close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gibt es eine Krankenkasse, die ihr Handwerk - Härtsfeld-Ipf-Ries

EinbettenHerunterladen
AK
Härtsfeld-Ipf-Ries
Härtsfeld-Ipf-Ries
AK AK
Härtsfeld-Ipf-Ries
Unternehmerfrauen im Handwerk
Keine Weihnachtsfeier dafür
Keine Weihnachtsfeier dafür
Neujahrsempfang im Januar 2013
Neujahrsempfang im Januar 2013
Jahresprogramm 2012
Dezember
Dezember
Wir sind für Sie da!
Haben Sie Interesse?
Gerne begrüßen wir Sie bei unseren Veranstaltungen.
Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie einfach an.
1. Vorsitzende
1. Vorsitzende
Hildegard Landsperger
Hildegard
Landsperger
Zwinkelweg
17, 89561 Dischingen
Zwinkelweg
17, 89561
Dischingen
Tel.
07327 5588,
Fax 07327
921507
Tel.
07327
5588,
Fax
07327
921507
E-Mail: ufh-hir.hilde.landsperger@gmx.de
E-Mail: ufh-hir.hilde.landsperger@gmx.de
Stellvertreterin
Stellvertreterin
Angelika Mahler
Angelika
Mahler1, 73467 Kirchheim am Ries
Lachwiesenstr.
Lachwiesenstr.
1,Fax
73467
Kirchheim
Tel. 07362 7175,
07362
21801 am Ries
Tel.
07362
7175,
Fax
07362
21801
E-Mail: info@mahler-metallbau.com
E-Mail: info@mahler-metallbau.com
Jahresbeitrag 90,00 €
Jahresbeitrag
€ im Internet:
Besuchen Sie 90,00
uns doch
Besuchen
Sie
uns
doch
im Internet:
http://haertsfeld-ipf-ries.ufh-bw.de
http://haertsfeld-ipf-ries.ufh-bw.de
Wünsche und Anregungen sowie Anmeldungen
Wünsche
undder
Anregungen
sowieGäste
Anmeldungen
bitte an eine
o.g. Adressen,
sind bei
bitte
an
eine
der
o.g.
Adressen,
Gäste
sind bei
uns herzlich willkommen, es wird ein Gastuns
herzlich
willkommen,
es wird
ein zu
Gastbeitrag
erhoben.
Um besser
planen
können,
beitrag
erhoben.
Um
besser
planen
zu
bitten wir die Anmeldefristen einzuhalten.können,
bitten wir die Anmeldefristen einzuhalten.
www.ufh-bw.de
Gibt es eine Krankenkasse,
die ihr Handwerk genauso gut
versteht wie ich meins?
Die Antwort liegt nah: Als größte
Innungskrankenkasse Deutschlands
sichern wir besonders Handwerker
optimal ab.
Infos kostenlos unter: 0800 455 1111.
Oder auf www.ikk-classic.de
Auch 2012: Kein Zusatzbeitrag
unverzichtbar
für Handwerk
und Mittelstand
Tragen auch Sie Verantwortung
in einem klein- oder mittelständischen Betrieb und sehen sich ständig
mit ändernden Vorschriften oder Gesetzen
konfrontiert? Suchen auch Sie Gleichgesinnte, die ebenfalls in einer ähnlichen Situation leben und arbeiten? Wollen auch Sie Fortund Weiterbildung, die auf den Punkt kommt und
sich nicht hinter Papier versteckt? Möchten auch
Sie als Einzelne von dem Wissen einer großen Gemeinschaft profitieren? Schätzen Sie eine Interessenvertretung, die unabhängig ist und die Erfahrungen
der betrieblichen Praxis widerspiegelt?
Dann sind Sie in unserem Arbeitskreis genau richtig:
Nutzen Sie die vielfältigen Angebote unseres Jahresprogramms und besuchen Sie unsere Veranstaltungen.
Seit vielen Jahren steht uns hier ein starker Partner in
der Sozialversicherung vor Ort zur Seite: Die IKK classic
unterstützt uns weiter mit Know-how und exzellentem
Service – auch zur Lohnabrechnung und Betriebsführung. Ebenfalls hat uns die größte Innungskrankenkasse Deutschlands bei der Gestaltung des
vorliegenden Programms gefördert, weil wir ein
gemeinsames Ziel verfolgen: das Handwerk und
den Mittelstand voranbringen. Hierfür unserem
engagierten Partner herzlichen Dank.
gestalten umsetzen verantworten
Gemeinsam
Unser
Arbeitskreis
Januar
Juni
Juni
24.01.2012
Juni
Juni
20.06.2012
Juni
20.06.2012
18:30 Uhr
20.06.2012
Juni
20.06.2012
20.06.2012
20.06.2012
27.06.2012
27.06.2012
27.06.2012
27.06.2012
27.06.2012
27.06.2012
Neresheim - dann Einkehr im "Alten Bahnhof"
Neresheim - dann Einkehr im "Alten Bahnhof"
Neresheim - dann Einkehr im "Alten Bahnhof"
Neresheim - dann Einkehr im "Alten Bahnhof"
Neresheim - dann Einkehr im "Alten Bahnhof"
Neresheim
dann
Einkehr
im "Alten
Bahnhof"
"E-Vergabe-und
digitale
Signatur:
eine
neue
"Fotokurs" - Fortsetzung
"Fotokurs"für- Fortsetzung
Situation
Handwerksbetriebe"
"Fotokurs"
- Fortsetzung
Fotospaziergang
und Bildbearbeitung mit
"Fotokurs"
- Fortsetzung
Fotospaziergang
und Bildbearbeitung mit
Referenten:
"Fotokurs"
- Fortsetzung
Fotospaziergang
und
Bildbearbeitung
mit
Herrn
Luiz
von
der
Fotoschule
Heidenheim
"Fotokurs"
Fortsetzung
Fotospaziergang
Bildbearbeitung
mit
Herrn Luiz
von für
derund
Fotoschule
Heidenheim
Jochen
Knaab
elektronische
Signatur
Fotospaziergang
und
Bildbearbeitung
mit
Herrn
Luiz von
der
Fotoschule
Heidenheim
Treffpunkt:
Hotel
am
Ring
in
Nördlingen
Fotospaziergang
und
Bildbearbeitung
mit
Herrn
Luiz
von
der
Fotoschule
Heidenheim
Treffpunkt:
Hotel
am
Ring
in
Nördlingen
Frank
Seifert
fürder
die
Auftragsplattform
Herrn
Luiz
von
Fotoschule
Heidenheim
Treffpunkt:
Hotel
am
Ring in Nördlingen
Herrn
Luiz von
der
Fotoschule
Heidenheim
Treffpunkt:
am
Ring
in Nördlingen
jew. 18.00
-Hotel
21.00
Uhr
Patrick
Liepelt
für
die
E-Vergabe
Treffpunkt:
Hotel
am
Ring
in
Nördlingen
jew. 18.00 -Hotel
21.00am
Uhr
Treffpunkt:
Ring in Nördlingen
18.00
- 21.00
Uhr
-jew.
keine
Pause
Martin
Brandt
LRA
Ostalbkreis - Vertreter der
jew.
18.00
21.00
Uhr
-jew.
keine
Pause
18.00
21.00
Uhr
- keine Pause öffentlichen
jew.
18.00
- Hand
21.00
- keine
Pause
- Uhr
- keine Pause - keine
Pause
Ort:
Hotel
am Ring
in Nördlingen
Februar
28.02.2012
19:00 Uhr
Jahreshauptversammlung
Rückblick 2011 - Menü - Wahlen - unsere Gäste
HWK: Herr Dr. Mehlich, Kreishandwerkerschaft
Ostalb: Herr Horn, IKK classic: Herr Fischinger
Ort: Hotel am Ring in Nördlingen
März
22.03.2012
19:30 Uhr
"Arbeitssicherheit - Berufsgenossenschaft"
Welche Vorschriften müssen beachtet werden?
Referent: Herr Peter Münch,
Sicherheitsfachkraft
Ort: Fa. Brenner, Tannhausen, Friedhofstr. 43
28.03.2012
Mitgliederversammlung in Karlsruhe
April
19.04.2012
19:00 Uhr
- 22:00 Uhr
"Rückenfit im Job" Referentin: Frau Mai,
IKKclassic
- 22.00 UhrNördlingen,
Ort: Bauinnung,
IKK
classic,19.00
Ort: Bauinnung
Nördlingen, Kerschensteiner
Str. 35
Kerschensteiner
Str. 35
Mai
16.05.2012
Neresheim - dann Einkehr im "Alten Bahnhof"
Juni
20.06.2012
27.06.2012
jeweils
Juli
18:00 Uhr
Juli
Juli
- 21:00 Uhr
Juli
12.07.2012
Juli
12.07.2012
12.07.2012
Juli
27.06.2012
12.07.2012
12.07.2012
12.07.2012
19.07.2012
19.07.2012
19.07.2012
jeweils
19.07.2012
19:00 Uhr
19.07.2012
19.07.2012
August
- 22:00 Uhr
August
19.07.2012
August
August
August
August
September
September
September
September
26.09.2012
September
26.09.2012
26.09.2012
September
26.09.2012
26.09.2012
26.09.2012
18:00 Uhr
- 22:00 Uhr
21.09.2012
21.09.2012
21.09.2012
21.09.2012 /
21.09.2012
22.09.2012
21.09.2012
Oktober
Oktober
Oktober
Oktober
10.10.2012
Oktober
10.10.2012
10.10.2012
Oktober
10.10.2012
9:00 Uhr
10.10.2012
- 17:00 Uhr
10.10.2012
November
November
November
November
13.11.2012
November
13.11.2012
13.11.2012
November
19:00 Uhr
13.11.2012
19:00 Uhr
13.11.2012
19:00 Uhr
13.11.2012
19:00 Uhr
19:00 Uhr
19:00 Uhr
"Ausflug mit dem Oldtimerbus" ab Neresheim Abfahrt 10.30 Uhr - Bahnhof, Neresheim -
Schön, wenn bald auch Sie als Mitglied
eines Arbeitskreises von dieser Partnerschaft profitieren! Wir freuen
uns, Sie kennenzulernen.
lasst euch überraschen - Rückkehr ca. 16.30 in
Neresheim - dann Einkehr im "Alten Bahnhof"
Juni
20.06.2012
Dezember
"Fotokurs" - Fortsetzung
Fotospaziergang und Bildbearbeitung mit
Herrn Luiz von der Fotoschule Heidenheim
Treffpunkt: Hotel am Ring in Nördlingen
"EXCEL für Fortgeschrittene"
"EXCEL für Fortgeschrittene"
"EXCEL
für- Fortgeschrittene"
jew. EDV-Raum,
18.00
21.00Hauptschule,
Uhr
Ort:
Sqindostr.,
"EXCEL
für Fortgeschrittene"
Ort: EDV-Raum,
Hauptschule, Sqindostr.,
"EXCEL
für Fortgeschrittene"
Ort:
EDV-Raum,
Hauptschule,
Sqindostr.,
-"EXCEL
keine
Pause
Nördlingen
TN-Zahl
auf
14
begrenzt
für
Fortgeschrittene"
Ort:
EDV-Raum,
Hauptschule,
Sqindostr.,
Nördlingen
TN-Zahl
auf 14 begrenzt
Ort:
EDV-Raum,
Hauptschule,
Sqindostr.,
Nördlingen TN-Zahl auf 14 begrenzt
Ort:
EDV-Raum,
Hauptschule,
Sqindostr.,
Nördlingen
TN-Zahl
auf
14
begrenzt
jew. 19.00 -TN-Zahl
22.00 Uhr
Nördlingen
auf
14
begrenzt
jew. 19.00 -TN-Zahl
22.00 Uhr
Nördlingen
auf 14 begrenzt
jew. 19.00 - 22.00 Uhr
jew. 19.00 - 22.00 Uhr
jew. 19.00 - 22.00 Uhr
jew. 19.00 - 22.00 Uhr
Wir machen Ferien!
Wir machen Ferien!
Wir machen Ferien!
Wir machen Ferien!
Wir machen Ferien!
Wir machen Ferien!
Informationen über Arbeits- und Vertragsrecht,
Informationen über Arbeits- und Vertragsrecht,
Informationen
über
Arbeits- und
Vertragsrecht,
Referent: Herr über
Rechtsanwalt
Andreas
Rittler
Informationen
Arbeits- und
Vertragsrecht,
Referent: Herr über
Rechtsanwalt
Andreas
Rittler
Informationen
Arbeitsund
Vertragsrecht,
Referent:
Herr
Rechtsanwalt
Andreas
Rittler
Ort: Hotel Herr
am Ring
in
Nördlingen
Informationen
über
Arbeitsund
Vertragsrecht,
Referent:
Rechtsanwalt
Andreas
Rittler
Ort:
Hotel
am
Ring
in
Nördlingen
Referent:
Rechtsanwalt
Andreas Rittler
Ort: Hotel Herr
am Ring
in Nördlingen
Referent:
Herr
Rechtsanwalt
Andreas Rittler
Ort:
Hotel
am Ring
in Nördlingen
2 Tage
Landesverbandstagung
Ort:
Hotel
am Ring in Nördlingen
2 Tage
Landesverbandstagung
Ort:
Hotel
am Ring in Nördlingen
2 Tage
Landesverbandstagung
2
TageMarriot
Landesverbandstagung
Hotel
in Sindelfingen
2
Tage Landesverbandstagung
Hotel
in Sindelfingen
2
TageMarriot
Landesverbandstagung
Hotel
Marriot
in Sindelfingen
Hotel Marriot in Sindelfingen
Hotel Marriot in Sindelfingen
Hotel Marriot in Sindelfingen
Tagesseminar
Tagesseminar
Tagesseminar
"Rhetorik und Körpersprache"
Tagesseminar
"Rhetorik
und Körpersprache"
Tagesseminar
"Rhetorik
und
Körpersprache"
Referentin:
Frau
Katharina Schaal
Tagesseminar
"Rhetorik
und
Körpersprache"
Referentin:
Frau
Katharina Schaal
"Rhetorik
und
Körpersprache"
Referentin:
Frau
Katharina
Schaal
Ort:
Hotel
am
Ring
in Nördlingen
"Rhetorik
Körpersprache"
Referentin:
Frau
Katharina
Schaal
Ort:
Hotel und
am
Ring
in Nördlingen
Referentin:
Frau
Katharina
Schaal
Ort: Hotel am Ring in Nördlingen
Referentin:
Frau
Katharina
Schaal
Ort: Hotel am
Ring
in Nördlingen
Ort: Hotel am Ring in Nördlingen
Ort: Hotel am Ring in Nördlingen
"Zielgruppenorientiertes Marketing und
"Zielgruppenorientiertes Marketing und
"Zielgruppenorientiertes
Marketing
und
E-Postbrief"
Referent: Herr
Rudi Bäumler,
"Zielgruppenorientiertes
Marketing
und
E-Postbrief"
Referent: Herr
Rudi Bäumler,
"Zielgruppenorientiertes
Marketing
und
E-Postbrief"
Referent:
Herr
Rudi
Bäumler,
Deutsche
Post
AG
"Zielgruppenorientiertes
Marketing
und
E-Postbrief"
Referent:
Herr
Rudi Bäumler,
Deutsche
Post
AG
E-Postbrief"
Referent:
Herr Rudi Bäumler,
Deutsche
Post
AG Internet
Wie
setzen
wir
das
als
optimalen
E-Postbrief"
Referent:
Herr
Rudi
Bäumler,
Deutsche
AG
Wie
setzenPost
wir das
als optimalen
Deutsche
AG Internet
Wie setzenPost
wir ein?
das
Internet
als optimalen
Vertriebskanal
E-Postbrief
Deutsche
Post
AG
Wie
setzen
wir
das
Internet
als optimalen
Vertriebskanal
ein?
E-Postbrief
Wie
setzen
wir
das
Internet
als
optimalen
Vertriebskanal ein? E-Postbrief
Nutzungsmöglichkeiten
und
Vorteile
Wie
setzen
wir
das
Internet
als
optimalen
Vertriebskanal ein? E-Postbrief
Nutzungsmöglichkeiten
und
Vorteile
Vertriebskanal
ein?
E-Postbrief
Nutzungsmöglichkeiten
und Vorteile
Ort:
Hotel am Ring
Nördlingen
Vertriebskanal
ein? in
E-Postbrief
Nutzungsmöglichkeiten
und Vorteile
Ort:
Hotel am Ring
in
Nördlingen
Nutzungsmöglichkeiten
und Vorteile
Ort: Hotel am Ring in Nördlingen
Nutzungsmöglichkeiten
und
Vorteile
Ort: Hotel am Ring in Nördlingen
Ort: Hotel am Ring in Nördlingen
Ort: Hotel am Ring in Nördlingen
Keine Weihnachtsfeier dafür
Neujahrsempfang im Januar 2013
"Fotokurs" - Fortsetzung
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
745 KB
Tags
1/--Seiten
melden