close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kaifinish UV-Schutzanstrich

EinbettenHerunterladen
Akademie für Hospizarbeit
und Palliativmedizin Nürnberg gGmbH
Deutschherrnstraße 15 – 19
(Deutschherrnkarree, Haus D1, 4. Stock)
90429 Nürnberg
Telefon
Fax
E-Mail
Internet
0911 891205-30
0911 891205-38
info@hospizakademienuernberg.de
www.hospizakademienuernberg.de
© inmt – Fotolia.com
Menschen mit geistiger Behinderung
am Lebensende begleiten
17. und 18.
18.10.
10.2014
2014
Bankverbindung
Hospiz-Akademie Nürnberg
IBAN: DE33 52060410 0003504603
BIC: GENO DE F1 EK1
KURSBESCHREIBUNG
FORMALIEN
Menschen mit besonderen Hilfebedarfen, wie
einer schweren körperlichen und geistigen
Behinderung, altern und sterben zunehmend in
Einrichtungen der ambulanten und stationären
Behindertenhilfe. Deutschlandweit zeigen sich
erst seit kurzem Bestrebungen, diesen
Personenkreis
in
den
Blickpunkt
der
unterschiedlichen disziplinären Ausrichtungen
zu nehmen und Menschen mit Behinderungen
sowie ihren An- und Zugehörigen einen
gleichwertigen Zugang zu Palliative Care,
Hospizarbeit
und
Trauerangeboten
zu
ermöglichen.
Menschen im Sterben und in der Trauer
würdevoll und bedürfnisorientiert zu begleiten
und dabei mögliche besondere Belange von
Menschen mit einer geistigen Behinderung zu
berücksichtigen,
ist
Zielsetzung
dieser
Veranstaltung. Es werden sowohl theoretische
Grundlagen vermittelt als auch praktische
Erfahrungen der Teilnehmer berücksichtigt, um
einen Transfer in den jeweiligen Arbeitsalltag zu
ermöglichen.
Zielgruppe:
ANMELDUNG
Mitarbeiter und Verantwortliche
in der Behindertenhilfe,
Hospizbegleiter, Interessierte
17. und 18.10.2014
TeilnehmerTeilnehmerzahl:
Dozentin
Dozentin:
in:
Termin:
Termin:
Ort:
10 - 20
Ramona Bruhn
Kinderkrankenschwester,
Dipl.-Rehabilitations-Pädagogin,
MAS Palliative Care, Kinder- und
Jugendtrauerbegleiterin (ITA);
Leitung eines ambulanten Kinderund Jugendhospizdienstes und
stellvertretende Gesamtleitung des
Malteser Hospiz-Zentrums Hamburg,
akademische Sprachtherapeutin,
Dozentin und Autorin
Freitag, 17.10.2014 von
14.00 – 19.00 Uhr und
Samstag, 18.10.2014 von
09.00 – 16.30 Uhr
Hospiz-Akademie Nürnberg
Kursgebühren: 190 €
inkl. Mittagessen am Samstag
Auszug aus unseren Teilnahmebedingungen:
Rücktritt: Die Stornierung der Anmeldung ist bis zum Ablauf der
Anmeldefrist kostenlos möglich. Die Absage bedarf der
Schriftform. Bei späterer Absage wird der Rechnungsbetrag als
Ausfallgebühr in voller Höhe fällig, wenn kein Ersatzteilnehmer
benannt bzw. der Platz nicht durch einen Nachrücker aus einer
evtl. vorhandenen Warteliste der Akademie besetzt werden
kann.
Menschen mit geistiger Behinderung am
Lebensende begleiten
________________________________
Name/ Vorname
________________________________
Beruf
________________________________
Straße
________________________________
PLZ/ Ort
________________________________
Telefon und E-Mail
Den Auszug aus den Teilnahmebedingungen
habe ich gelesen.
Anmeldung erforderlich! Frist: 01.10.2014
_____________
Datum
________________
Unterschrift
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
225 KB
Tags
1/--Seiten
melden