close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Blues an der Alexander-Lebenstein

EinbettenHerunterladen
Agenda CONNECT 2014 – SAP Partner Summit
Tag 1 // Mittwoch, 22. Oktober 2014
10:00 Uhr
Willkommen: Innovation: Motor der Wirtschaft?!
Andreas Muther, SVP, Global Partner Operations, SAP Middle & Eastern Europe
PL
10:15–11:15 Uhr
Keynote: Innovation durch Vereinfachung – Neue Möglichkeiten für Partner und Kunden
Michael Kleinemeier, President SAP Middle & Eastern Europe
PL
11:30–12:00 Uhr
Platform
AU
SAP HANA Enterprise Cloud:
Der Weg in die Cloud
Anja Schneider, Head of Sales
Big Data & HEC, Platform
­Solutions Group, SAP;
Svetlana Rieb, Strategic
­Programs, SAP HEC Sales,
Platform Solutions Group, SAP
12:15–12:45 Uhr
Cross
AU
Die SAP-Cloud-Strategie:
Basis für digitale
Geschäftstransformation
Bert Schulze, SAP Cloud
Business Operations, SAP
12:45–14:30 Uhr
14:30–15:00 Uhr
16:15–16:45 Uhr
Lines of Business
AU
Industry
AU
Industry
ST
Platform
Industry
Lines of Business
Dialogforum DF
Lines of Business
L1
Hands on S1
11:30–12:45 Uhr
11:30–12:45 Uhr
Marktplatz
SAP Business
ByDesign
Dr. Michael
Schmitt,
General
Manager
Business
ByDesign,
SAP
Design
Thinking
FO
Cloud-basiertes MultichannelCRM: Wie sich Unternehmen
künftig mit Kunden vernetzen
Kai Hessenmüller, Center Of
­Expertise for CRM-Solutions, SAP;
Alexandra Kornfeld-Gran,
Director Customer Value Sales
CRM Solutions, SAP;
Katharina Mader, Customer Value
Sales CRM Solutions, SAP
FO
ST
Von UI zu UX: die neue User
Experience
Juergen Roehricht, Head of Sales
Mobile & UX, Platform Solutions
Group, SAP
Lines of Business
FO
SAP Simple Finance: Wie es
­aussieht. Warum es sich rechnet.
Dr. Christoph Ernst, Head of
Centre of Excellence Finance,
SAP
ST
Einsparungspotential durch
die Cloud am Beispiel von
SAP Cloud for Travel and
Expenses
Glenn Gonzalez, Customer Value
Sales New Products, SAP
Industry
FO
Omnichannel-Handel mit SAP
Customer Acitivity Repository –
Jeden Kanal und jeden Kunden
im Blick
Josef Spannagel, Industry Expert
Trade, SAP;
Hannah Bartkowiak, Presales
Retail & Wholesale, SAP
Stefan Hilger, GF, gicom GmbH
Platform
FO
Geschäftsprozesse neu
definieren – mit der
SAP Real-Time Business Platform
Rolf Schumann, SVP, Head of
Platform Solutions Group, SAP
11:30–17:45 Uhr
Meet the Experts
Themen s. Anhang
Meet the Speaker
Jeweils 5 min. nach
den jeweiligen
Vorträgen
(Dauer 30 min.)
Meet your
Partner Service
Advisor
L1
L2
Hands on S1
14:30–17:45 Uhr
14:30–16:00 Uhr
Workshop und
Marktplatz
SAP Lumira &
die einfache BI
Guido Adler,
Global Partner
Operations
Solution
Center
Analytics &
C4C Specialist, SAP
Design
Thinking
Networking
und Besuch der
Ausstellung
FO
Kaffeepause
AU
SAP Process Objekt Builder –
Effiziente Integration von
Geschäftsprozessen in einer
Omni Channel Architektur
Werner Laber, Chief
Development Architect, SAP
17:00–17:30 Uhr
Entwicklungsplattform für
­Fachverfahren (Make&Buy)
in der Public Industry
Bernd Simon, Head of Customer
Value Sales Public Services, SAP;
Harald Pitz, Enterprise
Architecture Center of
Excellence, SAP
Lines of Business
Mittags-Talk mit ausgewählten Partnern und Mittagspause
Industrie 4.0 – Von der
Strategie zum Anwendungsfall
Heiko Flohr, Vice President
Discrete Industries – Solution
Development, SAP
15:45–16:15 Uhr
ST
Big Data in der Automobilindustrie – Geschäftsinnovation
mit SAP HANA
Stephan Brand, VP P&I
Analytic Application, SAP
Finanzwesen von morgen: Wie
Finanzprozesse von SAP HANA
profitieren
Dr. Christoph Ernst, Head of
Centre of Excellence Finance,
SAP
15:15–15:45 Uhr
Industry
AU
Workforce of Tomorrow –
Themen und Trends in der
Personalarbeit
Stefan Schüßler, Director
Customer Value Sales HCM, SAP
Lines of Business
ST
Auf dem Weg in die Cloud: Wie
SAP ihre Partner unterstützt
Jan-Peter Wunderlich, Director
Customer Value Sales New
Products, SAP
Partnervortrag
ST
One-stop-shopping für ITK Produkte, Leistungen und innovative
SAP HANA Appliances
Joerg Karpinski,
Sales Director Germany
HUAWEI TECHNOLOGIES
Deutschland GmbH
Partnervortrag
FO
Intel und SAP - Partnerschaft auf
höchstem Niveau
Thomas von Bauer, Director
Alliances; Nicolae Popovici
und Daniel Rosa, Applications
Engineers, Intel GmbH
Industry
FO
SAP Precision Marketing –
Personalisierte Produktempfehlungen in Echtzeit
Alexander Kurtzahn, Director
Customer Values Sales Retail &
Wholesale, SAP;
Sami Sharif, Channel
Development Senior Specialist,
Customer Value Sales Industry
Solutions Retail, SAP
17:45–18:30 Uhr
PL
Keynote: Innovation und Verantwortung – Warum Big Data alles verändert
Michael Kleinemeier, President SAP Middle & Eastern Europe
Rolf Schumann, SVP, Head of Platform Solutions Group, SAP Middle & Eastern Europe;
Prof. Dr. Michael Steinbrecher, Journalist und Professor für Fernseh- und Crossmedialen Journalismus
18:30 Uhr
Abendveranstaltung
FO
19:30–19:45 Uhr
Keynote: Herzlich Willkommen zur Abendveranstaltung der CONNECT 2014 – SAP Partner Summit
Gerhard Oswald, Mitglied des Vorstands der SAP SE
FO
19:45–20:45 Uhr
Live: Demo-Jam mit Partnern und Start Ups
FO
20:45 Uhr
Networking und Abendprogramm
FO
Hands on S1
16:00–17:45 Uhr
SAP Fiori:
Apps für das
Finanzwesen
Hanni Lang,
Solution
Expert, CVS,
SAP
Agenda CONNECT 2014 – SAP Partner Summit
Tag 2 // Donnerstag, 23. Oktober 2014
08:00 Uhr
Partner Breakfast
FO
09:00–09:15 Uhr
Willkommen: Partner am Wendepunkt!?
Andreas Muther, SVP, Global Partner Operations, SAP Middle & Eastern Europe
PL
09:15–09:45 Uhr
PL
Keynote: SAP-Run simple
Ingrid-Helen Arnold, Member of the Global Managing Board of SAP SE, CIO and Head of Cloud Delivery
10:00–10:30 Uhr
Lines of Business
10:45–11:15 Uhr
11:30–12:00 Uhr
AU
Partnervortrag
Supply Chain Planning mit SAP
HANA enabled – Von der Lieferkette zum Demand Network
Christine Preugschat, Customer
Value Sales Supply Chain
Management, SAP
HP Innovative Lösungen für
SAP HANA
Martin Beuse, EG PreSales,
Hewlett Packard GmbH
Industry
Platform
AU
ST
FO
Platform
Die neue SAP-BI-Strategie:
Innovative Möglichkeiten
Andreas Graetsch, VP Sales &
GM Business Analytics,
Christine Andrea Fischer, Head of
Center of Excellence Analytics, SAP;
Adem Baykal, Head of CoE Business Intelligence for MEE, SAP
ST
Lines of Business
Vereinfachung und Innovation
durch In-Memory Computing
Holger Seubert, Presales Senior
Specialist, Customer Value
Sales Technology, Database, SAP
War for Talents – Wie den Kampf
um die besten Talente gewinnen?
Marc Daniel Levi, Customer Value
Sales HCM, SAP;
Cristina Ricaurte, Customer
Value Sales HCM, SAP;
Stefan Schüßler, Director
Customer Value Sales HCM, SAP
Cross
Lines of Business
Platform
AU
12:00–13:30 Uhr
Mittags-Talk und Mittagspause
13:30–14:00 Uhr
Lines of Business
AU
ST
Alles sicher in der Cloud?
Datenschutz und IT-Sicherheit
in der SAP Cloud
Birgit Hess, Customer Value
Sales New Products, SAP
ST
L1
L2
Hands on
S1
10:00–12:00 Uhr
10:00–12:00 Uhr
Workshop und
Marktplatz
Das neue
Gesicht der
SAP
Michael
Berkmann,
Global Partner
Operations
Solution
Center D-A-CH,
SAP
Stefan Zengl,
Global Partner
Operations
Solution
Center D-A-CH,
SAP
Design
Thinking
L1
Hands on S1
13:30–14:00 Uhr
13:30–14:00 Uhr
Marktplatz
SAP Business
ByDesign
Dr. Michael
Schmitt,
General
Manager
Business
ByDesign, SAP
FO
SAP Predictive Analysis – Vorher
wissen, was passieren wird
Christine Andrea Fischer,
Head of Center of Excellence
Analytics, SAP;
Cust.ValueSales_BI, SAP;
Rebekka Ketterer, COO-Tech.
Cust.ValueSales_BI, SAP
FO
Industry
Design
Thinking
FO
Vom Rohstoff bis ins Regal –
Lückenlose Verfolgung von
Waren in Industrie und Handel
Kàroly Foeldesi, Director
Business Development,
Customer Value Sales Chemicals
& Life Sciences, SAP
Think Big – Sell Large!
Das neue SAP Business One für
internationale Unternehmen
Alexander Marsch, Business
Development Manager SAP
Business One, SAP;
Bernhard Debbing, Senior
Channel Sales Manager SAP
Business One, SAP
Dialogforum DF
Platform
FO
Environmental, Health and
Safety: Das Geschäftsmodell
für nachhaltiges Wachstum der
Unternehmen
Prof. Dr. Martin Hill, Regional
Head of LOB for R&D,
Manufacturing, SCM, SAP
SAP Commercial Project
Management – Projekte
zuverlässiger steuern
Andrea Zimmermann, Industry
Architect, Professional Services
Industries, SAP;
Martin Effenberger, Senior
Director Services Cluster,
Industry Business Solutions, SAP
SAP HANA als Entwicklungsplattform für Ihre Lösungen
Holger Seubert, Presales Senior
Specialist, Customer Value
Sales Technology, Database, SAP;
Marc Huber, Co-Founder,
OPAL – Operational Analytics,
SAP;
Oliver Merten, Head Business
Intelligence,
EXA Deutschland GmbH
14:15–15:45 Uhr
Go to Market Deutschland PL
Jochen Wießler, Leiter Mittelstand & Partner, Mitglied der
Geschäftsleitung, SAP;
Sven Lange, Leiter Partner
­Ecosystem, SAP;
Alexander Kintzi, Leiter Partner
Management GB, SAP;
Nastasja Senn, Leiter Partner
Management LE, SAP
AU
Go to Market Schweiz
Päivi Räty, Head of Ecosystem &
Channels, SAP Schweiz AG
Go to Market Österreich
Günther Patterer, Director
­Mittelstand & Channels,
SAP Österreich GmbH
16:00
Closing/Wrap-up
Andreas Muther, SVP, Global Partner Operations, SAP Middle & Eastern Europe
Rolf Schumann, SVP, Head of Platform Solutions Group, SAP Middle & Eastern Europe
Sven Lange, Leiter Partner Ecosystem, SAP;
Päivi Räty, Head of Ecosystem & Channels, SAP Schweiz AG;
Guenther Patterer, Director Mittelstand & Channels, SAP Österreich GmbH
10:00–16:00 Uhr
Meet the Experts
Themen s. Anhang
Meet the Speaker
Jeweils 5 min. nach
den jeweiligen
Vorträgen
(Dauer 30 min.)
Meet your
Partner Service
Advisor
Networking
und Besuch der
Ausstellung
ST
L2
Auswahlberater
Ronny Bornier, Inside Sales
GB Industry 2 DE, SAP;
Tina Schlecht, Inside Sales GB
Industry 1 DE, SAP
FO
Legende – Raumplanung
Ebene 2
Ebene 3
PL – Plenum
AU – Auditorium
S2 – Seminar Raum 2
ST – Studio
FO – Forum
DF – Dialogforum
L1 – Lab 1 auf Plaza
L2 – Lab 2 auf Plaza
S1 – Seminar Raum 1
Dialogforum – Zusatzinformationen Meet the Experts
Lines of Business
Transformation des Finanzwesens: Fokus ERP
Shared-Service-Center-Organisationen
Einstiegsszenarien in SAP-Finanzlösungen powered by SAP HANA
Add-on für das Finanzwesen für SAP Business Suite powered by SAP HANA:
• Szenarien für SAP Accounting powered by SAP HANA (Zentralisierte Buchhaltung, Central Journal)
• Szenarien für SAP Cash Management powered by SAP HANA
• SAP Integrated Business Planning (basierend auf SAP ERP und SAP Business Warehouse)
Transformation des Finanzwesens: Fokus BI
Konsolidierung und Unternehmenssteuerung
Einstiegsszenarien in SAP-Finanzlösungen powered by SAP HANA
Add-on für das Finanzwesen für SAP Business Suite powered by SAP HANA:
• Szenarien für SAP Accounting powered by SAP HANA (Zentralisierte Buchhaltung, Central Journal)
• Szenarien für SAP Cash Management powered by SAP HANA
• SAP Integrated Business Planning (basierend auf SAP ERP und SAP Business Warehouse)
Platform
Co-Innovation: Von der Idee bis zur Umsetzung
Die Co-Innovation-Programme von SAP unterstützen SAP-Partner bei der Entwicklung von eigenen Anwendungen auf Basis
von SAP-Technologie, um interessante Kunden zu gewinnen. Dabei kann eine ganzheitliche Unterstützung erfolgen, die die
Ideenfindung begleitet, Business Cases validiert, die Ausbildung der Partner organisiert, die ideale Zielarchitektur bestimmt und
den Go-to-Market sichert.
Die User-Experience-(UX)-Strategie von SAP
SAP UX Explorer: Erfahren Sie alles Wichtige zu Innovationen, Technologien und Services rund um das Thema User Experience.
SAP Cloud – Demo für Partner: Entdecken Sie UX-Demoszenarien mit SAP Fiori, SAP Screen Personas und SAP-Analyselösungen
Industry
Industrie 4.0 im Kleinformat
Lernen Sie Anwendungsfälle der Industrie 4.0 im Kleinformat kennen:
In dieser Demo sehen Sie, wie Sensordaten per Rasperry Pi an SAP HANA übertragen im Dashboard von SAP BusinessObjects
Design Studio visualisiert werden.
SAP Portfolio für den Mittelstand
SAP Business One: die vollständige, integrierte und kostengünstige ERP-Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen
SAP Business ByDesign: die umfassende, integrierte und anpassungsfähige Cloud-Lösung
SAP Business All-in-One: leistungsstarke Branchenlösungen für mittelständische Unternehmen
Service Delivery für SAP-Partner
Ihr persönlicher Service Advisor ist für Sie da.
SAP Education: Das Angebot im Überblick
Ansprechpartner von SAP Education stellen sich vor. Erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um den SAP Learning Hub, die
Klassenraum- und kundenindividuellen Schulungen hin zu SAP-Zertifizierungen.
Zertifizierung: Chancen und Vorteile
Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer Zertifizierung zum Outsourcing-Partner und alles Wissenwerte zu den SAP Integration
and Certification Centers.
Managed Cloud as a Service und OEM: Neue
Partnermodelle im Check
Welche Vorteile ergeben sich für SAP-Partner, die MCaaS- und OEM-Lösungen anbieten? Das Modell Managed Cloud as a Service
bezieht sich auf die Private-Cloud-Angebote von SAP-Partnern und deren dazugehörigen Application Management Services.
SAP-Partner können dabei klassische On-Premise-Lösungen von SAP über ihre eigene Cloud-Plattform als Software as a Service
(SaaS) anbieten.
Als Original Equipment Manufacturer, kurz: OEM, können Sie Ihre Innovationen beschleunigen. Erfahren Sie, wie Sie neue
Geschäftsmodelle und -services erschließen, neue Umsatzpotenziale entdecken und von den SAP-Investitionen in Produkt­
innovationen profitieren. Zudem erklären wir, wie SAP bei der Portierung Ihrer Applikation auf SAP HANA unterstützt.
Geschäftstransformation in der Cloud
Wie Sie mit Cloud-Lösungen erfolgreicher werden.
Neues aus dem SAP-PartnerEdge-Programm
+ Partnerschaft mit SAP: So stärken Sie Ihr
Geschäft
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten einer SAP-Partnerschaft in den Bereichen Lizenzverkauf, Services und Entwicklung
Werden Sie Teil unserer starken, weltweiten SAP-Community und profitieren Sie von langjähriger Expertise im gemeinsamen
Marketing und Vertrieb.
Erschließen Sie neue Zielmärkte und Kunden für Ihr Geschäft. Nutzen Sie das Potenzial neuer, schnell wachsender Märkte.
Profitieren Sie von der Innovationskraft eines der weltweit führenden Software-Unternehmens.
Entwickeln Sie auf Basis von SAP-Lösungen Ihr eigenes Add-on oder Ihre eigene App.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.sap-partner-summit.com
Sponsoren:
Premium
Gold
Silber
Studio SAP | 33141deDE (14/09) © 2014 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten.
Cross
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
30
Dateigröße
225 KB
Tags
1/--Seiten
melden