close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der vorgeschlagene Preis ist nach wie vor zu niedrig. - Groupe

EinbettenHerunterladen
Groupe Baumgartner Holding SA
Medienmitteilung
Groupe Baumgartner Holding SA
Öffentliches Kaufangebot der BBC Industrie Holding AG
Der vorgeschlagene Preis ist nach wie vor zu niedrig.
Crissier, 25. März 2008 – Der Verwaltungsrat der Groupe Baumgartner Holding SA hat
von der Übernahmeofferte Kenntnis genommen, die heute von der BBC Gruppe vorgelegt
worden ist.
Vorab stellt der Verwaltungsrat fest, dass der neuen Offerte von CHF 417.- pro Aktie
keine wirtschaftlichen Überlegungen zugrunde liegen, sondern dass das Angebot der
Korrektur einer falschen Berechnung des mittleren Kurses der Baumgartner-Namenaktien
während den letzten 60 Tagen vor der Ankündigung des Kaufangebots entspricht. Diesen
Irrtum hat die Baumgartner Holding der Übernahmekommission (UEK) am 7. März 2008
gemeldet.
Der Verwaltungsrat bestätigt zudem, dass das Angebot in Anbetracht der guten
Finanzlage der Gruppe und des Wertes ihres Industriezweigs CFS sehr unzureichend
erscheint. Die Baumgartner Holding weist auch darauf hin, dass der gebotene Preis pro
Aktie weit unter dem liegt, was der Bieter und seine Umgebung kurz vor der Ankündigung
der Übernahmeofferte verlauten liess.
Der Verwaltungsrat wird spätestens 15 Börsentage nach der Veröffentlichung des
Angebots offiziell Stellung nehmen. Er prüft ebenfalls andere Möglichkeiten, die zu einer
Aufwertung der Namensaktien der Baumgartner Holding führen könnten.
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an
Me Jean-Philippe Rochat, Verwaltungsratspräsident – 079 210 84 23
Claude Romy, Generaldirektor – 079 212 50 77
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
2
Dateigröße
37 KB
Tags
1/--Seiten
melden