close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einmal stark sein wie Pippi Langstrumpf ›Tausend Dank für alles

EinbettenHerunterladen
›Tausend Dank für alles – einfach alles!‹
Neues aus dem Ronald McDonald Haus Jena
Einmal stark sein wie
Pippi Langstrumpf
Liebe Freunde, Spender und Familien,
Faschingszeit, Kinderlachen und spannende Kostüme: Wenn plötzlich Biene
Willi, Hexen und Piraten im Ronald
McDonald Haus Jena auftauchen, beginnt auch für die Kinder der onkologischen Station des Universitätsklinikums das närrische Treiben. Für manche
Gäste eine ganz neue Erfahrung!
lich die mutige Pippi Langstrumpf! Bei
gepuderten Krapfen und kindgerechtem
Programm konnten Klein und Groß die
willkommene Abwechslung vom Krankenhausalltag genießen.
Doch nicht alle Gäste wussten mit
dem närrischen Treiben gleich etwas anzufangen: Eine libysche Familie, die im
im Ronald McDonald Haus Jena
ist nun endlich der Frühling eingezogen. Das Jubiläumsjahr haben
wir hinter uns gelassen und schauen nun gespannt, was das Jahr
2013 mit sich bringt.
Wir haben uns viel vorgenommen für die nächsten Monate, denn
20 Jahre hinterlassen ihre Spuren.
Mit einem neuen Anstrich und
neuen Möbeln für die Apartments
möchten wir auch weiterhin eine
gemütliche und schöne Atmosphäre
schaffen, damit sich unsere Familien
mit ihren schwer kranken Kindern
hier wohlfühlen können.
Sie sehen, wir haben große
Pläne geschmiedet und hoffen für
deren Umsetzung auf Ihre Unterstützung. Bringen auch Sie – wie der
Frühling – Wärme, Licht und Hoffnung in Ihr Ronald McDonald Haus.
Herzliche Grüße und ein schönes
Osterfest
Ihr Team des Ronald McDonald
Hauses Jena
Steffi Uecker
Leitung
Immer im Herz
Mitten im Rochlitzer Weihnachtsgetümmel
unterbrach die Musikschule Fröhlich ihren
Auftritt, um an Christin Barufke zu erinnern
und eine Spende aus einem Benefizkonzert
über 1.250 Euro an das Ronald McDonald
Haus zu übergeben. 2004 lebte Familie
Barufke im Elternhaus, bis die damals
17-jährige Christin leider verstarb. 2012
gedachte man nun ihres 25. Geburtstages. •
›Liebes Team,
bisher konnte ich es gut vermeiden, in
Worte zu fassen, was bei uns in den letzten Monaten passiert ist. Vermeidungstaktik ist manchmal der einfachere Weg.
Unsere Nele, heute genau vier Monate
alt, kam am 5.10.2012 in der 26. Schwangerschaftswoche mit gerade einmal 430 g
per Kaiserschnitt zur Welt. Ein Start ins
Leben, der so nicht vorgesehen war ...!
Plötzlich war alles anders und leider
nicht auf die beglückende Art, die die Geburt eines Kindes mit sich bringen sollte.
Aber Nele hat sich durch Schwierigkeiten gekämpft und ist nun ein Wonneproppen von fast 3 kg und ca. 45 cm Länge.
Einiges ist medizinisch gesehen nicht
perfekt, aber für uns als Familie ist sie es
inzwischen!!!
Tausend Dank für die Möglichkeit,
hier nah bei meiner Kleinen zu sein, aber
manchmal auch den nötigen Abstand zu
allem zu bekommen. Ich habe hier immer
jemanden zum Reden gefunden, wenn
ich wollte, aber auch Ruhe, wenn ich sie
brauchte. Danke für Verwöhnfrühstück
und leckere Abendessen, danke fürs
Probleme-nicht-Wegreden, aber auchnicht-Aufbauschen, und danke für alle
Spitzen und Sprüche, die mich hier immer mal trafen, um ein Lächeln in mein
Gesicht zu bringen.
Ich hoffe, dass hier in ›meinem‹ Zimmer
bald eine neue Familie einziehen kann
und sich genauso gut aufgehoben fühlt
wie ich.
Herzlichst – mit besten Grüßen auch
von unserem Sohn Arthur und meinem
Mann. Katrin Becker‹ •
Herzlichen Dank
Team komplett
Seit zehn Jahren wird im Ronald
McDonald Haus am Friedensberg Fasching gefeiert. Gemeinsam mit der Pädagogin der onkologischen Station und
dem Jenaer Karnevalsverein LNT wurde
für die schwer kranken Kinder ein närrisches Programm organisiert. Kostümiert
als ihre Helden, wird für die jungen Patienten die Behandlung einige wertvolle Momente lang zur Nebensache – und
aus der kleinen Nia Heiber wird plötz-
Ronald McDonald Haus ein Zuhause auf
Zeit gefunden hat, staunte nicht schlecht
über die vielen bunten Kostüme. So etwas
wie Fasching hatten sie bisher noch nicht
erlebt. Es sind auch diese Feste, die verbinden und die zu feiern in schwierigen
Momenten Freude und Hoffnung schenken kann. Ganz herzlichen Dank an alle
Beteiligten für das großartige Fest – die
nächsten Narrenstunden kommen bestimmt! •
it viel Farbe ins
M
Schwarze getroffen
Fröhlich bunt wird es jetzt jeden Tag zu
den Mahlzeiten im Ronald McDonald
Haus. Die Familien freuen sich über das
schöne neue Geschirr in zehn leuchtenden
Farben von der Porzellanmanufaktur
Reichenbach GmbH. Herzlichen Dank
für diese tolle Unterstützung! •
Termin e
Samstag, 29. Ju
ni 2013
seit
Anke Bach gehört
›Begegnen, Bew
Team des
egen, BeFebruar 2013 zum
.
na
Je
ge
s
is
tern‹ – dabei se
Hause
in ist
Ronald McDonald
g
un
eit
sl
au
H
r
de
al
tin
le
en
s!
st
si
Sportfest im R
Als As
onald
Engagement
l
vie
it
m
e
si
t
ite
arbe
McDonald Haus
Jena
milien
und Freude, um Fa
nder mit Rat
schwer kranker Ki
zu stehen
und Tat zur Seite
liches
und ihnen ein gemüt
zu bereiten.
Zuhause auf Zeit
he l fe n si e m i t
sc h i rmherrsc h a ft
Kon ta kt
Ronald McDonald Haus Jena
Leitung Steffi Uecker
Forstweg 30, 07745 Jena
Telefon 03641 2830- 0
Telefax 03641 2830-2 6
haus.jena@mdk.org
www.mcdonalds-kinderhilfe.org
Sparkasse Jena-Saale-Holzland
BLZ 830 530 30, Konto 49 875
IBAN DE76 8305 3030 0000 0498 75
BIC HELADEF1JEN
Stichwort >Newsletter<
Ihre Spende hilft direkt Familien schwer
kranker Kinder, die im Ronald McDonald
Haus Jena ein Zuhause auf Zeit finden.
• Schirmherrin Ute Freudenberg
• real,- SB-Warenhaus GmbH Jena
• Enerix Alternative Energietechnik
GmbH & Co. KG
• Familie Karsten Schubert
• Familie Dr. Peter Kiehl
• Jugendberufsförderung ERFURT gGmbH
• Holzland Apotheke Hermsdorf
• Familie Prof. Olaf Werner
• Familie Christian Jabschinsky
• Frisurenstudio Elke Neubert
• Asclepion Laser Technologies GmbH
• Staatliche Regelschule Münchenbernsdorf
• Sparkasse Jena-Salle-Holzland
• Förderverein ›The Big Family‹
• Familie Frank Barufke
• Familie Uwe Reps
• Gemeinde Eichenberg
• Musikhotel am Rennsteig
• Feuerwehrverein Lindenkreuz e.V.
Ute
Freudenberg
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
680 KB
Tags
1/--Seiten
melden