close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

John Deere Pressenteile Bestellnr. Bezeichnung Bestand Lager

EinbettenHerunterladen
PfarreienVerbund Seubersdorf
Gottesdienste und Mitteilungen
vom 13.10. bis 26.10.2014
Seubersdorf, Eichenhofen mit Krappenhofen,
Batzhausen mit Waldhausen und Pirkach,
Daßwang, Wissing mit Schnufenhofen
bayer
Kath. Pfarramt Seubersdorf
Kirchstraße 9
(09497)203, Fax 6574
Bürozeiten: Mo-Mi 9-12 Uhr
und nach Vereinbarung
seubersdorf@bistumeichstaett.de
www.bistum-eichstaett.de/
pfarrei/Seubersdorf
www.pfv-seubersdorf.de
Kath. Pfarramt Batzhausen
Waldhauser Str. 8
(09497)90028, Fax 90029
Bürozeiten: Mi 14-19 Uhr
und nach Vereinbarung
batzhausen@bistumeichstaett.de
www.pfarrei-batzhausen.de
Kath. Pfarramt Daßwang
Bundesstraße 12
(09497)256, Fax 9492533
Bürozeiten: Do 10-11 Uhr
und nach Vereinbarung
dasswang@bistumeichstaett.de
Abkürzungen Ortschaften:
Se Seubersdorf
Ei Eichenhofen
Kr Krappenhofen
Ba Batzhausen
Wk Wallfahrtskirche
Wa Waldhausen
Pi Pirkach
Da Daßwang
Wi Wissing
Sh Schnufenhofen
Abkürzungen Priester:
A Abt em. Makarios Hebler
P Pfarrer Roman Zierer
K Kaplan Peter Gräff
Feste im Jahreskreis
sind wie Lichtpunkte am Weg,
die uns den Blick für das
Wesentliche weiten
und neue Horizonte öffnen.
1
Mo 13.10. der 28. Woche
Se 8:15 ! A Hl. Messe f. + Tochter Barbara Walter
16:30
Oktoberrosenkranz in der Marienkirche
Ba 8:00
Oktoberrosenkranz
Da 19:00 K Hl. Messe z. Jahrtag f. ++ Anna u. Andreas Baiersdorfer
Wi 19:00
Oktoberrosenkranz
Sh 18:30
Oktoberrosenkranz
Di 14.10.
Hl. Kallistus I., Papst, Martyrer
Se 19:00
Oktoberrosenkranz in der Pfarrkirche
Kr 19:00 A Hl. Messe zu Ehren d. Mutter Gottes v. Theres Schön
z.G.: ++ Schw.-eltern und Verwandtschaft v. Walburga Polster
Ba 14:00
Seniorennachmittag - "Oktoberfest"
mit Bürgermeister Eduard Meier im Haus Johannes
Wa 18:45 P Hl. Messe f. ++ Georg Tischler, Eltern u. Schwestern
z.G.: ++ Eltern Kirzinger u. Stigler / JtM ++ Georg u. Walburga
Braun / ++ Theres u. Michael Lang / + Johann Hornauer /
++ Eltern Kienlein u. Braun u. Geschwister / + Walburga
Lang / ++ Sabina u. Josef Gottschalk
Wi 19:00
Oktoberrosenkranz
Sh 18:30
Oktoberrosenkranz
Mi 15.10.
Hl. Theresia von Jesus (von Avila), Ordensfrau,
Kirchenlehrerin
Se 16:30
Oktoberrosenkranz in der Pfarrkirche
Ba 18:30 P Hl. Messe f. ++ Eltern Seitz u. Josef Eichenseer
Da 18:30
Oktoberrosenkranz
19:30
Pfarrgemeinderatssitzung im Pfarrheim Dasswang
Wi 19:00
Oktoberrosenkranz
Sh 8:00 K Hl. Messe zum Dank u. für ++ Angehörige v. Fam. Ludwig u.
Anita Schierl
Do 16.10.
19:00
20:00
Hl. Hedwig von Andechs, Herzogin von Schlesien,
hl. Gallus, hl. Margareta Maria Alacoque, Ordensfrau
Kapitelsamt in der Pfarrkirche St. Stephanus Edelsfeld
Vollversammlung des Dekanatsrates mit den Delegierten
der Seelsorgeeinheiten und Verbände und Caritasdirektor
DK Franz Mattes, Eichstätt
2
Ei 19:00
Wi 19:00
Sh 18:30
Oktoberrosenkranz
Oktoberrosenkranz
Oktoberrosenkranz
Fr 17.10.
Hl. Ignatius v. Antiochien, Bischof, Martyrer
Se 15:00 A Gruppenstunde mit den Erstkommunikanten
Ei 19:00
Oktoberrosenkranz
Ba 8:00 P Laudes
Wi 18:30
stille Anbetung
19:00 K Hl. Messe f. + Anna Graf v. Fam. Steinberger
z.G.: ++ Eltern v. Rowitha Ziegaus
Sh 18:30
Oktoberrosenkranz, anschl. Gemütliches Beisammensein des
Frauenbundes im Dorfhaus
Sa 18.10.
HL. LUKAS, Evangelist
Se 17:30
Beichtgelegenheit
(!) 18:00 A VORABEND - Hl. Messe z. Jahrtag f. + Christine Schmoll
z.G.: ++ Lehrkräfte und Klassenkameraden des Geburtsjahrganges 1963 (z. Klassentreffen) / JtM + Vater Heinrich Riel /
++ Verwandtschaft Schmidt u. Bögerl v. Fam. Bögerl / Hl.
Messe zu Ehren der hl. Anna Schäffer
Ba 17:30
Oktoberrosenkranz
(!) 18:00 P VORABENDMESSE
2. Seelengottesdienst f. + Anna Neukirchner
anschl. Mitarbeiterfest im Gasthaus Friedrich Diepold
z.G.: Hl. Messe f. + Cäcilia Harrer / JtM f. + Engelbert Listl /
++ Brüder Andreas u. Xaver Hans v. Fam. Tannenberger / ++
Eltern Mack u. Kienlein
Da 17:00
Rosenkranz
Wi 19:00 K VORABENDMESSE
Hl. Messe f. ++ Eltern Georg u. Maria Pöllinger u. Großeltern
von Anita Mayer
z.G.: ++ Ehefrau, Eltern u. Geschwister v. Josef Sippl
So 19.10.
29. Sonntag (Joh 10,22-30) - KIRCHWEIHFEST
Se 10:00 A Hl. Messe für alle Pfarrangehörigen - mit dem Kirchenchor
Missa buccinata f. 4-stimmigen Chor und Orgel (Christian Heiß)
Locus iste f. vierstimmigen Chor a cappella (Anton Bruckner)
Psalm 84 f. vierstimmigen Chor a cappella (unbekannt)
Ein Haus voll Glorie schauet f. vierstimmigen Chor, Gemeinde und Orgel
(Caspar Ett)
3
19:00
Kr 8:30 A
14:00
Ba 10:00 P
Da 10:00 K
Sh
8:30 K
13:30
z.G.: + Sohn und Bruder Roland Staudigl / JtM f. + Gottfrieda
Schmid / f. ++ Karl Neuberger und Angehörige / ++ Martin
und Luzia Lindner v. Fam. Pytlik / + Karl Wolfsteiner und
++ Chormitglieder
Lobpreis in der Kirche Wolfertshofen
Hl. Messe f. ++ Anna, Kreszenz und Peter Drescher v. Rosina
Riel
z.G.: + Ehemann und Vater Alfons Schön
Tauffeier für Andreas Härteis, Schregnhüll 10
PFARRGOTTESDIENST
Hl. Messe f. + Sohn, Bruder und Eltern Hofmann v. Rita Hammerl
z.G.: ++ Ehefrau u. Mutter Walburga Weidner, Eltern u. Geschwister
Hl. Messe f. ++ Verwandtschaft v. Theresia Schierl
z.G.: Hl. JtM f. + Mutter Maria Wittmann v. Fam. Ludwig
Wittmann
Oktoberrosenkranz
Mo 20.10. Hl. Wendelin, Einsiedler im Saarland
Se
8:15 ! A
16:30
Ba 8:00
Da 8:00 K
Wi 19:00
Sh 18:30
Hl. Messe f. ++ Anton und Marianne Ferstl v. Barbara Ferstl
Oktoberrosenkranz in der Marienkirche
Oktoberrosenkranz
Hl. Messe f. ++ Eltern Maria u. Karl u. Bruder Christian Beck
v. Irene
Oktoberrosenkranz
Oktoberrosenkranz
Di 21.10.
JAHRESTAG DER WEIHE DER DOMKIRCHE
Se
Ei
Kr
Pi
19:00
Oktoberrosenkranz in der Pfarrkirche
19:00 A Hl. Messe f. + Ehemann Franz Lehmeyer
19:00
Rosenkranz
18:45 P Hl. Messe f. ++ Eltern u. Geschwister Frank
z.G.: ++ Antonie Heinrich u. Verwandte Felser / ++ Ludwig u.
Maria Schmitt / ++ Verwandtschaft Fürnrieder u. Schmitt /
++ Andreas u. Maria Gammerl / + Theresia Sippl / ++ Eltern
u. Schwester Babette Weidinger / + Karl Bogner v. Fr. Vögerl
Ba 19:30
Vortrag von Herrn Bernhard Schinner, Leiter der CaritasKreisstelle Neumarkt, über Vorsorgevollmacht, Betreuungs4
Wi 19:00
Sh 18:30
verfügung, Patientenverfügung im Haus Johannes. Der
Pfarrgemeinderat lädt dazu ein.
Oktoberrosenkranz
Oktoberrosenkranz
Mi 22.10.
Hl. Johannes Paul II., erster slawischer Papst
Se 10:00 A im Lebenszentrum - Hl. Messe f. beidseitig ++
Verwandtschaft v. Maria Schmid
16:30
Oktoberrosenkranz in der Pfarrkirche
Ba 8:00 P Hl. Messe f. ++ Eltern u. Geschwister Wolf
Da 18:30
Oktoberrosenkranz
19:00
Erste Firmgruppenleiterstunde im Pfarrheim
Daßwang mit Kaplan Peter Gräff
Wi 19:00
Oktoberrosenkranz
Sh 8:00 K Hl. Messe nach Meinung v. Margareta Harfolk
Do 23.10.
Hl. Johannes von Capestrano, Ordenspriester,
Wanderprediger
Se 18:30
stille Anbetung vor ausgesetztem Allerheiligsten
19:00 A Hl. Messe f. + Mutter Mathilde Forster
19:30
Frauenbund: Vortrag mit Bildern über Burundi mit Abt
Makarios Hebler im Pfarrheim Seubersdorf
Ei 19:00
Oktoberrosenkranz
Ba 18:00
Oktoberrosenkranz
18:30 P Hl. Messe z. Jahrtag f. + Berta Götz
Da 19:00 K Hl. Messe f. ++ Eltern, Bruder Anton, Neffe Alexander v.
Fam. Pürzer
Wi 19:00
Oktoberrosenkranz
Sh 18:30
Oktoberrosenkranz
Fr 24.10.
Hl. Antonius Maria Claret,
Bischof von Santiago in Kuba, Ordensgründer
Se 15:00 A Schülermesse - Hl. Stiftsmesse f. + Kreszenz Förstl
Ei 19:00
Oktoberrosenkranz
Ba 8:00 P Laudes
Wi 18:30
stille Anbetung
19:00 K Hl. Messe f. ++ Eltern Martin u. Berta Seßler v. Günter Seßler
Sh 18:30
Oktoberrosenkranz
5
Sa 25.10.
der 29. Woche
Se 18:30
Beichtgelegenheit
19:00 K Vorabendmesse - Hl. Messe z. Jahrtag f. + Ehefrau und Mutter Margarete Sturm / z.G: ++ Angehörige Harant/Auer und
Freund Bernhard Karl / Stiftsmesse f. ++ Franz u. Theresia
Schön u. Sohn Franz / ++ Eltern, Bruder und Tante v. Fam.
Rupp / ++ Eltern v. Katharina Regnet
Ba 18:30
Oktoberrosenkranz
19:00 P VORABENDMESSE musikalisch gestaltet vom Chor „VielHarmonie“
2. Seelengottesdienst f. + Alois Ellert
z.G.: Hl. Messe f. ++ Karl u. Theres Diepold / JtM f. ++ Johann u. Angela Ott u. Friedrich Eibner / ++ Eltern Bayer u.
Riepl u. Brüder Riepl / nach Meinung
Da 17:00
Rosenkranz
Wi 19:00 A VORABENDMESSE
Hl. Messe z. Jahrtag f. + Ehemann Bruno Mühl
z.G.: ++ u. lebende Mitglieder des Kegelvereins Wissing /
++ Eltern Michael u. Katharina Härtl v. Fam. Albert Härtl
Achtung: Heute Nacht wird von der Sommerzeit auf die Normalzeit umgestellt.
So 26.10.
30. Sonntag (Mt 22,34-40)
In Seub. und EiKollekte für die Weltmission (Missio) chenh. gibt es an
den Kirchenpforten
Se
8:30! P Hl. Messe für alle Pfarrangehörigen
Eine-Welt-Waren
z.G.: + Ehemann und Vater Albert Schmid zu kaufen
Ei
8:30 K Hl. Stiftsmesse f. + Rosa Grieb
z.G.: Stiftsmesse f. ++ Johann u. Maria Götz u. Angehörige
Ba 10:00 P PFARRGOTTESDIENST
mit Taufe des Kindes Paul Gottschalk, Engelloh 48
Da 10:00
PONTIFIKALAMT (ST. WENDELIN) (A,K) mit Tiersegnung
Hl. Messe f. ++ Anna Katharina Staudigl u. Gerhard Ferstl v.
Stammtisch Krappenhofen
z.G.: ++ Anna Sossau, Xaver Peißer, Ehemann Otto Geitner
von Franziska Geitner
Sh 8:30 A Hl. Messe zum Dank für 50 Ehejahre v. Anneliese u. Robert
Weigl / z.G.: ++ Eltern Böhm u. Schwiegereltern Freihart v. Fam. Michael Böhm
13:30
Oktoberrosenkranz
6
Tiersegnung in Daßwang am So 26.10.
Am Festtag des hl. Wendelin, dem Patron der Bauern und Landwirte, Hirten und
Viehzüchter, werden nach der hl. Messe auf dem Platz an der Kirche/am Pfarrhaus
Tiere gesegnet.
Am Donnerstag, 16. Oktober 2014, findet in Edelsfeld der Kapiteljahrtag des Dekanates Habsberg statt. Um 19 Uhr feiern die Geistlichen und der Dekanatsrat in
der Pfarrkirche St. Stephanus Edelsfeld das Kapitelamt, anschl. trifft sich der
Dekanatsrat zur Vollversammlung mit den Delegierten der Seelsorgeeinheiten
und Verbände und Caritasdirektor Domkapitular Franz Mattes aus Eichstätt.
Derzeit sind unsere Blicke sehr stark auf die Nöte der Flüchtlinge gerichtet, die tagtäglich zu uns nach Deutschland kommen. Doch auch in der Ukraine benötigen
Flüchtlinge dringend Hilfe und Unterstützung. Wegen des gewaltsamen Konflikts im
Osten des Landes mussten zahlreiche Menschen ihr Zuhause verlassen und können
so schnell auch nicht zurückkehren. Gerade im bevorstehenden WINTER benötigen sie nun Kleidung, Schlafsäcke, Isomatten, ungeöffnete Medikamente,
Verbandsmaterial, Einweghandschuhe, Desinfektionsmittel, Hygieneartikel (Seife, Zahnpasta, Shampoo, Feuchttücher, etc.), Bettwäsche, Decken, Hand- und Badetücher, Elektrogeräte (z.B. Wasserkocher, Rasierer
etc.), Geschirr, Töpfe, Besteck, Schuhe für Erwachsene und Kinder, u.v.m.
Der Wallfahrtsrektor auf dem Habsberg, Dr. Andreas Thiermeyer, macht uns darauf
aufmerksam, dass noch bis Mittwoch, 15. Oktober 2014, auf dem Habsberg
entsprechende Hilfsgüter gesammelt werden, die dann bereits Ende Oktober der
Caritas in der Ukraine zur Verfügung stehen. Sie können die Sachen zu den üblichen Bürozeiten (Mo-Do 8-16 Uhr und Fr 8-12 Uhr) beim Diözesanjugendhaus
Habsberg abgeben. Bitte melden Sie sich vorher kurz telefonisch im Büro (Tel.:
0 91 86 / 90 90 00)!
Am Samstag, den 18. Oktober, findet in Batzhausen nach der Vorabendmesse
unser Mitarbeiterfest im Gasthaus Friedrich Diepold statt. Als Anerkennung fürs
„Mitmachen“ im Kirchenjahr lädt der Pfarrgemeinderat recht herzlich ein. Achtung:
Beginn der hl. Messe bereits um 18 Uhr.
Der Frauenbund Seubersdorf lädt recht herzlich ein am 23.10. um 19.30 Uhr ins
Pfarrheim Seubersdorf zu einem Vortrag mit Bildern über Burundi mit Abt Makarios Hebler .
Jesus-Club: Di 28.10. um 14:00 Uhr Fahrt ins Berle-Bad. Anmeldezettel werden
verteilt .
Die Ehejubilare werden in Batzhausen einmal im Jahr zum gemeinsamen
Dankgottesdienst und zum anschließenden Empfang ins Haus Johannes
eingeladen. Termin für diese Feier ist Samstag, 08. November. Leider fehlen in einigen Fällen - vor allem von Paaren, die erst nach ihrer kirchlichen Trauung in unsere
Pfarrei gezogen sind - die Traudaten in der Meldekartei. Wenn Sie keinen Glückwunsch zum (25., 40., 50., 55., 60.,) Jubiläum Ihrer kirchlichen Trauung erhalten,
rufen Sie bitte zur Abklärung im Pfarramt Tel. 90028 an.
Ein erweitertes Taufgespräch (Leitung: Martha Schmid) wird in diesem Jahr
noch einmal angeboten am Mi 12.11. um 19 Uhr im Pfarrheim Seubersdorf. Es geht
darum, besser zu versehen und zu erfahren, welche Bedeutung die Taufe an sich
hat. Eltern (auch werdende), Großeltern, Paten und alle Interessierten sind herzlich
dazu eingeladen. Bitte einfach kurz Bescheid geben, wer kommt.
7
Zum Ende des Kirchenjahres wollen wir wieder einen gemeinsamen Pfarrbrief
(als Jahresrückblick) erstellen. Alle Pfarreien des Pfarrverbundes sind aufgerufen, Beiträge zu bringen, wie z.B. Fotos aus dem kirchlichen Geschehen mit kurzem
Text. Bitte bis Ende Oktober oder ab sofort ans Pfarramt Seubersdorf schicken.
Abgabeschluss ist Di 21.10. für die nächste Gottesdienstordnung (27.10. bis 9.11.2014).
Aufruf der deutschen Bischöfe
zum Weltmissionssonntag
am 26. Oktober 2014
„Dein Kummer wird sich in Freude verwandeln“ (Joh
16,20b). Unter dieser Verheißung Jesu aus dem Johannes-Evangelium steht die Missio-Aktion zum diesjährigen Sonntag der Weltmission, den die katholischen Christen in Deutschland am 26. Oktober feiern.
Jesus verheißt den Menschen die Ankunft des Reiches
Gottes und lädt dazu ein, am Aufbau dieses Reiches
mitzuwirken.
In diesem Jahr blicken wir zusammen mit dem Internationalen Katholischen Missionswerk Missio auf die
Kirche in Pakistan: ein Land, in dem das Recht auf
freie Religionsausübung eingeschränkt und der Alltag
der Christen von Angst und Gewalt geprägt ist. Trotz
drohender Repression bezeugen Christen in der mehrheitlich muslimischen Gesellschaft in Pakistan eindrucksvoll ihren Glauben.
Liebe Schwestern und Brüder, lassen wir unsere Glaubensgeschwister in Pakistan und
andernorts nicht allein! Seien Sie solidarisch mit den ärmsten Diözesen in Asien, Afrika
und Ozeanien! Wir bitten Sie um Ihr Gebet und eine großzügige Spende bei der Kollekte
zum diesjährigen Weltmissionssonntag.
Münster, den 12. März 2014
Für das Bistum Eichstätt
Gregor Maria Hanke OSB, Bischof von Eichstätt
BETEN WIR
UM UND FÜR DEN FRIEDEN!
8
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
22
Dateigröße
1 411 KB
Tags
1/--Seiten
melden