close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Marienfeld, wie Sie wissen, ist am

EinbettenHerunterladen
Unabhängige Wähler-Gemeinschaft
Liebe Bürgerinnen und Bürger in Marienfeld,
wie Sie wissen, ist am 25. Mai 2014 Kommunalwahl.
Mein Name ist Dr. Holger Wannhof und ich bin Ihr Kandidat der UWG für den Wahlkreis 1.
Ich möchte Ihnen kurz erklären, warum ich aus
unmittelbarer und persönlicher Erfahrung für die
UWG ins Rennen gehe:
Im vergangenen Jahr wurde die Straße „Im Kreuzteich“
in Marienfeld erneuert. Hier bin ich zusammen mit
meiner Frau als Zahnarzt und Gutachter tätig.
Als Anwohner durfte ich feststellen, dass die UWG
sich ohne Kompromisse für die Sorgen der Bürger
Zeit nimmt.
Auch in politisch fast aussichtslosen Situationen war
sie das Sprachrohr für den Großteil der Anwohner des
Kreuzteichs, während die auch überregional tätigen
Parteien nur Lippenbekenntnisse ohne Nachhaltigkeit
im Stadtrat für die Bürger übrig hatten.
Viele Bürger sind von der großen Politik zu Recht enttäuscht, deshalb ist es wichtig, dass
gerade auf der untersten politischen Ebene Ehrlichkeit und Vertrauen das Sagen haben.
Aus diesem Grund möchte mich für die Belange in Marienfeld stark machen:
Mit dem Weggang der Briten müssen wir darauf achten, dass sich kein sozialer
Brennpunkt mitten im Klosterdorf entwickelt. Die Stadtentwicklung muss langfristig
für stabile Verhältnisse und einen weiterhin lebenswerten Ort sorgen.
Die Förderung der Schul- und Jugendarbeit speziell in Marienfeld liegt mir sehr am Herzen.
Wir müssen auf die Veränderungen der Ganztagsschule eingehen.
Für das Bürgerhaus muss zeitnah eine Lösung gefunden werden, die allen Beteiligten nicht
als fauler Kompromiss erscheint.
Mein Stellvertreter Bernhard (Charly) Hollensett und ich bitten Sie:
Gehen Sie am 25. Mai 2014 zur Wahl und schenken Sie uns Ihr Vertrauen.
Ihr
Dr. Holger Wannhof
www.uwg-harsewinkel.de
Frischer Wind für Harsewinkel.
Wir machen Politik mit Herz!
HL
A
W
S
T
A
STADTR
HL
A
W
S
G
A
T
S
I
KRE
e...
Stimm
e
r
h
I
s
n
u
n Sie
Gebe
idat
Ihr Kand
G aus
der UW
ahlkreis
Ihrem W
Harsewinkel benötigt ein gesundes
Gleichgewicht im Rathaus, um einseitigen
Mehrheitsentscheidungen vorzubeugen.
Bei jeder Entscheidung müssen die
besseren Argumente zählen.
Sorgen Sie mit Ihrer Stimme für die UWG für ein gesundes Gleichgewicht im Rat
ieweke
Johanne6s S
der
Sabinreeis 11N7ie
Wahlk
Wahlkreis 11
Ihre Stimme für die UWG steuert Ihre Möglichkeit der Mitbestimmung!
Verantwortlich für den Inhalt: Friedhelm Schmitz, Dechantsfeld 26, 33428 Harsewinkel, Helmut Linning, Johannes Siewecke
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
1
Dateigröße
775 KB
Tags
1/--Seiten
melden