close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

GW* RmidnightRun Supergeschaeftsidee aus Japan: Wie Sie mit

EinbettenHerunterladen
GW*
RmidnightRun
Supergeschaeftsidee aus Japan:
Wie Sie mit den Schuldenproblemen anderer einen Riesengewinn machen, indem Sie
dem Schuldner gegen gute Bezahlung helfen, sich um Tilgung & Zinsen zu
druecken
- ein Riesenmarkt
==============================================================================
==
========
Die japanische Wirtschaft funktioniert nicht mehr. Arbeitslosigkeit und
Schulden
haben Rekordhoehen erreicht. Sehr viel anders ist das auch in Deutschland
nicht
mehr. Fast jeder hat Schulden, viele so hohe, dass eine vollstaendige Tilgung
nahezu unmoeglich erscheint.
Genau diesen Hintergrund nutzt die japanische TV-Komoedie "Midnight Run": Ein
serioeser Anwalt, der tagsueber Schuldnern hilft, mit legalen Mitteln drohende
Glaeubiger loszuwerden, zieht nachts die Lederjacke an, und zeigt
hoffenungslosen Faellen, wie und wo sie fuer einige Zeit "aus gesundheitlichen
Gruenden" untertauchen koennen. Schliesslich werden viele Kreditgeber in Japan
von der yakuza (japanische Mafia) kontrolliert, deren Eintreiber sich nicht
auf
das Schreiben "boeser Briefe" und "Vollstreckungsdrohungen" wie die Banken und
Kreditkartenunternehmen beschraenken.
Waehrend die japanischen Banken noch immer Darlehen zu Niedrigzinsen von 1-2%
p.a. an renommierte Unternehmen vergeben, muss sich der normale Japaner oft
ueber die o.a. Kredithaie finanzieren, und das legal zu 25 - 100% Zinsen p.a..
Da wird aus einem Kleinkredit schnell ein untilgbarer Schuldenberg.
Einzige Moeglichkeit: Der Schulder meldet persoenlichen Konkurs an
(eidesstattliche Versicherung), was bei Bankkrediten eine sofortige
Schuldenbefreiung sichert, oder verschwindet. Die Japaner nennen diese Loesung
yonige, eben midnight run, oder zu deutsch die Fliege machen.
Auch im deutschsprachigen Europa wimmelt es nur so von Schuldnern, die nicht
mehr weiter wissen. Diesen Schuldnern koennen Sie nun das folgende Angebot
machen:
Fuer ein bestimmtes Pauschalhonorar, z.B. EUR 2.500, helfen Sie den Schuldner,
seine Schulden einfach nicht mehr zurueck zu zahlen, und ggf. sogar
bestehendes
Vermoegen vor der Zwangsversteigerung zu retten, selbstverstaendlich OHNE
abtauchen zu muessen. Sie duerfen hier natuerlich nicht mit so lauwarmen
Allerweltsloesungen wie die "Gemeinuetzige Schuldnerberatung e.V." an der
naechsten Ecke kommen. Dafuer zahlt Sie niemand. Ihre Loesungen muessen
trickreich, unkonventiell, kreativ sein und nachweislich funktionieren:
Wie es gemacht wird, verraet Ihnen ausfuehrlich der Report "DER SCHULDENKOENIG
- SO ZAHLEN SIE IHRE SCHULDEN EINFACH NICHT ZURUECK" - Sie lesen, wie es immer
wieder erfolgreich gemacht wird: Waehrend der uninformierte Schuldenanfaenger
bei einem Konkurs immer mit einem Bein im Knast steht, steht der
Schuldenkoenig
trotz Konkurs und Offenbarungseid mit beiden Beinen auf einem staendig
wachsenden Vermoegensberg. Sie erfahren, wie Profis trotz Pleite immer reicher
werden, und das, ohne sich nur den Verdacht einer Straftat vorwerfen lassen zu
muessen, welche Strategien erfolgreich in der Praxis genutzt werden, und, mit
welchem legalen Trick Sie selbst nach einer Totalpleite schnell wieder neue
Schulden machen koennen. Wegen Umfang (ca. 130KB) und Brisanz erfolgt der
Postversand nur auf neutraler Computerdiskette (Window95-RTF) gegen EUR 50
Schein (bitte keine Schecks) von Reyharths & Lynn, Inc., 113 Caro Mio One,
Sark
(via Guernsey), Britische Kanalinseln, U.K., Stichwort "Schuldenkoenig".
Sollten
Sie ueber keinen Computer verfuegen, koennen Sie ein gedrucktes Exemplar beim
Verlag abrufen.
Hier eine Inhaltsuebersicht:
"Waehrend der Schuldenanfaenger sich von den Glaeubigern, allen voran Banken
und
Inkassofirmen herumschubsen und unter Druck setzen laesst, zwingt der
Schuldenkoenig seine Glaeubiger mit einigen einfachen, aber sehr effektiven
und
vorallem legalen Tricks in die Knie. Der Schuldenkoenig klopft den Glaeubiger
so
weich, dass dieser froh ist, wenn er dem Schuldenkoenig einen Vergleich
anbieten
darf, bei dem gegen eine einmalige Zahlung von maximal 10 oder 20% alle
Schulden
fuer immer erlassen werden.
Wenn der Schuldenkoenig akzeptieren moechte, hat sich mit einigen wenigen
Schritten von 80-90% seiner Schulden auf einen Schlag befreit, also schnelle
80
- 90% seiner Schuldenlast verdient. Selbst bei einem Kleinkredit von nur EUR
50.000 sind das bereits schoene EUR 40.000 - EUR 4.000. Der Schuldenkoenig
muss
aber nicht akzeptieren: Er kann sich bei Bedarf auch entschliessen, keinen
Pfennig zurueckzuzahlen, z.B. weil er das Kapital schon lange und legal auf
die
sichere Seite geschafft hat.
Dem Glaeubiger bleibt dann nur der totale Zahlungsausfall. Er sieht keinen
Pfenning und bleibt auch noch auf seinen Kosten sitzen. Er kann zwar einen
Konkursantrag stellen und den Schuldner zu einer eidesstattlichen Versicherung
(Offenbarungseid) zwingen, mehr aber nicht. Der Schuldenkoenig wird nur muede
laecheln und vor Gericht wahrheitsgemaess aussagen. Wegen Schulden geht
niemand
ins Gefaengnis, und schon ganz sicher nicht, wenn Sie wissen wie:
Wenn der Schuldenkoenig strategisch richtig vorgeht,
und dabei immer schoen legal bleibt,
wird er mit jedem Konkurs immer reicher.
Der Report von Alexander Graf von Keschwitz "DER SCHULDENKOENIG - So zahlen
Sie
Ihre Schulden einfach nicht zurueck", zeigt augenzwinkernd und humorvoll
formuliert auf, wie es immer wieder erfolgreich gemacht wird. Auch wenn Sie
keine Schulden haben, werden Sie diesen Report geniessen. Vielleicht wird er
Sie
sogar inspirieren, Schulden zu machen...
Denn: Waehrend der uninformierte Schuldenanfaenger bei einem Konkurs immer mit
einem Bein im Knast steht, steht der Schuldenkoenig trotz Konkurs und
Offenbarungseid mit beiden Beinen auf einem staendig wachsenden
Vermoegensberg.
Graf von Keschwitz verraet endlich das strenggehuetete Geheimnis, wie Profis
trotz Pleite immer reicher werden, und das, ohne sich nur den Verdacht einer
Straftat vorwerfen lassen zu muessen. Sie lesen nicht nur, welche Strategien
erfolgreich in der Praxis genutzt werden, sondern auch, mit welchem legalen
Trick Sie selbst nach einer Totalpleite schnell wieder neue Schulden machen
koennen. Im ersten Kapitel erfahren Sie z.B.: - warum Sie keinen guten Grund
brauchen, um Ihre Schulden nicht zu zahlen, wenn Sie aber einen haben, umso
besser, - wann selbst das deutsche Finanzamt zu Vergleichen bei Steuerschulden
bereit ist, - welche Verzoegerungstaktiken Sie unbedingt kennen muessen, - wie
Sie jede muendliche Verhandlung mit Ihrem Glaeubiger immer vermeiden koennen,
und das ohne unfreundlich zu wirken, - warum Sie niemals juristisch relevanten
Fristen verletzten duerfen, und wie Sie so jeden Glaeubiger mit Arbeit
zuschuetten, - warum Schulden machen und haben nicht strafbar ist, und warum
es
NUR zwei Vorschriften gibt, die Sie auf keinen Fall verletzten duerfen (und
auch
nicht verletzten muessen, wenn Sie den Report gelesen haben), - warum es nicht
strafbar ist, Vermoegenswerte beliebig abzusichern, zu verstecken, zu
uebertragen, zu stiften, unter Preis zu verkaufen und/oder zu verschenken,
auch
an/auf auslaendische Firmen oder Ihre Frau, und welche Ausnahme Sie unbedingt
beachten muessen
Das zweite Kapitel beschaeftigt sich vorallem damit, wie Sie Zeit gewinnen.
Sie
wissen ja: Zeit heilt alle Wunden. Und: Zeit ist Geld. Ihr Geld. Je laenger es
Ihnen gelingt, nicht zu zahlen, desto geringer wird die Hoffnung des
Glaeubigers
auf eine Begleichung der Schulden. U.U. ist er jetzt bereits zu einem
vorteilhaften Vergleich oder einer regelmaessigen Teilzahlung von EUR 10
monatlich bereit. Dann haben Sie bereits gewonnen und koennen Sie sich die
restlichen Kapitel sparen. Dazu muessen Sie allerdings zunaechst wissen, warum
und wie Sie jedes gerichtliche Mahnverfahren moeglichst lange verhindern
muessen, und welche vier praxiserprobten Teilstrategien Ihnen dabei behilflich
sind, - was wirklich das grosse Geheiminis der Banken ist und wie Sie diese
Achillesferse schonungslos wie jeder Grosschulder ausnutzen, auch wenn es sich
bei Ihnen nur um einen Kleinkredit handelt, - so nutzen Sie die
buerokratischen
Schwaechen von Grossglaeubigern, - So sabotieren Sie einen Inkasso-Computer, Warum Sie sich vor Briefen von Rechtsanwaelten nicht fuerchten muessen, und
warum die Zwischenschaltung eines gegnerischen Anwaltes sogar Ihr Vorteil sein
kann, wenn Sie zwei einfache Regeln befolgen.
Das dritte Kapitel zeigt, wie der Schuldenkoenig eine Klage, die sich jetzt
nach
monatelangem Hin-und Her u.U. nicht mehr vermeiden laesst, ganz locker
sabotiert. Schliesslich muss der Glaeubiger klagen, um Sie gerichtlich zum
zahlen zwingen zu koennen. Eine andere legale Moeglichkeit hat er nicht. Um
eine
Klage aber einleiten zu koennen, muss diese mit "Blauem Brief" auch
ordnungsgemaess "zugestellt" werden. Diese Zustellung kann verzoegert werden.
In
der Zwischenzeit kann keine Frist ABlaufen, da ohne Zustellung keine Frist
ANlaeuft. Sie koennen in der Zwischenzeit also weder "vorgefuehrt" noch
"zwangsvollstreckt" oder sonst was werden. Sie lesen - wie jeder gegnerische
Prozess schon zu Beginn ausgehebelt wird, - wie Sie richtig Einspruch
einlegen,
selbst, wenn Sie keinen Einspruchsgrund finden koennen, - so sabotieren Sie
den
Gerichtstermin (wie Sie sich auch ohne Attest richtig krankmelden, um immer
eine
erste Vertagung zu erreichen, und wie Sie auch ohne Krankheit eine weitere zweite- Vertagung gewinnen), - warum ein gegnerisches Urteil an sich
ueberhaupt
nichts wert sein kann, und wann selbst eine Zwangsvollstreckung keinerlei
Folgen
hat, - wann Sie eine wahrheitsgemaesse eidesstattliche Versicherung
(Offenbarungseid) nicht fuerchten muessen, und warum Sie hier unbedingt
absolut
ehrlich sein muessen, und warum Sie trotz Offenbarungseid noch immer
Millionengeschaefte abwickeln, und Ihre Glaeubiger dabei neidisch zuschauen
lassen koennen, ohne einen Pfennig zu zahlen, und - warum es nicht immer
ratsam
ist, Vermoegenswerte "auf die Frau" zu uebertragen, und welche tollen
Alternativen es gibt, die nicht scheidungsgefaehrdet sind
Das vierte Kapitel beschaeftigt sich mit Wirtschaftlicher Immunitaet: Die
Glaeubiger werden mit dem Urteil gegen den Schuldenkoenig in der Hand, aber
immer noch keinem Geld in der Bank, in fast allen Faellen eine eidesstattliche
Versicherung seiner Vermoegenslosigkeit (Offenbarungeid) verlangen. Sofern er
sich seine Wirtschaftliche Immunitaet rechtzeitig gesichert hat, wird er jetzt
wahrheitsgemaess mit ruhigem Gewissen ueber seinen Anwalt erklaeren lassen
koennen, vermoegenslos zu sein. Ihm gehoert kein Vermoegen mehr. Damit ist der
Fall fuer ihn erledigt. Und fuer die Glaeubiger uebrigens auch, denn:
Weitere legale Moeglichkeiten bleiben dem Glaeubiger nicht, insbesondere, wenn
der Schuldenkoenig in der eidesstattlichen Versicherung den Hinweis aufnehmen
laesst, dass alle Anfragen der Glaeubiger an seinen Anwalt zu richten sind und
eine persoenliche Kontaktaufname (z.B. Telefonate) durch die Glaeubiger als
Noetigung (Straftat) aufgefasst werden. Der Schuldenkoenig ist jetzt wieder
schuldenfrei, und kann neu durchstarten. Welche tollen Moeglichkeiten sich
bieten, verraet Ihnen der Report. Wenn Sie es wuenschen, kann im Grunde mit
einer kleinen Strukturaenderung alles so bleiben wie vorher. Sie lesen z.B. wie professionelle Schuldenmacher immer wieder vorgehen, die nicht nur einmal,
sondern gleich mehrmals in Konkurs gegangen sind, und heute zufrieden z.B. in
einer Traumvilla, mit Fuhrpark, Boot und Privatjet leben, waehrend
uninformierte
Schuldenanfaenger dagegen immer mit einem Bein im Knast stehen und leer
ausgehen, - warum Sie sich nicht vom Konkurs ueberrumpeln lassen duerfen, wie
Sie gleichzeitig den Neustart vorbereiten, und wie das selbst diskret
innerhalb
von Deutschland moeglich ist, z.B. mit einer zweiten unabhaengigen GmbH, wenn
Sie wissen, worauf Sie achten muessen, - wann Sie was unbedingt vermeiden
muessen, um einen Konkurs erfolgreich ohne den Verdacht auf eine Straftat
abzuwickeln (und warum Anfaenger hier immer wieder fatale Fehler begehen, die
1.
nichts bringen und 2. wirklich nicht sein muessen, wenn Sie erst einmal
wissen,
wie es risikolos funktioniert).
Wenn Sie Schulden nicht zahlen moechten, muessen Sie zunaechst Schulden
machen.
Das fuenfte Kapitel zeigt Ihnen daher, mit welcher Strategie Sie immer und
ueberall Darlehen erhalten koennen, selbst, wenn Sie gerade einen Konkurs
gezaubert haben. Das Kapitel enthaelt allerdings auch Tips wie sich Glaeubiger
vor Ihnen schuetzen koennen, oder positiver, wie Sie sich als zukueftiger
Glaeubiger vor zahlungsunwilligen Schuldner schuetzen koennen, die einfach
nicht
zahlen wollen. Sie lesen u.v.a., - wie Sie richtig Schulden machen, und das
auch
ohne Sicherheiten, indem Sie zunaechst mit Strategie eine tolle Bonitaet
etablieren, obwohl Sie eigentlich pleite sind, - wie Sie trotz
Eidesstattlicher
Versicherung trotzdem eine 1a-Bonitaet zaubern, die jede Auskunftei betaetigen
wird, - Wie Sie Ihre Top-Bonitaet einsetzen, und sich wieder frisch zu
finanzieren, - wo und warum Sie immer Geld erhalten, auch wenn die Banken
"nein"
sagen,
- wie Sie selbst an Bankdarlehen rankommen, indem Sie die zustaendigen
Angestellten mit einem Toperfolgsimage, einem international anerkannten
Gutachten und Expertenhilfe blenden (und wie Sie sich alles Notwendige ganz
schnell organsieren koennen) und vieles mehr, z.B. Serviceschein, persoenliche
Beratung, Tricks, Tips & Loesungen etc."
Soweit der Report DER SCHULDENKOENIG. Wenn Sie den Report gelesen und
verstanden
haben, wissen Sie, wie Sie sich und Ihre Klienten fuer immer von Schulden
befreien koennen, OHNE - wie die Japaner - auf nimmer Wiedersehen verschwinden
zu muessen. Sollte das aber Ihr Wunsch sein, lesen Sie bitte Gewusst-Wie Info:
Alles, was Sie schon immer ueber "Auslieferungsabkommen" wissen wollten, aber
Ihren Anwalt nicht fragen koennen - oder:
So verschwinden Sie spurlos und lassen alle Probleme zurueck
(Verlagsprogramm).
Ihre Klienten finden Sie zunaechst ueber Kleinanzeigen in der lokalen Presse,
und spaeter, wenn Sie serioes und erfolgreich arbeiten, sicher ueber
Empfehlungen. An Bedarf fehlt es ganz sicher nicht.
Verstehen Ihre Klienten einmal, dass es wirtschaftliche Loesungen gibt, die
nicht an der Universitaet erlernbar sind, sondern nur im Leben, und die kein
Anwalt gerne verraten moechte, koennten Sie Interessenten auch behilflich
sein,
sich vor zukuenftigen Problemen effektiv zu schuetzen. So koennen Sie sich mit
einer einfachen preiswerten Struktur Steuerfreiheit, Freiheit von Prozessen
und
Problemen, unberechtigten Forderungen und Verpflichtungen garantieren, und Ihr
Vermoegen hochverzinslich gegen Zwangsversteigerung und andere
Buerokratenmassnahmen schuetzen. Sie koennen so nicht mehr erfolgreich
verklagt
werden. Sie sind sofort frei von Beamtenwohlwollen und Buerokratenwillkuer.
Das
Konzept wird detailliert auf ueber 150 Seiten im Report DIE STRATEGISCHE
FREIHEIT / So sichern auch Sie sich Freiheit in einer unfreien Welt
(Verlagsprogramm) erklaert und ausfuehrlich beschrieben.
Sollten Sie noch Fragen haben (gerne auch zu anderen Themen, Problemen etc.),
wenden Sie sich bitte mit EUR 25 Schein an Reyharths & Lynn, Inc., 113 Caro
Mio
One, Sark (via Guernsey), Britische Kanalinseln, U.K. Die Experten konnten
bisher noch immer helfen (sine obligo). Oft laesst sich ein scheinbar
unloesbares Problem bereits mit einem kurzen Brief aus der Welt schaffen.
Gerne
werden gegen EUR 25 Schein Schutzgebuehr auch Offerten und Angebote
analysiert,
die einfach "zu gut sind, um wahr zu sein". Die Experten koennen anhand von
immer wieder auftretenen Betrugsparametern schnell erkennen, ob es sich um ein
serioeses Angebot handelt, oder ob Sie nur nur Ihr Geld verlieren werden.
Insbesondere bei Anlage und Darlehensvertraegen wurden so fuer einen EUR 25
Schein schon viele Vermoegen gerettet.
(c) 1999 by Gewusst-Wie c/o Reyharths & Lynn, Inc., 113 Caro Mio One, Sark (via Guernsey), Britische
Kanalinseln, U.K. Wie immer in bester Absicht, aber ohne jede Haftung oder Gewaehr. Anregungen sind
immer willkommen. Fragen koennen ausnahmslos nur gegen EUR 25 Schein Schutzgebuehr beantwortet
werden.
Danke, dass Sie sich fuer diesen Report von uns entschieden haben. Wir wuenschen viel Erfolg!
Sollten Sie Fragen zu dem Inhalt dieses Reports haben, so kontaktieren Sie bitte den Autor direkt
(wie im Report beschrieben).
Consulting-Service von geheim.com: Wir erarbeiten an einem persoenlichenTreffen Ihre individuelle
Offshorestrategie
(mailto: consulting@geheim.com).Weitere Insiderreports finden Sie laufend aktualisiert unter:
http://www.geheim.com.)
 Geheim.com S.A.
S. 5230 MBE145
269/2 Soi Potisarn Moo 6
Naklua Banglamung
Chonburi 20150
TH - Thailand
USA Tel.: 001-530-380-7146
Fax: 001-702-5432680
Fax Germany: 089-2443-15201
Achtung:
Die im Report angegebene Adresse von R&L hat sich geaendert auf:
Reyharths & Lynn, Inc.
BCM 1602
London WC1N 3xx
England
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
10
Dateigröße
70 KB
Tags
1/--Seiten
melden