close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2 Dimensionen des Politischen A Wie man ein politisches Thema

EinbettenHerunterladen
A
A
Wie man ein politisches Thema strukturiert
2 Dimensionen des Politischen
Strukturmodell „Politikzyklus“
Eine allgemein gültige Definition von Politik gibt es nicht. Deshalb arbeiten Politikwissenschaftler mit
verschiedenen Arbeitsbegriffen. Weit verbreitet ist z. B. die Unterscheidung in
• polity (Form des Politischen),
• policy (Inhalt des Politischen),
• politics (Prozess des Politischen).
Diese sprachliche Differenzierung wurde aus der angloamerikanischen political science ohne deutschsprachige Entsprechung bei uns übernommen. Die drei Begriffe beziehen sich auf sogenannte Dimensionen des Politischen. Je nach Forschungsinteresse lassen sich mit Hilfe dieser begrifflichen Unterscheidung einzelne Aspekte eines politischen Themas getrennt untersuchen.
Die folgende Zusammenstellung zeigt, wie sich auf der Grundlage dieses Konzepts ein Kategoriensystem aufbauen lässt. Wenn Sie vor der Aufgabe stehen, sich ein politisches Thema zu erschließen, also
z. B. eine Facharbeit zu schreiben oder eine Recherche vorzubereiten, finden Sie hier ein nützliches
Handwerkszeug. Sie können die aufgeführten Kategorien mit Hilfe der zugeordneten Schlüsselfragen
für eine erste Strukturierung Ihres Themas verwenden.
Dimensionen des Konflikts
Kategorien der Analyse
Kategorien der Analyse
Politischer Handlungsrahmen (polity, Form)
– Grundgesetz
Welche Grundgesetzartikel werden berührt?
– Gesetze
Welche Gesetze spielen eine Rolle?
– politische Institutionen
Welche Institutionen sind an den Entscheidungen beteiligt und welche Kompetenzen haben sie?
– internationale Abkommen
Welche Regeln bestimmen den Handlungsrahmen?
– Problemformulierung
Wie werden die Ergebnisse bewertet?
– Ziele und Lösungen
Um welches politische Problem geht es?
– Ergebnisse der Politik
Welche Ziele sollen erreicht werden? Welche Lösungen werden
diskutiert?
Inhaltliche Handlungsprogramme (policy, Inhalt)
Politischer Willens­bildungs- und Entscheidungsprozess
(politics, Prozess)
– Bewertung der Politik
Zu welchen Ergebnissen haben politische ­Entscheidungen geführt?
– politische Akteure
Wer ist beteiligt? Wer ist betroffen?
– Konflikt
Wie verlaufen die Konfliktlinien?
– Interessen
Welche Interessen sind erkennbar? Wie werden sie vermittelt und
durchgesetzt?
– Legitimation
• Verhandlungen
• Kompromisssuche
• Konsensfindung
Wie werden Mehrheiten gesucht? Wie wird um Zustimmung
geworben?
Der Politikzyklus ist ein solches Modell der
Politikwissenschaft. Im Politikzyklus-Modell
erscheint Politik als ein vielschichtiger Prozess
der Problembearbeitung. Er gliedert sich modell­
haft in vier Phasen, die zeitlich und sachlich
aufeinanderfolgen.
Das Modell visualisiert nicht einen geschlossenen Kreislauf – eher eine sich fortsetzende
Spiralbewegung. Es verdeutlicht, dass die Arbeit
an politischen Problemen oft eine Daueraufgabe
darstellt und die Lösung des einen gleich das
nächste Problem nach sich ziehen kann. So führt
der Kreislauf am Ende des Durchgangs nicht zum
Ausgangsproblem zurück, sondern zur Neuformulierung weiterer Herausforderungen.
Das Modell hilft Ihnen, wenn Sie vor der Aufgabe
stehen, ein Ihnen nicht oder nicht gut vertrautes
Thema zu strukturieren.
12 Dimensionen des Politischen
2.Prozess der Entscheidungsfindung
3.Entscheidung
4.Bewertung der
­Entscheidung
Ein Beispiel: Regierungsbildung im Hessischen Landtag
M 1 Ergebnisse der Landtagswahl in Hessen im Januar 2008
5,1 4,5
% %
Stimmenanteil
6
Sitzverteilung
11
9,4 %
36,8 %
7,9 %
36,7 %
9
42
42
CDU
SPD
Grüne
FDP
Linke
sonstige
M 2 Vormarsch der Linkspartei
5
Ackermann, Breit, Massing u. a., Politikdidaktik kurzgefasst, Schwalbach/TS 1994, S. 31 f. (leicht vereinfacht)
Damit ist Ihre Strukturierungsleistung allerdings noch nicht beendet. Wenn Sie dieses Analyseinstrument unverändert für die Gliederung Ihres Themas verwenden wollten, gerieten Sie schnell in eine
Sackgasse. Sie würden feststellen, dass sie zwar zahlreiche Einzelergebnisse zu Tage fördern, diese
sich aber nicht von allein zu einem aufschlussreichen Gesamtbild vereinigen. Das hat folgenden
Grund: Alle drei Dimensionen des Politischen sind in der Realität so eng aufeinander bezogen und
gleichwertig, dass man Sie zwar zum Zweck der Analyse trennen kann, anschließend aber erneut
zusammenführen muss. Ansonsten verselbständigen sie sich und der politische Zusammenhang, der
eigentlich aufgeklärt werden sollte, zerfällt in lauter Einzelteile und -einsichten.
Hier stellt sich erneut die (unter 1. erörterte) Frage nach dem Zusammenhang zwischen den Begriffen
und den Modellen einer Wissenschaft.
Um die Einzelergebnisse zu einem sinnvollen Gesamtergebnis zusammenzuführen, suchen wir ein
Modell, welches formale (polity-) und inhaltliche (policy-)Aspekte sowie Aspekte des politischen Prozesses (politics) verbindet.
1.Problemstellung
10
27. Januar 2008 NZZ-Online
Mit wechselnden Hochrechnungen sorgte Hessen für einen spannenden Wahlabend.
Ministerpräsident Roland Koch und seine CDU, die in den letzten fünf Jahren in
Wiesbaden mit absoluter Mehrheit regieren konnten, büßten 12 Prozentpunkte ein.
Die CDU erzielte mit über 36,8 Prozent ihr schlechtestes Resultat seit 1966. Die SPD
verbesserte sich um 7,6 Prozent auf rund 36,7 Prozent und näherte sich ihrer früheren
Stärke in dem lange Zeit sozialdemokratisch geprägten Bundesland.
Eine neue Lage ist […] durch den Einzug der Linkspartei (Die Linke) ins Landesparlament
in Hessen entstanden. Dieser verhindert eine bürgerliche Mehrheit aus CDU und FDP.
Das Land steht mithin vor einer schwierigen Regierungsbildung. Der Vorsitzende der
Linkspartei, Lothar Bisky, und der Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch werteten das
Abschneiden ihrer Gruppierung als Durchbruch im Westen und als bundespolitisches
Signal. […]
http://www.nzz.ch/nachrichten/international (Zugriff am 11.11.2008)
Arbeitsvorschlag
Erörtern Sie die politischen Probleme, die sich aus dem Wahlausgang in Hessen ergeben haben (M 1, M 2).
Greifen Sie dabei auf das Modell des Politikzyklus zurück.
Dimensionen des Politischen 13
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
11
Dateigröße
63 KB
Tags
1/--Seiten
melden