close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Dr. med. Johannes Kerschl Abstract Allergische Erkrankungen wie

EinbettenHerunterladen
Dr. med. Johannes Kerschl
Abstract
Allergische Erkrankungen wie Heuschnupfen, Asthma oder Hautallergien sind häufig
und stellen nicht nur für die Betroffenen und deren soziales Umfeld eine große
Herausforderung dar. Neben der medizinischen Diagnostik und Therapie spielt
gerade bei Kindern und Jugendlichen die Beratung und gegebenenfalls Umstellung
der Lebensführung eine herausragende Rolle. Hier ergeben sich interessante
Verknüpfungen zur regionalen Gesundheitswirtschaft, welche Aspekte der
Prävention (Schulung, Ernährung, Kosmetik) der Rehabilitation bis hin zu
universitärer Allergieforschung und Produktentwicklung abdecken kann.
Atopie bezeichnet eine erblich angelegte Überempfindlichkeit, die zu sehr
unangenehmen überschießenden Reaktionen im Körper führen kann.
Nichtallergische Immunreaktionen (Neurodermitis) und Allergien (z.B. Heuschnupfen,
allergisches Asthma, Nahrungsmittelallergie, Kontaktekzem) sind häufig. Die
Diagnostik und Behandlung des "Aufruhrs im Immunsystem" gelingt oft nur in
Zusammenarbeit verschiedener medizinischen Fachrichtungen.
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
2
Dateigröße
4 KB
Tags
1/--Seiten
melden