close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Energieworkshop „Wie sich die Neugestaltung des weltweiten Strom

EinbettenHerunterladen
Afrika Woche 2014
Energieworkshop
zum Thema
„Wie sich die Neugestaltung des weltweiten Strom- und
Gasmarktes positiv auf Sub-Sahara Afrika auswirkt“
Montag, den 01. Dezember 2014, TechnologieZentrum Dresden,
Gostritzer Str. 63, 01217 Dresden
Konferenzetage
8.30 Uhr – 18.00 Uhr
Aktuelles Programm
Änderungen im Ablauf vorbehalten
08.30 – 09.00
Registrierung der Teilnehmer
09.00 – 09.10
Eröffnung, Grußwörter und Vorstellung durch Dipl.-Ing. Bob Hooda,
Prokusist Wipro GmbH Dresden
Chancen für deutsche Unternehmen in Afrika
9.10 – 9.30
Ebola hin – Ebola her, Afrika schreitet voran
Christoph Mvula, stellvertretenden Botschafter der Republik Tansania in
Berlin
09.30 – 10.00
Vocational training in Cameroon
Zacharie Pèrevet, Minister for Employment and Vocational Training of the
Republic of Cameroon
10.00 – 10.30
Layout and sizing of 1 MWp stand alone power plants in Nigeria
Jürgen Raach, Direktor von SOLAR23 GmbH
10.30 – 11.00
Health break
11.00 – 11.30
Minigrids mit erneuerbaren Alternativen zum Verbundnetzaufbau Tansania als der Vorreiter in Afrika
Dipl.-Ing. Nico Peterschmidt, Geschäftsführer Inensus GmbH
11.30 – 12.00
Thema noch nicht bekannt
Guy Kabengele, Bio Energie Berlin GmbH
12.00 – 12.30
Netzintegration bei Minigrids
Dipl.-Ing. Frank Reinicke, IVR Energieverteilungen GmbH
12.30 – 13.00
Mittagspause mit der Möglichkeit, in der Cafeteria des Technologie
Zentrums zu essen und sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen
13.00 - 13.30
Botswana – das aufstrebende Land in Afrika
Vertreter der botswanischen Botschaft in Berlin
13.30 – 14.00
Thema noch nicht bekannt
Thomas Jurk, Bundestagsabgeordneter
14.00 – 14.30
Vorstellung verschiedener Speichertechnologien und Betrachtung deren
Wirtschaftlichkeit
Dr. Rolf Schicke, RE Consulting
14.30 – 15.00
Erfahrungen mit Solar in Afrika
Friedhelm Aschoff, Aschoff Solar GmbH
15.00 – 15.30
Health break
15.30 – 16.00
Klima- und Kälteanlagen für modern Bauten in Afrika
Vertreter von thermonfin GmbH
16.00 – 16.30
Licht für Afrika – Inselsysteme mit LEDs (mit Produktvorstellung)
Dipl.-Ing.-Ök. Jürgen Blumentritt, Geschäftsführer WOL GmbH
16.30-17.00
Large-volume storage for existing buildings: assembled in the basement
Rolf Förster, Geschäftsführer ed energie.depot GmbH
17.00 - 17.30
Thema noch nicht bekannt
Dipl.-Phys. Stephan Riedel SunStrom GmbH
17.30 – open-end
Diskussionsrunde zu „Chancen und Risiken des Markeintrittes in Afrika“
Praktische Erfahrungen eines kleinen Unternehmens in Afrika/Ausland
u.a. mit Hermes-Finanzierung
Hier gibt es die Möglichkeit, sich mit den ausländischen und deutschen
Referenten persönlich in einer offenen Gesprächsrunde auszutauschen.
www.wipro-dresden.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
1
Dateigröße
387 KB
Tags
1/--Seiten
melden