close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bericht der Breitensportwartin Die Hobbyrunde im

EinbettenHerunterladen
%HULFKW GHU %UHLWHQVSRUWZDUWLQ
Die Hobbyrunde im Kreistennisverband Paderborn ist nach wie vor eine gute Möglichkeit der
Vereine, Nicht-Mannschaftsspielern ein Spielangebot durch den Verband anzubieten.
2009 waren 9HUHLQH PLW 7HDPV vertreten.
Gespielt haben 233 Personen davon 110 Damen und 123 Herren.
Es wurde in 8 Gruppen gespielt:
2 Herren A, 2 Herren B, 2 Damen A, 1 Damen B, 1 Mixed
Am 5. September fand auf der Anlage des HTC Hövelhof das schon seit Jahren bewährte
Endrundenturnier statt. Leider hat in diesem Jahr der Wettergott nicht mitgespielt und wir
mussten viele Regenpausen einplanen, die wiederum der Kasse des Gastgebers zu Gute kamen.
Gespielt haben die Gruppensieger der Herren A, Herren B und Damen A um die bewährten
Wanderpokale. Da bei den Damen B und Mixed nur jeweils in einer Gruppe gespielt wurde,
standen hier die Pokalsieger bereits fest.
Bei den Herren A siegte der HTC Hövelhof II vor Rotweiß Salzkotten, den 3. Platz erspielte
sich das Team vom HTC Hövelhof I.
Bei den Herren B siegte der VFB Holsen II vor Rot-Weiß Haaren. Der 3. Platz wurde nicht
ausgespielt.
Bei den Damen A siegte das Team vom HTC Hövelhof vor Rot-Weiß Salzkotten I. Der 3. Platz
wurde nicht ausgespielt.
Den Pokal der Damen B-Gruppe erspielten sich die Damen von Concordia Scharmede.
Den Mixed-Pokal errang zum 3. Mal nacheinander die Mannschaft der TuRa Elsen.
Da es nur im Kreis Paderborn eine Hobbyrunde gibt, werden die restlichen Vereine des Bezirks OWL zusammengefasst. Die Sieger der Bezirksrunde spielen gegen den Sieger des Kreises Paderborn um die OWL Hobbymeisterschaft. Diese Spiele fanden in diesem Jahr am
19.9. auf der Anlage des TC Blau-Rot Paderborn statt.
Für den Kreis Paderborn spielten bei den Damen die Siegerinnen vom HTC Hövelhof. Da der
Sieger der Herren (HTC Hövelhof II) wegen einer Mallorcareise nicht antreten konnte, hatten
sich die Herren aus Salzkotten spontan bereit erklärt, diese zu vertreten. Vom Bezirk spielten
die Damen aus Rödinghausen und die Herren vom FC Stukenbrock II (genannt Hobbits).
Die Damen des Kreises Paderborn siegten äußerst knapp mit einem 3:3 und einem Satz Vorsprung, die Salzkottener Herren mussten sich mit einem 2:4 geschlagen geben.
An dem Tag passte alles zusammen: Die Hobbits waren mit ihrem Fanclub sehr stark vertreten. Das Wetter und die Bewirtung waren bestens und die Stimmung der Zuschauer nicht
mehr überbieten. Gefeiert wurde bis in den späten Abend.
Die tennislose Zeit im Winter wurde wieder durch unser schon bekanntes Winter-MixedTurnier am Sonntag, den 18. Januar 2009 in den Halle des TC Blau-Rot Paderborn unterbrochen. Auch hierbei konnte man wieder ein volles Haus und beste Stimmung vermelden.
Am 6. Februar 2009 fand zum ersten Mal ein Teamführeressen als kleines Dankeschön für
deren unermüdlichen Einsatz statt. Die Resonanz war sehr gut, wir erhielten einige neue Anregungen und wir möchten diese Veranstaltung öfter durchführen.
Der Höhepunkt des Jahres ist natürlich wieder unsere Saisonabschlussfeier mit Siegerehrung
am 31.10.2009 in den Räumen des TC Blau-Rot Paderborn.
gez. Elisabeth Seibt
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
134 KB
Tags
1/--Seiten
melden