close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lehrverhältnis aufgelöst wie weiter - Merkblatt 20130620 - Amt für

EinbettenHerunterladen
Amt für Berufsbildung und Berufsberatung
Lehraufsicht
Lehrverhältnis aufgelöst – wie weiter?
Bevor Sie eine neue Lehrstelle suchen, vergewissern Sie sich noch einmal, ob der
gewählte Beruf der richtige ist und machen Sie sich folgende Überlegungen:
•
•
Können Sie sich mit dem gewählten Beruf tatsächlich identifizieren?
Können Sie den schulischen, betrieblichen, physischen und psychischen
Anforderungen dieses Lehrberufs entsprechen?
Fortsetzung der Lehre im Beruf
Nach der Auflösung des Lehrvertrags gewährt das Amt für Berufsbildung und
Berufsberatung in der Regel einen Monat Zeit, um eine neue Lehrstelle zu finden.
Sie können nach Absprache mit der Berufsfachschule (Rektorat) weiterhin den Berufsfachschulunterricht besuchen.
Finden während dieser Übergangszeit überbetriebliche Kurse (üK) statt, sind Aufgebot und Kursgeldbezahlung direkt mit der üK-Organisation zu besprechen.
Berufswahl überdenken – Zwischenlösungen
Wenn Sie die Berufswahl grundsätzlich überdenken oder eine Zwischenlösung anstreben, stehen Ihnen die regionalen Berufsberaterinnen und Berufsberater zur
Verfügung. Weisen Sie auf Ihre spezielle Situation hin und vereinbaren Sie einen
Beratungstermin.
Folgende Stellen bieten Unterstützung an:
•
Amt für Berufsbildung und Berufsberatung – Lehraufsicht
Die Abteilung Lehraufsicht des Amts Ihres Wohnortkantons unterstützt Sie mit
Angaben zu möglichen Lehrbetrieben und bei der Beantwortung von Fragen
zum weiteren Vorgehen. Die Kontaktaufnahme zu Lehrbetrieben muss durch
Sie erfolgen.
•
Berufsfachschule und/oder überbetriebliche Kurse
Bei der Suche nach einem neuen Ausbildungsplatz können Ihnen eventuell auch
Lehrpersonen an der Berufsfachschule oder Kontaktpersonen des Berufs- oder
Branchenverbands helfen.
Anmeldung beim Arbeitsamt der Gemeinde
•
Wenn Sie nicht unmittelbar eine neue Lehrstelle / Ausbildung antreten können
und sich keine andere Lösung abzeichnet, empfehlen wir, sich möglichst schnell
beim Arbeitsamt der Wohnortsgemeinde zu melden. Sie werden dann den regionalen Arbeitsvermittlungszentren RAV zugewiesen.
Schlossmühlestrasse 9
8510 Frauenfeld
T +41 58 345 5930, F +41 58 345 5931
www.abb.tg.ch
Seite 1 von 2
Amt für Berufsbildung und Berufsberatung
Lehraufsicht
Kontaktstellen
Lehraufsicht
Zuständigkeit im Kanton Thurgau für den entsprechenden Beruf:
www.abb.tg.ch, Rubrik Lehraufsicht
Sekretariat Lehraufsicht
058 345 59 30
Brückenangebot
Zentrale Auskunftsstelle
(bei Lehrabbruch im ersten Lehrjahr)
058 345 59 99
Berufs- und Studienberatung
Regionalstelle Amriswil
Rütistrasse 7
058 345 59 80
Regionalstelle Frauenfeld
Schlossmühlestrasse 9
058 345 59 55
Regionalstelle Kreuzlingen
Schützenstrasse 1
058 345 59 70
Regionale Arbeitsvermittlungszentren (RAV) im Kanton Thurgau
RAV Amriswil
Egelmoosstrasse 3
058 345 17 45
RAV Frauenfeld
Thundorferstrasse 37
058 345 55 20
RAV Kreuzlingen
Hafenstrasse 50c
058 345 55 80
Links zu Lehrstellen, Berufen und Beratungsstellen
allgemeine Informationen
www.berufsbildung.ch
Informationen zu Beruf und Ausbildung
www.berufsberatung.ch
Offene Lehrstellen:
Berufswahl – Lehrstellensuche – Lena
(nur für Neubeginn 1. Lehrjahr)
www.berufsberatung.ch
Lehrfortsetzung – Lehrfirmen im Kanton Thurgau
Schlossmühlestrasse 9
8510 Frauenfeld
T +41 58 345 5930, F +41 58 345 5931
www.abb.tg.ch
www.lehrfirmen-tg.ch
Seite 2 von 2
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
28 KB
Tags
1/--Seiten
melden