close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lebkuchen wie Oma es gemacht hat - tm4you-msp TR Sabine

EinbettenHerunterladen
Lebkuchen wie Oma es gemacht hat
Zutaten:
100g Citronat
100g Mandeln
200g Rohrzucker
200g Honig
50g Butter
1 Prise Salz
1 Vanilleschote
150g kalter Kaffe
500g Mehl
1 P Backpulver
1-2 TL Zimt
2 EL Lebkuchengewürz
2 EL Kakao Pulver
Lebkuchen, Kokosmakronen (leere Baiser)
runde oder Viereckige Oblaten ganz nach belieben
Zubereitung:
1. Citronat und Mandeln 10 sec./Stufe 6 je nach belieben länger oder kürzer einfach beobachten
in eine Schüssel umfüllen
2. Zucker, Honig und Butter 6min/90°/Stufe 1 bis alles flüssig ist sonst verlängern
3. Salz, Vanille, Mandeln und Citronat dazugeben 1min/Linkslauf/Stufe3
4. Kaffe, Mehl, Backpulver, Zimt, Lebkuchengewürz u. Kakao dazu 2,5 min/ Knetstufe (zäher Teig)
5. Backpapier auf Backblech legen, Teig auf Oblaten verteilen
6. Ofen auf 180° / Ober u. Unterhitze vorheizen ca 10-15 Min.
Nach belieben mit heller oder dunkler Schokolade überziehen oder nur mit Zuckerglasur
24 Std. durchziehen lassen und dann in Blechdosen geben. Je länger man es aushält sie nicht gleich
zu essen um so besser werden sie er sind sie etwas hart und dann nach ca. 1 Woche super genial
Tipp: Am besten den Teig mit nassen Händen auf die Oblaten formen oder mit einem nassen Löffel
Viel Spaß beim nachbacken
C by tm4you-msp.de
Sabine Spanier
Document
Kategorie
Lebensmittel
Seitenansichten
18
Dateigröße
306 KB
Tags
1/--Seiten
melden