close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Jahresbericht der Geräteturnerinnen Allgemein Wie aus den

EinbettenHerunterladen
Jahresbericht der Geräteturnerinnen
Allgemein
Wie aus den Ranglisten zu erkennen ist, haben wir ein erfolgreiches Jahr hinter uns. Die
Turnerinnen konnten viele Medaillen und Auszeichnungen mit nach Hause nehmen.
Höhepunkte bildeten die TG-Meisterschaft, Gruppenmeisterschaft und dieses Jahr sicherlich
auch die Turn -und Akrobatik Show.
Wettkämpfe
Der Medaillensegen ging auch diese Jahr weiter. In der Kat. 1 hat sich Jessica Scheu immer
wieder weit nach vorne geturnt, während in der Kat 2 Jessica Stein jeden Wettkampf
dominierte. Die Turnerinnen der Kat. 3 wechselten sich auf den Podestplätzen ab Emelie
Stein und Lara Borner duellierten sich in der Kat. 4. Am letzten Einzelwettkampf gelang Lara
ein sauberer Wettkampf und konnte sich TG-Meisterin feiern lassen. Auch die aktiven
Turnerinnen erkämpften sich immer wieder gute Resultate. Ganz vorne mit dabei turnten
dabei Nadja Wettstein, Amanda Forrer (beide K5), Cindy Ruf (K6 und Manja Künzli K7.
An der Gruppenmeisterschaft platzierten sich zwei Gruppen der Kat.B auf dem Podest. Den
Sieg sicherte sich Frauenfeld 1 (mit Scheu Jessica K1, Sauter Chantal & Zahnd Livia K3,
Borner Lara K4) und auf Rang 3 stand Frauenfeld 2 (mit Borcherding Tiana K1, Eisenegger
Larissa K2, Sania Bigler und Leonie Stutz beide K3).
Leider konnten die Aktiven ihren Platz zwei vom letzten Jahr nicht verteidigen und turnten
sich auf den undankbaren 4. Rang.
An der CH-Mannschaftsmeisterschaft hatten sich Amanda K5, Cindy K6, Manja K7 und
Nadja K5 (1. Ersatz) qualifiziert. Leider hat es keiner Turnerin fürs Einzelfinal gereicht.
Lager
In den Frühlingsferien trainierten alle Geräteturnerinnen während einer Woche in der
Turnfabrik. In zwei Abteilungen konnten sich die Mädchen gezielt auf die Wettkampf-saison
vorbereiten und am Mittag spazierten wir den Weg ins Restaurant Kanönli, um einen feinen
Zmittag einzunehmen.
Während der letzten Woche in den langen Sommerferien haben wir dieses Jahr einige
Trainingstage organisiert, die der Kraft-, Beweglichkeits- und Grundschulung dienen. Diese
Vorbereitung hat sich bewährt, da kurz nach den Ferien die Wettkämpfe weiter gingen und
die Turnerinnen somit körperlich in Form waren.
Ausflug
In diesem Jahr beschränkten wir uns auf einen kleinen Anlass. So organisierten wir einen
Bröötliabend im Heerenberg oberhalb Frauenfeld. Dank viel Salat, Würste, Brot und Dessert
kam jeder voll auf seine Kosten. Während die jüngeren Mädchen im Wald umher tollten,
sassen die Älteren & die Leiterinnen gemütlich zusammen.
Turn -und Akrobatik Show
Die Geräteriege war an der diesjährigen Show mit vier Gruppen dabei. Die kleinsten nahmen
nach langer Zeit wiedermal das Rundreck hervor und verwandelten es zu einer Liane aus
dem Urwald. K3+4 verwandelten sich in Bollywood- Tänzerinnen und zeigten mit dem
Minitramp verschiedene Sprünge. Die aktiven Turnerinnen der Kategorie 5-7 stellten eine
Akrobatik- & Bodenvorführung zusammen. Denise Flühmann stellte zusätzlich für alle K2-7
Turnerinnen eine Nummer zusammen, die eine Mischung aus Tanz und Einturnen zeigt.
Ausbildung
Steffi Fröhlich
Ramona Fröhlich
Kampfrichter Brevet 1
Kampfrichter Brevet 1
Abschluss
Mit drei Turnerinnen und einer Ersatzturnerin konnten 4 Mädchen an die Schweizerische
Gruppenmeisterschaft. Auch an den kantonalen Wettkämpfen waren unsere Mädchen stark
auf dem Podest vertreten. Im Namen aller Leiterinnen und Leiter kann ich sagen, dass wir
mit den Leistungen sehr zufrieden sind.
Leider sind wir immer wieder auf Leitersuche und stehen zum Teil noch mehr in der Halle,
als eigentlich gewollt. Ich danke all denen, die sich motiviert als Leiter und Helfer zur
Verfügung stellen und tolle Arbeit leisten!
Frauenfeld, 31 Dezember 2010
Die Technische Leiterin
Caroline Widmer
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
5
Dateigröße
89 KB
Tags
1/--Seiten
melden