close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bonita Konzepthäuser – Bauen, wie es euch gefällt.

EinbettenHerunterladen
Bonita Konzepthäuser –
Bauen, wie es euch gefällt.
eren
g mit uns
-Förderun
5
5
s
u
a
h
z
ch
✓ EHffaizuiesten chnikpaketen mögli
ten
Heizkos
inimale
M
weise
✓
here Bau
ic
s
s
ft
n
u
Zuk
✓
Gemeinsam sind wir ein starkes Team
Unsere Leistungen auf einen Blick
• Die Handelsvertretung Michael Herr-
• Grundstücksservice mit aktuellen Grund-
• Regionale Architektur, Häuser mit Knie-
mann “MH-Wunschhaus” mit dem ge-
stücksangeboten im Großraum Mün-
stock und breiten Dachüberständen
samten Team, bestehend aus, Architek-
chen und Augsburg.
oder zweigeschossige Bauweise.
ten, Finanzberatern und Grundstücks-
• Finanzierungsservice – wir erstellen
• Mit unseren Partnern u.a. der HANSE
experten, ist bereits seit 1988 erfolg-
Ihren individuellen Finanzplan und unter-
HAUS GmbH, einem Tochterunterneh-
reich im Vertrieb von Einfamilien-, Dop-
stützen Sie bei der Beantragung von öf-
men der finanzstarken Schörghuber Un-
pel-, Reihen- u. Mehrfamilienhäusern im
fentlichen Mitteln.
ternehmengsgruppe München, arbei-
gesamten bayerischen Raum tätig.
• Immobilienservice mit professionellem
ten wir seit 2002 erfolgreich bei der
• Wir vertreiben exklusiv die Sonderedi-
Vertrieb Ihrer Eigentumswohnung, Im-
Umsetzung und Realisierung von Bau-
tion „DAS ELEMENTARHAUS“. Häuser
mobilie oder eines Grundstücks. Sie su-
vorhaben zusammen. In engem Schul-
in unzähligen Varianten mit allen planer-
chen z.B. einen Doppelhauspartner als
terschluss werden Synergien genutzt,
ischen Möglichkeiten bis hin zur freien
Nachbarn, dabei behalten Sie einen Teil
die ein Plus an Qualität, Know-how und
Architektenplanung zu attraktiven Fest-
Ihres Grundstücks und die andere
Service-Sicherheit garantieren.
preisen. „DAS ELEMENTARHAUS“ nur
Grundstückshälfte wird von unseren
• Mit unserer Erfahrung werden wir Sie
hier bei uns, gebaut in Oberleichters-
Spezialisten professionell vermarktet.
kompetent und seriös beraten. Wir
bach vom renommierten Hersteller
Dabei helfen wir Ihnen bei Fragen des
geben Ihnen alle Grundlagen für eine
HANSE HAUS mit einer Bauerfahrung
Baurechts sowie bei der notariellen und
vernünftige Entscheidungsfindung.
von mittlerweile 80 Jahren und über
finanztechnischen Abwicklung. Sie spa-
30.000 gebauten Häusern.
ren in jedem Fall Nerven und Geld.
• Wir realisieren frei geplante Einfamilien-,
• Ausstattungsservice – auf 1800 m2 Aus-
Doppel-, Reihen- u. Mehrfamilienhäu-
stellungsfläche in unserer einzigartigen
ser, unterkellert oder auf Bodenplatte, in
HANSE HAUS-Bauwelt wählen Sie die
verschiedenen Ausbaustufen, angefan-
Ausstattung, die am besten zu Ihnen
gen beim Ausbauhaus bis hin zum
und Ihrem Haus passt.
Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie
einen unverbindlichen Beratungstermin.
schlüsselfertigen Haus.
Gemeinsam erfüllen wir ihren Traum!
Frei geplant - Genau Ihr Haus!
Michael Herrmann
staatl. gepr. Betriebswirt
Baustoffkaufmann IHK
HANSE HAUS
Agenturleitung/Handelsvertretung
2
Günter Herrmann
HANSE HAUS
Handelsvertretung
Starke Marken für Ihr Wunschhaus
Wir möchten, dass Sie lange Freude an
für Ihr neues Zuhause eine in allen Details
Ihrem neuen Haus und der Ausstattung
hochwertige Qualität bieten zu können, ar-
haben. Denn ein Haus baut man in der
beiten wir mit namhaften Partnern zusam-
Regel nur einmal im Leben und da ist es
men. Das gibt Ihnen die Sicherheit wert-
wichtig auf Qualität zu achten. Um Ihnen
beständig und zukunftssicher zu bauen.
3
Die Bayerische Hausbau, ein starkes
Unternehmen, das Sicherheit bietet
Die Bayerische Hausbau ist mit einem Im- Immobilienkompetenz ab. Die Schörghu- tion. Qualifizierte Mitarbeiter und momobilienportfolio im Wert von rund 2,1 Mil- ber Unternehmensgruppe ist neben dem derne Technologie garantieren höchste
liarden Euro und etwa 600 Mitarbeitern Bau- und Immobiliengeschäft auch in den Qualität und die termingerechte Fertigung
eines der größten integrierten Immobilien- Bereichen Getränke und Hotel unternehme- Ihres Hauses. So entstehen in unseren
unternehmen in Deutschland und bündelt risch tätig.
Werken täglich ein bis zwei Häuser nach
die Bau- und Immobilienaktivitäten der
Maß. Um unseren Bauherren ein Maxi-
Schörghuber Unternehmensgruppe. Das Mit HANSE HAUS bauen heißt auf Erfah- mum an Qualität und Sicherheit zu bieten,
Leistungsspektrum umfasst die drei Ge- rung bauen. Sie vertrauen auf ein innova- sind wir Mitglied in diversen unabhängischäftsfelder Projektentwicklung, Immobi- tives Top-Unternehmen, das auf 80 Jahre gen Qualitätsgemeinschaften und tragen
lien und Immobilien Management. Dazu Bauerfahrung zurückgreifen kann. Heute als eines der ersten Fertighaus-Unternehgehören klassische Bauträgeraktivitäten gibt es über 30.000 HANSE-Häuser im In- men die CE-Kennzeichnung.
sowie professionelles Asset-, Portfolio- und Ausland und zufriedene Bauherren in
und Property Management. HANSE HAUS ganz Europa. Der Bau von hochwertigen
rundet als Tochterunternehmen mit dem Architektenhäusern erfordert eine leiFertighausbau die umfassende Bau- und stungsfähige und äußerst flexible Produk-
Zur Schörghuber Unternehmensgruppe gehören renommierte Unternehmen und Marken wie
4
Zahlreiche Bauprojekte der Bayerischen
Hausbau wie z.B. im Stadtteil Arabella-Park in
München oder aktuell die Entwicklung des
Berliner Zoobogens hatten und haben großen
Einfluss auf die städtebauliche Entwicklung
in deutschen Metropolen. Eines der zur Zeit
größten Projekte ist das Gebäudeensemble „m.pire” in der Parkstadt Schwabing in
München. Das erste imposante Wahrzeichen, wenn man vom Norden München erreicht. Unübersehbar und unvergesslich
durch eine einzigartige Merkmalskombination aus Licht, Glanz und Transparenz.
Gleichzeitig ein modernes Sinnbild für
Nachhaltigkeit und Energieeffizienz, das
von der deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen mit dem Gütesiegel in Gold
zertifiziert wurde.
5
Bautechnik im Detail:
So spart ein HANSE-Haus Energie
Durch die optimale Dämmung der Außen-
In Kombination mit einem individuell auf Ihr
wände, des Daches und der 3-fach vergla-
Haus zugeschnittenen Heiztechnikpaket
sten Fenster ist die Wärmedämmung
wird Ihr neues Zuhause zum förderfähi-
unserer Häuser besser, als nach derzeit
gen KfW-Effizienzhaus.
gültiger Energieeinsparverordnung gefordert!
3-Scheiben Thermoverglasung
✓ Spezielle 3-Scheiben Wärmeschutzverglasung
mit thermisch entkoppeltem Randverbund (Ug = 0,7 W/m2K)
✓ 5-Kammer-Profile für optimale Dämmung des Fensterrahmens
Starke Wandkonstruktion
✓ Hervorragend wärmedämmende HANSE-Wand-
konstruktion mit einer Gesamtstärke von 310 mm
✓ Vollflächige 150 mm starke Außendämmung
✓ Vollständig mit Mineralwolle gedämmter Gefachbereich
✓ U-Wert im Gefachbereich nur 0,116 W/m K
✓ Angenehmes Wohlfühlklima in allen Räumen
2
6
1)
Gerne informieren wir Sie über die notwendigen Anforderungen an z. B. die solare Ausrichtung, Lage etc.
Hoch dämmender Dachaufbau
✓ 240 mm starke Dämmschicht zwischen den Sparren
✓ Wärmedämmwert des Daches U = 0,16 W/m²K
Effiziente Heiztechnik
✓ Mit einem unserer Heiztechnikpakete wird Ihr HANSEHaus ein förderfähiges KfW-Effizienzhaus
✓ Wir bauen ausschließlich hochwertige Geräte
namhafter Markenhersteller ein
Testsieger
GUT (1,6)
Gasbrennwertzentrale CGS-20/160
✓ Fußbodenheizung, die schon heute für zukünftige
Heizsysteme geeignet ist
mit drehzahlgeregelter (modulierender) Pumpe
in Ausführung Erdgas E, Art.-Nr. 86 11 237
Im Test: 11 Gasbrennwertkessel, davon zwei Testsieger mit Note 1,6
6/2006
7
Hier nur einige Beispiele, wie variabel Sie Ihr Wuns
mit additiven Bauteilen gestalten
1
2
5
11
3
Beispiel Zwerchgiebel
Beispiel Satteldachgaube
8
Beispiel Tonnendachgaube
Beispiel Rechteckerker mit Balkon
schhaus
können - Sie haben die Wahl!
Vorschläge verschiedener additiver Bauteile (Mehrpreise auf Anfrage):
1. Satteldachgauben in verschiedenen Größen
2. Tonnendachgauben in unterschiedlichen Größen
3. Zwerchgiebel in verschiedenen Größen
4. Überdachte Loggia über Eck mit Säule
5. Fenster in variantenreichen Ausführungen (z.B. Sprossenteilungen)
6. Breite Dachüberstände an Ortgang und Traufe
6
7. Verschiedene Rechteckerker mit Dach oder Balkon
8. Balkone auskragend in unterschiedlichen Größen und Geländerausführungen
9. Trapezerker mit Dach oder Balkon
10. Spitzerker mit Dach oder Balkon
11. Dachflächenfenster als ideale Lichtquelle
7
10
9
Beispiel Trapezerker mit Balkon
4
8
Beispiel Balkon auskragend
Beispiel überdachte Loggia
Beispiel Eckerkerlösung
9
10
Lassen Sie sich inspirieren.
Besuchen Sie uns im Musterhaus in Poing.
Besuchen Sie uns in unserem Musterhaus in Poing bei München und
lassen Sie sich inspirieren. Wir planen
und bauen Ihr Wunschhaus individuell
auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt.
Wir begleiten Sie mit unserem
Rundum-Service aus einer Hand in Ihr
neues Zuhause.
11
-8,09m-
Bonita 71
Einfamilienhaus
Erdgeschoss (Maßstab 1:75)
Daten und Fakten:
Außenmaße
Kniestock
Dach
8,715 m x 8,09 m
1,20 m
35 Grad Satteldach
Dachüberstände 30 cm
Erdgeschoss
1. Arbeiten
2. Wohnen/Essen
3. WC
4. HWR/Technik
5. Diele
6. Kochen
Nettogrundfläche nach DIN:
114,76 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 99,83 m2
12
Abbildungen zeigen zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen
-8,715m-
58,43 m2
9,51 m2
21,44 m2
2,69 m2
4,18 m2
10,98 m2
9,63 m2
Dachgeschoss
7. Schlafen
8. Kind I
9. Bad
10. Galerie
11. Abstellraum
12. Kind II
56,33 m2
13,26 m2
13,64 m2
7,58 m2
7,38 m2
1,98 m2
12,49 m2
Dachgeschoss (Maßstab 1:75)
EISFESTPRTIE!
GARAN
OSTEN
ICHE K
CHTL
ÜBERSI
Kellergeschoss
(Maßstab 1:200)
13
-8,09m-
Bonita 76
Einfamilienhaus
Erdgeschoss (Maßstab 1:75)
Daten und Fakten:
Außenmaße
Kniestock
Dachneigung
9,34 m x 8,09 m
1,20 m
35 Grad Satteldach
Dachüberstände 30 cm
Erdgeschoss
1. Arbeiten
2. Wohnen/Essen
3. Diele
4. WC
5. AR
6. Kochen
Nettogrundfläche nach DIN:
123,70 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 108,61 m2
14
Abbildungen zeigen zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen
-9,34m-
63,04 m2
10,84 m2
25,94 m2
12,60 m2
1,98 m2
1,98 m2
9,70 m2
Dachgeschoss
7. Kind I
8. Schlafen
9. Bad
10. Flur
11. Kind II
60,66 m2
13,54 m2
18,58 m2
6,87 m2
8,13 m2
13,54 m2
Dachgeschoss (Maßstab 1:75)
ÄT +
QUALIT
TION
INNOVA
NY
MA
N GER
I
E
D
A
M
Kellergeschoss
(Maßstab 1:200)
15
-8,715m-
Bonita 76.1
Einfamilienhaus
Erdgeschoss (Maßstab 1:75)
Daten und Fakten:
Außenmaße
Kniestock
Dachneigung
8,715 m x 8,715 m
1,20 m
35 Grad Satteldach
Dachüberstände 30 cm
Erdgeschoss
1. Kochen
2. Speis
3. Wohnen/Essen
4. Diele
5. WC
Nettogrundfläche nach DIN:
125,54 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 108,01 m2
16
Abbildungen zeigen zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen
-8,715m-
63,53 m2
13,90 m2
1,28 m2
34,49 m2
11,58 m2
2,28 m2
Dachgeschoss
6. Kind I
7. Kind II
8. Bad
9. Galerie
10. Schlafen
62,01 m2
13,91 m2
15,87 m2
7,33 m2
8,47 m2
16,43 m2
Dachgeschoss (Maßstab 1:75)
USSTAT
A
²
M
0
180
ELFALT
I
V
S
G
TUN
R
ERE
IN UNS
HANSETIGEN
R
A
G
I
LT.
EINZ
AUWEI
HAUS-B
Kellergeschoss
(Maßstab 1:200)
17
-8,715m-
Bonita 76.2
Einfamilienhaus
Erdgeschoss (Maßstab 1:75)
Daten und Fakten:
Außenmaße
Kniestock
Dachneigung
8,715 m x 8,715 m
1,20 m
35 Grad Satteldach
Dachüberstände 30 cm
Erdgeschoss
1. Wohnen/Essen
2. Kochen
3. Diele
4. HWR/Technik
5. WC
Nettogrundfläche nach DIN:
122,53 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 108,34 m2
18
Abbildungen zeigen zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen
-8,715m-
63,39 m
29,42 m2
10,80 m2
13,86 m2
7,15 m2
2,16 m2
Dachgeschoss
6. Kind I
7. Kind II
8. Bad
9. Galerie
10. Schlafen
59,14 m2
12,55 m2
15,46 m2
8,74 m2
6,58 m2
15,81 m2
Dachgeschoss (Maßstab 1:75)
E
5 JAHR G
UN
RLEIST
GEWÄH
KOSTEN
B MIT
G
T
B
S
H
N
DIE
NAC
KUN DEN
FREIEM
Kellergeschoss
(Maßstab 1:200)
19
-8,715m-
Bonita 81
Einfamilienhaus
Erdgeschoss (Maßstab 1:75)
Daten und Fakten:
Außenmaße
Kniestock
Dachneigung
9,34 m x 8,715 m
1,20 m
35 Grad Satteldach
Dachüberstände 30 cm
Erdgeschoss
1. Arbeiten
2. Kochen
3. Wohnen/Essen
4. WC
5. HWR
6. Diele
Nettogrundfläche nach DIN:
133,19 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 117,91 m2
20
Abbildungen zeigen zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen
-9,34m-
68,68 m2
10,13 m2
12,77 m2
30,12 m2
2,10 m2
1,98 m2
11,58 m2
Dachgeschoss
7. Kind I
8. Kind II
9. Bad
10. Galerie
11. Schlafen
64,51 m2
13,78 m2
15,45 m2
8,99 m2
7,76 m2
18,53 m2
Dachgeschoss (Maßstab 1:75)
SPAREN
E
I
G
R
ENE
R
MIT DE
ZIENZ
I
F
F
O-E
M
R
E
H
T
WAN D
Kellergeschoss
(Maßstab 1:200)
21
-8,715m-
Bonita 81.1
Einfamilienhaus
Erdgeschoss (Maßstab 1:75)
Daten und Fakten:
Außenmaße
Kniestock
Dachneigung
9,34 m x 8,715 m
1,20 m
35 Grad Satteldach
Dachüberstände 30 cm
Erdgeschoss
1. Wohnen/Essen
2. Kochen
3. HWR
4. WC
5. Diele
6. Arbeiten
Nettogrundfläche nach DIN:
133,56 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 118,25 m2
22
Abbildungen zeigen zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen
-9,34m-
67,97 m2
30,34 m2
9,36 m2
4,18 m2
1,98 m2
11,81 m2
10,30 m2
Dachgeschoss
7. Kind I
8. Kind II
9. Schlafen
10. Galerie
11. Bad
65,59 m2
15,87 m2
16,24 m2
16,55 m2
7,80 m2
9,13 m2
Dachgeschoss (Maßstab 1:75)
0
ÜBER 8
JAHRE
UE
HAUSBA
UNG
RFAHR
Kellergeschoss
(Maßstab 1:200)
23
-8,715m-
Bonita 81.2
Einfamilienhaus
Erdgeschoss (Maßstab 1:75)
Daten und Fakten:
Außenmaße
9,34 m x 8,715 m
Dachneigung
30 Grad Satteldach
Dachüberstände 30 cm
Erdgeschoss
1. Kochen
2. Wohnen/Essen
3. WC
4. Diele
5. HWR
Nettogrundfläche nach DIN:
134,80 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 117,55 m2
24
Abbildungen zeigen zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen
-9,34m-
68,41 m2
9,26 m2
39,08 m2
1,91 m2
13,81 m2
4,35 m2
Dachgeschoss
6. Kind I
7. Schlafen
8. Bad
9. Galerie
10. Kind II
66,39 m2
14,75 m2
19,30 m2
8,67 m2
9,04 m2
14,63 m2
Dachgeschoss (Maßstab 1:75)
ELLE
U
D
I
V
I
IN D
AKETE
P
U
A
B
S
AU
Kellergeschoss
(Maßstab 1:200)
25
-8,715m-
Bonita 87
Einfamilienhaus
Erdgeschoss (Maßstab 1:75)
Daten und Fakten:
Außenmaße
Kniestock
Dachneigung
9,965 m x 8,715 m
1,20 m
35 Grad Satteldach
Dachüberstände 30 cm
Erdgeschoss
1. Arbeiten
2. Wohnen/Essen
3. Diele
4. Dusche/WC
5. AR
6. Kochen
Nettogrundfläche nach DIN:
143,90 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 128,24 m2
26
Abbildungen zeigen zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen
-9,965m-
72,89 m2
13,21 m2
28,55 m2
14,62 m2
3,26 m2
1,98 m2
11,27 m2
Dachgeschoss
7. Kind I
8. Bad
9. Kind II
10. Kind III
11. Galerie
12. Schlafen
71,01 m2
12,36 m2
5,33 m2
14,45 m2
12,44 m2
11,89 m2
14,54 m2
Dachgeschoss (Maßstab 1:75)
E
KT
PERFE
G
ÄMMUN
D
WÄRME
Kellergeschoss
(Maßstab 1:200)
27
-9,34m-
Bonita 87.1
Einfamilienhaus
Erdgeschoss (Maßstab 1:75)
Daten und Fakten:
Außenmaße
Kniestock
Dachneigung
9,34 m x 9,34 m
1,20 m
35 Grad Satteldach
Dachüberstände 30 cm
Erdgeschoss
1. Wohnen/Essen
2. Kochen
3. HWR
4. WC
5. Diele
6. Arbeiten
Nettogrundfläche nach DIN:
143,52 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 128,32 m2
28
Abbildungen zeigen zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen
-9,34m-
73,19 m2
32,76 m2
8,41 m2
3,94 m2
2,93 m2
11,94 m2
13,21 m2
Dachgeschoss
7. Schlafen
8. Kind I
9. Kind II
10. Flur
11. Bad
70,33 m2
18,53 m2
18,97 m2
14,89 m2
6,49 m2
11,45 m2
Dachgeschoss (Maßstab 1:75)
U
HAUSBA
EN
RAKTIV
T
T
A
U
Z
N
PREIS E
Kellergeschoss
(Maßstab 1:200)
29
-8,715m-
Bonita 87.2
Einfamilienhaus
Erdgeschoss (Maßstab 1:75)
Daten und Fakten:
Außenmaße
Kniestock
Dachneigung
9,965 m x 8,715 m
1,20 m
35 Grad Satteldach
Dachüberstände 30 cm
Nettogrundfläche nach DIN:
143,70 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 128,10 m2
30
Erdgeschoss
1. Schlafen
2. Wohnen/Essen
3. WC
4. Flur
5. Arbeiten
6. Diele
7. Kochen
Abbildungen zeigen zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen
-9,965m-
72,90 m2
12,42 m2
25,69 m2
3,26 m2
2,28 m2
8,76 m2
9,93 m2
10,56 m2
Dachgeschoss
8. Kind I
9. Kind II
10. Bad
11. Flur
12. Kind III
70,80 m2
15,42 m2
15,33 m2
11,45 m2
7,32 m2
21,28 m2
Dachgeschoss (Maßstab 1:75)
RT
E
W
S
I
E
PR
ER
+ CLEV
BAUEN
Kellergeschoss
(Maßstab 1:200)
31
Bonita 66.2
-9,965m-
Bonita 66.1
Doppelhaus
-6,645m-
-6,645m-
Erdgeschoss (Maßstab 1:75)
Daten und Fakten:
5
5
Außenmaße
6,64 m x 9,96 m
Dach
30 Grad Satteldach
Dachüberstände 30 cm
Bonita 66.1 (links)
Erdgeschoss
1. Wohnen/Essen
2. Kochen
3. Diele/Garderobe
4. WC
Nettogrundfläche nach DIN:
110,75 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 104,59 m2
32
Abbildungen zeigen zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen
55,90 m2
37,28 m2
9,64 m2
6,78 m2
2,20 m2
1. Obergeschoss
5. Schlafen
6. Kind I
7. Flur
8. Kind II
9. Bad
54,85 m2
14,66 m2
10,91 m2
9,96 m2
13,09 m2
9,23 m2
Obergeschoss (Maßstab 1:75)
ASSIGE
L
K
T
S
R
E
LI TÄT
BAUQUA
ACH
ERLE
AUS OB
SB
ICHTER
Kellergeschoss
(Maßstab 1:200)
Bonita 66.2 (rechts)
Erdgeschoss
1. Wohnen/Essen
2. Diele/Garderobe
3. WC
4. Kochen
55,45 m2
30,20 m2
13,43 m2
2,28 m2
9,54 m2
1. Obergeschoss
5. Kind I
6. Schlafen
7. Flur
8. Bad
9. Kind II
54,49 m2
10,91 m2
14,66 m2
6,60 m2
9,23 m2
13,09 m2
Nettogrundfläche nach DIN:
109,94 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 103,83 m2
33
Bonita 70.2
-10,59m-
Bonita 70.1
Doppelhaus
-6,645m-
-6,645m-
Erdgeschoss (Maßstab 1:75)
Daten und Fakten:
Außenmaße
Kniestock
Dach
5
6,64 m x 10,59 m
1,20 m
35 Grad Satteldach
Dachüberstände 30 cm
Bonita 70.1 (links)
Erdgeschoss
1. Wohnen/Essen
2. Kochen
3. Diele
4. AR
5. WC
Nettogrundfläche nach DIN:
117,23 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 103,39 m2
34
Abbildungen zeigen zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen
58,98 m2
33,97 m2
9,33 m2
12,01 m2
1,39 m2
2,28 m2
Dachgeschoss
6. Schlafen
7. Kind I
8. Flur
9. Kind II
10. Bad
58,25 m2
16,54 m2
12,79 m2
6,60 m2
13,09 m2
9,23 m2
Dachgeschoss (Maßstab 1:75)
RE
30 JAH STUNG
RLEI
GEWÄH
EN DE
E TRAG
I
D
F
U
A
UKTION
KONSTR
Kellergeschoss
(Maßstab 1:200)
Bonita 70.2 (rechts)
Erdgeschoss
1. Wohnen/Essen
2. Diele/Gardarobe
3. WC
4. Kochen
59,31 m2
33,53 m2
13,93 m2
2,31 m2
9,54 m2
Nettogrundfläche nach DIN:
117,37 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 103,47 m2
Dachgeschoss
5. Schlafen
6. Ankleide
7. Kind I
8. Flur
9. Bad
10. Kind II
58,06 m2
12,79 m2
5,14 m2
11,21 m2
6,60 m2
9,23 m2
13,09 m2
35
Bonita 70.4
-10,59m-
Bonita 70.3
Doppelhaus
-6,645m-
-6,645m-
Erdgeschoss (Maßstab 1:75)
Daten und Fakten:
5
Außenmaße
6,64 m x 10,59 m
Dach
30 Grad Satteldach
Dachüberstände 30 cm
Bonita 70.3 (links)
Erdgeschoss
1. Wohnen/Essen
2. Kochen
3. Diele
4. AR
5. WC
Nettogrundfläche nach DIN:
117,23 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 111,11 m2
36
Abbildungen zeigen zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen
58,98 m2
33,97 m2
9,33 m2
12,01 m2
1,39 m2
2,28 m2
1. Obergeschoss
6. Schlafen
7. Kind I
8. Flur
9. Kind II
10. Bad
58,25 m2
16,54 m2
12,79 m2
6,60 m2
13,09 m2
9,23 m2
Obergeschoss (Maßstab 1:75)
L
TABI
WERTS
D
SPAREN
E
I
G
R
+ ENE
Kellergeschoss
(Maßstab 1:200)
Bonita 70.4 (rechts)
Erdgeschoss
1. Wohnen/Essen
2. Diele/Garderobe
3. WC
4. Kochen
59,31 m2
33,53 m2
13,93 m2
2,31 m2
9,54 m2
Nettogrundfläche nach DIN:
117,37 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 111,25 m2
1. Obergeschoss
5. Schlafen
6. Ankleide
7. Kind I
8. Flur
9. Bad
10. Kind II
58,06 m2
12,79 m2
5,14 m2
11,21 m2
6,60 m2
9,23 m2
13,09 m2
37
Bonita 74.2
-11,215m-
Bonita 74.1
Doppelhaus
-6,645m-
-6,645m-
Erdgeschoss (Maßstab 1:75)
Daten und Fakten:
5
5
Außenmaße
6,64 m x 11,21 m
Dachneigung
30 Grad Satteldach
Dachüberstände 30 cm
Bonita 74.1 (links)
Erdgeschoss
1. Wohnen/Essen
2. Kochen
3. Diele
4. WC
Nettogrundfläche nach DIN:
125,10 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 118,72 m2
38
Abbildungen zeigen zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen
63,26 m2
37,80 m2
9,33 m2
13,93 m2
2,20 m2
1. Obergeschoss
5. Ankleide
6. Schlafen
7. Kind I
8. Flur
9. Kind II
10. Bad
61,84 m2
5,92 m2
14,66 m2
12,34 m2
6,60 m2
13,09 m2
9,23 m2
Obergeschoss (Maßstab 1:75)
T
Ä
QUALIT
L
SIEGE
F UN D
E
I
R
B
MIT
Kellergeschoss
(Maßstab 1:200)
Bonita 74.2 (rechts)
Erdgeschoss
1. Wohnen/Essen
2. Diele/Garderobe
3. WC
4.Kochen
63,05 m2
44,94 m2
6,50 m2
2,28 m2
9,33 m2
1. Obergeschoss
5. Kind I
6. Kind II
7. Flur
8. Bad
9. Schlafen
62,96 m2
12,49 m2
12,49 m2
11,16 m2
7,79 m2
19,03 m2
Nettogrundfläche nach DIN:
126,01 m2
Gesamtwohnfläche nach WoFIV: 119,71 m2
39
-9,965m-
Bonita 118
Zweifamilienhaus
Erdgeschoss (Maßstab 1:75)
Wohnung I
Daten und Fakten:
Außenmaße
Kniestock
Dachneigung
40
5
11,84 m x 9,96 m
1,20 m
35 Grad Satteldach
Dachüberstände 30 cm
Erdgeschoss Wohnung I
1.1 Kind I
1.2 Kind II
1.3 Wohnen/Essen
1.4 Bad
1.5 Flur
1.6 Schlafen
1.7 Speis
1.8 Kochen
Nettogrundfläche nach DIN:
Gesamtwohnfläche nach WoFIV:
Abbildungen zeigen zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen
-11,845m-
12,82 m2
10,74 m2
26,93 m2
7,49 m2
5,92 m2
13,41 m2
3,28 m2
8,73 m2
89,32 m2
89,32 m2
Dachgeschoss Wohnung II
2.1 Kind
2.2 AR
2.3 Wohnen/Essen
2.4 Diele
2.5 Schlafen
2.6 Bad
2.7 Kochen
Nettogrundfläche nach DIN:
Gesamtwohnfläche nach WoFIV:
16,13 m2
3,80 m2
27,41 m2
6,37 m2
20,16 m2
8,06 m2
11,88 m2
93,81 m2
80,60 m2
Dachgeschoss (Maßstab 1:75)
Wohnung II
HIGES
Ä
F
U
A
B
AUS
SCHOSS
E
G
H
C
DA
NEN
N DITIO
O
K
P
O
ZU T
Kellergeschoss
(Maßstab 1:200)
41
-9,965m-
Bonita 124
Zweifamilienhaus
Erdgeschoss (Maßstab 1:75)
Wohnung I
Daten und Fakten:
Außenmaße
Kniestock
Dachneigung
42
5
5
12,46 m x 9,96 m
1,20 m
35 Grad Satteldach
Dachüberstände 30 cm
-12,465m-
Erdgeschoss Wohnung I
1.1 Wohnen/Essen
1.2 Kind I
1.3 Kind II
1.4 Kochen
1.5 Speis
1.6 Flur
1.7 Bad
1.8 Schlafen
Nettogrundfläche nach DIN:
Gesamtwohnfläche nach WoFIV:
Abbildungen zeigen zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen
31,50 m2
11,68 m2
11,95 m2
7,70 m2
2,43 m2
9,22 m2
6,26 m2
14,23 m2
94,97 m2
94,97 m2
Dachgeschoss Wohnung II
2.1 Wohnen/Essen
2.2 Kind I
2.3 Kind II
2.4 Flur
2.5 Kochen
2.6 Bad
2.7 Schlafen
Nettogrundfläche nach DIN:
Gesamtwohnfläche nach WoFIV:
25,23 m2
14,61 m2
14,35 m2
7,76 m2
10,66 m2
9,22 m2
18,42 m2
100,25 m2
86,33 m2
Dachgeschoss (Maßstab 1:75)
Wohnung II
L
E
VARIAB
EN
HNUNG
T 3 WO
I
M
H
C
AU
CH!
MÖGLI
Kellergeschoss
(Maßstab 1:200)
43
• Bauen ohne Grenzen – alle Möglichkeiten der freien Planung
• Qualität und Innovation Made in Germany
• Kompetenz hautnah – Beratung vom Fachmann vor Ort
• Zukunftsweisende Haustechnik ökologisch und energiesparend
• Ein starker Baupartner – die Schörghuber Unternehmensgruppe in München
Eine erfahrene Muttergesellschaft
r
en de
rnehm
nte
Ein U
Bei der Wahl eines Baupartners sollten Sie auf Nummer sicher gehen. HANSE HAUS ist ein
Tochterunternehmen der Schörghuber Unternehmensgruppe, die in zahlreichen Geschäftsfeldern national und international erfolgreich tätig ist. Die drei Unternehmensbereiche – Immobilien und Bauen, Getränke, Hotel – stellen sich in ihrem jeweiligen Produkt- und Dienstleistungsangebot sehr unterschiedlich dar. Und doch haben sie eines gemeinsam: den Anspruch, mehr Service, höheren Komfort, innovativere Lösungen und damit mehr Lebensqualität für unsere Kunden zu schaffen.
Für HANSE HAUS gilt es hierbei, Synergieeffekte im Sinne unserer Kunden zu nutzen.
Und Komplettleistungen sowie noch mehr Service als je zuvor anzubieten. Vom Grundstücksnachweis bis hin zum Einzug. Das alles selbstverständlich von München bis Hamburg und grenzübergreifend.
Handelsvertretung
Michael Herrmann
staatl. gepr. Betriebswirt - Baustoffkaufmann IHK
HANSE HAUS-Agenturleitung "Oberbayern"
Kontakt:
Am Eichenschlag 8 - 82294 Oberschweinbach
Telefon:
Telefax:
Mobil:
Internet:
e-mail:
08145-809554
08145-809553
0172-7138037
www.mh-wunschhaus.de
info@mh-wunschhaus.de
HANSE HAUS GmbH - Ludwig-Weber-Straße 18 - 97789 Oberleichtersbach
Internet: www.hanse-haus.de
Druckfehler und Irrtümer sowie technische Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass die Abbildungen zum Teil aufpreispflichtige Sonderausstattungen zeigen.
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
9
Dateigröße
3 414 KB
Tags
1/--Seiten
melden