close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

92 Millionen Mal versichert – und nun? Wie steht es - Zurich Gruppe

EinbettenHerunterladen
Interview
Dauer: 1:48 Minuten
Jubelfeiern zur Fußball-WM 2014 – So geht
Autokorso richtig!
Zurich Gruppe Deutschland
Unternehmenskommunikation
Bernd O. Engelien
Poppelsdorfer Allee 25-33
53115 Bonn
Deutschland
Telefon +49 (0) 228 268 2725
Telefax +49 (0) 228 268 2809
bernd.engelien@zurich.com
http://www.zurich.de/presse
Anmoderationsvorschlag
Die Mission ist klar: Deutschland will endlich mal wieder
Fußballweltmeister werden. Und damit das klappt, wird die ganze Nation
ab dem 12. Juni Joachim Löw und seiner Mannschaft die Daumen drücken,
bei jedem Spiel mitfiebern und jeden Sieg mit laut hupenden Autokorsos
feiern. Die sind zwar eigentlich gar nicht erlaubt, aber während der WM in
Brasilien wird die Polizei hierzulande erfahrungsgemäß mal wieder
beide Augen zudrücken. Was bei einem Autokorso zu beachten ist und was
Sie sich dabei lieber schenken sollten, weiß Bernd Engelien von der Zurich
Versicherung, hallo.
Begrüßung: „Hallo!“
Herr Engelien, was sollten Teilnehmer von Autokorsos unbedingt beachten?
O-Ton 1 (Bernd Engelien, 0:17 Min.): „Auch wenn die Freude noch so groß
ist, sie setzt natürlich keine Straßenverkehrsordnung außer Kraft. Und wer
beim Autokorso Alkohol trinkt, der macht sich da nicht gerade Freunde und
das kann auch sehr gefährlich sein. Steht auch die Ampel auf Rot, ist hier
Die Zurich Gruppe in
Deutschland gehört zur weltweit
tätigen Zurich Insurance Group.
Mit Beitragseinnahmen (2013)
von über 5,9 Milliarden EUR,
Kapitalanlagen von mehr als 31
Milliarden EUR und rund 5.600
Mitarbeitern zählt Zurich zu den
führenden Versicherungen im
Schaden- und
Lebensversicherungsgeschäft in
Deutschland. Sie bietet innovative
und erstklassige Lösungen zu
Versicherungen, Vorsorge und
Risikomanagement aus einer
Hand. Individuelle
Kundenorientierung und hohe
Beratungsqualität stehen dabei
an erster Stelle.
eine Spielunterbrechung drin, also anhalten!“
Also kein Bierchen trinken bei der Siegesfeier mit dem Auto?
O-Ton 2 (Bernd O. Engelien, 0:10 Min.): Nein, denn ein Fahrer kann sich
bereits ab 0,3 Promille strafbar machen, wenn er Ausfallerscheinungen
zeigt, dann wird er ganz schnell vom Platz gestellt.“
Seite 2
Was ist mit aus dem Fenster hängen oder sich ins offene Schiebedach
stellen?
O-Ton 3 (Bernd O. Engelien, 0:20 Min.): „Bitte, anschnallen gilt natürlich
auch im Autokorso. Macht man das nicht, droht ein Bußgeld von gut 30
Euro. Und man sollte natürlich auch die Unfallgefahr nicht unterschätzen,
wenn es so übermütig zugeht, dann kann schnell mal was passieren. Und
sollte das Auto mit zu vielen Personen besetzt sein, dann heißt es für die
‚Überflüssigen‘ oder ‚Zuzähligen‘ runter vom Platz und rauf auf die Bank.“
Dann darf man wahrscheinlich auch gar nicht laut hupen bei einem
Autokorso, oder?
O-Ton 4 Bernd Engelien, 0:19 Min.): „Streng genommen darf man das
nicht. Hupen werden von manchen genauso nervig wahrgenommen wie
die altbekannten Wuwuzelas. Die Polizei sagt da in der Regel nichts, auch
wenn man die Lichthupe benutzt, oder die Warnblinkanlage.
Wenn es allerdings dann zu wild wird, dann können die Ordnungshüter mit
gutem Recht einschreiten. Insbesondere dann, wenn die Nachtruhe der
Anwohner gestört wird.“
Was ist, wenn mir beim Fahnenschwenken im Autokorso die Fahne aus der
Hand flutscht und auf einem anderen Auto Kratzer im Lack verursacht?
O-Ton 5 (Bernd Engelien, 0:12 Min.): „Glücklich ist, wer hier eine private
Haftpflichtversicherung hat. Die springt dann ein. Wenn der
Fahnenschwenker sich aber nicht ermitteln lässt, dann sitzt man vielleicht
selber auf den Kosten herum, es sei denn es existiert eine
Vollkaskoversicherung fürs Fahrzeug.“
Und wer haftet während eines Autokorsos im Falle eines Unfalls?
O-Ton 6 (Bernd Engelien, 0:15 Min.): „Grundsätzlich springt natürlich auch
hier die Kfz-Haftpflichtversicherung ein. Wenn allerdings eine Verletzung
durch Mitverschulden oder zumindest teilweises Mitverschulden entsteht,
dann kann dies eventuell zu einer Mithaftung führen. Also immer auf die
Regeln achten!“
Seite 3
Bernd Engelien über Autokorsos zur WM und was es bei all dem Jubel zu
beachten gibt. Vielen Dank für das Gespräch!
Verabschiedung: „Ich danke auch, viel Spaß!!“
Abmoderationsvorschlag
Übrigens: Extra für die WM wurde jetzt das Nachtruhe-Gesetz
gelockert. Es darf also während der WM auch nach 22 Uhr Krach gemacht
werden. Weitere Infos zum Thema „Autokorsos“ gibt’s im Netz unter
zurich.de – oder fragen Sie einfach direkt bei Ihrer Versicherung nach.
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
5
Dateigröße
115 KB
Tags
1/--Seiten
melden