close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

(http://www.abendblatt.de/) 26. Elmshorner Swim-Cup - Freude wie

EinbettenHerunterladen
26. Elmshorner Swim-Cup - Freude wie bei Olympia: Edelmetall für S...
1 von 1
http://www.abendblatt.de/region/pinneberg/sport/article1405986/Freu...
(http://www.abendblatt.de/)
SPORT
26. ELMSHORNER SWIM-CUP
4. März 2010, 06:00 Uhr
Olympia ließ grüßen beim 26. Elmshorner Swim-Cup in der Traglufthalle des Badeparks.
ELMSHORN. Fröhlich jedenfalls biss Nathalie Charlos im Anschluss an ihr Rennen über 200 Meter Schmetterling auf die
goldglänzende Medaille, die sie an einer weißen Schlaufe um den Hals gehängt bekam - so, wie auch die Sieger in Calgary in
ihrem Glücksgefühl die Warnungen ihrer Zahnärzte missachteten.
Es blieb nicht das einzige Mal, dass die 16 Jahre alte Wettkämpferin des Swim-Teams Elmshorn zur Siegerehrung aufgerufen
wurde. Über 200 Meter Lagen und 800 Meter Lagen setzte sich die Deutsch-Polin, die für das östliche Nachbarland schon
internationale Einsätze bestritt, ebenfalls durch. Übertroffen wurde Natalie aber noch von ihrer Teamgefährtin Taina Raezke, die
es als siebenfache Siegerin auch auf die beste Punktwertung brachte. Raezkes 58, 81 über 100 Meter Freistil bedeuteten die
beste Leistung an den drei Tagen in Elmshorn. Bei den Herren setzten die STE-Schwimmer Florian Dörries und Roman Scheibe
als Punktbeste Zeichen. In den sieben Altersklassen der Jungen und Mädchen hatten der STE-Nachwuchs neunmal sowie von
der SG Elbe Cenk Sandal und Arti Krasniqi die Nase vorn.
Sieger und beste Zeiten beim Swim-Cup:
200 Meter Lagen, Frauen: Natalie Charlos (STE) 2:28,93; Männer: Phil Niclas Hargens (STE) 2:19,38; Florian Dörries (STE)
4:52,82;
50 m Freistil, Frauen: Taina Raezke (STE) 0:28,41; Männer: Roman Scheibe (STE) 0:25:11; 100 m Frauen: Taina Raezke
0:58,81; Männer: Roman Scheibe 0:54,74, 200 m, Frauen: Taina Raezke 2:09,48; Männer: Florian Dörries 1:59,90; 400 m,
Männer: Florian Dörries 4:13,43.
400 m, Frauen: Carolin Althaus (Neptun Kiel) 4:33,58; 800 m, Frauen: Natalie Charlos (STE) 9:20,77; Männer: Jacob Heidtmann
(STE) 9:04,51; 1500 m, Frauen: Clara Thiede (SwC Berlin) 17:58,53; Männer: Rob Muffels (STE) 16:42,18; 50 m Rücken,
Frauen: Taina Raezke 0:32, 41; Männer: Mathias Kopp (SG Elbe) 0:29,27; 200 m Rücken, Frauen: Taina Raezke (STE) 2:26,00;
Männer: Florian Dörries 2:16,63.
50 m Schmetterling, Frauen : Saskia Gregor (Neptun) 0:31,23; Männer: Roman Scheibe (STE) 0:26,53; 200 m: Frauen: Natalie
Charlos 2:29,62; Männer: Florian Dörries 2:24,48; 50 m Brust, Frauen: Nehle Templin (Rendsburger TSV) 0:37,36; Männer:
Christian Quandt (SV Neptun Kiel) 0:34,91; 100 Meter, Frauen: Taina Raezke 1:18,80; Männer: Leif Ahme (SV Poseidon
Hamburg) 1:08,70; 200 m, Frauen: Taina Raezke 2:49,44; Männer: Alexander Tenner (Neptun Kiel) 2:40,60. (wh)
04.03.2010 15:12
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
15
Dateigröße
114 KB
Tags
1/--Seiten
melden