close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Jede CD nur € 6.66

EinbettenHerunterladen
Offener Jugendtreff Rudersdorf, Auf dem Haaren 13, 57234 Wilnsdorf-Rudersdorf
unterhalb dem Kindergarten St. Laurentius (Straße Richtung Tannenhof)
Öffnungszeiten: Mo., Di., + Do.
15.30 bis 20.30 Uhr
Freitag
Mädchentreff ab 15.30 Uhr
Schaut doch einfach mal rein!
Andre Linke Tel. 02737 / 21 72 04
glauben / leben / handeln
Informationen
Adressen
Pastoralverbund Südliches Siegerland
Internetseite: www.pvsuedlichessiegerland.de
aus den Pfarreien
Zentrales Pfarrbüro Pfarrei Wilnsdorf
Frankfurter Str. 2
Frau Petra Weber/Frau Silvia Hanisch
57234 Wilnsdorf
Di. 15.00 - 17.00 Uhr
Tel.: 02739 / 79 18
Mi. 15.00 - 17.00 Uhr
Fax: 02739 / 47 77 38
Do. 9.00 - 11.00 Uhr
Internetseite: www.st-martinus-wilnsdorf.de Fr. 9.00 - 11.00 Uhr
E-mail: pfarramt.wilnsdorf@t-online.de
Pfarrbüro Pfarrei Neunkirchen
Bonifatiusweg 6
57290 Neunkirchen
Tel.: 02735 / 22 57
Fax: 02735 / 6 15 88
Internetseite: www.kinb.de
E-mail: kap.neunkirchen@t-online.de
Frau Bettina Anderl
Di. 15.00 - 17.00 Uhr
Fr. 9.00 - 11.00 Uhr
Pfarrbüro Pfarrei Rudersdorf
Schützenstr. 3
Frau Petra Weber
57234 Wilnsdorf-Rudersdorf
Mo. 16.00 - 17.00 Uhr
Tel.: 02737 / 9 11 01
Do. 10.00 - 11.00 Uhr
Fax: 02737 / 21 89 83
sonst nach Vereinbarung
Internetseite: www.st-laurentius-rudersdorf.de
E-mail: info@st-laurentius-rudersdorf.de
Pfarrbüro Pfarrei Rödgen
Es gibt kein richtiges Pfarrbüro. Pastor Pietzonka bleibt bis auf weiteres
Ansprechpartner (ohne feste Bürozeiten) für alle, die es möchten.
Internetseite: www.pfarrei-roedgen.de
E-mail: bruder@pfarrei-roedgen.de
Seelsorger im Pastoralverbund Südliches Siegerland:
Pfarrer Uwe Wiesner, Wilnsdorf
Pastor Richard Monka, Rudersdorf
Pastor Klaus Niggemann, Neunkirchen
Vikar Michael Kammradt, Wilnsdorf
Gemeindereferentin Daniela Bräutigam, Oberdielfen
Pastor Geistl. Rat Hans-Rudolf Pietzonka, Niederdielfen
Pastor Antonius Groth, Neustadt
Diakon Hubert Berschauer, Rödgen
Diakon Gregor Drabek, Neunkirchen
November 2014
Ein Gruß an alle im Pastoralverbund!
Diese letzten Worte von uns Schwestern kommen aus
dankbarem Herzen, für alle Zeichen der Liebe, für alles
Mittragen, für alle Unterstützung in den vielen Jahren
unseres Hierseins.
Wie einst Abraham hat Gott auch uns gerufen, unser
geliebtes Siegerland zu verlassen, um uns eine neue
Heimat in Kevelaer zu schenken. Alles, was Gott tut, ist
gut.
Doch wenn wir am 29. Oktober gehen, bleibt all das
lebendig, was in unseren Herzen verwurzelt ist: Die vielen Beziehungen und
Verbundenheiten, die vielen Gebetsanliegen, die wir mittragen durften… all die
schönen und schweren Stunden, die wir miteinander erlebt und getragen
haben.
Möge Gottes Segen auch weiterhin an jedem neuen Tag mit Ihnen sein und
seine Liebe Sie allzeit umfangen. Gott schenke Ihnen in seinem Vaterherzen
Stärke und Schutz; er behüte Sie auf allen Ihren Wegen.
Wir beten weiterhin für Sie und Ihre Anliegen. Die Liebe und das Gebet helfen
alle Entfernungen zu überbrücken. Es grüßen Sie in großer Dankbarkeit,
Ihre Schwestern der Eremitage
Tel.: 02739 / 79 18
Tel.: 02737 / 9 11 01
Tel.: 02735 / 22 57
Tel.: 02739 / 87 54 036
Tel.: 02739/ 89 86 021
Tel.: 0271 / 39 92 98
Tel.: 02664 / 99 11 82
Tel.: 0271 / 3 93 75 93
Tel.: 02735 / 61 00 38
Nach dem Weggang der Schwestern wird weiterhin an Sonn– und Feiertagen um
7.30 Uhr und dienstags um 9 Uhr die Hl. Messe angeboten.
Eine gesegnete Zeit wünscht Ihnen Ihr Pfarrer Uwe Wiesner mit den Pastören
Klaus Niggemann, Richard Monka, Hans-Rudolf Pietzonka, Antonius Groth,
Vikar Michael Kammradt, Diakon Hubert Berschauer, Diakon Gregor Drabek
und Gemeindereferentin Daniela Bräutigam
„Der Himmel ist offen“ – Frauen feiern
Gottesdienst am Mittwoch, den 5. Nov., um
20 Uhr, in der Kapelle des St. Marienkrankenhauses in Siegen. Das Thema führt
hinein in Gedanken und Erfahrungen, die
Himmlisches im Leben aufscheinen lassen.
—————————————–————
Der „Eine-Welt-Laden“
in Eisern öffnet wieder am Samstag, den 8.
Nov., vor und nach der Messe.
—————————————–————
Die PV Kita-Steuerungsgruppe
trifft sich zur Sitzung am Donnerstag, den
13. Nov, um 10 Uhr im Gemeindezentrum in
Wilgersdorf
—————————————–————
Taufseminar
Alle Eltern aus dem Pastoralverbund, die
vorhaben ihr Kind in der nächsten Zeit taufen
zu lassen, laden wir am Samstag, den 15.
Nov., von 14 bis 17 Uhr, ins Familienzentrum St. Josef nach Wilgersdorf ein.
Anmeldung dazu bitte im Pfarrbüro der
jeweiligen Gemeinde oder im Familienzentrum (Telefon 02739/3933).
Vorbereitungstreffen zur Terminabsprache
am Dienstag, den 18. Nov., um 20 Uhr.
—————————————–————
Taizé-Abendgebet in Burbach
am Sonntag, den 16. Nov., um 19.30 Uhr,
in der katholischen Kirche. Zeit für
Gemeinschaft mit Gesang, Gebet und Stille
—————————————–————
Miteinander verbunden — ein Stück
Himmel hier und jetzt
am Dienstag, den 18. Nov., um 16.30 Uhr,
in der Klosterkirche der Eremitage.
Im Bund mit Maria — das Herz für Gott
öffnen, entdecken wie ER führt.
—————————————–————
Die PV-Messdienerleiterrunde
findet am Mittwoch, den 26. Nov., um 19
Uhr, im Martiniheim in Wilnsdorf statt.
Benefizkonzert
Die Sängerin Kerstin Stahl lädt am
Sonntag, den 30. Nov., um 17 Uhr zu
einem Benefizkonzert in die Kapelle
Würgendorf ein. Der Eintritt ist frei, eine
Spende für den Kapellenverein
Würgendorf wird erbeten.
—————————————–————
„Türen öffnen“ – denn
keiner, der Hilfe braucht, soll
draußen bleiben müssen.
Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter
-/innen der Caritas öffnen Türen, damit
Menschen sich begegnen, damit Ratsuchende Hilfe finden, damit Pflegebedürftige würdig gepflegt werden, damit
Menschen, die anders sind, sich
zugehörig fühlen. Denn nicht alle
caritativen und sozialen Angebote,
werden vom Sozialstaat finanziert.
Dafür bitten vom 22. Nov. bis 13. Dez.
wieder ehrenamtliche Sammler/innen der
Caritas an den Haustüren um eine
Spende.
—————————————–————
Kidsfreizeit 2015
Vom 16-18 Januar nach NeunkirchenSeelscheid. Für Kinder zwischen 8 und 12
Jahren. Kostenbeitrag: 30 Euro. Weitere
Infos bei Fam. Malkemper, Tel.. 027362089909
Anmeldung
bis
1.
Dez.
an
kidsfreizeit@yahoo.de oder Pfarrbüro
Wilnsdorf
—————————————–————
Die PV-Ferienfreizeit 2015
ist vom 24. Juli bis 1. August 2015 geplant
und geht auf die Nordseeinsel Föhr.
Weitere Informationen zur Anmeldung
folgen.
—————————————–————
1.
No
v.
Al
le
2.
rh
No
eil
v.
ige
Al
n
le
rse
VA
M
ele
8.
n
No
v
So
.
.9
.N
ov
VA
.
M
15
.N
So
ov
.1
.
6.
N
ov
VA
.
M
22
.N
So
ov
.2
.
3.
N
ov
VA
.
M
29
.N
So
ov
.3
.
0.
No
v.
Gottesdienstzeiten im November
Rödgen
10:30 8:30 17:00
17:00
17:00
17:00
Eisern
18:15
18:15
18:15
18:15
Dielfen
18:15
9:30 9:30
15:00
Eremitage
7:30 7:30
7:30
Rudersdorf
10:30 10:30
10:30
Gernsdorf
9:15 9:15
9:15
Anzhausen 18:30
Wilnsdorf
Wilgersdorf
9:30
9:30
7:30
7:30
9:15
10:00
9:15 9:15 17:00
7:30
10:30 17:15
18:30
10:45 10:45
9:30
10:30
9:15
18:30
10:00
18:30
10:45
10:45
17:00
17:00 9:15
Neunkirchen 10:30 10:30 18:30 10:30 18.30 10:30 18.30
18.30 10:30
Burbach
9:15 9:15
Würgendorf
8:15
17:00
9:15
9:15
17:00
9:15
17.00
9:15
17:00
9:15
17:00
Jeden Donnerstag um 15 Uhr Hl. Messe in der Wallfahrtskapelle auf der Eremitage.
In Burbach im Haus Raphael freitags um 15 Uhr Hl. Messe in der Kapelle.
In der Autobahnkirche am Autohof Wilnsdorf Freitags um 18 Uhr Wochenschlussandacht.
In Neunkirchen jeden 1. und 3. Sonntag im Monat um 16 Uhr Hochamt in polnischer Sprache.
—————————————————————————
Familiengottesdienste im Pastoralverbund
22. Nov. in Rudersdorf um 17.15 Uhr
30. Nov. in Burbach um 9.15 Uhr
—————————————————————————
Firmungen im Pastoralverbund
St. Josef Wilgersdorf
07.11., 15 Uhr Hl. Kreuz Burbach
07.11., 18.30 Uhr
St. Johannes Ev. Gernsdorf 08.11., 10 Uhr St. Laurentius Rudersdorf 08.11., 17 Uhr
St. Martinus Wilnsdorf
09.11., 10 Uhr Herz Jesu Niederdielfen
09.11., 15 Uhr
Abt em. Stephan Schröer wurde 1940 in Freienohl im Sauerland geboren. Von 1976 bis
2001 stand er als Abt der Benediktinerabtei Königsmünster vor. Seit 2001 ist er emeritierter
Abt und ein gefragter Redner und Impulsgeber
—————————————————————————
Festhochamt zur Überreichung der Pastoralvereinbarung
Am Christkönigsonntag, den 23. Nov., wird Prälat Thomas Dornseifer, stellvertr.
Generalvikar, das Festhochamt um 10.45 Uhr in St. Martinus Wilnsdorf feiern. In der Messe
wird die von uns erarbeitete Pastoralvereinbarung feierlich überreicht und damit endgültig in
Kraft gesetzt. Nach dem Festhochamt sind alle ins Martiniheim eingeladen zum Empfang,
Begegnung und Mittagessen.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
5
Dateigröße
834 KB
Tags
1/--Seiten
melden