close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Global Sourcing: Weltweit einkaufen – gewusst wie! - BME

EinbettenHerunterladen
ANMELDUNG
INFORMATIONEN
Fax: 089 5116-81995
E-Mail: jonas.klein@muenchen.ihk.de
Veranstalter:
IHK für München und Oberbayern,
vertreten durch den Präsidenten Dr. Eberhard Sasse
und den Hauptgeschäftsführer Peter Driessen,
Balanstraße 55-59, 81541 München
Global Sourcing:
Weltweit einkaufen – gewusst wie!
Montag, 13. Oktober 2014, 09:00 bis 13:00 Uhr
Das Teilnahmeentgelt beträgt 60,00 Euro (zzgl. USt)
pro Person.
AUSSENWIRTSCHAFT
Veranstaltungsort:
IHK Akademie München
Orleansstraße 10-12, 81669 München
– Akademiesaal –
Raum A 401
Gasteig
Rosenheimer
Platz
nh
eim
er
St
e
Bal
ße
PLZ Ort
tr.
ss
n
lea
10
aß
tra
Or
Optimol Werke
ed
Au
erf
el d
Orleansstraße
Bus: 54, 55
62,145,155
12
ans
Straße
Global Sourcing:
Weltweit einkaufen –
gewusst wie!
raß
str
Funktion
Ostbahnhof
Or
e
se
Firma
ße
tra
ss
n
lea
en
Ro
atz
spl
Fri
Vorname
Orlea
n
Name
straße
e
raß Auerfeldstraße
nst
lfe
Bus: 62
We
Kustermannpark
Bus: 55, 145, 155
Ro
se
nh
e
im
er S
ße
-Stra
artin
St.-M
Parkmöglichkeiten
Rosenheim
Salzburg
St.-Martin-Straße
Hiermit melde ich mich verbindlich unter Anerkennung der
umseitigen Teilnahmebedingungen an.
DatumUnterschrift
Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze ist begrenzt. Eine Anmeldung
kann daher nur im Rahmen der Kapazitäten berücksichtigt werden. Bitte
melden Sie sich bis spätestens 8. Oktober 2014 verbindlich an.
Datenschutz
Die Daten des Teilnehmers werden ausschließlich zur Durchführung der
Veranstaltung durch die IHK für München und Oberbayern elektronisch
gespeichert und automatisiert verarbeitet, es sei denn, der Teilnehmer willigt
ausdrücklich in eine sonstige, in der jeweiligen Einwilligung konkretisierten
Nutzung und/oder Verwendung seiner Daten ein. Die Verwendung umfasst
auch die Weiterleitung seiner Daten an von der Erlaubnis umfasste Dritte.
Eine Weitergabe der Daten an unberechtigte Dritte erfolgt nicht.
Die IHK Akademie in der Orleansstraße 10 - 12 verfügt über eine gebührenpflichtige Tiefgarage (begrenzte Stellplatzzahl). Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Akademie mit der
S-Bahn (Linien S1 - S8) oder mit der U5, sowie der Tram 19 (jeweils Haltestelle Ostbahnhof)
oder den Buslinien 54, 55, 62, 145, 155 (jeweils Haltestelle Orleansstraße) zu erreichen. Vom
Ostbahnhof laufen Sie ca. 5 Minuten zur IHK Akademie.
Fachliche Verantwortung und Betreuung:
Jonas Klein
Telefon: 0841 93871-23
E-Mail: jonas.klein@muenchen.ihk.de
Gestaltung: Word Wide KG, München; Bildnachweis: © Marco2811, anekoho - Fotolia.com
ße
IHK für München
und Oberbayern
aße
IHK Akademie
aße
gerstr
Anzin
a
nstr
E-Mail
Bala
St. Cajetan
Straße
Bus: 54
ße
tra
Fax
Str
tanCaje
Telefon
St .
Lernen Sie Ihre Chancen, Perspektiven
und Möglichkeiten auf den Weltmärkten
kennen.
Montag, 13. Oktober 2014
09:00 - 13:00 Uhr
IHK Akademie München
Orleansstraße 10-12
81669 München
– Akademiesaal –
Raum A 401
Voraus für
die Wirtschaft.
Global Sourcing:
Weltweit einkaufen – gewusst wie!
Lernen Sie Ihre Chancen, Perspektiven und Möglichkeiten
auf den Weltmärkten kennen.
Mittelständische Unternehmen beschaffen zunehmend Produktionsteile außerhalb Deutschlands. Plant auch Ihre Firma Einkaufsquellen im Ausland zu nutzen? Sie wissen aber noch nicht, wie
Sie die richtigen Lieferanten finden? Wie Sie sich ein solides und
zuverlässiges Netzwerk aufbauen können und worauf Sie in Verhandlungen mit ausländischen Dienstleistern achten müssen?
Dann ist „Global Sourcing: Weltweit einkaufen – gewusst wie!“
genau die richtige Veranstaltung für Sie.
Wir haben hochqualifizierte Experten eingeladen:
Prof. Dr. Dirk Hecht, Technische Hochschule Ingolstadt und
Olaf Holzgrefe, Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und
Logistik e.V. (BME), geben an diesem Tag ihr Wissen im Bereich
internationales Beschaffungsmanagement weiter.
Sie erhalten praktische Tipps zu Einkaufspreisen, Transport- und
Qualitätskosten, Wechselkursen und Lieferzeiten. Außerdem
informieren Experten der Auslandshandelskammern (AHK) über die
Beschaffungsmärkte Südeuropa, Mittel-und Osteuropa sowie Asien.
Wir laden Sie herzlich ein. Erfahren Sie mehr über Chancen und
Perspektiven im Ausland und nutzen Sie unser Expertenwissen für
Ihren Erfolg!
Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Manager und Einkäufer mittelständischer Unternehmen am Standort Deutschland, die durch den
Aufbau von internationalen Beschaffungsquellen wettbewerbsfähig bleiben wollen.
P R O G R A MM
T E IL N A H M E B E D IN G U N G E N
09:00 UhrBegrüßung
Frank Dollendorf
Bereichsleiter Außenwirtschaft
IHK für München und Oberbayern
1. Vertragsschluss
Der Vertrag kommt durch eine Anmeldung und die Teilnahmebestätigung der
IHK zustande. Die Teilnahmebestätigung erfolgt schriftlich, per E-Mail oder
Fax an die angegebene Teilnehmeradresse.
09:15 Uhr
Global Sourcing – Erfahrungen,
kritische Meinungen, Chancen und Hürden
Prof. Dr. Dirk Hecht
Technische Hochschule Ingolstadt
10:00 Uhr
Internationales Beschaffungsmanagement –
Chance für den Mittelstand
Olaf Holzgrefe
Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf
und Logistik e.V.‎
10:45 UhrKaffeepause
11:00 Uhr Beschaffungsmärkte im Blickpunkt
Sourcing in Südeuropa
Hans-Joachim Böhmer
Deutsch-Portugiesische
Industrie- und Handelskammer
Sourcing in Mittel- und Osteuropa
Ilona Balogh
Deutsch-Ungarische
Industrie- und Handelskammer
Sourcing in Asien
Sabine Dietlmeier
AHK Greater China‎
12:30 Uhr Fragen und Diskussion
Anschließend Get-together mit Imbiss
2. Zahlung
Das Teilnahmeentgelt ist mit Zugang der Rechnung vor Veranstaltungsbeginn fällig. Es ist per Überweisung unter Angabe der Rechnungsnummer zu
zahlen.
3. Rücktritt des Teilnehmers
3.1 Das Widerrufsrecht des Verbrauchers (siehe Ziff. 4) besteht neben dem im
Folgenden geregelten Rücktrittsrecht.
3.2 Der Teilnehmer kann bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn vom Vertrag
zurücktreten, ohne dass ein Teilnahmeentgelt zu zahlen ist. Erfolgt der
Rücktritt innerhalb der letzten 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn bis zum
Vortag der Veranstaltung, ist die IHK berechtigt, 30 % des Teilnahmeentgelts
als Kostenpauschale zu verlangen. Bei einem Rücktritt am Vortag oder Veranstaltungstag beträgt die Kostenpauschale 100 % des Teilnahmeentgelts. Die
Kostenpauschale entfällt, wenn ein Ersatzteilnehmer angemeldet wird. Dem
Teilnehmer steht der Nachweis frei, dass der IHK kein oder ein wesentlich
geringerer Schaden entstanden ist.
3.3 Der Rücktritt hat schriftlich zu erfolgen. Maßgeblicher Zeitpunkt für die
Fristwahrung ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei der IHK. Bereits
entrichtete Entgelte werden zurückerstattet.
4. Absage und Änderung durch den Veranstalter
4.1 Die Veranstaltung kann vom Veranstalter aus wichtigem Grund abgesagt
werden, insbesondere mangels ausreichender Teilnehmerzahl, wegen kurzfristiger Nichtverfügbarkeit des Referenten ohne Möglichkeit des Einsatzes
eines Ersatzreferenten oder aufgrund höherer Gewalt. Der Teilnehmer wird
unverzüglich informiert. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
4.2 Der Veranstalter ist zum Wechsel von Referenten oder zu Verschiebungen
im Ablaufplan aus triftigem Grund, z. B. wegen Erkrankung des Referenten,
berechtigt, soweit dies dem Teilnehmer zumutbar ist.
5. Widerruf des Verbrauchers
Sind Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, haben Sie ergänzend zur Rücktrittsregelung (Ziff. 3) ein Widerrufsrecht – Die Widerrufsbelehrung samt
dem Widerrufsformular und den ausführlichen Teilnahmebedingungen
für Veranstaltungen der IHK für München und Oberbayern finden
Sie im Internet unter www.muenchen.ihk.de – Webcode BLCB2! Sie
erhalten diese Unterlagen außerdem zusammen mit unserer Teilnahmebestätigung!
Stand: 15. Juli 2014
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
12
Dateigröße
327 KB
Tags
1/--Seiten
melden