close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Jugendliche erfahren, wie eine Laboreinrichtung entsteht - Waldner

EinbettenHerunterladen
Wangen / Hier & Heute
Schwäbische Zeitung
Samstag, 28. August 2010 / Nr. 198
Auf einen Blick
.
Hospital zum Heiligen Geist
Ferienprogramm bei Waldner
Aus den Für Kaffeemittage gibt’s Lob
Ortschaften
Primisweiler
Rückenschule für
Kinder ist neu
Die Abteilung Turnen des SV Primisweiler bietet demnächst wieder verschiedene Kurse an. Unter
anderem stehen Pilates und Nordic Walking auf dem Programm.
Neu ist eine Rückenschule für Kinder.
● Pilates für Anfänger mit Silke
Späth-Esch findet an zehn Terminen immer mittwochs von 22. September bis 8. Dezember, 9.50 bis
10.50 Uhr, statt. Anmeldung ist unter der Telefonnummer 07528/
6861. Hier gibt es auch weitere Informationen.
● Pilates für Anfänger mit Mäggy
Gaus beginnt am Freitag, 24. September. Bis 3. Dezember stehen
zehn Termine jeweils von 19.15 bis
20.15 Uhr an. Anmeldung ist unter
der Telefonnummer 07528/1703.
Das Angebot im Gymnastikraum
der Sporthalle kostet 45 Euro für
Vereinsmitglieder, 55 Euro für
Nichtmitglieder.
● Die Rückenschule für Kinder ab
vier Jahren mit Sabine Kerschbaum ist donnerstags von 23. September bis 9. Dezember. Der Kurs
an zehn Terminen ist immer von 15
bis 16 Uhr. Kosten: 35 Euro für Vereinsmitglieder, 45 Euro für Nichtmitglieder. Anmeldung für das Angebot im Gymnastikraum der
Sporthalle ist unter der Telefonnummer 07528/6836.
● Ein
Nordic-Walking-Schnupperkurs findet freitags, 24. September, 1. und 8. Oktober, statt. Der
Kurs ist auch für Wiedereinsteiger
geeignet, Stöcke werden gestellt.
Vereinsmitglieder zahlen 13,50 Euro, Nichtmitglieder 15 Euro. Anmeldung ist unter der Telefonnummer 07528/7729.
Weitere Informationen gibt
es im Internet unter
www.sv-primisweiler.de.
Ī
WANGEN (sz) - Die ehrenamtlichen
Mitarbeiterinnen des Hospitals zum
Heiligen Geist, Paula Martin, Clara
Raffler, Rosmarie Haberer und Renate Lang, organisieren seit einem
Jahr die bunten Kaffeemittage der
Einrichtung. Am vergangenen Mittwoch spielten im Innenhof des Spitals die Opfenbacher Alphornbläser.
Bei strahlendem Sonnenschein erlebten die Bewohner des Hospitals
zum Heiligen Geist einen abwechslungsreichen Nachmittag. Zum
Abendessen wurde gegrillt.
„Paula Martin ist federführend
mit Leib und Seele dabei, für jeden
Kaffeemittag eine andere Unterhaltungsmusik zu organisieren. Sie bereitet so den Bewohnern eine große
Freude und Abwechslung. Für diese
Arbeit gebührt ihr große Anerkennung“, so Annette Füssinger, Pflegedienstleitung im Hospital. Die Kaffeemittage werden von den ehren-
amtlichen Mitarbeitern seit einem
Jahr im 14-tägigen Wechsel veranstaltet.
Vor Kurzem spielten bei den Kaffemittagen im Hospital Baste
Kimpfler mit dem Steirischen Akkordeon, die Wangener Mundharmonikafreunde, Erwin Epple mit
dem Akkordeon und seine Frau Emmi (Gesang).
Hans Abt zeigt in der Lehrwerkstatt von Waldner, was man alles aus Holz machen kann. Jugendliche haben sich
den Betrieb im Rahmen des Ferienprogramms angesehen.
Foto: pr
Jugendliche erfahren, wie eine
Laboreinrichtung entsteht
WANGEN (sz) - In den Ferien organisiert die Stadt Wangen im Rahmen ihres Ferienprogramms Besichtigungstouren durch Unternehmen. Auch die Firma Waldner beteiligt sich an der Aktion. Am
vergangenen Mittwoch besuchten
30 Jugendliche ab 14 Jahren das
Werksgelände der Waldner Firmengruppe.
Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Hospitals zum Heiligen Geist,
Paula Martin, Clara Raffler, Rosmarie Haberer (von links) und Renate Lang
(nicht auf dem Bild), organisieren seit einem Jahr die bunten Kaffeemittage
der Einrichtung. Am vergangenen Mittwoch spielten die Opfenbacher Alphornbläser.
Foto: pr
„Die Firmengruppe Waldner hat am
Standort Wangen über 900 Beschäftigte und bietet 15 verschiedene
Ausbildungsberufe und Studiengänge an“, so Personalreferentin
Brigitte Blenk zu den Teilnehmern
des Ferienprogramms.
Die Neugierde schürte die Verantwortliche für die Ausbildung bei
der Firma Waldner mit einem Azu-
bifilm, den die Waldner Auszubildenden selbst gedreht haben und
der die verschiedenen Ausbildungsberufe aus einer anderen Perspektive vorstellt.
Viele Fragen
Die Betriebsbesichtigung durch die
Produktionshallen wurde in zwei
Gruppen durchgeführt. Wie läuft eine Ausbildung bei Waldner ab, welche Qualifikationen sollte man mitbringen und wie sieht der Arbeitsalltag in den verschiedenen Abteilungen aus? Diesen und vielen
anderen Fragen stellten sich Josef
Schattmaier, Ausbildungsleiter in
der Lehrwerkstatt Metall, und Hans
Abt, Ausbildungsleiter der Lehrwerkstatt Holz.
Im Bereich Metall waren die Jugendlichen vor allem von den sogenannten Dosomaten (Füll- und Verschließmaschinen) fasziniert. Aber
auch die Lehrwerkstatt mit der Vorführung der Projekte der Auszubildenden hinterließ Eindruck.
Komplexer Prozess
In der Lehrwerkstatt Holz, also dem
Bereich der Laboreinrichtungen,
lernten die Schüler den komplexen
Produktionsprozess vom Zuschnitt
des Holzes bis zum Aufbau einer
kompletten Laboreinrichtung kennen.
Den Abschluss bildete ein Besuch im Ausstellungsraum, wo die
jungen Besucher die fertige Laboreinrichtung bestaunen konnten.
Termine – Informationen – Programme
Wir gratulieren
Am Samstag
Wangen: Frau Lotte König, Flandernstraße
13/2, zum 80. Geburtstag;
Frau Elisabeth Höninger, Hans-Schnitzer-Weg
5, zum 75. Geburtstag
Neuravensburg: Frau Sigrid Briegel, Falkenweg
17, zum 84. Geburtstag;
Herrn Joachim Mros, Rätikonweg 47, zum 71.
Geburtstag
Christazhofen: Frau Rosa Kiechle, Gottrazhofen-Gschwend 2, zum 70. Geburtstag
Hergatz: Frau Josefine Zeh, Sennereiweg 3,
zum 85. Geburtstag
Am Sonntag
Wangen: Herrn Karl Ruf, Holbeinweg 6, zum
85. Geburtstag;
Herrn Erwin Orsingher, Fanz-Joseph-SpieglerStraße 73, zum 80. Geburtstag;
Frau Rosa Bräuhauser, Bregenzer Straße 5/3,
zum 75. Geburtstag
Leupolz: Frau Irene Bufler, Stadlerhalde 3, zum
70. Geburtstag
Allgemeinärzte
Wangen mit Deuchelried, Neuravensburg,
Niederwangen, Primisweiler, Herfatz,
Schwarzenberg und Ratzenried (von Samstag, 8 Uhr bis Montag, 8 Uhr - nur in dringenden
Fällen). Einheitliche Notdienst-Rufnummer:
0180/1929284
Amtzell mit Karsee und Schomburg (Samstag, 8 Uhr bis Montag, 8 Uhr). Einheitliche Notdienst-Rufnummer: 0180/1929282
Kißlegg mit Leupolz (Samstag, 8 Uhr bis Montag, 8 Uhr). Einheitliche Notdienst-Rufnummer:
0180/1929278
Argenbühl (Samstag, 8 Uhr bis Montag, 8 Uhr).
Einheitliche Notdienst-Rufnummer: 0180/
1929285
Augenärzte
Notdienst kann an der Pforte des Krankenhauses, Telefon (07522) 960 erfragt werden
Hals-Nasen-Ohren
Dienstbereitschaft zu erfragen unter der Rufnummer (0180) 5191212
Zahnärzte
Samstag und Sonntag von 10 bis 11 Uhr und
von 16 bis 17 Uhr. Einheitliche Notdienst-Rufnummer: 01805/911630
Apotheken
Am Samstag
Löwen-Apotheke, Memminger Straße 2, Leutkirch, Telefon 07561/72667 (bis 8.30 Uhr des
nächsten Tages), Zusatzdienst Wangen (18
bis 19 Uhr): Apotheke im Gesundheitszentrum,
Siemensstraße 12, Telefon 07522/931077, Zusatzdienst Isny (17 bis 18.30 Uhr): WassertorApotheke, Wassertorstraße 51, Telefon 07562/
97580
Am Sonntag
Apotheke am Waltersbühl 20, Wangen, Telefon
07522/97660 (bis 8.30 Uhr des nächsten Tages), Zusatzdienste (11 bis 13 Uhr und 17 bis
18.30 Uhr): Elisabethen-Apotheke, Marktstraße
23, Leutkirch, Telefon 07561/3622 und Wassertor-Apotheke, Wassertorstraße 51, Isny, Telefon 07562/97580
Die nächstgelegene Notdienstapotheke findet
sich auch unter Tel. 0800/0022833 (Festnetz)
oder 22833 Handy (auch SMS unter Eingabe
des Wortes „apo“ möglich) oder www.lakbw.notdienst-portal.de
Notrufe
Ärztlicher Notruf, 112
Feuerwehr, 112
Polizei, 110
Krankenwagen, 112
Gottesdienste
Am Samstag:
Katholische Gottesdienste
St. Maria Kapelle: 7.45 Uhr, St. Ulrich: 18.30
Uhr, Deuchelried: 19 Uhr, Kißlegg: 19 Uhr, Amtzell: 17 Uhr, Haslach: 19 Uhr, Maria-Thann: 19
Uhr, Wigrazbad: 7.30, 11, 18.30, 20 und 24 Uhr
Evangelische Gottesdienste
St. Vinzenz (Hönig): 17 Uhr
Weitere Gottesdienste
Adventgemeinde Wangen
Bibelgespräch: 9.30 Uhr, Predigtgottesdienst:
10.45 Uhr
Am Sonntag:
Katholische Gottesdienste
Wangen: St. Martin: 10.30 und 19 Uhr ,,Spitalkirche: 9 Uhr, Seniorenzentrum St. Vinzenz:
9.30 Uhr, St. Maria Kapelle: 7.45 Uhr, Krankenhaus Kapelle: 9.30 Uhr, Franziskaner Kloster: 8
Uhr, Niederwangen: 9 Uhr, St. Ulrich: 10 Uhr,
Deuchelried: 9.15 Uhr, Karsee: 10.15 Uhr, Leupolz: 9 Uhr, Kißlegg: 10 Uhr, Waltershofen:
10.30 Uhr, Immenried: 8.45 Uhr, Haslach: 10.15
Uhr, Pfärrich: 9 Uhr, Schwarzenbach: 9 Uhr, Primisweiler: 10.15 Uhr, Esseratsweiler: 10.15 Uhr,
Eglofs: 10.15 Uhr, Eisenharz: 10.15 Uhr, Siggen:
9 Uhr, Enkenhofen: 9 Uhr, Goppertsweiler: 8.30
Uhr, Wohmbrechts (in Engelitz): 9.30 Uhr, Wigrazbad: 7, 9.30, 11, 13.30 und 19.30 Uhr, Sühnekirche: 7.55 Uhr, Gnadenkapelle: 10 Uhr
Evangelische Gottesdienste
Stadtkirche (Betz): 9.30 Uhr, Amtzell (Hönig):
10 Uhr, Kißlegg (Kleih): 9.30 Uhr
Weitere Gottesdienste
Evangelisch-methodistische Kirche
Gottesdienst und Sonntagsschule: 9.45 Uhr
Neuapostolische Kirche
Gottesdienst und Kindergottesdienst: 9.30 Uhr
Arche-Freie Christengemeinde
Gottesdienst: 10 Uhr
Die Christengemeinschaft
Sonntagshandlung für die Kinder: 9.15 Uhr, Die
Menschenweihehandlung: 10 Uhr
Christliche Gemeinde
Gottesdienst mit Kinderbetreuung und Kinderstunde: 9.30 Uhr
Wohin heute?
Freizeit
Wangen
Besuch der Kaffeerösterei, mit Kaffeerösten,
Espresso-Probe und Informationen über Kaffee,
Kaffeerösterei Jehle u. Compagnie KG, Schuppenberg, 10 - 13 Uhr
Agility-Anfänger-Treffen, für alle Hunderassen
um 15.15 Uhr, Welpengruppetreffen um 16.30
Uhr, Schäferhundeverein, Auwiesenweg
Kißlegg
Sommerprogramm: Segelfliegen, bei guter
Witterung, Flugplatz Wallmusried, 12 - 17 Uhr
Konzerte
Wangen
4. Internationale Kulturakademie 2010, Milonga mit dem Sextett Tangorusso, HägeSchmiede, Zunfthausgasse, 15.30 - 17.45 Uhr
4. Internationale Kulturakademie 2010, Singund Instrumentalgruppen der Jugendmusikschule und der Akademie für Kultur und die
Künste Tscheljabinsk, Weberzunfthaus, 19 Uhr
Achberg
Faust Quartett, (Haydn, Stravinsky, Wolf,
Schumann), Schloss Achberg, 19 Uhr
Führungen
Wangen
Führung Rochuskapelle „Auf den Spuren ins
Paradies“, Treffpunkt, Gästeamt, 10.30 - 12 Uhr
Theater
Wangen
Kaspertheater Seppel und die Waldgespenster, Reservierung erforderlich, Telefon 07522/
914353, Wangener Puppentheater, Lange Gasse 43, 16 Uhr
Öffnungszeiten
Wangen im Allgäu
Freibad Stefanshöhe, 8.30 – 20.30 Uhr
Museenlandschaft Eselmühle, 11 - 17 Uhr
Skatefactory an der Spinnereistraße, 13 - 20
Uhr
Jugendzentrum Tonne, 20 Uhr
Wertstoffhof im Bauhof, mit Grüngutannahme, 8 - 13 Uhr
Minigolfanlage Scherrichmühlweg, 11 - 22
Uhr
Kißlegg
Strandbad Obersee, 9 - 19 Uhr (bei Regen: 9 10 Uhr und 17 - 19 Uhr)
Bücherei St. Gallus und Ulrich, 10 - 12 Uhr
Wertstoffhof und Holzplatz Zaisenhofen, 8 12 Uhr
Jugendzentrum Spatz, Disco ab 20.30 Uhr
Amtzell
Badeweiher Singenberg, 9 - 20 Uhr
Argenbühl
Natur- und Freizeitbad Eglofs, 9 - 21 Uhr (bei
guter Witterung)
Wertstoffhof Göttlishofen, 9 - 12 Uhr
Sport u. Spiel
Wangen
Radler-Treff der Rad-Union, Milchpilz am Festplatz, 14 Uhr
Kißlegg
Mountainbike-Treff der Abteilung Ski und
Rad, Festhalle, 13.30 Uhr
Rennstrecke der Minicarfreunde, AKO-Gebäude, 15 - 22 Uhr
Argenbühl
Mountainbike-Treff- und -Tour, Turn- und
Festhalle Eisenharz, 13.30 Uhr
Märkte
Wangen
Samstagsmarkt, Saumarkt, 9 - 13 Uhr
Amtzell
Bauernmarkt, Cosner Platz, 9 - 12 Uhr
Argenbühl
Kunstmarkt, Dorfplatz Eglofs, 10 Uhr
Treffs
Wangen
Italienisch Stammtisch, für alle Freunde der
italienischen Sprache, Restaurant Romantica,
Karlstraße, 19.30 Uhr
Wohin morgen?
Freizeit
Wangen
Monster-Truck-Show, Gelände des ToomBaumarkts, 15 Uhr
Rundwanderung ab Missen Siedalpe, Pfarralpe Thalerhöhe und zurück, Gehzeit: 4 Stunden; es werden Fahrgemeinschaften gebildet,
Treffpunkt: Bahnhofsvorplatz, 9 Uhr
Kißlegg
Sommerprogramm: Segelfliegen, nur bei guter Witterung, Flugplatz Wallmusried, 12 - 17
Uhr
Kultur
Wangen
4. Internationale Kulturakademie 2010, Präsentation internationaler Tanzgruppen, Zunftwinkel, 11.15 Uhr
4. Internationale Kulturakademie 2010: Gala
Abend International: Die Welt tanzt, Stadthalle, 19 Uhr
Öffnungszeiten
Wangen im Allgäu
Freibad Stefanshöhe, 8.30 – 20.30 Uhr
Museenlandschaft Eselmühle, 14 - 17 Uhr
Skatefactory an der Spinnereistraße, 13 - 20
Uhr
Minigolfanlage Scherrichmühlweg, 10 - 22
Uhr
Kißlegg
Strandbad Obersee, 9 - 19 Uhr (bei Regen: 9 10 Uhr und 17 - 19 Uhr)
Bücherei St. Gallus und Ulrich, 11 - 12 Uhr
Museum Rudolf Wachter, Neues Schloss, 13 17 Uhr
Heimatmuseum, 14 - 17 Uhr
Schlossführung, Treffpunkt: Gäste- und Bürgeramt, 15 Uhr
Amtzell
Badeweiher Singenberg, 9 - 20 Uhr
Argenbühl
Natur- und Freizeitbad Eglofs, 9 - 21 Uhr (bei
guter Witterung)
Sport u. Spiel
Wangen
Fußball-Bezirksliga, FC Wangen II –
SV Seibranz, Allgäu Stadion 15 Uhr
Bogenschießen des SV Primisweiler, Sporthalle Primisweiler, 10 - 12 Uhr
Feste
Amtzell
CDU Boschenfest, bei Familie Dodek in Amtzell-Amberg, 10.30 Uhr
Hergatz
Wendelinsritt Wohmbrechts, Abritt der Reitergruppe um 9 Uhr, Gottesdienst in der Kapelle in Engelitz um 9.30 Uhr, Frühschoppen mit
der Musikkapelle Wohmbrechts, ab 13.30 Uhr
Kaffee und Kuchen, Engelitz
Vereine
Wangen, Kisslegg und Umgebung
Amtsblatt der Stadt Wangen und für den Landkreis
Ravensburg
Redaktion
Leiter der Regionalredaktion Allgäu: Christian Klose
Lokalredaktion: Susanne Müller, Yannick Dillinger,
Sylvia Rustler; 88239 Wangen im Allgäu, Eselberg 4,
Telefon: 07522/91682-40, Telefax: 07561/80-9716,
E-Mail: WangenRed@schwaebische-zeitung.de
Verlag
Schwäbische Zeitung Wangen GmbH & Co. KG
Geschäftsführer: Ulrich Monschke
(verantwortlich für Anzeigen)
Anzeigen: 88239 Wangen im Allgäu, Eselberg 4,
Telefon: 07522/91682-20,Telefax: 07561/80-9718
Kißlegg
Reitanlage Zaisenhofen, Fahrertag des RFV,
Dressur und Hindernisfahren, 8 Uhr.
Abonnenten-Service:
Telefon: 0180 / 200 800 1, Telefax: 0180 / 200 800 2
E-Mail: aboservice@schwaebische-zeitung.de
Argenbühl
Argenbühl-Kögelegg, Sommertreffen des Vereins der ehemaligen Landwirtschaftsschüler
Wangen, Bergmesse um 10.30 Uhr, Frühschoppen mit der „Ehemaligenkapelle“
Das Abonnement kann nur schriftlich mit einer Frist
von einem Monat gekündigt werden. Die schriftlicheKündigung muss spätestens am 1. des Vormonats
vorliegen.
Sie erreichen die SZ-Lokalredaktion unter (0 75 22) 9 16 82 - 40 oder WangenRed@schwaebische-zeitung.de
Monatsbezugspreis: Trägerzustellung Euro 28,10,
Postzustellung Euro 29,00, jeweils einschl. 7% MwSt.
www.schwaebische.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
6
Dateigröße
197 KB
Tags
1/--Seiten
melden