus den Wasserwerken Canitz, Thallwitz und Naunhof und wird über Trinkwasserbehälter und Pumpstationen in das Leitungsnetz eingespeist.
Probstheida wurde 1906 an das städtische
Wasserleitungsnetz angeschlossen, 1907 wurde der Wasserturm gebaut. Der Standort wurde
aufgrund der natürlichen Höhe des Ortes
gewählt, denn Probstheida liegt mit 142 Meter
über NN fast 30 Meter über dem Niveau des
Marktplatzes. Allerdings stellte sich später heraus, dass das natürliche Gefälle nicht ausreichte, um einen genügend starken Wasserdruck zu
erreichen, deshalb wurde noch eine Pumpstation errichtet.
Der Wasserturm von Probstheida steht heute
als technisches Denkmal unter Schutz. Daneben befindet sich das Trinkwasserlabor der
Kommunalen Wasserwerke Leipzig.
Utta Kirsten-Schiller
Bürgerverein Leipzig-Probstheida e. V.
Abwrackprämie für alte Kühlschränke – ein
Angebot des Stromspar-Checks PLUS in Leipzig
Seit 2008 unterstützt der Stromspar-Check
PLUS des Caritasverbandes in Leipzig kostenlos Haushalte mit niedrigem Einkommen beim
Einsparen von Strom, Wasser und Heizenergie.
Über 2.000 Haushalte konnten bisher beraten
und u. a. mit kostenlosen Energiesparlampen,
schaltbaren Steckdosenleisten oder LEDLampen versorgt werden. Etwa 100 Euro kann
ein Haushalt durch Beratung und neue Technik
pro Jahr einsparen.
Seit 2014 wird das Programm durch die
„Abwrackprämie“ für alte Kühlschränke ergänzt.
150 Euro zahlt der Caritasverband an
Teilnehmer des Stromspar-Checks PLUS, wenn
diese ihren mindestens 10 Jahre alten
Kühlschrank verschrotten und dafür ein modernes und sparsames A+++ Gerät kaufen.
Kunden der Leipziger Stadtwerke erhalten
zusätzlich zu den 150 Euro des StromsparChecks bis zu 70 Euro Zuschuss direkt von den
Stadtwerken (nähere Informationen im Beratungszentrum der Stadtwerke). Die Stadtwerke
Leipzig unterstützen den Stromspar-Check
38
PLUS bereits seit mehreren Jahren. Der
Stromspar-Check ist ein Gemeinschaftsprojekt
des Deutschen Caritasverbandes und des
Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands und wird vom
Bundesumweltministerium finanziert. Kooperationspartner ist die Verbraucherzentrale.
Teilnahmeberechtigt sind Haushalte mit einem
Einkommen unterhalb der Pfändungsfreigrenze.
Ausführliche Informationen finden Sie unter
www.stromsparcheck.de.
Interessenten wenden sich bitte an Marcus
Zschornack unter Telefon 96361-30 oder E-Mail
sozialberatung@caritas-leipzig.de.
Stromspar-Check PLUS
Alte Salzstraße 60, 04209 Leipzig,
Ansprechpartner:
Marcus Zschornack, Tel.: 96361-30
E-Mail: sozialberatung@caritas-leipzig.de
Nina Draxlbauer
Caritasverband Leipzig e. V.
Spielen(d) Lernen - Computerspiele halten fit
ner Computerspiele und den zugehörigen
Plattformen an. Dazu eine kurze Erklärung zum
Jugendmedienschutz und sonstigen relevanten
Themen.
Veranstaltungsort: Seniorenbüro Nordwest
Horst-Heilmann-Str. 4, 04159 Leipzig
Freitag, 07.11.2014 von 10:00 bis 11:30 Uhr
Freitag, 14.11.2014 von 14:00 bis 15:30 Uhr
Im Anschluss stehen wir noch für offene Fragen
zur Verfügung.
ComputerSpielSchule Leipzig
Elsbethstraße 2-4, 04155 Leipzig
Mo, Do: 14:00 bis 18:00 Uhr
Di: 14:00 bis 16:00 Uhr
www.computerspielschule-leipzig.de
Johannes Pelka, mediaLEpraxis e. V.
Anzeige
Mit dem Computer kann man viele verschiedene Dinge machen: Einkaufen im Internet, Bilder
und Videos anschauen, aber auch spielen.
Neben klassischen Spielen wie „Skat“,
„Schach“ oder „Sudoku“ gibt es aber auch viele andere Spiele, die die Aufmerksamkeit schulen und einfach Spaß machen. In der ComputerSpielSchule Leipzig können diese Spiele
ausprobiert werden, die Mitarbeiter vor Ort stehen auch beratend zur Verfügung, denn: Viele
Enkel wünschen sich heute immer öfter Spiele
für ihre „Playstation“ oder die neue „App“ für ihr
Smartphone. Damit auch Sie bei den aktuellen
Trends bei Computerspielen auf dem Laufenden
bleiben, möchten wir Sie herzlich einladen, uns
einmal – gerne auch mit Ihren Enkeln – zu besuchen. Im November bieten wir außerdem einen
Schnupperkurs zum Kennenlernen verschiede-
Jung sein, Alt sein, gemeinsam sein...
Nachdem wir in der letzten Ausgabe über unsere Kooperationen mit
den Kindergärten sowie die neu dazu gewonnene Ernst-ZinnaSchule berichtet haben, gibt es noch einige Neuigkeiten.
Seit Jahren hat das Sommerfest einen festen Platz im Terminkalender der Senioren des D.A.S.D. Rund um das „Haus der
Generationen“ (Bornaische Str. 193) wurde gefeiert und gefestet.
Auch in diesem Jahr fand, nun schon zum sechsten Mal, unser
Sommerfest statt. Eine Hüpfburg, Kinderschminken, Bastelstraße
und Ponyreiten standen für Groß und Klein zur Verfügung. Für die
musikalische Unterhaltung sorgten die Mobile Disco von Torsten
Romanowski sowie das „Bernhardtiner Akkordeonorchester“ mit
den „Junior-Bernis“ und den Akkordeonanfängern der Musikschule
Fröhlich, die wir jetzt schon zum vierten Mal in Folge begrüßen durften. Ein eigens aufgebautes Zelt war Garant dafür, dass Schutz vor
Sonne oder auch Regen gegeben war. Wie immer wurde für das
leibliche Wohl bestens gesorgt.
Das Jahr findet seinen Ausklang mit unseren alljährlichen Adventsveranstaltungen. Auch dieses Mal können Sie teilhaben. Sie können
sich auf gemeinsames Plätzchen backen mit den Kindergartenkindern, die Gesteckwerkstatt, eine Lesung und auf das Weihnachts-
liedersingen mit Akkordeonbegleitung freuen. Unser Geheimtipp ist
unser Gospelkonzert am 13.12.2014 ab 16 Uhr. Genießen Sie mit
uns „Gospels in Concert“ in der Gethsemanekirche (Lößnig) mit
dem Chor „Lovely Voice“ & friends. (Kartenvorbestellung möglich
unter: 0341-593890, Ansprechpartnerin: Fr. Hofmann).
Mit diesen Eindrücken wünscht Ihnen das Team vom D.A.S.D. und
die Mitglieder vom „Das Weis(s)e Haus e. V.“ eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit und einen gesunden Rutsch ins neue
Jahr.
Maria Müller - Team D.A.S.D.
Wohnen mit Service
Im Süden von Leipzig bieten wir Ihnen Betreuung und
Pflege rund um die Uhr. Ein- und Zweiraumappartements
gewährleisten Ihre Privatsphäre. Gemeinschaftsräume
und großer Garten bieten Begegnungsmöglichkeiten verschiedener Generationen.
Willkommen im
„Haus der Generationen“
Bornaische Str. 193 • 04279 Leipzig • Tel.: 0341 - 24 91 546
Tagesbetreuung und Verhinderungspflege
Zur Entlastung pflegender Angehöriger übernehmen wir
die Pflege und Betreuung. Neben medizinischer und pflegerischer Leistungen übernehmen Ergotherapeuten und
Heilerziehungspfleger die Gestaltung des Tages.
Antonienstr. 14 • 04229 Leipzig
Tel.: 0341 - 593 89-0
39
3. WEGE-Benefizkunstauktion im Tapetenwerk
Zahlreiche Künstler unterstützen das Projekt „Familienhaus WEGE“
des Vereins für Angehörige und Freunde psychisch Kranker.
Am 14. November 2014, dem Freitag nach
Martinstag, kommen im Rahmen von „Das
Tapetenwerk teilt 3.0“ ausgewählte Malerei,
Grafik, Skulptur und Fotografie zu Gunsten
des neuen Projekts „Familienhaus WEGE“
unter den Auktionshammer.
Anzeige
Zahlreiche Künstler aus Leipzig sowie dem
gesamten Bundesgebiet sind der Einladung des
Vereins zur 3. WEGE-Benefizkunstauktion
gefolgt und haben Kunstwerke eingereicht. Die
Auktionatoren Annett Mautner (mdr Figaro) und
Marcus Engert (detektor.fm) stehen bereit und
dürfen sich, wie auch die Gäste und Bieter, auf
eine Auswahl hochwertiger Kunst zu attraktiven
und fairen Startpreisen freuen. Stolz sind die
Organisatoren auch, die dritte Auflage der
Werke von Michael Triegel und Carsten Nicolai
präsentieren und aufrufen zu können. Alle Versteigerungsobjekte können ab 17 Uhr in der
Halle C01 im Tapetenwerk, Lützner Straße 91,
Leipzig-Lindenau besichtigt werden. Der
Auktionsbeginn ist 19 Uhr am gleichen Ort. Die
Anmeldungen für Bieter zur Auktion ist am
Empfang in der Halle C01 ab 17 Uhr möglich
bzw. vorab über den WEGE e. V.: Torsten
Krause, 24689093, oeffentlichkeitsarbeit@wege-ev.de. Eine Vorabanmeldung garantiert einen
Sitzplatz.
Der WEGE e. V. und die Organisatoren laden
dazu ein, das Erlebnis eines kunstsinnigen und
spannenden Abends mit dem Engagement für
den guten Zweck zu verbinden! Da jedes versteigerte Kunstobjekt das Projekt „Familienhaus
WEGE“ voran bringt, freuen sich Verein und
Team auf zahlreiche Gäste und Bieter! Für das
leibliche Wohl ist gesorgt. Weitere Infos unter
www.wege-ev.de und www.tapetenwerk.de.
Hintergrund WEGE e. V.
und Familienhaus WEGE
Der WEGE e. V. vertritt seit 1995 die Interessen
psychisch Kranker und ihrer Angehörigen in
Leipzig. Schirmherr des Vereins ist seit 2002
Wolfgang Tiefensee. Mit dem Projekt „Lebensräume zur Bewältigung seelischer Krisen“ bietet
das Team um die Vorstandsvorsitzende Monika
Schöpe Hilfe in den Bereichen Arbeit, Wohnen
und Sozialleben. Neben der Unterstützung der
Selbsthilfegruppen organisiert der WEGE e. V.
Informationsveranstaltungen, Seminare sowie
monatliche Gesprächsrunden für betroffene
Familien aus Leipzig und Umgebung.
Für den bisherigen kostenintensiven Aus- und
Aufbau sowie für noch anstehende Arbeiten
und die Ausstattung der Räume benötigt der
WEGE e. V. nach wie vor finanzielle Unterstützung. Die 3. WEGE-Benefizkunstauktion soll
hierfür einen wichtigen Beitrag leisten.
Torsten Krause, Wege e. V.
DRK Kreisverband Leipzig-Stadt e.V.
Brandvorwerkstr. 36a
04275 Leipzig
Das Rote Kreuz –Eines für alle(s)
• Sozialstationen
• Service-Wohnen
• Menü-Service
• Hausnotrufdienst
Telefon: 0341 / 30 35 0 Telefax: 0341 / 30 35 399
40
• Alten- und Pflegeheim
• Beratungshausbesuche
• Individualfahrdienst
• Seniorentreffs
E-Mail: infostelle@drk-leipzig.de Web: www.drk-leipzig.de
Vereinsadressen, Veranstaltungsorte
Alter, Leben & Gesundheit e. V.
Lene-Voigt-Str. 4, 04289 Leipzig
Telefon: 3558778
Wintergartenstraße 2, 04103 Leipzig
Tel.: 2005624
Gerberstraße 18, 04105 Leipzig
Telefon: 4969466
Siegfriedstraße 4, 04279 Leipzig
Telefon: 0341/4289974 (Vorwahl mitwählen)
Mockauer Straße 120, 04357 Leipzig
Telefon: 46389224
Aktive Senioren Leipzig e. V.
B.-Göring-Str. 152, 04277 Leipzig
Telefon: 3065280
ASL Sport- und Begegnungszentrum
Döllingstr. 31, 04328 Leipzig, Telefon: 2521451
AWO Seniorenclubs
Dölziger Weg 2, 04205 Leipzig
Telefon: 4423395
Rietschelstr. 59, 04177 Leipzig
Telefon: 44928759
Begegnungsstätte der Volkssolidarität
Volksgartenstraße 28, 04347 Leipzig
Telefon: 2346730
Begegnungsstätte „Kregeline“ des ASB
Stötteritzer Str. 28, 04317 Leipzig
Telefon: 2535719
Behindertenverband Leipzig e. V.
B.-Göring-Str. 152, 04277 Leipzig
Telefon: 3065120
Begegnungszentrum Wiederitzsch
Delitzscher Landstraße 38, 04158 Leipzig
Tel./Fax: 5213297
BGL Nachbarschaftshilfeverein e. V.
Corinthstr. 21, 04157 Leipzig
Telefon: 9099170
Karl-Schurz-Str. 66, 04179 Leipzig
Telefon: 2283673
Querstr. 22, 04103 Leipzig, Telefon: 9099170
Waldbaurstr. 9, 04347 Leipzig
Telefon: 6985498
Obere Mühlenstr. 35, 04178 Leipzig
Telefon: 9099170
Püchauer Straße 4, 04318 Leipzig
Telefon: 9099170
Richard-Lehmann-Str. 36, 04275 Leipzig
Telefon: 3025518
Blinden- und
Sehbehindertenverband Sachsen e. V.
B.-Göring-Str. 152, 04277 Leipzig
Telefon: 35542671
Caritasverband Leipzig e. V.
Geschäftsstelle, Elsterstraße 15, 04109 Leipzig
Telefon: 96361-0
Liliensteinstr. 1, 04207 Leipzig
Telefon: 9454761
Deutsches Rotes Kreuz e. V.
Theresienstr. 27, 04129 Leipzig
Telefon: 9127404
Grünauer Allee 61 (im DRK Altenpflegeheim)
04209 Leipzig, Telefon: 41440
Beratungsstelle Altenhilfe
Diakonie im Zentrum
Nikolaikirchhof 3, 04109 Leipzig
Telefon: 58617219
Diakonie, Kreative Bürgerwerkstatt
Eisenacher Str. 68, 04155 Leipzig
Telefon: 4624394
Diakonisches Werk Leipzig
Gneisenaustr. 10, 04105 Leipzig
Telefon: 56120
Frauenkultur e. V. Leipzig
Windscheidstr. 51, 04277 Leipzig
Telefon: 2130030
GeyserHaus e. V.
Gräfestraße 25, 04129 Leipzig
Tel.: 9115430
GRAUE LÖWEN Leipzig e. V.
B.-Göring-Str. 152, 04277 Leipzig
Telefon: 3065132
Mobiler Behindertendienst Leipzig e. V.
Begegnungsstätte „Mobile“ Telefon: 5800039
Tagesbetreuung mit Kreativitätswerkstatt
Telefon: 5800041
F.-Ebert-Str. 77, 04109 Leipzig
Telefon: 5800039
Fahr- und Reisedienst, Soziale Dienste,
Häusliche Pflege, Beratung
Angerstr. 40 - 42 Haus E, 04177 Leipzig
Telefon: 609100
Mockauer Str. 44 im Bürgerbüro Nordost
Tel.: 26484007
41
Mühlstrasse 14 e. V.
Mühlstr. 14, 04317 Leipzig
Telefon: 9903600
Netzwerk älterer Frauen Sachsen e. V.
H.-Meyer-Str. 38, 04207 Leipzig
Telefon: 4251420
Oekumenische Sozialstation Leipzig e. V.
Dieskaustr. 63, 04229 Leipzig
Telefon: 2246802
Pflegenetzwerk Leipzig e.V.
R.-Luxemburg-Str. 27 (Listhaus, EG)
04103 Leipzig
Tel.: 0800 5832411 (gebührenfrei)
SEFA e. V.
Wittenberger Str. 5, 04129 Leipzig
Telefon: 56109316
Seniorenbüros mit Begungsstätte
Seniorenbüro Mitte: Johannisplatz 2
04103 Leipzig, Telefon: 149696-53 o. -88
Seniorenbüro West: Stuttgarter Allee 18
04209 Leipzig, Tel.: 94683439
Seniorenbüro Alt-West: Saalfelder Str. 12
04179 Leipzig, Telefon: 4954100
Seniorenbüro Nordwest: Horst-Heilmann-Str. 4
04159 Leipzig, Telefon: 9010517
Seniorenbüro Süd: Prinz-Eugen-Str. 1
04277 Leipzig, Telefon: 3913971
Seniorenbüro Südwest: Dieskaustraße 138
04249 Leipzig, Telefon: 3526043
Seniorenbüro Südost: Stötteritzer Str. 28
04317 Leipzig, Telefon: 2535719
Seniorenbüro Nord: Kleiststraße 52
04129 Leipzig, Tel.: 9115430
Seniorenbüro Nordost: Kieler Str. 63/65
04315 Leipzig, Telefon: 6018410
Seniorenbüro Ost: Eisenbahnstraße 66
04317 Leipzig, Telefon: Tel. 26371168
Seniorenhaus Selbsthilfe
Leipzig-Plagwitz e. V.
Karl-Heine-Str. 41, 04229 Leipzig
Telefon: 4011572
Stadtverband
der Hörgeschädigten Leipzig e. V.
F.-Ebert-Str. 77, 04109 Leipzig
Telefon: 9124800, Fax. 9124805
Abkürzungen
ALeG
ASB
Alter, Leben und Gesundheit e. V.
Arbeiter-Samariter-Bund
Kreisverband Leipzig e. V.
ASL
Aktive Senioren Leipzig e. V.
BGL NHV Baugenossenschaft Leipzig
Nachbarschaftshilfeverein e. V.
BGS
Begegnungsstätte
BZ
Begegnungszentrum
BSVS
Blinden- und
Sehbehindertenverband Sachsen e. V.
BV
Bürgerverein
BVL
Behindertenverband Leipzig e. V.
BBF
Begegnungszentrum für Behinderte
und ihre Freunde
CVL
Caritasverband Leipzig e. V.
e. V.
eingetragener Verein
FED
GLL
GS
HdD
NO
SB
SBZ
SEFA
SH
SHG
SWP
VZS
VGE
VHS
VS
Familienentlastender Dienst
Graue Löwen Leipzig e. V.
Gaststätte
Haus der Demokratie
Nordost
Seniorenbüro
Sport- und Begegnungszentrum
Senioren und Familienselbsthilfe e. V.
Schwimmhalle
Selbsthilfegruppe
Seniorenwohnpark
Verbraucherzentrale Sachsen
Verein „Gemeinsam statt einsam“
Volkshochschule
Volkssolidarität Stadtverband Leipzig e. V.
Redaktionsschluss für die Ausgabe
Januar/Februar 2015 ist der 25.11.14
42
43
Anzeige
Anzeige
Mehr als nur Beratung
Pflege mit Herz!
AWO Leipzig ist Träger des Seniorenbüros im Stadtbezirk West
Das AWO Begegnungs- und Beratungszentrum in der Stuttgarter Allee 18 ist eines der Seniorenbüros der Stadt Leipzig. Diese Einrichtungen haben sich inzwischen als Anlaufstellen für
Senioren, ältere Menschen mit Behinderungen oder deren Angehörige sowie für alle Akteure
im Stadtgebiet etabliert. Die Büros bieten Beratung und Information zu allen Themen des
Älterwerdens an. Sie sind auch Begegnungsstätten mit Freizeit-, Bildungs- und Geselligkeitsangeboten.
Gemeinsam mit freien Trägern der Seniorenhilfe, wie der AWO, hat die Stadt Leipzig inzwischen
zehn Seniorenbüros im Stadtgebiet eingerichtet. Dadurch entsteht ein umfassendes Netzwerk
für ältere Menschen und deren Angehörige. Kommen Sie vorbei, hier ist niemand allein!
Seit über 20 Jahren Pflege mit Herz.
Bei uns sind Sie in guten Händen.
Seniorenbüro West
Anne-Kathrin Sepp
Telefon: 0341 94683439
www.awo-leipzig-stadt.de
Unsere Weihnachtsfeiern in den Begegnungsstätten:
mit Musik und gemütlicher Kaffeerunde bei
Stollen und Plätzchen.
t 09.12., ab 14 Uhr, Dölziger Weg 2
t 11.12., ab 14 Uhr, Rietschelstraße 59
t 15.12., ab 14 Uhr, Stuttgarter Allee 18
Wir freuen uns auf Sie!
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
34
Dateigröße
966 KB
Tags
1/--Seiten
melden