close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das Zürcher Kochbuch

EinbettenHerunterladen
Leitwort
Gott gehören
NR. 30 / 14
Ausflug in den Zoo
28. Oktober
DJK-Wanderung
26. Oktober
Ausgabe für:
18.10.14 - 26.10.14
LEITWORT: GOTT GEHÖREN
Liebe Mitchristen,
wir haben heute tatsächlich das
Problem, dass wir die unterschiedlichen Welten, in denen wir leben,
schwer zusammen bekommen,
schwer verbinden können.
Unterschiedliche soziale Systeme
bestehen nebeneinander, der einzelne Mensch muss darin zurechtkommen. Wir wissen, dass wir Rechte
haben, aber auch Pflichten erfüllen
müssen. Sonst funktioniert kein
Gemeinwesen.
Anderseits Geld interessiert Jesus
nicht, Steuern interessieren Jesus
nicht (Mt 22, 15-21). Jesus, könnte
man sagen, interessiert nur eines:
Gott. Aber nicht Gott für sich allein
und privat, sondern Gott für alle
Menschen. Darum geht es Jesus,
alles andere ist zweitrangig.
Aber was heißt das für uns?
Für uns, die wir moderne Menschen
sind, die wir in vielen Welten leben,
die wir neben unserem religiösen Ich
noch viele andere Ichs haben.
Gott gehören - was heißt das?
Die Steuern gehören dem Staat,
wahrscheinlich würde das Jesus
auch nicht in Frage stellen.
Was aber heißt gehören im Blick auf
Gott?
Bei Gott geht es um Beziehung.
Einem anderen zu gehören, meint in
Beziehungen nicht Besitz.
In Beziehungen meint "gehören" auf
jemanden bezogen sein, in einer
festen Beziehung zu stehen, in der
echte Liebe existiert. Ich gehöre dir,
meint, du kannst dich auf mich verlassen.
In Beziehungen passen gehören und
frei sein zusammen.
Ich gehöre Gott heißt dann, ich bin
auf Gott bezogen. Ich stehe in einer
festen Beziehung mit Gott. Es ist eine
wechselseitige Beziehung, in der
jeder gibt und nimmt. Es ist eine
Beziehung, die mich bereichert und
in der jeder etwas gewinnt.
So gehören wir Gott. So gehört Gott
auch uns. So gibt uns Gott permanent: Leben, Freiheit, Energie,
Zukunft.
Wer also sein Herz Gott schenkt, tut
sich im Letzten selbst etwas Gutes.
Auch wir sind dazu eingeladen.
Ihr
P. Ilija Krezo
KONTAKT ST. JOSEF BORNHEIM
Pfarrbüro Eichwaldstr. 41, 60385 Frankfurt
Vormittags
Montag bis Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr
Nachmittags
Montag bis Freitag: 16.00 - 18.00 Uhr
Telefon
94 33 22 0 (u.U. Anrufbeantworter)
Fax
94 33 22 22
E-Mail
pfarrbuero@stjosef-bornheim.de
Internet
www.stjosef-bornheim.de
Pfarrbüro Außenstelle Kettelerallee 45, 60385 Frankfurt
Mittwoch 15.00 - 16.00 Uhr und Donnerstag 11.00 - 12.00 Uhr
Telefon
45 41 41
E-Mail
aussenstelle-kettelerallee@stjosef-bornheim.de
Kath. Pfarrbücherei St. Josef Butzbacher Str. 45
(Mittwoch von 17.30 - 18.30 Uhr, Freitag von 11.00 - 12.00 Uhr
1. Mittwoch im Monat 16.00 - 18.30 Uhr)
HAUPTAMTLICHE MITARBEITER
Pfarrer Michael Metzler, Dekan (MM)
Pater Ilija Krezo, Priesterl. Mitarbeiter (IK)
Pfr. Peter Šoltés, Kooperator (PS)
Gemeindereferent Martin Dorda (Do)
Gemeindereferentin Daniela Lukacic (DL)
Pastoralreferentin Regina Schwarzer (RS)
Diakon Franz Reuter (FR)
Kantor Notker Bohner
94 33 22 0
94 33 22 15
27 24 59 66
94 33 22 23
94 33 22 17
94 33 22 14
94 33 22 15
45 67 72
ADRESSEN
St. Josef, "Burg der Kinder", Kindertagesstätte, Heidestr. 62
Leiterin Martina Adam
44 50 95
Kindertagesstätte Heilig Kreuz, Wittelsbacherallee 203
Leiterin Cornelia Weißenborn
45 64 79
Kindertagesstätte St. Michael, Münzenberger Str. 1
Leiterin Bettina Maus
45 08 81
Caritas-Zentralstation für ambulante Pflegedienste
44 80 79
Caritas-Vermittlungsstelle für ambulante Dienste
29 82 403
GOTTESDIENSTE IN ST. JOSEF
SO 19. OKT 29. Sonntag im Jahreskreis
09.30 Uhr
Eucharistiefeier Hochamt (Pfr. Šoltés)
für ++ Maria und Ludwig Bauer
für + Richard Neff u. Leb. u. ++ d. Fam. Reichert u. Windirsch
für ++ der Familien Vogel und Mathar
11.00 Uhr
Eucharistiefeier - Kinder-Gemeinde-Go. - (Pfr. Šoltés/M. Dorda)
für + Otto Ruppert
in besonderem Anliegen M. S.
18.00 Uhr
Rosenkranzgebet für den Frieden in der Welt
in Maria Rosenkranz, Seckbach
18.30 Uhr
Eucharistiefeier (P. Peter)
für Danuta, Henryk und Grazyna Dobrowolski
für + Maria Noll
KOLLEKTE für die Pfarrgemeinde
MI 22. OKT
08.30 Uhr
Eucharistiefeier
DO 23. OKT Hl. Johannes von Capestrano
16.00 Uhr
Wort-Gottes-Feier
Haus Saalburg (Saalburgallee 9)
18.15 Uhr
Eucharistiefeier
für + Otto Auer
Jeden Donnerstag 18.15 Uhr
Möglichkeit zur Brot- und Kelchkommunion
FR 24. OKT Hl Antonius Maria Claret
19.00 Uhr
Festgottesdienst in St. Michael
60 Jahre Kirchweihe
anschließend Agape
SA 25. OKT
13.00 Uhr
Trauung: Patricia Pennig / Dirk Finkenstein
! ENDE DER SOMMERZEIT ! Die Uhr wird 1 Stunde zurück gestellt.
- WELTMISSIONSSONNTAG
SO 26. OKT 30. Sonntag im Jahreskreis
09.30 Uhr
Eucharistiefeier Hochamt (Pfr. Tilmann)
für ++ Josip Nekic und Draga Hrencevic
für + Salvatore Sotera
für + Francesco Attardo
11.00 Uhr
Eucharistiefeier - Kinder-Gemeinde-Go. - (Pfr. Metzler/D. Lukacic)
in besonderem Anliegen M. S.
18.00 Uhr
Feierlicher Abschluss der Rosenkranzandachten
in Maria Rosenkranz, Seckbach
18.30 Uhr
Eucharistiefeier (P. Thomas/Diakon Reuter)
für + Monika Becker
KOLLEKTE für M I S S I O
BEICHTGESPRÄCHE
mit Pfr. Metzler, Pfr. Šoltés oder P. Krezo können im Einzelfall vereinbart werden (Tel.: 94 33 22 0).
WIR GEDENKEN DER VERSTORBENEN
+ Marlene Llorens-Cavaller, + Heinz Günther Adamczyk, + Marlies Harsche
ZENTRUM FÜR CHRISTLICHE MEDITATION UND SPIRITUALITÄT - HEILIG KREUZ
Sa 18.00 Uhr meditative Eucharistie zum Sonntagsbeginn
Bürozeiten: Dienstag und Mittwoch 16.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag und Freitag 10.00 - 12.00 Uhr
ZENTRUM FÜR TRAUERPASTORAL - ST. MICHAEL
Do 19.00 Uhr Eucharistiefeier
So 11.00 Uhr Eucharistiefeier
Fr 19.00 Uhr Heilige Messe mit Totengedenken
ST. KATHARINEN-KRANKENHAUS
So 09.00 Uhr Eucharistiefeier
GEMEINDE-KALENDER
REGELMÄßIGE TERMINE UND VERANSTALTUNGEN
Allgemeine Sozialberatung Mo 16.00 Uhr (Cäciliensaal)
Kath. öffentliche Bücherei (Butzbacher Str. 45)
Mi 17.30 Uhr, Fr 11.00 Uhr und 1. Mi im Monat 16.00 - 18.30 Uhr
Pfadfinder Wölflinge (7-11 J.) Di 17.30 Uhr (Pfadiraum)
Jungpfadfinder (11-14 J.) Mi 17.30 Uhr (Pfadiraum)
Pfadfinder (14-16 J.) Mi 17.30 Uhr (Pfadiraum)
Rover (ab 17 J.) Mo 19.30 Uhr (Pfadiraum)
Eltern-Kind-Gruppen Mo und Mi jeweils 10.00 Uhr (Marienheim)
Jugendclub 1. und 3. Freitag im Monat ab 20.00 Uhr (Clubraum )
Chöre Kinderchor der "Jungen Kantorei" Di 16.30 Uhr (Marienheim)
Probe der "Jungen Kantorei" Di 19.30 Uhr (Romerosaal)
Kirchenchor Do 19.15 Uhr (Cäciliensaal)
DJK Sport ab 3 Jahre Mi 16.30 Uhr (Linneschule)
DJK-Seniorengymnastik Mi 18.15 Uhr (Linneschule)
DJK-Sportgymn. Frauen Mi 19.15 Uhr (Linneschule)
DJK-Männer-Sport Fr 20.00 Uhr (Linneschule)
Stickgruppe 1. und 3. Montag im Monat 10.00 - 16.00 Uhr
(Philipp-Neri-Saal, Butzbacher Str. 45)
ZUSÄTZLICHE TERMINE DIESE WOCHE
Sa. 18.10.
Di. 21.10.
Sa. 25.10.
25. - 26.10.
08.00 Uhr Kirche und Kunst (Treffpunkt am Uhrtürmchen)
14.00 Uhr Oktoberfest für Bedürftige (Josefsaal)
18.00 Uhr PGR-Vorstand (Gut Stubb)
10.30 Uhr Fairer Brunch (Foyer)
14.00 Uhr Kleiner Herbstbasar “Marmelädchen” (Turmsaal)
DIE JAHRESRECHNUNG 2013
der Kath. Kirchengemeinde St. Josef, Frankfurt-Bornheim
ist zur Einsicht für Gemeindemitglieder während der Bürozeit im Pfarrbüro
offen gelegt vom 20.10. - 03.11.2014.
DIE CHÖRE IN ST. JOSEF
laden zum Mitsingen ein!
Kinderchor St. Josef
Kinder ab 5 Jahren
Dienstags 16.30 - 17.15 Uhr
Chorraum Eichwaldstr. 40
Junge Kantorei St. Josef
Junge Erwachsene
Dienstags 19.30 - 21.30 Uhr
Romerosaal (Eingang Josefsaal,
1.Stock)
Kirchenchor St. Cäcilia
Für alle, die gerne singen
Donnerstags 19.15 - 20.45 Uhr
Cäciliensaal (Eingang gegenüber
Josefsaal)
Die Teilnahme an einer unverbindlichen "Schnupperprobe" ist jederzeit
möglich.
Weitere Infos im Internet
www.stjosef-bornheim.de,
bei Kantor N. Bohner
Tel.:069/456772 (AB)
oder per Mail:
junge-kantorei@stjosef-bornheim.de
St. Hedwigs-Gedenk-Gottesdienst
Sonntag, den 19. Oktober 2014
um 10.00 Uhr im Kaiserdom zu
Frankfurt/Main
Zelebrant und Prediger:
Altbischof von Oppeln
Erzbischof Alfons Nossol
ALLERHEILIGEN / ALLERSEELEN
Sa. 01.11. Allerheiligen
18.30 Uhr Festgottesdienst für
den Pastoralen Raum Frankfurt-Ost
(Pfr. Metzler, Pfr. Šoltés, Diakon
Reuter, Diakon Bammel)
So. 02.11. Allerseelen
18.30 Uhr Eucharistiefeier mit
namentlichem Gedächtnis unserer
Verstorbenen der letzten 12 Monate.
(Pfr. Metzler, Diakon Reuter)
SPENDENKONTO DER KATH. PFARRGEMEINDE ST. JOSEF
FRANKFURTER SPARKASSE, BERGER STRAßE 179
IBAN: DE62500502010200419455
MÖGLICHE STICHWORTE
- "CARITAS UND SOZIALES"
- "KINDER-UND JUGENDARBEIT"
- "PFARRKIRCHE ST. JOSEF"
OKTOBER: ROSENKRANZMONAT
EUCHARISTIEFEIER DER SENIOREN
Im Rosenkranzmonat Oktober sind
Sie eingeladen zu den Rosenkanzandachten, die jeden Freitag und
Sonntag um 18.00 Uhr für den
Pastoralen Raum Frankfurt Ost in der
Kirche "Maria Rosenkranz" in
Seckbach stattfinden.
Sie stehen in diesem Jahr unter dem
Leitwort: "Rosenkranzgebet für den
Frieden in der Welt"
Zu einer EUCHARISTIEFEIER
am Mittwoch, 22. Oktober 2014
um 15.00 Uhr im Turmsaal der
Heilig-Kreuz-Kirche laden wir alle
Seniorinnen und Senioren herzlich
ein.
Die Einladung richtet sich besonders
an alle älteren Gemeindemitglieder,
denen es schwer fällt, den sonntäglichen Gottesdienst in einer unserer
Kirchen zu besuchen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Herzlich Einladung !
Pfr. M. Metzler und Diakon F. Manneck
So. 26.10. 18.00 Uhr feierlicher
Abschluss der Rosenkranzandachten
mit sakramentalem Segen.
KINDERAUSFLUG IN DEN ZOO
WANDERUNG DER DJK SG 04
in Rheinhessen
Die Wanderabteilung der DJK SG 04
ist am Sonntag, den 26.10.2014 in
Rheinhessen auf einer ca. 11,5 km
langen Tour unterwegs. Wir treffen
uns um 10.00 Uhr in Horrweiler.
Nähere Informationen zum Treffpunkt und Anmeldung bei Werner
Fenzl, Tel. 45 17 23.
Wichtiger Hinweis:
Mitfahrgelegenheiten sind leider nur
sehr begrenzt vorhanden.
Die Mitarbeiterrunde (MAR) bietet
Aktionen für Kinder an.
Dieses Mal: einen Ausflug in den
Frankfurter Zoo.
Am Dienstag, den 28. Oktober 2014
Von 10:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr
Für 8 - 13jährige
Treffpunkt ist der Kirchplatz St. Josef
Teilnehmerbeitrag: 3,- Euro
Unser Programm
- Gemeinsam zum Zoo und zurück
- Mittagssnack
- Quiz- und Fotoralley in Kleingruppen mit je einem Teamer
Anmeldung bis 22. Oktober 2014
im Pfarrbüro
AUFRUF DER DEUTSCHEN BISCHÖFE ZUM WELTMISSIONSSONNTAG
„Dein Kummer wird sich in Freude verwandeln“ (Joh 16, 20b). Unter dieser
Verheißung Jesu aus dem Johannes-Evangelium steht die Missio-Aktion
zum diesjährigen Sonntag der Weltmission, den die katholischen Christen in
Deutschland am 26. Oktober feiern. Jesus verheißt den Menschen die
Ankunft des Reiches Gottes und lädt dazu ein, am Aufbau dieses Reiches
mitzuwirken.
In diesem Jahr blicken wir zusammen mit dem Internationalen Katholischen
Missionswerk Missio auf die Kirche in Pakistan: ein Land, in dem das Recht
auf freie Religionsausübung eingeschränkt und der Alltag der Christen von
Angst und Gewalt geprägt ist. Trotz drohender Repression bezeugen
Christen in der mehrheitlich muslimischen Gesellschaft in Pakistan eindrucksvoll ihren Glauben.
Liebe Schwestern und Brüder, lassen wir unsere Glaubensgeschwister in
Pakistan und andernorts nicht allein! Seien Sie solidarisch mit den ärmsten
Diözesen in Asien, Afrika und Ozeanien! Wir bitten Sie um Ihr Gebet und eine
großzügige Spende bei der Kollekte zum diesjährigen Weltmissionssonntag.
Für das Bistum Limburg
+ Weihbischof Manfred Grothe
Apostolischer Administrator
VORSCHAU
auf die große vorweihnachtliche Buchausstellung der
Kath. Öffentlichen Bücherei St. Josef
am Samstag, 8. November 2014 von 15.00 bis 18.00 Uhr und
am Sonntag, 9. November 2014 von 10.00 bis 18.00 Uhr
im Philipp-Neri-Saal, Butzbacher Str. 45.
Die jährliche Buchausstellung ist ein kleines Schmöker-Paradies für alle
Altersstufen. Hier kann sich jeder in Ruhe und unverbindlich über die
Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt informieren.
Ein Verkauf der Bücher ist nicht möglich. Wir nehmen jedoch gerne Ihre
Bestellungen auf und informieren Sie, wenn die Bücher zum Abholen bereit
stehen.
Ein kleiner Bücher-Flohmarkt ist ebenfalls vorhanden, sowie Kaffee und
selbstgebackener Kuchen. Auch für die sonstigen Getränke ist gesorgt.
Das Büchereiteam
der KÖB St. Josef
„Marmelädchen bringt
den Sommer ins Haus“
„Morgens noch am Baum, mittags im Glas“
am
Samstag, 25.10.2014
14:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 26.10.2014
14:00 – 18:00 Uhr
im
TURMSAAL in der Heilig-Kreuz-Kirche
Frankfurt-Bornheim, Kettelerallee 45
an beiden Tagen:
Kaffee & Kuchen
Unser Angebot:
Grußkarten, Lavendelsäckchen
hausgemachte, naturreine
Marmeladen , Gelee’s
Original Dresdner Christstollen
Der Erlös des Basars ist für die Arbeit des Sozialdienstes katholischer Frauen und der „AG
Arme“ - Pfarrei St. Josef, beide in Frankfurt am Main
)DLUHU %UXQFK
IDLU
Ä,FK ELQ )DLUHU +DQGHO³
DQVWDOWHW
ELRIDLUHV %XIIHW
.XOLQDULVFKHV DXV ,QGLHQ
NODVVLVFKH LQGLVFKH 7lQ]H
9DUQDP7DQ]VFKXOH )UDQNIXUW
6DUL9RUIKUXQJ
6DUL:LFNHONXQVW VHOEVW DXVSURELHUHQ
6DPVWDJ 2NW ± 8KU
*HPHLQGH]HQWUXP 6W -RVHI
%HUJHU 6WUD‰H 8QNRVWHQEHLWUDJ (XUR
.RRSHUDWLRQVYHUDQVWDOWXQJ PLW
$VKD H9 ± +RIIQXQJ GXUFK %LOGXQJ
&KDSWHU )UDQNIXUW
IDLUHLQ H9
%HUJHU 6WU )UDQNIXUW D0
,QWHUQHW ZZZIDLUHLQGH
H0DLO YRUVWDQG#IDLUHLQGH
7HO )D[ 
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
14
Dateigröße
715 KB
Tags
1/--Seiten
melden